close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gottesdienste in der Zeit vom 19.10. bis 26.10.2014 - St. Nikolaus

EinbettenHerunterladen
Gottesdienste in der Zeit vom 19.10. bis 26.10.2014
Samstag, 18. Oktober – Hl. Lukas, Evangelist
16.00 Uhr Hl. Schutzengel Tauffeier der Kinder Lara Schramm, Tamara Albhern
Langarajah, Karolina Teresa Jurecki u. Nick Goschau
17.00 Uhr Hl. Schutzengel Vorabendmesse
in bes. Meinung
f.+ Thomas Reineke
18.30 Uhr St. Nikolaus
Vorabendmesse
SWA f.+ Vladimir Husak
JG f.+ Heinrich Seidensticker
Sonntag, 19.Oktober – 29. Sonntag im Jahreskreis
08.00 Uhr Stiftskirche
Hl. Messe
10.00 Uhr Krankenhaus
Hl. Messe
10.00 Uhr Hl. Schutzengel Hl. Messe
SWA f.+ Else Kramer
11.15 Uhr St. Nikolaus
Hl. Messe
12.15 Uhr St. Nikolaus
Tauffeier der Kinder Paulina Maria Gaidzik und
Summer Sharon Manthey
13.00 Uhr St. Nikolaus
Tauffeier des Kindes Luca Eulberg
16.00 Uhr St. Nikolaus
Tauffeier von Nico Schlaegel und Firmung von Nico
und Claudia Schlaegel
17.00 Uhr Hl. Schutzengel Rosenkranzandacht
Kollekte: Für die Familienexerzitien
Montag, 20. Oktober – Hl. Wendelin
07.00 Uhr Stiftskirche
Hl. Messe
09.00 Uhr St. Nikolaus
Gemeinschaftsmesse der Frauen
Dienstag, 21. Oktober – Hl. Ursula u. Gefährtinnen
07.00 Uhr Stiftskirche
Hl. Messe
17.00 Uhr St. Nikolaus
Rosenkranzandacht
Mittwoch, 22. Oktober
07.00 Uhr Stiftskirche
08.00 Uhr Hl. Schutzengel
09.00 Uhr St. Nikolaus
17.00 Uhr Hl. Schutzengel
Hl. Messe
Seniorenmesse
in bes. Meinung
Hl. Messe
Rosenkranzandacht
Donnerstag, 23. Oktober – Hl. Johannes von Capestrano
07.00 Uhr Stiftskirche
Hl. Messe
08.00 Uhr Hl. Schutzengel Hl. Messe
15.00 Uhr Hl. Schutzengel Rosenkranzandacht gestaltet von der kfd
Freitag, 24. Oktober – Hl. Antonius Maria Claret
07.00 Uhr Stiftskirche
Hl. Messe
08.00 Uhr Hl. Schutzengel Hl. Messe
08.00 Uhr St. Nikolaus
Schulgottesdienst d. Bischöfl. Sekundarschule
15.30 Uhr Hl. Schutzengel Rosenkranzandacht
Samstag, 25. Oktober
07.00 Uhr Stiftskirche
17.00 Uhr Hl. Schutzengel
18.30 Uhr St. Nikolaus
Hl. Messe
Vorabendmesse
in bes. Meinung
Vorabendmesse
f.+ Alfred Heihoff u. Familie
Sonntag, 26. Oktober – 30. Sonntag im Jahreskreis
08.00 Uhr Stiftskirche
Hl. Messe
10.00 Uhr Krankenhaus
Hl. Messe
10.00 Uhr Hl. Schutzengel Hl. Messe
f.+ Maria Grohs
f.++ Ehel. Martha u. Otto Grohs
f.+ Annemarie Ramhorst
11.15 Uhr St. Nikolaus
Hl. Messe
JG f.+ Maria Murawski
f.+ Ursula de Filippo
f.++ Maria Stanienda, Helmut Scholtyssek u.
Gabriele Koy
f.++ Großeltern Scholtyssek u. Bonk
17.00 Uhr Hl. Schutzengel Rosenkranzandacht
Kollekte: Für Missio
St. Barbara in St. Nikolaus
Am Mittwoch, 29.10. um 15.00 Uhr laden wir ein zum Oktoberfest ins Gemeindehaus. Karten zum Preis von 6,00 Euro sind erhältlich bei den Mitarbeiterinnen oder
bei Frau Stiller unter Tel.31 29 24.
Hl. Schutzengel
Am Donnerstag, 23.10., laden wir um 15.00 Uhr zur Rosenkranzandacht in die
Kirche Hl. Schutzengel ein. Anschließend „Stutenessen“ im Haus Waterfohr.
Am Freitag, 24.10., werden um 10.00 Uhr die Fenster im Haus Waterfohr geputzt.
Fleißige Helfer sind immer willkommen.
Niko
Die Advent- und Weihnachtsausgabe des Pfarreimagazins niko erscheint am
Wochenende 22./23. November 2014. Redaktionsschluss für diese Ausgabe ist
Sonntag, der 2. November 2014. Bitte senden Sie Ihre Beiträge an Petra Pateisky
Tel.
