close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

7. Europäischer Kongress, Köln Bauen mit Holz im - Holzbau

EinbettenHerunterladen
Forum
| Bau | Urban
Köln
7. Europäischer Kongress (EBH 2014)
Bauen mit Holz im urbanen Raum
Architektur | Geschossbau | Verdichten | Sanieren
Gürzenich Köln
16./17. Oktober 2014
www.forum-holzbau.com
www.forum-holzkarriere.com
®
Forum
| Bau | Urban
Köln
7. Europäischer Kongress (EBH 2014)
Bauen mit Holz im urbanen Raum
Architektur | Geschossbau | Verdichten | Sanieren
Gürzenich Köln
16./17. Oktober 2014
Urbanes Bauen wird zum zentralen Schlüssel der modernen Gesellschaft. Bereits
jetzt leben die meisten Menschen in städtischen Ballungsräumen und dieser
Trend wird sich sogar noch verstärken. Viele Einflussfaktoren müssen dabei
beachtet werden und gilt es abzuwägen.
Neubauten werden die Ausnahme sein und sich mit vielseitigen Beschränkungen auseinander zu setzen haben. Dabei wird die Mehrgeschossigkeit die Regel
sein. Der Holzbau hat durch seine hohe Möglichkeit der Vorfertigung, seiner
Leichtigkeit, seinen schlanken Querschnitte und seinen aufsehenerregenden
Hochhausprojekten in zahlreichen Grossstädten den Beweis angetreten, dass er
auch in diesem Segment den modernen Anforderungen mehr als gerecht werden
kann. Am EBH-Kongress werden die aktuellsten Projekte vorgestellt und
geben einen beeindruckenden Einblick in die Möglichkeiten, die sich dadurch für
die Zukunft ergeben.
Im städtischen Bauen wird die Aufstockung auf bestehende Bauwerke sehr
oft ausgeführt werden müssen. Auch hier hat der Holzbau eine Vielzahl von
Besonderheiten, die in der jüngsten Vergangenheit zu einer grossen Anzahl von
Bauprojekten geführt hat, die man bis dahin nicht für Möglich gehalten hat. Die
Entwicklung bei der Aufstockung auf den Baustoff Holz zu setzen ist nach wie
vor ungebrochen und wird sich weiter durchsetzen. Eindrucksvolle Projekte, die
auf diesem Holzbau-Forum vorgestellt werden, belegen dies.
Für die energetische Sanierung können vorgefertigte Fassadenelemente aus
Holz oder in Kombination mit anderen Materialen hervorragende Verbesserungen bringen und den Anspruch einer ansprechenden Erscheinung erfüllen.
Ausführlich werden diese Punkte auf dem Holzbau-Forum behandelt.
Dem nachwachsenden Rohstoff Holz kommt wegen der immer grösser werdenden Bedeutung des Klimaschutzes und der Ressourcen- sowie Energieeffizienz
im urbanen Bauen eine besondere Rolle zu.
Der EBH Kongress ist eine anerkannte Fortbildungsveranstaltung der Architekten- und Ingenieurkammer NRW. Neben den zahlreichen Fachreferenten bietet
die begleitenden Fachausstellung zusätzlich einen guten Überblick über die
neuesten Produkte und Entwicklungen im Holzbau.
Anerkennung
Die Veranstaltung wird für Mitglieder der Architektenkammer
Nordrhein-Westfalen in den Fachrichtungen Architektur und Innenarchitektur
mit 4 Unterrichtsstunden pro Veranstaltungstag angerechnet.
