close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Nr . 37 vom 09. November 2014 - Weihetag der Lateranbasilika

EinbettenHerunterladen
Kath. Kirchengemeinde Maria Königin - In den Sandbergen 27 - 49808 Lingen (Ems)
Kath. Kirchengemeinde St. Marien, Biene - Biener Straße 94 - 49808 Lingen (Ems)
Nr. 37 vom 09. November 2014 - Weihetag der Lateranbasilika
Liebe Gemeinde,
seit fast einem Jahr ist das neue Gotteslob in unserer
Pfarreiengemeinschaft eingeführt. Sicherlich braucht es
auch noch einige Zeit bis wir uns alle wieder so vertraut in
diesem Gebets- und Gesangbuch zurechtfinden wie in
dem alten Gotteslob von 1974. Bei der Arbeit mit dem
Gotteslob habe ich persönlich wirklich positive Erfahrungen gemacht. Zum einen birgt es wirklich einen Schatz an
Liedern und Gebeten, aber auch zeitgemäße Andachten
und Hinweise für die gottesdienstlichen Feiern. Es ist
nicht nur ein Liederbuch für den Gottesdienst, sondern
auch ein Haus- und Gebetbuch für die ganze Familie.
Neu im Gotteslob sind auch die 18 Zeichnungen der
Künstlerin Monika Bartholomé.
Die Zeichnung „Treppe“ zwischen den Seiten 684-685 im
Gotteslob fasziniert mich schon seit längerem.
Eigentlich nur eine Treppe?
Wer schon einmal ein Haus gebaut oder geplant hat,
wird sich vielleicht erinnern, wohin mit der Treppe? Welchen „Schwung“ soll die Treppe haben? Wie breit sollen
die Stufen sein? Und es gibt noch viele weitere Details,
die für eine Treppe wichtig sind. In der Bibel wird im
Buch Genesis die Treppe erstmal erwähnt. Moses hatte
einen Traum: „Er sah eine Treppe, die auf der Erde
stand und bis zum Himmel reichte. Auf ihr stiegen Engel
Gottes auf und nieder.“ (Gen. 28,12).
Eine Treppe als Verbindung zu Gott.
Für mich ist diese gezeichnete Treppe auch wie ein Teil
meines Lebensweges. Da geht es, je nach Betrachtung,
einige Stufen hinunter. Die Stufen sind unterschiedlich
hoch, das erschwert ein zügiges Treppensteigen. Ich
muss schon konzentriert sein, damit ich nicht aus dem
Tritt komme. Dann macht die Treppe eine Wendung. Es
ändert sich die Richtung und scheinbar überschlägt sich
das Stufenwerk. An solchen Stellen bin ich ganz gefordert, jetzt bloß nicht den Halt zu verlieren und schön auf
dem Weg zu bleiben. Doch nach dieser scheinbaren
„Achterbahnfahrt“ geht es wieder die Stufen herauf.
Oben ist ein großer Absatz, ein Podest, wo ich erst einmal ausruhen und inne halten kann, bevor der Weg mich
weiter zu Gott führt.
Ich blicke noch einmal die Stufen hinunter: „Ich hab es
geschafft!“ Oder: „Mit Gottes Hilfe habe ich wieder eine
Stück meines Lebensweges gehen können“. Mit dem
Gebet im Gotteslob Nr. 9,5 von Nikolaus von der Flüe
(1417-1487) wünsche ich Ihnen einen schönen Sonntag.
Ihr Diakon Christian Eilers
Mein Herr und mein Gott,
nimm alles von mir, was mich hindert zu dir.
Mein Herr und mein Gott,
gib alles mir, was mich fördert zu dir.
Mein Herr und mein Gott,
nimm mich mir und gib mich ganz zu Eigen dir.
(Nikolaus von der Flüe)
1
Gottesdienste in der Pfarreiengemeinschaft
Maria Königin, Lingen
St. Marien, Biene
Samstag, 08.11.
15:30 Krabbelgottesdienst zu St. Martin
18:15 Hl. Messe
1. JM + Hubert Kluske
6 WM + Heinrich Schnieders
Sonntag, 09.11.
8:00 Hl. Messe
11:00 Familienmesse zu St. Martin
6 WM + Irene Kulpienski
Montag, 10.11.
17:00 St. Martinsumzug in Altenlingen, Beginn an der Grundschule
17:00 Hl. Messe
1. JM + Hans Kemna
19:15 Hl. Messe im LWH entfällt i.d. Ferien
9:30 Hl. Messe als Hubertusmesse
19:00 Abendlob
18:45 Hl. Messe
17:00 St. Martinsumzug in St. Marien,
Beginn an der Kirche
Dienstag, 11.11.
Hl. Martin
8:30 Hl. Messe
17:00 St. Martinsfeier des Kindergartens
Maria Königin
Mittwoch, 12.11.
Hl. Josaphat
9:15 Hl. Messe
Donnerstag, 13.11.
Freitag, 14.11.
18:30 Hl. Messe zum Tag der Ehrenamtlichen der Pfarreiengemeinschaft (statt
19:15 Uhr)
Samstag, 15.11.
18:15 Hl. Messe als Jugendmesse mit Vorstellung der Erstkommunionkinder,
gestaltet von den Firmbewerbern
Sonntag, 16.11.
8:00 Hl. Messe
11:00 Hl. Messe
17:00 Hl. Messe in poln. Sprache
17:00 Hl. Messe
19:15 Hl. Messe im LWH mit Kranzniederlegung des Schützenvereins St. Hubertus Holthausen, Beginn am Ehrenmal
um 19:00
9:30 Hl. Messe mit Kranzniederlegung des
Schützenvereins Biene1701 e.V., Beginn am Ehrenmal um 9:00 Uhr
Beichtgelegenheit: jeden 1. Samstag im Monat 17:30 - 18:00 Uhr in Maria Königin
An diesem Wochenende ist in beiden Kirchengemeinden die monatliche Baukollekte.
