close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kirchliche Nachrichten - Rottenburg-Stuttgart

EinbettenHerunterladen
Kirchliche Nachrichten
Katholische Kirchengemeinde
“Heilig Kreuz”
Illerrieden
Gottesdienstordnung vom
12.10. – 19.10.2014
Sonntag, 12.10. – Kirchweihfest
Kollekte für Flüchtlinge im Mittleren Osten
Samstag, 11.10.
18.00 Uhr Rosenkranz
18.30 Uhr Eucharistiefeier
(2. Opfer Lydia Büchele, Anton Büchele;
gestifteter Jahrtag Maria, Josef u. Andreas Haselhofer;
Frida Schmid, Anton Holl;
Heribert u. Anna Reich, Magareta u. Stefan Neuberger,
verst. Angeh. der Fam. Reich)
Sonntag, 12.10. - Tag des Herrn
10.00 Uhr Wortgottesfeier
18.00 Uhr Rosenkranz
Montag, 13.10.
18.00 Uhr Rosenkranz
Dienstag, 14.10.
18.00 Uhr Rosenkranz
Mittwoch, 15.10.
07.30 Uhr Schülergottesdienst
18.30 Uhr Rosenkranz in Wangen
19.00 Uhr Eucharistiefeier in Wangen
(gest. Jahrtag Magdalena Knaus
Theresia u. Franz Krizak, Lissi Nothelfer, Michael Rack)
Donnerstag, 16.10.
18.00 Uhr Rosenkranz
18.30 – 19.00 Uhr Anbetung
Freitag, 17.10.
18.00 Uhr Rosenkranz
Sonntag, 19.10. – 19. Sonntag im Jahreskreis
Scheinwerfer-Sonntag
Samstag, 18.10.
18.00 Uhr Rosenkranz
18.3 Uhr Eucharistiefeier
(Horst u. Irmgard Sametschek, Regina, Georg u. Josefa Ziesel)
Sonntag, 19.10. – Tag des Herrn
10.00 Uhr Eucharistiefeier in Wangen – Wendelinusfest
mit Pferde-, Reiter- und Fahrzeugsegnung
(für die verstorbenen Mitglieder des Schützenvereins;
Wendelin u. Magdalena Baur u. verst. Angeh.;
Peter u. Katharina Scheich u. verst. Angeh.;
Wendelin, Magdalena u. Erwin Schmid, v.A.d.Fam. Fröhlich u. Schuhmacher)
18.00 Uhr Rosenkranz
Das Sakrament der Ehe haben sich gespendet
Isabella Steigerwald und Stefan Lindner
Wir wünschen dem jungen Paar Gottes Segen!
Ministrantendienst
Samstag, 11.10.
18.30 Uhr Simon Küber, Laura Huber, Laura Gaißmayer, Franziska Huber, Anna Litzl, Janosch
Neuberger
Sonntag, 12.10
10.00 Uhr Nelly Köpf, Magdalena Sternecker, Annika Lambacher, Christina Lambacher, Simon
Scheich, Moritz Diebold
Samstag, 18.10.
18.30 Uhr Hanna Kast, Jonathan Kast, Maria Bug, Julia Schumacher, Nils Gräupel, Max Neuberger
Sitzung des Kirchengemeinderates Illerrieden
Die nächste Sitzung unseres Kirchengemeinderates findet am Donnerstag 16.10.2014 um 20.00 Uhr
im Gemeindehaus St. Josef statt. Zu dieser Sitzung sind alle interessierten
Kirchengemeindemitglieder herzlich eingeladen. Eine nichtöffentliche Sitzung schließt sich an.
Katholische Kirchengemeinde
“zur Heiligsten Dreifaltigkeit”
Dorndorf
Gottesdienstordnung für die Woche
vom 12.10. – 19.10.2014
Sonntag, 12.10. – Kirchweihfest
Kollekte für Flüchtlinge im Mittleren Osten
08.45 Uhr Eucharistiefeier
(Theresia Müller, Erhard Hansmann;
Erwin u. Rosemarie Willbold)
18.00 Uhr Rosenkranzandacht
Dienstag, 14.10.
