close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download - Technische Universität Braunschweig

EinbettenHerunterladen
Sprachenzentrum
Kursangebot Wintersemester 2014 / 2015
Herausgeber
Koordination
Layout
Layoutumsetzung
Titelbild & Fotos
Auflage & Druck
Sprachenzentrum der TU Braunschweig
Angela Seidler, Nils Jeske
Nils Jeske
Nils Jeske, Laura Nixon
TU Braunschweig/Presse und Kommunikation, Laura Nixon
2500, Sigert GmbH
1
Inhaltsverzeichnis
Begrüßung4
2 Intensivkurse56
Semestertermine5
Studienvorbereitende Intensivkurse Deutsch als Fremdsprache
Orte und Personen6
Internationale Sommerkurse in Braunschweig60
Sprachkurse im Ausland62
58
1 Semesterbegleitende Kurse12
Arabisch15
Chinesisch17
Deutsch als Fremdsprache19
Englisch24
Französisch30
Herkunftssprachen33
Interkulturelle Kommunikation34
Italienisch36
3 Rund ums Sprachenzentrum66
Anmeldung zu den Sprachkursen68
Gebühren & Zahlungsweise70
Mediothek75
Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen76
Zertifikate, Sprachdiplome & Zeugnisse78
Bescheinigungen & Credits81
Japanisch40
Polnisch42
Portugiesisch44
Russisch46
Schwedisch48
Spanisch50
2
Sprachkurse der Personalentwicklung54
3
Begrüßung
Liebe Studierende, liebe Freundinnen und Freunde des Sprachenzentrums,
mit Freude präsentieren wir unser Gesamtprogramm für das Wintersemester 2014/15. Wir hoffen,
dass Ihnen das Angebot gefällt und Sie regen Gebrauch davon machen. Sprache und Kommunikation – das wissen Sie selbst – sind Voraussetzungen für Erfolg im Beruf und im Privaten. Ohne Sprache
und ohne Sprachen geht es nicht… Dass Sprachenlernen Spaß macht und auch dazu dienen kann,
(internationale) Bekanntschaften zu schließen und wertvolle Begegnungen zu machen, das versichere ich Ihnen gerne. Dass Sie credit points aus dem Sprachenzentrum auch als Studienleistungen in
vielen Fachbereichen einbringen können, sei nur am Rande erwähnt.
Im Wintersemester werden wir eine breit angelegte Bedarfsanalyse durchführen, um zukünftig ein
noch genauer auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse ausgerichtetes Programm zusammenzustellen.
Schon jetzt möchte ich Sie um die Teilnahme an dieser Online-Umfrage bitten, über die wir Sie per
E-Mail und auf unserer Website informieren werden. Ziel ist ein ausgewogenes Programm, das die
wichtigsten Sprachen und Niveaustufen abdeckt, die für Ihren Studienerfolg notwendig sind. Das
Motto unseres Sprachenzentrums lautet „Vorsprung durch Sprachen“ – wir helfen Ihnen gerne, diesen Vorsprung zu erreichen.
Semestertermine
Termine im Wintersemester 2014 / 2015
Vorlesungszeit: Montag, 20. Oktober 2014, bis Samstag, 07. Februar 2015
[Information: In diesem Zeitraum finden die semesterbegleitenden Kurse statt.]
Weihnachtsferien: Sonntag, 21. Dezember 2014, bis Sonntag, 04. Januar 2015
Feiertage in Niedersachsen:
03.10.2014: Tag der Deutschen Einheit
25.12 und 26.12.2014: Weihnachtstage
01.01.2015: Neujahr
03.04.2015: Karfreitag
[Information: In den Weihnachtsferien und an Feiertagen finden keine Kurse statt.]
Vorlesungsfreie Zeit: Sonntag, 08. Februar 2015, bis Sonntag, 12. April 2015.
[Information: In der vorlesungsfreien Zeit finden Kompaktkurse / Ferienkurse statt.]
Sprachen lernt man und frau nicht nur durch Lehrbücher und klassischen Unterricht. Interkulturelle
Begegnungen mit Ihren internationalen Mitstudierenden sind ebenfalls hilfreich, Sprachkenntnisse
im Gespräch und fast „wie nebenbei“ zu trainieren. Dafür haben wir ein internationales Tandem-Programm ins Leben gerufen, das ich Ihnen ans Herz lege. Mit muttersprachlichen Partnern aus den
Ländern Ihrer Wunschsprache lernt es sich noch einmal viel besser! A propos „Interkulturelles“: Im
Wintersemester starten wir das Pilotprojekt „Interkulturell um die Welt!“ In diesem Kurs treten Sie in
Kontakt mit Lehrkräften aus allen Kontinenten der Welt. Dabei lernen Sie Kommunikationskonventionen verschiedener Kulturen kennen, üben sich in Erfahrungsaustausch und Reflexion und gewinnen interkulturelle Kompetenz.
Ein kurzer Hinweis zu diesem Programm: Die aufgeführten Kurse und Termine spiegeln den Stand
von Ende August 2014 wider. Gelegentlich kommt es vor, dass Kurse ausfallen, verlegt werden oder
neue hinzukommen. Den aktuellen Stand unseres Kursangebots und die ausführlichen Beschreibungen der Kurse finden Sie auf unserer Homepage: www.tu-braunschweig.de/sprachenzentrum.
Unser gesamtes Team freut sich auf Ihren Besuch im Sprachenzentrum. Ich wünsche Ihnen wertvolle
Unterrichtserlebnisse und viel Spaß am Sprachenlernen.
Andreas Hettiger
Foto: TU Braunschweig/Frank Bierstedt
4
5
Informationsquellen
In diesem Heft
Wir haben uns bemüht, alles Wichtige über das Kursangebot, das Angebot
der Mediothek, die Sprechstunden der Kursleiterinnen / Kursleiter usw. in
übersichtlicher Form in dieser Informationsbroschüre zusammenzustellen.
Im Internet
Unter http://www.tu-braunschweig.de/sprachenzentrum finden Sie unsere
Internetseiten. Dort erwartet Sie neben den Informationen, die auch in
diesem Heft stehen, weiteres Wissenswertes, wie z.B. Hinweise auf Sonderveranstaltungen und Klausurergebnisse. Wie die Anschlagtafeln werden die
Internetseiten ständig aktualisiert.
Per Telefon
Unseren telefonischen Info-Service erreichen Sie unter der Nummer
0531 / 391 - 5084. Er ist zu folgenden Zeiten für Sie da: Montag bis Mittwoch
von 10.00 bis 14.00 Uhr und Donnerstag von 14.00 bis 18.00 Uhr. Hier
erhalten Sie Antworten auf alle Fragen, die dieses Heft und unsere Internetseiten nicht beantworten konnten.
An den
Anschlagtafeln
Die Hauptanschlagtafel befindet sich im Altgebäude zwischen dem Raum
PK 4.2 (Sprachlabor 1) und dem Eingang zu unserem Geschäftszimmer. Sie
ist die wichtigste Informationsquelle, denn dort werden alle
Änderungen, Ergänzungen, Stundenausfälle und Nachholtermine ausgehängt. Zwei weitere Tafeln befinden sich direkt links neben der Eingangstür
zum SN 19.5 (Sprachlabor 4) und im Untergeschoss gegenüber vom
Dozentenzimmer. Auch hier werden wesentliche Änderungen und Termine
bekannt gegeben. Eine vierte Tafel befindet sich vor der Mediothek. Dort
werden, zusätzlich zur Hauptanschlagtafel, besondere Änderungen und
Termine bekannt gegeben. Hier werden auch kulturelle Veranstaltungen
angekündigt.
Der „Sprachenflohmarkt“ hängt rechts vor der Eingangstür zur Mediothek. Die Pinnwand ist für Ihre privaten Aushänge (siehe auch Sprachen im
Dialog) bestimmt. Mit einem Eingangsstempel (erhältlich in der Mediothek)
versehen, dürfen Ihre Zettel dort bis zu 4 Wochen ausgehängt werden. Alle
nicht genehmigten Aushänge werden sofort entfernt, damit möglichst viele
Aushänge, die im Zusammenhang mit Fremdsprachen stehen, Platz finden.
In der
Mediothek
In der Mediothek (S. 75) werden Sie über das umfangreiche Sprachkursangebot, die Anmeldebedingungen und die verschiedenen Sprachzertifikate
beraten.
Bei den
Kursleiter/innen
Vor und nach den Lehrveranstaltungen stehen Ihnen die Kursleiterinnen /
Kursleiter für Fragen, insbesondere zum Kursinhalt, zur Verfügung.
Für weitere Fragen kursübergreifender Art haben die hauptamtlichen Lehrkräfte feste Sprechstunden eingerichtet.
6
Adressen und Raumpläne
Hausadresse:
Sprachenzentrum der TU Braunschweig
Pockelsstraße 4
D – 38106 Braunschweig
Postadresse:
Sprachenzentrum der TU Braunschweig
Postfach 3329
D – 38023 Braunschweig
Telefon: 0531 / 391 - 5086
Telefax: 0531 / 391 - 8228
Internet:
http://www.tu-braunschweig.de/sprachenzentrum
E-Mail:
sprachenzentrum@tu-braunschweig.de
Info-Hotline für das gesamte Programm:
0531 / 391 - 5084
Montag – Mittwoch von 10.00 – 14.00 Uhr
Donnerstag von 14.00 – 18.00 Uhr
Raumplan Pockelsstraße 4 (TU-Altgebäude)
7
Raumplan Nebenstelle Bültenweg 17
Organisationsstruktur und Sprechstunden
Sprachübergreifend
Raum
Telefon
Leitung
Dr. Andreas Hettiger
Mo 13.30 – 14.30
007
391 - 5085
Stellvertretende
Leitung
Elisabetta Ruggerini,
Dott.ssa
Do 11.00 – 12.00
127
391 - 5096
Geschäftszimmer
Mediothek
Buchhaltung
Angela Seidler (vorm.) tägl. 08.00 – 10.00
Bettina Schulze (nachm.)tägl. 13.00 – 15.00
Petra Lohrenz
siehe Öffnungszeiten
N.N.
nach Vereinbarung
006
006
Mediothek
-138 / -139
391 - 5086
391 - 5086
391 - 5091
391 - 7294
IT-Koordinator
Andreas Lemke
nach Vereinbarung
-135c
391 - 7296
Clemens Momberg
nach Vereinbarung
-135c
391 - 7282
Martin Noth
Mo 10.00 – 11.00
130
391 - 7291
nach Vereinbarung
-138 / -139 391 - 7292
Blended Learning
/ E-Learning /
Raumplan Nebenstelle Bültenweg 74 / 75
Sprechstunde
Qualitätssicherung Dagmar Baumann
Sprachbereich Deutsch als Fremdsprache
Leitung
N.N.
nach Vereinbarung
nach Vereinbarung
BW 74.123 391 - 5090
BW 17.306
Koordinatorin
Sprachkurse CSE
Helga Jabben
Di
BW 17.305 391 - 2243
Koordinatorin
Int. Sommerkurse
Dagmar Baumann
nach Vereinbarung
-138/-139
Koordination
Monica Goldin Rother
Mo 13.00 – 14.00
Mi 11.30 – 12.30
BW 74.123 391 - 5094
BW 74.123
Verwaltung
Axel Namianowski
Bettina Schulze
BW 74.122 391 - 7297
Mo-Fr 08.00 –11.00 BW 74.124 391 - 7295
Anmeldung
und Beratung
Zhiwei Li
Sara Smalla
Mo/Di/Fr 09.–13.00 BW 74.122 391 - 5098
und Do 13.–17.00
Tel. Beratung
Lehrkräfte
iDaF-Team
Kirsten Bröcker
Mo-Do 11.00 – 13.00
391 - 7283
Mo 13.00 – 14.00 BW 74.121 391 - 5097
14.00 – 15.00
391 - 7292
391 - 7284
DaF-Intensivkurse
Helga Griesemann
8
Susanne Krebs
Mo 13.00 – 14.00
BW 74.121 391 - 5097
Ines von
Ledebur-Beddies
Alicja Lemke
Di
13.00 – 14.00
BW 74.121 391 - 5097
Di
13.00 – 14.00
BW 74.121 391 - 5097
Sünbül Karaca
nach Vereinbarung
BW 74.121 391 - 5097
Heike Reichert
nach Vereinbarung
BW 74.121 391 - 5097
Ursula Weber
nach Vereinbarung
BW 74.121 391 - 5097
9
Sprachbereich Englisch
Leiterin
Dr. Christina Neidert
Mo 11.00 – 12.00
005
391 - 5099
Koordinatorin
Monica Rosen
Support-Programm
Do 15.00 – 16.00
005
391 - 5093
Fachenglisch Inge- Tony Brown
nieurwissenschaften
Mo 13.45 – 14.45
BW 17.308 391 - 7293
Lehrkräfte
Tim Dittmann
Mi
14.00 – 15.00
129
391 - 7289
Nadya Egbert
Mi
10.00 – 11.00
-135b
391 - 7290
Eric Ahlberg
Fr
10.00 – 11.00
BW 17.309 391 - 7288
Amy Hunter
Mi
10.00 – 11.00
-135b
Felicitas Kröger
Di
12.00 – 13.00
BW 17.308 391 - 7293
Kursleiterinnen und Kursleiter
Arabisch
Chinesisch
Hala Diab-Kindt
Fengjun Ma
Zhiwei Li
Dr. Wenliang Yang
Deutsch
als Fremdsprache
Carolin Kramer
Kirsten Bröcker*
Dr. Petra Canisius-Loppnow
Annelie Dannenberg
Silke Füllberg
Monica Goldin Rother*
Angela Goldkamp
Helga Griesemann*
Theres Heinrichs
Dr. Paulina Helmecke
Dr. Andreas Hettiger*
Oliver Höher
Helga Jabben*
Kathrin Jürges
Ursula Weber*
Dr. Michael Pleister
Suenja Kohn
Susanne Krebs*
Raffaela La Rosa
Heike Reichert*
Ines von Ledebur-Beddies*
Alicja Lemke*
Gabriella Leszinger
Dr. Tatjana Levitina
Elmar Mellwig
Linda Marie Fricke
Sünbül Karaca*
Dr. Karin Tantow-Jung
Englisch
Mahomed Saleh Abba Omar
Linda Block
Tony Brown*
Heather Dover
Nadya Egbert *
Gerald Fagan
Martin Grützner
Amy Hunter*
Tim Dittmann*
Michael Karwowski
Adam Gallari
Dr. Christina Neidert*
Martin Noth*
Monica Rosen*
Nadezda Serenz
Eric Ahlberg
Felicitas Kröger*
Alexandra Smith
Französisch
Sophie Garros
Philippe Rivron
Anna Lekush
Ingrid Laval-Speier
Claire Wewetzer *
Karine Bonnot
Italienisch
Mariacristina Paccanoni
Silvana Malerba
Elisabetta Ruggerini*
Alice Angeletti
Interkulturelle
Kommunikation
Dr. Christina Neidert*
Linda Block
Dr. Andreas Hetiger*
Raffaela La Rosa
Japanisch
Polnisch
Portugiesisch
Dr. Jürgen Knust
Alicja Szybko-Streit
Maria de Lurdes Apel
Noriko Knust
Russisch
Dr. Klara Bamesberger
Lala Nguyen
Iryna Geller
Monika Englund
Carsta Simon
Sarah Korsch
Cristina Gual de Miguel
Guadalupe Arias Méndez
Nuria Fernández Cuesta*
Zully Eldag Cidarer
José Manuel Cuartango Latorre
María José García Albero
Elisabeth J. Wrehde
Julia Fahrbach
Natalia Günther
Maryna Schwerdt
Anneli Lindfors
Linda Marie Fricke
391 - 7290
Sprachbereich Französisch
Leiterin
Claire Wewetzer
Do 11.00 – 12.00
129
391 - 5092
Do 11.00 – 12.00
127
391 - 5096
Nuria Fernández Cuesta Do 12.00 – 13.00
130
391 - 5087
Sprachbereich Italienisch
Leiterin
Elisabetta Ruggerini
Sprachbereich Spanisch und Portugiesisch
Leiterin
Arabisch, Chinesisch
Koordinatorin
Dagmar Baumann
nach Vereinbarung
-138 / -139 391 - 7292
Do 11.00 – 12.00
129
391 - 5092
Mo 14.00 – 15.00
007
391 - 5085
Di
15.00 – 16.00
007
Mi
11.30 – 14.30
Russisch, Schwedisch
Koordination
Claire Wewetzer
Japanisch, Interkulturelle Kommunikation
Koordinator
Dr. Andreas Hettiger
Polnisch
Koordinatorin
Monica Goldin Rother
391 - 5094
Spanisch
Studentische Hilfskräfte
Diverse
nach Vereinbarung
123
391 - 5084
Achtung: In der vorlesungsfreien Zeit gelten geänderte Sprechstunden (siehe Aushänge).
