close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

BLANKOL-Super-W

EinbettenHerunterladen
SCHOMBURG ICS GmbH
Aquafinstraße 2 – 8
D-32760 Detmold (Germany)
Telefon+49-5231-953-02
Fax
+49-5231-953-390
www.schomburg-ics.de
BLANKOL-Super-W
Chemisch-physikalisches Trennmittel
Eigenschaften:
BLANKOL-SUPER-W wirkt chemisch-physikalisch trennend.
Durch BLANKOL-SUPER-W wird die Entstehung von
Luftporen an der Schalungsfläche deutlich gehemmt.
Besonders Schalungen, die vormals in den Übergängen
zwischen horizontalen und vertikalen Flächen mit
speziellen Schalwachsen zusätzlich zum normalen
Trennmittel gesondert behandelt wurden, können mit
BLANKOL-SUPER-W in einem Arbeitsgang auf die
Betonage vorbereitet werden.
Einsatzgebiet:
BLANKOL-SUPER-W wird auf allen Großflächenschalungen eingesetzt; im Speziellen auf allen
Schalungstypen mit versiegelter Oberfläche. Daneben
eignet sich BLANKOL-SUPER-W auf beheizten
Stahlschalungen, und Kunststoffprofilschalungen. Es
werden insbesondere qualitativ hochwertige Ergebnisse
bei Sichtbeton, Fertigelementen und Filigranteilen erreicht.
Technische Daten:
Farbe:
gelb
Konsistenz:
flüssig
Dichte:
0,88 g/cm3
Lagerung:
frostempfindlich, vor Verunreinigungen geschützt
Haltbarkeit:
12 Monate im Original-
gebinde
Lieferform:
1.000 l Container
210 l Fass
Technisches Merkblatt
Art.-Nr. 4 06105
Verbrauch:
Je nach Schalungstyp: 15 – 50 g/m2
Verarbeitung:
BLANKOL-Super-W ist gleichmäßig und so dünn wie
möglich auf die saubere und trockene Schalung aufzusprühen. Neue, saugende Schalungen (Holz) vor dem ersten Betonieren mehrfach mit BLANKOL-Super-W
behandeln.
Besondere Hinweise:
• Vorversuche sind zwingend erforderlich!
• Pfützenbildung vermeiden!
•Zu hoher Auftrag kann Krustenbildung und
Aufbauen hervorrufen.
• BLANKOL-Super-W ist nicht wasserverdünnbar!
• Beheizte Schalungen bis + 60° C maximal!
•Überschüssiges Material kann mit mineralölfestem
Schaumgummischieber aufgenommen werden.
•Schweißarbeiten, Arbeiten mit Funkenflug, offenes
Feuer etc. sind in der Nähe der frisch eingesprühten
Schalung unbedingt zu vermeiden.
•Vorschriften im Umgang mit lösemittelhaltigen Stoffen
beachten, ggf. EG-Sicherheitsdatenblatt anfordern.
Sicherheitsvorschriften:
Bitte gültiges EG-Sicherheitsdatenblatt beachten!
Die Rechte des Käufers in Bezug auf die Qualität unserer Materialien richtet sich nach unseren Verkaufs- und Lieferbedingungen. Für Anforderungen die über den Rahmen
der hier beschriebenen Anwendung hinausgehen, steht Ihnen unser technischer Beratungsdienst zur Verfügung. Diese bedürfen der rechtsverbindlichen schriftlichen
Bestätigung. Die Produktbeschreibung befreit den Anwender nicht von seiner Sorgfaltspflicht. Im Zweifelsfall sind Musterflächen anzulegen. Mit Herausgabe einer neuen
Fassung der Druckschrift verliert diese ihre Gültigkeit.
42/11 Dr.MJ/JD
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
7
Dateigröße
98 KB
Tags
1/--Seiten
melden