18.00 Uhr Rosenkranz
Donnerstag, 16.10.
18.30 Uhr Eucharistiefeier
(Ferdinand u. Ida Holl, Walburga Graf;
verst. Angeh. der Fam. Janz;
Meinrad Willbold)
Sonntag, 19.10. – 29. Sonntag im Jahreskreis
08.45 Uhr Eucharistiefeier
(gestifteter Jahrtag Peter u. Magdalena Regenbogen;
Gestifteter Jahrtag Josef u. Rosina Holl;
Josef Enderle)
18.00 Uhr Rosenkranzandacht
Ministrantendienst
Sonntag, 12.10.
08.45 Uhr Nicola Keßler
Sonntag, 19.10.
08.45 Uhr Ramona Lambacher
Taufe
Durch die Taufe wurde in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen:
Laura Sophie Janz
Wir freuen uns mit den Eltern und Angehörigen.
Dank für Knister-Kollekte
Am Sonntag, 05.10., wurden für die Orgel 67,41 € gespendet.
Allen Spendern ein herzliche Vergelt’s Gott.
Kath. Pfarramt
„Zum Heilig Kreuz“ Illerrieden und
„Zur Hlst. Dreifaltigkeit“Dorndorf
Pfarrer
Gerhard Bundschuh, Dietenheim,
Königstraße 88, 89165 Dietenheim
Tel. 07347/7430, Fax 07347/921022
e-mail: StMartinus.Dietenheim@drs.de
Sprechstunden nach Vereinbarung
Pfarrbüro Illerrieden
Pfarrer-Braig-Str. 4, 89186 Illerrieden
Tel. 07306/926279-0, Fax 07306/926279-5
e-mail: HLKreuz.Illerrieden@drs.de
Homepage: http://se-dietenheim-illerrieden.drs.de
Dienststunden im Pfarrbüro
Montag bis Donnerstag 08.30 – 11.30 Uhr
Vom 06. – 10.10. ist das Pfarrbüro geschlossen.
Pfarrbüro Dietenheim
Königstraße 88, 89165 Dietenheim
http://se-dietenheim-illerrieden.drs.de
Tel. 07347/7430 , Fax 07347/921022
Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag 09.00 – 11.00 Uhr
Montag und Mittwoch 15.00 – 16.30 Uhr
Gemeinsame Mitteilungen der Pfarreien
“Zum Heiligen Kreuz” Illerrieden und
„Zur Heiligsten Dreifaltigkeit“ Dorndorf
Aufruf der deutschen Bischöfe zu einer Sonderkollekte für die Flüchtlinge im Mittleren Osten
Liebe Schwestern und Brüder,
das Elend im Mittleren Osten hat eine neue Dimension erreicht. Hunderttausende sind vor den
Milizen des sogenannten "Islamischen Staates" geflohen. In vielen Teilen Syriens und des Iraks
leiden Minderheiten, besonders die Christen. Viele wurden ermordet, andere gedemütigt, beraubt
und aus ihrer Heimat vertrieben.
Zweifellos ist es Aufgabe der internationalen Staatengemeinschaft, sich den Extremisten
entschlossen entgegenzustellen und die Verfolgten und Bedrohten zu schützen. Uns Christen ist in
dieser Situation vor allem aufgetragen, den Notleidenden zu helfen. Trotz der in den letzten
Monaten auch von der Kirche schon geleisteten Hilfe fehlt es aber weiterhin an Unterkünften,
Lebensmitteln und medizinischer Versorgung. Der bald beginnende Winter wird die Not
verschlimmern.
Wir Bischöfe wissen um die große Hilfsbereitschaft der Katholiken in Deutschland. So haben wir
uns entschlossen, zu einer Sonderkollekte für die Flüchtlinge im Mittleren Osten aufzurufen, die am
Sonntag, dem 12. Oktober 2014, in allen Gottesdiensten gehalten werden soll.
