close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

F:/H2014_LAYOUT PROGRAMMHEFTE - Kinderfreunde

EinbettenHerunterladen
ELTERN-KIND-ZENTRUM
Mettmach
Aurolzmünster|Eberschwang
Kirchheim|Lohnsburg|Schilddorn
Herbst 2014
2
Vorwort
Liebe Eltern!
Liebe Freundinnen und Freunde des Eltern-Kind-Zentrums!
D ie Eltern-Kind-Zentren sind Orte der Begegnung, Orte der professionellen Betreuung und Orte
der qualitativen Begleitung für Kinder und Eltern. Die Angebote werden bestens angenommen
und es ist erfreulich zu erleben, wie Mütter und Väter sich in einem hohen Ausmaß in ihrer
Elternrolle weiterbilden um ihren Kindern Lebensqualität zu ermöglichen, die nicht nur
materieller Natur ist.
Auch dieses Semester haben die Eltern-Kind-Zentren wieder ein umfangreiches Programm
zusammengestellt, welches Ihnen die Möglichkeit bietet, gemeinsam mit den Kindern etwas zu
unternehmen, Tipps und Anregungen zu holen, soziale Kontakte zu knüpfen oder einfach Kraft
zu tanken.
Eltern stehen in der Erziehung ihrer Kinder vor vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen.
Die Idee, Raum für Kommunikation und für den Erfahrungsaustausch bereit zu stellen und
gleichzeitig unterstützende Angebote zu bieten ist also viel wichtiger, als man es zunächst
glauben möchte. Und genau diesen Raum und diese Unterstützung können die Eltern-KindZentren der Kinderfreunde anbieten.
Oft geht es in Eltern-Kind-Zentren vor allem darum, miteinander ins Gespräch zu kommen und
in zwangloser Atmosphäre Erfahrungen auszutauschen. Für viele Mütter und Väter ist die Zeit in
einem Eltern-Kind-Zentrum eine angenehme Bereicherung ihres Familienalltags.
Schenken Sie sich und Ihrer Familie ein Stück Sicherheit im Erziehungsalltag und nutzen Sie die
Möglichkeiten dieses Programms! Sie und ihre Kinder werden es genießen und davon profitieren.
Sicherlich wird auch der Spaß nicht zu kurz kommen.
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Freude und alles Gute!
Ihre
Mag.a Gertraud Jahn
Sozial-Landesrätin
3
4
Vorwort
Liebe Eltern!
Liebe Freundinnen und Freunde
des Eltern-Kind-Zentrums!
„Spielen ist die höchste Form des
Forschens“ sinnierte Albert Einstein
Liebe Eltern!
Eltern wollen das Beste für ihre Kinder.
Eltern wollen, dass es ihren Kindern gut geht.
Eltern wollen, dass sich ihre Kinder gut
entwickeln können.
Eltern wollen ihre Kinder fördern.
Wenn spielend geforscht wird, dann macht
Lernen Spaß. Daher haben wir in unseren
Eltern brauchen auch das Beste für sich selbst.
Eltern-Kind-Zentren auch dieses Semester
Wenn es den Eltern gut geht, geht es auch den
wieder viel vor! Sie können sich also aufein
Kindern gut.
umfangreiches Programm freuen, das Ihnen
die Möglichkeit bietet, gemeinsam mit den Eltern brauchen gute Angebote, die sie in ihrer
Kindern etwas zu unternehmen, Tipps und
Erziehungsarbeit unterstützen.
Anregungen zu holen, soziale Kontakte zu
Eltern brauchen den Austausch von
knüpfen oder Kraft zu Tanken.
Erfahrungen mit anderen Eltern.
Zahlreiche Spiel-und Bewegungsgruppen laden
ein, sich Wissen anzueignen, selbst zu
...und das Eltern-Kind-Zentrum der
probieren und so, mit Lust, die Welt für sich
Kinderfreunde
möchte gute Angebote für
zu entdecken.
Eltern
und
Kinder schaffen....
Um diese Dienstleistung für unsere Kinder und
und ein Stück des Weges mit den Eltern und
Eltern in unserer Region anbieten zu können,
Kindern gehen.
bedarfes einer großen Anstrengung aller
Beteiligten.
Daher an alle die UNSER Eltern-Kind-Zentrum
unterstützen, DANKE.
Mit kinderfreundlichen Grüßen
Brigitte Schabetsberger
Landesvorsitzender Stellvertreterin,
Regionsvorsitzende Innviertel
Danke an das tolle Team!
Danke für die engagierte Arbeit!
Sonja Löffler, MBA
Geschäftsführerin Kinderfreunde Region Innviertel
5
Die Kinderfreunde
Die Kinderfreunde
Die Österrreichischen Kinderfreunde wurden 1908 gegründet, um
Kindern Gemeinschaft, Bildung und Spaß zu ermöglichen. Die
Lebensbedingungen von Kindern, ihre Bedürfnisse und Interessen
stehen damals wie heute im Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir leisten
einen Beitrag zu einer solidarischen Gesellschaft. Kinder in alle sie betreffenden Entscheidungen einzubinden, sie mitbestimmen zu lassen,
ist unser zentrales Leitmotiv.
