close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Informationen www.blaueskreuzbern.ch - mebweb.ch

EinbettenHerunterladen
Informationen
Fachstelle für Alkohol- und Suchtberatung
Anne-Ruth Feurer Küenzi
Kasernenstrasse 17
3600 Thun
Telefon 033 222 01 77 | 079 672 41 62
a.feurer@blaueskreuzbern.ch
Blaues Kreuz Saanenland
Toni Reichenbach
Turbachstrasse 159
3781 Turbach
Telefon 033 744 40 89
tohureichenbach@bluewin.ch
www.blaueskreuzbern.ch
Das Blaue Kreuz ist eine Organisation der Suchthilfe, spezialisiert im Bereich Alkohol. Wir sind in der
Suchtprävention, Beratung und Nachsorge tätig. Als politisch und konfessionell unabhängiger Verein sind wir
Teil des schweizerischen und internationalen Blauen Kreuzes
Das Netzwerk Selbsthilfegruppen blaubrügg ist ein Fachbereich des Blauen Kreuzes Kanton Bern. Wir bieten
Unterstützung bei der Gründung von Selbsthilfegruppen, begleiten diese im Gruppenprozess und übernehmen
Koordinationsaufgaben.
Qualität Therapie Drogen Alkohol –
die Qualitätsnorm im Suchthilfebereich
Wenn Alkohol im Dorf (k)ein
Thema ist…
Tagung für Menschen, die auf das Thema in
ihrem Umfeld sensibilisiert werden möchten
Samstag, 15. November 2014, 9.00 Uhr – 15.30 Uhr
in Gstaad
Ziel der Tagung
In unserem Alltag kommen wir immer wieder mit Menschen in
Kontakt, die direkt oder indirekt von risikoreichem Alkoholkonsum und
dessen Folgen betroffen sind. Manchmal vermuten wir, dass Alkohol in
einer Problemsituation im Spiel ist. Doch wie kann ich als Verwandter,
Freund, Kollege, Arbeitgeber, Seelsorger oder sonstige Bezugsperson
reagieren? Welche Personen und Organisationen unterstützen mich
bei Fragen rund um das Thema in meiner Region?
An der Tagung wollen wir Informationen über Angebote weitergeben,
einander kennenlernen und über Ihre Möglichkeiten zu reagieren
sprechen.
Inhalte
Morgens:
 Informationen über Angebote des Blauen Kreuzes und anderen
Suchthilfeangeboten im Saanenland
 Wissenswertes und Aktuelles zum Thema Alkohol
 Einführung in eine Gesprächstechnik, die uns unterstützt, heikle
Themen einfach anzusprechen.
Nachmittags:
 Workshops: siehe nächste Seite
 Austausch im Plenum
Datum, Zeit: Samstag, 15. November 2014 von 9.00 – 15.30 Uhr
Ort:
EGW Gstaad, Gstaadstr. 115, 3780 Gstaad
Kosten:
Fr. 40.-- inkl. Mittagessen und Pausenverpflegung
Veranstalter: Fachstelle für Alkohol- und Suchtberatung Thun
Blaues Kreuz Verein Saanenland
Anmeldung für die Tagung vom 15.11.2014 in Gstaad
Name / Vorname_______________________________________
Adresse:______________________________________________
Telefonnummer:_______________________________________
Mailadresse:__________________________________________
Aus folgenden Gründen interessiert mich die Tagung:
 Ich kenne Menschen, die von Sucht betroffen sind
 Ich bin durch meine Arbeit mit dem Thema konfrontiert
 Ich bin Mitglied des Blauen Kreuzes
 anderes:___________________________________________
Workshops
Ich möchte an folgendem Workshop teilnehmen:
 Rückfall: Umgang und Prävention
 Kommunikation: Vertiefung der Gesprächstechnik (s. Morgen)
 Optimierung der Zusammenarbeit in der Suchthilfe: Ideen für
gemeinsames Wirken / Visionen im Saanenland entwickeln
Anmeldung bis 7. November 2014 an
Toni Reichenbach, Blaues Kreuz Saanenland
Adresse siehe Rückseite
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
8
Dateigröße
393 KB
Tags
1/--Seiten
melden