close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

bz-Wiener Bezirkszeitung - Regionalmedien Austria AG

EinbettenHerunterladen
bz-Wiener Bezirkszeitung
Mediale Nahversorgung in Wien
bz-Wiener Bezirkszeitung & meinbezirk.at
Aus der Region für die Region
23 lokale Ausgaben in Wien
1 Zentrale mit lokalen Redaktionen
beste lokale Beziehungen zu
unseren Kunden und Lesern
21. Floridsdorf
19. Döbling
wöchentlich frei Haus
17. Hernals
14. Penzing
Auflage 630.149
Exemplare*
13. Hietzing
18. Währing
20.
Brigittenau
22. Donaustadt
9.
Alsergrund
8.
1.
16. Ottakring Josefstadt
2.
Innere
Leopoldstadt
Stadt
7.,
15.
Neubau
4.
RudolfsheimWieden
3.
6.,
Fünfhaus
Mariahilf
Landstraße
5.
Margareten
11. Simmering
12.
Meidling
10. Favoriten
23. Liesing
*RMA Verlagsangabe: Auflage 2014, Stand 12/2013. Haushaltsabdeckung in ganz Wien: Mit einer Auflage von 630.149 Exemplaren (Auflage 2014, Verlagsangabe Nov. 2013) sind die 23 Lokalausgaben der bz-Wiener Bezirkszeitung in
der Lage, in Wien eine durchschnittliche Haushaltsabdeckung von 104% der Werbepost-Haushalte (607.986 ZW Post-Zielgruppe Werbepost in Wien, Postangabe Okt. 2013) bzw. von 73% der Privathaushalte (862.732 Privathaushalte in
Wien, Mikrozensus Arbeitskräfteerhebung 2012 der Statistik Austria) zu erzielen. Bei den angeführten %-Werten in Bezug auf die Haushaltsabdeckung handelt es sich um rechnerische Werte. Die tatsächlichen Werte können davon
abweichen. © Regionalmedien Austria AG, Media Services. Druck- und Satzfehler vorbehalten.
Lokal-Journalismus
mit Profil
Redaktionelles Konzept
Mitten im Leben
ORIENTIERUNG RATSCHLÄGE UND TIPPS
BAUEN+WOHNEN
RANKINGS
BEZIRKE IM FOKUS
MITTEN IM GESCHEHEN
GESUNDHEIT
LEUTE LESERRÄTSEL
PROMOTIONS
SZENE
KOLUMNEN
KONSUMENTEN-ORIENTIERT
AUTHENTISCH
BUNDESLANDBERICHTE
WIRTSCHAFT
ORTS-/STRASSENREPORTAGEN
KRITISCH
LOKALPOLITIK
REISEN AUTO+MOTOR
TESTS
HEIMAT
MEINUNG
SPORT
JUGEND+FAMILIE
MENSCHEN
REGIONAUTEN-BEITRÄGE
KLEINANZEIGEN
MARKTPLATZ
EVENTS
HOROSKOP
GEWINNSPIELE
Lokale Stärke
mit großer Wirkung
Darum werben mit der bz-Wiener Bezirkszeitung
Großes Leserinteresse für Lokales
Lokale Infos haben für das Leben in der Region große Relevanz
76,1 % der Bevölkerung in Wien
interessieren sich für Informationen über
Ereignisse aus der näheren Umgebung
Menschen lieben
lokale Inhalte
Quelle für alle angeführten Daten: MA 2013/14 (Erhebungszeitraum 07/2013-06/2014; Samplegröße Wien gesamt: 2.204; Bevölkerung Wien 14plus in Projektion: 1.495.000; max. Schwankungsbreite ±2,1%). Ressorthemen-Interessen
(sehr interessiert, interessiert). Berechnet mit Zervice von RMA Media Services. Gültig bis März 2015. © Regionalmedien Austria AG, Media Services. Druck- und Satzfehler vorbehalten.
Das Leben spielt sich regional ab
Menschen sind mit ihrem Umfeld vielfältig verbunden
Wohnen, Familienleben
Arbeit, Schule, Kindergarten
Einkaufen, Dienstleistungen
Gastronomie, Geselligkeit
Sport, Unterhaltung, Kultur
Kommunale Interessen
Nachbarschaft, Freunde
Engagement für die Gemeinschaft
© Regionalmedien Austria AG, Media Services
Mit der Region stark verbunden
Das lokale Lebensumfeld ist vertraut, hier kennt man sich aus
Hier fühlen sich die Menschen
wohl, sicher, emotional zugehörig.
