close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download PDF

EinbettenHerunterladen
An
Asklepios Westklinikum Hamburg
Endoprothetikzentrum Hamburg West
Frau Juliane Bindel
Suurheid 20
22559 Hamburg
Datum, Stempel, Unterschrift
...............................................................................................................................................................
...............................................................................................................................................................
Anschrift
...............................................................................................................................................................
Titel, Name, Vorname
...............................................................................................................................................................
Am 2. Qualitätszirkel Orthopädie / Unfallchirurgie / Neurochirurgie am Mittwoch, den 19. November 2014, im Lanserhof
Hamburg (gegenüber der Staatsoper) nehme ich verbindlich teil.
Rückantwort - Fax: (0 40) 81 91-20 08
di
e/
fal
n
Ne
urochirurgie / U
lch
iru
rgie
Einladung zu
m
II.
Q
itätszir
l
a
u
k
Endoprothetikzentrum Hamburg-West
Neurochirurgische Praxis
el
ä
op
Orth
■ Veranstaltungsort
Lanserhof Hamburg
LANS Medicum
Stephansplatz 5
20354 Hamburg
Deutschland
T +49 40 320 88 32 0
F +49 40 320 88 32 10
www.lanserhof.com
Einl
a d u n g zu m
E-Mail: j.bindel@asklepios.com
■ Kontakt und Anmeldung
Endoprothetikzentrum Hamburg West
Suurheid 20
22559 Hamburg
Tel.: (0 40) 81 91-20 29
Fax: (0 40) 81 91-20 08
j.bindel@asklepios.com
Mittwoch, den 19.11.2014
18:00 Uhr im „Lanserhof“
■ Themenkomplex des Qualitätszirkels 2/2014
Orthopädie/Neurochirurgie/Unfallchirurgie:
g
r
u
r
i
h
c
l
l
/ Unfa
s
5. Dr. Schlampp, Hanseorthopädie Konservative Behandlung von Schulterbeschwerden
6. Diskussion und Fallpräsentationen
Für die Veranstaltung sind 4 Fortbildungspunkte bei
der Ärztekammer Hamburg beantragt.
Ei
nl
ad
ro
ch
irur
gie
Wir bitten um Ihre Zusagen bis zum 15.11.2014 unter
Fax (0 40) 81 91-20 08.
II
O. Niggemeyer
3. Prof. Dr. Briem, Hanseorthopädie
Schulterschmerzen – häufige Ursachen und ihre Therapie
4. Dr. Köhler, Wirbelsäulenzentrum Hamburg West Discopathie und Schulterschmerz – Was tun?
a
l
u
i
t
Q
ät
.
J. Marleschki
2. Dr. Kele, Neurologie Neuer Wall
Neurologische Diagnostik bei Schulterbeschwerden
ie
H. P. Köhler
1. Dr. Wiese, Radiologische Allianz Hamburg,
Praxis Holstenstraße MRT-Diagnostik bei Schulterbeschwerden
l
e
k
r
i
z
Herzliche Grüße aus dem Falkriedareal!
D. Briem
Differentialdiagnose des Schulterschmerzes
Moderation: Prof. D. Briem, Hanseorthopädie
Ein
Wir wollen Sie in unserem zweiten Qualitätszirkel auf das
neu gegründete Schulternetzwerk Hamburg aufmerksam
machen. Im Schulternetzwerk Hamburg soll Ärzten und
Physiotherapeuten die Möglichkeit der gemeinsamen interdisziplinäre Beratung und des wissenschaftlichen Austausches zu Fragen rund um die Schulter geboten werden.
Wir möchten Sie daher zu einer Fortbildungsveranstaltung
im Stil eines Qualitätszirkels am 19.11.2014 um 18:00 Uhr
in den Lanserhof, Stephansplatz 5, 20354 Hamburg einladen. Im Anschluss wollen wir Ihnen Raum für Diskussion,
insbesondere auch eigene Patientenfälle geben, bevor wir
nach dem fachlichen Teil den Abend beim kollegialen Beisammensein ausklingen lassen können. Wir hoffen, unsere Veranstaltung weckt Ihr Interesse und freuen uns auf
Ihren Besuch.
lad
u
n
g zum
Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege!
un
g zu
mO
ädie
u
e
/N
■ Wir danken für die freundliche Unterstützung
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
153 KB
Tags
1/--Seiten
melden