close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

7. Advanced Kurs Rheumatology.pdf - des Klinikums - Ludwig

EinbettenHerunterladen
Organisation
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. med. Hendrik Schulze-Koops
Dr. med. Mathias Grünke
Priv.-Doz. Dr. rer. nat. Alla Skapenko
sehr herzlich laden wir Sie auch heuer wieder zu unserem Münchener Spezialkurs Advanced Rheumatology ein, der 2014 mittlerweile zum 7. Mal stattfindet. In Ergänzung zu unserem im Frühjahr stattfindenden Intensivkurs
Rheumatologie richtet sich dieser Kurs gezielt an den erfahrenen Internisten
und Rheumatologen. Wie in den vergangenen Jahren werden wir im Rahmen des Kurses Bereiche der Rheumatologie vorstellen und diskutieren, die
über das übliche rheumatologische Handwerk hinausgehen. Der Kurs hat
dabei wieder drei Schwerpunkte. Im „Fokus Klinik“ werden klinische Fragestellungen aus verschiedenen Bereichen der Rheumatologie sowie den
Schnittstellen zwischen Rheumatologie und anderen Disziplinen erörtert.
Im Anschluss an die Vorträge finden dann nachmittags in kleinen Gruppen
klinische Visiten und Fallvorstellungen mit Bezug auf die vorgestellten
Themen statt. Dabei laden wir Sie als Teilnehmer ausdrücklich ein, selbst Fälle
vorzustellen und mit den Referenten zu diskutieren.
Der „Fokus Diagnostik“ wird sich in diesem Jahr schwerpunktmäßig der Labordiagnostik bei Kollagenosen und Antiphospholipidsyndrom sowie bei der
Polymyalgia rheumatica widmen. Auch am zweiten Tag werden neben Darstellungen der Themen Workshops zu den einzelnen Bereichen angeboten,
um die Inhalte anhand von praktischen Übungen zu vertiefen. Am letzten
Kurstag werden wir im „Fokus Therapie“ in diesem Jahr unter anderem ein
Update zu neuen Therapeutika bei der Psoriasis-Arthritis sowie bei den Großund Kleingefäßvaskulitiden präsentieren, zudem widmen wir uns dem wichtigen Thema der Infektionsprophylaxe unter Biologika-Therapie.
Es ist uns eine besondere Ehre, zu unserer traditionellen Eröffnungsveranstaltung Herrn Prof. Wolfgang Gross aus Lübeck in München willkommen zu heißen, der über die historischen Meilensteine der Diagnostik und
Therapie der Vaskulitiden referieren wird.
Wir hoffen, mit unserem umfangreichen und interaktiven Programm Ihr Interesse an unserem Kurs geweckt zu haben und würden uns freuen, Sie im
Oktober 2014 in der Rheumaeinheit der Universität München als unsere Gäste
begrüßen zu dürfen.
Prof. Dr. H. Schulze-Koops
Dr. M. Grünke
Priv.-Doz. Dr. A. Skapenko
Rheumaeinheit
Medizinische Klinik und Poliklinik IV
Klinikum der Universität München
Campus Innenstadt
Pettenkoferstraße 8a
80336 München
Veranstaltungsort
Chirurgischer Hörsaal im 1. OG
Medizinische Poliklinik
Klinikum der Universität München
Campus Innenstadt
Pettenkoferstraße 8a
80336 München
EINLADUNG
Organisation
Dr. med. Axel Nigg
Elfriede Kilger (Sekretariat)
Kontakt
Rheumaeinheit
Medizinische Klinik und Poliklinik IV
Klinikum der Universität München
Campus Innenstadt
Pettenkoferstraße 8a
80336 München
Telefon +49 (0)89 - 5160 - 3579
Fax +49 (0)89 -5160 - 4199
axel.nigg@med.uni-muenchen.de
Rheumaeinheit
Medizinische Klinik und Poliklinik IV
Klinikum der Universität München
Campus Innenstadt
Pettenkoferstraße 8a
80336 München
Anreise
U-Bahnlinien U1, U2, U3, U6 – Haltestelle Sendlinger Tor
Trambahnlinien 16, 17, 18, 27 – Haltestelle Sendlinger Tor
Die Veranstaltung ist bei der Bayerischen Landesärztekammer mit 26 CME-Punkten
zertifiziert. Bitte bringen Sie Ihr Barcode-Etikett mit.