Kollektenergebnisse: 26.10. 2014 für die Weltmission: Maria Königin 927,90 €, St. Marien Biene 521,92 €
Allerheiligen für die Taufkatechese: Maria Königin 156,51 € , St. Marien, Biene 117,93 €
Allerseelen für die Priesterausbildung in Osteuropa: Maria Königin 223,02 €, St. Marien, Biene 39,20 €
Herzlichen Dank!
Ansprechpartner
Pfarrbüro Maria Königin
0591 / 61061-0
Schwestern Biene
05907 / 92033
Pfarrbüro St. Marien
05907 / 210
0591 / 61061-15
Pfarrer Jens Brandebusemeyer
0591 / 61061-11
Pastoralreferentin
Dagmar Peters-Lohmann
Pastor Georg Klesse
0591 / 61061-30
Gemeindereferentin
Alwine Röckener
0591 / 61061-13
Notfalltelefon
(Ein Priester der Stadtpfarreien)
0591 / 910 4444
Gemeindereferent
Christian Farwick
0591 / 8073583
Pastor August Raming i. R.
0591 / 48989
Diakon Christian Eilers
0591 / 61061-16
Gemeindereferentin
Maria Havermann
0591 / 61061-12
Schwester M. Thoma
0591 / 61061-19
E-Mail
gemeinde@mk-stm.de
Viele weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.mk-stm.de
Das Pfarrbüro Maria Königin ist durch Frau Meiners und Frau Otten besetzt Mo, Mi - Fr 9-12 Uhr; Do zusätzlich 15-17 Uhr.
Das Pfarrbüro St. Marien Biene ist durch Frau Otten oder die Schwestern besetzt Mo 14-15 Uhr, Di 11.30-12:30 Uhr, Do 16-17 Uhr.
2
Nachrichten aus der Pfarreiengemeinschaft
Wahl von Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand
Am 15./16.November finden die Pfarrgemeinderats- und
Kirchenvorstandswahlen in unserem Bistum statt. Die zu
wählenden Mitglieder in den Gremien Pfarrgemeinderat
und Kirchenvorstand gestalten und verantworten zusammen mit den Hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das Gemeindeleben in unseren Pfarreien.
Die Wählerliste kann zu den Bürozeiten im Pfarrbüro
eingesehen werden. Die endgültige Kandidatenliste
hängt seit dem 18./19. Oktober 2014 in beiden Pfarrkirchen aus. Es gibt die Möglichkeit der Briefwahl für die,
die am Wahltermin nicht zur Wahl gehen können. Wahlunterlagen für die Briefwahl können im Pfarrbüro beantragt werden. Dort muss Ihr Wahlbrief dann bis zum
14.11.2014, 18:00 Uhr auch eingehen!
Freiwillige Gemeindeumlage und Weihnachtsflyer
In diesen Tagen werden wieder die Briefe versandt, die
um den jährlichen Beitrag zur freiwilligen „Gemeindeumlage“, dem vormaligen „Kirchgeld“ bitten. Immer mal
wieder gibt es eine Rückmeldung von neu zugezogenen
Gemeindemitgliedern, die sich darüber wundern oder
sogar ärgern, als neu Zugezogene als ersten Brief aus
ihrer neuen Gemeinde diese Bitte um eine Spende zu
erhalten. Wir bitten um Ihr Verständnis. Gern besuchen
wir Sie und stellen Ihnen unsere Pfarrgemeinde vor –
bitte rufen Sie uns an: Tel. 0591 610 610. Wir finanzieren mit Ihrer Spende Projekte und Aufgaben der Gemeinde. Herzlichen Dank.
Trauer-Gesprächskreis für Eltern frühverstorbener
Kinder
Herzliche Einladung an alle betroffenen Eltern zum
nächsten Treffen des Gesprächskreises am Montag, 10.
November, um 20:00 Uhr im Jugendheim der Maria Königin Gemeinde (Raum 5 - oben), In den Sandbergen
27, Lingen. Sollten Sie zum ersten Mal dazukommen,
würden wir uns über eine kurze telefonische Anmeldung
sehr freuen bei Alwine Röckener unter 0591/61061-13
oder Agnes Buschermöhle unter 05963/9402 - 16 (beide
Gemeindereferentinnen und Trauerbegleiterinnen)
Nikolausverkauf nach 10 Jahren eingestellt
10 Jahre lang konnten Sie bei uns zum Nikolausfest den
„einzig wahren Nikolaus“ in Schokolade erwerben. Aus
verschiedenen Gründen können wir dieses Angebot in
unseren Pfarrbüros leider nicht mehr anbieten. Hintergrund dieser Aktion war es, den Blick darauf zu lenken,
den Bischof Nikolaus vom Weihnachtsmann zu unterscheiden und auf die Bedeutung des Festes hinzuweisen. Eigentlich ist das ganz einfach. Der Bischof trägt
Mitra, Bischofsstab und Bischofsring. Der Weihnachtsmann ist leicht durch sein Mütze und sein Kostüm zu
erkennen. Vielleicht denken Sie beim Kauf an den Sinn
des Nikolausfestes. Wir möchten auch noch einmal Danke sagen, dass so viele dieses Angebot angenommen
haben. In diesem Zeitraum haben wir ca. 40.000 mal
den Bischof Nikolaus in Schokolade zum Selbstkostenpreis verkauft.
Kolping Lingen-Zentral
Am Sonntag, 09. November, sind wir zum BezirksBildungstag nach Baccum eingeladen. Beginn mit dem
Gottesdienst um 08:30 Uhr. Fahrgemeinschaften bitte
unter 6 32 33 absprechen. Am Montag, dem 10. Nov. treffen sich die Kolpingfrauen um 15:00 Uhr zum Schrottknobeln in MK. Anmeldung bitte bei den "üblichen Verdächtigen"
Wir gratulieren
Wir gratulieren Fritz Husmann und Fiete Leonhard
Rumpker zur Taufe und freuen uns, dass auch sie jetzt
zur Gemeinschaft der Christen gehören.
Josefa und Alois Hörmann zur Goldenen Hochzeit.
