close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR - DGEM

EinbettenHerunterladen
DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR
ERNÄHRUNGSMEDIZIN
PROGRAMM
28.Irseer Fortbildungsveranstaltung
24.-25.10.2014
28. Irseer DGEM-Fortbildungsveranstaltung
24. und 25. Oktober 2014
Schwäbisches Bildungszentrum – Klosteranlage Irsee
Freitag, 24. Oktober 2014
13.50 M. Adolph
Begrüßung
Evaluations-Methoden - neueste Entwicklungen
Vorsitz: S.C. Bischoff, K. Norman
14.00 K. Norman Mangelernährung- diagnostische Kriterien
14.40 U. Kampa Nutrition Risk Assessment bei kritisch Kranken - neue
Tools in Sicht?
15.20 J. Ockenga Evaluation der GI-Funktion- relevant für die
Ernährungstherapie?
16.00
Kaffee-Pause
Vorsitz: M. Adolph, M. Martignoni
16.30 Chr. Löser Effektive Umsetzung moderner ernährungsmedizinischer Erkenntnisse in der klinischen PraxisDas Kasseler Modell
17.10 K. Meyer
Alles ist im Fluss… das bayerische Bier und vieles
mehr
18.00
Besichtigung der Kloster-Brauerei Irsee mit BierVerkostung
ab 20.00 Uhr
Gemeinsames Abendessen
Musikalische Umrahmung durch das Trio
„BauernStreichWurst“
Samstag, 25. Oktober 2014
Der kritisch kranke Patient- kontroverse Diskussionen vor dem
Hintergrund aktueller Studien
Vorsitz: F. Bloos, M. Plauth
09.00 S. Petros
Supplementierende parenterale Ernährung - doch
früher beginnen?
09.40
Septische Patienten sollten aggressiv ernährt werden!
G. Elke
K. Mayer
11.00
Pro
Contra
Kaffee-Pause
Vorsitz: G. Elke, J. Ockenga
11.20 F. Bloos
SISPCT-Studie-Neues zu Selen bei Sepsis
12.00 A. Leischker
12.40
Ernährung des Stroke-Patienten
Kaffee-Pause
Vorsitz: U. Kampa, A. Weimann
13.00
Kliniker fragen Experten- Ernährung des
Intensivpatienten mit (akuter) Pankreatitis
M. Martignoni Kliniker
R. Riessen
Experte
14.20 M. Adolph Zusammenfassung und Verabschiedung
15.00
Ende der Veranstaltung
Referenten und Vorsitzende
M. Adolph
PD Dr. MBA
Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin,
Universitätsklinikum Tübingen
S.C. Bischoff
Prof. Dr.
Lehrstuhl Ernährungsmedizin/ Prävention
Universität Hohenheim
F. Bloos
Dr. Ph. D.
Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin,
Universitätsklinikum Jena
G. Elke
Dr.
Klinik für Anästhesiologie und Operative
Intensivmedizin, Universitätsklinikum SchleswigHolstein, Campus Kiel
U. Kampa
Prof .Dr.
Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin,
Evangelisches Krankenhaus Hattingen
A. Leischker
Dr.
Klinik für Allgemeine Innere Medizin,
Alexianer Krefeld GmbHKrankenhaus Maria Hilf , Krefeld
Chr. Löser
Prof. Dr.
Medizinische Klinik, Rotes Kreuz Krankenhaus,
Kassel
M. Martignoni
Prof. Dr.
Chirurgische Klinik und Poliklinik, Klinikum
Rechts der Isar der Technischen Universität
München
K. Mayer
Prof. Dr.
Medizinische Klinik II, Universitätsklinikum
Giessen
K. Meyer
Brau Manufactur Allgäu, Nesselwang
K. Norman
PD. Dr.
Forschungsgruppe Geriatrie am EGZB
Charité Universitätsmedizin Berlin
J. Ockenga
Prof. Dr.
Medizinische Klinik II, Klinikum Bremen Mitte
M. Plauth
Prof. Dr.
Städtisches Klinikum Dessau, Klinik für Innere
Medizin
S. Petros
PD. Dr.
Interdisziplinare Internistische Intensivstation,
Universitätsklinikum Leipzig
R. Riessen
Prof. Dr.
Medizinische Klinik, Intensivstation,
Universitätsklinikum Tübingen
A. Weimann
Prof. Dr.
Chirurgische Klinik, Städtisches Klinikum St. Georg,
Leipzig
Allgemeine Hinweise
Veranstalter:
Deutsche Gesellschaft für
Ernährungsmedizin e.V. (DGEM e.V.)
Tagungsort: Schwäbisches Tagungs- und
Bildungszentrum Klosteranlage Irsee
87660 Irsee
Tel.: 08341 / 906-00
Fax: 08341 / 74278
e-mail: hotel@kloster-irsee.de
Tagungsbeginn: Freitag, 24.10.2014, 13.00 Uhr
Tagungsende: Samstag, 25.10.2014, 15.00 Uhr
Wissenschaftliche
Leitung: PD Dr. M. Adolph MBA, Tübingen
Organisation Christina Protz
und Auskunft: Tel. 030 / 3198315007
Fax: 030 / 3198315008
e-Mail: christina.protz@dgem.de
Tagungsgebühr:
DGEM-Mitglieder (Ausweis) kostenlos
AKE und GESKES Mitglieder € 50,00
Nichtmitglieder
€ 60,00
Tagungspauschale:
Für alle Teilnehmer
€ 41,00
Abendessen:
Dinner-Buffet
€ 31,00
Bankverbindung: Deutsche Bank, BIC DEUTDE 5MXXX
IBAN DE08 5507 0040 0011 2391 00
Verwendung: Fortbildung Irsee 2014
Anmeldung und
Unterkunftsreservierung:
Bitte ausschließlich online über
www.dgem.de
Anmeldeschluss: 20.10.2014
Stornogebühren: ab 30.09.2014 50% der gebuchten Leistungen,
am Veranstaltungstag 85%, im Fall von No Show 100 %
UnterkunftReservierung: Tagungshotel Kloster Irsee
bis 30.09.2014 EZ mit WC/Dusche/ FÜ p.P. € 66,00
DZ mit WC/Dusche/FÜ p.P. € 55,00
ab 01.10.2014 EZ mit WC/Dusche/ FÜ p.P. € 81,00
DZ mit WC/Dusche/FÜ p.P. € 62,00
Weitere Unterbringungsmöglichkeiten:
Hotel Klosterbräu in Irsee Tel.: 08341/432200
Hotel Grüner Baum in Oberbeuren Tel.: 08341/966110
Für das Fortbildungszertifikat der Bayrischen Landesärztekammer wird
diese Fortbildung angemeldet. (ca. 11 Punkte)
Rahmenprogramm:
Klosterbrauerei Irsee Klosterring 8, 87660 Irsee
Musikalische Umrahmung durch das Trio „BauernStreichWurst“
Besondere Förderer der DGEM-Fortbildungsveranstaltung
Abbott Deutschland
Baxter Deutschland
B. Braun Melsungen
Fresenius Kabi Deutschland
Nestlé Deutschland AG
Nutricia GmbH
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
652 KB
Tags
1/--Seiten
melden