close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bayerischer Schwimmverband e.V. - BSV - Bezirk Oberfranken

EinbettenHerunterladen
Bayerischer Schwimmverband e.V.
Bezirk Oberfranken
Fachwart Schwimmen
Bezirk Oberfranken
Dieter Meyer
Ahornweg 23
91356 Kirchehrenbach
Tel.: 09191-796250
E-Mail: schwimmwart@bsv-oberfranken.de
AUSSCHREIBUNG
DMS-J Bezirksdurchgang 2014
Veranstalter
Ausrichter
Datum
:
:
:
Bayerischer Schwimmverband - Bezirk Oberfranken
SSG Coburg
Samstag 18. Oktober 2014
Wettkampfstätte
:
Aquaria Coburg
Rosenauer Str. 32, 96459 Coburg
Wettkampfanlage
:
25m Bahnlänge 1,80 m tief, 5 Startbahnen getrennt
durch Wellenbrecher-Leinen, Wassertemperatur ca. 27°C,
Handzeitnahme (Halbautomatische Zeitmessung)
Wettkampfbeginn
:
Abschnitt 1 WK 1 - 26
Einlass und Einschwimmen 09:00 Uhr
Einschwimmen bis 09:55
Wettkampfbeginn 10:00 Uhr
Abschnitt 2 WK 27 - 65
Wettkampfbeginn 1 Stunde nach Ende von Abschnitt 1
Einschwimmen bis 5 Minuten vor Wettkampfbeginn. Vor den
Lagenstaffeln wird eine Pause von 15 min eingeplant.
Genehmigung
:
Die Veranstaltung wurde vom Bayerischen Schwimmverband
genehmigt.
BZ-DMSJ-Auschreibung-2014-09-14-V01
Seite 1
Bayerischer Schwimmverband e.V.
Bezirk Oberfranken
Wettkampffolge
WK Nr.
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
Wettkampfstrecke
4x50m Freistil mixed
4x100m Freistil mixed
4x100m Freistil w
4x100m Freistil m
4x100m Freistil mixed
4x100m Freistil w
4x100m Freistil m
4x100m Freistil mixed
4x100m Freistil w
4x100m Freistil m
4x100m Freistil mixed
4x100m Freistil w
4x100m Freistil m
4x50m Brust mixed
4x100m Brust mixed
4x100m Brust w
4x100m Brust m
4x100m Brust mixed
4x100m Brust w
4x100m Brust m
4x100m Brust mixed
4x100m Brust w
4x100m Brust m
4x100m Brust mixed
4x100m Brust w
4x100m Brust m
Jugend
E
D
D
D
C
C
C
B
B
B
A
A
A
E
D
D
D
C
C
C
B
B
B
A
A
A
WK Nr.
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
Wettkampfstrecke
4x25m Lagen mixed
4x100m Lagen mixed
4x100m Lagen w
4x100m Lagen m
4x100m Lagen mixed
4x100m Lagen w
4x100m Lagen m
4x100m Lagen mixed
4x100m Lagen w
4x100m Lagen m
4x100m Lagen mixed
4x100m Lagen w
4x100m Lagen m
Jugend
E
D
D
D
C
C
C
B
B
B
A
A
A
BZ-DMSJ-Auschreibung-2014-09-14-V01
WK Nr.
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
Wettkampfstrecke
4x50m Rücken mixed
4x100m Rücken mixed
4x100m Rücken w
4x100m Rücken m
4x100m Rücken mixed
4x100m Rücken w
4x100m Rücken m
4x100m Rücken mixed
4x100m Rücken w
4x100m Rücken m
4x100m Rücken mixed
4x100m Rücken w
4x100m Rücken m
4x25m Schmetterling mixed
4x50m Schmetterling mixed
4x50m Schmetterling w
4x50m Schmetterling m
4x100m Schmetterling mixed
4x100m Schmetterling w
4x100m Schmetterling m
4x100m Schmetterling mixed
4x100m Schmetterling w
4x100m Schmetterling m
4x100m Schmetterling mixed
4x100m Schmetterling w
4x100m Schmetterling m
Jugend
E
D
D
D
C
C
C
B
B
B
A
A
A
E
D
D
D
C
C
C
B
B
B
A
A
A
A = Jahrgänge 1997 und 1998
B = Jahrgänge 1999 und 2000
C = Jahrgänge 2001 und 2002
D = Jahrgänge 2003 und 2004
E = Jahrgänge 2005 und 2006
Seite 2
Bayerischer Schwimmverband e.V.
Bezirk Oberfranken
ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN
1.
Es gelten die Wettkampfbestimmungen (WB), die Rechtsordnung (RO), die
Wettkampflizenzordnung (WLO) und die Antidoping-Ordnung (ADO) des DeutschenSchwimmverbandes e.V. und sind offen für alle Vereine des Bezirk Oberfranken des
Bayerischen Schwimm-Verbandes.
2.
Start ausländischer Athleten: Gem. Neufassung des § 102 Abs. 2 WB gelten die
Startbeschränkungen für nichtdeutsche Schwimmer bei den Mannschaftswettbewerben nur in
der 1. und 2. Bundesliga des DMS sowie beim DSV-Endkampf des DMSJ.
3.