Unter ihrem Dach vereinen die Kinderfreunde ein vielfältiges Angebot. Ehrenamtliche Ortsgruppen, Gruppenstunden für Kinder- und
Jugendliche, Spielmobile und Ferienangebote sind davon nur eine
kleine Auswahl. Ebenso betreiben die Kinderfreunde Kinderbetreuungseinrichtungen und Eltern-Kind-Zentren. Elternbildungsaktivitäten und pädagogische Aus- und Weiterbildungsangebote runden
das Angebot ab.
Über alle Angebote, inhaltliche Schwerpunkte und aktuelle Kampagnen informiert www.kinderfreunde.cc.
Die Kinderfreunde sind als Verein organisiert. Die Landesorganisation
der Kinderfreunde OÖ wird von sieben Regionalbüros unterstützt und
ist direkt bei den Menschen vor Ort. Diese Regionalbüros sind der
direkte Draht für ehrenamtlich Aktive und unter anderem auch für die
Eltern-Kind-Zentren verantwortlich.
6
Eltern-Kind-Zentrum
Herzlich willkommen im Eltern-Kind-Zentrum!
Eltern-Kind-Zentren der Familienakademie der OÖ Kinderfreunde sind Orte der Begegnung, der Beratung, der Vernetzung und Unterstützung.
Ziel der Eltern-Kind-Zentren (EKiZ) ist es, Eltern bei ihren vielfältigen Aufgaben der
Kindererziehung zu unterstützen und zu begleiten. Beratung, Bildung und Freizeitgestaltung von Eltern, Kindern und Familien sind die wichtigsten Schwerpunkte.
Eltern-Kind-Zentren geben Eltern, Kindern und Familien eine Plattform, selbst aktiv zu
werden. Dabei richten sich die Angebote nach den Bedürfnissen und Wünschen ihrer
BesucherInnen. Die Programmhefte erscheinen 2x jährlich, alle Besucher_innen haben
die Möglichkeit, sich aktiv an der Programmgestaltung zu beteiligen.
7
Eltern-Kind-Zentrum
Im Eltern-Kind-Zentrum finden sich folgende Angebote:
Rund um Schwangerschaft und Geburt
Die Geburt eines Kindes stellt einen neuen Lebensabschnitt dar. Die Zeit vor und nach
der Geburt ist geprägt von Umstellung, Neuorientierung, Angst und Vorfreude.
Mit verschiedenen Angeboten unterstützen die Eltern-Kind-Zentren werdende Mütter.
Zielgruppe: werdende Eltern;
Anmeldung: erforderlich
Spielgruppen
Spielgruppen werden von ausgebildeten Spielgruppen-LeiterInnen oder PädagogInnen
geleitet. Es gibt Spielgruppen für Kinder im Alter von ein bis zwei Jahren, von zwei bis
drei Jahren und für ältere Kinder. Hier werden Spiele vermittelt, Kinder knüpfen erste
freundschaftliche Kontakte, und Eltern begleiten und unterstützen ihre Kinder in ihren
Entwicklungsbedürfnissen.
Zielgruppe: Kinder von 0 bis zirka 5 Jahren mit oder ohne Begleitung;
Anmeldung: erforderlich
Offener Treff
Der Offene Treff ist fixer Bestandteil des Programms eines Eltern-Kind-Zentrums. Eltern
lernen andere Eltern kennen, plaudern und tauschen sich aus, Kinder machen erste Erfahrungen im Umgang mit Gleichaltrigen. Mitarbeiter_innen des EKiZ stehen für Fragen zur Verfügung, sie fühlen sich für den Rahmen verantwortlich organisieren aber
kein festes Programm. Was und wie der Offene Treff abläuft, liegt in den Händen der
BesucherInnen.
Zielgruppe: werdende Eltern sowie Eltern mit Kindern
Anmeldung: nicht erforderlich
Loslassgruppen
Loslassen ist sowohl für die Eltern und Kinder gleichermaßen herausfordernd. Im Rahmen der Loslassgruppen (LoLa) verbringen Kleinkinder Zeit ohne ihre Eltern im EKiZ. Sie
spielen mit Gleichaltrigen und werden von pädagogischem Fachpersonal betreut. Natürlich werden sie sanft eingewöhnt, die Anwesenheitszeit der Eltern wird schrittweise
reduziert.
8
Eltern-Kind-Zentrum
Ziel ist es, die Kinder auf den Eintritt in den Kindergarten vorzubereiten, ihnen
diesen zu erleichtern.
Zielgruppe: Kinder ab 1,5 Jahren ohne Begleitung
Anmeldung: erforderlich
Elternbildung
Elternbildung ist eine Form der Erwachsenenbildung. Die Kompetenz der Erziehenden
zu stärken und deren Austausch unter fachlich kompetenter Begleitung zu ermöglichen, sind die Ziele. Bei Vorträgen, Workshops und Eltern-Aktiv Seminaren können Eltern, Großeltern und Interessierte Informationen sammeln, Erfahrungen austauschen
und Anregungen und Impulse für den Erziehungs- und Familienalltag mitnehmen.