Unsere Verstorbenen
Verstorben ist aus unserer Pfarreiengemeinschaft
Frau Maria Dockemeyer, Hainbuchenweg, im Alter von 60
Jahren.
Herr, schenke unseren Verstorbenen das ewige Leben!
Vorschau
12.11.
14.11.
15./16.11.
15./16.11.
15./16.11.
03.12.
10.12.
17.12.
13.12.
StM, 20:00 Uhr Marientreff für alle, die am
Karneval der kfd teilnehmen möchten
2014, 20:00 Uhr Tag der Ehrenamtlichen
(MK + St. Marien)
Wahlen zum Kirchenvorstand
und Pfarrgemeinderat
MK; Buchausstellung mit Basar
KAB Brot– und Marmeladenverkauf
„mittwochs in“ in der Kreuzkirche
„mittwochs in“ in der Johanneskirche
„mittwochs in“ in Maria Königin
StM Fahrt der kfd zum Weihnachtsmarkt
nach Borken-Marbeck
3
Nachrichten aus der Pfarreiengemeinschaft
wie ein Vogel davon zu fliegen, sie will aufbrechen um
etwas Neues zu erleben und sich eine neue Heimat suchen. Vielleicht wird sie auch wieder zurückkehren genau wie die Zugvögel, die jedes Jahr tausende Kilometer
in den Süden fliegen aber mit dem Frühling immer wieder nach Hause kommen.“
„Wohin denn ich?“ ist ein Buchtitel von Marie Luise
Kaschnitz, den sich die Vorbereitungsgruppe aus den
Lingenern und Meppenern Gemeindegruppen ausgewählt hat und alle freuen sich schon auf die vielfältigen
und lebendigen „Heimatabende“. Die Termine sind immer am Mittwoch um 20:00 Uhr. In Lingen: 3. Dezember
Kreuzkirche, 10. Dezember Johanneskirche, 17. Dezember Maria Königin. In Meppen: 3. Dezember Maria zum
Frieden, 10. Dezember Gustav-Adolf-Kirche, 17. Dezember Propsteikirche
St. Vitus.
In den Kirchen in Lingen und Meppen findet im Advent
die Veranstaltungsreihe „mittwochs in …“ zum Thema
„Wohin denn ich?“ statt. Die Vorbereitungsgruppe ist
ökumenisch, katholische und evangelische Gemeinden
beteiligen sich und bereiten jeweils einen Mittwoch
Abend zu dem gemeinsamen Thema in einer der Kirchen vor. Es sind ausdrücklich keine Gottesdienste,
aber es wird besinnlich. Es gibt keine Predigt, aber Texte aus der Bibel oder Literatur laden zum Nachdenken
ein. Die Besucher müssen selbst nichts tun aber die
Vorbereitungsgruppen gestaltet ein abwechslungsreiches Programm mit Musik und Licht, manchmal auch
mit Gesang und Schauspiel. Außergewöhnlich ist auch
die Werbung für diese Kirchenveranstaltung. Berufsschülerinnen und Berufsschüler aus der Fachoberschule
Gestaltung aus Lingen haben unter Anleitung ihres Theorielehrers Jotho Böwering, ihres Fachpraxislehrer Gerd
Brinkhaus und ihres Schulpastors Gernot Wilke-Ewert
Bilder zum Thema gemalt und Plakate gestaltet. In den
Berufsbildenden Schulen in Lingen, gewerbliche Fachrichtungen, wurden alle Entwürfe von den Schülern präsentiert. Bei jedem Bild war zu erkennen, wie intensiv
sich die Schüler mit dem Thema Heimat auseinander
gesetzt haben. Der Aspekt des Wohlfühlens kam genauso vor, wie der biblische Bezug zu Jesus, der beschreibt: „Füchse haben Gruben und die Vögel unter
dem Himmel haben Nester; aber der Menschensohn hat
nichts, wo er sein Haupt hinlege“ (Mt 8,20). Eindrücklich
war, wie die Schülerinnen ihr eigenes Leben in der Präsentation einbrachten. Schülerinnen erzählten von der
Bedeutung von Umzügen, der Rolle von Computerspielen oder Freunden und von der Frage, wohin ihr Leben
sie nach der Ausbildung führt. Alle Plakate werden bei
den Veranstaltungen ausgestellt. In großer Stückzahl
gedruckt wird das Motiv von Hanna Wichmann, die die
schwarze Silhouette eines Kopfes gemalt hat, der sich
in einem Vogelschwarm auflöst: „Die Person, die dargestellt wird, fragt sich, wo sie hingehört, sie stellt sich vor,
4
Einladung zum
Tag der Ehrenamtlichen
In unserer Pfarreiengemeinschaft ist
es gute Tradition,
das Ehrenamt immer wieder zu feiern und damit
auch DANKE zu
sagen. So möchten wir als Pfarrgemeinderat, als
Seelsorgeteam
und als Kirchenvorstände Sie/Dich
auch in diesem
Jahr zu einem
„Fest der Ehrenamtlichen“ einladen.
Überall, wo Gemeinden aktiv sind, etwas auf die Beine
stellen und ihre Gebäude und Anlagen gut in Schuss
halten, sind viele ehrenamtlich tätige Gemeindemitglieder engagiert. Sie tun das, damit Glaubensleben ermöglicht und an kommende Generationen weitergegeben
werden kann, gerade auch in unseren Gemeinden St.
Marien Biene und Maria Königin, Lingen.
Das Fest der Ehrenamtlichen findet statt für beide Gemeinden am Freitag, 14. November 2014 in der Maria
Königin Kirche.
Wir beginnen um 18:30 Uhr mit einer gemeinsamen
Abendmesse. Weiter geht es dann um 20:00 Uhr mit
Kabarett. Wir sind sehr froh, Frau Ulrike Böhmer; Kir-
chenkabarettistin, mit ihrem aktuellen Programm
„Die Letzte macht das Licht AUS“ für diesen Abend gewonnen zu haben.