Mittwoch, 15. Oktober 2014
17.30
Besichtigung «Gemeindezentrum Köln»
Sauerbruch Hutton Architektur
Treffpunkt ist zur angegeben Zeit am Gürzenich
20.00
Gemeinsames Abendessen
Anmeldung erforderlich, siehe Anmeldetalon
Donnerstag, 16. Oktober 2014
08.15
Eintreffen der Teilnehmenden und Begrüssungskaffee
Kaffee offeriert von Gutex Holzfaserwerk
08.45
Begrüssung
Andreas Wiebe, Wald und Holz NRW, DE-Münster
Bauen für die Zukunft: Entwicklungen in NRW und den Nachbarländern
Moderation: Prof. Uwe Germerott, Berner Fachhochschule/forum-holzbau,
CH-Biel
09.00
Impulsreferat
Hubert Kaiser, Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft,
Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW, DE-Düsseldorf
09.30
Städtische Entwicklung in NRW und den Nachbarländern
Martin Langen, B+L Marktdaten, DE-Bonn
10.10
Planen und Bauen im demografischen Wandel
Michael Arns, Vizepräsident Architektenkammer NRW, DE-Düsseldorf
10.40
Diskussion
11.00
Kaffeepause in der Fachausstellung
Pausenkaffee offeriert von Steico
Block A1
Anbauten und Lücken
Moderation: Christoph Starck, Lignum, CH-Zürich
11.30
Smart Density – Erneuern und Verdichten mit Holz
Dr. Ulrike Sturm, Hochschule Luzern - Technik & Architektur, CH-Horw
12.00
MBO – wo bleibst Du? Bauen ausserhalb der Landesbauordnung
Tobias Götz, Pirmin Jung Deutschland, DE-Sinzig
12.30
Eine Lücke schliessen: 5-Geschosse im Herzen von Luxembourg
Christian Henz, Holzbau Henz, DE-Trierweiler
13.00
Diskussion
13.10
Mittagspause im Gürzenich
Mittagskaffee offeriert von Holzwerk Gebr. Schneider
Block A2
Aufstockungen
Moderation: Prof. Wieland Becker, Fachhochschule Trier, DE-Trier
Holzarchitektur: Beispiele aus NRW
Moderation: Prof. Dr. Jörg Becker, Fachhochschule Dortmund, DE-Dortmund
14.40
Göbenpark, Koblenz – Revitalisierung und Aufstockung
Günter Alexi, Planungsgruppe Alexi, DE-Koblenz
17.10
15.10
Nachverdichtung der Kernstadt: Aufstockungen und Dachausbau
Rainer Scheidle, Obenauf, AT-Wien
Der hölzerne Weg zum Entwurf – oder wie viel Zeitgeist verträgt
nachhaltiges Bauen?
Eric Senne, be qbiq, DE-Willebadessen
17.50
Back to the roots – von der Hütte zum Hochhaus
Die Verwaltung des SuperBioMarktes in Münster
Andreas Heupel, Andreas Heupel Architekten, DE-Münster
15.40
Urbane Aufstockung in Zürich: brown land densification
Yves Schihin, Burkhalter Sumi Architekten, CH-Zürich
16.10
Diskussion
16.40
Kaffeepause in der Fachausstellung
Kaffee offeriert von Knauf
18.30
Diskussion
19.00
Apéro
20.00
Abendessen im Gürzenich mit Köstlichkeiten aus der Region
Block B1
Prozesse im Holzbau
Moderation: Prof. Volker Schiermeyer, Fachhochschule Bielefeld/Minden,
DE-Minden
11.30
BIM – eine Methode der Projektabwicklung | Chancen und
Herausforderungen für den Holzbau
Philipp Zumbrunn, Eurban Construction, UK-London
12.00
Bauen mit Systemen: Planung und Umsetzung
Matthias Eisele, Merz Kley und Partner, AT-Dornbirn
12.30
Logistische Herausforderungen: Von der AVOR bis zur Montage
Karl-Thomas Batz, Renggli, CH-Schötz
13.00
Diskussion
13.10
Mittagspause im Gürzenich
Mittagskaffee offeriert von Holzwerk Gebr. Schneider
Block B2
Schallschutz
Moderation: Prof. Katja Frühwald, Hochschule Ostwestfalen-Lippe, DE-Lemgo
14.40
Schallschutz in der Geschossbauweise – Decken, Trennwände und
Stossstellen
Prof. Dr. Andreas Rabold, Hochschule Rosenheim, DE-Rosenheim
15.10
