close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

2. Obergeschoss - Homegate.ch

EinbettenHerunterladen
ATELIERS /
GEWERBRÄUME
RIGIWEG 13
6343 HOLZHÄUSERN
Inhaltsverzeichnis
Eigentümer
Vermietung /
Beratung
Airvent AG
Erlenring 2
6343 Rotkreuz
Airvent AG
Erlenring 2
6343 Rotkreuz
Konrad Bruhin
T. 041-799 72 72
airvent.bruhin@isri.de
Inhalt
Standort
Ortsplan
Nutzen
Mietpreise
Bezugstermin
Gebäudeerschliessung/Infrastruktur
Kurzbeschrieb Grundausbau
Innenausbau
Situation/Umgebung
Untergeschoss
Erdgeschoss
1. Obergeschoss
2. Obergeschoss
Fassaden
3
4
5
6
7
8
9
11
12
13
14
15
16
17
2
Standort
Makro-Standort
Mitten in Europa – im Zentrum der Schweiz – liegt der Kanton Zug in
landschaftlich reizvollem Hügelland und Voralpengebiet.
Holzhäusern gehört zur Gemeinde Risch-Rotkreuz. Durch den
öffentlichen und privaten Verkehr bestens erschlossen, ist
Holzhäusern sowohl von Zürich als auch von Luzern aus in weniger
als 30 Minuten erreichbar.
Dank tiefen Steuern und einem wirtschaftsfreundlichem Umfeld
konnte sich der Kanton Zug zu einem Wirtschaftsraum mit
internationaler Bedeutung entwickeln. Durch die Niederlassung
vielseitiger, teils weltweit tätiger Unternehmen hat insbesondere die
Attraktivität der Gemeinde Risch-Rotkreuz als Industrieort und
Arbeitsplatz in den letzten Jahrzenten stetig zugenommen. Diese
Entwicklung wirkt sich auch auf die Gemeindefinanzen positiv aus.
Der aktuelle Steuerfuss beträgt 63% (ohne Kirche).
Eine vergleichsweise junge, gut ausgebildete Bevölkerung mit hohem
Anteil an qualifizierten Arbeitskräften, vorbildlich ausgebaute
öffentliche Dienste sowie die attraktive Wohnlage und prächtige
Erholungslandschaften runden die Standortvorteile der Region ab.
Mikro-Standort
Der beschaulich Ortsteil Holzhäusern liegt zwischen den Ortskernen
Rotkreuz, Cham und Hünenberg, und verfügt über eine
Busverbindung in sämtliche dieser Ortskerne. Der Bahnhof Rotkreuz
und der Autobahnanschluss befinden sich in unmittelbarer Nähe.
Wenige Meter vom Rigiweg entfernt befinden sich diverse
Restaurants, und ein grosser Golfpark.
Rigiweg 13
Auf dem alten Firmenareal der Airvent AG, an prominenter
Lage realisiert diese ein repräsentatives Wohn- und Gewerbehaus.
Das Gebäude wird in nachhaltiger, moderner Bauweise erstellt. Die
Gewerberäume sind flexibel konzipiert. Jeder Nutzer bestimmt selber
über den Ausbaustandard und damit über die Folgekosten.
3
Ortsplan
Rigiweg 13
4
Nutzen
Zentrale Lage mit optimaler Verkehrserschliessung:
§
§
§
§
§
Bus-Haltestelle „Holzhäusern“ 50m
Autobahn-Anschluss Rotkreuz 500m
Bahnhof Rotkreuz 2km
Einfache und schnelle Erreichbarkeit für Ihre Mitarbeitenden
und Kunden im öffentlichen oder privaten Verkehrsmittel
Einteilungsflexibilität für öffentliche und private Verkehrsmittel
Neues, repräsentatives Wohn- und Geschäftshaus mit
hochwertigem Baustandard:
§
§
Positive Imagewerbung
Vertrauensbildung zum Kunden
Helle, lichtdurchflutete Räumlichkeiten mit grosser
Flexibilität:
§
§
§
Attraktiver Arbeitsplatz
Zeiteinsparung durch effiziente Betriebsabläufe
Zufriedenheit durch bedürfnisgerechte Raumaufteilungen und
-ausstattungen
Individuelle Vertragsdauer:
§
§
Budgetierbare Mietkosten
Standortsicherheit
Optierung möglich:
§
Kosteneinsparung durch Abzug der Vorsteuer (MwSt.)