Für einen kleinen Imbiss zwischendurch wie auch Getränke ist gesorgt. Nach einer kurzen Pause ist mit einem Ende des Programms gegen 22:00 Uhr zu rechnen.
Sollten Sie keine persönliche Einladung erhalten haben,
so ist das keine böse Absicht. Melden Sie sich bitte im
Pfarrbüro Maria Königin. Wir werden dann unsere Listen
entsprechend ergänzen.
Bitte melden Sie sich bis zum 09. November in den
Pfarrbüros an.
Nachrichten aus Maria Königin
Finanzausschuss
Die Mitglieder des Finanzausschusses des Kirchenvorstandes treffen sich am Mittwoch, 12. November, um
19:00 Uhr im Pfarrzentrum.
kaufen. Daher bitten wir schon heute um Ihre Marmeladen-, Brot- und/oder Plätzchenspenden.
Abgabetermin dafür: Samstag, 15.11., von 10:00 bis
12:00 Uhr im Pfarrzentrum oder vorher beim Vorstand.
Kirchenvorstand
Die Mitglieder des Kirchenvorstandes tagen wieder am
Mittwoch, 12. November um 20:00 Uhr im Pfarrzentrum.
Gruppe 57 plus
Wir laden alle Interessierten, die Spaß am Doppelkopf,
Skat, Rommé und Brettspielen haben, am Dienstag, 11.
November, um 14:30 Uhr ins Pfarrzentrum ein.
Krabbelgottesdienst zu St. Martin
„Wir teilen wie Sankt Martin“
Herzlich eingeladen sind alle Kinder
zum Krabbelgottesdienst am 8. November, um 15:30 Uhr
in der Maria-Königin-Kirche. Wer
möchte, kann seine Laterne mitbringen.
Firmkatecheten-Runde
Wir treffen uns am Dienstag, 11. November, um
20:00 Uhr im Jugendheim, um die nächste FirmEinheit zu besprechen.
Termine für den Firmkurs 2014/15
Samstag, 15. November, 15:00 – 19:15 Uhr
(Atrium/Marienschule)
Mittwoch, 10. Dezember, 19:00 – 20:30 Uhr
(Maria Königin Kirche)
Erstkommunion Maria Königin
Kennlerntag in der Kirche am 15. November
Der Kennlerntag für alle Erstkommunioninder 2015 und
eine Begleitperson beginnt am Samstag, 15.11., um
15:00 Uhr. Wir enden mit der Vorabendmesse um 18:15
Uhr. Aufgrund der hohen Zahl beginnen wir, anders als
im Brief und in der Anmeldung angekündigt, in der Kirche!!!
Bibelteilen
am Mittwoch, 12. November, um 8:30 Uhr im Pfarrzentrum. Weitere Informationen erhalten Sie bei Schwester
Thoma.
Wir gratulieren
Gottes Segen zum Geburtstag
08.11.
10.11.
12.11.
13.11.
14.11.
Paul Kamphues, Meisenstr., 77 Jahre
Joseph Garcia, Friedensweg, 89 Jahre
Margarete Jansen, Heidestr., 80 Jahre
Josef Overberg, Sebastianstr., 81 Jahre
Juliane Staden, Meisenstr., 89 Jahre
Anton Glückhardt, Am Dreispitz, 84 Jahre
Wir gratulieren nachträglich herzlich Frau Hermine Krüp
im Haus Kursana, die am 21. Oktober ihren 91. Geburtstag feierte.
Chorproben
Donnerstag, 20:00 Uhr „Cantamus“ im Kindergarten
Altenlingen
Seniorengymnastik
Wir treffen uns wieder am Donnerstag, 13. November,
um 9:00 Uhr im Pfarrzentrum.
KAB - Brot-, Plätzchen- und Marmeladenverkauf für Haiti
Wir möchten wieder auf unsere Hilfsaktion für das Weltnotwerk der KAB und für unser Projekt in Haiti „ Helfen
verbindet „hinweisen. Um Hilfe zur Selbsthilfe leisten zu
können, unterstützen wir, die KAB Maria Königin,
ein Bildungszentrum mit Waisenhaus und Internat in
Jacmel/Haiti. Die politischen Wirren und die großen Naturkatastrophen der letzten Jahre in Haiti erfordern dortweiterhin unsere Hilfe. Der Schlüssel für eine gute Zukunft ist Bildung, damit junge Menschen eine bessere
Perspektive in ihrer Heimat bekommen.
Am Samstag 15.11., von 15:00 –20:00 Uhr und am
16.11., von 09:00 bis 18:00 Uhr werden im Pfarrzentrum
zu Gunsten des genannten Projektes selbstgekochte
Marmelade, selbstgebackenes Brot und Plätzchen ver-
Büchereizeiten Maria Königin
Dienstag und Mittwoch
15:30 Uhr – 18:00 Uhr
Sonntag
10:30 – 12:30 Uhr
Vorankündigung: Am 15.und 16.11.2014 Weihnachtsbuchausstellung und Basar im Pfarrzentrum, siehe auch
Beilage
5
St.-Martin-Kindergottesdienst
(mit Laternenumzug)
Alle Kinder und ihre Familien sind am
Dienstag, 11. November, um 17:00 Uhr
zum Kindergottesdienst in die Biener
Kirche eingeladen. Wir wollen uns an den heiligen
Bischof Martin erinnern. Anschließend ziehen wir
dann mit Laternen und Liedern zur Auferstehungskapelle der evangelischen Gemeinde, um dort den gemeinsamen Abschluss zu machen. Herzliche Einladung!
Kinderkirche „Wo Du bist, will ich
sein!“ (Rut 1, 15-22)
Ganz herzlich laden wir alle Kinder und
ihre Eltern am Sonntag, 16. November,
um 9:30 Uhr in die St. Marien – Kirche in Biene ein.
Nach der Begrüßung gehen wir mit den Kindern in die
Pfarrbücherei, um dort Kinderkirche zu feiern. Zum
Vaterunser ziehen wir wieder in die Kirche ein.
