close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Beschreibung der Fortbildung und Anmeldeformular

EinbettenHerunterladen
Gender Mainstreaming in der Schulpraxis
Veranstaltung:
Schulform:
E-14/15-20-2.5-017
GE, Sek, Gem, GY, BK, WBK
Betreuung:
Ulrike Schneider-Müller, Tel.: 0251 411-4247
Moderation:
Hildegard van Ackern, Städt.Emsland-Gymnasium Rheine,
Rheine
Claudia Bögeholz, Pictorius-Berufskolleg, Coesfeld
Jutta Pawellek, Fridtjof-Nansen-Realschule, Castrop-Rauxel
Gertrud Schüürmann, Martin-Luther-King-Schule, Marl
Adressaten:
Ansprechpartnerinnen für Gleichstellungsfragen
Termine und Orte:
1. für AfG´s an Gesamtschulen, Sekundarschulen und
Gemeinschaftsschulen: 25.11.2014,
Hittorf-Gymnasium, Kemnastr. 38, 45657 Recklinghausen
2. für AfG´s an Gymnasien, WBK´s: 10.12.2014,
Bezirksregierung Münster, Zenrum Nord, Albrecht-ThaerStr. 9 Raum N 0002
3. für AfG´s an BK´s: 13.01.2015,
Bezirksregierung Münster, Domplatz 1
Zeit:
09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Meldeschluss:
Bearbeitung:
jeweils 3 Wochen vor Fortbildungsbeginn
Frau Obermeyer, Tel.: 0251 411-4219
Wenn Gender Mainstreaming in der Schule umgesetzt werden soll, sind klassische
Rollenbilder zu hinterfragen, Räume für das Reflektieren von Geschlechterrollen zu
schaffen und veränderte Denk- und Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen.
Exemplarisch soll in dieser Fortbildungsveranstaltung unter dem Aspekt der
Umsetzung des Gender Mainstreaming das Schulleben untersucht, Handlungsfelder
in den Blick genommen und Umsetzungsmöglichkeiten ansatzweise konzipiert und
diskutiert werden.
1
Die Veranstaltung richtet sich an amtierende und zukünftige Ansprechpartnerinnen
und deren Stellvertreterinnen, die sich informieren und auf ihre Rolle vorbereiten
wollen.
Anmeldung:
Die Anmeldung interessierter Kolleginnen erfolgt mit dem beigefügten Formular für
schulexterne Lehrerfortbildung (auch über www.brms.nrw.de/lehrerfortbildung
„downloadbar“) auf dem Dienstweg.
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
Hinweise:
Die Reisekosten werden nicht durch die Bezirksregierung Münster erstattet.
Die Schulleitung entscheidet unter Berücksichtigung der Fortbildungsplanung, ob
die Kosten aus dem Fortbildungsbudget übernommen werden können.
Auf § 57 Absatz 3 Satz 2 Schulgesetz NRW wird hingewiesen.
Anmeldeformular
2
Anmeldung zu schulexterner Lehrerfortbildung (ScheLF)
Fax 0251 411 84219 Sachbearbeitung: Frau Obermeyer, Tel.: 0251 411-4219
Bezirksregierung Münster, Fort- und Weiterbildung für Lehrerinnen und Lehrer
Albrecht Thaer Str. 9, 48147 Münster
Veranstaltung:
Thema:
Termin:
Zeit:
Meldeschluss:
Ort:
E-14/15-20-2.5-017
Gender Mainstreaming in der Schulpraxis
25.11.2015
09:00 Uhr - 16:00 Uhr
04.11.2014
Lehrkraft
(bitte leserlich in Blockschrift schreiben)
Hittorf-Gymnasium
Kemnastr. 38, 45657 Recklinghausen
Vor- und Zuname:
Amtsbezeichnung:
Anschrift:
Telefon/Mail:
Ort, Datum:
Unterschrift:
Schwerbehindert (gemäß Schwerbehindertengesetz) ja / nein
(bitte Unzutreffendes streichen)
Schule
Schulstempel:
Schulnummer:
Schulleitung einverstanden / nicht einverstanden
(bitte Unzutreffendes streichen – ggfs. gesonderte Begründung beifügen)
Ort, Datum
Unterschrift Schulleitung:
Es haben sich mehrere Kolleginnen
dieser Schule beworben.