Standortqualität Holzhäuser (Risch-Rotkreuz) mit:
§
§
§
§
§
§
§
§
steuergünstige Verhältnissen
optimalen Verkehrsanbindungen
hohem Ausbildungsstand Bevölkerung
hervorragenden Freizeitqualitäten
modernen Sportanlagen
kulturellen Einrichtungen
vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten
weitere Infos unter:
www.zg.ch/behoerden/gemeinden/risch-rotkreuz/gemeinde
5
Mietpreise
Rigiweg 13
Geschoss
Untergeschoss
Erdgeschoss
1. Obergeschoss
2. Obergeschoss
Parkierung
Nutzfläche
in m²
Mietzins 1
Fr. pro m²/J
Mietzins 1
Fr. pro m²/J
optiert
Exkl. 8,0%
MwSt.
nicht optiert
siehe S. 13
32.24
116.66
140.92
PP im Freien pro Stk./J
PP in Einstellhalle pro Stk./J
siehe S. 14
250.00
240.00
100.00
180.00
* Einzelmietpreise auf Gesamtflächen finden Sie unter Geschossplänen Seite 13 - 16
Mietzins 1
Für mehrwertsteuerpflichtige Mieter besteht die
Möglichkeit, die Miete freiwillig der Mehrwertsteuer zu
unterstellen (so genannte Option). Dabei wird auf den Mietzins 1
zusätzlich die Mehrwertsteuer in Rechnung gestellt. Diesen Betrag
kann der Mieter als Vorsteuer von seiner eigenen MehrwertsteuerAbrechnung wieder in Abzug bringen.
Mietzins 2
Für nichtmehrwertsteuerpflichtige Mieter (Privatpersonen
und Firmen, die nicht der Mehrwertsteuer unterstehen)
gelangt der Mietzins 2 zur Anwendung.
Mietbedingungen
§
§
§
Die Mietzinse verstehen sich für die Räumlichkeiten im
Grundausbau (Kurzbeschrieb ab Seite 9) und ohne Nebenkosten.
Die Mietzinsdauer kann individuell festgelegt werden. In der Regel
verpflichtet sich der Vermieter zu einer 10-jährigen festen
Mietdauer, der Mieter zu einer mindestens 5-jährigen festen
Mietdauer.
Der Mietzins kann an die Veränderung des Landesindexes der
Konsumentenpreise angepasst werden. Als Basis gilt der
Indexstand per 1. Januar 2015.
Nebenkosten
§
§
Die Nebenkosten setzen sich im Wesentlichen aus folgenden
Positionen zusammen:
Heizungs- und Warmwasserkosten, allgemeine Strom- und
Wasserkosten, Hauswartdienst (Treppenhaus, Einstellhalle,
Umgebung, Winterdienst), Liftabonnement, Kehrichtgebühren,
Abwassergebühren.
Die Nebenkosten werden zusätzlich zum Mietzins a conto in
Rechnung gestellt und betragen erfahrungsgemäss zirka Fr. 18.-pro m² Gewerbe-Mietfläche und Fr. 2.-- pro m² Lager-Mietfläche
im UG.
6
Bezugstermin
Ab dem 1. August 2015 sind sämtliche Mietflächen
bezugsbereit. Auf denselben Zeitpunkt ist die gesamte
Umgebung fertig gestellt, was einen sauberen und
effizienten Umzug gewährleistet.