Hier wollen die Menschen gut leben.
Hier möchten die Menschen
mit dabei sein, mitreden, mitgestalten.
© Regionalmedien Austria AG, Media Services
Wissen, was sich in der Region tut
Lokale Inhalte sind für die Menschen wertvoll und nützlich
Die Menschen dort erreichen,
wo sie emotional daheim sind.
lokal – regional
21. Floridsdorf
19. Döbling
17. Hernals
14. Penzing
13. Hietzing
18. Währing
20.
Brigittenau
22. Donaustadt
9.
Alsergrund
8.
1.
16. Ottakring Josefstadt
2.
Innere
Leopoldstadt
Stadt
7.,
15.
Neubau
4.
RudolfsheimWieden
3.
6.,
Fünfhaus
Mariahilf
Landstraße
5.
Margareten
11. Simmering
12.
Meidling
10. Favoriten
23. Liesing
© Regionalmedien Austria AG, Media Services
Print-Mediadaten MA 2013/14
bz-Wiener Bezirkszeitung
29,3 % Reichweite in Wien
Reichweite und Leser der bz-Wien im Vergleich zu ausgewählten Regional- und Tageszeitungen in Wien
35,8 %
35,8 %
29,3 %
439.000
24,5 %
536.000
22,9 %
16,6 %
535.000
366.000
342.000
248.000
bz-Wiener
Bezirkszeitung
wöchentlich kostenlos
Heute
täglich kostenlos
Wiener
Bezirksblatt
Kronen Zeitung
täglich Kauf
Österreich
täglich kostenlos
Kurier
täglich Kauf
wöchentlich/14-täglich
kostenlos
Auszugsweise Darstellung (Vergleich bezieht sich nur auf die angeführten Medien). Quelle für alle angeführten Daten: MA 2013/14 (Erhebungszeitraum 07/2013-06/2014; Samplegröße Wien gesamt: 2.204; Bevölkerung Wien 14plus in
Projektion: 1.495.000). Netto-Reichweite: Leser pro Ausgabe in % und in Projektion in Wien 14plus, max. Schwankungsbreite ±2,1%. Das Wiener Bezirksblatt wurde bis Dez. 2013 in der Kategorie „wöchentlich“, ab Jän. 2014 in der
Kategorie „14-täglich“ erhoben. Berechnet mit Zervice von RMA Media Services. Gültig bis März 2015. Druck- und Satzfehler vorbehalten.
Hohe Reichweite in Top-Zielgruppen
Reichweite in % - bz-Wien
im Vergleich zu ausgewählten
Regional- und Tageszeitungen
in Wien
Bevölkerung
14plus
bz-Wiener
Bezirkszeitung
täglich kostenlos
1.495.000
29,3
35,8
14-29 Jahre
362.000
13,2
30-49 Jahre
533.000
50 Jahre plus
Wiener
Bezirksblatt
Kronen
Zeitung
Österreich
Kurier
täglich kostenlos
täglich Kauf
35,8
24,5
22,9
16,6
38,9
15,8
13,6
19,0
7,6
26,6
38,1
33,4
19,6
25,6
15,0
600.000
41,4
32,0
50,0
35,4
22,8
23,4
Schicht A/B
442.000
24,8
27,0
34,1
21,7
13,8
22,5
ABC1 bis 49 Jahre
440.000
20,4
31,4
27,7
17,6
18,6
15,1
Pers. Einkommen ab € 1.500
683.000
28,5
31,1
37,5
26,4
20,9
21,5
HH-Einkommen ab € 2.400
752.000
27,5
31,7
36,4
25,0
20,7
20,4
Kaufkraftstufen 1/2
579.000
28,8
30,0
37,7
26,6
19,2
21,6
Haupteinkommensbezieher
941.000
30,8
35,9
38,2
25,7
23,7
18,1
Haushaltsführend bis 59 Jahre
632.000
27,1
37,4
33,0
20,0
23,3
14,9
Berufs-/Fachschule
516.000
36,9
44,6
43,6
37,1
30,7
16,0
Matura/Universität
628.000
24,0
24,6
31,0
13,9
12,8
18,8
67.000
21,1
21,4
34,6
23,2
13,3
19,2
541.000
25,5
30,6
34,1
21,7
19,3