29
73
98)
oder
Evelyn
Valerius
(petra.pateisky@t-online.de,
(e.valerius@arcor.de, Tel. 29 32 63). Natürlich nimmt auch das Pfarrbüro Ihren
Beitrag gerne entgegen.
Gemeindenachrichten
Kolpingfamilie Hl. Schutzengel
Am Montag, 20.10., laden wir um 19.00 Uhr ins Haus Waterfohr ein. „Donum Vitae
– Geschenk des Lebens – Hilfe zum Leben“.
Referentin: Andrea Vossbrink, Leiterin der Essener Beratungsstelle
19.10. bis 26.10.2014
St. Nikolaus
Laubpatenschaft der Kolpingsfamilie
"Die Kolpingsfamilie Frillendorf lädt alle Gemeindemitglieder ein, am Samstag,
25. Oktober 2014 von 14.00 bis 17.00 Uhr das Laub rund um die Schutzengelkirche aufzusammeln. Im Anschluss an diese Aktion wird um 18.00 Uhr im Haus Waterfohr, Huthstr.1 in Frillendorf ein erfrischender Abschluss mit Schweinshaxe und
Beilagen angeboten. Hierfür bitten wir um eine verbindliche Anmeldung in der ausliegenden Liste im Vorraum der Schutzengelkirche."
Pfarrbüro St. Nikolaus
Essener Str. 4, 45141 Essen
Telefon: 0201/ 89 91 60
Fax:
0201/ 89 91 615
E-Mail:
St.Nikolaus.Essen@
bistum-essen.de
Homepage: www.nikolaus-
Kirche Hl. Schutzengel
Bisher hat sich niemand gemeldet, der einen Tannenbaum spenden möchte – und
in rund 2 Monaten ist Weihnachten!!!
Für die weihnachtliche Gestaltung des Altarraumes der Schutzengelkirche benötigen wir noch zwei Tannenbäume. Die Bäume sollten 4 – 6 Meter hoch sein.
Wer eine Tanne spenden möchte, die von uns in der Adventszeit nach Absprache
geholt wird, melde sich bitte bei Karl-Heinz Westerdick, Tel. 28 59 44 oder Wilfried
Döppe, Tel. 31 63 262.
essen.kirche-vor-ort.de
Öffnungszeiten
Mo, Di u.Do
15-17 Uhr
Fr
10-12 Uhr
Mi
geschlossen
Pfarrer
Norbert Linden
Tel. 0201/89 91 610
Pastor
Father Matthew Ezea
Tel. 0201/64 932 007
Subsidiar
Benedikt Ogrodowczyk
Tel. 0201/87 52 47 85
B.Ogrodowczyk@gmx.de
Verwaltungsleiterin
Claudia Mauerhoefer
Tel. 0201/89 91 618
Diakon
Joachim Vogt
Tel. 6400-1221
Gemeindereferentinnen
Eva Jansen
Tel. 02041/10 72 27
eva.jansen@versanet.de
Antje Koch
Tel. 0201/89 91 613
gref.koch@t-online.de
Koord. Kirchenmusikerin
Simone Hirsch-Bicker
Tel. 0201/60 99 898
Küster
Dirk Ramlau
Tel. 0178/72 39 475
Friedhofsverwaltung
Tel. 0201/89 91 612
Mo u. Do
10-12 Uhr
Di u. Mi
9-11 Uhr
Hl. Schutzengel
Aufruf der deutschen Bischöfe
zum Sonntag der Weltmission 2014
"Dein Kummer wird sich in Freude verwandeln" (Joh16,20b).
Unter dieser Verheißung Jesu aus dem Johannes-Evangelium steht die Missio-Aktion zum diesjährigen Sonntag der
Weltmission, den die katholischen Christen in Deutschland
am 26. Oktober feiern. Jesus verheißt den Menschen die
Ankunft des Reiches Gottes und lädt dazu ein, am Aufbau
dieses Reiches mitzuwirken.
In diesem Jahr blicken wir zusammen mit dem Internationalen
Katholischen Missionswerk Missio auf die Kirche in Pakistan:
ein Land, in dem das Recht auf freie Religionsausübung eingeschränkt und der Alltag der Christen von Angst und Gewalt
geprägt ist. Trotz drohender Repression bezeugen Christen in
der mehrheitlich muslimischen Gesellschaft in Pakistan eindrucksvoll ihren Glauben.
Liebe Schwestern und Brüder, lassen wir unsere Glaubensgeschwister in Pakistan und andernorts nicht allein! Seien Sie
solidarisch mit den ärmsten Diözesen in Asien, Afrika und
Ozeanien! Wir bitten Sie um Ihr Gebet und eine großzügige
Spende bei der Kollekte zum diesjährigen Weltmissionssonntag.
Für das Bistum
+ Dr. Franz-Josef Overbeck
Bischof von Essen
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
18
Dateigröße
269 KB
Tags
1/--Seiten
melden