7
Gebäudeerschliessung/Infrastruktur
Personenzugang
Ein Hauptzugang vom Rigiweg auf der Gebäude-Westseite mit
Briefkasten- und Sonnerieanlage.
Ein Nebeneingang von der Hünenbergerstrasse auf der
Gebäudenordseite mit Sonnerieanlage.
Auf der Hauptstraßen zugewendeten Gebäudeseite
(Hünenbergerstrasse) besteht die Möglichkeit einer
Firmenidentifikation (in Umgebung).
Treppenhaus
§
§
1 Personenaufzug Unter- bis Attikageschoss,
Nutzlast 675Kg/9 Personen, Kabinengrösse 1.20 x 1.40m,
Fahrtgeschwindigkeit 1.0m/s.
Einläufige Treppe Unter- bis Attikageschoss.
WC-Anlagen
§
Jeweils vollausgebaute WC-Anlagen in den Gewerberäumen,
wobei bei den grossen Gewerbeflächen im 1. und 2. OG
geschlechtergetrennte WC-Anlagen eingebaut sind.
Parkierung
Einstellhalle geländeebene Einfahrt
11 Parkplätze. Direkter Zugang in das Treppenhaus.
Parkplätze im Freien
6 Parkplätze am Rigiweg (Gebäude-Westseite).
Direkter Zugang zum Haupteingang.
Aussenflächen
Die Umgebungsgestaltung sieht Ruhe- und Begenungszonen vor,
welche durch alle Mieter (Gewerbe und Wohnen) genutzt werden
können.
8
Kurzbeschrieb Grundausbau
Der Mietpreis basiert auf folgendem Grundausbau
Böden
Unterlagsboden (Calziumsulfat)
Nutzlasten:
§ Erdgeschoss
200 Kg/m2
§ 1. Obergeschoss
200 Kg/m2
§ 2. Obergeschoss
200 Kg/m2
Wände
Trennwände aus Backstein oder Beton zwischen den verschiedenen
Mietern sowie Trennwände zu den allgemeinen Zonen, roh.
Wände im Untergeschoss (Archiv/Lager) weiss gestrichen.
Raumhöhen:
§ Erdgeschoss
2.55 m
§ 1. Obergeschoss
2.50 m
§ 2. Obergeschoss
2.50 m
Decken
Beton roh. Im Untergeschoss teilweise isoliert. Teilweise sichtbar
geführte Installationen.
Fenster
Fenster in Kunststoff weiss, Verglasung in 3-facher Isolierverglasung.
Lamellenstoren
Verbundraffstoren aus Aluminium mit Elektroantrieb bei allen
Fenstern.
Elektroanlagen
Hauptverteilung im Untergeschoss mit Messung und
Hauptsicherungen für die einzelnen Mieter. Elektrosteigzone.
Gewerbeflächen im 1. und 2. OG mit Vorsehung von
Bodenkanalsystem mit Bodendosen. Archiv/Lager im Untergeschoss
mit Grundbeleuchtung und Steckdose.
Telefonanlagen
Amtsverteilkasten (Analog/ISDN/ADSL) im Untergeschoss.
TV/Radio
Kabelverteilanlage im Untergeschoss.
9
Heizungsanlagen
Wärmeerzeugung mit gebäudeeigener Wärmepumpe mit Erdsonde.
