close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Einladung zur Stadtteilkonferenz am 17. November - Wir Wulsdorfer

EinbettenHerunterladen
01. November 2014
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde des Stadtteils,
hiermit möchten wir Sie/Euch ganz herzlich einladen
Sitzung der Stadtteilkonferenz Wulsdorf
Montag, 17. November, 19 Uhr
Aula der Paula-Modersohn-Schule
Dreibergen 21, 27572 Bremerhaven
Tagesordnung:
1. Begrüßung, Genehmigung des Protokolls und der Tagesordnung
2. Weiterentwicklung Stadtteilzentrum Wulsdorf
Es berichten über den Stand der Grundstückssicherung und
Ansiedlungsplanung im Bereich Wulsdorf Zentrum
-
Melf Grantz (Oberbürgermeister)
Dr. Jeanne-Marie Ehbauer (Baustadträtin)
Norbert Friedrich (Amtsleiter Stadtplanungsamt)
Rainer Gloy (Projektentwicklung Rainer Gloy e.K.)
Willi Heise (HvD Grundbesitzgesellschaft mbH & Co. KG)
Lars Brennecke (EDEKA MIHA Immobilien-Service GmbH)
Frank Bodo Borchert (Netto Markendiscount AG & Co. KG)
Freundliche Grüße
Claudia Berft
Sprecherin
Hans-Georg Schumacher
Sprecher
Timo Neumann
Sprecher
Sandbredenstraße 10
27572 Bremerhaven
Mobil: 0175 8 96 99 01
Lützowstraße 12
27572 Bremerhaven
Tel.: (0471) 7 73 32
Brakhahnstraße 21
27572 Bremerhaven
Mobil: 0162 4 09 55 73
stk.wulsdorf@bremerhaven.de
www.wir-wulsdorfer.de
Antragsfrist der 1. Vergaberunde 2015:
Sonntag, 14.12.2014
Gemeinsam haben wir schon viel erreicht!
Seien auch Sie dabei!
WiN lebt durch Ihre Ideen!
Martina Gaida
Tel. 0471 98 399-35
martina.gaida@afznet.de
Aufleuchten
für Frieden und Völkerverständigung
Sonntag, 9. November 2014, 18 Uhr
Sandfahrel / Lüneburger Straße
Mahnmal Frauenlager Dreibergen
Ansprache zum Gedenken von Jochen Hertrampf
2015 besteht die Stadtteilkonferenz Wulsdorf 25 Jahre
Wir laden alle Wulsdorfer Verbände, Vereine, Vereinigungen, Einrichtungen und
Kirchengemeinden zu einem Planungs-Workshop am
Montag, 24. November 2014 um 18 Uhr
in den Kulturladen Wulsdorf herzlich ein.
Wir möchten neben unseren Veranstaltungsvorstellungen Ihre/Eure Termine
berücksichtigen und uns wenn möglich bei Ihnen/Euch mit einbinden.
Lebendiger Adventskalender
Aus guter Tradition bereitet die Dionysius-Gemeinde wieder einen
„Lebendigen Adventskalender“ vor:
An jedem Abend vom 1. – 24.12. treffen sich interessierte Wulsdorfer/Innen vor einem
geschmückten Fenster und gehen miteinander durch den Advent.
Die Stadtteilkonferenz Wulsdorf ist Gastgeber am
Montag, 15. Dezember 2014 um 18 Uhr
auf dem Wulsdorfer Marktplatz an der Heinrich-Kappelmann-Straße.
Unser Fenster wird der Sternenhimmel von Wulsdorf sein.
Weitere Termine im nächsten „Auf Kurs“ sowie ab Anfang November auch auf
www.wir-wulsdorfer.de
Protokoll Stadtteilkonferenz Wulsdorf
24.09.2014, 18.30 – 20.30 h, Wulsdorper Seniorenhus
Teilnehmer 48 Personen
TOP 1:
Begrüßung, Genehmigung des Protokolls und der Tagesordnung.