10
Schwedisch
Ana R. Viegas Atalaia
María Victoria Juvín Suárez
María Emelia Drago Jekal
Cristina González Curto
Julia Pérez-Pnaoli
Sonia Pizarro Bermejo
María Lourdes Romero Gómez
Ana Maria Sahagún Gonzáles
* = hauptamtliche Mitarbeiter
11
Arabisch
1
Chinesisch
Deutsch als Fremdsprache
Englisch
Französisch
Herkunftssprachen
Interkulturelle Kommunikation
Semesterbegleitende
Kurse
Auf den folgenden Seiten finden Sie allgemeine Informationen zu unseren Fremdsprachen
mit den semesterbegleitenden Kursen.
12
Italienisch
Japanisch
Polnisch
Portugiesisch
Russisch
Schwedisch
Spanisch
Türkisch [Keine Angebote im WS 2014 / 2015]
Personalentwicklung
13
Arabisch
Arabisch
Informationen zur Fremdsprache Arabisch
Allgemeine
Informationen
Koordinatorin: Dagmar Baumann (Sprechstunden nach Vereinbarung
unter 391 - 7292 oder per Mail: dagmar.baumann@tu-braunschweig.de)
Weitere Informationen finden Sie über folgende Seite: https://www.
tu-braunschweig.de/sprachenzentrum/fremdsprachen/arabisch oder
folgen Sie dem QR-Code:
Arabisch Kurse
buchen
Die Kursbuchung finden Sie über folgende Seite: https://www.tu-braunschweig.de/sprachenzentrum/fremdsprachen/arabisch oder folgen Sie
dem QR-Code:
Kursangebot Arabisch
14
Kurs
Titel
Dozent/in
Tag
Zeit
Raum
ar-a1.1-01-01
Arabisch A1.1
Anfänger 1
Hala
Diab-Kindt
Do.
11:30 - 13:00
BW 74.7
ar-a1.2-01.01
Arabisch A1.2
Anfänger 2
Hala
Diab-Kindt
Do.
13:15 - 14:45
BW 74.7
ar-a1.3-01.01
Arabisch A1.3
Anfänger 3
Hala
Diab-Kindt
Do.
15:00 - 16:30
BW 74.7
15
Informationen zur Fremdsprache Chinesisch
Allgemeine
Informationen
Koordinatorin: Dagmar Baumann (Sprechstunden nach Vereinbarung
unter 391 - 7292 oder per Mail: dagmar.baumann@tu-braunschweig.de)
Weitere Informationen finden Sie über folgende Seite: https://www.
tu-braunschweig.de/sprachenzentrum/fremdsprachen/chinesisch oder
folgen Sie dem QR-Code:
Chinesisch
Kurse buchen
Die Kursbuchung finden Sie über folgende Seite:
https://www.tu-braunschweig.de/sprachenzentrum/
fremdsprachen/chinesisch
oder folgen Sie dem QR-Code:
Kursangebot Chinesisch
Foto: Sprachenzentrum/Laura Nixon
16
Kurs
Titel
Dozent/in
Tag
Zeit
Raum
zh-a1.1-01-01
Chinesisch A1.1
Chinesisch 1
Wenliang
Yang
Mi
16:45 - 18:15
BW 74.7
zh-a1.1-01-02
Chinesisch A1.1
Chinesisch 1
Fengjun Ma
Di
16:45 - 18:15
BW 74.7
zh-a1.1-01-03
Chinesisch A1.1
Chinesisch 1
Zhiwei Li
Do
15.00 - 16:30
BW 74.5
zh-a1.2-01-01
Chinesisch A1.2
Chinesisch 2
Wenliang
Yang
Mi
18:30 - 20:00
BW 74.7
zh-a1.2-01-02
Chinesisch A1.2
Chinesisch 2
Zhiwei Li
Do
13:15 - 14:45
BW 74.7
zh-a1.3-01-01
Chinesisch A1.3
Chinesisch 3
Fengjun Ma
Do
16:45 - 18:15
BW 74.7
zh-a2.1-01-01
Chinesisch A2.1
Chinesisch 4
Fengjun Ma
Do
18:30 - 20:00
BW 74.7
zh-a2.2-01-01
Chinesisch A2.2
Chinesisch 5
Fengjun Ma
Di
18:30 - 20:00
BW 74.7
zh-b1-01-01
Chinesisch B1
Chinesisch 6
Fengjun Ma
Di
18:30 - 20:00
BW 74.7
17
Chinesisch
Chinesisch
Deutsch als Fremdsprache
Deutsch als Fremdsprache
Informationen des Sprachbereichs Deutsch als Fremdsprache
Der Sprachbereich Deutsch als Fremdsprache bietet vielfältige studienbegleitende DaF-Kurse auf
allen Stufen des GER (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen) von A1 bis C1
an. Neben unseren Basiskursen (jeweils 4 SWS), die alle 4 Fertigkeiten (Lesen, Schreiben, Hören,
Sprechen) abdecken, können Sie aus dem modularen Kurs-Angebot zu spezifischen Inhalten und
Fertigkeiten wählen (z.B. Konversation, Grammatik, Schreibtraining, Fachsprache).
Anmeldung
Für Teilnehmer, die zum ersten Mal Deutschkurse am Sprachenzentrum
der TU Braunschweig besuchen, ist folgendes nötig:
1.Persönliche Anmeldung für ein Beratungsgespräch in der Mediothek (S. 75)
2.Teilnahme am Einstufungstest
Der Einstufungstest kann direkt im Anschluss an die Anmeldung in der
Mediothek abgelegt werden.
3.Teilnahme am Beratungsgespräch (siehe Beratungstermine) mit erforderlichen Unterlagen (s.u.)
4.Einschreibung / Anmeldung für die Sprachkurse (direkt im Anschluss an
das Beratungsgespräch)
Für Teilnehmer, die bereits Deutschkurse am Sprachenzentrum der TU
Braunschweig besucht haben, gilt folgendes:
1.Anmeldung zur Beratung in der Mediothek
2.Teilnahme am Beratungsgespräch (Termine und erforderliche Unterlagen
s.u.)
3.Einschreibung / Anmeldung für neue Sprachkurse (direkt im Anschluss an
das Beratungsgespräch
Termine für
Einstufungstests
Die computerbasierten Einstufungstests werden vom 06.10.2014 bis
14.10.2014 in der Mediothek stattfinden. Die betreuten Termine werden noch
im Internet bekannt gegeben.
Beratungsgespräche
Beratungstermine
16.10.2014 17.10.2014 20.10.2014 27.10.2014 14.00 – 17.00 Uhr 09.00 – 15.00 Uhr 10.00 – 15.00 Uhr 09.00 – 15.00 Uhr in der Mediothek
in der Mediothek
in der Mediothek
in der Mediothek
Foto: TU Braunschweig/Frank Bierstedt
18
19
Information
in English
(first-time
applicants)
Bitte folgende Unterlagen zum Beratungsgespräch für die Einschreibung
mitbringen:
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer:
›› Pass / amtlichen Lichtbildausweis,
›› alle in Sprachkursen erworbenen Zeugnisse und Zertifikate.
Studierende der TU Braunschweig sowie anderer nds. Hoschschulen:
›› Scheine von Deutschkursen am Sprachenzentrum,
›› Immatrikulationsbescheinigung,
›› aktueller Stundenplan,
›› Kontodaten (deutsche Bankverbindung) bei Studierenden
anderer niedersächsischer Hochschulen.
Mitarbeiter und andere Angehörige der TU:
›› Bescheinigung eines TU-Institutes, wenn Doktorand/in, Stipendiat/
in oder deren Ehepartner.
›› Bescheinigung der TU Braunschweig, wenn Praktikant/in, in Forschung, Lehre, Technik oder Verwaltung tätig.
›› Kontodaten (deutsche Bankverbindung)
Gasthörerinnen und Gasthörer:
›› Kontodaten (deutsche Bankverbindung),
You would like to register for your first German course. Please follow these
steps:
1.Go to our Media Centre (Mediothek, Pockelsstr. 4, first floor).
2.Take the computer-based placement test, which is available from October
06th to October 14th during the Mediothek‘s opening hours.
3.Get an appointment for an advisory session, which is compulsory for all
students before you can register for a course. This term‘s advisroy sessions
will take place on: 16.10.2014 2.00 – 5.00 pm at the Mediothek
17.10.2014 9.00 – 3.00 pm at the Mediothek
20.10.2014 10.00 – 3.00 pm at theMediothek
27.10.2014 9.00 – 3.00 pm at the Mediothek
4.Go to the advisory session, where you will get personal advice from our
lecturers on the level and courses which are right for you.
5.Register for your courses. Please bring along
›› your passport
›› certificates of courses you have taken before
›› your class schedule for the winter semester 2013/2014
›› your (German) bank account details
Note:
We will offer a few staff-assisted registration sessions. The exact dates and
times will be published online – please check our website.
UNIcert®
Im Rahmen des UNIcert®-Systems können auch für Deutsch als Fremdsprache
die entsprechenden Zertifikate erworben werden.
Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die unterschiedlichen Niveaustufen in Beziehung zu den Prüfungen DSH und UNIcert®.
!
Die Kurse im Sprachbereich Deutsch als Fremdsprache (DaF) beginnen
am Donnerstag, 23.10.2014.
Kurs
Titel
Dozent/in
Tag
Zeit
Raum
de-a1-02-01
Deutsch A1 Grundstufe 1:
Basiskurs / Basic Course
Raffaela La
Rosa
Mo
Mi
08:00 - 09:30
PK 4.2
BW 74.3
de-a1-02-02
Deutsch A1 Grundstufe 1:
Basiskurs / Basic Course
Carolin
Kramer
Mo
Mi
16:45 - 18:15
PK 3.1
PK 14.3
de-a1-22-01
Deutsch A1 Grundstufe 1:
Sprechtraining / Speaking
Angela
Goldkamp
Di
09:45 - 11:15
BW 74.9
de-a2-02-01
Deutsch A2 Grundstufe 2:
Basiskurs / Basic Course
Theres
Heinrichs
Mi
Do
08:00 - 09:30
PK 4.9
SN 20.1
de-a2-02-02
Deutsch A2 Grundstufe 2:
Basiskurs / Basic Course
Theres
Heinrichs
Di
Do
09:45 - 11:15
BW 74.7
PK 3.3
de-a2-20-01
Deutsch A2 Grundstufe 2:
Sprech- und Schreibtraining
Angela
Goldkamp
Di
11:30-13:00
BW 74.9
de-a2-27-01
Deutsch A2 Workshop 1
Grammatik
Maria
Neumann
Di
18:30 - 20:00
BI 85.8
de-a2-28-01
Deutsch A2 Workshop 2
Individualtraining
Maria
Neumann
Do
18:30 - 20:00
BI 85.8
se-a2-29-01
Deutsch A2 Workshop 3
Film und Musik
Saskia Braun
Mi
18:30 - 20:00
BI 85.8
Kursangebot Deutsch als Fremdsprache: Grundstufe 1 / 2
Please note that you must register in person.