Zielgruppe: Eltern, Großeltern, Interessierte
Anmeldung: erforderlich
Eltern-Aktiv-Seminare
Eltern aktiv heißt das Elternbildungsprogramm der Familienakademie der OÖ Kinderfreunde, das in den Eltern-Kind-Zentren angeboten wird. Vier Abende stehen dem Wissens- und Erfahrungsaustausch zu unterschiedlichsten Themen zur Verfügung.
Angeleitet werden diese von ExpertInnen. Diese forciert den Reflexions- und Austauschprozess und steht mit Fachwissen zur Verfügung.
Kosten: € 10,90
Zielgruppe: Eltern, Großeltern, Interessierte
Anmeldung: erforderlich
FUN – Familie und Nachbarschaft
An den FuN-Nachmittagen stehen Lernen voneinander und Lernen durch aktives Handeln im Vordergrund. An acht Nachmittagen zu maximal drei Stunden wird gemeinsam mit anderen Familien aus der Nachbarschaft gespielt, geredet, sich ausgetauscht
und gemeinsam gegessen.
FuN gibt Impulse fürs eigene Familienleben und für eine gute Nachbarschaft.
Zielgruppe: Familien
Anmeldung: erforderlich
9
Eltern-Kind-Zentrum
Papa-aktiv
Das Eltern-Kind-Zentrum ist für die ganze Familie da. Um Väter in ihrer Aufgabe und
Rolle zu unterstützen, gibt es Papa-aktiv Angebote. Hier verbringen Väter wertvolle
Zeit mit ihren Kindern, gleichzeitig lernen sie andere aktive Papas kennen.
Zielgruppe: Väter und Großväter
Anmeldung: zum Teil erforderlich
Trennungsbegleitung
Wenn es zur elterlichen Trennung kommt ist es wichtig, dass Familien unterstützt werden. Trennung bzw. Scheidung sind sowohl für die Eltern, als auch für deren Kinder eine Herausforderung. Die Trennungsbegleitung bietet die Möglichkeit und Chance trotz
Trauer, Kränkung und Enttäuschung wertschätzend von einer Beziehung Abschied zu
nehmen. Bei der Trennungsbegleitung werden Familien in schwierigen Situationen
durch eine_n Trennungsbegleiter_in unterstützt.
Zielgruppe: Eltern / Kinder im Trennungsprozess
Termine: nach Vereinbarung
Anmeldung: erforderlich!
10
11
ELTERN-KIND-ZENTRUM
ELTERN-KIND-ZENTRUM METTMACH
A-4931 Mettmach | Mitterdorf 14
Telefon: 07755/69713 od. 0699/16 88 66 23
E-Mail:ekiz.mettmach@kinderfreunde.cc
web: www.kinderfreunde.cc/ekiz_mettmach
Bürozeiten:
Montag bis Freitag: 8:30 bis 11:30 Uhr
Das Eltern-Kind-Zentrum ist an schulfreien Tagen,
an Feiertagen und an Zwickeltagen geschlossen!
Maria Stiglbauer| EKiZ Leitung
Unsere Fördergeber:
* Marktgemeinde Mettmach *Sozialhilfeverband Ried i.I.
* Land OÖ Abt. Kinder- und Jugendhilfe * Fr. Soziallandesrätin Mag.a Gertraud Jahn
Allgemeines und Informationen
schlossen. Die BesucherInnen und KursteilnehmerInnen sind grundsätzlich eigenverantwortlich. Eltern haften für Ihre Kinder
Anmeldeablaufund Anmeldeschluss
Die Anmeldung zu den Veranstaltungen ist ab sofort möglich, spätestens Fotorechte
jedoch eine Woche vor Beginn der gewünschten Veranstaltung.Sobald wir Die Besucher erklären sich damit einverstanden, dass Fotos von unseren
deine Anmeldung erhalten haben, ist die Kursteilnahme verbindlich und Veranstaltungen eventuell veröffentlicht werden! (inkl. Internetplattform)
verpflichtet dich zur Einzahlung des Kursbeitrages.
Foto
Kursbeitrag und Ermäßigungen
Sofern nicht anders vermerkt, liegen die Veröffentlichungsrechte für
Sobald deine Anmeldung fixiert ist bzw. spätestens bei Kursbeginn der abgedruckte Fotos bei den Kinderfreunden.
Kursbeitrag zu entrichten. Als Kinderfreunde-Mitglied erhältst du auf die Anmietung der EKiZ-Räumlichkeiten für private Geburtstagfeste,
meisten Kurse und Angebote eine Ermäßigung. Die EKiZ-Leiter_in infor- Seminare, Vorträge, Sitzungen...
miert dich gerne über weitere Vorteile der Mitgliedschaft.
Es besteht die EKiZ-Räumlichkeiten für private Kindergeburtstagsfeste
Gutscheine des Landes OÖ
anzumieten. Die Termine müssen mit der EKiZ-Leiter_in vereinbart werElternbildungsgutscheine des Landes OÖ können eingelöst werden. den. Über die genauen Kosten informiert dich gerne die Ekiz Leiter_in.
Entsprechende Veranstaltungen sind im Programmheft gekennzeichnet. Zusätzliche Angebote
Abmeldungen
KOSTENLOSE Trennungsbegleitung für Paare, Einzelpersonen, Kinder.
