close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

118 KB - Bayern

EinbettenHerunterladen
INHALT
12
Aktion 13.000
WÄLDER GESTALTEN FÜR DIE ZUKUNFT
Wälder gestalten für die Zukunft
Waldbau aus Sicht des Privatwaldes
Mit Projekten zum Erfolg
4
Urban Treutlein
6
Eugen Freiherr von Redwitz
9
Franz Brosinger und Stefan Tretter
Aktion 13000: Waldgestalten – Wert erhalten
Waldumbauprojekt »Eiche«
12
Walter Schubach
14
Stephan Thierfelder und Klaus Behr
Die Eichen dürfen nicht weichen
Claudia Schönmüller und Marc Koch
16
Weniger oder mehr? Zwei Waldumbauprojekte im Vergleich
19
Oliver A. Curcin
Unter dem Werbeslogan »Wald gestalten
– Wert erhalten« und zahlreichen Aktionen informierte die Forstverwaltung ein
Jahr lang in besonders intensiver Weise
die 13.000 Waldbesitzer des Landkreis
Cham zum Thema Waldumbau.
32
Stammnekrosen bei Bergahorn
SAAT UND PFLANZEN
50 Jahre ASP
23
Monika Konnert
Kurzberichte
24
WALDFORSCHUNG AKTUELL
Forschungspotenziale in bayerischen Naturwäldern
Markus Blaschke und Udo Endres
Nachrichten und Veranstaltungen
27
29
AUS DEN WALDKLIMASTATIONEN
WKS-Witterungs- und Bodenfeuchtereport:
Extrem heiße Pfingsten und trockener Juni
30
WALD-WISSENSCHAFT-PRAXIS
Sie sind nicht zu übersehen und seit einigen
Jahren vermehrt zu beobachten: Stammnekrosen, verursacht durch den Pilz Verticillium dahliae. TUM und LWF gehen den
Ursachen nach und suchen nach Lösungen.
Verticillium-Welke bei Bergahorn
Der Holznutzungsbaum
Möbel aus Bayern
36
Birgit Weinert
Die Möbelindustrie in Bayern
Stefan Friedrich (LWF) im Interview mit Christian Dahm
vom Verband der Holzwirtschaft und Kunststoffverarbeitung Bayern-Thüringen e.V.
Trauben- oder Stieleiche: Wer ist wer?
38
32
Nicole Burgdorf, Markus Blaschke, Ralf Petercord, Frank Fleischmann und Wolfgang Oßwald
Wildkatzen in Bayern
Ludwig Albrecht
Michael Friedrich
Luftrettung im Buchenwald
38
42
44
47
Valerie Kantelberg, Maximilian Weißbrod und Carina Schwab
KURZ & BÜNDIG
22.000 Arbeitsplätze bietet die bayerische
Möbelindustrie. Die Herausforderungen
für die Zukunft sind groß: Internethandel,
Rabattschlachten und »Wegwerfmöbel«
als billige Konsumgüter machen es der
Möbelbranche nicht gerade leicht.
Fotos: (v.o.) W. Greis, N. Burgdorf, HDH
Nachrichten
50
Impressum
51
Titelseite: Nur mit der richtigen Wahl klima- und standorttauglicher Baumarten und in der dazu geeigneten Mischung lässt sich
der Wald von Morgen gestalten, ein Wald, der den Herausforderungen standhält, die die Klimaerwärmung mit ihren deutlichen
Foto: J. Böhm
Veränderungen mit sich bringt.
LWF aktuell 102/2014
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
8
Dateigröße
118 KB
Tags
1/--Seiten
melden