Wir erbitten Ihre großzügige Spende. Zugleich rufen wir dazu auf, für alle Opfer der Gewalt in
Syrien und im Irak zu beten. Verstärken wir die Bitte um den Frieden, dass die Menschen in diesen
Ländern wieder sicher leben und die Geflüchteten zurückkehren können.
Für das Bistum Rottenburg-Stuttgart
Dr. Gebhard Fürst, Bischof
Pfarrbüro geschlossen
In der Woche vom 06. bis 10. Oktober ist das Pfarrbüro in Illerrieden geschlossen.
In dringenden Angelegenheiten wenden Sie sich an das Pfarrbüro in Dietenheim
Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag 09.00 – 11.00 Uhr
Montag und Mittwoch 15.00 – 16.30 Uhr
Herr Pfarrer Bundschuh und das Pfarrbüro in Dietenheim ist unter Tel. 07347/7430 zu erreichen.
Besprechung Weihnachtsmarkt
Am Donnerstag, 16.10. ist um 18.30 Uhr im Konferenzraum des Gemeindehauses eine
Vorbesprechung für den diesjährigen Weihnachtsmarkt. Alle Interessierten sind herzlich dazu
eingeladen. Wir bitten um rege Teilnahme und Mithilfe beim diesjährigen Weihnachtsmarkt.
AUS DER SEELSORGEEINHEIT
Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit
Dietenheim, St. Martinus
So 12.10. 10.00 Uhr Eucharistiefeier
Regglisweiler, St. Johannes
Sa 11.0.
18.30 Uhr Eucharistiefeier
So 12.10. 08.45 Uhr Eucharistiefeier
Rottenburger Domsingknaben in St. Martinus
Am Sonntag, 12. Oktober 2014 geben die Rottenburger Domsingknaben anlässlich des
Kirchweihfestes um 17.00 Uhr ein geistliches Konzert. Die 65 Jungen im Alter zwischen neun und
zwanzig Jahren sind eine sehr begehrte Sängerschar, die sich im In- und Ausland einen Namen
gemacht haben. Häufig sind sie natürlich bei Festgottesdiensten und Konzerten unter ihrem Leiter
Peter Lorenz im Rottenburger Dom zu hören. Nun ist es gelungen, diesen berühmten Chor auch
einmal nach Dietenheim zu holen. Neben Chorwerken von H. Schütz, Palestrina, W. Byrd, G. Fauré,
Charles Gounod und Bob Chilcott, werden auch Orgelwerke an der Dietenheimer Orgel zu hören
sein. Die ganze Bevölkerung aus nah und fern ist zu diesem Festkonzert eines selten gehörten
Knabenchores herzlich nach St. Martinus Dietenheim eingeladen. Der Eintritt ist frei.
DEKANAT EHINGEN-ULM
Mit der Liebe Gottes im Herzen zu wahrer Gelassenheit gelangen
Am Dienstag, 21. Oktober, 19.30 bis 21 Uhr gibt Dekanatsreferent Dr. Wolfgang Steffel in der
Nikolauskapelle in Ulm (Neue Str. 102) „Ignatianische Impulse“ unter dem Leitwort „Liebe
erlangen“. Der Abend dringt ins Herz der Exerzitien vor, die so genannte „Betrachtung zur
Erlangung der Liebe“. Ignatius von Loyola lädt hier ein, in allem zu lieben und zu dienen. „Wer
Liebe und Demut in seinem Leben verwirklicht, stößt in einen anderen Bereich vor, in dem weder
Besitz noch Karriere eine Rolle spielen“, sagt Steffel. „Es geht vielmehr um das Präsenthalten der
dreifaltigen Gottesliebe im Herzen und um eine Karriere nach unten, zum Mitmensch am Boden
hin.“ Dieses Lebensprogramm führt nach Ignatius in wahre Gelassenheit und echte innere Freiheit.
Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Nähere Infos unter Tel.: 0731/9206010, EMail: dekanat.eu@drs.de.
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
8
Dateigröße
42 KB
Tags
1/--Seiten
melden