close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download Flyer/ Termine - Mikrobiologie und Hygienekonzepte - Dr

EinbettenHerunterladen
Für das Jahr 2015 bieten wir die bewährten und
anerkannten Hygiene-Kurse für Mitarbeiter/innen
von Gemeinschaftseinrichtungen nach Infektionsschutzgesetz weiterhin an.
Grundkurs „Hygienebeauftragte/r für Gemeinschaftseinrichtungen nach Infektionsschutzgesetz“
Mit dem dreitägigen kompakten Grundkurs wenden
wir uns an Gemeinschaftseinrichtungen, u. a.
Alten- und Pflegeheime, die im Rahmen der
Qualitätssicherung
Mitarbeiter
zu
Hygienebeauftragten bestellen wollen. Der Grundkurs wird
in den Monaten März, Juli und Oktober (mit
identischen Inhalten) angeboten.
Fortbildungskurs und Auffrischungskurs für
Hygienebeauftragte in Gemeinschaftseinrichtungen
Unser Schulungskonzept beinhaltet das Angebot
kontinuierlicher Fortbildung der Hygienebeauftragten und anderer Hygieneverantwortliche (Heimleitung, PDL, HWL, etc.). Für diese Zielgruppe
bieten wir im Jahr 2015 eintägige Fortbildungskurse (mit identischen Inhalten) an vier Terminen
und einen eintägigen Auffrischungskurs an.
Schwerpunktkurs
Der eintägige Schwerpunktkurs behandelt umfassend das Thema „Betriebsblindheit - Stolperfallen in der Pflege“ (Referent: Rechtsanwältin und
Dozentin für Heim- und Pflegerecht).
In allen Kursen wird die Teilnahme durch ein
Zertifikat bestätigt. Unsere Zertifikate werden als
Weiterbildungsnachweise anerkannt.
Veranstaltungsort für alle Kurse ist das
Gesundheitsamt der Stadt Braunschweig,
Hamburger Straße 226, 38114 Braunschweig.
Gutachten - Beratung - Schulung
Die Kosten betragen für einen
Grundkurs
Fortbildungskurs
Auffrischungskurs
Schwerpunktkurs
480,-- EUR
215,-- EUR
215,-- EUR
215,-- EUR
jeweils pro Teilnehmer/in zzgl. 19 % MwSt.
Umfangreiche Unterrichtsmaterialien (als PDFDateien auf USB-Stick) und Pausengetränke
werden in allen Kursen kostenfrei gestellt.
Für die Anmeldung Ihrer Mitarbeiter/innen
verwenden Sie bitte unser Formular "Anmeldung
2015" (als Download unter drklages.de verfügbar).
Inhouse-Schulungen
Für Ihre individuellen Fragestellungen und Themen
führen wir auch maßgeschneiderte InhouseSchulungen durch.
Bewährt und anerkannt
seit 15 Jahren
Bei weitergehenden Fragen nehmen Sie bitte direkt
Kontakt auf.
Mikrobiologie
und Hygienekonzepte – Dr. Klages
Gutachten - Beratung - Schulung
Ansprechpartner/Veranstalter:
Dr. rer. nat. Dieter Klages
Öffentl. best. u. vereid. Sachverständiger
Die aktuellen Stunden-/Themenpläne der Kurse
erhalten Sie auf Anfrage.
Mikrobiologie
und Hygienekonzepte – Dr. Klages
Mobilfon:
0177-3086744
Büro:
D-38112 Braunschweig
Am Galggraben 12
Fon:
Fax:
Email:
Website:
0531-320951
0531-320952
kontakt@drklages.de
drklages.de
®
HygieneKurse
2015
für Mitarbeiter/innen von
Gemeinschaftseinrichtungen
nach Infektionsschutzgesetz
®
Grundkurs „Hygienebeauftragte/r
für Gemeinschaftseinrichtungen nach
Infektionsschutzgesetz“
Der dreitägige Kurs umfasst Unterrichtseinheiten
über die Grundlagen der Hygiene, über Desinfektion und Sterilisation sowie über die für Gemeinschaftseinrichtungen relevanten Krankheitserreger
und deren Übertragung.
Verantwortliches Handeln im Bereich der Hygiene
erfordert auch rechtliche Kenntnisse, die in
Unterrichtseinheiten über Haftungsrecht, Arbeitssicherheit und über relevante Gesetze und
Verordnungen wie Infektionsschutzgesetz, Biostoffverordnung und Medizinproduktegesetz vermittelt
werden.