Erstkommunion 2015 St. Marien Anmeldungen
In den letzten Wochen wurden die Anmeldungen für
den Erstkommunionkurs 2015 verschickt. Wir hoffen,
dass alle den Brief bekommen haben. Wer keine Einladung bekommen hat und sich angesprochen fühlt,
möge sich bitte im Pfarrbüro melden. Die persönlichen Anmeldetermine im Marientreff sind am Montag,
17.11., in der Zeit von 16:30 -18:30 Uhr und am Freitag, 21.11., in der Zeit von 14:00-16:00 Uhr.
kfd-Karneval 2015
Alle Akteure und Gruppen, die
beim kfd-Karneval etwas aufführen möchten, treffen sich am Mittwoch, 12. November, um 20:00
Uhr im Marientreff zur ersten Vorbesprechung und Verteilung der
Stücke. Der kfd-Karneval findet im
nächsten Jahr statt am Freitag,
13. Februar 2015.
KAB Holthausen / Biene - Knobelabend
Zum Knobelabend laden wir herzlich am Freitag, 21.
November, um 18:30 Uhr in den Marientreff ein. Um
Anmeldung wird bis Montag, den 17 November bei Hubert Vollmer, Tel. 05907/623 gebeten.
kfd St. Mariengruppe
Zum kulinarischen Abend treffen wir uns am
Dienstag, 11. November, um 18:30 Uhr bei
Elisabeth Mars . Um Anmeldung wird bis Sonntag, 09
November bei Monika Schütte, Tel. 05907/1442 gebeten.
Dianachmittag
Zu einem Dianachmittag laden
wir am Donnerstag, 13.11., um
15:00 Uhr in den Marientreff ein. Nach dem Kaffeetrinken wird uns Paul Jansen Dias der Veranstaltungen der
letzten Jahre zeigen. Die Kosten für das Kaffeetrinken
betragen 6,00 €. Anmeldungen bitte bis zum 11.11., bei
Helga Kotte, Tel. 05907/221.
Kolping Bezirks- Bildungstag
Am Sonntag, 09.11., findet der Bezirks- Bildungstag der Kolpingfamilien im Bezirk Lingen
zum Thema "Arbeitsbedingungen fair Gestalten - Soziale Marktwirtschaft im weltweiten Wettbewerb" in St. Antonius, Baccum statt. Wir beginnen um 8:30 Uhr mit der
Hl. Messe in der Pfarrkirche. Anschießend gibt es ein
gemeinsames Frühstück in der Gaststätte Hense. Ab
9:45 Uhr referiert der Bundestagsabgeordnete Alfred
Stegemann. Um rege Beteiligung wird gebeten.
Wir gratulieren
Gottes Segen zum Geburtstag
11.11.
Johanna Fickers, Raffineriestr.,
75 Jahre
Kirchenchor
Die nächste Chorprobe ist am Dienstag, 11. November, 19:30 Uhr Chorprobe
im Marientreff.
Kinderkleider und Spielzeugbörse
Samstag, 22. November
2014
Jeder hat Gelegenheit,
seine Kinderkleider, Babyausstattung, Kinderwagen,
Autositze und Spielzeug, Fahrräder oder andere
Fahrzeuge etc. selbst anzubieten gegen eine Standgebühr von 3,00 €.
Aufbau ab 13:30 Uhr, Verkauf von 14:00-16:00 Uhr
Voranmeldung zum Verkauf bis zum 15. November
bei Christina Hofschröer, Tel. 0591/966 98 72
Anne Kley Tel. 0591/8074615, Veranstalter: MutterKind-Gruppen
6
Büchereizeiten St. Marien
Mittwoch
17:00 – 19:00 Uhr
Freitag
16:30 – 18:00 Uhr
Sonntag
10:30 – 12:00 Uhr
Einladung zur Buchausstellung 2011
Die diesjährige Buchausstellung findet am 09.11.2014
im Marientreff statt. Sie sind herzlich eingeladen, sich
einen Überblick über neue Medien in unserer Bücherei
zu verschaffen und sich über Neuerscheinungen im Bereich der Kinder- und Erwachsenenliteratur zu informieren. Ihre Buchbestellungen nehmen wir gerne entgegen. Mit Ihrer Bestellung unterstützen Sie die Bücherei
und ermöglichen eine noch attraktivere Auswahl an
Neuanschaffungen im nächsten Jahr. Herzlich Willkommen! Das Büchereiteam
Blick über den Kirchturm
Gottesdienste in den benachbarten kath. Kirchengemeinden
St. Bonifatius
St. Josef, Laxten
Krankenhaus
17:00
Samstag
Sonntag
8:15, 10:30, 18:00
an jedem 3. WE im Monat um
18:00 Uhr Jugendmesse
8:00, 11:15 mit Kinderkirche
18:00 Pogromgedenkfeier
9:00
werktags
täglich 8:30
Di u. Fr 8:30; Do 19:30
Fr 14:30, Di, Mi u. Do 18:30
Beichte
Sa 16:00
Sa 16:00
Kreuzkirche
Ökum. Friedensgebet mittwochs von 9:30-10:00 Uhr
Anregung des Zweiten Vaticanums durch Paul...
Fr, 28.11.2014, 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Sonstiges
Gottesdienste der ev. Mitchristen
Evangelisch-lutherischen Trinitatiskirche:
Sonntag, 10:00 Uhr
Evangelische Christuskirche
Brögbern - Biene - Bawinkel:
Sonntag, 10:00 Uhr Gottesdienst in Brögbern
Veranstaltungen im LWH
Machbar ist (fast) alles – aber was ist gut und richtig?
Ethische Herausforderungen neuer biomedizinischer Entwicklungen
Akademieabend in der Reihe „Fit für's Zentralabitur“ Die
Biomedizin machte in den vergangenen Jahren ungeheure Fortschritte und ihre Entwicklung...
Do, 13.11.2014, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
3 x Handzeichnung
Grafiken von Michael Gondermann, Elena Junk und Manfred Wintermann
Bei dieser Ausstellung handelt es sich um etwas Neues
für das LWH: Drei Künstler präsentieren Grafiken aus
ihrem Werk und bringen sie auf diese Weise...
