close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kolping-Bildungswerk Ostbayern

EinbettenHerunterladen
Kolping
ze r t if i zi e r te F or t b i ld u n ge n n ac h AZW V
Ihre Vorteile beim Kolping-Bildungswerk
Sie werden von qualifizierten Mitarbeitern betreut.
Unsere Lehrgänge sind vom TÜV Süd Management
Service zertifiziert.
Durch die Teilnahme an diesem Lehrgang entstehen
Ihnen keine Kosten für das Unterrichtsmaterial.
Zusätzlich zu den fachspezifischen Lehrgängen erhalten
Sie ein Bewerbungstraining.
Während der gesamten Aufenthaltsdauer stehen Ihnen
unserer hauptamtlichen Arbeitsvermittler zur Verfügung.
Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.
Information und Anmeldung
Kolping-Bildungswerk Weiden
Schönwerthstr. 8
92637 Weiden
Telefon: (0961) 390050, Werner Rustler
E-Mail: weiden@kolping-ostbayern.de
Unterrichtsort
Fachkraft für
Pflege und
Betreuung
Hinweis
Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann
für die Teilnahme ein Bildungsgutschein von der Agentur
für Arbeit/Jobcenter ausgegeben werden.
Kolping-Bildungswerk Weiden
Schönwerthstr. 8
92637 Weiden
Das Kolping-Bildungswerk
13.10.2014-19.12.2014
Vollzeit
in der Diözese Regensburg e. V.
Weiden/Neustadt/WN
www.kolping-ostbayern.de
Die beruflichen Kenntnisse erweitern!
Was lernen Sie?
Zulassungsvoraussetzungen
Das Kolping-Bildungswerk bietet diese Bildungsmaßnahme für Arbeitssuchende im Bereich der stationären/ambulanten Betreuungs- und Pflegearbeit an.
Es ist kein therapeutischer oder pflegerischer Berufsabschluss erforderlich. Grundlegende Anforderungen an
die persönliche Eignung sind insbesondere eine positive
Haltung gegenüber kranken, behinderten und alten
Menschen, soziale Kompetenz und kommunikative Fähigkeiten, Teamfähigkeit sowie Zuverlässigkeit.
Die richtet sich an Bewerber/innen mit und ohne Erfahrung im Berufsfeld der Pflege, die entweder in den
Beruf einsteigen oder nach längerer beruflicher Pause
ihre Chancen auf einen Arbeitsplatz erhöhen möchten.
Sie erhalten neben der Ausbildung zur Betreuungskraft gem. §87b Abs.3 SGB XI auch eine Grundqualifikation als Pflegehelfer, sowie als Schwesternhelferin
mit Schwesternhelferinnenzertifikat.
Während der gesamten Maßnahme stehen Ihnen
unsere professionellen Arbeitsvermittler zur Verfügung, die Sie auf Ihren Wunsch hin unterstützen.
Unterrichtszeiten
Montag bis Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
8:00 Uhr – 16:15 Uhr
8:00 Uhr – 15:30 Uhr
8:00 Uhr – 12:15 Uhr
Ihr Vorteil:
Sie werden von qualifizierten Mitarbeitern betreut.
Unsere Lehrgänge sind vom TÜV zertifiziert.
Während der gesamten Maßnahme stehen Ihnen
unsere professionellen Arbeitsvermittler zur Verfügung, die Sie auf Ihren Wunsch hin unterstützen.
Kursinhalte
Betreuungskraft nach §87b Abs. 3 SGB XI
163 UE
Orientierungspraktikum
Besondere Anforderungen an die Kommunikation
und den Umgang mit demenzkranken Menschen
Psychische Erkrankungen, geistige Behinderungen,
typische Alterserkrankungen
Grundlage der Pflege und der Pflegedokumentation
Betreuungspraktikum
Vertiefte Kenntnisse
Rechtskunde
Beschäftigungsmöglichkeiten
Freizeitgestaltung
Erste Hilfe
Allgemeines Verhalten bei Notfällen und in der Erstversorgung
Schwesternhelferin mit Zertifikat
Rechtliche Grundlagen
Pflegeprozess und Pflegetheoretikerinnen
Anatomie und Physiologie
Erkrankungen
Infusion, Injektion, Transfusion
Pflegerische Maßnahmen in Bezug auf ATL´s
Einläufe, Katheterisieren
Hygienelehre
Medikamentenlehre
Versorgung von Wunden
Prüfung
Praktikum
Praktikumszeiten:
Praktikum 1
14.-17.10.2014
Praktikum 2
05.-18.11.2014
Gesamtdauer: 274 UE, zzgl. Praktikum
111 UE
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
9
Dateigröße
446 KB
Tags
1/--Seiten
melden