close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

50 EURO ZUSCHUSS FÜR A+++ KÜHL- UND GEFRIERGERÄTE!1

EinbettenHerunterladen
Eiskalt Energie sparen
Fragen zur Förderung?
WIR SIND FÜR SIE DA!
50 EURO ZUSCHUSS
FÜR A+++ KÜHL- UND
GEFRIERGERÄTE!1
Exklusiv für InnovationCity-Bewohner
Gerne beantworten wir Ihre Fragen und
nehmen Ihre Anmeldungen zum Infoabend
entgegen: Telefon 02041 70-5040
Für die Einreichung Ihrer Förderunterlagen und den direkten Erhalt Ihres 50-EuroZuschusses können Sie uns jederzeit
persönlich besuchen im
Zentrum für Information und Beratung (ZIB)
im Hause der Innovation City Management GmbH
Südring-Center-Promenade 3
46242 Bottrop
Öffnungszeiten ZIB
Mo. bis Mi.: 9.00–17.00 Uhr
Do.:
9.00–18.00 Uhr
Fr.:
9.00–14.00 Uhr
www.icruhr.de
1Infos zu den Förderbedingungen im Inneren dieser Broschüre.
Umdenken
VERBRAUCH SENKEN!
Immer in Betrieb – und in fast jedem Haushalt im Einsatz:
Kühl- und Gefriergeräte zählen zu den größten Energieverbrauchern im Alltag. Dabei lässt sich gerade in diesem
Bereich der Strombedarf schlagartig senken – durch den
Wechsel auf ein neues Gerät der Top-Energieeffizienzklasse A+++.
Für viele Haushalte in Bottrop lohnt sich der Umstieg
jetzt ganz besonders. Denn exklusiv für InnovationCityBewohner1 bezuschusst InnovationCity Ruhr den Kauf
von A+++ Kühl- und Gefriergeräten mit je 50 Euro2. Die
Förderung ist eine Zusatzmaßnahme zur gleichzeitig laufenden Förderaktion der Emscher Lippe Energie (ELE).
Zusammen mit dem von ELE vergebenen Zuschuss in
Höhe von 100 Euro3 ergibt sich für Ihr neues Gerät somit
eine Gesamtfördersumme von 150 Euro!
Die Förderung ist auf maximal 1.000 Geräte begrenzt und
läuft bis zum 31.12.2014.
50Euro von InnovationCity Ruhr
+ 100 Euro von ELE
= 150 Euro Gesamtförderung
UMWELT- UND EINSPARVORTEILE,
DIE KEINEN KALTLASSEN.
Starke Förderung, doppelte Wirkung: Durch den Umstieg
auf Kühl- und Gefriergeräte der Energieeffizienzklasse
A+++ können Sie leicht eine private Stromkostenersparnis
von über 50 Euro im Jahr
erzielen. Hinzu kommt
weniger
ein beeindruckender
CO2 pro Jahr
Klimaschutzeffekt: Jedes
geförderte Gerät sorgt
jährlich für 104 kg wenidurch jedes geförderte Gerät
ger CO2-Ausstoß.
104 kg
Mit A+++ zu weniger Verbrauch.
Der direkte Vergleich zeigt: Neue Geräte führen zu spürbaren Einspareffekten.
Stromkosten mit Kühl- und Gefriergeräten von
2014 (A+++)
2004
spart
52 €
spart
52 €
86 €
87 €
65 €
34 €
1Ob Sie im InnovationCity-Gebiet wohnen, können Sie unter www.icruhr.de
prüfen.
2 Gemäß den Förderbedingungen (siehe folgende Seiten).
3 Für die ELE Förderung gelten die ELE Förderbedingungen, zu finden unter
www.ele.de.
spart
35 €
Gefrierschrank
35 €
KühlGefrier-Kombi
30 €
Kühlschrank
mit Gefrierfach
Quelle: dena, Stand: 03/2014
(angenommener Strompreis: 26 ct/kWh).
INNOVATIONCITY STEIGT UM AUF A+++.
DIE GROSSE FÖRDERAKTION FÜR NEUE KÜHL- UND
GEFRIERGERÄTE.
Zeit zum Umsteigen
ZEIT FÜR A+++
50 EURO FÜR IHR NEUES GERÄT –
SO SICHERN SIE SICH DIE FÖRDERUNG
VON INNOVATIONCITY RUHR.
1. Neues A+++ Gerät kaufen.
Bitte achten Sie beim Kauf darauf,
dass Ihr neues Gerät die Energieeffizienzklasse A+++ hat,
dass es sich um ein Kühlgerät (mit oder ohne Gefrierfach), eine Kühl-Gefrier-Kombi oder ein Gefriergerät
handelt,
dass das Gerät zwischen dem 1.10. und dem 31.12.2014
(Rechnungsdatum) gekauft wurde.
Wichtig: eine vorliegende Förderzusage von ELE.
Da unsere Fördermaßnahme an die gleichzeitig laufende
ELE Förderaktion für neue Kühl- und Gefriergeräte gekoppelt ist, muss Ihr Gerät – damit es unseren Zuschuss
erhalten kann – in jedem Fall auch mit dem von ELE
vergebenen 100-Euro-Zuschuss gefördert werden.
Wie und unter welchen Bedingungen Sie die ELE Förderung erhalten, erfahren Sie unter www.ele.de. Bitte
bewahren Sie das Schreiben, mit dem ELE Ihnen die
Förderung Ihres neuen Geräts zusagt, sorgfältig auf. Sie
benötigen es für den Erhalt Ihres 50-Euro-Zuschusses
durch InnovationCity Ruhr.