17,8
Wien
Firmeninhaber/Selbständige
Entscheidungsträger
in Projektion
wöchentlich kostenlos
Heute
wöchentlich/14-täglich
kostenlos
täglich Kauf
Auszugsweise Darstellung (Vergleich bezieht sich nur auf die angeführten Medien). Quelle für alle angeführten Daten: MA 2013/14 (Erhebungszeitraum 07/2013-06/2014; Samplegröße Wien gesamt: 2.204; Bevölkerung Wien 14plus in
Projektion: 1.495.000). Netto-Reichweite: Leser pro Ausgabe in % in Zielgruppen in Wien 14plus, max. Schwankungsbreite: Wien gesamt ±2,1%; Zielgruppen ±8,0%. Sozialschichtmodell A/B/C1/C2/D/E: Kombination aus
Haushaltseinkommen, Berufsmilieu des Haupteinkommensbeziehers im Haushalt, Schulbildung der Zielperson. Schicht A/B: obere 30% nach Sozialschichtmodell. ABC1: obere 50 % nach Sozialschichtmodell. Kaufkraftstufen 1/2:
30% mit höchster Kaufkraft. Basis für die Kaufkraft pro Kopf ist das Haushalts-Nettoeinkommen bereinigt nach der gewichteten Personenanzahl im Haushalt (erster Erwachsener: 1,0; jeder weitere Erwachsene: 0,7; Kinder 6-14 J.:
0,6; KInder bis 6 J.: 0,35). Entscheidungsträger im Beruf: Allein-, Mitentscheider, Berater. Das Wiener Bezirksblatt wurde bis Dez. 2013 in der Kategorie „wöchentlich“, ab Jän. 2014 in der Kategorie „14-täglich“ erhoben. Berechnet mit
Zervice von RMA Media Services. Gültig bis März 2015. Druck- und Satzfehler vorbehalten.
Treue Leser der bz-Wien
50
Leserbindung
zahlt sich aus
Wiener
Bezirksblatt
40
Heute wöchentlich/14-täglich
täglich kostenlos
kostenlos
bz-Wien
30
wöchentlich
kostenlos
Österreich
täglich kostenlos
Kronen
Zeitung
20
täglich Kauf
Kurier
täglich Kauf
10
Interesse an Ereignissen in der näherer Umgebung
Reichweite in %
60
Reichweite der bz-Wr. Bezirkszeitung im Vergleich zu ausgewählten Regional- und Tageszeitungen in Wien
10
20
30
40
50
60
Treue Leser - Kernleser im WLK in %
Auszugsweise Darstellung (Vergleich bezieht sich nur auf die angeführten Medien). Quelle für alle angeführten Daten: MA 2013/14 (Erhebungszeitraum 07/2013-06/2014; Samplegröße Wien gesamt: 2.204; Bevölkerung Wien 14plus in
Projektion: 1.495.000). Netto-Reichweite: Leser pro Ausgabe in % in Zielgruppen in Wien 14plus, max. Schwankungsbreite: Wien gesamt ±2,1%; Zielgruppen ±2,4%, WLK der Titel ±3,4%. Die Größe der Kreise entspricht der Reichweite
der Titel im Bundesland. Kernleser: Lesewahrscheinlichkeit >0,75 bis 1,00. Kernleser lesen mehr als 75% aller Ausgaben. Kernleser-Anteil berechnet auf Basis WLK - Weitester Leserkreis. Der WLK für Wochentitel umfasst jene
Personen, die den Titel in den letzten 3 Monaten zumindest einmal genutzt haben. Das Wiener Bezirksblatt wurde bis Dez. 2013 in der Kategorie „wöchentlich“, ab Jän. 2014 in der Kategorie „14-täglich“ erhoben. Berechnet mit
Zervice von RMA Media Services. Gültig bis März 2015. Druck- und Satzfehler vorbehalten.
