close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

GRAFIK 92 x 74 mm - BNP Paribas

EinbettenHerunterladen
Das größte Produk
tangebot auf
US-Aktien aller Ze
iten
Analyse vom 10.11.2014
US-Börsen
Die US-Aktienmärkte haben zum Schluss der vergangenen Woche nur geringe Ausschläge gezeigt und keine klare Richtung
eingeschlagen. Dieser Kurs scheint sich in der neuen Woche fortzusetzen. Die Wall Street dürfte stabil, aber kaum verändert
in die neue Woche starten.
Konjunktur
Das Volumen der Verbraucherkredite in den USA ist im September wie erwartet um 15,9 Mrd. Dollar, nach zuletzt 13,5 Mrd.,
angestiegen, wie die US-Notenbank mitteilte.
Unternehmen
Time Warner befindet sich einem Bericht zufolge in Gesprächen zur Übernahme von Ten Network für den Kaufpreis von 680
Mio. Dollar. Boeing hat einen Großauftrag von der Leasinggesellschaft SMBC der japanischen Sumitomo Mitsui Financial erhalten. SMBC hat 80 Maschinen des Typs 737 Max 8 für den Listenpreis von 8,5 Mrd. Dollar bestellt. Das Investment am
britischen Einzelhändler Tesco hat Warren Buffett einen Gewinnrückgang im 3. Quartal von 678 Mio. Dollar beschert. Seine
Holding Berkshire Hathaway verdiente ca. 9 % weniger als vor Jahresfrist. Nach milliardenschweren Wertberichtigungen muss
der Spezialist für Ölförderung, Transocean, im 3. Quartal einen Verlust von 2,2 Mrd. Dollar hinnehmen. Der globale OktoberUmsatz bei McDonalds ist besser als erwartet ausgefallen. Die sog. Comparable Sales gehen um 0,5 % zurück, während Analysten ein Minus von 2,2 % prognostiziert hatten. Der Fahrdienst-Vermittler Uber will sich ein bis zwei Mrd. Dollar bei asiatischen Investoren besorgen, wie die „Financial Times“ berichtet. Damit soll die internationale Expansion vorangetrieben
werden. AT&T expandiert in Mexiko und kauft für 1,7 Mrd. Dollar den landesweit drittgrößten Mobilfunkanbieter Lusacell.
Aktie des Tages: Walt Disney
Tendenz: Seitwärts/Abwärts
Rückblick:
Der Freitagshandel nach den Zahlen verlief im Minus, zeigt
aber ein bullisches Reversal. Im mittelfristigen Bild ist lediglich eine kleine Korrektur nach neuen Allzeithochs zu sehen.
Charttechnischer Ausblick:
Kurzfristig wären weitere Korrekturen bis 86,25 - 86,60 oder
darunter ggf. sogar 82,80 - 83,35 $ möglich. Anschließend
oder alternativ könnte die Aktie eine Rallyfortsetzung versuchen. Bei 97,00 - 99,00 liegen die nächsten Aufwärtsziele.
Unterhalb von 82,00 hingegen wird es kritisch.
GRAFIK 92 x 74 mm
Widerstände: 92,00 + 97,00
Unterstützungen: 86,60 + 82,80 / 83,35
Aktuelle Optionsscheine
Aktuelle Mini Futures (Open End)
Call (PA4XXR)
Put (PA5K0D)
LONG (PA79C9)
SHORT (PA3DJF)
Basispreis 90
Omega
19,01
Laufzeit 19.12.2014
Basispreis 90
Omega
-17,16
Laufzeit 19.12.2014
Basispreis 77,7363
Hebel
7,3
Stop Loss
Basispreis 102,9218
Hebel
6,88
Stop Loss
daily US BNP PARIBAS
REALTIME PUSHKURSE
TRADER‘S BOX APP 2.1
www.bnp.de
Dow Jones
Tendenz: Aufwärts/Seitwärts
Rückblick:
Der Dow Jones Index drehte am Freitag nach leichter Schwäche zu Beginn wieder nach oben und erreichte ein neues Allzeithoch bei 17.575 Punkten. Ohne Dynamik konsolidierte er
den Rest des Tages auf hohem Niveau.
Charttechnischer Ausblick:
Eine Rallyfortsetzung in Richtung 17.770 - 17.800 Punkte
bleibt das Idealszenario. Oberhalb davon könnte die 18.000
überwunden werden. Unterhalb von 17.390 hingegen kann es
zu einer Abwärtskorrektur bis 17.066 - 17.152 oder ggf.
16.820 - 16.910 Punkte kommen.
Intraday Widerstände: 17.351 + 17.480 + 17.740
Intraday Unterstützungen: 17.152 + 17.070 + 16.900
GRAFIK 92 x 74 mm
Nasdaq 100
Tendenz: Aufwärts/Seitwärts
Rückblick:
Auch am Freitag gab es keine Richtungsentscheidung, der
Nasdaq 100 In pendelte weiter in seiner Seitwärtsrange der
Woche. Das kurzfristige Bild ist neutral zu werten
Charttechnischer Ausblick:
Der Ausblick bleibt identisch zu letzter Woche: Neue Handelssignale müssen abgewartet werden. Unterhalb von
4.100 Punkten können Korrekturen bis 4.047 oder 3.988 starten. Oberhalb von 4.205 wäre auf der anderen Seite Platz für
eine weitere Aufwärtswelle bis 4.290 - 4.300 Punkte.