Nach schulinterner Abstimmung sind sie
in dieser Reihenfolge zuzulassen:
Stellungnahme des Schulamtes (bei Grundschullehrerinnen)
einverstanden / nicht einverstanden
(bitte Unzutreffendes streichen – ggfs. gesonderte Begründung beifügen)
3
Anmeldung zu schulexterner Lehrerfortbildung (ScheLF)
Fax 0251 411 84219 Sachbearbeitung: Frau Obermeyer, Tel.: 0251 411-4219
Bezirksregierung Münster, Fort- und Weiterbildung für Lehrerinnen und Lehrer
Albrecht Thaer Str. 9, 48147 Münster
Veranstaltung:
Thema:
Termin:
Zeit:
Meldeschluss:
Ort:
E-14/15-20-2.5-017
Gender Mainstreaming in der Schulpraxis
10.12.2014
09:00 Uhr - 16:00 Uhr
19.11.2014
Lehrkraft
(bitte leserlich in Blockschrift schreiben)
Bezirksregierung Münster, Zenrum Nord, Albrecht-ThaerStr. 9, Raum N0002
Vor- und Zuname:
Amtsbezeichnung:
Anschrift:
Telefon/Mail:
Ort, Datum:
Unterschrift:
Schwerbehindert (gemäß Schwerbehindertengesetz) ja / nein
(bitte Unzutreffendes streichen)
Schule
Schulstempel:
Schulnummer:
Schulleitung einverstanden / nicht einverstanden
(bitte Unzutreffendes streichen – ggfs. gesonderte Begründung beifügen)
Ort, Datum
Unterschrift Schulleitung:
Es haben sich mehrere Kolleginnen
dieser Schule beworben.
Nach schulinterner Abstimmung sind sie
in dieser Reihenfolge zuzulassen:
Stellungnahme des Schulamtes (bei Grundschullehrerinnen)
einverstanden / nicht einverstanden
(bitte Unzutreffendes streichen – ggfs. gesonderte Begründung beifügen)
4
Anmeldung zu schulexterner Lehrerfortbildung (ScheLF)
Fax 0251 411 84219 Sachbearbeitung: Frau Obermeyer, Tel.: 0251 411-4219
Bezirksregierung Münster, Fort- und Weiterbildung für Lehrerinnen und Lehrer
Albrecht Thaer Str. 9, 48147 Münster
Veranstaltung:
Thema:
Termin:
Zeit:
Meldeschluss:
Ort:
E-14/15-20-2.5-017
Gender Mainstreaming in der Schulpraxis
13.01.2015
09:00 Uhr - 16:00 Uhr
19.12.2014
Lehrkraft
(bitte leserlich in Blockschrift schreiben)
Bezirksregierung Münster, Domplatz 1, Raum R 281
Vor- und Zuname:
Amtsbezeichnung:
Anschrift:
Telefon/Mail:
Ort, Datum:
Unterschrift:
Schwerbehindert (gemäß Schwerbehindertengesetz) ja / nein
(bitte Unzutreffendes streichen)
Schule
Schulstempel:
Schulnummer:
Schulleitung einverstanden / nicht einverstanden
(bitte Unzutreffendes streichen – ggfs. gesonderte Begründung beifügen)
Ort, Datum
Unterschrift Schulleitung:
Es haben sich mehrere Kolleginnen
dieser Schule beworben.
Nach schulinterner Abstimmung sind sie
in dieser Reihenfolge zuzulassen:
Stellungnahme des Schulamtes (bei Grundschullehrerinnen)
einverstanden / nicht einverstanden
(bitte Unzutreffendes streichen – ggfs. gesonderte Begründung beifügen)
5
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
6
Dateigröße
117 KB
Tags
1/--Seiten
melden