close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

P r e s s e i n f o r m a t i o n - Staatliches Bauamt Passau - Bayern

EinbettenHerunterladen
Staatliches Bauamt
Passau
Hochbau
Straßenbau
Hochschulbau
Presseinformation
Straßenbau
Lfd. Nr. 33 / 2014
Deggendorf, den 29.10.2014
Staatliche Straßenmeisterei Deggendorf
unter neuer Leitung
Mit Wirkung vom 01. Oktober 2014 wurde Herr Straßenmeister Klaus
Däuschinger zum neuen Leiter der Staatlichen Straßenmeisterei Deggendorf bestellt. Er folgt damit dem bisherigen Leiter, Herrn Oberstraßenmeister Otto Brandl nach, der künftig die Straßenmeisterei
Viechtach leiten wird. Als Leiter der Schwerpunktmeisterei Deggendorf ist Herr Däuschinger auch federführend für die Straßenmeisterei
Straubing verantwortlich. Herr Däuschinger war bisher als stellvertretender Leiter der Autobahnmeisterei Pankofen, zuständig für die Bundesautobahn A 3 und A 92 im Raum Deggendorf, eingesetzt.
Die offizielle Amtseinführung erfolgte durch den Leiter des Staatlichen Bauamtes Passau, Herrn Leitenden Baudirektor Robert Wufka, den Abteilungsleiter Herrn Baudirektor Stümpfl und den zuständigen Sachgebietsleiter
Herrn Franz Brunner.
Amtssitz
Staatliches Bauamt Passau
Am Schanzl 2 94032 Passau
Postfach 2472 94014 Passau
 0851-5017-01
 0851-5017-1099
Dienstgebäude Karlsbader Straße
Karlsbader Str. 15 94036 Passau
Postfach 1449
94004 Passau
 0851-5017-02
 0851-5017-2099
E-Mail: poststelle@stbapa.bayern.de
Internet: www.stbapa.bayern.de
Servicestelle Deggendorf
Bräugasse 13 94469 Deggendorf
Postfach 1940 94459 Deggendorf
 0991-386-0
 0991-386-199
Servicestelle Pfarrkirchen
Arnstorfer Str. 11 84347 Pfarrkirchen
Postfach 1355
84343 Pfarrkirchen
 08561-305-0
 08561-305-111
...
-2-
Straßenmeister sind als Leiter der Staatlichen Straßenmeistereien zuständig für die Kontroll- und Überwachungsaufgaben, den Straßenbetriebsdienst und auch den Winterdienst auf den Bundes- und Staatsstraßen.
Die optimale Auslastung der vorgehaltenen Ressourcen an Personal, Fahrzeugen und Geräten und die Bewirtschaftung der den einzelnen Meistereien zugeteilten Haushaltsmittel fällt ebenfalls in den Verantwortungsbereich
der Straßenmeister. Die Leitung einer Straßenmeisterei stellt somit eine
„Rund-um-die-Uhr-Tätigkeit“ dar, die hohes Engagement und hohe Einsatzbereitschaft zur Sicherheit der Verkehrsteilnehmer und zur Erhaltung
des Straßennetzes erfordert.
Herausragende Winterdienststrecken sind z. B. die Ruselbergstrecke
(Staatsstraße 2135) sowie die Bundesstraße 11 mit dem Aufstieg zwischen
Deggendorf und Gotteszell. Diese Strecken werden im 24-Stunden-Dienst
betreut und stellen für den Straßenmeister im Winter eine große Aufgabe
und Herausforderung dar.
von links: Herr Straßenmeister Klaus Däuschinger (neuer Leiter), Herr Oberstraßenmeister Otto Brandl (bisheriger Leiter), sowie Behördenleiter Robert Wufka
gez.
Pressestelle
Staatliches Bauamt Passau
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
17
Dateigröße
276 KB
Tags
1/--Seiten
melden