VibWood: Planungshilfen zur schall- und schwingungstechnischen
Beschreibung von Holzdecken bei tiefen Frequenzen
Prof. Dr. Ulrich Schanda, Hochschule Rosenheim, DE-Rosenheim
15.40
Stossstellendämmung im Holzbau: Beispiele aus der Praxis
Hendrik Reichelt, Getzner Werkstoffe, AT-Bürs
16.10
Diskussion
16.40
Kaffeepause in der Fachausstellung
Kaffee offeriert von Knauf
Freitag, 17. Oktober 2014
Geschossbau im Verwaltungs- und Wohnbau
Moderation: Hanspeter Kolb, Berner Fachhochschule, CH-Biel
08.30
3-geschossige Firmenzentrale in München:
Energie-Plus-Gebäude als Generalübernehmer
Reinhold Müller, Müllerblaustein HolzBauWerke, DE-Blaustein
09.00
Bürogebäude Stadtwerke Lübeck – Passivhaus schlüsselfertig in Holz
Michael Keller, Züblin Holzingenieurbau, DE-Aichach
09.30
HUF City Living – stadtnahes, exklusives Wohnen mit
zukunftsweisendem Energiemanagement
Christoph Schmidt, Huf Haus, DE-Hartenfels
10.00
Diskussion
10.20
Kaffeepause
Pausenkaffee offeriert von Gutex Holzfaserwerk
z
Forum
| Bau | Urban
Gebäudehülle: Vorgefertigte Elemente in Neubau und Sanierung
Köln
Moderation: Lore Köster, Hochschule Rosenheim, DE-Rosenheim
ErgebnisseKongress
der Forschung:
Grenzen
der Bestandserhaltung –
7.10.40
Europäischer
(EBH
2014)
Abriss als Paradigma nachhaltiger Quartiersentwicklung?
Bauen mit
Holz im urbanen Raum
Prof. Ulli Meisel, ILS - Institut für Landes- und
Stadtentwicklungsforschung,
DE-Aachen
Gürzenich Köln
11.10
Fassadensanierung mit vorgefertigten Holztafelelementen:
Ich melde mich für den Europäischen Kongress
Bau- und Sparverein Friemersheim Duisburg
Effizientes Bauen mit Holz am 16./17. Oktober 2014 verbindlich an.
Stefan Mäncher, Holzbau Kappler, DE-Gackenbach-Dies
11.40
f8-frankfurt: Fassadensanierung in Stahl und Holz
Anerkennung
Dominik
Ochs, DE-Kirchberg
Die Veranstaltung
wirdAgsten,
für Mitglieder
der Architektenkammer
Nordrhein-Westfalen in den Fachrichtungen Architektur und Innenarchitektur
12.10
Die Vielfalt beim Bauen mit vorgefertigten Holzfassaden (TES)
mit 4 Unterrichtsstunden pro Veranstaltungstag angerechnet.
Alt- und Neubau, Wohnungsbau und Bürogebäude
Zwei aktuelle Beispiele aus Nordrhein-Westfalen
Blockwahl
Bernd Leuters, Archplan, DE-Münster
A1 Anbauten und Lücken
B1 Prozesse im Holzbau
12.40
Diskussion
A2 Aufstockungen
B2 Schallschutz
12.50
Kaffeepause
Anmeldung
Pausenkaffe offeriert von Holzwerk Gebr. Schneider
Besichtigung «Gemeindezentrum Köln»
kostenlos
Abendessen (Vorabend), Mittwoch 15. Oktober 2014
€ 25.Holzarchitektur International
Moderation:
Prof. Hannelore
Damm,
Fachhochschule
Köln, DE-Köln
ganze Veranstaltung,
16./17.
Oktober
2014
€ 380.nur Donnerstag, 16. Oktober 2014
13.20
Art d'eco und die Liebe zur Natur
nur Freitag, 17. Oktober 2014
Boris Zeisser, 24H-architecture, NL-Rotterdam
€ 250.€ 160.-
Vertreter von Schulen/Behörden, 16./17. Oktober 2014 € 180.13.55
Öffentliche Bauten in Holz
Studierende (ohne Essen)
€ 60.Herwig Ronacher, Architekturbüro Ronacher, AT-Hermagor
Mitglied Architektenkammer NRW (20% Kostenreduktion)
14.30
Diskussion und Abschlusswort
Ich kann nicht an der Veranstaltung teilnehmen,
14.40
Stehlunch in der Ausstellung
wünsche aber den Tagungsband
Pausenkaffe offeriert von Steico
€ 60.-
Die Preise (exkl. MwSt.) verstehen sich inklusive aller angegebenen
Nebenund
der Abendessen
Wissensvermittlung
durch
die Fachreferenten haben Sie die
Mittagsowie der
Tagungsdokumentation.
