close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Fachtagung 6. TRGI - Expertenforum 19. bis 20. November 2014

EinbettenHerunterladen
Fachtagung
6. TRGI - Expertenforum
19. bis 20. November 2014
Vorwort
Die Bewahrung der technischen Sicherheit und hoher
Qualität, bei komplexer werdenden rechtlichen und
technologischen Bedingungen gehört zu den wichtigsten Aufgaben der Gasversorgung. Das diesjährige
Expertenforum gibt Informationen zu relevanten
Themen.
Neben den aktuellen Entwicklungen im Regelwerk
und der gesetzlichen Rahmenbedingungen behandeln
die Vorträge in diesem Jahr unter anderem Themen zur Qualitätssicherung in der Gasinstallation, die Aufgaben
und Herausforderungen zur anstehenden L/H-Marktraumumstellung und die Möglichkeiten zum nachträglichen Abdichten der Gasleitungen von Gasinstallationen. Auch aktuelle Praxiserfahrungen mit innovativen
Gastechniken und die zukünftigen Entwicklungen im Bereich der Gaswirtschaft werden eine Rolle spielen.
Wir laden ein zur Teilnahme am sechsten TRGI-Expertenforum.
Die Veranstaltung wendet sich an die Fachleute, die in ihrer täglichen Praxis in oder im Umfeld der
Gasinstallation tätig sind. Es werden in sehr praxisbezogener Weise die Erfahrungen und die aktuell sich ergebenden Fragen zur TRGI und aus Themenfeldern im Umfeld der Gasinstallation behandelt.
Unsere Fachtagung wird in der Art eines Erfahrungsaustausches stattfinden, wobei die Teilnehmer durch den
offenen Charakter der Tagung die Schwerpunkte des Themas mitbestimmen. Es ist ausreichend Zeit eingeplant
für Diskussionen und für die Beantwortung von Fragen der Teilnehmer.
Die fachliche Leitung liegt in den Händen erfahrener Fachleute, die über jahrelange Praxis in diesem
Themenbereich verfügen und maßgeblich an der Fortschreibung des Regelwerks beteiligt sind.
Programm
Mittwoch, 19. 11. 2014
09.30 Uhr
Begrüßung und Moderation
Dipl.-Kfm. Dirk Nietgen, Referent Energiewirtschaft, Gas- und WärmeInstitut Essen e.V., Essen
09.45 Uhr
Aktuelle Entwicklungen des Regelwerks und der gesetzlichen
Rahmenbedingungen
Dipl.-Ing. Kai-Uwe Schuhmann, Referent Gasverwendung, DVGW e.V., Bonn
11.15 Uhr
Pause
11.45 Uhr
Qualitätssicherung bei der Überprüfung von innovativen Gasanwendungen
- DVGW G 1020
Holger Schröder, DVGW-Obmann TK Gasinstallation, Bereichsleiter
Zählerservice Gas und Wasser, rhein ruhr partner Gesellschaft für
Messdienstleistungen mbH, Duisburg
12.45 Uhr
Mittagspause
13.45 Uhr
Erste Praxiserfahrungen aus dem Demonstrationsprojekt „100 KWKAnlagen in Bottrop“
Dipl.-Ing. Frank Burmeister, Abteilungsleiter Brennstoff- und Gerätetechnik,
Gas- und Wärme-Institut Essen e.V., Essen
14.30 Uhr
Einsatz von Brennstoffzellen in der Praxis
Frank Dahlmanns, Technical Product Manager, Ceramic Fuel Cells GmbH,
Heinsberg
15.15 Uhr
Pause
15.45 Uhr
L/H - Gasgeräteanpassung - Aufgaben, Herausforderungen und
Erfahrungen
Dipl.-Ing. Sabine Roemer, Projektingenieurin Prüflabor, Gas- und WärmeInstitut Essen e.V., Essen
17.00 Uhr
Ende der Vorträge des 1. Tages
19.00 Uhr 22.30 Uhr
Abendlicher Erfahrungsaustausch
Programm
Donnerstag, 20. 11. 2014
09.00 Uhr
Begrüßung und Moderation
Dipl.-Ing. Jürgen Klement, Obmann DVGW-TK Bauteile und Hilfsstoffe,
Ingenieurbüro Klement, Gummersbach
09.05 Uhr
Erdgas hat Zukunft !?
