close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kinesiologisches Taping Grundkurs 18./19. April 2015 9 – 18 Uhr / 9

EinbettenHerunterladen
Kinesiologisches Taping
Grundkurs
18./19. April 2015
9 – 18 Uhr / 9 – 14 Uhr
Dieses Modul beinhaltet 13 Stunden (1,5 Tage) mit Theorie- und Praxisteil des K-Active Taping.
In der Theorie erfahren Sie alles, was Sie über Geschichte und Wirkung wissen sollten. Im praktischen
Teil erlernen Sie die Grundtechniken der Anwendung und wie Problemfelder im menschlichen Körper
erkannt werden.
Theoretischer Teil






Geschichte des Kinesiologischen Taping
Grundlagen der Philosophie (japanische- und europäische Einflüsse)
Materialeigenschaften des K-Active Tapes und Unterschiede zum klassischen Tape
Grundtechniken des K-Active Taping
(Muskel-, Ligament-, Faszien- und Korrekturtechnik)
Einführung in das Tensegrity Model, Anatomy Trains und des Body Reading
Anwendungsbeispiele
Praktischer Teil




Anwendung von Screening- und Muskeltest sowie Hautverschiebungen zum ganzheitlichen
Erkennen der Problemfelder im menschlichen Körper
Erlernen der Grundtechniken des Kinesiologischen Taping anhand von häufig in den Praxen
vorkommenden Krankheitsbildern
Überprüfung der richtigen Anlage mittels der Muskel- und Screeningtests
(Dokumentation des Behandlungsergebnisses bereits direkt nach der Anlage möglich)
Einführung in die erweiternden Behandlungsmöglichkeiten mit den K-Active Tape PreCuts
Referent:
Torge-Nils Eistrup
dipl. Physiotherapeut, Osteopath i.A.
Anmeldung:
Per Mail an info@k-active.ch oder Tel. 044 739 88 66
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Versicherung:
Die Versicherung ist Sache des/der Teilnehmers/Teilnehmerin.
Zielgruppe:
Der Kurs richtet sich an PhysiotherapeutInnen und weiteres medizinisches
Fachpersonal.
Veranstaltungsort: Medidor Academy, Eichacherstrasse 5, 8904 Aesch b. Birmensdorf
Kosten:
CHF 448 / CHF 378 (ermässigter Preis für SchülerInnen einer med. Fachschule)
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
2
Dateigröße
158 KB
Tags
1/--Seiten
melden