20
21
Deutsch als Fremdsprache
Erforderliche
Unterlagen für
die Beratung
Kurs
Titel
Dozent/in
Tag
Zeit
Raum
de-b1-02-01
Deutsch B1 Grundstufe 3:
Basiskurs
Oliver Höher
Di
Fr
16:45 - 18.15
15:00 - 16:30
SN 19.6
PK 4.9
de-b1-02-02
Deutsch B1 Grundstufe 3:
Basiskurs
Kathrin
Jürges
Mi
16:45 - 20:00
BW 74.4
de-b1-02-03
Deutsch B1 Grundstufe 3:
Basiskurs
Andreas
Hettiger
Mo
Di
15:00 - 16:30
SN 19.5
Mediothek
de-b1-11-01
Deutsch B1
Grammatik
Michael
Pleister
Mi
09:45 - 11:15
PK 14.3
de-b1-22-01
Deutsch B1 Konversation
in Universität und Alltag
Kathrin
Jürges
DI
11:30 - 13:00
BW 74.7
de-b1-22-02
Deutsch B1 Konversation
in Universität und Alltag
Michael
Pleister
Mi
11:30 - 13:00
PK 3.1
de-b1-27-01
Deutsch B1 Workshop 1
Grammatik
Maria
Neumann
Di
18:30 - 20:00
BI 85.8
de-b1-28-01
Deutsch B1 Workshop 2
Individualtraining
Maria
Neumann
Do
18:30 - 20:00
BI 85.8
de-b1-29-01 1: Deutsch
B1 Workshopauf
3 UNIcert
Saskia® II
Mittelstufe
Vorbereitend
Mi
18:30 - 20:00
BI 85.8
Film und Musik
Braun
Mittelstufe 1: B2.1 - Unicert® II
Kurs
Titel
Dozent/in
Tag
Zeit
Raum
de-b2-60-01
Deutsch B2.1 / B2.2
Fachsprache Mathematik
Tatiana
Levitina
Fr
09:45-11:15
CA-Pool
-125
de-b2-72-01
Deutsch B2.1 / B2.2
Fachsprache Maschinenbau
Gabriella
Leszinger
Fr
15:00-16:30
SN 19.5
de-b2.1-02-01
Deutsch B2.1 Mittelstufe 1:
Basiskurs
Silke Füllberg
Mi
Do
08:00 - 09:30
09:45 - 11:15
SN 19.6
SN 20.1
de-b2.1-02-02
Deutsch B2.1 Mittelstufe 1:
Basiskus
Suenja Kohn
Mi
Do
11:30 - 13:00
PK 3.2
SN 20.1
de-b2.1-02-03
Deutsch B2.1 Mittelstufe 1:
Basiskus
Paulina
Helmecke
Fr
11:30 - 14:45
de-b2.1-11-01
Deutsch B2.1
Grammatik
Petra Canisius-Loppnow
Do
de-b2.1-11-02
Deutsch B2.1
Grammatik
Paulina
Helmecke
de-b2.1-21-01
Deutsch B2.1
Hören und Schreiben
de-b2.1-22-01
Deutsch B2.1 Konversation in
Universität und Alltag
22
de-b2.1-27-01
Deutsch B2.1 Workshop 1
Grammatik
Maria
Neumann
Di
18:30 - 20:00
BI 85.8
de-b2.1-28-01
Deutsch B2.1 Workshop 2
Individualtraining
Maria
Neumann
Do
18:30 - 20:00
BI 85.8
de-b2.1-29-01
Deutsch B2.1 Workshop 3
Film und Musik
Saskia Braun
Do
18:30 - 20:00
BI 85.8
de-b2.1-40-01
Deutsch B2.1
Landeskunde
Raffaela La
Rosa
Mi
09:45 - 11:15
BW 74.3
de-b2.1-71-01
Deutsch B2.1
Technisches Deutsch
Gabriella
Leszinger
Mi
16:45 - 18:15
BW 74.3
Mittelstufe 2: Vorbereitend auf UNIcert® II
Kurs
Titel
Dozent/in
Tag
Zeit
Raum
de-b2.2-02-01
Deutsch B2.2 Mittelstufe 2:
Basiskurs
Silke Füllberg
Mi
Do
09:45 - 11:15
08:00 - 09:30
SN 19.6
PK 4.2
de-b2.2-11-01
Deutsch B2.2 Grammatik in
wissenschaftlichen Texten
Annelie
Dannenberg
Mi
16:45-18:15
SN 19.5
de-b2.2-22-01
Deutsch B2.2 Diskutieren
und Präsentieren
Oliver Höher
Di
18:30-20:00
SN 19.5
de-b2.2-24-01
Deutsch B2.2 Schreibtraining
fürs Studium
Karin
Tantow-Jung
Di
15:00-16:30
SN 19.5
de-b2.2-27-01
Deutsch B2.2 Workshop 1
Grammatik
Maria
Neumann
Di
18:30 - 20:00
BI 85.8
de-b2.2-28-01
Deutsch B2.2 Workshop 2
Individualtraining
Maria
Neumann
Do
18:30 - 20:00
BI 85.8
de-b2.2-29-01
Deutsch B2.2 Workshop 3
Film und Musik
Saskia Braun
Mi
18:30 - 20:00
BI 85.8
de-b2.2-30-01
Deutsch B2.2
DSH-Vorbereitung
Helga Jabben
Mo
Mi
16:45-18:15
11:30-13:00
PK 3.3
SN 19.6
Oberstufe 1: Vorbereitend auf UNIcert® III
Kurs
Titel
Dozent/in
Tag
Zeit
Raum
SN 20.1
deb2c1c2-24-00
Deutsch (B2, C1, C2) - Individuelle Schreibberatung
Karin
Tantow-Jung
Mo
15:30-16:30
Mediothek
16:45-18:15
BW 74.9
de-c1-01-01
Deutsch C1 Oberstufe
Basiskurs
Helga Jabben
Do
11.30 - 13:00
PK 4.9
Fr
11:30-13:00
SN 20.1
de-c1-11-01
Deutsch C1 Grammatik in
wissenschaftlichen Texten
Birgit Sander
Mi
18:30 - 20:00
PK 3.1
Oliver Höher
Fr
16:45-18:15
PK 4.9
de-c1-22-01
Deutsch C1 Diskutieren und
Präsentieren
Karin
Tantow-Jung
Di
16:45 - 18:15
SN 19.5
Petra Canisius-Loppnow
Do
18:30 - 20:00
BW 74.9
de-c1-24-01
Deutsch C1 Schreiben
wissenschaftlicher Texte
Karin
Tantow-Jung
Mo
16:45-18:15
SN 19.5
23
Deutsch als Fremdsprache
Grundstufe 3: Vorbereitend auf UNIcert® I
Besonderheiten
TOEFL®-Vorbereitungskurs (en-b2c1c2-31-01)
Für diesen Kurs müssen Sie mindestens auf Niveau B2 eingestuft sein.
Der Besuch dieses Kurses berechtigt nicht zum Aufstieg auf eine höhere
Niveaustufe.
In Englisch bieten wir Kurse auf allen 6 Niveaustufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens an (A1-C2).
UNIcert®
Im Rahmen des UNIcert®-Systems können auch für Englisch die entsprechenden Zertifikate erworben werden.
Einstufungstest
Kursangebot Englisch: Support-Programm (Niveaus A1, A2 und B1)
Informationen des Sprachbereichs Englisch
Anmeldung für
Gasthörer
Vor der erstmaligen Anmeldung zu allen Englischkursen ist ein schriftlicher
Einstufungstest obligatorisch. Die aktuellen Testtermine entnehmen Sie bitte
unseren Internetseiten. Die Stufe, die durch das Einstufungsergebnis erreicht
wurde, bleibt drei Semester lang gültig.
Nach Ablegen des Einstufungstestes können Sie sich für Kurse auf der Niveaustufe anmelden, auf der Sie eingestuft haben. Falls Sie sich für Kurse einer anderen Niveaustufe anmelden möchten, müssen Sie bitte zur Beratung
in die Sprechstunde der Lehrkräfte der Englischabteilung kommen. Diese
Beratungen nehmen wir grundsätzlich nicht per E-Mail oder am Telefon vor.
Gasthörer (inklusive Studenten anderer Hochschulen!) können sich erst ab
dem 13.10.2014 für die Englischkurse anmelden.
Wichtig! Bitte beachten Sie, dass Ihr Anrecht auf einen Platz in einem Englischkurs verfällt, wenn Sie in der ersten Stunde nicht anwesend sind. Falls Sie
also an der ersten Stunde nicht teilnehmen können, aber weiterhin den Kurs
besuchen möchten, benachrichtigen Sie bitte Ihre Lehrkraft rechtzeitig per
email.
Aufstieg zu
einer höheren
Leistungsstufe
Leistungsstufen A1, A2 und B1:
Sie können sich nach erfolgreichem Abschluss des besuchten Kurses für
einen Kurs der nächsthöheren Kursstufe anmelden (erfolgreicher Abschluss:
benoteter Schein, Mindestnote: ausreichend/4,0). Kursstufen können nicht
übersprungen werden.
Leistungsstufen B2, C1 und C2:
Sie können innerhalb jeder dieser Leistungsstufen die Kurse frei wählen. Um
zu einem Kurs der nächst höheren Leistungsstufe aufsteigen zu können (von
B2 zu C1 oder von C1 zu C2), ist der erfolgreiche Abschluss von mindestens
vier Kursen (mit mindestens 2 SWS) der jeweiligen Stufe erforderlich (erfolgreicher Abschluss: benoteter Schein, Mindestnote: ausreichend / 4,0). Davon
muss ein Kurs ein allgemeinsprachlicher sein.
Diese Regeln gelten sowohl bei der persönlichen Anmeldung in der Mediothek, als auch für die online-Anmeldung über das Internet.
24
Kurs
Titel
Dozent/in
Tag
Zeit
Raum
en-a1.1-02-01
Englisch A1.1
Elementary 1
Eric Ahlberg
Di
Do
16:45 - 18:15
PK 4.9
PK 4.2
en-a2.1-02-01
Englisch A2.1
Pre-Intermediate 1
Nadezda
Serenz
Mo
Mi
18:30 - 20:00
PK 4.2
SN 19.6
en-a2.2-02-01
Englisch A2.2
Pre-Intermediate 2
Michael
Karwowski
Mo
Mi
18:30 - 20:00
16:45 - 18:15
SN 20.1
SN 19.6
en-a2.2-02-02
Englisch A2.2
Pre-Intermediate 2
Felicitas
Kröger
Mo
Do
15:00 - 16:30
PK 4.9
SN 19.6
en-a2.2-02-03
Englisch A2.2
Pre-Intermediate 2
Martin
Grützner
Mo
Mi
13:15 - 14:45
PK 14.8
SN 20.1
en-b1.1-02-01
Englisch B1.1
Intermediate 1
Amy Hunter
Mo
Mi
13:15 - 14:45
SN 20.1
PK 4.2
en-b1.1-02-02
Englisch B1.1
Intermediate 1
Eric Ahlberg
Mo
Mi
15:00 - 16:30
PK 4.2
SN 20.1
en-b1.1-02-03
Englisch B1.1
Intermediate 1
Tim
Dittmann
Mo
Do
15:00-16:30
SN 19.6
PK 3.2
en-b1.1-02-04
Englisch B1.1
Intermediate 1
Felicitas
Kröger
Mo
Fr
09:45-11:15
SN 19.6
SN 20.1
en-b1.2-02-01
Englisch B1.2
Intermediate 2
Martin
Grützner
Mo
Mi
11:30 - 13:00
PK 14.8
SN 20.1
en-b1.2-02-02
Englisch B1.2
Intermediate 2
Michael
Karwowski
Mo
Mi
16:45-18:15
15:00-16:30
SN 20.1
SN 19.6
en-b1.2-02-03
Englisch B1.2
Intermediate 2
Tim
Dittmann
Mo
Do
16:45-18:15
SN 19.6
en-b1.2-02-04
Englisch B1.2
Intermediate 2
Felicitas
Kröger
Di
Do
13:15 - 14:45
SN 19.5
PK 3.1
en-b1.2-02-05
Englisch B1.2
Intermediate 2
Martin Noth
Mo
Mi
13:15 - 14:45
SN 19.6
PK 4.9
en-b1.2-02-06
Englisch B1.2
Intermediate 2
Alexandra
Smith
Mi
Fr
09:45 - 11:15
SN 19.5
Englisch
Englisch
25
Kurs
Titel
Dozent/in
Tag
Zeit
Raum
en-b2-01-01
Englisch B2 Upper Intermediate 1 Foundation Course
Mahomed
Abba Omar
Mo
11:30 - 13:00
PK 3.1
en-b2-01-02
Englisch B2 Upper Intermediate 1 Foundation Course
Alexandra
Smith
Mi
11:30 - 13:00
SN 19.5
en-b2-01-03
Englisch B2 Upper Intermediate 1 Foundation Course
Mahomed
Abba Omar
Do
11:30 - 13:00
SN 19.6
en-b2-01-04
Englisch B2 Upper Intermediate 1 Foundation Course
Felicitas
Kröger
Fr
11:30 - 13:00
SN 19.6
en-b2-02-01
Englisch B2
Upper Intermediate 2
Heather
Dover
Mo
09:45 - 11:15
PK 4.9
en-b2-02-02
Englisch B2
Upper Intermediate 2
Amy Hunter
Mo
16:45 - 18:15
Pk 4.9
en-b2-02-03
Englisch B2
Upper Intermediate 2
Amy Hunter
Di
09:45 - 11:15
SN 20.1
en-b2-02-04
Englisch B2
Upper Intermediate 2
Gerald Fagan
Do
16:45 - 18:15
SN 19.6
en-b2-02-05
Englisch B2
Upper Intermediate 2
Heather
Dover
Fr
09:45 - 11:15
PK 4.2
en-b2-20-01
Englisch B2 Upper Intermediate English for University
Studies
Eric Ahlberg
Mo
13:15 - 14:45
PK 3.3
en-b2-20-02
Englisch B2 Upper Intermediate English for University
Studies
Christina
Neidert
Di
11:30 - 13:00
SN 19.6
en-b2-20-03
Englisch B2 Upper Intermediate English for University
Studies
Felicitas
Kröger
Di
15.00 - 16:30
PK 3.3
en-b2-20-04
Englisch B2 Upper Intermediate English for University
Studies
Tim
Dittmann
Mi
09:45 - 11:15
SN 20.1
en-b2-21-01
Englisch B2 Upper Intermediate Listening and Speaking
Monica
Rosen
Do
13.15 - 14:45
SN 19.6
en-b2-22-01
Englisch B2 Upper Intermediate 2 Presenting in English
Christina
neidert
Mo
13:15 - 14:45
SN 19.5
en-b2-25-01
Englisch B2 Upper Intermediate 2 Discussing and Debating
Nadya Egbert
Do
13:15 - 14:45
SN 19.5
en-b2-26-01
Englisch B2 Upper Intermediate 2 Developing Writing
Skills
Mahomed
Abba Omar
Mo
09:45 - 11:15
PK 3.1
26
en-b2-26-02
Englisch B2 Upper Intermediate 2 Developing Writing
Skills
Eric Ahlberg
Do
13:15 - 14.45
PK 14.8
en-b2-30-01
Englisch B2 Upper Intermediate 2 Business Communication 1
Nadya Egbert
Mi
11:30 - 13:00
PK 4.2
en-b2-30-02
Englisch B2 Upper Intermediate 2 Business Communication 1
Nadya Egbert
Do
15:00 - 16:30
SN 19.5
en-b2-31-01
Englisch B2 Upper Intermediate 2 Workshop:
Applying for a Job in English
Adam Gallari
Fr
Sa
14:00 - 19:00
10:00 - 16:00
PK 4.2
en-b2-40-01
Englisch B2 Upper Intermediate Intercultural Partner
Program: Communication
course
Tim
Dittmann
Do
11:30 - 13:00
Pk 3.2
en-b2-60-01
Englisch B2 Upper Intermediate English for Scientists
Martin Noth
Di
13:15 - 14:45
PK 4.9
Englisch
Niveau B2: Allgemeinsprachliche und fertigkeitsorientierte Kurse
27
Niveau B2 / C1: Fachspezifische Kurse
Kurs
Titel
Dozent/in
Tag
Zeit
Raum
Kurs
Titel
Dozent/in
Tag
Zeit
Raum
enb2c1-61-01
Englisch Fachsprache B2 /C1
English for Biologists and
Biotechnologists
Martin Noth
Mo
16:45 - 18:15
PK 11.4
en-c1-01-01
Englisch C1
Advanced 1
Amy Hunter
Di
13:15 - 14:45
SN 20.1
enb2c1-61-02
Englisch Fachsprache B2 /C1
English for Biologists and
Biotechnologists
Martin Noth
Mo
18:30 - 20:00
PK 11.4
en-c1-01-02
Englisch C1
Advanced 1
Amy Hunter
Do
13:15 - 14:45
SN 20.1
en-c1-02-01
Gerald Fagan
Di
16:45 - 18:15
PK 4.2
enb2c1-62-01
Englisch Fachsprache B2 /C1
English for Psychologists
Eric Ahlberg
Di
15:00 - 16:30
SN 20.1
Englisch C1
Advanced 2
SN 19.6
Tony Brown
Di
09:45 - 11:15
SN 20.1
Christina
Neidert
13:15-14:45
Englisch Fachsprache B2 /C1
English for Architects and
Civil Engineers A
Englisch Fertigkeiten C1 / C2
Giving Effective
Presentations
Di
enb2c1-65-01
enc1c2-22-01
PK 4.9
Tony Brown
Mo
15:00 - 16:00
SN 20.1
Tim
Dittmann
16:45-18:15
Englisch Fachsprache B2 /C1
English for Electrical Systems
and Mechatronics
Englisch Fertigkeiten C1 / C2
Discussing and Debating
Mi
enb2c1-70-01
enc1c2-23-01
enc1c2-24-01
Englisch Fertigkeiten C1 / C2
Writing on the Job
Monica
Rosen
Mi
13:15 - 14:45
PK 3.4
enb2c1-72-01
Englisch Fachsprache B2 /C1
English for IT
martin Noth
Di
15:00-16:30
PK 4.9
enc1c2-26-01
Amy Hunter
Do
11:30 - 13:00
SN 19.6
enb2c1-73-01
Englisch Fachsprache B2 /C1
English for Mechanical Engineers A
Tony Brown
Di
11:30 - 13:00
SN 20.1
Englisch Fertigkeiten C1 / C2
Introduction to Academic
Writing
enc1c2-27-01
Tony Brown
Fr
09:45 - 11:15
PK 3.2
enb2c1-77-01
Englisch Fachsprache B2 /C1
English for Automotive
Engineers
Tony Brown
Do
15:00 - 16:30
SN 20.1
Englisch Fertigkeiten C1 / C2
Writing for Study and
Research
enc1c2-28-01
Englisch Fertigkeiten C1 / C2
Negotiating in English
Amy Hunter
Di
16:45 - 18:15
PK 3.3
enb2c1-78-01
Englisch Fachsprache B2 /C1
English for Aerospace
Engineers
Tony Brown
Do
16.45 - 18.15
PK 4.2
c1c2-40-01
Englisch Fertigkeiten C1 / C2
Workshop: Intercultural
Sensitivity Training
Linda Block
Mo
Di
09:00 - 16:00
enb2c1-79-01
Englisch Fachsprache B2 /C1
English for the Process
Industries
Tony Brown
Mo
11:30 - 13:00
SN 20.1
enc1c2-42-02
Englisch Fertigkeiten C1 / C2
Workshop: Leadership and
Teambuilding
Linda Block
Mo
Di
09:00 - 16:00
enb2c1-80-01
Englisch Fachsprache B2 /C1
English for Business
Studies C
Mahomed
Abba Omar
Do
09:45 - 11:15
SN 19.5
enc1c2-50-01
Englisch Fertigkeiten C1 / C2
Business Simulation
Nadya Egbert
Mi
15.00 - 16:30
PK 4.2
enb2c1-90-01
Englisch Fachsprache B2 /C1
English for Social Scientists
Monica
Rosen
Fr
11:30 - 13:00
PK 4.2
enc1c2-71-01
Englisch Fertigkeiten C1 / C2
Contemporary Issues in
Science and Technology
Tony Brown
Di
15:00 - 16:30
SN 19.6
enb2c1-90-02
Englisch Fachsprache B2 /C1
English for Social Scientists
Monica
Rosen
Fr
13:15 - 14:45
SN 19.5
en-lpt-01-01
Sprachzeugnisse Language
Proficiency Test
Tony Brown
Do
9:00-13:00
Mediothek
Kurs
Titel
Dozent/in
Tag
Zeit
Raum
enb2c1c2-31-01
Englisch B2 /C1
Preparing for the TOEFL®
iBT
Adam
Gallari
Di
Do
11:30 - 13:00
SN 19.5
Mediothek
28
Englisch
Niveau C1 und C2
29
Informationen des Sprachbereichs Französisch
Einstufungstest
Potentielle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Französischkurse müssen den Einstufungstest ablegen. Der Test dauert ca. 30 Minuten und
ist online auf der Französisch-Webseite verfügbar. Die erreichte Punktzahl ermöglicht Ihnen die sofortige online-Anmeldung für Kurse in der
entsprechenden Niveaustufe. Anfänger müssen keinen Test ablegen und
können sich direkt in Français I anmelden.