Do, 20.11.2014, 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Halbes Land. Ganzes Land. Ganzes Leben
Erinnerungen von Marianne Birthler
Akademieabend / Lesung Friedliche Revolutionärin und
Ministerin, Volkskammermitglied und Bundestagsabgeordnete, Parteivorsitzende und durchaus...
Di, 25.11.2014, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
Katholische Kirche und Erster Weltkrieg
Zwischen Nationalismus und Friedenswillen
Akademieabend Gewaltlosigkeit und Friedenswillen gehören zum Wesen des Christentum. Doch verhielten sich
deutsche Katholiken im Ersten Weltkrieg...
Do, 27.11.2014, 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Trauergottesdienst auf Dekanatsebene
Seit vielen Jahren werden auf Ebene des Dekanates
Emsland Süd im November in der Christ König Kirche in
Lingen-Darme und in der St. Vitus Kirche in Freren Trauergottesdienste angeboten. So auch in diesem Jahr. Am
Freitag, 21. November um 19:00 Uhr findet der diesjährige Gottesdienst in Darme statt; musikalisch begleitet von
„Cantamus. Am Freitag, 28. November, um 19:00 Uhr
wird ein Trauergottesdienst in Freren angeboten, musikalisch unterstützt vom Frerener Chor „Chorus Musicus“.
Herzliche Einladung!
Einladung zum Aktionstag „Eine Million Sterne“
Im Rahmen des bundesweiten Aktionstages „Eine Million
Sterne“ rufen auch in Lingen die Caritas, der SkF, der
SKM und das Freiwilligen-Zentrum zu Solidarität und Hilfe auf. Mit einer Illumination aus vielen Kerzen wollen wir
am Samstag, 15.11.2014, ab 16:30 Uhr auf dem Universitätsplatz in Lingen symbolisch ein Zeichen der Solidarität setzen, denn „Weit weg ist näher, als du denkst!“
Während der Aktion können Sie bei uns am Informationsstand für eine Spende von 3,00 € Kerzen erwerben. Mit
den Spenden der diesjährigen Aktion werden bedürftige
Menschen in Lingen und ehemalige Kindersoldaten im
Nordosten Kongos unterstützt. Wir laden auch alle Kinder
ein, mit ihren Laternen an diesem Abend für noch mehr
Licht auf dem Lingener Marktplatz zu sorgen.
Wer hat die Millionen gewonnen?
Dorfkomödie in 3 Akten von Helmut Schmidt
Aufgeführt von der Theatergruppe der KLJB Altenlingen
Aufführungen: 15. November um 20:00 Uhr (Einlass ab
19:30 Uhr)
23. November um 19:00 Uhr (Einlass ab 18 :30 Uhr)
in der Gaststätte Timmer, Forstweg, Altenlingen,
Eintritt: 5,00 pro Person
„Im Licht der Gerechtigkeit den Frieden in der Welt
fördern“
Kardinal Peter Turkson – Präsident des Päpstl. Rates für
Gerechtigkeit und Frieden
Jahrestagung der Ludwig-Windhorst-Stiftung Der Päpstliche Rat für Gerechtigkeit und Frieden wurde 1967 auf
7
Dienste in der Pfarrkirche St. Marien, Biene und im LWH
Tag
Sa. 08.11.
Zeit
Messdiener/-innen
Lektor/Kommunionhelfer/innen
17:00
Alexander Böker, Mathis Boßmann,
Jens Kotte, Bernd Schepers
L: Petra Diepenthal
K: Marianne Salzmann
19:15
LWH
Klara Diekamp, Thea Esders
So. 09.11.
9:30
Di. 11.11.
18:45
Do. 13.11.
9:15
Sa. 15.11.
So. 16.11.
Sebastian Kuhr, Patrizia Kuhr,
Nils Krummen, David Rohoff
L: Hermann-Josef Bünker
K: Franz Deermann
Max und Marie Krone
L: Schwestern
Bernhard Altevers, Josef Krummen
L: Toni Krummen
17:00
Stefan und Marie-Sophie Mars,
Helen und Anna Kues
L: Johann Högemann
K: Beate Sanders
19:15
LWH
Ruben und Frederik Sanders
9:30
Jonas Eilers, Tom Sabelhaus,
Felix Kotte, Lukas Heinen
L: Mechthild Anders
K: Thea Egbers
Besuchsdienst im Krankenhaus: Gerda Brinker, Tel. 05907/324
Gebetsanliegen
Samstag, 08.11.:
† Heinrich Wöste - Leb u. †† der Fam. Lüttel - Krummen †† Heinrich (JM) und Johanna Tholen, † Jessica Kotte - †
Hans Kemna (1. JM) - † Ursula Testorf - † Alfons Foppe
(JM) - Leb u. †† der Fam. Heskamp - Krieger - † Hildegard Volbers - † Aloys Hartke - Leb u. †† der Fam. Frömmert - Helmers - † Schwester Agnes und †† Gerhard und
Johanna Sur - † Hermann Deeters - †† Ehel. Josef und
Adele Fischer - †† Ehel. Johanna (JM) und Bernhard
Kues und Söhne Otto und Erich
8
Sonntag, 09.11.:
Leb u. †† der Biener Jäger - † Paul Kotte - Leb u. ††
der Fam. Hegemann - Krummen - † Mechtild Fastabend
Donnerstag, 13.11.:
† Alfons Foppe - Leb u. †† der Fam. Lüttel - Wollny
Lokales aus Holthausen - Biene
Projekt Wabe
Öffnungszeiten
Büro für Vereine:
Montag von 10:00Uhr bis 12:00 Uhr und Donnerstag von
17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Tel. 0591 966 27 86, E-Mail: buerodervereine@gmx.de
Das Zukunftsbüro WABE ist immer dienstags, in der Zeit
von 18:00 bis 20:00 Uhr, für Sie geöffnet. Sie haben
Ideen, suchen Gleichgesinnte, möchten etwas „auf die
Beine stellen“? Dann kommen Sie zu uns in die Ortsverwaltung, Biener Str. 65. Wir unterstützen Sie! Oder melden Sie sich per Mail unter projektwabe@gmx.de oder
telefonisch unter (0591) 966 2786 (nur während der Öffnungszeiten!).