bz-Wien-Exklusiv-Leser
Reichweite und Leser der bz-Wien im Vergleich zu ausgewählten Tageszeitungen in Wien
52,7 %
16,8 %
43,7 %
NUR
bz-Wien-Leser
35,8 %
19,2 %
29,3 %
24,5 %
439.000
bz-Wien &
Heute-Leser
NUR
bz-Wien-Leser
bz-Wien &
Kronen
Zeitung-Leser
536.000
366.000
nur Heute-Leser
nur Kronen
Zeitung-Leser
bz-Wiener
Bezirkszeitung
Heute
täglich kostenlos
Kronen Zeitung
täglich Kauf
bz-Wien &
Heute
bz-Wien &
Kronen Zeitung
wöchentlich kostenlos
Auszugsweise Darstellung (Vergleich bezieht sich nur auf die angeführten Medien). Quelle für alle angeführten Daten: MA 2013/14 (Erhebungszeitraum 07/2013-06/2014; Samplegröße Wien gesamt: 2.204; Bevölkerung Wien 14plus in
Projektion: 1.495.000). Netto-Reichweite: Leser pro Ausgabe in % und in Projektion in Wien 14plus, max. Schwankungsbreite ±2,1%. bz-Wiener Bezirkszeitung Exklusiv-Leser: Reichweite der bz unterteilt in Exklusiv-Leser und
Doppel-Leser. Exklusiv-Leser: bz-Leser, die im Vergleich zum jeweils angeführten Medium nur die bz und nicht auch das angeführte Medium nutzen. Doppel-Leser: bz-Leser, die sowohl die bz als auch das jeweilige angeführte
Medium nutzen. Exklusiv-Leser-Reichweiten in % beziehen sich auf die Bevölkerung Wien 14plus. bz & Heute-Doppelleser 12,5%; Heute-Exklusiv-Leser 23,3%. bz & Kronen-Zeitung-Doppelleser 10,1%; Kronen Zeitung-Exklusiv-Leser
14,4%. Berechnet mit Zervice von RMA Media Services. Gültig bis März 2015. Druck- und Satzfehler vorbehalten.
bz-Wien-Exklusiv-Leser
Reichweite und Leser der bz-Wien im Vergleich zu ausgewählten Regional- und Tageszeitungen in Wien
44,9 %
NUR
bz-Wien-Leser
20,2 %
NUR
bz-Wien-Leser
35,8 %
19,2 %
29,3 %
24,5 %
439.000
bz-Wien &
Wr.
BezirksblattLeser
535.000
366.000
bz-Wiener
Bezirkszeitung
wöchentlich kostenlos
43,7 %
Wiener
Bezirksblatt
wöchentlich/14-täglich
kostenlos
Kronen Zeitung
täglich Kauf
nur Wr.
BezirksblattLeser
bz-Wien &
Wr. Bezirksblatt
NUR
bz-Wien-Leser
bz-Wien & Kronen
Zeitung-Leser
nur Kronen
Zeitung-Leser
bz-Wien &
Kronen Zeitung
Auszugsweise Darstellung (Vergleich bezieht sich nur auf die angeführten Medien). Quelle für alle angeführten Daten: MA 2013/14 (Erhebungszeitraum 07/2013-06/2014; Samplegröße Wien gesamt: 2.204; Bevölkerung Wien 14plus in
Projektion: 1.495.000). Netto-Reichweite: Leser pro Ausgabe in % und in Projektion in Wien 14plus, max. Schwankungsbreite ±2,1%. bz-Wiener Bezirkszeitung Exklusiv-Leser: Reichweite der bz unterteilt in Exklusiv-Leser und
Doppel-Leser. Exklusiv-Leser: bz-Leser, die im Vergleich zum jeweils angeführten Medium nur die bz und nicht auch das angeführte Medium nutzen. Doppel-Leser: bz-Leser, die sowohl die bz als auch das jeweilige angeführte
Medium nutzen. Exklusiv-Leser-Reichweiten in % beziehen sich auf die Bevölkerung W bz & Kronen-Zeitung-Doppelleser 10,1%; Kronen Zeitung-Exklusiv-Leser 14,4%. bz & Wr.Bezirksblatt-Doppelleser 20,2%; Wr.BezirksblattExklusiv-Leser 15,6%. gorie „wöchentlich“, ab Jän. 2014 in der Kategorie „14-täglich“ erhoben. Berechnet mit Zervice von RMA Media Services. Gültig bis März 2015. Druck- und Satzfehler vorbehalten.