Auch wenn Sie das Gefühl haben, Ihre französischen Schulkenntnisse
vollkommen vergessen zu haben, raten wir Ihnen davon ab, wieder von
Anfang an zu starten. Sie verlieren damit viel Zeit und passen auch in
die Anfängerlerngruppen nicht optimal hinein. Für Sie ist der Einstieg
in die zwei höheren nächsten Kurse oder den Auffrischungskurs, je nach
erreichter Punktzahl, zu empfehlen.
Der Aufstieg in den nächsten Kurs setzt einen mindestens ausreichenden
Leistungsnachweis aus dem vorhergehenden Kurs voraus. Wird dieser
nicht erreicht, kann lediglich der Kurs wiederholt werden. Wird der
Besuch des nächsten Kurses dennoch gewünscht, ist eine persönliche
Neueinstufung erforderlich.
Die benötigte Punktzahl für die einzelnen Kurse entnehmen Sie bitte der
folgenden Tabelle:
UNIcert® I
30
Français I (fr-a1.1-X)
00 – 19 P.
A1
Français II (fr-a2.3-X)
20 – 39 P.
A2
Français III (fr-b1-X)
40 – 50 P.
B1
UNIcert® II
fr-b2-X
51 – 70 P.
B2
UNIcert® III
fr-c1-X
ab 71 P.
C1
Kurs
Titel
Dozent/in
Tag
Zeit
Raum
fr-a1-02-01
Französisch A1
Français I
Ingrid
Laval-Speier
Do
Fr
08:00 - 09:30
PK 4.9
fr-a1-02-02
Französisch A1
Français I
Karine
Bonnot
Di
Do
18:30 - 20:00
Mediothek
SN 19.5
fr-a2-02-01
Französisch A2
Français II
Anna Lekush
Mi
16:45 - 18:15
18:30 - 20:00
PK 3.2
fr-a2-02-02
Französisch A2
Français II
Anna Lekush
Mo
16:45 - 18:15
18:30 - 20:00
PK 3.4
fr-b1-02-01
Französisch B1
Français III
Sophie
Garros
Mo
Mi
11:30-13:00
15:00-16:30
SN 19.5
fr-b1.1-02-01
Französisch B1
Français III Reprise
Philippe
Rivron
Mi
16:45 - 18:15
18:30 - 20:00
Mediothek
PK 4.2
Französisch
Kursangebot Französisch A: Vorbereitend auf UNIcert® I & DELF A1-B1
Französisch
B: Vorbereitend auf UNIcert® II & DELF B2
Kurs
Titel
Dozent/in
Tag
Zeit
Raum
fr-b2-20-01
Französisch B2
Module B2
Claire
Wewetzer
Mi
08:00 - 09:30
SN 19.5
fr-b2-22-01
Französisch B2 Compréhension et expression orales 2
Ingrid
Laval-Speier
Do
09:45 - 11:15
PK 4.9
fr-b2-24-01
Französisch B2 Compréhension et expression écrites 2
Sophie
Garros
Mi
13:15 - 14:45
SN 19.5
fr-b2-28-01
Französisch B2 / C1
Training interculturel
Ingrid
Laval-Speier
Fr
11:30 - 13:00
PK 3.1
fr-b2c1-26-01
Französisch B2 / C1
Culture et Civilisation
Caire
Wewetzer
Di
08:00 - 09:30
SN 19.5
31
Herkunftssprachen
Informationen zu den Herkunftssprachen Russisch
Koordinatorin: Monica Rosen (Sprechstunden Do. 15:00 - 16:00 Uhr,
unter 391 - 5093 oder per Mail: m.rosen@tu-braunschweig.de)
Weitere Informationen finden Sie über folgende Seite: https://www.
tu-braunschweig.de/sprachenzentrum/hs oder folgen Sie dem QRCode:
Die Kursbuchung finden Sie über folgende Seite: https://www.tu-braunschweig.de/sprachenzentrum/hs oder folgen Sie dem QR-Code:
Kurse buchen
Kursangebot Russisch
32
Kurs
Titel
Dozent/in
Tag
Zeit
Raum
ru-hs-01-01
Russisch für Insider
Einstiegskurs
Klara
Bamesberger
Di
09:30 - 11:15
SN 19.5
ru-hs-01-02
Russisch für Insider
Einstiegskurs
Julia
Fahrbach
Do
08:00 - 09:30
SN 19.6
ru-hs-02-01
Russisch für Insider
allgemeinsprachlich 2
Maryna
Schwerdt
Di
13:15 - 14:45
PK 3.4
ru-hs-03-01
Russisch für Insider
allgemeinsprachlich 3
Klara
Bamesberger
Do
18:30 - 20:00
Mediothek
ru-hs-04-01
Russisch für Insider
allgemeinsprachlich 4
Iryna Geller
Mo
16:45 - 18:15
Mediothek
ru-hs-20-01
Russisch für Insider
allgemeinsprachlich 5 / Beruf
Natalia
Günther
Di
16:45 - 18:15
Mediothek
33
Herkunftssprachen
Allgemeine
Informationen
Interkulturelle Kommunikation
Koordination
Dr. Andreas Hettiger (Sprechstunde: Mo. 13:30 - 14:30 Uhr, unter
391 -5085 oder per Mail: a.hettiger@tu-braunschweig.de)
Allgemeine
Informationen
Informationen finden Sie über folgende Seite: https://www.tu-braunschweig.de/sprachenzentrum/interkulturelles oder folgen Sie dem
QR-Code:
Interkulturelle Kommunikation
Informationen zu den Interkulturellen Angeboten
Neuer Kurs im Wintersemester 2014/15
Interkulturell um die Welt!
Kurse buchen
Beginn: 22.10.2014.
Mittwochs 16:45 bis 18:15 Uhr / Raum: ...
Die Kursbuchung finden Sie über folgende Seite: https://www.tu-braunschweig.de/sprachenzentrum/interkulturelles oder folgen Sie dem
QR-Code:
■
■
■
■
Interkulturelle Kompetenz aus vielfältigen Perspektiven
Lehrkräfte aus allen Kontinenten der Welt
Kommunikationskonventionen verschiedener Kulturen
Interaktives Lernen, Erfahrungsaustausch und Reflexion
Voraussetzungen: Deutschkenntnisse auf mindestens C1-Niveau
sowie Englischkenntnisse auf mindestens B2-Niveau
Kursangebot Interkulturelle Kommunikation
Kurs
Titel
Dozent/in
Tag
Zeit
Raum
int-01-01-01
Interkulturelle
Kommunikation
Raffaela La
Rosa
Mo
09:45 - 11:15
PK 14.8
int-01-02-01
Interkulturell um die Welt!
Amy Hunter
Mi
16:45 - 18:15
PK 3.3
Anmeldung für die Kurse: ab 1. Oktober 2014
www.tu-braunschweig.de/sprachenzentrum
34
35
Italienisch
Kursangebot Italienisch
Informationen des Sprachbereichs Italienisch
Einstufungstest
Potentielle KursteilnehmerInnen, die keine absoluten Anfänger sind und
seit mindestens zwei Semestern keinen Italienischkurs am Sprachenzentrum besucht haben, können einen C-Test ablegen oder sich für ihre
Einstufung direkt an Frau Ruggerini (e.ruggerini@tu-braunschweig.de)
wenden.
UNIcert®
Im Rahmen des UNIcert®-Systems können auch für Italienisch die entsprechenden Zertifikate erworben werden.
Allgemeine
Informationen
zu den Kursen
In diesem Semester bietet der Sprachbereich insgesamt zehn Italienischkurse an. Die Kurse Livello 1 bis 4 bauen aufeinander auf und werden
zu 2 SWS angeboten. Zusätzlich gibt es vier Doppelkurse à 4 SWS, die
in einem Semester jeweils den Inhalt von Livello 1 & 2, von Livello 3 & 4
sowie von Livello 5 & 6 vermitteln. Weiterhin findet ein Kurs auf Niveau
B2 (L‘ italiano dell‘ arte) mit 2 SWS statt.
Nach jedem Kurs wird eine schriftliche Prüfung abgelegt. Die Mitarbeit
wird mit einer mündlichen Note bewertet.
Italienisch Kurse
buchen
Die Kursbuchung finden Sie über folgende Seite: https://www.tu-braunschweig.de/sprachenzentrum/fremdsprachen/italienisch oder folgen Sie
dem QR-Code:
• Die drei B2-Kurse:
›› Comprensione ed espressione scritta
›› Comprensione ed espressione orale
›› Grammatica e lessico
• Ein Kurs nach Wahl auf Niveau B2: Landeskunde, Fachsprache oder
interkulturelle Kommunikation.
Achtung: Nicht alle Kurse der Stufe II werden jedes Semester angeboten.
Sommersprachkurse
Vor dem Ablegen einer UNIcert®-Prüfung wird empfohlen, einen Intensivkurs in Italien (siehe Sommerkurse in Urbino) zu besuchen.
Italienisch
Um ein UNIcert-Zertifikat der Stufe II zu erwerben, müssen Sie die folgenden vier Kurse erfolgreich absolvieren:
A: Vorbereitend auf UNIcert® I
Kurs
Titel
Dozent/in
Tag
Zeit
Raum
it-a1-02-01
Italienisch A1
Elementare 1 (Corso 1 & 2)
Alice
Angeletti
Di
Mi
11:30 - 13:00
15:00 - 16:30
PK 4.9
it-a1-02-02
Italienisch A1
Elementare 1 (Corso 1 & 2)
Silvana
Malerba
Mo
Fr
13:15-14:45
11:30 - 13:00
PK 4.9
it-a1.1-01-01
Italienisch A1.1
Elementare 1 (Corso 1)
Elisabetta
Ruggerini
Mo
11:30 -13:00
PK 4.9
it-a1.1-01-02
Italienisch A1.1
Elementare 1 (Corso 1)
Mariacristina
Paccanoni
Do
15:00 - 16:30
PK 4.9
it-a1.2-01-01
Italienisch A1.2
Elementare 1 (Corso 2)
Silvana
Malerba
Mo
11:30-13:00
SN 19.6
it-a2-02-01
Italienisch A2
Elementare 2 (Corso 3 & 4)
Mariacristina
Paccanoni
Do
Fr
13:15 - 14:45
09:45 - 11:15
PK 4.9
SN 19.6
it-a2.1-01-01
Italienisch A2.1
Elementare 2 (Corso 3)
Mariacristina
Paccanoni
Fr
11:30 - 13:00
SN 19.5
it-a2.2-01-01
Italienisch A2.2
Elementare 2 (Corso 4)
Silvana
Malerba
Fr
09:45 - 11:15
PK 4.9
Foto: Sprachenzentrum/Steffen Kapitzke
36
37
B: Vorbereitend auf UNIcert® II
Titel
Dozent/in
Tag
Zeit
Raum
it-b1-02-01
Italienisch B1
Intermedio 1 (Corso 5 + 6)
Elisabetta
Ruggerini
Mo
Di
09:45 - 11:15
SN 19.5
PK 4.9
it-b2-40-01
Italienisch B2
Intermedio 2 (L‘italiano
dell‘arte)
Alice
Angeletti
Mi
16:45 - 18:15
PK 3.4
Italienisch
Kurs
Foto: Sprachenzentrum/Laura Nixon
38
Foto: TU Braunschweig/Presse und Kommunikation
39
Japanisch
Kursangebot Japanisch
Allgemeine
Informationen
Japanisch
Kurse buchen
40
Koordinator: Dr. Andreas Hettiger (Sprechstunden Mo. 13:30 - 14:30 Uhr,
unter 391 - 5085 oder per Mail: a.hettiger@tu-braunschweig.de)
Weitere Informationen finden Sie über folgende Seite: https://www.
tu-braunschweig.de/sprachenzentrum/fremdsprachen/japanisch oder
folgen Sie dem QR-Code:
Die Kursbuchung finden Sie über folgende Seite: https://www.tu-braunschweig.de/sprachenzentrum/fremdsprachen oder folgen Sie dem
QR-Code:
Kurs
Titel
Dozent/in
Tag
Zeit
Raum
ja-a1.1-01-01
Japanisch A1.1
Japanisch 1
Jürgen Knust
Do
19:00 - 20:30
SN 20.1
ja-a1.1-01-02
Japanisch A1.1
Japanisch 1
Noriko Knust
Mo
16:45 - 18:15
BW 74.7
ja-a1.1-01-03
Japanisch A1.1
Japanisch 1
Jürgen Knust
Di
18:30 - 20:00
PK 3.4
ja-a1.2-01-01
Japanisch A1.2
Japanisch 2
Noriko Knust
Mo
18:15 - 19:45
BW 74.7
ja-a1.2-01-02
Japanisch A1.2
Japanisch 2
Jürgen Knust
Do
20:30 - 22:00
SN 20.1
ja-a1.3-01-01
Japanisch A1.3
Japanisch 3
Noriko Knust
MI
13:15 - 14:45
PK 3.3
ja-a2.1-01-01
Japanisch A2
Japanisch 4
Jürgen Knust
Di
20:00 - 21:30
PK 3.4
Japanisch
Informationen zur Fremdsprache Japanisch
41
Polnisch
Informationen zur Fremdsprache Polnisch
Das Angebot für Polnisch umfasst gegenwärtig vier aufeinander folgende Grundkurse zu je 2 SWS,
von denen der 1. und 3. jeweils im Wintersemester und der 2. und 4. jeweils im Sommersemester
angeboten werden. Mit Kurs 4 wird die Niveaustufe A2.2 (GER) erreicht.