Schützenverein St. Hubertus e.V. Holthausen
Anlässlich des Volkstrauertages treffen
sich die Schützenbrüder in Uniform am
Samstag, 15. November 2014, um 19:00
Uhr zur Gedenkfeier beim LudwigWindthorst-Haus.
Nikolausverein Holthausen /Biene
Liebe Nikolausfreunde!
Am Samstag den 08.11.2014 treffen wir uns zur Vorbesprechung der Nikolausfeier um 19:30 Uhr im Schützenhaus in Biene. Ab Montag, 10.11., werden wir Haussammlungen für diese Feier durchführen. Es wäre schön,
wenn alle freiwilligen Helfer zur Besprechung kommen.
Schützenverein Biene 1701 e.V.
Zur Kranzniederlegung anlässlich des
Volkstrauertages treffen sich die Schützenbrüder in Uniform am Sonntag, 16.11., um
9:00 Uhr vor der Kirche.
Schützenverein Biene 1701 e.V.
Die diesjährige Mitgliederversammlung
findet am Samstag, 15.11., um 19:00 Uhr
in der Gaststätte Brümmer statt. Alle Vereinsmitglieder sind hierzu herzlich eingeladen.
Heimatverein
Am Sonntag, 16. November, unternimmt der Heimatverein seine traditionelle Herbstwanderung. Wir fahren vom
Gemeinschaftshaus zum Wacholderhain in Wachendorf,
wo dann die Wanderung stattfindet. Von dort geht es mit
einem Boot der DLRG über die Ems zurück zum Bootsanleger am Sportplatz in Biene. Wir beenden den Tag mit
einer deftigen Suppe bei Clemens Bookschulte. Abfahrt
ist um 13:30 Uhr (nicht um 14:00 Uhr) vom Gemeinschaftshaus. Anmeldung erforderlich bis einschließlich
Mittwoch, 12. November bei Werner Kues, Tel.
0591/62648.
9
Kinder & Jugendseite
Zeltlager 2015 - Ab 11 Jahren
Die Sommerzeltlager 2015 in MK finden wieder am Ende
der Ferien statt. Bitte halten Sie für Jüsola und Äsola die
Zeit vom 9.8.-2.9. frei. Nähere Info folgen.
Wie im letzten Jahr erfolgt seitens der Lagerleitung frühzeitig
der Hinweis, dass die Teilnahme
am Zeltlager im nächsten Jahren weiterhin
erst ab 11 Jahren möglich.
Verschönerung des Jugendheims MK!!!
Die kahlen Wände im Jugendheim werden bald der
Vergangenheit angehören. Vieles ist schon passiert. Ganz fertig sind wir noch nicht.
In den ersten Gruppenstunden sind nun die Gruppen gefragt ihre eigenen Leinwände zu bemalen.
Diese sollen dann im Flur hängen.
Die Kellerräume sind zur Zeit leider noch nicht begehbar. Aber bis zum Dezember wird auch das
klappen.
Macht Sinn, ne?
Am Dienstag, 18.11., um 19:30 sind alle
Jugendlichen und Interessierten ganz
herzlich eingeladen in der Kirche Maria
Königin einen Impuls zum Thema
„Sinnsucher“ mitzuerleben.
Jugendliche aus beiden Gemeinden haben
den Abend vorbereitet und freuen sich auf
viele Gesichter. Es wird spannend und macht
Sinn!
Weitere Termine im Dekanat zum Thema
„Sinn“:
Mi. 19.11. um 19:30 Uhr am Saller See,
Freren: „Sinn-Parcours rund um den See“
Do. 20.11. um 19:30 im Kloster Handrup:
„Mit allen Sinnen“ - eine Klangschalenmeditation
(Wir fahren mit dem Bulli - kurze Nachricht
an M. Havermann)
Sa. 22.11. um 18:00 Uhr in Emsbüren, Kirche St. Andreas: „Besinnung“ - Jugendmesse
Mehr Informationen bei Maria Havermann,
m.havermann@mk-stm.de; Tel. 6106112
Durch den Advent mit Papst Franziskus
Advent – eine Zeit voller Erwartungen. Eine
Zeit voller Hoffnung.
Wir wollen den Advent nutzen, um Papst
Franziskus als Hoffnungsträger näher kennenzulernen. Jeden Tag gibt es ein Wort von ihm,
das sich zu lesen lohnt und den Weg bis
Weihnachten bereitet.
Auf unserer App...wer sie
noch nicht hat- schnell
runterladen.
10
kfd Holthausen/Biene
Infobrief 4. Quartal 2014
Liebe Frauen der kfd!
„Der Monat November ist für viele Menschen ein Monat der Traurigkeit. Wehmut und Melancholie machen sich
breit. Der Trauer- und Totenmonat, wie er auch genannt wird, ist ein Monat, an dem wir an unsere Verstorbenen
denken. „Dunkel sind Novembertage, und alles ist für Trauer offen…“ so heißt es in einem Gedicht.“… (Anni
Rennock, Mitglied kfd Bundesverband, aus: Frau und Mutter).
Am 18. Oktober verstarb nach schwerer Krankheit Mechthild Fastabend. Mechthild war seit 2012 mit uns im Vorstand der kfd Holthausen/Biene. Wir vermissen sie sehr!
Wir wünschen der Familie Fastabend ganz viel Kraft, Begleitung und gute Gedanken, die auch über diesen Tag
hinausreichen und helfen mögen, die nächste Zeit des Begreifens und Loslassens nach diesem Abschied anzunehmen.