Exklusiv-Leser in Top-Zielgruppen
Reichweite in Projektion bz-Exklusiv-Leser zu
ausgewählten Regional- und
Tageszeitungen in Wien
Bevölkerung
14plus
bz-Wien Exklusiv-Leser
wöchentlich kostenlos
täglich kostenlos
zum
Wr. Bezirksblatt
zur Kronen
Zeitung
zu Österreich
zum Kurier
1.495.000
251.000
302.000
287.000
306.000
348.000
14 - 29 Jahre
362.000
26.000
21.000
38.000
37.000
41.000
30 - 49 Jahre
533.000
73.000
96.000
107.000
93.000
121.000
50 Jahre plus
600.000
152.000
184.000
143.000
176.000
186.000
Schicht A/B
442.000
70.000
75.000
72.000
88.000
80.000
ABC1 bis 49 Jahre
440.000
53.000
56.000
66.000
67.000
74.000
Pers. Einkommen ab € 1.500
683.000
118.000
136.000
119.000
140.000
146.000
HH-Einkommen ab € 2.400
752.000
126.000
141.000
131.000
151.000
158.000
Kaufkraftstufen 1/2
579.000
101.000
119.000
102.000
124.000
126.000
Haupteinkommensbezieher
941.000
169.000
210.000
191.000
200.000
224.000
Haushaltsführend bis 59 Jahre
632.000
93.000
111.000
130.000
116.000
142.000
Berufs-/Fachschule
516.000
96.000
139.000
104.000
117.000
154.000
Matura/Universität
628.000
105.000
98.000
119.000
125.000
110.000
67.000
10.000
12.000
8.000
11.000
11.000
541.000
84.000
90.000
95.000
101.000
109.000
Wien
Firmeninhaber/Selbständige
Entscheidungsträger
in Projektion
zu Heute
wö./14tgl. kostenlos
täglich Kauf
täglich kostenlos
täglich Kauf
Auszugsweise Darstellung (Vergleich bezieht sich nur auf die angeführten Medien). Quelle für alle angeführten Daten: MA 2013/14 (Erhebungszeitraum 07/2013-06/2014; Samplegröße Wien gesamt: 2.204; Bevölkerung Wien 14plus in
Projektion: 1.495.000). Netto-Reichweite: Leser pro Ausgabe in Projektion in Zielgruppen in Wien 14plus, max. Schwankungsbreite: Wien gesamt ±2,1%; Zielgruppen ±8,0%. Sozialschichtmodell A/B/C1/C2/D/E: Kombination aus
Haushaltseinkommen, Berufsmilieu des Haupteinkommensbeziehers im Haushalt, Schulbildung der Zielperson. Schicht A/B: obere 30% nach Sozialschichtmodell. ABC1: obere 50 % nach Sozialschichtmodell. Kaufkraftstufen 1/2:
30% mit höchster Kaufkraft. Basis für die Kaufkraft pro Kopf ist das Haushalts-Nettoeinkommen bereinigt nach der gewichteten Personenanzahl im Haushalt (erster Erwachsener: 1,0; jeder weitere Erwachsene: 0,7; Kinder 6-14 J.:
0,6; KInder bis 6 J.: 0,35). Entscheidungsträger im Beruf: Allein-, Mitentscheider, Berater. bz-Wiener Bezirkszeitung Exklusiv-Leser: bz-Leser, die im Vergleich zum jeweils angeführten Medium nur die bz und nicht auch das
angeführte Medium nutzen. Exklusiv-Leser-Reichweiten in Projektion beziehen sich auf die Bevölkerung Wien 14plus. Das Wiener Bezirksblatt wurde bis Dez. 2013 in der Kategorie „wöchentlich“, ab Jän. 2014 in der Kategorie „14täglich“ erhoben. Berechnet mit Zervice von RMA Media Services. Gültig bis März 2015. Druck- und Satzfehler vorbehalten.
