close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

(MB-561-sf-237-13/14) v. 22.10.2013 (pdf | 157 KB)

EinbettenHerunterladen
Die Ministerialbeauftragte für die Gymnasien in Unterfranken
Die Ministerialbeauftragte für die Gymnasien in Unterfranken
Am Pleidenturm 16 - D-97070 Würzburg
23. Oktober 2014
AZ: MB-561-hu-241-14/15
An alle
unterfränkischen Gymnasien
Oskar-Karl-Forster-Stipendium 2014/15
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
wie das Staatsministerium mitteilt, werden aus den Erträgen der o.g. Stiftung für Beihilfen an
begabte und mittellose Schüler unterfränkischer Gymnasien 45.500,- € zur Verfügung gestellt.
Die Bedingungen für die Gewährung einer solchen Beihilfe bitte ich Sie im Einzelnen dem
beiliegenden Merkblatt zu entnehmen und Schülern Ihres Hauses, auf die die Förderungsvoraussetzungen zutreffen, bzw. deren Erziehungsberechtigten, die Stellung eines Antrags
gem. Formblatt (s. Anlage) gezielt und möglichst umgehend nahe zu legen. Da es sich im
Regelfall nur um eine begrenzte Anzahl von Schülern handelt, bitte ich um eine entsprechende Aussage zum jeweiligen Grad der Bedürftigkeit. In den Fällen, in denen zum zweiten
(ggf. dritten) Mal ein Antrag auf Gewährung einer Beihilfe gestellt wird, ist dem Antrag eine
kurze, aber inhaltlich aufschlussreiche Begründung durch den Schulleiter beizufügen.
Bitte lassen Sie sich die Unterstützung bedürftiger Schüler angelegen sein. Die Erfahrung der
letzten Jahre hat gezeigt, dass die Förderungsbeträge als spürbare Entlastung der Erziehungsberechtigten begrüßt werden.
Zur Vereinfachung und Absicherung des Verfahrens wird empfohlen, zusammen mit den Antragsformularen auch eine Ablichtung des Merkblattes zu verteilen.
Die Anträge müssen aus Gründen der Lesbarkeit z.B. mit Maschine oder Druckschrift
ausgefüllt sein; sie sind auf sachliche Richtigkeit (Begründung!) und Vollständigkeit (besonders Angabe zur Kontoverbindung!) zu überprüfen und dem Ministerialbeauftragten rechtzeitig bis spätestens
16. Dezember 2014
vorzulegen (Fehlanzeige ist erforderlich).
Seite 1 von 2
Am Pleidenturm 16 - 97070 Würzburg * Tel. (0931) 321 1512 * Fax (0931) 321 1526
http://www.mbu-gym.de * E-Mail: info@mbu-gym.de
Bei den Schulen verbleibt eine Kopie des vollständig ausgefüllten Antrags.
Die Kostenaufstellung ist uns vorzulegen.
Bei Schulen, die keine Anträge stellen, ist Fehlanzeige erforderlich!
Für Studienfahrten gilt folgende Regelung:
1. Für alle Fahrten überweist der Ministerialbeauftragte den Betrag treuhänderisch auf das
jeweilige Schulkonto.
Der Schüler erhält nach Teilnahme an der Studienfahrt den Förderbetrag ausgezahlt;
dem Ministerialbeauftragten wird hierüber kurz berichtet.
2. Der Höchstförderbetrag für Studienfahrten ins Ausland wird nach dem Anteil am Gesamtvolumen festgesetzt; er stellt vor allem bei aufwendigen Studienfahrten nur einen Zuschuss dar, der in keinem Fall zur Abdeckung der Kosten reicht.
3. Bei Hartz IV – Empfängern gehören Leistungen für mehrtägige Klassenfahrten gemäß
§ 23 Abs. 3 Satz 1 Nr. 3 SGB II zu den einmaligen Leistungen, die zusätzlich zur Regelleistung und den Kosten für Unterkunft und Heizung gewährt werden.
Wir bitten, die Antragsteller darauf hinzuweisen. Das entsprechende KMS wird zur Information noch einmal beigefügt.
4. Der Beihilfeanspruch besteht unabhängig von der jeweiligen Staatsangehörigkeit.
(Die frühere Beschränkung auf Deutsche i. S. d. Grundgesetzes wurde aufgehoben).
Die Mitteilung über die gewährten Förderbeträge wird den Antragstellern über die Schulen
zugeleitet, so dass die Schulleitungen auch anhand der beigefügten Sammelaufstellungen
über den Umfang der Förderung im Einzelfall informiert sind. Der für jeden Schüler nach den
jeweiligen Umständen des Einzelfalles festgelegte Betrag ist genau in dieser Höhe an die
betreffenden Antragsteller auszuzahlen.
Nachweise über die Verwendung zugesagter Mittel sind sorgfältig bei der Schule aufzubewahren und nur noch auf entsprechende Anfrage dem Ministerialbeauftragten vorzulegen.
Mit freundlichen Grüßen
gez.
M. Zeyer-Müller
Oberstudiendirektorin
Ministerialbeauftragte
Seite 2 von 2
Am Pleidenturm 16 - 97070 Würzburg * Tel. (0931) 321 1512 * Fax (0931) 321 1526
http://www.mbu-gym.de * E-Mail: info@mbu-gym.de
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
9
Dateigröße
157 KB
Tags
1/--Seiten
melden