2. InnovationCity-Förderformular ausfüllen.
Das Formular finden Sie unter www.icruhr.de. Bitte beachten
Sie: Um den 50-Euro-Zuschuss zu erhalten, müssen Sie
Bewohner des InnovationCity-Gebiets sein! Ob dies der Fall
ist, können Sie unter www.icruhr.de überprüfen.
3. Unterlagen im ZIB vorlegen und sofort 50 Euro erhalten!
Besuchen Sie uns bis zum 15.1.2015 persönlich im Zentrum für Information und Beratung (ZIB) und bringen Sie
das ausgefüllte Formular und das Förderzusage-Schreiben
der ELE mit. Nach kurzer Prüfung der Unterlagen wird
Ihnen die Summe von 50 Euro in bar ausgezahlt.
Zentrum für Information und Beratung (ZIB)
im Hause der Innovation City Management GmbH
Südring-Center-Promenade 3
zeiten ZIB
46242 Bottrop
Öffnungs
7.00 Uhr
i.: 9.00–1
Mo. bis M
0 Uhr
9.00–18.0
Do.: 0 Uhr
9.00–14.0
Fr.: AUF EINEN BLICK:
DIE FÖRDERBEDINGUNGEN.
Ihr neues A+++ Kühl- oder Gefriergerät wurde mit einem
100-Euro-Zuschuss von ELE gefördert.
Sie sind Bewohner des InnovationCity-Gebiets.
Sie legen das ausgefüllte InnovationCity-Förderformular
zusammen mit dem Förderzusage-Schreiben der ELE
bis zum 15.1.2015 persönlich im ZIB vor.
ELE für InnovationCity Ruhr:
INNOVATIONCITY RUHR & ELE LADEN SIE EIN.
„Eiskalt Energie sparen!“
Der spannende Infoabend,
bei dem Sie viel gewinnen können!
Am Mittwoch, dem 29. Oktober 2014
von 18.00 bis 19.30 Uhr
im Zentrum für Information und Beratung (ZIB)
im Hause der Innovation City Management GmbH
Südring-Center-Promenade 3, 46242 Bottrop
Erfahren Sie alles über die neuesten Haushaltsgeräte
und Heizungstechnologien.
Lernen Sie die effizientesten Energiespartricks kennen.
Informieren Sie sich zu den aktuellen Förderprogram men von InnovationCity Ruhr und ELE.
Dazu gibt es tolle Preise zu gewinnen: Verlost werden u. a.
3 Wertgutscheine für A+++ Kühl- oder Gefriergeräte im
Wert von je 800 Euro!
n Sie!
i und gewinne
Seien Sie dabe
tzt
je
d
m Infoaben
Anmeldung zu
70-5040
unter 02041
50
FÜR EINE STARKE REGION
Willkommen in
der Stadt der
Zukunft.
00
10
Starke Ideen
Als Partner der InnovationCity Ruhr | Modellstadt Bottrop
macht ELE sich mit innovativen Dienstleistungen und Förderprogrammen für einen klimafreundlichen und nachhaltigen Umgang mit unseren Energieressourcen stark.
Die Förderaktion für energieeffiziente Kühl- und Gefriergeräte ist dabei nur ein Beispiel von vielen. Auf unserem
Infoabend können Sie zahlreiche weitere ELE Ideen, z. B.
zum Ausbau von umweltfreundlichen Heiztechnologien,
kennenlernen.
500 Euro ELE Zuschuss für Erdgas-Brennwerttechnik!
Die exklusive ELE Förderaktion für InnovationCity-Bewohner: Mit einer neuen Erdgas-Brennwertheizung sparen
Sie rund 40 % Energie und senken den CO2-Ausstoß um
bis zu 4 Tonnen pro Jahr1. Infos und Förderbedingungen
unter www.ele.de/Brennwerttechnik-ICB.
1 Im Vergleich mit einem alten Ölheizkessel.
Neue Heizung leicht gemacht: ELE Heizkomfort Plus.
Ohne Eigeninvestitionen direkt von allen Vorzügen moderner Heiztechnik profitieren? ELE Heizkomfort Plus
macht’s möglich! Die Idee: ELE übernimmt für Sie die
kompletten Kosten für Anschaffung, Einbau und Wartung
einer hocheffizienten Heizungsanlage. Sie zahlen dafür einen festen monatlichen Betrag – und freuen sich ab sofort
über satte Energieeinsparungen.
Infos zum Angebot unter www.ele.de.
Eiskalt Energie sparen
Fragen zur Förderung?
WIR SIND FÜR SIE DA!
50 EURO ZUSCHUSS
FÜR A+++ KÜHL- UND
GEFRIERGERÄTE!1
Exklusiv für InnovationCity-Bewohner
Gerne beantworten wir Ihre Fragen und
nehmen Ihre Anmeldungen zum Infoabend
entgegen: Telefon 02041 70-5040
Für die Einreichung Ihrer Förderunterlagen und den direkten Erhalt Ihres 50-EuroZuschusses können Sie uns jederzeit
persönlich besuchen im
Zentrum für Information und Beratung (ZIB)
im Hause der Innovation City Management GmbH
Südring-Center-Promenade 3
46242 Bottrop
Öffnungszeiten ZIB
Mo. bis Mi.: 9.00–17.00 Uhr
Do.:
9.00–18.00 Uhr
Fr.:
9.00–14.00 Uhr
www.icruhr.de
1Infos zu den Förderbedingungen im Inneren dieser Broschüre.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
2
Dateigröße
562 KB
Tags
1/--Seiten
melden