Lebensphasen: bz-Leser
1.750 €
Familien/
Alleinerziehende
mit Kindern
bis 19 Jahre
41 J.
1.724 €
28,9 %
Ø-Werte
Pensionierte Paare/
Alleinstehende
bis 74 Jahre
66 J.
1.544 €
21,3 %
Ø-Werte
46,3 %
25 J.
1.362 €
1.250 €
beliebt bei
Jung und Alt
27,1 %
Ø-Werte
Jugendliche bis 19,
Nesthocker,
Nestflüchter,
Junge Paare
1.500 €
50 J.
1.824 €
Etablierte Paare/
Alleinstehende
28,8 %
40,0 %
Ø-Werte
14,3 %
13,2 %
1.000 €
750 €
Ø Persönliches Nettoeinkommen: 1.603,- €
2.000 €
Reichweite der bz-Wien im Vergleich zur Kronen Zeitung in Lebensphasen-Gruppen in Wien
10
20
30
40
50
60
70
80
90
Ø-Alter: 45
bz-Wiener Bezirkszeitung wöchentlich kostenlos
Kronen Zeitung täglich Kauf
Auszugsweise Darstellung (Vergleich bezieht sich nur auf die angeführten Medien). Quelle für alle angeführten Daten: MA 2013/14 (Erhebungszeitraum 07/2013-06/2014; Samplegröße Wien gesamt: 2.204; Bevölkerung Wien 14plus in
Projektion: 1.495.000). Netto-Reichweite: Leser pro Ausgabe in % und in Projektion in Zielgruppen in Wien 14plus, max. Schwankungsbreite: Wien gesamt ±2,1%; Zielgruppen ±4,7%. Lebensphasen-Gruppen (neu) der MA in Wien
14plus. Bevölkerungsanteil in Projektion: Junge: 471000; Familien: 338000; Etablierte: 296000; Pensionierte bis 74: 293000; Senioren 75plus: 97000. Berechnet mit Zervice von RMA Media Services. Gültig bis März 2015. Druck- und
Satzfehler vorbehalten.
Intensive Zeitungsnutzung
RMA-Leser-Befragung: Leser der bz-Wiener Bezirkszeitung im weitesten Nutzerkreis
Lesefrequenz: 7 Ausgaben
60
45
15
30
Lesemenge:
58 %
Blattkontakt:
1,7 Mal
Lesedauer:
19 Minuten
4,2
Nutzungstage:
4,2
Quelle für alle angeführten Daten: RMA-Leser-Befragung, durchgeführt im Februar/März 2011 von Ifes. 203 Face-to-face-Interviews mit Lesern im weitesten Nutzerkreis der bz-Wiener Bezirkszeitung in Wien 14 plus, unter Vorlage
der jeweiligen Regionalausgabe. Der weiteste Nutzerkreis für Wochentitel umfasst jene Personen, die den Titel in den letzten 3 Monaten zumindest einmal genutzt haben. Lesefrequenz (ø von 12 Ausgaben), Lesemenge (5-stufig: fast
alles – wenig), Blattkontakte (Häufigkeit), Lesedauer (Minuten), Nutzungstage (Anzahl Tage im Haushalt). Die angeführten Werte sind Ergebnis einer statistischen Berechnung auf Basis der geführten Interviews und unterliegen daher
einer statistischen Schwankungsbreite. Druck- und Satzfehler vorbehalten.
meinbezirk.at, das Online-Portal der
Online-Mediadaten
meinbezirk.at in Wien
meinbezirk.at, das Online-Portal der
14,2 % Online-Reichweite
*
Online-Zugriffszahlen | meinbezirk.at-woche.at Monats-Reichtweite auf Basis Internetnutzer in Wien
Online-Zugriffszahlen
für einen durchschnittlichen Monat
Visits
Page Impressions
Unique Clients
meinbezirk.at/
wien**
442.407
1.195.258
21. Floridsdorf
350.557
19. Döbling
Monatlich aktuelle Online-Zugriffszahlen
www.regionalmedien.at/rma-digital/mediadaten
17. Hernals
14. Penzing
177.000*
Unique User
in Wien
13. Hietzing
18. Währing
20.
Brigittenau
22. Donaustadt
9.
Alsergrund
8.
1.
16. Ottakring Josefstadt
2.
Innere
Leopoldstadt
Stadt
7.,
15. Neubau
Rudolfsheim4.
Wieden
3.
Fünfhaus 6.,
Mariahilf
Landstraße
5.
Margareten
11. Simmering
12.