Möglichkeit, sich in der angegliederten Fachausstellung über neueste
Entwicklungen und Innovationen im Holzhausbau zu informieren. Die
Anmeldung per Fax an +41 32 327 20 09
Sponsoren und andere Unternehmen sind mit ihren Produkten vertreten.
Nutzen Sie die Pausen, um sich einen Überblick zu verschaffen, Kontakte zu
Teilnehmer (Vor- und Zuname)
knüpfen und bestehende Kontakte weiter zu vertiefen.
Rechnungsanschrift
Kaffeesponsoren
Telefon
Mail
Datum/Unterschrift
forumTagungstermine
Mittwoch, 15. Oktober 2014
17.30 Besichtigung «Gemeindezentrum Köln» Sauerbruch Hutton Architektur
20.00 Gemeinsames Abendessen (Anmeldung erforderlich)
Stellenbörse
Euro
Stellenangebote
(ersten 42014
Wochen)
Gratis
Donnerstag,
16. Oktober
Verlängerung
110.00
08.15
EmpfangFührungskräfte
und Begrüssung(um 8 Wochen)
Verlängerung
(um
8 Wochen) in NRW und den Nachbarländern
60.00
09.00
Bauen fürFachkräfte
die Zukunft:
Entwicklungen
Praktikum,Trainee-,
Diplomarbeiten
Gratis
11.30
Block A1
Anbauten
und Lücken
Ausbildungs-/Lehrstellen
Gratis
14.40
Block A2
Aufstockungen
Stellengesuche
Gratis
11.30
Block B1 (8 Wochen)
Prozesse im Holzbau
Jahresangebote
440.00
14.40
Block B2 Stellenbörse
Schallschutz
(Stellenangebote
in beliebiger
17.10
Holzarchitektur:
BeispieleZahl)
aus NRW
karriere.com
Freitag, 17. Oktober 2014
Schweiz
Deutschland
Österreich + Italien
08.30 Geschossbau im Verwaltungs- und Wohnbau
Katja Rossel
Daniela Alversammer
Hugo Karre
10.40 Gebäudehülle: Vorgefertigte Elemente in Neubau und Sanierung
Tel. +41 32 327 2004
Tel. +49 8681 471 566
Tel: +43 660 144 2020
13.20 Holzarchitektur International
Tagungsort
Gürzenich Köln, Martinstrasse 29-37, DE-50667 Köln
forum-holzbau | Veranstaltungen 2014/2015
Übernachtung
Hotelinformationen finden Sie auf unserer Homepage:
www.forum-holzbau.com
oder bestellen Sie Ihr Hotelzimmer über das
Forum
3. Internationales Holzbau-Forum Nordic (IHN)
| Nordic
| Bau
Internet unter
www.koeln.de/tourismus.
25./26. Sept. 2014 | NO-Trondheim
Trondheim
Teilnehmergebühren
ganze Veranstaltung, 16./17. Oktober 2014
€ 380.Forum16. Oktober 2014
20. Internationales
Holzbau-Forum (IHF)
nur Donnerstag,
€ 250.| Bau
nur Freitag,
17. Oktober 2014 3.–5. Dez. 2014 €| DE-Garmisch-Partenkirchen
160.Garmisch
Studierende (ohne Essen)
€ 60.Mitglied Architektenkammer NRW (20% Kostenreduktion)
6.
HolzBauSpezial
(HBS)
Forum
Akustik
& Brandschutztage
Bau |MwSt.)
Spezial
Die Preise|(exkl.
verstehen
sich inklusive
aller angegebenen MittagAkustik
& Brand
24./25. März 2015 | DE-Bad Wörishofen
und Abendessen
sowie
dem Tagungsband.