Die Abmeldung von einer Veranstaltung ist bis eine Woche vor dem Ver- Nähere Auskünfte unter: 0699/1688 66 23 (gef. durch d.
anstaltungsbeginn möglich.Erstattung es Kursbeitrages nur bei Nennung Bundesministerium f. Gesundheit, Jugend u. Familie)
einer ErsatzteilnehmerInnen. Bei Nichterscheinen bzw. bei nicht fristge- Barrierefreiheit
rechter Abmeldung ist keine Rückerstattung des Kursbeitrages möglich. Die Kurse und Programmpunkte des EKiZ kommen auf Grund von
Die Teilnahmeberechtigung kann auch übertragen werden.
telefonischen oder schriftlichen Anmeldungen zustande. Melden sich
Wir behalten uns vor, Veranstaltungen auf Grund zu geringer Teilnehme- gehbehinderte Menschen oder Menschen mit körperlichen
rInnenanzahl kurzfristig abzusagen. In diesem Fall erhältst du den geleis- Behinderungen für eine Veranstaltung im EKiZ an, weicht die gesamte
teten Kursbeitrag in voller Höhe zurück.
Gruppe mit diesem Veranstaltungspunkt in barrierefreie Räumlichkeiten
aus.Somit können wir ein Barrierefreiheit gewährleisten.
Haftung
Eine Haftung
12 im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten wird ausge-
Mettmach
Rund um die Geburt und Schwangerschaft
H14/01
Mutterberatung
immer am 3. Montag im Monat
• Beratung in Ernährungs- und Erziehungsfragen
• Wissenswertes über die tägliche Pflege
• Die Möglichkeit zum Wiegen und Messen
• Erfahrungsaustausch mit anderen Müttern in den gemütlichen Räumen
• Beratung in medizinischen Fragen
Leitung: Dr.med.Magdalena Staffl | DSA Claudia Senzenberger,Sozialarbeiterin
Zeit: Montag, 15.09., 20.10., 17.11., 15.12. 2014, 19.01. und 16.02.2015 von 14:30 bis 16:30
H14/02
Stillberatung
jeden 2. Mittwoch im Monat
Die einfachste und natürlichste Art, sein Baby zu ernähren, ist das Stillen. Daraufhat
sich Ihr Körper schon während der Schwangerschaft bereits vorbereitet. Die
Ernährung mit der Muttermilch hat viele positive Auswirkungen aufdie Gesundheit
der Mama und Ihres Kindes. Durch die Nähe und den Körperkontakt beim Stillen wird
außerdem die Mutter-Kind-Beziehung und vieles mehr gefördert. Das Stilltreffen soll
allen Stillenden und auch Schwangeren Frauen die Möglichkeit geben offene Fragen
sowie Unklarheiten zu klären und Kontakt zu anderen Mamas schaffen!
Leitung: Dipl. Päd. Schöndorfer Sonja; Freie Stillberaterin, Craniosacral Therapeutin,
Aromatherapie, Bachblüten
Zeit: Mittwoch, 10.09.,14.10., 12.11., 10.12.2014, 14.01. und 11.02.2015 von 10:30 bis 11:30
Telefonische Anmeldung bei Sonja unter 0680/3253370 erforderlich! (Gruppe ab 5
Personen)
13
ELTERN-KIND-ZENTRUM
H14/03
Babymassage
1- 4,5 Monate
Babymassage ist Nahrung für die Seele des Kindes; über die Haut nimmt das Baby seine
Umwelt war und genießt die intensive Zuwendung. Außerdem hilft diese Massage bei
Blähungen.(weitere Termine sind aufWunsch möglich)
Leitung: Simone Bachleitner, Familienmentorin, Babymassage, prof. Kinesiologie
Zeit: Dienstag, 30.September 2014, von 09:30 bis 11:00 (1x); auf Wunsch wird der
Termin verlängert
Preis: 15 Euro/Termin
H14/04
Rückbildungsgymnastik
mit Baby möglich
Die Muskulatur wird durch gymnastische Übungen neu gekräftigt, um so zum alten
Körpergefühl zurückzufinden.