Praktische Hinweise, z. B. zur Schädlingsbekämpfung, zur hygienischen Reinigung, zu medizinischen
Aspekten der Hygiene und über zugelassene
Desinfektionsverfahren sowie Informationen über
aktuelle Entwicklungen im Bereich der Hygiene,
z. B. in der Lebensmittelhygiene oder der Qualitätssicherung, ergänzen das Programm.
Themen-Beispiele:
- Dienststellung der Hygienebeauftragten
Fachkraft incl. Arbeitsplatzbeschreibung
- Mikrobiologische Grundlagen
- Übertragbare Infektionskrankheiten/-Krankheitslehre, Infektionsprävention
- Reinigung nach Hygieneanforderungen
- Der Desinfektions- und Hygieneplan
- Multiresistente Erreger
- Die TRBA 250
- Das Medizinprodukte-Gesetz (MPG)
- Der Hygiene-Check
- Heimbegehung und Pflegedokumentation
- Haftungsrecht und Pflege
- Lebensmittelhygienerecht / Hygienekonrollen
- Abfallentsorgung
- Verfahrensempfehlungen zur praktischen
Umsetzung der Aufgaben von Hygienebeauftragten
Fortbildungskurs für Hygienebeauftragte
in Gemeinschaftseinrichtungen
In diesen eintägigen Fortbildungsveranstaltungen
werden ausgewählte Inhalte des Grundkurses
vertieft. Die Fortbildungen sind nicht nur für
Hygienebeauftragte, sondern auch für Personen
geeignet, die sich konkret in aktuellen Fragestellungen zu Hygiene, Pflege oder Pflegerecht auf
den neuesten Stand bringen möchten, z. B. Heimleitungen, PDL, Stationsleitungen.
Themen-Beispiele (bisherige Kurse):
- Medikamentenversorgung
- Die Bedeutung der Antiseptika vor dem
Hintergrund multiresistenter Erreger (incl.
Unterweisung „MRSA“ nach TRBA 250)
- Sanierung von MRSA-Trägern
- Clostridium difficile, Noroviren, u.a. Problemkeime
- Erregerspektrum und Maßnahmen bei
Durchfallerkrankungen
- Hygiene bei Um- und Ausbaumaßnahmen
- „Risiko-Assessment“ in Pflegeeinrichtungen
- Hygienische Eigenkontrollen im pflegerischen
und hauswirtschaftlichen Bereich
- Infektionsprävention in Heimen: Aktuelle
Anforderungen des RKI
- Neue Regelungen im Heimrecht
- Legionellenproblematik
- Hygienischer Umgang mit Wäsche in
Gemeinschaftseinrichtungen
Der Grundkurs und die Fortbildungsangebote bieten
Basiswissen und konkrete Handlungshilfen für die
tägliche Praxis in Gemeinschaftseinrichtungen wie
z. B. Wohn- und Pflegeheimen oder Reha-Einrichtungen.
Die Veranstaltungen sind gleichermaßen geeignet
für Mitarbeiter/innen aus den Bereichen der
stationären und ambulanten pflegerischen wie der
hauswirtschaftlichen Versorgung.
Alle Termine im Überblick:
Grundkurs „Hygienebeauftragte/r für
Gemeinschaftseinrichtungen nach
Infektionsschutzgesetz“
GK1503 vom 16. bis 18. März 2015
GK1506 vom 22. bis 24. Juni 2015
GK1510 vom 12. bis 14. Oktober 2015
Fortbildungskurs für Hygienebeauftragte
in Gemeinschaftseinrichtungen
FK1503
FK1507
FK1509
FK1511
am 25. März 2015
am 01. Juli 2015
am 09. September 2015
am 11. November 2015
Auffrischungskurs mit den Themen
Arzneimittelversorgung, Hygiene-Eigenkontrollen, Infektionsprävention in Heimen“:
Aktuelle Anforderungen des RKI, Multiresistente Erreger, Nadelstichverletzung,
Reinigung und Desinfektion
AK1504 am 22. April 2015
Schwerpunktkurs „Betriebsblindheit Stolperfallen in der Pflege“
SK1405 am 06. Mai 2015
© Dr. rer. nat. Dieter Klages, Änderungen vorbehalten
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
7
Dateigröße
56 KB
Tags
1/--Seiten
melden