Anerkannte Ausbildung
Forum
5ème der
Forum
Bois Construction (FBC)
Die Veranstaltung wird für Mitglieder
Architektenkammer
| Construction
16./17. AprilArchitektur
2015 | FR-Epinal/Nancy
Nordrhein-Westfalen
und Innenarchitektur
Nancy in den Fachrichtungen
mit 4 Unterrichtsstunden pro Veranstaltungstag angerechnet.
AnmeldungForum
4° Forum dell’Edilizia in Legno (FLI)
| Edilizia
forum-holzbau
Mai 2015 | IT-Verona
Verona
Claudia Stucki, Postfach 474, CH-2501 Biel
T +41 32 327 20 00, F +41 32 327 20 09
info@forum-holzbau.com
Forum
12. Internationales Branchenforum für Frauen
| Bau
Frau
Anmeldung
über| das
Internet unter www.forum-holzbau.com
(IBF) 25./26. Juni 2015 | IT-Meran
Meran
Anmeldeschluss 8. Oktober 2014
Forum
Fax
4. Internationales Holzbau-Forum Nordic (IHN)
Die Teilnehmerzahl
ist begrenzt; Anmeldungen werden gemäss ihrem Eingang bei forum| Bau | Nordic
| SE-Växjö
holzbau berücksichtigt.
AnmeldungenAugust/September
können nur schriftlich2015
zurückgezogen
werden, erfolgt
Växjö
diese Abmeldung innerhalb 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn, berechnen wir ein Storno
von von 35% der Seminargebühr. Ist 8.
dieEuropäischer
Stornierung nicht
spätestens
5 Werktage vor VerKongress
(EBH)
Forum
anstaltungsbeginn bei uns eingegangen, ist die volle Seminargebühr + Tagungspauschale
| Bau | Urban
Bauen mit Holz im urbanen Raum
fällig. Es kann
jederzeit eine andere Person, soweit sie dafür die Berechtigung hat, als TeilKöln
September/Oktober
2015nicht
| DE-Köln
nehmer gemeldet werden. Erscheint ein
angemeldeter Teilnehmer
zur Veranstaltung,
wird ebenfalls die volle Gebühr berechnet. Wir behalten uns vor, die Veranstaltung kurzfristig
abzusagen. In diesem Fall erfolgt die Rückerstattung bereits gezahlter Beträge.
r
n
t
o
e
g,
g
Forum
| Bau | Urban
Köln
7. Europäischer Kongress (EBH 2014)
Bauen mit Holz im urbanen Raum
Gürzenich Köln
Veranstalter
Aalto University Helsinki (AUH), FI-Finnland
Berner Fachhochschule (BFH), CH-Biel
Hochschule Rosenheim (HS Ro), DE-Rosenheim
Landesbeirat Holz NRW, DE-Olsberg
Technische Universität Wien (TUW), AT-Wien
Technische Universität München (TUM), DE-München
University of British Columbia (UBC), CA-Vancouver
Mitveranstalter
Architektenkammer Nordrhein-Westfalen, DE-Düsseldorf
Fachhochschule Aachen, DE-Aachen
Fachhochschule Bielefeld/Minden, DE-Minden
Fachhochschule Dortmund, DE-Dortmund
Fachhochschule Köln, DE-Köln
Hochschule Ostwestfalen-Lippe, DE-Lemgo
Fachhochschule Trier, DE-Trier
Holzbau-Cluster Rheinland-Pfalz, DE-Koblenz
Innungsverband des Zimmerer- und Holzbaugewerbes, DE-Olsberg
Landesbetrieb Wald und Holz NRW, DE-Münster
Lignum Schweiz, CH-Zürich
Université de Lorraine/Enstib et Ensan, FR-Epinal/Nancy
Ideelle Träger
Allianz Landesbeiräte Holz, DE-Berlin
Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF), DE-Bad Honnef