Leitung: Elfriede Stockinger, Hebamme
Zeit: Freitag, 10.Oktober 2014 von 09:30 bis 10:30 (4x)
Preis: 32 Euro / 28,80 Euro für Kinderfreundemitglied
14
Mettmach
Spielgruppen
einlösbar
H14/05
Kuschelbären
5-10 Monate, mit Begleitung
Leitung: Anna Rutzensdorfer, ausgeb. Spielgruppenleiterin
Zeit: Mittwoch, 17.September 2014, von 10:15 bis 11:45 (10x)
Preis: 52,50 Euro / 47,25 Euro für Kinderfreundemitglieder
H14/06
Krabbelmäuse
10-18 Monate, mit Begleitung
Leitung: Tatjana Blümlinger; ausgeb. Spielgruppenleiterin
Zeit: Montag, 15.September 2014, von 10:15 bis 11:45 (10x)
Preis: 52,50 Euro / 47,25 Euro für Kinderfreundemitglieder
H14/07
Stupsnasen
1,5 -2 Jahre, mit Begleitung
Leitung: Barbara Gumpinger, Kindergartenpädagogin
Zeit: Dienstag, 09.September 2014, von 09:00 bis 10:30 (10x)
Preis: 52,50 Euro /47,25 Euro für Kinderfreundemitglieder
H14/08
Schmusebären
2 - 2,5 Jahre, mit Begleitung
Leitung: Anna Rutzensdorfer, ausgeb. Spielgruppenleiterin
Zeit: Mittwoch, 17.September 2014, von 08:30 bis 10:00 (10x)
Preis: 52,50 Euro / 47,25 Euro für Kinderfreundemitglieder
H14/09
Springginkerl
2,5 - 3,5 Jahre, mit Begleitung
Leitung: Tatjana Blümlinger, ausgeb.Spielgruppenleiterin
Zeit: Montag, 15.September 2014, von 08:30 bis 10:00 (10x)
Preis: 52 Euro / 47,25 Euro für Kinderfreundemitglieder
15
ELTERN-KIND-ZENTRUM
H14/10
Spiel- und Kreativraum nach Maria Montessori
1 - 2 Jahre, mit Begleitung
In einer entsprechend vorbereiteten Umgebung kann sich das Kind frei bewegen und so
die Welt entdecken. Einfache Materialien und Dinge des alltäglichen Lebens bieten dem
Kind die Möglichkeit genau das zu tun, wofür es in seiner Entwicklung bereit ist. Die
Eltern sind eingeladen, ihr Kind dabei zu beobachten, wie es sich nach seinen
Bedürfnissen bewegt, die Zeit genießt und alle Sinne angesprochen werden.
Leitung: Mag.a Phil Professorin Claudia Lorenz; Montessori-Päd., Gordon- Fam.Train.
Zeit: Freitag, 26.September 2014, von 08:30 bis 10:00 (5x)
Preis: 35 Euro / 31,50 Euro für Kinderfreundemitglieder
H14/11
Spiel- und Kreativraum nach Maria Montessori
2 bis 3 Jahre, mit Begleitung
Leitung: Mag.a Phil Professorin Claudia Lorenz; Montessori-Päd., Gordon- Fam.Train.
Zeit: Freitag, 26.September 2014, von 10:15 bis 11:45 (5x)
Preis: 35 Euro / 31,50 Euro für Kinderfreundemitglieder
Angebote für Kinder & Erwachsene
H14/12
Offener Treff
für alle zw.0-99 Jahren
Hier hat jeder die Möglichkeit das EKiZ kostenlos kennen zu lernen, Kontakte zu
knüpfen, oder sich einfach auszutauschen. Ob Schwangere, Eltern mit Kind, Omas und
Opas usw. jeder ist HERZLICH WILLKOMMEN!!
Zeit: Dienstag, 02.09., 07.10., 04.11., 02.12. 2014 und 03.02.2015 von 15:00 bis 17:00 (5x)
16
Mettmach
H14/13
Ein Nachmittag rund um den Apfel
ab 4 Jahren, ohne Begleitung
Gemeinsam kochen wir Apfelmarmelade..Apfeldruck....
Leitung: Barbara Gumpinger, Kindergartenpädagogin
Zeit: Donnerstag, 09.Oktober 2014, von 14:00 bis 16:00
Preis: 5 Euro
H14/14
Krübisfest
• Gemeinsam kochen wir Kürbissuppe über dem Lagerfeuer,
• lustige Spiele rund um den Kürbis,
• Zierkürbise bemalen,
• Stockbrot für die Suppe zubereiten und verspeisen!
Leitung: EKiZ Team
Zeit: Freitag, 17.Oktober 2014, von 15:00 bis 17:00
Preis: 5 Euro
H14/15
Kasperltheater "Das Schloßgespenst"
Hilfe, hier spukts....doch Kasperl wird mit eurer Hilfe das Gespenst sicherlich
entlarven!
Leitung: Doris und Maria
Zeit: Mittwoch, 19.November 2014, von 15:00 bis 15:30
Preis: 4 Euro
H14/16
Nikolaus
Unser hauseigener Nikolaus kommt zu euch nach Hause! Termine werden telefonisch
vergeben.
Leitung: Dipl. Sozialarbeiter Alfred Hager
Zeit: Samstag, 06.Dezember 2014, von 15:30 bis 20:00
Preis: 6 Euro
17
ELTERN-KIND-ZENTRUM
H14/17
Kasperltheater "Faschingsparty"
Kasperl wird zu einer Faschingsparty eingeladen, doch plötzlich ist sein Kostüm
verschwunden.... wer da wohl dahinter steckt?
Leitung: Doris und Maria
Zeit: Mittwoch, 28.Jänner 2015, von 15:00 bis 15:30
Preis: 4 Euro
H14/18
Kinderwarenbasar 24. Mettmacher Zwergerlmarkt!
Unser Zwergerlmarkt ist stehts ein Treffpunkt um gut erhaltene Kinderwaren zu kaufen
oder auch aufeinem eigenen Stand zu verkaufen.