In Kooperation mit MSD SHARP & DOHME GMBH und Pfizer Pharma GmbH.
Für die Organisation der Veranstaltung stellt
MSD SHARP & Dohme GmbH 42.187,50 EUR und
Pfizer Pharma GmbH 42.187,50 EUR zur Verfügung.
RHEU-1083309-0001 05/14
Vorwort
7. Münchener Spezialkurs Advanced Rheumatology
der Rheumaeinheit
der Ludwig-Maximilians-Universität München
15. – 18. Oktober 2014
MSD SHARP & DOHME GMBH
Lindenplatz 1
D-85540 Haar
www.msd.de
Pfizer Pharma GmbH
Linkstraße 10
D-10785 Berlin
www.pfizer.de
Programm
Programm
Mittwoch, 15. Oktober 2014
Eröffnungsvortrag
Programm
Freitag, 17. Oktober 2014 Vorsitz: J. R. Kalden, Erlangen
Vorsitz: M. Grünke, München
18:30 – 19:30 Challenges and Solutions in Vasculitis
W. Gross
08:15 – 08:30
anschließend Imbiss
Donnerstag, 16. Oktober 2014 Fokus Interdisziplinäre Rheumatologie
Vorsitz: H. Schulze-Koops, München
08:15 – 08:30
Registrierung
Immunologische Grundlagen der Pathophysiologie als Schlüssel
moderner Therapien rheumatischer Erkrankungen
H. Schulze-Koops, J. Leipe
08:30 – 09:45
Rheuma und Auge
09:45 – 10:30
S. Thurau
10:30 – 11:00
Kaffeepause
Pulmonale Hypertonie
11:00 – 11:45
H. Leuchte
Sonographie
11:45 – 12:30
M. Witt
12:30 – 14:00
Mittagspause
14:00 – 17:00
Workshops
•Fallvorstellungen
B. Manger
•Off-Label-Therapie
K. Krüger
•Ophthalmologie
S. Thurau und Mitarbeiter
Teil 1 14:00 – 14:45
Teil 2 15:00 – 15:45
Teil 3 16:00 – 16:45
Arbeitsessen
19:30
Augustiner Restaurant (Weißer Saal)
Neuhauser Straße 27
80331 München
Fokus Diagnostik
Registrierung
Samstag, 18. Oktober 2014
Vorsitz: M. Witt, München
08:45 – 09:00
Registrierung
08:30 – 09:45 Management schwerer Komplikationen des systemischen Lupus
erythematodes und des Antiphospholipidsyndroms C. Specker, T. Dörner
09:00 – 09:45 Infektionsrisiken und -prophylaxe unter
immunsuppressiver Therapie
C. Kneitz
09:45 – 10:30 Orphan diseases in der Rheumatologie
B. Manger
09:45 – 10:30 10:30 – 11:00
Kaffeepause
Neue Labormarker bei der Polymyalgia rheumatica
11:00 – 11:45
T. Witte
Kutane Manifestationen rheumatischer Erkrankungen
11:45 – 12:30
P. Herzer
Progressionsfaktoren bei axialer Spondylarthritis
D. Poddubnyy
Neue Therapien bei Großgefäßvaskulitiden
10:30 – 11:15 M. Grünke
11:15 – 11:45
Kaffeepause
Neue Therapien bei Kleingefäßvaskulitiden
11:45 – 12:30
C. Burchardi
12:30 – 13:00
Einführung in die Kapillarmikroskopie
O. Sander, C. Dechant
Neue Therapieoptionen bei Psoriasis-Arthritis
12:30 – 13:15
A. Nigg
13:00 – 14:00
Mittagspause
14:00 – 17:30
Workshops
Diskussion eigener Fälle
13:15 – 14:00
Teilnehmer; Moderation M. Grünke
•Kapillarmikroskopie
O. Sander, C. Dechant
•Sonographie
M. Grünke, M. Witt, C. Reindl, W. Hartung, C. Binder
•Untersuchungstechniken Orthopädie
J. Hausdorf und Mitarbeiter
Teil 1 14:00 – 14:45
Teil 2 15:00 – 15:45
Teil 3 16:00 – 16:45
Abend zur freien Verfügung
Fokus Therapie
Ende der Veranstaltung
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
10
Dateigröße
249 KB
Tags
1/--Seiten
melden