close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Abschlussarbeiten Seminar - Informationen des Institutes für

EinbettenHerunterladen
FRIEDRICH-ALEXANDER
UNIVERSITÄT
ERLANGEN-NÜRNBERG
PHILOSOPHISCHE FAKULTÄT
UND FACHBEREICH THEOLOGIE
Institut für
Wirtschaftswissenschaft
Prof. Dr. Matthias Fifka
Kochstr. 4 (17), 91054 Erlangen
Tel.: +49 (0)9131/85-22376
Fax.: +49 (0)9131/85-22060
Abschlussarbeiten-Seminar
Betriebswirtschaftslehre
Wintersemester 2014/15
aktualisiert 23.09.2014
Zeit und Raum
Kontakt
16.10.2014:
13:00 – 14:00 Uhr
00.6 PSG
1. Termin für alle
16.10.2014:
14:15 – 20:00 Uhr
00.5 PSG & H 5.054
Manja Schliack M.A.
Sprechzeiten: Mittwoch 11:00 – 12:00 Uhr, Raum: 1.031
Manja.Schliack@fau.de, Telefon: (09131) 85-22059
23.10.2014:
12:15 – 18:00 Uhr
H 1.055
Dipl.-Kffr. Ingrid Becker
Sprechzeiten: Mittwoch 15:00 – 16:00 Uhr, Raum: 1.054-1
Ingrid.Becker@fau.de, Telefon: (09131) 85-23027
Donnerstag
Cristian R. Loza Adaui M.A.
Sprechzeiten: Donnerstag 11:00– 12:00 Uhr, Raum: 1.054-1
cristian.loza.adaui@fau.de, Telefon: (09131) 85-23027
(14-tägig ab 06.11.2014)
14:15 – 15:45 Uhr
00.5 PSG
Das Abschlussarbeiten-Seminar (ehemals Forschungsseminar) richtet sich an
Studierende, die an der Professur für BWL ihre Abschlussarbeit schreiben. Die
Teilnahme ist für alle Anwärter auf Abschlussarbeiten verpflichtend. Die
Veranstaltung hat einen Umfang von 2 SWS. Die Teilnehmerzahl ist auf 20
Studierende begrenzt. Die Anmeldung erfolgt bis zum 06.10.2014 über
MeinCampus.
Ziele und Inhalte der Veranstaltung
Das Abschlussarbeiten-Seminar führt ein in grundlegende Fragestellungen wissenschaftlichen Arbeitens, klärt Grundlagen der Wissenschaftstheorie und vermittelt
ausgewählte Kompetenzen in den Methoden der empirischen Sozialforschung. Das
Abschlussarbeiten-Seminar soll Studierende dazu befähigen, die gewonnenen
Erkenntnisse auf die Erstellung eigener Arbeiten anzuwenden.
Das Abschlussarbeiten-Seminar Betriebswirtschaftslehre führt ein in:

das wissenschaftliche Arbeiten und Schreiben,

den Stellenwert der Wissenschaftstheorie für die Betriebswirtschaftslehre,

wesentliche wissenschaftstheoretische Grundbegriffe und Konzepte,

die Planung des empirischen Forschungsprozesses sowie ausgewählte
Datenerhebungstechniken (Interview, schriftliche Befragung).
Die theoretischen Grundlagen werden im Rahmen zweier Blockveranstaltungen
vermittelt. Die Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten und Schreiben erfolgt am
16.10.2014 von 14:15 bis 20:00 Uhr und die Einführung in die
wissenschaftstheoretischen Grundlagen und Methoden der empirischen
Sozialforschung erfolgt am 23.10.2014 von 12:15 bis 18:00 Uhr.
Die 14-tägigen Treffen dienen der Vorstellung und Entwicklung von Themen, die für
die Studierenden in Bezug auf ihre Abschlussarbeiten relevant sind. So sollten alle
Studierenden im Laufe des Semesters den Stand ihrer Abschlussarbeiten vorstellen,
um gemeinsam Ideen und Ansätze zu diskutieren.
Der genaue Ablauf wird in der ersten Veranstaltung am 16. Oktober 2014
besprochen.
Bitte beachten Sie:

Alle Studierenden, die ab dem Wintersemester 2014 eine
Abschlussarbeit an der Professur für BWL schreiben, müssen das
Seminar besuchen. Die Veranstaltung beginnt am 16. Oktober 2014.

Die Themen für die Abschlussarbeit wählen die Studierenden
selbstständig. Im Laufe der Veranstaltung werden die Studierenden bei
der Konkretisierung ihrer Themenstellung und bei der Bearbeitung ihrer
Forschungsfrage unterstützt.
Die Veranstaltungsunterlagen sind auf StudOn verfügbar. Der Zugang erfolgt über
den folgenden Link:
www.studon.uni-erlangen.de
Online-Angebote » 1. Phil » 1.9 Sozialwissenschaften und Philosophie »
Wirtschaftswissenschaft » BWL » Abschlussarbeiten-Seminar BWL
Abschlussarbeiten-Seminar, Wintersemester 2014/15
2
Zum Download der Unterlagen benötigen Sie folgende Zugangsdaten:
Passwort:
aas_ws1415
Literatur
Balzert, H.; Schäfer, C.; Schröder, M.; Kern, U. (2010): Wissenschaftliches Arbeiten:
Wissenschaft, Quellen, Artefakte, Organisation, Präsentation. W3L-Verlag, Herdecke,
Witten
Hülshoff, F.; Kaldewy, R. (1993). Mit Erfolg studieren: Studienorganisation und
Arbeitstechniken. 3. Aufl., Beck, München
Esselborn-Krumbiegel, Helga (2010): Richtig wissenschaftlich schreiben.
Wissenschaftssprache in Regeln und Übungen, Paderborn.
Kruse, Otto (2010): Lesen und Schreiben. Wien.
Kornmeier, M. (2007): Wissenschaftstheorie und wissenschaftliches Arbeiten. Heidelberg:
Physica Verlag.
Stickel-Wolf, C.; Wolf, J. (2006). Wissenschaftliches Arbeiten und Lerntechniken: Erfolgreich
studieren - gewusst wie! 4. Aufl., Gabler, Wiesbaden
Theisen, M. R. (2011): Wissenschaftliches Arbeiten: Technik – Methodik – Form. 15. Aufl.,
Vahlen, München
Die Literaturliste wird im Laufe der Veranstaltung ergänzt.
Wichtige Internetlinks:
Homepage des Instituts für Wirtschaftswissenschaft:
 http://www.economics.phil.uni-erlangen.de
Bibliothek der Friedrich-Alexander-Universität:
 www.ub.uni-erlangen.de
Online Recherche für wissenschaftliche Artikel (Elektronische Zeitschriften):
 rzblx1.uni-regensburg.de/ezeit/
 www.ssrn.com
Homepages von studentenorientierten wissenschaftlichen Zeitschriften (Hardcopies sind in
der Institutsbibliothek verfügbar):
 wisu:
www.wisu.de
 WiSt:
http://vahlen.becksche.de/zneu/vahlen/zeitschriften.asp
Abschlussarbeiten-Seminar, Wintersemester 2014/15
3
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
220 KB
Tags
1/--Seiten
melden