Zeit: Samstag, 13.September 2014, von 09:00 bis 11:00
Ort: Gasthaus Stranzinger
Preis: 6 Euro pro Tisch
H14/19
Yoga für Erwachsene
Sei dabei und spüre die Wirkung von Yoga! Mit Yoga kannst du mehr Gesundheit
* Wohlbefinden * Kräftigung * Zentrierung * Gelassenheit für dich gewinnen!
Leitung: Claudia Johanna Kober
Zeit: Mittwoch, 01.Oktober 2014, von 19:30 bis 21:00
Ort: ÖTB- Turnhalle
Preis: 100 Euro / 90 Euro für Kinderfreundemitglieder
H14/20
Die Fotografin kommt
Isabella Stockhammer von Fotoatelier Hirnschrot stellt eine professionelle Fotomappe
für unsere kleinen Kid´s zusammen, auch Geschwisterfotos möglich! (Familienfotos
separat )
Zeit: Samstag, 18.Oktober 2014, von 09:00 bis 14:00
Preis: 11,90 Euro Set: 2x 13x18 und 1x 9x13 ; Familienfoto: 6 Euro;
Geschwisterfoto: 4,50 Euro
18
Mettmach
H14/21
Schnupfen, Husten, Heiserkeit für Erwachsene
Direkt vor unserer Haustür wachsen sie, die sogenannten "Unkräuter". Wie man sie bei
Erkältung und Co. richtig verarbeitet und einsetzt weiß fast keiner mehr, ihre Wirkung
wird aber wieder immer mehr geschätzt. Ein kleiner Einblick welches Kraut für WAS
gewachsen ist und was es alles kann.
Leitung: Bibiane Erler; TEM-Trainerin
Zeit: Mittwoch, 22.Oktober 2014 bis 22.10.2014, von 19:30 bis 22:00
Preis: 4 Euro
In Zusammenarbeit mit dem Schul- und Erziehungszentrum, gefördert durch das
Land OÖ (Abt. Kinder- und Jugendhilfe).
H14/22
Wickelkurs
Gönnen Sie sich eine Ruhepause und erfahren Sie die Wirkung am eigenen Körper
Wickel und Kompressen sind eine Selbsthilfemaßnahme bei einfachen
gesundheitlichen Störungen wie Muskelverspannungen * Schlafschwierigkeiten
*Verdauungsbeschwerden * Stress-Symptomen *Erkältungen etc.Wickel laden uns zu
Ruhe und Zuwendung ein und unterstützen die Selbstverantwortung für unsere
Gesundheit. Wickel und Auflagen können bei korrekter Anwendung bei allen
Menschen in jeder Altersstufe angewendet werden
Leitung: Maria Agnes Maier, Doris Grünbart Diplomierte Gesundheits- und
Krankenschwestern
Zeit: Donnerstag, 30.Oktober 2014 bis 30.10.2014, von 19:00 bis 22:00
Preis: 15 Euro
19
ELTERN-KIND-ZENTRUM
H14/23
Kinder ins Leben begleiten ohne Strafen Workshop
Es ist wirklich möglich- mit Kindern ohne Strafen zu leben! Indem wir Erwachsene
ihnen wirklich zuhören, mit ihnen in Beziehung treten, aber auch feste Vereinbarungen
treffen. Dazu sind Kommunikationsfähigkeit, Konfliktbereitschaft und der Wille zu
einer echten Begegnung erforderlich- aber wie?
Leitung: Mag.a Phil Professorin Claudia Lorenz
Zeit: Donnerstag, 06.November 2014, von 19:30 bis 22:00
Preis: 4 Euro
In Zusammenarbeit mit dem Schul- und Erziehungszentrum, gefördert durch das
Land OÖ (Abt. Kinder- und Jugendhilfe).
H14/24
Lichterumzug
Für Eltern und Kinder
Den Tag der Kinderrechte feiern wir heuer mit einem Lichterumzug durch Mettmach.
Treffpunkt ist das Eltern-Kind-Zentrum Mettmach, wo es anschließend noch Kaffe und
Kuchen und leckeren Kinderpunsch gibt!