Wärmeverteilung:
§ Erdgeschoss
§ 1. Obergeschoss
§ 2. Obergeschoss
Fussbodenheizung
Radiatoren vor Fenster
Radiatoren vor Fenster
Sanitäranlagen
WC-Anlagen (fertig ausgebaut):
§ Erdgeschoss
WC und Waschtisch
Bo:
Platten
Wa:
Platten/Abrieb
De:
Weissputz
§ 1. Obergeschoss
Geschlechtergetrennt WC-Anlagen +
gemeinsamer Waschtisch
Bo:
Platten
Wa:
Platten/Abrieb
De:
Weissputz
§ 2. Obergeschoss
Geschlechtergetrennt WC-Anlagen +
gemeinsamer Waschtisch
Bo:
Platten
Wa:
Platten/Abrieb
De:
Weissputz
Küchen:
§ Erdgeschoss
§ 1. Obergeschoss
§ 2. Obergeschoss
Anschlüsse für Teeküche vorhanden
Anschlüsse für Teeküche vorhanden
Anschlüsse für Teeküche vorhanden
Lüftungsanlagen
Jede Mieteinheit ist mit einer Kontrollierten Wohnungslüftung (KWL)
ausgestattet. Die Zentrale befindet sich jeweils in der Mietfläche.
Zuluft in den Hauptnutzflächen, Abluft in den Nasszellen.
Türen
Firmeneingang:
§ Erdgeschoss
§ 1. Obergeschoss
§ 2. Obergeschoss
Türe in Holz Kunstharz belegt (EI30)
Türe in Glas-Metall (EI30)
Türe in Glas-Metall (EI30)
Nebentüren:
§ Untergeschoss
§ Nasszellen EG/OG
Türe in Holz Kunstharz belegt (EI30)
Türe in Holz Kunstharz belegt
10
Innenausbau
Innenausbau
Auf Wunsch stehen wir Ihnen mit unseren kompetenten Baupartnern
für den mieterspezifischen Innenausbau zur Verfügung. Der Ausbau
wird in diesem Fall durch unsere Fachspezialisten geplant, überwacht
und abgerechnet.
Im Wesentlichen gehen folgende Ausbaukosten zu Lasten des
Mieters:
§
§
§
§
§
§
Bodenbeläge (Teppich usw.)
Interne Trennwände (inkl. Verputze, Anstiche oder Tapeten)
und interne Türen.
Decken-Anstrich oder Verputz, heruntergehängte Decken
Elektroinstallationen (Elektrotableau und Zuleitung ab
Hauptverteilung im Untergeschoss, Elektroanschlüsse und
Verkabelung, Brüstungskanäle, Beleuchtungskörper, Telefon
und TV/Radio-Installationen, EDV-Installationen,
Zugangskontrollen mit Video- oder Gegensprechanlage
usw.).
Allfällige Brandmelde-/Sprinkleranlagen.
Weitergehende Ausbauwünsche wie zusätzliche
Sanitäranlagen, Kücheneinrichtungen und andere Einbauten,
Klimaanlage, Doppelboden usw.
11
Situation/Umgebung
12
Untergeschoss
Nutzfläche
in m²
Keller 9
Keller 10
7.7m²
7.8m²
Mietzins 1
Fr. pro Mt.
Mietzins 1
Fr. pro Mt.
optiert
Exkl. 8,0%
MwSt.
nicht optiert
150.00
150.00
13
Erdgeschoss
Nutzfläche
in m²
Büro 01
32.24m²
Mietzins 1
Fr. pro Mt.
Mietzins 1
Fr. pro Mt.
optiert
Exkl. 8,0%
MwSt.
nicht optiert
850.00
14
1. Obergeschoss
Nutzfläche
in m²
Büro/Gewerbe 01
116.66m²
Mietzins 1
Fr. pro Mt.
Mietzins 1
Fr. pro Mt.
optiert
Exkl. 8,0%
MwSt.
nicht optiert
2‘430.00
15
2. Obergeschoss
Nutzfläche
in m²
Büro/Gewerbe 02
140.92m²
Mietzins 1
Fr. pro Mt.
Mietzins 1
Fr. pro Mt.
optiert
Exkl. 8,0%
MwSt.
nicht optiert
2‘818.00
16
Fassaden
17
18
Document
Kategorie
Immobilien
Seitenansichten
10
Dateigröße
4 192 KB
Tags
1/--Seiten
melden