Koordinatorin: Monica Goldin Rother (Sprechstunde Mi. 11:30 - 12:30
Uhr, unter 391 - 5094 oder per Mail: m.goldin-rother@tu-braunschweig.
de)
Weitere Informationen finden Sie über folgende Seite: https://www.
tu-braunschweig.de/sprachenzentrum/fremdsprachen/polnisch oder
folgen Sie dem QR-Code:
Allgemeine
Informationen
Polnisch
Kurse buchen
Polnisch
Die Kursbuchung finden Sie über folgende Seite: https://www.tu-braunschweig.de/sprachenzentrum/fremdsprachen oder folgen Sie dem
QR-Code:
Kursangebot Polnisch
Kurs
Titel
Dozent/in
Tag
Zeit
Raum
pl-a1.1-01-01
Polnisch A1.1
Polnisch 1 (Kurs 1)
Alicja
Szybko-Streit
Di
08:00-09:30
PK 4.2
pl-a2.1-01-01
Polnisch A2.1
Polnisch 3 (Kurs 3)
Alicja
Szybko-Streit
Di
09:45-11:15
PK 3.3
42
43
Informationen zur Fremdsprache Portugiesisch
Um die portugiesische Sprache zu erlernen, können Sie bei uns Kurse in den Niveaus A1 bis B1
belegen. Um sich für die Sprachkurse anzumelden ist kein Einstufungstest nötig, jeder Teilnehmer
kann sich selbständig online anmelden.
Lehrbuch
Novo Português sem Fronteiras
Allgemeine
Informationen
Koordinatorin: Nuria Fernández Cuesta (Sprechstunde Do. 12:00 - 13:00
Uhr, unter 391 - 5087 oder per Mail: n.fernandez@tu-braunschweig.de)
Weitere Informationen finden Sie über folgende Seite: https://www.
tu-braunschweig.de/sprachenzentrum/fremdsprachen/portugiesisch
oder folgen Sie dem QR-Code:
Portugiesisch
Kurse buchen
Die Kursbuchung finden Sie über folgende Seite: https://www.tu-braunschweig.de/sprachenzentrum/fremdsprachen oder folgen Sie dem
QR-Code:
44
Kursangebot Portugiesisch
Kurs
Titel
Dozent/in
Tag
Zeit
Raum
pt-a1.1-01-01
Portugiesisch A1.1
Curso 1
Maria de
Lurdes Apel
Di
18:30 - 20:00
SN 20.1
pt-a1.1-01-02
Portugiesisch A1.1
Curso 1
Ana Rita
Viegas
Atalaia
Mi
20:15 - 21:45
PK 4.2
pt-a1.2-01-01
Portugiesisch A1.2
Curso 2
Maria de
Lurdes Apel
Di
20:15 - 21:45
SN 20.1
pt-a2.1-01-01
Portugiesisch A2.1
Curso 3
Maria de
Lurdes Apel
Mi
18:30 - 20:00
SN 19.5
pt-a2/b1-2201
Portugiesisch A2.2/B1.1
Curso de conversação
Maria de
Lurdes Apel
Mi
20:15 - 21:45
SN 19.5
Portugiesisch
Portugiesisch
45
Russisch
Informationen zur Fremdsprache Russisch
Allgemeine
Informationen
Russisch
Kurse buchen
46
Koordinatorin: Claire Wewetzer (Sprechstunde Do. 11:00 - 12:00 Uhr,
unter 391 - 5092 oder per Mail: claire.wewetzer@tu-braunschweig.de)
Weitere Informationen finden Sie über folgende Seite: https://www.
tu-braunschweig.de/sprachenzentrum/fremdsprachen/russisch oder
folgen Sie dem QR-Code:
Die Kursbuchung finden Sie über folgende Seite: https://www.tu-braunschweig.de/sprachenzentrum/fremdsprachen oder folgen Sie dem
QR-Code:
Kurs
Titel
Dozent/in
Tag
Zeit
Raum
ru-a1.1-01-01
Russisch A1.1
Russisch 1
Maryna
Schwerdt
Mi
18:30 - 20:00
PK 3.3
ru-a1.1-01-02
Russisch A1.1
Russisch 1
Julia
Fahrbach
Mo
09:45 - 11:15
SN 20.1
ru-a1.2-01-01
Russisch A1.2
Russisch 2
Iryna Geller
Do
16:45 - 18:15
PK 3.1
ru-a1.2-01-02
Russisch A1.2
Russisch 2
Natalia
Günther
Di
18:30 - 20:00
PK 3.1
ru-a2.1-01-01
Russisch A2.1
Russisch 3
Klara
Bamesberger
Di
08:00 - 09.30
PK 4.9
ru-a2.2-01-01
Russisch A2.2
Russisch 4
Julia
Fahrbach
Do
09:45 - 11:15
SN 19.6
ru-b1.1-01-01
Russisch B1
Russisch 5
Klara
Bamesberger
Do
16:45 - 18:15
PK 4.9
ru-b2.1-01-01
Russisch B2.1
Russisch 7
Iryna Geller
Do
18:30 - 20:00
PK 3.1
ru-hs-01-01
Russisch für Insider
Einstiegskurs
Klara
Bamesberger
Di
09:30 - 11:15
SN 19.5
ru-hs-01-02
Russisch für Insider
Einstiegskurs
Julia
Fahrbach
Do
08:00 - 09:30
SN 19.6
ru-hs-02-01
Russisch für Insider
allgemeinsprachlich 2
Maryna
Schwerdt
Di
13:15 - 14:45
PK 3.4
ru-hs-03-01
Russisch für Insider
allgemeinsprachlich 3
Klara
Bamesberger
Do
18:30 - 20:00
Mediothek
ru-hs-04-01
Russisch für Insider
allgemeinsprachlich 4
Iryna Geller
Mo
16:45 - 18:15
Mediothek
ru-hs-20-01
Russisch für Insider
allgemeinsprachlich 5 / Beruf
Natalia
Günther
Di
16:45 - 18:15
Mediothek
Russisch
Kursangebot Russisch
47
Schwedisch
Kursangebot Schwedisch
Informationen zur Fremdsprache Schwedisch
Allgemeine
Informationen
Die Kursbuchung finden Sie über folgende Seite: https://www.tu-braunschweig.de/sprachenzentrum/fremdsprachen oder folgen Sie dem
QR-Code:
Titel
Dozent/in
Tag
Zeit
Raum
sv-a1.1-01-01
Schwedisch A1.1
Schwedisch 1
Monika
Englund
Mi
08:00-09:30
BW 74.7
sv-a1.1-01-02
Schwedisch A1.1
Schwedisch 1
Monika
Englund
Mi
11:30 - 13:00
BW 74.7
sv-a1.2-01-01
Schwedisch A1.2
Schwedisch 2
Sarah Korsch
Di
13:15 - 14:45
PK 3.1
sv-a1.2-01-02
Schwedisch A1.2
Schwedisch 2
Sarah Korsch
Di
15:00 - 16:30
PK 3.1
sv-a2.1-01-01
Schwedisch A2.1
Schwedisch 3
Monika
Englund
Mi
09:45-11:15
BW 74.7
sv-a2.2-01-01
Schwedisch A2.2
Schwedisch 4
Anneli
Lindfors
Mi
09:45 - 11:15
BW 74.9
sv-b2.1-01-01
Schwedisch B2.1
Schwedisch 7
Anneli
Lindfors
Mi
11:30-13:00
BW 74.9
Schwedisch
Schwedisch
Kurse buchen
Koordinatorin: Claire Wewetzer (Sprechstunde Do. 11:00 - 12:00 Uhr,
unter 391 - 5092 oder per Mail: claire.wewetzer@tu-braunschweig.de)
Weitere Informationen finden Sie über folgende Seite: https://www.
tu-braunschweig.de/sprachenzentrum/fremdsprachen/schwedisch oder
folgen Sie dem QR-Code:
Kurs
48
49
Lernberatung
Bei allen Fragen zur spanischen Sprache steht Ihnen unsere Dozentin
Nuria Fernández Cuesta zur Verfügung. Sie können Materialien zum
Selbstlernen und eine Einführung in das computerbasierte Sprachlerntraining TELL ME MORE und andere Programme erhalten. Für eine
Lernberatung vereinbaren Sie bitte einen Termin mit Frau Fernández
(n.fernandez@tu-braunschweig.de).
Encuentro latino
Wenn Sie Interesse daran haben, im lockeren Gespräch mit Muttersprachlern und anderen Lernenden Ihr Spanisch zu verbessern, erwarten wir Sie jeden Mittwoch um 19:00 Uhr im Parco (gegenüber vom
Botanischen Garten).
Informationen des Sprachbereichs Spanisch
Während des Semesters können Sie bei uns allgemeine Sprachkurse vom Niveau A1 bis C1 belegen.
Für Lernende mit Kenntnissen ab dem Niveau B2 bieten wir außerdem Fach- und Fertigkeitsbezogene Kurse an. Außerdem gibt es die Möglichkeit, in der vorlesungsfreien Zeit im September
Kompaktkurse auf den Niveaus A1 und A2 zu belegen.
Einstufungstest
Wer bei uns zum ersten Mal einen Spanischkurs belegen möchte und
schon einmal an einer anderen Institution - zum Beispiel in der Schule
oder an einer anderen Universität - Spanischunterricht hatte, muss
obligatorisch einen schriftlichen Einstufungstest absolvieren, egal wie
lange dieser Unterricht schon zurückliegt. Den Test finden Sie online
auf unserer Internetseite. Ihr Testergebnis ist dann zwei Semester lang
gültig. In diesem Zeitraum können Sie sich für einen Kurs auf Ihrem
Niveau online anmelden.
Haben Sie bei uns einen Sprachkurs erfolgreisch absolviert, können Sie
sich innerhalb von zwei Semestern online für einen Folgekurs anmelden.
Sonst müssen Sie erneut einen Einstufungstest machen.
Anfänger müssen nicht an dem Test teilnehmen.
Lehrwerke
Vía rápida: Lehr und Arbeitsbuch.
Unicert®
Im Rahmen des UNIcert®-Systems können auch für Spanisch die entsprechenden Zertifikate erworben werden.
Um ein UNIcert®-Zertifikat der Stufe II zu erwerben, müssen Sie die
folgenden Kurse erfolgreich absolvieren:
Die drei Kurse M1:
›› Intermedio 2
›› Comprensión y expresión escritas
›› Comprensión y expresión orales
• Ein Kurs aus M2
Achtung!
Nicht alle Kurse des Moduls M1 werden jedes Semester angeboten.
Sommerkurse
50
Vor dem Ablegen einer UNIcert®-Prüfung wird dringend empfohlen,
einen Intensivkurs in Spanien zu besuchen.
Informationen zu den Sommersprachkursen der Universität Zaragoza in
Jaca und in Zaragoza/Spanien (August / September) finden Sie ab S. 64.
Kursangebot Spanisch A1 / A2
Kurs
Titel
Dozent/in
Tag
Zeit
Raum
es-a1-02-01
Spanisch A1
Inicial 1
Maria José
Garcia Albero
Mo
Mi
09:45 - 11:15
PK 4.2
PK 4.9
es-a1-02-02
Spanisch A1
Inicial 1
Ana María
Sahagún
González
Mo
Do
18:30 - 20:00
PK 4.9
es-a1-02-03
Spanisch A1
Inicial 1
Cristina
González
Curto
Mo
Mi
18:30 - 20:00
PK 3.1
PK 4.9
es-a1-02-04
Spanisch A1
Inicial 1
Ana María
Sahagún
González
Mo
Do
20:15 - 21:45
PK 4.9
es-a1-02-05
Spanisch A1
Inicial 1
Nuria
Fernández
Cuesta
Di
09:45 - 11:15
11:30 - 13:00
PK 4.2
es-a1-02-06
Spanisch A1
Inicial 1
María Emelia
Drago Jekal
Di
Do
13:15 - 14:45
PK 4.2
es-a1-02-07
Spanisch A1
Inicial 1
Zully Eldag
Cidarer
Di
Do
15:00 - 16:30
PK 3.2
Pk 3.3
es-a1-02-08
Spanisch A1
Inicial 1
José Manuel
Cuartango
Latorre
Di
Do
16:45 - 18:15
SN 20.1
PK 3.2
es-a1-02-09
Spanisch A1
Inicial 1
María Lourdes Romero
Gómez
Di
Do
18:30 - 20:00
PK 4.2
es-a1-02-10
Spanisch A1
Inicial 1
Guadalupe
Arias Méndez
Mi
09:45 - 11:15
11:30 - 13:00
PK 3.3
es-a2-02-01
Spanisch A2
Inicial 2
Maria José
Garcia Albero
Mo
Mi
11:30 - 13:00
PK 4.2
PK 4.9
Spanisch
Spanisch
51
es-a2-02-02
Spanisch A2
Inicial 2
Cristina
González
Curto
Mo
Mi
20:15 - 21:45
PK 4.9
PK 4.2
es-a2-02-03
Spanisch A2
Inicial 2
Sonia Pizarro
Bermejo
Di
09:45 - 11:15
11:30 - 11.30
SN 19.6
PK 3.3
es-a2-02-04
Spanisch A2
Inicial 2
María Emelia
Drago Jekal
Di
Do
15:00 - 16:30
PK 4.2
es-a2-02-05
Spanisch A2
Inicial 2
José Manuel
Cuartango
Latorre
Di
Do
18:30 - 20:00
PK 3.2
Spanisch B1 und Zertifikatskurs UNIcert® I
Kurs
Titel
Dozent/in
Tag
Zeit
Raum
es-b1-02-01
Spanisch B1 Intermedio 1
Zertifikatskurs UNIcert I
Elisabeth
Wrehde
Mo
Mi
18:30 - 20:00
PK 3.3
SN 20.1
es-b1-02-02
Spanisch B1 Intermedio 1
Zertifikatskurs UNIcert I
María Lourdes
Romero
Gómez
Di
Do
20:15 - 21:45
PK 4.2
es-b1-02-03
Spanisch B1 Intermedio 1
Zertifikatskurs UNIcert I
Cristina Gual
de Miguel
Do
09.45 - 11:15
11:30 - 13:00
PK 4.2
es-b1/b2-0501
Spanisch B1/B2
Puente del B1 al B2
María Victoria
Juvín Suárez
Di
20:15-21:45
PK 4.9
Kurs
Titel
Dozent/in
Tag
Zeit
Raum
es-b2-02-01
Spanisch B2
Intermedio 2
Nuria
Fernández
Cuesta
Mi
Fr
09:45 - 11:15
PK 4.2
es-b2-22-01
Spanisch B2
Comprensión y expresión
orales
Nuria
Fernández
Cuesta
Di
18:30 - 20:00
PK 4.9
es-b2-24-01
Spanisch B2
Comprensión y expresión
escritas
Cristina Gual
de Miguel
Mi
18:30 - 20:00
PK 3.4
es-b2-70-01
Spanisch B2
Español científico y técnico
Elisabeth
Wrehde
Mi
16:45 - 18:15
PK 4.2
es-c1-70-01
Spanisch C1
Español científico y técnico
Elisabeth
Wrehde
Mi
16:45 - 18:15
PK 4.2
Spanisch
Kursangebot Spanisch B2 und C1
Foto: TU Braunschweig/Presse und Kommunikation
52
53
Sprachkurse der Personalentwicklung
Kursangebot zu den Sprachkursen der Personalentwicklung
Kurs
Titel
Dozent/in
Tag
Zeit
Raum
Beginn
06.1
Englische
Konversation
B1
Heather Dover
Fr.