Die Meldungen sind auf Melde- und Ergebnisbogen DSV-Form 106 (Stand ab 01.2011)
zusammen mit Begleitformular (DSV-Form 101) per E-Mail im DSV-Format zusammen mit
vorstehenden Formularen abzugeben. Bei den Meldungen muss der Name, der Jahrgang, die
Registriernummer des Schwimmers und die VereinsID angegeben werden. Die amtlichen
Startkarten sind von jeder Staffel dem Zeitnehmer auf der zugeordneten Bahn vor Beginn des
Laufes auszuhändigen.
4.
Jeder Verein erhält eine Bestätigung über den Eingang und die Anzahl der Meldungen per EMail.
5.
Der Ausrichter wird die Ergebnisliste an den DMS-J Sachbearbeiter des BSV, Hannes
Kießling E-Mail: hannes.kiessling1@gmx.de übermitteln.
Mannschaften, die nicht am Landesfinale teilnehmen wollen, müssen sich beim
jeweiligen Bezirksfinale schriftlich beim Schiedsrichter abmelden. Die abgemeldeten
Mannschaften sind im Protokoll zu vermerken.
6.
Meldeanschrift
:
meldungen@bsv-oberfranken.de
7.
Meldeschluss
:
Freitag, den 10.10.2014 bei obiger Meldeanschrift.
Verspätet eingehende oder unvollständige Meldungen werden nicht
mit berücksichtigt.
8.
Meldegeld
:
45,00 € pro Mannschaft; Bei nicht Antreten der Mannschaft muss
ein EnM-Geld von 50,00 €.
9.
Zahlung
:
Das Meldegeld für die abgegebenen Meldungen ist bis zum
14.10.2014 auf das Konto des Bezirkes Oberfranken
(Kto.Nr.:0040488108 Sparkasse Coburg, BLZ: 783 500 00)
IBAN: DE19 783 500 00 0040 488108 BIC: BYLADEM1COB
zu erfolgen. Bei der Überweisung ist folgendes Kennwort anzugeben:
„BZ-DMSJ-2014 >>Vereinsname>>“. Der termingerechte Eingang
der Zahlung ist die Voraussetzung für die Teilnahme am Wettkampf.
BZ-DMSJ-Auschreibung-2014-09-14-V01
Seite 3
Bayerischer Schwimmverband e.V.
Bezirk Oberfranken
10.
Kampfrichter
:
Jeder Verein hat 2 Kampfrichter mit gültiger Lizenz zu melden ab 3
gemeldeten Mannschaften ist ein weiterer Kampfrichter zu stellen.
Die Kampfrichter sind namentlich mit Einsatzwunsch und
Abschnittsangabe bis zum 10.10.2014 an den Kampfrichterobmann
des Bezirks Oberfranken zu melden.
Bei nicht termingerechter Meldung von Kampfrichtern wird vom
Kampfrichterobmann eine Ordnungsgebühr von 25,00 € pro
nicht gemeldetem Kampfrichter je Wettkampfabschnitt erhoben.
11.
Schwimmkleidung :
12.
Start: Für die gesamte Veranstaltung gilt die Einstart-Regelung gemäß §125(6) WB.
13.
Gemischte Staffeln: Die Teilnehmer können entweder nur an den mixed Wettkämpfen oder
nur an den Geschlechter getrennten Wettbewerben teilnehmen. Bei mixed Wettkämpfen
muss mindestens ein weiblicher und ein männlicher Starter pro Staffel am Start sein.
14.
Lizenzierung und sportärztliche Untersuchung: Die teilnehmenden Schwimmer / -innen
müssen beim DSV registriert sein und die Jahreslizenz gezahlt haben. Dieses ist mit der
Meldung gemäß §11 WB zu versichern. Der Verein bestätigt des weiteren die
Wettkampffähigkeit der einzelnen Schwimmer / -innen gemäß §7 WB bei Abgabe der
Meldungen.
15.
Die Laufeinteilung wird dem Verein am Wettkampftag ausgehändigt.
16.
Wird eine Staffelmannschaft disqualifiziert, kann die Staffel den Wettkampf, in dem sie
disqualifiziert wurde, am Schluss desselben Veranstaltungsabschnitts wiederholen. Wird die
nachschwimmende Staffel oder eine weitere Staffel der gleichen Vereinsmannschaft in einem
anderen Wettkampf disqualifiziert, scheidet die Vereinsmannschaft aus dem DMSJWettbewerb aus.
17.
Für Unfälle, Diebstähle und Schäden jeglicher Art wird durch den Bezirk Oberfranken keinerlei
Haftung übernommen!
18.
Der Bezirk stellt das Protokoll in pdf- und dsv-Format im Internet zum Herunterladen zur
Verfügung. Falls Vereine das Protokoll in Papierform wünschen, so ist dies bei der Abgabe
der Meldungen mit anzugeben.
Es sind hierzu die FINA-Bestimmungen und die entsprechenden
DSV-Erklärungen zu beachten. Es wird darauf hingewiesen, dass vor
dem Start entsprechende Sichtkontrollen durchgeführt werden.
BSV- Bezirk Oberfranken
Dieter Meyer
Fachwart Schwimmen
BZ-DMSJ-Auschreibung-2014-09-14-V01
SSG Coburg
Klaus-Christof Ehrlicher
Seite 4
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
16
Dateigröße
74 KB
Tags
1/--Seiten
melden