close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Leiterin/Leiter Ausstellungen - Haus der Zukunft

EinbettenHerunterladen
Das Haus der Zukunft wird im Herzen Berlins entstehen und seine Besucher dazu einladen, sich mit Zukunftsfragen zu beschäftigen. Die Ausstellungen
und das Veranstaltungsprogramm sollen Einblicke in die Zukunft gewähren, die schon heute in Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Labors und nicht
zuletzt in den Köpfen der Menschen entsteht. Zugleich soll das Haus mit seinen vielseitigen Veranstaltungsflächen ein lebendiger Ort des Dialogs über die
Gestaltung der Zukunft werden.
Träger des Hauses ist die Haus der Zukunft gGmbH i. G., deren Gesellschafter die Bundesrepublik Deutschland (vertreten durch das Bundesministerium
für Bildung und Forschung), deutsche Wissenschaftsorganisationen, führende Unternehmen sowie Stiftungen sind.
In der Trägergesellschaft der Haus der Zukunft gGmbH i. G. ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Position zu besetzen:
Leiterin/Leiters Ausstellungen
Die/der Stelleninhaber/in ist in Abstimmung mit dem Direktor verantwortlich für die Leitung des Bereichs Ausstellungs­wesen (incl. Planung, Organisation,
Umsetzung).
Zu den Aufgaben zählen insbesondere:
•
Gesucht wird eine Persönlichkeit mit folgendem Profil:
die wissenschaftlich-künstlerische Leitung des Bereiches
Aus­stellung, insbesondere die Entwicklung eines Ausstellungsgesamtkonzeptes incl. Sonderausstellungen und ReallaborProjekten sowie die Organisation und fachliche Steuerung
von Ausschreibungsverfahren für Ausstellungsagenturen
und das entsprechende Projektmanagement,
•
über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium
mit Abschluss Master bzw. vergleichbarer Abschluss bevorzugt
im Bereich Museologie/Szenographie/Kommunikationswissen­
schaften verfügt, Promotion ist erwünscht,
•
mehrjährige berufliche Praxis im Bereich Ausstellungsplanung,
Konzeption und Organisation von Ausstellungen hat,
•
die gemeinsame Entwicklung von Ausstellungsprojekten mit
Dritten und Eignungsprüfung von Sonderausstellungen durch
Dritte im HdZ,
•
Erfahrungen in der Betreuung von Bauvorhaben und/oder
der baulichen Realisierung von Ausstellungsprojekten besitzt,
•
die Vertretung des Direktors in internen und externen wissen­
schaftlichen Gremien in wissenschaftlichen Fragen,
•
mehrjährige Leitungserfahrung und Projektmanagement­
erfahrung nachweisen kann,
•
die Begleitung des Bauvorhabens,
•
sich durch Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit
­auszeichnet sowie
•
wissenschaftliche Forschungstätigkeit im Bereich Museologie/
Szenographie/Wissenschaftskommunikation mit Bezug zum
HdZ einschließlich Publikation.
•
Deutsch und Englisch verhandlungssicher sowie nach
M
­ öglichkeit eine weitere Sprache fließend beherrscht.
Die Vergütung richtet sich nach der Entgeltordnung des TVöD zuzüglich der im Bereich des öffentlichen Dienstes üblichen Leistungen. Die Haus der
Zukunft gGmbH i. G. gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Bewerber/
innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen vollständigen Bewerbungsunterlagen
postalisch und elektronisch bis zum 23.11.2014 an:
Haus der
Zukunft
Direktor der Haus der Zukunft gGmbH i. G.
Herrn Prof. Dr. Reinhold Leinfelder
Kapelle-Ufer 2
10117 Berlin
Für telefonische Rückfragen steht Ihnen
Frau Dr. Lisette Andreae
E-Mail: office@hdz.berlin
(Tel.: 030 18 57 5039) gerne zur Verfügung.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
20
Dateigröße
473 KB
Tags
1/--Seiten
melden