close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gliederung (PDF, 18,9 KB) - Prof. Dr. Frank Heinemann - TU Berlin

EinbettenHerunterladen
Technische Universität Berlin
Prof. Heinemann, TU Berlin, Straße des 17. Juni 135 / H 52, 10623 Berlin
Prof. Dr. Frank Heinemann
Fachgebiet Makroökonomie
Fakultät für Wirtschaft und Management
Straße des 17. Juni 135, Sekr. H 52
10 623 Berlin
Germany
phone: ++49 – 30 – 314 – 22002
fax:
++49 – 30 – 314 – 21798
e-mail: f.heinemann@ww.tu-berlin.de
24 July 2014
Vorlesung: Allgemeine Volkswirtschaftslehre II (Makroökonomik)
Technische Universität Berlin, Wintersemester 2014/15
Inhalt:
Makroökonomik
Adressatenkreis:
Wirtschaftsingenieure, Bachelor of Economics,
Studierende mit VWL im Nebenfach.
Art der Veranstaltung:
Vorlesung (2 SWS) und Tutorium (2 SWS)
Voraussetzungen:
keine
Zuordnung:
Bachelor-Studium
Prüfung:
prüfungsäquivalente Studienleistung:
20% Hausaufgaben, 80% Klausur am Ende des Semesters
Ort und Zeit der Vorlesung: Montag 12.15 - 13.45 Uhr, Hörsaal HE 101 (Mathe-Gebäude),
Beginn am 13.10.14.
Tutorien
Beginn am 21.10.14.
Inhalt: Die Vorlesung vermittelt einen Eindruck in die Fragestellungen, Analysetechniken und
Erklärungsansätze der modernen makroökonomischen Analyse. Behandelt werden die
Themenbereiche Wachstum, Konjunktur, Geldpolitik, Makroökonomik in der offenen
Volkswirtschaft und Arbeitsmarkt
Geplante Gliederung der Vorlesung nach Semesterwochen (SW)
1. SW
2. SW
3.-5. SW
6. SW
7.-8. SW
9.-10. SW
11.-12. SW
13.-14. SW
15. SW
Gegenstand und methodische Ansätze der Makroökonomie, aktuelle
makroökonomische Fragestellungen
Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung
Wachstum und technischer Fortschritt (Solow-Modell)
privater Konsum, Gütermarktgleichgewicht bei autonomen Investitionen
IS-LM-Modell
AD-AS-Modell, Anpassung an das langfristige Gleichgewicht
Geldpolitik
Leistungsbilanz und Wechselkurse, offene Volkswirtschaft
Theorien des Arbeitsmarktes
Literatur:
1. Lehrbücher:
Blanchard, Olivier und Gerhard Illing, Makroökonomie, 6. aktualisierte Auflage (2014),
Pearson Studium.
Forster, Josef, Ulrich Klüh und Stephan Sauer, Übungen zur Makroökonomie, 4. Auflage
(2014), Pearson Studium.
Blanchard, Olivier: Macroeconomics, 6th international edition (2012), Prentice Hall.
Kromphardt, Jürgen: Grundlagen der Makroökonomie, 3. Auflage (2006), Vahlen.
2. Konkurrierende Lehrbücher, die ebenfalls gut geeignet sind:
Abel, Andrew B., and Ben S. Bernanke, Macroecocnomics, 7th edition, 2011, Pearson.
Arnold, Lutz, Makroökonomik, 3., überarb. Auflage, 2009, Mohr Siebeck.
Burda, Michael, and Charles Wyplosz: Makroökonomie: eine europäische Perspective, 3.
Auflage (2009), Vahlen.
Gordon, Robert J., Macroecocnomics, 12th edition, 2011, Pearson
Mankiw, N. Gregory: Makroökonomik, 6. Auflage (2011), Schäfer-Poeschel.
3. Ausgewählte Literatur zu einzelnen Kapiteln der Vorlesung:
wird noch bekannt gegeben.
Gliederung der Vorlesung AVWL II nach Themen
1.
1.1
1.2
1.3
1.4
1.5
1.6
Gegenstand und methodische Ansätze der Makroökonomie
Überblick
Aktuelle Beispiele
Kurze, mittlere und langfristige Sicht
Gesamtwirtschaftliche Ziele
Makroökonomische Daten
Makroökonomische Modelle
2.
2.1
2.2
2.3
2.4
Wirtschaftskreislauf und Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung
Wirtschaftskreislauf
Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung
Nominales vs. reales BIP
Die Inflationsrate
3.
3.1
3.2
3.3
3.4
Wachstum und technischer Fortschritt
Stilisierte Fakten
Produktionsfunktion
Das Solow-Modell
Bevölkerungswachstum und technischer
Fortschritt im Solow Modell
Die Rolle des technischen Fortschritts im
Wachstumsprozess
Determinanten des technischen Fortschritts
Verteilungswirkungen von technischem
Fortschritt
3.5
3.6
3.7
4.
4.1
4.2
4.3
4.4
4.5
4.6
Konsum und Güternachfrage
Intertemporale Allokation
Konsumfunktion
Güternachfrage
Keynesianische Konsumtheorie
Automatische Stabilisatoren
Antizyklische Wirtschaftspolitik
5.
5.1
5.2
5.3
5.4
5.5
5.6
IS – LM - Modell
Zinsabhängige Investitionen
Geldnachfrage
IS – LM – Modell
Geld- und Fiskalpolitik im IS – LM – Modell
Liquiditätsfalle
Konjunkturelle Schwankungen im IS-LM-Modell
6.
6.1
6.2
6.3
6.4
6.5
6.6
6.7
6.8
AD – AS - Modell
Aggregierte Nachfrage
Aggregiertes Angebot
Preisanpassung im AD – AS – Modell
Anpassung an das langfristige Gleichgewicht (1)
Arbeitsmarkt und Lohnanpassung
Anpassung an das langfristige Gleichgewicht (2)
Die Wirkungen von Nachfrageschocks
Die Wirkungen von Angebotsschocks
7.
7.1
7.2
7.3
7.4
7.5
Geldpolitik in kurzer und langer Frist
Geldpolitik in der kurzen Frist
Geldpolitik in der langen Frist
Optimale Inflationsrate
Phillipskurve
Preisniveau und Staatsverschuldung
8.
8.1
8.2
8.3
8.4
8.5
Internationale Wirtschaftsbeziehungen
Wechselkurse
Kaufkraftparität
Zinsparität
Leistungsbilanz
Das Mundell-Fleming Modell
9.
9.1
9.2
9.3
9.4
9.5
9.6
9.7
Arbeitsmarkt
Arbeitsangebot
Steuern und Arbeitsmarkt
Mindestlohn, Lohnsubventionen
Theorien zur Erklärung von Arbeitslosigkeit – Effizienzlohntheorie
Theorien zur Erklärung von Arbeitslosigkeit – Insider-Outsider-Theorie
Theorien zur Erklärung von Arbeitslosigkeit – Suchtheorien
Zusammenhang von Wachstum und Arbeitslosigkeit
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
9
Dateigröße
19 KB
Tags
1/--Seiten
melden