Energie Agentur NRW, DE-Düsseldorf
Landesbeirat Holz Rheinland-Pfalz, DE-Boppard
Informationsdienst Holz, DE-Düsseldorf
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Natur und Verbraucherschutz
des Landes NRW, DE-Düsseldorf
Studiengemeinschaft Holzleimbau, DE-Wuppertal
Verband Holzfaser Dämmstoffe (VHD), DE-Wuppertal
Verband für geprüfte Qualitätshäuser (VGQ), CH-Biel
Premium Partner
Fermacell, DE-Duisburg
Pavatex, DE-Leutkirch
Partner
Lignatur, CH-Waldstatt
Novatop, Kuratle & Jaecker, CH-Leibstadt/Topwood Trading, DE-Geislingen
Rotho Blaas, IT-Kurtatsch
Hauptsponsoren/Förderer
Isofloc, DE-Lohfelden
Metsä Wood, DE-Bremen
Switzerland Global Enterprise, CH-Zürich
Sponsoren Kaffee/Apéro
Gutex Holzfaserwerk, DE-Waldshut-Tiengen
Holzwerk Gebr. Schneider, DE-Eberhardzell
Knauf Gips, DE-Iphofen
Steico, DE-Feldkirchen
Fachzeitschriften/Medienpartner
architektur aktuell, AT-Wien
Glaswelt, DE-Stuttgart
holzbau austria, AT-Wien
Holzbau - die neue quadriga, DE-Wolnzach
Holz–Zentralblatt, DE-Stuttgart
Holzkurier, AT-Wien
lignardo, DE-Augsburg
mikado, DE-Augsburg
tec 21, CH-Zürich
Umrisse - Zeitschrift für Baukultur, DE-Wiesbaden
Weitere Aussteller
Agepan System c/o Glunz, DE-Horn-Bad Meinberg
Berner Fachhochschule, CH-Biel
Binderholz, AT-Fügen
BSW Berleburger Schaumstoffwerk, Bad Berleburg
Bundes-Gütegemeinschaft Montagebau und Fertighäuser,
DE-Bad Honnef
CO2-Bank, DE-Olsberg/CH-Biel
Cluster Holz NRW, DE-Olsberg
Egger Holzwerkstoffe, DE-Wismar
Eugen Decker Holzindustrie, DE-Morbach
Getzner Werkstoffe, AT-Bürs
Heco-Schrauben, DE-Schramberg
Hochschule Rosenheim, DE-Rosenheim
Holzbau – die neue quadriga, DE-Wolnzach
Holzbau Becker, DE-Medebach
Informationsdienst Holz, DE-Düsseldorf
I.D.E.E, DE-Olsberg
I.D.Holz, DE-Olsberg
ITW Befestigungssysteme, DE-Hemmingen
Ladenburger Holzwerke, DE-Geithain
Metabo, DE-Nürtingen
Moll bauökologische Produkte – proclima, DE-Schwetzingen
Pfleiderer Holzwerkstoffe, DE-Neumarkt
Pitzl Metallbau, DE-Altheim
Pollmeier Massivholz, DE-Creuzburg
S&S Datentechnik für den Holzbau, DE-Bergisch Gladbach
Sto, DE-Stühlingen
Stora Enso Wood Products GmbH, AT-Brand
Forum
| Bau | Urban
Gebäudehülle: Vorgefertigte Elemente in Neubau und Sanierung
Moderation: LoreKöln
Köster, Hochschule Rosenheim, DE-Rosenheim
10.40
Ergebnisse der Forschung: Grenzen der Bestandserhaltung –
11.10
Fassadensanierung mit vorgefertigten Holztafelelementen:
7. Europäischer
Kongress (EBH 2014)
Abriss als Paradigma nachhaltiger Quartiersentwicklung?
Ulli Holz
Meisel, ILS
für Landesund
BauenProf.
mit
im- Institut
urbanen
Raum
Stadtentwicklungsforschung, DE-Aachen
Gürzenich Köln
Bauund
Friemersheim
Duisburg
Ich melde
mich
fürSparverein
den Europäischen
Kongress
Stefan
Mäncher,
Holzbau
Kappler,
DE-Gackenbach-Dies
Effizientes
Bauen
mit Holz
am 16./17.
Oktober
2014 verbindlich an.