Leitung: EKiZ Team
Zeit: Donnerstag, 20.November 2014, von 18:00 bis 19:00
Aussenstellen
H14/26
Krabbelmäuse Aurolzmünster
1 - 2 Jahre, mit Begleitung
Leitung: Martina Neumayer, Spielgruppenleiterin
Zeit: Dienstag, 16.September 2014, von 09:00 bis 10:30 (10x)
Ort: Spielgruppenraum Aurolzmünster
Preis: 52,50 Euro / 47,25 Euro für Kinderfreundemitglieder
20
Mettmach
H14/27
Stupsnasen Aurolzmünster
2 - 3 Jahre, mit Begleitung
Leitung: Iris Kimberger, ausgeb. Spielgruppenleiterin
Zeit: Donnerstag, 18.September 2014, von 09:00 bis 10:30 (10x)
Ort: Spielgruppenraum Aurolzmünster
Preis: 52,50 Euro / 47,25 Euro für Kinderfreundemitglieder
H14/28
Kuschelbären Eberschwang
4-10 Monate, mit Begleitung
Leitung: Tina Wiesbauer, ausgeb. Spielgruppenleiterin
Zeit: Dienstag, 14.Oktober 2014, von 08:15 bis 09:15 (10x)
Ort: Feuerwehrhaus Eberschwang|Anmeldung bei: Tina 0676/5369499
Preis: 35 Euro / 31,50 Euro für Kinderfreundemitglieder
H14/29
Krabbelmäuse Eberschwang
10-18 Monate, mit Begleitung
Leitung: Tina Wiesbauer, ausgeb. Spielgruppenleiterin
Zeit: Montag, 08.September 2014, von 08:30 bis 10:00 (10x)
Ort: Feuerwehrhaus Eberschwang | Anmeldung bei: Tina 0676/5369499
Preis: 52,50 Euro / 47,25 Euro für Kinderfreundemitglieder
H14/30
Stupsnasen Eberschwang
1,5-2,5 Jahre, mit Begleitung
Leitung: Tina Wiesbauer, ausgeb. Spielgruppenleiterin
Zeit: Donnerstag, 04.September 2014, von 08:30 bis 10:00 (10x)
Ort: Feuerwehrhaus Eberschwang | Anmeldung bei: Tina 0676/5369499
Preis: 52,50 Euro / 47,25 Euro für Kinderfreundemitglieder
21
ELTERN-KIND-ZENTRUM
H14/31
Springginkerl Eberschwang
2-3 Jahre, mit Begleitung
Leitung: Tina Wiesbauer, ausgeb. Spielgruppenleiterin
Zeit: Donnerstag, 04.September 2014, von 10:15 bis 11:45 (10x)
Ort: Feuerwehrhaus Eberschwang | |Anmeldung bei: Tina 0676/5369499
Preis: 52,50 Euro / 47,25 Euro für Kinderfreundemitglieder
H14/32
Kasperltheater Eberschwang "Das Schloßgespenst!"
Hilfe, hier spukts....doch Kasperl wird mit eurer Hilfe das Gespenst sicherlich
entlarven!
Leitung: Doris und Maria
Zeit: Mittwoch, 26.November 2014, von 15:30 bis 16:00
Ort: Feuerwehrraum Eberschwang
Preis: 4 Euro
H14/33
Kasperltheater Eberschwang "Faschingsparty"
Kasperl wird zu einer Faschingsparty eingeladen, doch plötzlich ist sein Kostüm
verschwunden.... wer da wohl dahinter steckt?
Leitung: Doris und Maria
Zeit: Mittwoch, 04.Februar 2015, von 15:30 bis 16:00
Ort: Feuerwehrraum Eberschwang
Preis: 4 Euro
H14/34
Wohltuende Wickel und Kompressen
Nähere Infos siehe unter: H14/22
Leitung: Maria Agnes Maier, Doris Grünbart Dipl.Gesundheits- und
Krankenschwestern | Zeit: Donnerstag, 15.Jänner 2015, von 19:00 bis 22:00
Ort: Feuerwehrraum Eberschwang Preis: 15 Euro
22
Mettmach
H14/35
Stupsnasen Kirchheim
1 - 2 Jahre, mit Begleitung
Leitung: Daniela Brückl, ausgeb. Spielgruppenleiterin
Zeit: Dienstag, 16.September 2014, von 09:00 bis 10:30 (10x)
Ort: Spielraum Kirchheim
Preis: 52,50 Euro / 47,25 Euro für Kinderfreundemitglieder
H14/36
Springginkerl Kirchheim
2 - 3 Jahre, mit Begleitung
Leitung: Daniela Brückl , ausgeb.Spielgruppenleiterin
Zeit: Montag, 15.September 2014, von 09:00 bis 10:30 (10x)
Ort: Spielraum Kirchheim
Preis: 52,50 Euro / 47,25 Euro für Kinderfreundemitglieder
H14/37
Stupsnasen Lohnsburg
1- 2 Jahre, mit Begleitung
Leitung: Bernadette Zweimüller, Kindergartenpädagogin
Zeit: Dienstag, 16.September 2014, von 09:00 bis 10:30 (10x)
Ort: Pfarrheim Lohnsburg
Preis: 52,50 Euro / 47,25 Euro für Kinderfreundemitglieder
H14/38
Springginkerl Lohnsburg
2-3 Jahre, mit Begleitung
Leitung: Bernadette Zweimüller, Kindergartenpädagogin
Zeit: Mittwoch, 17.September 2014 von 09:00 bis 10:30 (10x)
Ort: Pfarrheim Lohnsburg
Preis: 52,50 Euro / 47,25 Euro für Kinderfreundemitglieder
23
ELTERN-KIND-ZENTRUM
H14/39
Kuschelbären Schildorn
4-10 Monate, mit Begleitung
Anmeldung unter 0664/2184648 bei Tatjana!
Leitung: Tatjana Blümlinger, ausgeb. Spielgruppenleiterin
Zeit: Mittwoch, 10.September 2014, von 08:00 bis 09:30 (10x)
Ort: Mutterberatungsraum Schildorn
Preis: 52,50Euro / 47,25 Euro für Kinderfreundemitglieder
H14/40
Krabbelmäuse Schildorn
10-18 Monate, mit Begleitung
Anmeldung unter 0664/2184648 bei Tatjana!
