close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Einladung und Programm - BSD

EinbettenHerunterladen
Berufsverband
der Sozialversicherungsärztinnen und -ärzte
Deutschlands e. V.
Mitglied der
EUMASS
Einladung
zur Wochenendtagung „Praktische Sozialmedizin“
des Berufsverbandes der Sozialversicherungsärztinnen und -ärzte
Deutschlands e. V.
—
in Kooperation mit der
Sächsischen Akademie für Sozial- und
Rehabilitationsmedizin e. V.
—
—
Sozialmedizinische Begutachtung
Update Schmerzmedizin
Sport als Medikament
MBOR
Demographischer Wandel
Berufs- und Haftungsrecht
am 17. und 18. Oktober 2014
im Berufsförderungswerk (BFW) Leipzig,
Georg-Schumann-Str. 148, 04159 Leipzig
Berufsverband der Sozialversicherungsärztinnen und -ärzte Deutschlands e. V. ● c/o Dany Suárez ● Anhalter Str. 12 ● 10963 Berlin
Internet: www.bsdonline.de E-Mail: info@bsdonline.de
Bankverbindung: Postbank Frankfurt ● IBAN: DE67 5001 0060 0393 6306 01 ● BIC: PBNKDEFF
-2-
Freitag, 17. Oktober 2014
15:00 – 15:30 Uhr
Anmeldung
15:30 – 15:45 Uhr
Begrüßung
Dr. Andreas Bahemann
15:45 – 16:30 Uhr
Medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation
(MBOR) - Umsetzung und Erfahrungen
Dr. Johannes Kiesel
16:30 – 16:45 Uhr
Pause
16:45 – 17:30 Uhr
Sport als Medikament
Dr. Ina Ueberschär
20:00 Uhr (fakultativ): Abendessen in Auerbachs Keller Leipzig: Mädler Passage, Grimmaische Str.
2-4, 04109 Leipzig. Großer Keller (klassisch-deftige sächsische Küche); Speisen und Getränke à la
carte (nicht in der Tagungsgebühr enthalten).
Samstag, 18. Oktober 2014
09:00 – 10:30 Uhr
Demographischer Wandel – Schnittstellen zwischen Arbeitsmedizin und Sozialmedizin
10:30 – 10:45 Uhr
Pause
10:45 – 12:15 Uhr
Schmerzmedizin: Aktueller Stand – Neuromodula- Dr. Jan-Peter Jansen
tion – Begutachtung von Schmerzpatienten
12:15 – 13:15 Uhr
Mittagspause
13:15 – 14:45 Uhr
Ärztliches Berufsrecht und Haftungsregelung bei
Gutachten (einschl. Sozialmediziner und Befreiung von der Versicherungspflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung und Datenschutz)
14:45 – 15:00 Uhr
Pause
15:00 – 15:45 Uhr
„Erwerbsfähig – aber nicht auf Dauer“
Übergänge – oder auch nicht – zwischen SGB II,
SGB III, SGB VI und SGB XII. Probleme, nicht
nur für psychisch Kranke. Aktueller Stand der
Diskussion.
15:45 – 16:00 Uhr
Abschlussdiskussion
Dr. Simone Moser
Dr. iur. Hans-Jörg Bonz
Dr. Andreas Bahemann
-3-
-3-
Referentinnen/Referenten:
Dr. med. Andreas Bahemann
Facharzt für Arbeitsmedizin
Sozialmedizin, Umweltmedizin, Rehabilitationswesen, Allergologie
Vorsitzender des Berufsverbands der Sozialversicherungsärztinnen und –ärzte Deutschlands e.V.
Leiter des Ärztlichen Dienstes der Bundesagentur für Arbeit
Dr. iur. Hans-Jörg Bonz
Ministerialrat a. D.
zuletzt als Jurist in den Sozialministerien Brandenburg und Sachsen tätig gewesen
Dr. med. Jan-Peter Jansen
Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin
Spezielle Schmerztherapie, Psychosomatische Grundversorgung
Ärztlicher Leiter und Geschäftsführer des Schmerzzentrums Berlin, Schönhauser Allee 172a, Berlin
Dr. med. Johannes Kiesel
Facharzt für Arbeitsmedizin.
Sozialmedizin, Umweltmedizin, Rehabilitationswesen
Zertifizierter Disability Manager (CDMP)
Klinik Bavaria, Kreischa
Dr. med. Simone Moser
Fachärztin für Innere Medizin/Angiologie
Sozialmedizin, Rehabilitationswesen
Leitende Ärztin des Sozialmedizinischen Dienstes Halle der Knappschaft-Bahn-See
Dr. med. Ina Ueberschär
Stellvertretende Geschäftsführerin und Leitende Ärztin der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland
Moderation:
Dr. Andreas Bahemann, Dr. Bärbel Rößner
Wissenschaftliche Leitung:
Dr. Wolfgang Trauth
Tagungsorganisation:
BSD e. V.
c/o Dany Suárez
Anhalter Str. 12
10963 Berlin
Tel.: 0163 / 6601992
Fax: 03212 / 1363973
E-Mail: info@bsdonline.de
Anmeldung:
bis 08.10.2014 erbeten an BSD e. V. (s. o.)
Fortbildungspunkte werden bei der Sächsischen Landesärztekammer beantragt
-4-
-4Tagungsgebühr:
Tagungsgebühr (inkl. Kaffeepausen an beiden
Tagen und Mittagessen am Samstag)
BSD-Mitglieder: 80,00 Euro
Nichtmitglieder: 100,00 Euro
Bei Anmeldung bitten wir um Überweisung der Tagungsgebühr auf das folgende Konto:
Kontoinhaber:
BV Sozialversicherungsaerzte
IBAN:
DE67 5001 0060 0393 6306 01
BIC:
PBNKDEFF
Verwendungszweck: Leipzig 2014
Übernachtung in Leipzig:
Die Übernachtungskosten sind nicht in der Tagungsgebühr enthalten.
Wir haben für Sie Zimmerkontingente im Berufsförderungswerk (BFW) Leipzig (pro Nacht/Zimmer
44,00 Euro inkl. Frühstück – Verlängerung bis Sonntag möglich) und im Nordic Hotel Leipzig (60,00
Euro pro Einzelzimmer/Nacht, 70,00 Euro pro Doppelzimmer/Nacht, inkl. Frühstück – Verlängerung
bis Sonntag möglich) reserviert, die Sie bei Bedarf gerne direkt im Hotel bzw. im BFW buchen können. Selbstverständlich können Sie alternativ auch ein anderes Hotel Ihrer Wahl buchen.
Berufsförderungswerk (BFW) Leipzig: Georg-Schumann-Str. 148, 04159 Leipzig.
Gästezimmer können unter dem Codewort „Fortbildungsveranstaltung BSD“ und unter Angabe der
Rechnungsadresse bzw. Zahlungsmodalitäten schriftlich per E-Mail (empfang@bfw-leipzig.de) oder
per Fax (0341/9175-263) gebucht werden. Bitte möglichst bis 15.09.2014 buchen.
Nordic Hotel Leipzig: Wittenberger Str. 87, 04129 Leipzig.
Einzel- oder Doppelzimmer können unter dem Stichwort „BSD 2014“ gebucht werden. Bitte möglichst
bis 17.09.2014 buchen. Telefon: 0341/90360; Fax: 0341/9036234;
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Berufsverband der Sozialversicherungsärztinnen und -ärzte Deutschlands e. V.
in Kooperation mit der
Sächsischen Akademie für Sozial- und Rehabilitationsmedizin e. V.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
4
Dateigröße
341 KB
Tags
1/--Seiten
melden