08:00 - 09:30
SN 19.5
24.10.2014
06.2
Englisch im Büro II
A2.2
Mahomed
Saleh Abba
Omer
Do.
08:00 - 09:30
SN 19.6
23.10.2014
06.3
Englisch im Labor
B1
Heather Dover
Mo.
08:00 - 09:30
SN 19.5
20.10.2014
Informationen zur Anmeldung und zu den Kursen online:
https://www.tu-braunschweig.de/abt13/personalweiterbildung
Personalentwicklung
oder:
Foto: TU Braunschweig/Andreas Bormann
54
55
2
Intensivkurse
Studienvorbereitende Intensivkurse Deutsch als Fremdsprache
Internationale Sommerkurse in Braunschweig
Sprachkurse im Ausland
Auf den folgenden Seiten finden Sie allgemeine Informationen zu unseren Intensivkursen.
56
57
Deutsch als Fremdsprache (DaF)
Die Abteilung Intensivkurse Deutsch als Fremdsprache des Sprachenzentrums der TU Braunschweig bietet ein umfassendes und intensives
studienvorbereitendes Sprachkursangebot mit Kursen der Niveaustufen
A1-B2.2 und einem DSH-Vorbereitungskurs. Unsere Kurse sind fortlaufend und finden das ganze Jahr über statt. Ein kompletter Kurslauf
von A1 (Grundstufe) bis hin zur DSH (Deutsche Sprachprüfung für den
Hochschulzugang) dauert 11-12 Monate.
Unsere Kurse vermitteln eine umfassende sprachliche Kompetenz in
allen 4 Fertigkeiten (Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben) sowie
Kultur und Landeskunde. Unsere erfahrenen und engagierten Lehrkräfte betreuen die Kursteilnehmer individuell und kompetent in kleinen
Lerngruppen und begleiten Sie vom ersten Kontakt mit der deutschen
Sprache bis hin zum Universitäts-Niveau. Im Kursprogramm wird der
universitäre Kontext besonders berücksichtigt, so dass unseren Absolventen ein erfolgreicher Einstieg in das Studium an einer deutschen
Universität ermöglicht wird.
Unser Angebot richtet sich vorrangig an Personen, die planen, an der TU
Braunschweig ein Studium aufzunehmen oder fortzusetzen. Außerdem
können Gastwissenschaftler und Gastdozenten der Braunschweiger
Hochschulen sowie u. U. weitere interessierte Personen unsere Intensivkurse besuchen.
Kursläufe seit Februar 2014
58
Kurslauf FEBRUAR 2014
B2.2 (Mittelstufe II)
DSH-Vorbereitung
DSH-Prüfung
27.10.2014 - 12.12.2014
15.01.2015 - 05.02.2015
06.02.2015
Kurslauf APRIL 2014
B2.1 (Mittelstufe I)
B2.2 (Mittelstufe II)
DSH-Vorbereitung
DSH-Prüfung
06.10.2014 - 21.11.2014
08.12.2014 - 06.02.2015
19.02.2015 - 12.03.2015
13.03.2015
Aktuelle Kursläufe
Kurslauf JUNI 2014
B1 (Grundstufe III)
B2.1 (Mittelstufe I)
B2.2 (Mittelstufe II)
DSH-Vorbereitung
DSH-Prüfung
27.10.2014 - 12.12.2014
12.01.2015 - 27.02.2015
09.03.2015 - 07.05.2015
21.05.2015 - 11.06.2015
12.06.2015
Kurslauf OKTOBER 2014
A1 (Grundstufe I)
A2 (Grundstufe II)
B1 (Grundstufe III)
B2.1 (Mittelstufe I)
B2.2 (Mittelstufe II)
DSH-Vorbereitung
DSH-Prüfung
06.10.2014 - 21.11.2014
01.12.2014 - 30.01.2015
09.02.2015 - 27.03.2015
20.04.2015 - 11.06.2015
22.06.2015 - 07.08.2015
20.08.2015 - 10.09.2015
11.09.2015
Kurslauf DEZEMBER 2014
A1 (Grundstufe I)
A2 (Grundstufe II)
B1 (Grundstufe III)
B2.1 (Mittelstufe I)
B2.2 (Mittelstufe II)
DSH-Vorbereitung
DSH-Prüfung
01.12.2014 - 30.01.2015
09.02.2015 - 27.03.2015
13.04.2015 - 04.06.2015
29.06.2015 - 14.08.2015
07.09.2015 - 23.10.2015
12.11.2015 - 03.12.2015
04.12.2015
Kurslauf APRIL 2015
A1 (Grundstufe I)
A2 (Grundstufe II)
B1 (Grundstufe III)
B2.1 (Mittelstufe I)
B2.2 (Mittelstufe II)
DSH-Vorbereitung
DSH-Prüfung
13.04.2015 - 04.06.2015
15.06.2015 - 31.07.2015
24.08.2015 - 10.10.2015
26.10.2015 - 11.12.2015
04.01.2016 - 19.02.2016
26.02.2016 - 17.03.2016
18.03.2016
Intensivkurse DaF
Studienvorbereitende Intensivkurse
- Unsere Kurse sind häufig schnell ausgebucht.
- Die Termine für die mündlichen Prüfungen liegen außerhalb der Kurszeiten.
- Die schriftlichen Prüfungen finden jeweils am letzten Tag des Kurses statt.
- Ein verspäteter Kurseinstieg ist nicht möglich.
- Kurse können sowohl vormittags als auch nachmittags stattfinden.
Weitere Informationen unter: https://www.tu-braunschweig.de/sprachenzentrum/deutsch/intensivkurse
59
Internationale Sommerkurse in Braunschweig
34. Internationale Sommerkurse in Braunschweig
Informationen
Internationale Sommerkurse
Allgemeine Informationen zu den Internationalen Sommerkursen finden
Sie online unter: https://www.tu-braunschweig.de/sprachenzentrum/
deutsch/internationale-sommerkurse.
Im Sommer 2015 finden die 34. Internationalen Sommerkurse des
Sprachenzentrums statt.
Die Sommerkurse sind nicht für Anfänger ohne Vorkenntnisse geeignet.
Intensivkurse für Anfänger in Deutsch als Fremdsprache siehe S. 58.
Ansprechpartner
Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Internetseiten
oder wenden Sie sich an Dagmar Baumann (S. 9).
E-Mail: sommerkurs@tu-braunschweig.de
Internet:
www.tu-braunschweig.de/sprachenzentrum/deutsch/internationale-sommerkurse
Foto: Sprachenzentrum/Nils Ehlers
60
Foto: TU Braunschweig/Presse und Kommunikation
61
Preise
Französisch: Sommerkurse in Toulouse le Mirail (DEFLE)
Adressaten
a) Studierende (Anfänger bis Fortgeschrittene)
b) Französischlehrerinnen und Französischlehrer
Programm
1) Francais Langue Générale et Civilisation (débutatnt à perfectionnement) (60 ou 84h/semaine, cours + activités ateliers) [cours suls (60h):
520,- EUR, cours + ateliers (84h): 620,- EUR]
2) Formation spécifique pour enseignants [cours (32h): 400,- EUR]
Cours en juillet et en aout
Unterkunft
In Familien oder im Studentenwohnheim; nicht im o.g. Preis enthalten.
Weitere
Informationen
Weitere Informationen finden Sie unter: www.univ-tlse2.fr/defle.
Italienisch: Sommerkurse in Urbino
Termine
Neben dem 4-wöchigen Kurs werden auch zwei 2-wöchige Kurse angeboten.
Gesamtkurs (4 Wochen): voraussichtlich 27.07.2015 – 21.08.2015
2-Wochen-Kurse:
voraussichtlich 27.07.2015 – 07.08.2015
voraussichtlich 10.08.2015 – 21.08.2015
Anmeldezeitraum
voraussichtlich 02.02. – 17.07.2015
Adressaten
Lernende aller Stufen (auch Anfänger!).
Programm
Sprachkurs (20 Wochenstunden; Gruppengröße max. 20 Personen)
kombiniert mit Vorlesungen und Seminaren (18 Wochenstunden) zur
Literatur, Kunst, Musik, Gesellschaft und Geschichte Italiens sowie zum
italienischen Film. Schwerpunkte sind „Renaissance in Urbino“ und „20.
Jahrhundert“. Exkursionen in die nähere und weitere Umgebung runden
das Programm ab.
Als Vorbereitung für eine UNIcert®-Prüfung wird ein 4-Wochen-Kurs mit
4 SWS und ein 2-Wochen-Kurs mit 2 SWS angerechnet.
62
Kurs- und Einschreibegebühren:
• 4-wöchig:
ca € 800,- pro Person
• 2-wöchig:
ca € 450,- pro Person
Unterkunft im Studentenwohnheim, Einzel- oder Doppelzimmer:
• 4-wöchig:
ca € 240,- pro Person
• 2-wöchig:
ca € 120,- pro Person
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb empfiehlt sich eine
rechtzeitige Anmeldung. Im April 2015 findet ein Informationsabend statt. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben (siehe
Homepage).
Unter https://www.tu-braunschweig.de/sprachenzentrum/fremdsprachen/italienisch/kurse-im-ausland
Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt unter www.uniurb.it/corstran
UrbinoSprechstunde
Siehe Homepage
Russisch: Sommerkurse in Ishewsk
Wie in den vergangenen Jahren besteht weiterhin die Möglichkeit,
an einem Russischkurs einer Sprachschule in Ishewsk teilzunehmen,
zu der langjährige Kontakte bestehen.
Termine
Jederzeit nach Absprache.
Adressaten
Teilnehmerinnen und Teilnehmer aller Stufen (außer Anfänger ohne
Vorkenntnisse).
Programm
Kurse in russischer Sprache, Landeskunde und Literatur; Besichtigungsprogramm.
Kosten
Einzelunterricht € 7,-/Stunde, Gruppenunterricht je nach Gruppengröße. Unterkunft € 100,-/ Monat. Verpflegung ca. € 200,-/Monat.
Es besteht evtl. die Möglichkeit, dass Teilnehmer das Unterrichtsentgelt und/oder die Kosten für Unterkunft ganz oder teilweise
erlassen bekommen, wenn sie als Tutoren im Deutschprogramm
der Sprachschule mitarbeiten.
Bahnfahrt ab/bis Moskau einschl. Begleitperson (wird von der
Sprachschule gestellt): ca. € 200,-; diese Kosten reduzieren sich
entsprechend bei einer Fahrt von mehreren Personen. Flugkosten
63
Sprachkurse im Ausland
Sprachkurse im Ausland
bis/ab Moskau: € 300,00 – 500,00.
Weitere
Informationen
Interessenten melden sich bitte bei den Kursleiterinnen/Kursleitern.
„Ehemalige“ der letzten Jahre können nach ihren Erfahrungen befragt
werden.
Spanisch: Sommerkurse in Jaca und Zaragoza
Adressaten
Lernende aller Stufen (auch Anfänger und Gasthörerinnen und
Gasthörer).
Ergänzende
Aktivitäten
Es finden sowohl für die Kurse in Jaca, als auch in Zaragoza, ergänzende
Aktivitäten wie Vorträge, Konzerte und Exkursionen statt.
Weitere
Informationen
Cursos de Español como Lengua Extranjera
Edificio Interfacultades, 3a planta
c/ Pedro Cerbuna, 12
E-50009 Zaragoza / Spanien
Tel:
0034 – 976 761047
Fax: 0034 – 976 762050
E-Mail: (Kurse in Jaca - August) elever@unizar.es
E-Mail: (Kurse in Zaragoza - September) ele@unizar.es
http://wzar.unizar.es/uz/difusion/unizar.html
http://wzar.unizar.es/uz/difusion/jaca/unicert.html
Sprachkurse im Ausland
Der Sprachbereich Spanisch und Portugiesisch empfiehlt den Studenten,
neben den Spanischkursen, die im Rahmen des Semesterprogramms am
Sprachenzentrum angeboten werden, im Sommer an Intensivkursen in
Spanien teilzunehmen.
Die Universität Zaragoza bietet in Zusammenarbeit mit unserem
Sprachenzentrum im August (in Jaca) und im September (in Zaragoza)
Spanischkurse für Ausländer an.
Frau Nuria Fernández Cuesta
Sprechstunde: Do 12.00 – 13.00 Uhr
Tel:
+49 (0)531-391-5087
Fax: +49 (0)531-391-8228
E-Mail: n.fernandez@tu-braunschweig.de
Tren a las nubes - Provinz Salta/Argentinien
64
65
3
Rund um das
Sprachenzentrum
Anmeldung zu den Sprachkursen
Gebühren und Zahlungsweise
Mediothek
Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen
Zertifikate, Diplome und Zeugnisse
Auf den folgenden Seiten finden Sie allgemeine Informationen rund um das Sprachenzentrum.
Bescheinigungen und Credits
66
67
Einstufungstest
Anmeldeverfahren
Anmeldung zu den Sprachkursen
In den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch ist vor der
Anmeldung zu einem Sprachkurs die Teilnahme an einem computerbasierten
Einstufungstest („C-Test“) obligatorisch. Die Ergebnisse des Einstufungstests
ermöglichen uns, Ihre vorhandenen Sprachkenntnisse einzuschätzen und
homogene Leistungsgruppen zu bilden.
Nach Ablegen des Einstufungstests können Sie sich für Kurse der Niveaustufe
anmelden, auf der Sie eingestuft wurden.
Termine
In den Sprachen Französisch und Spanisch können die Einstufungstests online
abgelegt werden.
Anmeldezeitraum:
06.10.2014 – 02.11.2014
online, Gasthörer ab 13.10.2014
OnlineAnmeldung
Sie müssen sich grundsätzlich online anmelden.
Platzreservierung
Bei Nichterscheinen verfällt in allen Kursen am Ende der ersten Semesterwoche der Anspruch auf den gebuchten Kursplatz. Nur so können wir sicherstellen, dass möglichst alle vorhandenen Kursplätze genutzt werden. Abweichungen von dieser Regelung sind u.U. möglich, aber nur dann, wenn der
Teilnehmer oder die Teilnehmerin sich bis spätestens zur ersten Unterrichtsstunde bei den Koordinator(inn)en der Sprachkurse meldet und den Anspruch
ausdrücklich aufrecht erhält.
Abmeldung
Eine Abmeldung kann grundsätzlich auch per E-Mail (sprachenzentrum@
tu-braunschweig.de) erfolgen, siehe dazu auch Punkt 6.2 der Entgeldordnung.
In Englisch müssen die Einstufungstests an den Arbeitsplätzen in der Mediothek abgelegt werden.
Eine Anmeldung zum Einstufungstest ist nicht erforderlich. Es können pro
halbe Stunde maximal 25 Interessenten gleichzeitig den Test ablegen.
Ausnahme: Besonderes Anmeldeverfahren in Deutsch als Fremdsprache
In Deutsch als Fremdsprache gibt es ein gesondertes Anmeldeverfahren.