11.40
f8-frankfurt: Fassadensanierung in Stahl und Holz
Anerkennung
Dominik Agsten, Ochs, DE-Kirchberg
Die Veranstaltung wird für Mitglieder der Architektenkammer
12.10
Die Vielfalt beim
Bauen
mit vorgefertigten
Holzfassaden
(TES)
Nordrhein-Westfalen
in den
Fachrichtungen
Architektur
und Innenarchitektur
Alt- und Neubau, Wohnungsbau
und Bürogebäude
mit 4 Unterrichtsstunden
pro Veranstaltungstag
angerechnet.
Zwei aktuelle Beispiele aus Nordrhein-Westfalen
Bernd Leuters, Archplan, DE-Münster
Blockwahl
A1 Anbauten und Lücken
B1 Prozesse im Holzbau
Diskussion
A2 Aufstockungen
B2 Schallschutz
12.50
Kaffeepause
Pausenkaffe offeriert von Holzwerk Gebr. Schneider
Anmeldung
12.40
Besichtigung «Gemeindezentrum Köln»
kostenlos
Holzarchitektur
AbendessenInternational
(Vorabend), Mittwoch 15. Oktober 2014
€ 25.Moderation: Prof. Hannelore Damm, Fachhochschule Köln, DE-Köln
ganze Veranstaltung, 16./17. Oktober 2014
€ 380.13.20 nur Donnerstag,
Art d'eco und16.
dieOktober
Liebe zur
Natur
2014
€ 250.Boris Zeisser,
24H-architecture,
NL-Rotterdam
nur Freitag,
17. Oktober
2014
€ 160.13.55 Vertreter
Öffentliche
Bauten in Holz 16./17. Oktober 2014 € 180.von Schulen/Behörden,
Herwig Ronacher,
Architekturbüro Ronacher, AT-Hermagor
Studierende
(ohne Essen)
€ 60.14.30 Mitglied
Diskussion
und Abschlusswort
Architektenkammer
NRW (20% Kostenreduktion)
14.40 Ich kann
Stehlunch
in der
nicht an
der Ausstellung
Veranstaltung teilnehmen,
Pausenkaff
e offTagungsband
eriert von Steico
wünsche
aber den
€ 60.-
Die Preise (exkl. MwSt.) verstehen sich inklusive aller angegebenen
Neben der Wissensvermittlung durch die Fachreferenten haben Sie die
Mittag- und Abendessen sowie der Tagungsdokumentation.
Möglichkeit, sich in der angegliederten Fachausstellung über neueste
Entwicklungen und Innovationen im Holzhausbau zu informieren. Die
Sponsoren
und andere
Unternehmen
sind20
mit09
ihren Produkten vertreten.
Anmeldung
per Fax
an +41 32 327
Nutzen Sie die Pausen, um sich einen Überblick zu verschaffen, Kontakte zu
knüpfen
und bestehende
Teilnehmer
(Vor- und Kontakte
Zuname) weiter zu vertiefen.
Rechnungsanschrift
Kaffeesponsoren
Telefon
Mail
Datum/Unterschrift
forum-
Tagungstermine
Mittwoch, 15. Oktober 2014
17.30 Besichtigung «Gemeindezentrum Köln» Sauerbruch Hutton Architektur
Stellenbörse
Euro
20.00 Gemeinsames Abendessen (Anmeldung erforderlich)
Stellenangebote (ersten 4 Wochen)
Gratis
Donnerstag, 16. Oktober 2014
Verlängerung Führungskräfte (um 8 Wochen)
110.00
08.15 Empfang und Begrüssung
Verlängerung Fachkräfte (um 8 Wochen)
60.00
09.00 Bauen für die Zukunft: Entwicklungen in NRW und den Nachbarländern
Praktikum,- Trainee-, Diplomarbeiten
Gratis
11.30 Block A1
Anbauten und Lücken
Ausbildungs-/Lehrstellen
Gratis
14.40 Block A2
Aufstockungen
Stellengesuche (8 Wochen)
Gratis
11.30 Block B1
Prozesse im Holzbau
Jahresangebote Stellenbörse
440.00
14.40 Block B2
Schallschutz
(Stellenangebote in beliebiger Zahl)
17.10 Holzarchitektur: Beispiele aus NRW
karriere.com
Schweiz
Deutschland
Österreich + Italien
Freitag, 17. Oktober 2014
Katja
Rossel
Alversammer
08.30
Geschossbau imDaniela
Verwaltungsund WohnbauHugo Karre
Tel.10.40
+41 32Gebäudehülle:
327 2004
Tel. +49 8681Elemente
471 566 in Neubau
Tel: +43
144 2020
Vorgefertigte
und660
Sanierung
13.20 Holzarchitektur International
Tagungsort
Gürzenich Köln, Martinstrasse 29-37, DE-50667 Köln
forum-holzbau
| Veranstaltungen 2014/2015
Übernachtung
Hotelinformationen finden Sie auf unserer Homepage:
Forum
3.oder
Internationales
(IHN)
www.forum-holzbau.com
bestellen SieHolzbau-Forum
Ihr HotelzimmerNordic
über das
| Bau | Nordic
25./26. Sept. 2014 | NO-Trondheim
Internet
unter www.koeln.de/tourismus.