John Werner, Leiter Marketing und Prokurist der Zukunft ERDGAS Projekt
GmbH, Berlin
10.00 Uhr
Pause
10.30 Uhr
Optimierte Verbrauchsablesung Gas - Strom - Wasser durch Bilderkennung
Dr. Stefan Krausz, Geschäftsführer, prixolus GmbH, Köln
11.15 Uhr
Nachträgliches Abdichten der Gasleitungen von Gasinstallationen
Frank Pohlmann, Technischer Referent QBSGas UG, Hürth
12.15 Uhr
Mittagspause
13.15 Uhr
Neue technische Regeln für freiverlegte Gasleitungen auf Werksgelände DVGW G 614-1 und DVGW G 614-2
Dipl.-Ing. Jürgen Klement, Obmann DVGW-TK Bauteile und Hilfsstoffe,
Ingenieurbüro Klement, Gummersbach
14.15 Uhr
Innovative Arbeitshilfen für Arbeiten an der Gasinstallation
Bernd Nienhaus, Vertriebsleiter Nord/Nordwest, Esders GmbH, Haselünne
15.00 Uhr
Ende der Veranstaltung
Anmeldung
Tagungsort und Veranstalter
GWI Gas- und Wärme-Institut Essen e.V., Essen
Hafenstraße 101, 45356 Essen
Teilnahmegebühr:
GWI-Mitglieder
DVGW-Mitglieder
Nichtmitglieder
590,00 € (mehrwertsteuerfrei)
690,00 € (mehrwertsteuerfrei)
Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Tagungsunterlagen, die Verpflegung und die Abendveranstaltung.
Zimmerreservierungen bitten wir die Teilnehmer zu Ihren Lasten selbst vorzunehmen.
Hotelempfehlung: (Treffpunkt zur Abendveranstaltung)
ARCADIA Hotel Bottrop
Paßstraße 6, 46236 Bottrop
Preis: EZ 78,00 € incl. Frühstück u. Shuttle
Reservierung unter: 02041-168-0, Kennwort „GWI“
FAX-Anmeldung - Fachtagung B 5.1 „6. TRGI-Expertenforum“ vom 19. bis 20. 11. 2014
an Fax: +49 (0)201 3618-146
Wir melden an (bitte in Druckbuchstaben ausfüllen):
Titel, Vorname, Name:
Position, Abteilung:
Telefon:
E-Mail:
Firma:
Straße/Postfach:
Ort:
Branche:
Weitere Teilnehmer:
...........................................................................................................................................................
...........................................................................................................................................................
........................................................................
Fax: ................................................................
...........................................................................................................................................................
...........................................................................................................................................................
...........................................................................................................................................................
...........................................................................................................................................................
...........................................................................................................................................................
...........................................................................................................................................................
Mitglied bei
GWI
DVGW
Bitte bei abweichender Rechnungsanschrift ausfüllen:
.....................................................................................................
......................................................................................................
......................................................................................................
....................................
Datum
..................................................
Unterschrift
Gas und Wärme
ist unser Fach
Gas- und Wärme-Institut Essen e.V.
Hafenstraße 101
45356 Essen
T:
F:
+49(0)201 3618-143
+49(0)201 3618-146
E:
I:
naendorf@gwi-essen.de
www.gwi-essen.de
Dr.-Ing.
Bernhard Naendorf
Abteilungsleiter
a.giese@gwi-essen.de
Bildungswerk
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
7
Dateigröße
211 KB
Tags
1/--Seiten
melden