Bearbeitungszeit
Sie haben 25 Minuten Zeit, um den Test am Computer auszufüllen. Nehmen
Sie sich aber bitte mindestens 35 Minuten Zeit für den Einstufungstest, da Sie
zuerst die Anweisungen lesen und den Beispieltest verstehen müssen. Warum
ein Einstufungstest? Die Ergebnisse des Einstufungstests ermöglichen uns,
Ihre vorhandenen Sprachkenntnisse einzuschätzen und homogene Leistungsgruppen zu bilden.
Was ist ein „C-Test“ und wie sieht er aus?
C-Tests sind schriftliche integrative Sprachtests zur Messung des allgemeinen
Sprachstandes in der Muttersprache oder in der Fremdsprache. Das C-Prinzip
und die ersten C-Tests in deutscher und englischer Sprache wurden 1981 von
Raatz und Klein-Braley entwickelt (siehe www.c-test.de). C-Tests bestehen aus
vier bis fünf authentischen Texten, in die nach dem sog. C-Prinzip insgesamt
100 Lücken eingefügt werden. Beginnend mit dem zweiten Satz fehlt bei
jedem zweiten Wort die zweite Hälfte. Die Bearbeitung dauert ca. 30 Minuten. C-Tests messen objektiv und sehr genau. Sie gehören inzwischen zu den
meisterforschten Sprachtests, werden weltweit angewendet und besonders dort
eingesetzt, wo es um eine globale Aussage über den Sprachstand geht, z.B. bei
der Einstufung von Lerngruppen oder auch als Selektionsverfahren.
68
Sie sollten sich so früh wie möglich anmelden. Nur so sichern Sie sich einen
Platz in einem der besonders gefragten Kurse oder ermöglichen das Zustandekommen von Kursen mit geringer Teilnehmerzahl.
Pro Semester können von einer Person maximal drei Kurse gebucht werden.
Anmeldung
Anmeldung zu den Sprachkursen
Sonderregelung für Englisch:
Teilnehmer, die innerhalb der ersten Semesterwoche nicht zum Kurs erscheinen und sich nicht entschuldigen oder abmelden, können im folgenden
Semester vom Besuch der Englischkurse ausgeschlossen werden.
Lehrwerke
Die für die einzelnen Kurse angegebenen Lehrwerke (Bücher) sind – soweit
kein abweichender Hinweis gegeben wird – im Buchhandel erhältlich. Ihre Anschaffung ist für die erfolgreiche Teilnahme am Kurs unbedingt erforderlich.
OnlineKursmaterialien
Viele Kurse nutzen zusätzlich die Lernplattform Moodle (https://www.
tu-braunschweig.de/sprachenzentrum/moodle). Dies wird in den Kursbeschreibungen aufgeführt bzw. wird von der Lehrkraft im Kurs bekannt gegeben. Zugangsdaten erhalten Sie in der E-Mail mit der Anmeldebestätigung.
69
Gebühren und Zahlungsweise
3.1 Internationale Sommerkurse
Für die Internationalen Sommerkurse der TU Braunschweig (Kurs über 4 Wochen) gelten die folgenden Gebührensätze:
Unterrichtsgebühr:
500 €
Lehrmaterial:
50 €
Exkursions-, Freizeit- und Rahmenprogramm:
250 €
Entgeldordnung
Das Präsidium der TU Braunschweig hat in seiner Sitzung am 19.12.2012 die folgende
Ordnung beschlossen:
I
Die Entgeltordnung regelt die Erhebung von Entgelten für Sprachkurse und Prüfungen des
Sprachenzentrums der TU Braunschweig für Mitglieder und Angehörige der TU Braunschweig,
für Studierende anderer niedersächsischer Hochschulen sowie für Externe, die im Rahmen freier
Kapazitäten zugelassen werden.
1. Kursgebühren
1.1 Eingeschriebene Studierende
Eingeschriebene Studierende der Technischen Universität Braunschweig sowie anderer niedersächsischer Hochschulen sind von der Zahlung von Kursgebühren befreit. Studierende, die nicht der
Niedersächsisch Technischen Hochschule (NTH: Allianz der Technischen Universität Braunschweig,
der Technischen Universität Clausthal und der Leibniz Universität Hannover) angehören, zahlen bei
der Abnahme von Prüfungen jeweils eine Prüfungsgebühr in Höhe von 37,50 €.
1.2 Sonstige Mitglieder und Angehörige der TU Braunschweig
Sonstige Mitglieder und Angehörige der TU Braunschweig zahlen
pro Kurs à 2 SWS 35,00 € sowie pro Kurs à 4 SWS 70,00 €.
1.3 Externe Teilnehmer
Externe Teilnehmer zahlen
pro Kurs à 2 SWS sowie pro Kurs à 4 SWS 102,00 €
204,00 €
2. Workshop-Gebühren
Vom Sprachenzentrum werden Workshops „Englisch für wissenschaftliche Mitarbeiter“ angeboten,
hierfür werden folgende Gebühren erhoben:
English for International Conferences (4 Tage)
Intercultural SensitivityTraining (2 Tage)
Applying for a Job in English (2 Tage)
Networking (2 Tage)
150,00 €
75,00 €
75,00 €
75,00 €
Die Unterkunft wird separat berechnet, es entstehen Kosten zwischen 250 – 330 €
3.2 Intensivkurse Deutsch als Fremdsprache
Für die Intensivkurse Deutsch als Fremdsprache der TU Braunschweig gelten folgende Gebührensätze:
a) Kurspreise
1 Kurs
davon nicht erstattungsfähige Anmeldegebühr pro Kurs
DSH-Vorbereitung
davon nicht erstattungsfähige Anmeldegebühr
Prüfung des International Office für Kursteilnehmer mit Studienbewerber-Visum
700 Euro
70 Euro
400 Euro
70 Euro
50 Euro
Es gelten folgende Zahlungsmodalitäten:
Die Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet auch bei Nichterscheinen zur Zahlung der jeweiligen Gebühr, Ausnahmen regeln Buchstaben b) bis d).
Nach schriftlicher Anmeldung erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Eingangsbestätigung (Mail), in der die Referenznummer sowie die Kontodaten angegeben sind. Die Kursgebühren
sind zahlbar bis spätestens 4 Wochen vor Beginn des Kurses. Teilzahlungen sind nicht zulässig.
Überweisungen werden nur mit Angabe des Teilnehmernamens und der Referenznummer akzeptiert. Zusätzliche Kosten für Unterrichtsmaterialien oder für die Teilnahme an Prüfungen am Ende
des Kurses werden nicht erhoben, mit Ausnahme der DSH-Prüfung, s. Punkt 4.2.
b) Stornierungsgebühr
Stornierungen müssen schriftlich eingereicht werden. Bei Stornierungen der Kurse vor Kursbeginn
entstehen folgende Kosten:
Fristen pro gebuchten Kurs
Stornierung bis 21 Tage vor Beginn des Kurses
Stornierung 21 Tage und weniger vor Beginn des Kurses
70 Euro pro gebuchten Kurs
Keine Rückzahlung
c) Prüfungsgebühren
Die Prüfungsgebühr DSH fällt auch bei Wiederholungsprüfungen an.
70
71
Gebühren & Zahlungsweise
3. Intensivkurs-Gebühren
6. Bestimmungen
4. Prüfungsgebühren
4.1 Für die Sprachzertifikate Französisch: DELF/DALF (Diplôme d‘Etudes en Langue Française
und Diplôme Approfondi de Langue Française) fallen folgende Gebühren an:
DELF A1
DELF A2
DELF B1
DELF B2
DALF C1
•Studierende der NTH
49,00 €
59,00 €
69,00 €
89,00 €
109,00 €
•alle übrigen Teilnehmer
59,00 €
69,00 €
89,00 €
109,00 €
139,00 €
4.2 DSH: Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang
Für Teilnehmer, die bereits Sprachkurse am Sprachenzentrum
der TU Braunschweig belegt haben, beträgt die Prüfungsgebühr Für alle anderen Teilnehmer beträgt die Gebühr 100,00 €
150,00 €
4.3 DAAD/ Language Proficiency Report
Es fallen folgende Gebühren an:
Studierende der NTH Sonstige Mitglieder und Angehörige der TU Braunschweig
Alle übrigen Personen : Bei Prüfungen außerhalb der angesetzten Termine zahlen alle Personen einen Zuschlag von 20,00 €
20,00 €
50,00 €
6.1 Fälligkeit
Gebühren sind spätestens zum Kursbeginn fällig. Zahlungen erfolgen ausschließlich im Lastschrift-Einzugsverfahren.
Gebühren & Zahlungsweise
d) Gebührenerstattung
Wird der Kurs vom Sprachenzentrum abgesagt, wird die gesamte Kursgebühr erstattet.
6.2 Rücktritt und Erstattung
Im Falle eines Lastschrift-Rücklaufes wird eine Gebühr von 7,00 € berechnet, vorausgesetzt die
Verantwortung hierfür liegt nicht beim Sprachenzentrum.
Eine Rückerstattung entgeltpflichtiger Kurse erfolgt auf Antrag in folgenden begründeten Fällen
vor Beginn des Kurses: Erkrankung/Verletzung, Studienortwechsel, Exmatrikulation. Eine Bearbeitungsgebühr von 10,00 € wird einbehalten und nicht rückerstattet. Ein schriftlicher Nachweis
ist jeweils umgehend zu erbringen. Tritt im laufenden Kurs einer der o.g. Gründe ein, erfolgt eine
anteilige Erstattung ab dem Tag der Beantragung, nicht jedoch rückwirkend.
6.3 Hinweise zum Datenschutz
Sämtliche Daten werden elektronisch gespeichert. Sie werden nur im Rahmen der Kursanmeldung
und Abrechnung verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Darüber hinaus sind die ausführlichen Datenschutzhinweise des Sprachenzentrums zu beachten.
6.4 Abweichende Regelungen
Die Ziffern 6.1 und 6.2 gelten nicht für die unter Punkt 3 genannten Intensivkurse.
II
Die Ordnung tritt am Tag nach ihrer hochschulöffentlichen Bekanntmachung in Kraft. Mit dem InKraft-Treten dieser Ordnung tritt die Entgeltordnung des Sprachenzentrums vom 14.07.2003 außer
Kraft.
15,00 €
4.4 UNIcert®: Das Zertifikat für eine hochschulspezifische und hochschuladäquate Fremdsprachenausbildung
Für die Ausstellung des Zertifikats fallen folgende Gebühren an:
Für die erste Zertifizierung (alle Stufen): Für jede weitere Zertifizierung (auch in einer anderen Sprache): 30,00 €
20,00 €
5. Sonstige Gebühren
5.1 Erstellung von Zweitschriften (DSH, UNIcert®, DAAD)
Bearbeitungsgebühr pro Erstellung einer Zweitschrift (z.B. im Verlustfall): 10,00 €
5.3 Mahngebühren für die Ausleihe von Medien in der Mediothek
Die Bibliothek des Sprachenzentrums ist eine Teilbibliothek der Universitätsbibliothek,
es gilt die dort gültige Gebührenordnung.
72
73
Mediothek
Anmeldung
und Beratung
In der Mediothek werden Sie über das umfangreiche Sprachkursangebot und
die Anmelde­bedingungen für die Kurse beraten. Auch über die Sprachzertifikate, die am Sprachenzentrum erworben werden können, können Sie sich hier
informieren. Die Scheine können in der Mediothek beantragt und abgeholt
werden. Zusätzlich halten wir Informationsmaterial über Sprachstipendien,
Auslands- und Sommerkurse bereit und Sie können sich eine Partnerin oder
einen Partner für ein Sprachtandem suchen.
Bibliotheks­
bereich
Der Bibliotheksbereich ist hauptsächlich mit Sprachlehrbüchern, Grammatiken
und Wörterbüchern (auch Fachwörterbüchern) ausgestattet, es sind aber auch
literarische Werke, Zeitschriften, CDs und DVDs vorhanden. Viele Bücher sind
Präsenzbestand, können also nicht ausgeliehen werden.
Multimedia­
arbeitsplätze
Weiterhin ist die Mediothek mit 25 Multimedia-PC-Arbeitsplätzen ausgestattet,
die Zugriff auf den zentralen Medienserver des Sprachenzentrums haben und
so die Arbeit im Medienverbund, d.h. mit sämtlichen dort vorhandenen Audio-,
Video- und CALL (Computer Aided Language Learning)-Materialien erlauben.
Zusätzlich besteht Zugriff auf die Internetseiten des Sprachenzentrums sowie
die online-Lernplattform Moodle.
Einführungs­
veranstaltungen
Während der ersten sechs Vorlesungswochen finden Einführungsveranstaltungen für die Mediotheksnutzung statt. Die Einweisung in die Benutzung
der Mediothek richtet sich an alle, insbesondere jedoch an Erstbenutzer. Die
genauen Termine werden an den Anschlagtafeln ausgehängt.
Öffnungszeiten
Siehe Interneseite des Sprachenzentrums: https://www.tu-braunschweig.de/
sprachenzentrum/mediothek
74
75
Mediothek
Beratung, Kursanmeldung, Sprachlernmaterial
Der Gemeinsame Europäische Referenz­
rahmen stellt eine gemeinsame Basis für die
Entwicklung von zielsprachlichen Lehrplänen,
Prüfungen, Lehrwerken usw. in ganz Europa
dar. Er beschreibt umfassend die notwendigen
Erwerbsprozesse von Lernenden sowie die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten, um eine
Sprache für kommunikative Zwecke erfolgreich
verwenden zu können. Die Beschreibung deckt
auch den kulturellen Kontext ab, in den Sprache
eingebettet ist. Der Referenzrahmen definiert
C Kompetente Sprachverwendung
B Selbstständige Sprachverwendung
A Elementare Sprachverwendung
C2
(Mastery)
UNIcert® IV
DALF C2
C1
(Effective
Operational Proficiency)
UNIcert® III
DALF C1
B2
(Vantage)
UNIcert® II
DELF B2
DFP B2
B1
(Threshold)
UNIcert® I
DELF B1
A2
(Waystage)
DELF A2
A1
(Breakthrough)
DELF A1
Die folgende „Globalskala“ fasst das System der
gemeinsamen Referenzniveaus in einfachen
Abschnitten zusammen. Der Referenzrahmen
Kompetente
Sprach­
verwendung
76
weiterhin Kompetenzniveaus, so dass man
Lernfortschritte lebenslang und auf jeder Stufe
des Lernprozesses messen kann. Für Sprachenlernende in Europa steckt ein Rahmen von
sechs breit angelegten Stufen den relevanten
Lernraum ab. Diese sechs Niveaus entsprechen
der klassischen Aufteilung des Lernbereichs in
Grund-, Mittel- und Oberstufe, die noch einmal
aufgefächert wurden in:
bietet weitere Skalen und Aufteilungen in spezifische Kategorien der Sprachverwendung und
der Sprachkompetenz.
C2 Kann praktisch alles, was er/sie liest oder hört, mühelos verstehen. Kann
Informationen aus verschiedenen schriftlichen und mündlichen Quellen
zusammenfassen und dabei Begründungen und Erklärungen in einer zusammenhängenden Darstellung wiedergeben. Kann sich spontan, sehr flüssig und
genau ausdrücken und auch bei komplexeren Sachverhalten feinere Bedeutungsnuancen deutlich machen.
C1 Kann ein breites Spektrum anspruchsvoller, längerer Texte verstehen und auch
implizite Bedeutungen erfassen. Kann sich spontan und fließend ausdrücken,
ohne öfter deutlich erkennbar nach Worten suchen zu müssen. Kann die
Sprache im gesellschaftlichen und beruflichen Leben oder in Ausbildung und
Studium wirksam und flexibel gebrauchen. Kann sich klar, strukturiert und
ausführlich zu komplexen Sachverhalten äußern und dabei verschiedene Mittel
zur Textverknüpfung angemessen verwenden.