Trondheim
Teilnehmergebühren
ganzeForum
Veranstaltung, 16./17. Oktober 2014
€ 380.20. Internationales Holzbau-Forum (IHF)
| Bau
nur Donnerstag,
16. Oktober 2014
€ 250.3.–5. Dez. 2014 | DE-Garmisch-Partenkirchen
Garmisch
nur Freitag,
17. Oktober 2014
€ 160.Studierende (ohne Essen)
€ 60.6. HolzBauSpezial
(HBS)
Mitglied
Architektenkammer
NRW (20% Kostenreduktion)
Forum
Akustik & Brandschutztage
| Bau | Spezial
Die Preise
(exkl.
sich inklusive aller angegebenen MittagAkustik
& MwSt.)
Brand verstehen
24./25. März 2015 | DE-Bad Wörishofen
und Abendessen sowie dem Tagungsband.
Anerkannte
Forum Ausbildung 5ème Forum Bois Construction (FBC)
| Construction
Die Veranstaltung
wird für Mitglieder der Architektenkammer
16./17. April 2015 | FR-Epinal/Nancy
Nancy
Nordrhein-Westfalen
in den Fachrichtungen Architektur und Innenarchitektur
mit 4 Unterrichtsstunden pro Veranstaltungstag angerechnet.
Forum
4° Forum dell’Edilizia in Legno (FLI)
Anmeldung
| Edilizia
Mai 2015 | IT-Verona
forum-holzbau
Verona
Claudia Stucki, Postfach 474, CH-2501 Biel
T +41 32 327 20 00, F +41 32 327 20 09
Forum
12. Internationales Branchenforum für Frauen
info@forum-holzbau.com
| Bau | Frau
(IBF)
25./26.
Juni 2015 | IT-Meran
Anmeldung
über
das
Internet
unter
www.forum-holzbau.com
Meran
Anmeldeschluss 8. Oktober 2014
Forum
4. Internationales Holzbau-Forum Nordic (IHN)
| Bau | Nordic
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt;
Anmeldungen werden
gemäss
ihrem Eingang bei forumAugust/September
2015
| SE-Växjö
Växjö
Fax
holzbau berücksichtigt. Anmeldungen können nur schriftlich zurückgezogen werden, erfolgt
diese Abmeldung innerhalb 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn, berechnen wir ein Storno
8. Europäischer Kongress (EBH)
Forum
von von
35% der Seminargebühr. Ist die Stornierung nicht spätestens 5 Werktage vor Ver| Bau | Urban
Bauen mitistHolz
im urbanen
Raum + Tagungspauschale
anstaltungsbeginn
bei uns eingegangen,
die volle
Seminargebühr
fällig. Köln
Es kann jederzeit eine andere
Person, soweit sie 2015
dafür die
Berechtigung hat, als TeilSeptember/Oktober
| DE-Köln
nehmer gemeldet werden. Erscheint ein angemeldeter Teilnehmer nicht zur Veranstaltung,
wird ebenfalls die volle Gebühr berechnet. Wir behalten uns vor, die Veranstaltung kurzfristig
abzusagen. In diesem Fall erfolgt die Rückerstattung bereits gezahlter Beträge.
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
10
Dateigröße
677 KB
Tags
1/--Seiten
melden