Während der regelmäßig stattfindenden kfd-Messen (jeden 3. Donnerstag im Monat) bitten wir in der Kollekte
um eine Spende für einen gemeinnützigen Zweck. Nach einer gewissen Ansparphase wird dann dieses Geld für
eine gute Sache gespendet. In diesem Jahr möchten wir eine Grablampe für das Grab für zu früh verstorbene
Kinder anschaffen. Wir hoffen, das ist auch in Ihrem Sinne. Jedes Gemeindemitglied kann künftig eine Grabkerze mit zum Grab bringen und diese dort entzünden. Es wäre schön, wenn dort immer ein Lichtlein brennt.
Während unserer Generalversammlung am 17. Oktober wurden drei Bezirksfrauen verabschiedet und drei neue
Bezirksfrauen, die diese für die kfd so wichtige Aufgabe übernommen haben, willkommen geheißen.
Für Anni Holtgers, die diese Tätigkeit seit 1969 ausgeübt hat, also 45 Jahre lang, übernimmt den Bezirk Elisabeth Mars. Für Hedwig Kersten seit 1979 Bezirksfrau, also 35 Jahre lang, übernimmt den Bezirk Bettina Vollmer.
Für den Bezirk von Walburga Pölker, die 2 Jahre lang für uns tätig war, übernimmt diese Aufgabe Maria Feimann.
Wir freuen uns, dass sich immer wieder Frauen finden, die diesen Dienst übernehmen und sagen allen ein herzliches Dankeschön für die geleistete Arbeit und ein herzliches Willkommen für die „Neuen“.
Ohne EUCH wäre kfd für uns alle nicht möglich. Danke!
Wir begrüßen unsere neuen Mitgliederinnen:
Maria Feimann, Daniela Herbers, Christina Hofschröer,
Lene Mirsch, Sabrina Müller, Vera Niemann,
Herzlich willkommen!
Hinweise auf kommende Veranstaltungen:
12.11. Bezirksfrauentreffen mit Vorstand, 19:00 Uhr
04.12. Adventsfeier im Gemeinschaftshaus, 17:00 Uhr
10.12. Weihnachtsfeier Bezirksfrauen, 19:00 Uhr
12.12. Dekanatsstand auf dem Lingener Weihnachtsmarkt. Wie immer bitten wir auch
in diesem Jahr um Spenden für den Verkauf von Plätzchen, Neujahrshörnchen, Brot und Marmelade.
13.12. Fahrt
zum Weihnachtsmarkt nach Borken-Marbeck, 12:30 – 19:30 Uhr,
Anmeldungen ab sofort bei Monika Schütte oder Uschi Duchscherer
11
Dienste in der Pfarrkirche Maria Königin
Tag
Zeit
Sa. 08.11.
18:15
So. 09.11.
8:00
11:00
Krankenhaus
9:00
Messdiener/-innen
Lektor/Kommunionhelfer/innen
Lukas Henßen, Marcel Berling, Lars
Grabow, Jakob Belle
L: E. Mainka
K: M. Schwerhoff
Ole Gausmann, Arne Timmer, Henner Silies, Jakob Seybering
L: E. Fehr
K: Sr. M. Thoma
Klara Santel, Judith Staudenmeyer, Sophia
Timmer, Johanna Wessel
Chorgruppe: Mila
L:L: Familienmesse
K: B. Megger-Kollai, I. Barwig
Theresa Krummen, Lisa Dankelmann
Fr. 14.11.
18:30
Alina Liedke, Jennifer Overberg
L: B. Fickers
Sa.15.11.
18:15
Felix Klaashaus, Justus Seybering, Florian
Bünker, Yannick Gerling
L: J. Kröger
K: M. Heet-van der Puye
So. 16.11.
8:00
Wer kann, melde sich bitte in der Sakristei.
L: E. Groth
K: G. Schwerhoff
11:00
Anton Belle, Nils Höfte, Lukas Fielers, Jasper Scharrenbroich
Chorgruppe: Mayra
L: A. Runde-Gausmann
K: S. von Melle
Krankenhaus
9:00
Boni
Kirchenreinigung: 14tägig
Gebetsanliegen
Samstag, 08.11.:
†† Ehel. Heinrich und Gesine Kruth - †† Ehel. Theo und
Maria Bromkamp und † Ingrid Bromkamp - † Heinz Evers
- † Theresia Klumparendt und Leb u. †† der Fam. Klumparendt-Müter - † Agnes Herbers - † Bernhard Schomaker - † Gerd Oldeweme - † Hubert Kluske (1. JM) - †
Heinrich Schnieders - Leb u. †† der Fam. Krämer - Hofschröer, NH - † Heinrich Schnieders (6 WM)
Sonntag, 09.11.:
Leb u. †† der Fam. Kuhrs - Lügering - † Heinz Geising
und Leb u. †† der Fam. Geising - Jost-Westendorf - Leb
u. †† der Fam. Bernhard Kruse - †† Charlotte und Johannes Dust - † Alfons Oldeweme - †† Eheleute Agnes und
Rudolf Bödege - † Josef Kappen - Leb u. †† der Fam.
Lucas - Merswolken - † Rudolf Revermann - † Elke Ree-
12
se - † Irmgard Freiberg - † Irene Kulpienski (6 WM) - ††
Ehel. Bernard und Henriette Rolwes - † Bernhard Lammers und Leb u. †† der Fam. Lammers - Kollenberg - ††
Werner Lüpken und Sohn Ansgar - † Hans-Harald Janning - † Willy Peters - Leb u. †† der Fam. Emil Sommer †† Eheleute Katharina und Hubert Theilen - †† Maria
Brinker und Paul Brinker - † Hermann und Maria Fickers
- † Sigrid Berger - † Maria Dockemeyer - †† der Familien
Prigge - Homölle - Wessels - † Anni Klus
Donnerstag, 13.11.:
† Maria Eling - † Gerd Barenkamp
Freitag, 14.11.:
† Wilhelm Glückhardt - † Heike Pergande - † Anne Wess
und Leb u. †† der Fam. Wess - Knoll
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
75
Dateigröße
1 459 KB
Tags
1/--Seiten
melden