Selbst­
ständige
Sprach­
verwendung
Elementare
Sprach­
verwendung
B2 Kann die Hauptinhalte komplexer Texte zu konkreten und abstrakten Themen
verstehen; versteht im eigenen Spezialgebiet auch Fachdiskussionen. Kann
sich so spontan und fließend verständigen, dass ein normales Gespräch mit
Muttersprachlern ohne größere Anstrengung auf beiden Seiten gut möglich
ist. Kann sich zu einem breiten Themenspektrum klar und detailliert ausdrücken, einen Standpunkt zu einer aktuellen Frage erläutern und die Vor- und
Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben.
B1 Kann die Hauptpunkte verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird
und wenn es um vertraute Dinge aus Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht. Kann
die meisten Situationen bewältigen, denen man auf Reisen im Sprachgebiet
begegnet. Kann sich einfach und zusammenhängend über vertraute Themen
und persönliche Interessengebiete
äußern. Kann über Erfahrungen und Ereignisse berichten, Träume, Hoffnungen und Ziele beschreiben und zu Plänen und Ansichten kurze Begründungen
oder Erklärungen geben.
A2 Kann Sätze und häufig gebrauchte Ausdrücke verstehen, die mit Bereichen
von ganz unmittelbarer Bedeutung zusammenhängen (z.B. Informationen zur
Person und zur Familie, Einkaufen, Arbeit, nähere Umgebung). Kann sich in
einfachen, routinemäßigen Situationen verständigen, in denen es um einen
einfachen und direkten Austausch von Informationen über vertraute und
geläufige Dinge geht. Kann mit einfachen Mitteln die eigene Herkunft und
Ausbildung, die direkte Umgebung und Dinge im Zusammenhang mit unmittelbaren Bedürfnissen beschreiben.
A1 Kann vertraute, alltägliche Ausdrücke und ganz einfache Sätze verstehen und
verwenden, die auf die Befriedigung konkreter Bedürfnisse zielen. Kann sich
und andere vorstellen und anderen Leuten Fragen zu ihrer Person stellen –
z.B. wo sie wohnen, was für Leute sie kennen oder was für Dinge sie haben
– und kann auf Fragen dieser Art Antwort geben. Kann sich auf einfache Art
verständigen, wenn die Gesprächspartnerinnen oder Gesprächspartner langsam und deutlich sprechen und bereit sind zu helfen.
Der Referenzrahmen erhöht die Transparenz
von Kursen, Lehrplänen, Richtlinien und Qualitätsnachweisen und trägt dadurch zu einer
Verstärkung der internationalen Zusammenarbeit auf dem Gebiet der modernen Sprachen
bei und fördert die Mobilität in Europa. Der
Gemeinsame Europäische Referenzrahmen
dient dem Gesamtziel des Europarats: „eine
größere Einheit unter seinen Mitgliedsstaaten
zu erreichen“.
77
Referenzrahmen
Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen
Zertifikate, Sprachdiplome & Zeugnisse
UNIcert® ist ein vom Arbeitskreis der Sprachenzentren, Fremdspracheninstitute
und Sprachlehrinstitute (AKS) deutscher Universitäten und Hochschulen eingeführtes und überwachtes bundeseinheitliches integratives Ausbildungs- und
Zertifizierungssystem für Fremdsprachenkurse an Hochschulen. Es umfasst 4
Stufen. Der Erwerb des Zertifikats einer UNIcert®-Stufe setzt den erfolgreichen Besuch von entsprechend abgestimmten Sprachlehrveranstaltungen im
Umfang von 8 - 12 SWS und das Bestehen einer abschließenden schriftlichen
und mündlichen Prüfung voraus. Für die UNIcert®-Stufen I und II ist auch ein
kumulatives Prüfungsverfahren möglich. Das derzeitige Kursangebot, das jeweilige Zertifizierungsverfahren sowie der Umfang der einzelnen Ausbildungsstufen für die jeweiligen Sprachen sind der folgenden Tabelle zu entnehmen:
78
DALF C2*
DALF C1
DELF B2
DELF B1
DELF A2
DELF A1
Kompetente
Sprachverwendung
Selbstständige
Sprachverwendung
Elementare
Sprachverwendung
UNIcert®-Stufe Stufe 1
Stufe II
Stufe III
Stufe IV
GER-Stufe
B1
(Threshold)
B2
(Vantage)
C1
(Effective
Operational
Proficiency)
C2
(Mastery)
Deutsch als
Fremdsprache
kumulativ
12 SWS
Prüfung
8 SWS
Prüfung
8 SWS
Prüfung
(8 SWS)
Englisch
--
kumulativ
8 SWS
Prüfung
9 SWS
Prüfung
9 SWS
Französisch
kumulativ
12 SWS
kumulativ
8 SWS
Prüfung
8 SWS
--
Jedes Diplom entspricht einem der sechs Niveaus des Gemeinsamen Europäischen
Referenzrahmens für Sprachen. Auf jedem Niveau werden durch eine Reihe von
Prüfungen die vier kommunikativen Kompetenzen - mündliches und schriftliches
Verstehen, mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit - bestimmt. Zur Vorbereitung auf die Prüfung sind entsprechende Lehrwerke in der Mediothek erhältlich.
Eine Lernberatung und die Rücksprache mit den Dozenten helfen Ihnen, sich
zusätzlich zu dem Unterricht vorzubereiten. Ein Kandidat kann die sechs Prüfungen
in einem Land oder in verschiedenen Ländern ablegen. Näheres unter http://www.
UniSprachenzentrum.de/pruefungen-und-zertifikate/delfdalf/
Italienisch
kumulativ
12 SWS
kumulativ
8 SWS
--
--
Prüfungsgebühren und Zahlungsweise siehe S. 70.
Spanisch
kumulativ
12 SWS
kumulativ
8 SWS
--
--
Auf den Stufen II, III und IV sind neben einer allgemeinsprachlich-interkulturellen Ausrichtung auch fächergruppen- bzw. wissenschaftsbereichsbezogene
Ausbildungsschwerpunkte möglich. Die Prüfung ist in der „UNIcert®-Prüfungsordnung für die TU Braunschweig“ geregelt. Details zu den Ausbildungsstufen,
zu Ausbildungsschwerpunkten sowie empfohlenen Durchläufen durch das Ausbildungsprogramm finden sich in der „UNIcert®-Ausbildungsordnung“. Beide
Ordnungen finden Sie auf unseren Internetseiten. Kursteilnehmerinnen und
-teilnehmer, die Interesse am Erwerb eines UNIcert®-Zertifikats haben, wenden
sich bitte an die/den entsprechende/n Sprachbereichsleiterin/Sprachbereichsleiter. Meldeformulare sind im Geschäftszimmer oder im „Download-Center“
erhältlich.
DELF und DALF
Es gibt sechs voneinander unabhängige Diplome:
DELF (Diplôme d’Etudes de Langue Française) und DALF (Diplôme Approfondi
de Langue Française) sind für Französisch als Fremdsprache vom französischen
*DALF C2 nur im Institut Français, Bremen
TOEFL®
TOEFL® steht für Test of English as a Foreign Language. Er ist die Zulassungsvoraussetzung an zahlreichen Universitäten im In- und Ausland, wobei die Universitäten die erforderliche Punktzahl (Score) selber festlegen. Seit Oktober 2005 wird
auch in Deutschland ausschließlich der neue Internet-based TOEFL®, der TOEFL-iBT, durchgeführt. Dieser neustrukturierte vierstündige TOEFL® testet alle vier
Fertigkeiten: Hörverständnis, Leseverständnis, Schreiben und Sprechen. Teilweise
werden diese Fertigkeiten innerhalb einer Aufgabe getestet, z.B. Hören und dann
Sprechen oder z.B. Lesen, Hören und eine schriftliche Reaktion darauf. Um Sie gut
auf diese neuen Anforderungen vorzubereiten, bieten wir unseren TOEFL®-Vorbereitungskurs En-b2c1-31-01 an. Einen Kompaktkurs zur TOEFL®-Vorbereitung
können Sie während der vorlesungsfreien Zeit belegen.
Der TOEFL® selbst kann leider nicht in Braunschweig abgelegt werden. Für weitere
Informationen beachten Sie bitte unsere Internetseiten bzw. die von TOEFL® (www.
ets.org/toefl/) oder wenden Sie sich an: Christina Neidert (–5099) oder Monica
Rosen (–5093), E-Mail: sprachenzentrum-englisch@tu-braunschweig.de (s. Sprechstunden, S. 9).
79
Zertifikate
UNIcert®
Bildungsministerium offiziell anerkannte Diplome internationaler Geltung. Die
Prüfungen werden zweimal im Jahr (Januar und Juni) am Sprachenzentrum abgenommen. Wer kann sich zu diesen Diplomprüfungen anmelden? Alle Personen
nicht französischer Staatsangehörigkeit, die ihre sprachliche Kompetenz im Französischen bewerten lassen möchten.
Im Rahmen der Bewerbung um ein Stipendium, einen Platz in einem
Austauschprogramm, ein Auslandspraktikum, einen Reisekostenzuschuss
usw. ist in der Regel ein DAAD-Sprachzeugnis oder Language Proficiency
Report einzureichen. Das entsprechende Formblatt ist beim International
Office oder online erhältlich.
Englisch
In Abstimmung mit dem International Office wurden für die Zeit bis zum
Ende des Wintersemesters 2014/15 folgende Termine angesetzt: 06.11.,
13.11., 20.11., 27.11. und 11.12.2014 sowie 15.01., 19.02. und 19.03.2015.
Beginn der Prüfungen ist jeweils um 09.00 Uhr in der Mediothek.
Bitte melden Sie sich online an (bis spätestens 10.00 Uhr am Mittwoch
vor dem jeweiligen Prüfungstermin). Ein Merkblatt über das Sprachzeugnis können Sie im Sprachenzentrum und im International Office
erhalten. Informationen und einen Mustertest für das Leseverständnis
finden Sie auf unseren Internetseiten.
Französisch
Ansprechpartnerin: Claire Wewetzer (–5092); Termine: nach Absprache.
Italienisch
Ansprechpartnerin: Elisabetta Ruggerini (–5096); Termine: nach Absprache.
Bescheinigungen & Credits
Bescheinigungen Über die Teilnahme an einem Sprachkurs kann auf Wunsch eine Bescheinigung
("Schein") ausgestellt werden. Es gibt unbenotete und benotete Scheine. Für die
Sprachen, die dem UNIcert®-Ausbildungs- und Zertifizierungssystem unterliegen, sind benotete Scheine Voraussetzung für die Anmeldung in die nächsthöheren Kurse. Beide müssen in der Mediothek beantragt und abgeholt werden.
Folgendes ist zu beachten:
Unbenotete
Scheine
Benotete Scheine Wer die Bedingungen für einen unbenoteten Schein erfüllt und den jeweils geforderten Leistungsnachweis erbringt, kann einen benoteten Schein erhalten. Da
die Unterlagen nur für einen bestimmten Zeitraum aufbewahrt werden, müssen
die Scheine innerhalb dieser Frist beantragt und abgeholt werden.
Prüfungs­
bedingungen
Arabisch, Chinesisch
Ansprechpartnerin: Dagmar Baumann (–7292), Termine: nach Absprache.
Japanisch
Ansprechpartner: Andreas Hettiger (–5085); Termine: nach
Absprache.
Russisch, Schwedisch
Ansprechpartnerin: Claire Wewetzer (–5092); Termine: nach Absprache.
Polnisch
Ansprechpartnerin: Monica Goldin Rother (–5092); Termine: nach
Absprache.
Spanisch, Portugiesisch
Ansprechpartnerin: Nuria Fernández Cuesta (–5087); Termine: nach
Absprache.
80
Voraussetzung ist die regelmäßige Kursteilnahme (Kurse mit 2 SWS max. 3 Fehltage, Kurse mit 4 SWS max. 6 Fehltage).
Diese Scheine können frühestens zu Beginn des folgenden Semesters ausgestellt werden. Da die Daten nach Kursende nur für einen bestimmten Zeitraum
gespeichert werden, müssen die Scheine innerhalb dieser Frist beantragt und
abgeholt werden.
Soweit nicht anderweitig festgelegt (z.B. UNIcert®-Prüfungsordnung), gelten
für Prüfungen / Leistungsnachweise am Sprachenzentrum folgende allgemeine
Regelungen:
• Der Prüfling muss sich vor Beginn der Prüfung mit Lichtbildausweis und Studentenausweis ausweisen.
• Es werden nur die schriftlichen Prüfungsleistungen gewertet, die gut lesbar
mit einem dokumentenechten Stift (z.B. Kugelschreiber) geschrieben wurden.
• Bei Täuschung oder Benutzung nicht zugelassener Hilfsmittel während der
Prüfung kann der Prüfling von der Fortsetzung der betreffenden Prüfungsleistung ausgeschlossen werden. Die Leistung gilt in diesem Falle als "nicht
ausreichend".
Anrechnung von Sämtliche bisher an der TU Braunschweig eingeführten oder geplanten BacheSprachkursen
lor-/Master-Studiengänge sehen im so genannten Professionalisierungsbereich
die Möglichkeit vor, Veranstaltungen des Sprachenzentrums einzubringen. Einige
Studiengänge weisen sogar Fremdsprachenkurse als Pflichtanteile aus. Bitte wenden Sie sich an die für Sie zuständige Studiendekanin bzw. den Studiendekan.
ECTS Credits
ECTS steht für European Credit Transfer and Accumulation System. Dieses System wurde ursprünglich entwickelt, um es Austauschstudierenden zu ermöglichen, Studienleistungen (Credits) von der Gasthochschule an die Heimathochschule zu übertragen. Heute wird es außerdem auch an der Heimathochschule
benutzt, um die für einen Studiengang vorgeschriebenen Leistungspunkte
(Credits) zu sammeln.
81
Bescheinigungen & Credits
DAAD-Sprachzeugnis /
Language
Proficiency
Report
Berechnung
der Credits
Die für die einzelnen Kurse vergebenen Credits berechnen sich nach
dem für das Erreichen des Kursziels notwendigen Arbeitsaufwand (Work­
load). Ein Credit entspricht einer Workload von 30 Stunden. Das Niveau
des Kurses oder die Note des Teilnehmers haben keinen Einfluss auf die
Anzahl der Credits.
Generell gilt bis auf Weiteres Folgendes:
Workload
2-stündiger
Sprachkurs
4-stündiger
Sprachkurs
Präsenzstunden
1 Cr
2 Cr
Vor- und Nachbereitung sowie Leistungsnachweis (wie bei dem jeweiligen Kurs
angegeben)
1 Cr
2 Cr
Summe
2 Cr
4 Cr
Die Credits werden nach der "Alles-oder-nichts-Regel" vergeben, d.h.
wird das Kursziel nicht erreicht (der Leistungsnachweis nicht erbracht),
gibt es keinen Punkt. Der Punkt für die Präsenz "verfällt".
Sonderregelung für UNIcert®: Wird im Anschluss an einen Kurs die
UNIcert®-Prüfung erfolgreich abgelegt, so wird für diesen Kurs ein
zusätzlicher Credit vergeben, für einen 2-stündigen Kurs also 3 Cr, für
einen 4-stündigen Kurs 5 Cr.
82
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
186
Dateigröße
4 577 KB
Tags
1/--Seiten
melden