GRAFIK 92 x 74 mm
Intraday Widerstände: 4.180 + 4.225 + 4.290
Intraday Unterstützungen: 4.108 / 4.119 + 4.047
Hot Stocks
Aktie
Kurs
Ereignis
Lakeland Inds
+3,46% bei $13,75
Freitag +3,26%. Volatiler Handel in der zurückliegenden Zeit
Achillion Pharma
+6,82% bei $10,80
Quartalszahlen
Orexigen Therapeutics
+10,13% bei $4,24
Quartalszahlen
GoPro
-4,22% bei $75,72
Kapitalerhöhung
US-Termine
Termin
Quartalszahlen des Tages
Uhrzeit (DE)
Bedeutung
Labor Market Condition Index Oktober
16:10
Mittel
Rede von Boston Fed Chef Rosengren
23:10
daily US BNP PARIBAS
Ausgewählte Quartalszahlen
TravelCenters of America Inc., Transocean., Caesars Acquisition Co., Whitewave Foods,
Rayonier
www.bnp.de
BNP Paribas Video-Corner
Die Sendung „Rendezvous mit Harry“ findet jeden Montag
live um 19 Uhr statt. Eine Stunde lang treffen sich Top-Trader Harald Weygand, Grégoire Toublanc und Volker Meinel
um über Kurse, Charts, Produkte, Prognosen zu reden. Dabei
können Sie während der Live-Sendung Fragen stellen, die
das Team von Rendezvous mit Harry aufgreifen und beantworten wird. Hier online ansehen Æ
Willkommen in der neuen Welt
US Aktien ab 3. Nov wieder bis 22 Uhr handeln
Mit der Übertragung des Zertifikate-Geschäftes der RBS auf
BNP Paribas bieten wir den Anlegern umfangreiche Produktund Serviceleistungen. Auf www.die-neue-welt.com finden
Sie auf einen Blick unser großes Angebot. Natürlich auch auf
der neuen Seite www.bnp.de.
Liebe Leser, wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie ab
Montag, den 3. November, unsere US-Aktien wieder von 8-22
Uhr bei uns handeln können. Sie haben Fragen zu diesen Produkten? Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 0800 0 267 267. Viel
Erfolg beim Handeln.
Kennen Sie schon unsere anderen dailys?
daily FX
daily AKTIEN
daily EDELMETALL
daily DAX®
daily ÖL
Haftungshinweis: Die in diesen Dokument enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die wir für zuverlässig halten und wurden von uns nach bestem Wissen zusammengestellt. Sie stellen keine
konkreten Kaufs- oder Verkaufsempfehlungen dar, werden außerhalb einer etwaigen Vertragsbeziehung mitgeteilt und begründen kein vertragliches Beratungs- oder Auskunftsverhältnis. BNP Paribas
weist die Leser darauf hin, dass die Produkte, die in diesem Dokument präsentiert werden, hohen Kursschwankungen unterliegen können. Unter bestimmten Umständen kann ein Investment in solche
Derivate zu einem Totalverlust führen. Dementsprechend sind die hier präsentierten Produkte möglicherweise nicht für jeden Nutzer und jede Anlagestrategie geeignet. Für diese Wertpapiere ist ausserdem das Vorliegen der Termingeschäftsfähigkeit Voraussetzung für den Handel. Wir empfehlen unbedingt, vor dem Kauf unserer Finanzinstrumente unabhängigen Rat von Anlage- und Steuerberatern
einzuholen. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der Angaben und keine Verpflichtung zur Richtigstellung etwaiger unzutreffender, unvollständiger oder
überholter Angaben. Sollte aufgrund besonderer Umstände eine vertragliche oder gesetzliche Haftung entstehen, haften wir ausschließlich nach Maßgabe der Regelungen in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die allein maßgeblichen vollständigen Zertifikats- und Optionsbedingungen und weitere Einzelheiten der Produkte sind dem unvollständigen Verkaufsprospekt und den dazugehörigen Nachträgen zu entnehmen, die bei der BNP Paribas Niederlassung Frankfurt am Main, Europa Allee 12, 60327 Frankfurt am Main oder per E-Mail (derivate@bnpparibas.com) angefordert werden
können. Die Marke DAX® ist eingetragene Marke der Deutsche Börse AG. Die vorliegende Analyse (Charts und Texte zur Produktauswahl) wurde von Analysten der BörseGo AG, Balanstrasse 73, 81541
München erstellt und wurde von BNP Paribas nur unwesentlich verändert durch das Hinzufügen aller anderen Bestandteile.
Hotline: 0800 0 267 267 (kostenfrei)
Fax: 0 69 71 93 34 99
derivate@bnpparibas.com
BNP Paribas S.A.
Europa Allee 12
60327 Frankfurt am Main
www.bnp.de
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
5
Dateigröße
795 KB
Tags
1/--Seiten
melden