close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Fachtagung Marktfolge Firmenkundengeschäft - Rheinisch

EinbettenHerunterladen
Rheinisch-Westfälische Genossenschaftsakademie • Raiffeisenstraße10-16 • 51503 Rösrath
An die
Kreditgenossenschaften
Rundschreiben A229/2014
Ansprechpartner: Stephan Spinnrath
Durchwahl: 0251 7186-8214
Direktfax: 0251 7186-8199
E-Mail: stephan.spinnrath@rwga.de
Rösrath, 26.08.2014
Fachtagung Marktfolge Firmenkundengeschäft Modul FS1088
vom 03.11.2014 bis zum 04.11.2014 in der RWGA in Forsbach
Zielgruppe: Führungskräfte Marktfolge Firmenkundengeschäft und
Firmenkundensachbearbeiter
Sehr geehrte Damen und Herren,
zur diesjährigen Fachtagung Marktfolge Firmenkundengeschäft laden wir Sie vom 03.11.2014 bis zum
04.11.2014 in die Rheinisch-Westfälische Genossenschaftsakademie nach Forsbach ein.
Führungskräften in der Marktfolge Firmenkundengeschäft und Firmenkundensachbearbeitern bietet die Tagung
eine sehr gute Plattform für Information, Austausch und Networking.
Die Themenvielfalt ist in 2014 besonders groß - überzeugen Sie sich selbst, das Tagungsprogramm ist diesem
Schreiben beigefügt.
In 2014 bieten wir erstmals am zweiten Tag der Veranstaltung insgesamt vier Workshops an. Jeweils zwei
dieser Workshops laufen parallel, so dass Sie vor Ort entscheiden können, mit welchen Themen Sie sich
intensiv auseinander setzen wollen.
Haben Sie Fragen zu den einzelnen Vorträgen und Workshops?
Benötigen Sie detaillierte Informationen?
Bitte wenden Sie sich an Stephan Spinnrath. Sie erreichen ihn unter stephan.spinnrath@rwgv.de oder
0251.7186-8214.
Auf unser "save the date" vom 27.06.2014 haben wir bereits so viele Buchungen erhalten, dass wir für 2014
mit einer Rekordbeteiligung rechnen. Dies werten wir als Bestätigung für das Tagungskonzept und die
präsentierten Tagungsinhalte und danken Ihnen für diese tolle Resonanz.
Seite 2/2
Sollten Sie bis dato noch nicht gebucht haben, nutzen Sie doch das ebenfalls beigefügte Anmeldeformular
und übersenden uns Ihre Buchung mittels Telefax oder E-Mail. Alternativ buchen Sie gerne über unser
Serviceportal auf www.rwga.de.
Ihre Investition beträgt 650 Euro zzgl. Bewirtungs- und Übernachtungskosten. Der Preis versteht sich
inklusive Ihrer etwaigen Teilnahme an der Abendveranstaltung am 03.11.2014.
Wir freuen uns auf anregende Vorträge und konstruktive Gespräche mit Ihnen im Herbst.
Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute.
Mit freundlichen Grüßen
Rheinisch-Westfälische Genossenschaftsakademie
gez. i.V. Kurt Beilfuß
gez. i.A. Stephan Spinnrath
TAGUNGSPROGRAMM
Fachtagung
Marktfolge Firmenkundengeschäft
Information – Diskussion – Erfahrungsaustausch
vom 03.11. bis 04.11.2014
in der RWGA Forsbach
Fachtagung
Marktfolge Firmenkundengeschäft
03.11. bis 04.11.2014
TAGUNGSPROGRAMM
03. November 2014
ab 09:30 Uhr
get together,
Anreisekaffee und Snacks
10:00 Uhr
Begrüßung und Eröffnung der Tagung
Stephan Spinnrath, Firmenkundenbank RWGA, Tagungsleitung
10:15 Uhr
Vermeidbare Fehler der Marktfolge mit Auswirkungen in der Insolvenz
Rechtsanwalt Burkhard Kurze, Wiesbaden
11:45 Uhr
Kaffeepause - Austausch, Networking
12:00 Uhr
Gut vorbereitet in eine anstehende 44er Prüfung – Teil 1
Andre Heijnk,
Berater der Geno Bank Consult GmbH
und
Klaus Sonntag,
Berater der Geno Bank Consult GmbH
13:30 Uhr
Mittagspause
14:30 Uhr
Gut vorbereitet in eine anstehende 44er Prüfung – Teil 2
Andre Heijnk,
Berater der Geno Bank Consult GmbH
und
Klaus Sonntag,
Berater der Geno Bank Consult GmbH
16:00 Uhr
Kaffeepause - Austausch, Networking
16:30 Uhr
In schwierigen Gesprächen überzeugen
Agathe Gandaa,
Sozial- und Verhaltenswissenschaftlerin (MA),
Zertifizierte Personalentwicklerin
19:00 Uhr
www.rwga.de
Abendprogramm
Fachtagung
Marktfolge Firmenkundengeschäft
03.11. bis 04.11.2014
TAGUNGSPROGRAMM
04. November 2014
09:15 Uhr
Vorstellung und Auswahl der Vormittags-Workshops im Plenum
09:30 Uhr
Alternativworkshop 1:
Alternativworkshop 2:
Kill the E-Mail
Risikorelevanz im Fokus der
Aufsicht – Handlungsfelder und
Auswirkungen auf die
Kreditprozesse
Andrew Smart,
DV-RATIO IT Solutions
Management Consulting
Christian Schlösser,
consultingpartner AG
12:00 Uhr
Mittagspause
13:00 Uhr
Vorstellung und Auswahl der Nachmittags-Workshops im Plenum
13:15 Uhr
Alternativworkshop 1:
Alternativworkshop 2:
Gesund führen – wie Mitarbeiter
und Führungskräfte körperlich und
seelisch langfristig gesund bleiben
Update VR-Rating
Dirk Altenbäumker, BVR
Dr. med. Sabine Schonert-Hirz
15:15 Uhr
Kaffeepause - Austausch, Networking
15:45 Uhr
Vortrag und Live Demonstration:
Wie Hacker mit wenigen Klicks Welten verändern.
Risiken im Internet verstehen und sich davor schützen.
Impulse für mehr IT Sicherheit bei Firmenkunden
Götz Schartner,
Geschäftsführer der 8com GmbH & Co. KG – Information Security
16:45 Uhr
Ausklang und Verabschiedung der Teilnehmer
Stephan Spinnrath, RWGA
www.rwga.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
12
Dateigröße
248 KB
Tags
1/--Seiten
melden