Meidling
10. Favoriten
23. Liesing
23
OnlineAusgaben
*Quelle: ÖWA-Plus 2.Quartal 2014. meinbezirk.at-woche.at in Wien: Unique User in Projektion und Reichweite in % für einen durchschnittlichen Monat im Erhebungszeitraum auf Basis Internetnutzer 14 plus in Wien. Die angeführten
Mediadaten unterliegen einer statistischen Schwankungsbreite. Berechnet mit Zervice von RMA Media Services. Gültig bis März 2015. **Quelle: Online-Zugriffszahlen 3.Quartal 2014, Angabe des Medieninhabers. Druck- und
Satzfehler vorbehalten.
meinbezirk.at, das Online-Portal der
Unique User Demografie
Unique-User-Struktur von meinbezirk.at in Wien
62,5 %
20 - 49 Jahre
50 Jahre plus
54,7 %
21,1 %
Matura/Universität
30,2 %
Männer
Frauen
meinbezirk.at in Wien (177.000)
Berufs-/Fachschule
42,8 %
49,6 %
57,2 %
50,4 %
33,6 %
40,0 %
45,1 %
37,9 %
60,9 %
HH-Einkommen
ab 2.000 €
HH-Einkommen
ab 3.000 €
60,0 %
33,3 %
32,1 %
Internetnutzer 14plus in Wien (1.243.000)
Quelle für alle angeführten Daten: ÖWA-Plus 2.Quartal 2014: meinbezirk.at-woche.at in Wien: Unique User-Struktur in % für einen durchschnittlichen Monat im Erhebungszeitraum auf Basis Internetnutzer 14plus und meinbezirk.atwoche.at Unique User 14plus in Wien. Die angeführten Mediadaten unterliegen einer statistischen Schwankungsbreite. Berechnet mit Zervice von RMA Media Services. Gültig bis März 2015. Druck- und Satzfehler vorbehalten.
meinbezirk.at, das Online-Portal der
Unique User Interessen
Unique-User-Struktur von meinbezirk.at in Wien
83,7 %
Interesse an Nachrichten,
Politik und Wirtschaft
79,1 %
Interesse an Freizeit, Veranstaltungstipps,
Kinoprogramm, Kultur
87,8 %
84,2 %
71,9 %
Interesse an Gesundheit, Medizin, gesunder
Lebensweise, Ernährung
Geplant: Renovieren/Umbau; Anschaffung
Möbel, Küche, größere Haushaltsgeräte
Internetnutzung: Social-Networks,
Online-Communities
meinbezirk.at in Wien (177.000)
67,5 %
45,7 %
42,9 %
66,3 %
58,2 %
Internetnutzer 14plus in Wien (1.243.000)
Quelle für alle angeführten Daten: ÖWA-Plus 2.Quartal 2014: meinbezirk.at-woche.at in Wien: Unique User-Struktur in % für einen durchschnittlichen Monat im Erhebungszeitraum auf Basis Internetnutzer 14plus und meinbezirk.atwoche.at Unique User 14plus in Wien. Die angeführten Mediadaten unterliegen einer statistischen Schwankungsbreite. Berechnet mit Zervice von RMA Media Services. Gültig bis März 2015. Druck- und Satzfehler vorbehalten.
Vorteile auf einen Blick
Infos aus der näheren Umgebung erzielen großes Leser-Interesse
Hohe Reichweite für Wien1)
Flächendeckende Verteilung an Haushalte in Wien2)
Optimales Werbeumfeld - Print und Online
Ganz Wien aus einer Hand – lokal und regional
Geooptimiert buchbar und lokal mutierbar
Verlässlicher Partner der werbenden Wirtschaft in ganz Wien
1)
Quelle: MA 2013/14 (Erhebungszeitraum 07/2013-06/2014) Netto-Reichweite: Leser pro Ausgabe in Wien 14plus, max. Schwankungsbreite ±2,1%. Gültig bis März 2015. 2)Quelle: Haushaltsabdeckung in ganz Wien: Mit einer Auflage
von 630.149 Exemplaren (Auflage 2014, Verlagsangabe Nov. 2013) sind die 23 Lokalausgaben der bz-Wiener Bezirkszeitung in der Lage, in Wien eine durchschnittliche Haushaltsabdeckung von 104% der Werbepost-Haushalte (607.986
ZW Post-Zielgruppe Werbepost in Wien, Postangabe Okt. 2013) bzw. von 73% der Privathaushalte (862.732 Privathaushalte in Wien, Mikrozensus Arbeitskräfteerhebung 2012 der Statistik Austria) zu erzielen. Bei den angeführten %Werten in Bezug auf die Haushaltsabdeckung handelt es sich um rechnerische Werte. Die tatsächlichen Werte können davon abweichen. Druck- und Satzfehler vorbehalten.
www.regionalmedien.at
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
3
Dateigröße
2 533 KB
Tags
1/--Seiten
melden