TOP 2:
Der Sprecher Timo Neumann stellt anhand einer Präsentation die aktuelle
Problemsituation (Lärm, Vandalismus, Hundekot) in der Grünanlage Zingelke vor.
Im Anschluss wird in einer offenen Diskussion nach möglichen Lösungsansätzen
gesucht. Neben den Wulsdorfer Bürgern beteiligen sich zum Thema u.a. der
Technische Amtsleiter vom Gartenbauamt Thomas Reinicke, der Streetworker
Sascha Wieger, der Initiator mehrerer Hundekotbeutel-Spender Jürgen Gruber,
der 2. Vorsitzende vom TSV Wulsdorf Andreas Bullwinkel und die beiden
Wulsdorfer Kontaktpolizisten Holger Blaschke und Holger Banaschewski
(siehe Bericht der NZ vom 26.09.2014)
TOP 3:
Die Sprecherin Claudia Berft kündigt die Ideenvorstellung zum 25 jährigen
Jubiläum der Stadtteilkonferenz Wulsdorf im nächsten Jahr an und wirbt um eine
Beteiligung von Wulsdorfer Institutionen, Vereine, Kitas etc., an dem
Veranstaltungskalender für „Wulsdorfs Sommer 2015“ mitzuwirken.
TOP 4:
Berichte aus den Arbeitskreisen: AK „Stadtteilzentrum“
AK Sprecher Karlheinz Helmdach ist für die heutige STK entschuldigt.
Es liegen keine neuen Informationen vor
Berichte aus den Arbeitskreisen: AK „Wulsdorf-Nord“
AK Sprecher Jochen Hertrampf ist für die heutige STK entschuldigt.
Carolin Kountchev, Stadtplanungsamt Bremerhaven, berichtet, dass derzeit noch
eine Überarbeitung der Planung „Soziales Stadtgebiet Wulsdorf-Nord“ stattfindet.
Berichte aus den Arbeitskreisen: AK „Jugend“
Es liegen keine neuen Informationen vor.
Bericht vom Marktbeirat:
Willi Bruns ist für die heutige STK entschuldigt.
Er lässt ausrichten, dass alle BürgerInnen zum Erntedank- und Kartoffelfest am
10.10.2014 auf dem Wulsdorfer Wochenmarkt herzlich eingeladen sind.
TOP 5:
Informationen und Anregungen aus dem Stadtteil:
Peter Clasen weist darauf hin, dass der letzte Abgabetermin der Anträge für die
erste Vergaberunde Wohnen in Nachbarschaften 2015 (WiN) auf den 14.12.2014
festgelegt ist.
Heiko Rompel, 1. Vorsitzender des Vereins "Freunde der Paula-ModersohnSchule e.V." berichtet, dass sich nach seinem letzen Aufruf bereits 3 freiwillige
Helfer für das Frühstück und Mittagsbuffet der Kantine der Paula-ModersohnSchule gemeldet haben. Er wirbt allerdings nochmals um weitere Mithilfe, da
insgesamt 10 Helfer benötigt werden.
Die „Nachtwanderer“ Lars Quer und Walter Moll von der Freiwilligenagentur
Bremerhaven stellen ihr Projekt vor, informieren über ihre Arbeit mit Jugendlichen
und werben gleichzeitig um freiwillige Helfer.
Tatjana Bruns und ihre Kollegin Alexandra Rosen vom Arbeitsförderungszentrum
im Lande Bremen GmbH (afz) geben Informationen über „Die Villa“ einem
„Familienzentrum“ am Vieländer Weg und bieten den STK-Sprechern bei Bedarf
gerne ihre Unterstützung an.
Die Sprecher nehmen verschiedene Anregungen und Informationen von den
Bürgern an.
Es wurden Spendengelder in Höhe von 18,87 € gesammelt, welche der
Stadtteilkonferenz für ihre Arbeit zur Verfügung stehen.
Claudia Berft
Hans-Georg Schumacher
Timo Neumann
Sprecherin
Sprecher
Sprecher
NZ 26.09.2014
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
11
Dateigröße
2 035 KB
Tags
1/--Seiten
melden