Leitung: Tatjana Blümlinger, ausgeb. Spielgruppenleiterin
Zeit: Mittwoch, 10.September 2014, von 09:45 bis 11:45 (10x)
Ort: Mutterberatungsraum Schildorn
Preis: 52,50 Euro / 47,25 Euro für Kinderfreundemitglieder
H14/41
Schmusebären Schildorn
1,5 - 2 Jahre, mit Begleitung
Anmeldung unter 0664/2184648 bei Tatjana!
Leitung: Tatjana Blümlinger, ausgeb. Spielgruppenleiterin
Zeit: Freitag, 12.September 2014, von 08:30 bis 10:00 (10x)
Ort: Mutterberatungsraum Schildorn
Preis: 52,50 Euro / 47,25 Euro für Kinderfreundemitglieder
H14/42
Stupsnasen Schildorn
1,5 - 2 Jahren, mit Begleitung
Anmeldung unter 0676/5369499 bei Tina!
24
Leitung: Tina Wiesbauer, ausgeb. Spielgruppenleiterin
Zeit: Dienstag, 09.September 2014, von 10:00 bis 11:30 (10x)
Ort: Mutterberatungsraum Schildorn
Preis: 52,50 Euro / 47,25 Euro für Kinderfreundemitglieder
Mettmach
H14/43
Springginkerl Schildorn
ab 2 Jahren, mit Begleitung
Anmeldung unter 0664/2184648 bei Tatjana!
Leitung: Tatjana Blümlinger, ausgeb. Spielgruppenleiterin
Zeit: Freitag, 12.September 2014, von 10:15 bis 11:45 (10x)
Ort: Mutterberatungsraum Schildorn
Preis: 52,50 Euro / 47,25 Euro für Kinderfreundemitglieder
H14/44
LOLA
ab 2 Jahren, ohne Begleitung
Diese Spielgruppe ist für die ganz Mutigen unter euch!
Gleichaltrigen machen wir die ersten Schritte in die Welt außerhalb der Familie
Leitung: Anna Rutzensdorfer, ausgeb. Spielgruppenleiterin
Zeit: Donnerstag, 11.September 2014, von 09:00 bis 11:00 (8x)
Ort: Mutterberatungsraum Schildorn | Anmeldung unter 0664/2184648 bei Tatjana!
Preis: 80 Euro / 72 Euro für Kinderfreundemitglieder
H14/45
Die Fotografin kommt nach Schildorn
Jede Menge Geduld, genügend Zeit, ein geschultes Auge und Liebe zum
Detail! Das persönliche Geheimrezept von unserer Fotografin Eva Maria Reiter!
Zeit: Samstag, 04.Oktober.2014, von 09:00 bis 12:00
Ort: Mutterberatungsraum Schildorn
Preis: einmaliger Unkostenbeitrag für´s EKiZ 3 Euro ; 5 Euro pro Foto
25
ELTERN-KIND-ZENTRUM
Eltern - Aktiv - Seminare
einlösbar
H14/46
EAS - Jetzt reichts mir aber!
Konfrontation und Grenzen setzen
• Ärger ausdrücken, ohne das Kind zu demütigen und zu verletzen
• Grenzen setzen in der Erziehung- wo und wie sollen Eltern Grenzen setzen
• Verhaltensweisen verstehen anhand der Bedürfnisse des Kindes
• Eigene Bedürfnisse und Gefühle ausdrücken lernen
• Aktiv Zuhören und Verstehen-wichtiges Instrumentarium für hilfreiches Verhalten
Leitung: Mag.a Phil Professorin Claudia Lorenz, Gordon Familien- und
Persönlichkeitstrainerin
Zeit: Donnerstag, 25.September 2014, von 19:30 bis 22:00 (4x)
Preis: 10,90 Euro
H14/47
EAS- Warum hörst du mir nicht zu?
Klare Kommunikation mit Kindern - Einfach besser im Familienalltag
• Grundlagen für ein erfolgreiches Miteinander in der Familie schaffen
• Wie ereignet sich Beziehung und wie kann man sie beeinflussen?
• Umgebung Kindgerecht gestalten- weniger Konflikte durch verändertes Umfeld
• Rolle der Beziehungszeit im Familienalltag
• Die Qualitäten eines zuhörenden Gesprächspartners erkennen
Leitung: Mag.a Phil Professorin Claudia Lorenz, Gordon Familien- und
Persönlichkeitstrainerin
Zeit: Donnerstag, 13.November 2014, von 19:30 bis 22:00 (4x)
Preis: 10,90 Euro
26
Mettmach
H14/48
EAS - Montessori Eberschwang
„Kinder begleiten aufBasis der Montessori-Pädagogik!“
Praktisches aus der Montessori-Pädagogik für zu Hause, Kindergarten und Schule. Wie
können wir unsere Kinder stark machen? Bereits in frühester Kindheit strömen
unterschiedlichste Eindrücke aufuns ein.
Sie zu bewältigen erfordert eine große Anstrengung. Gerade in unserer schnelllebigen
und von vielen Reizen überfluteten Zeit, brauchen Kinder Fixpunkte in ihrem
Tagesablauf. Gerade die Montessori-Pädagogik bietet viele praktische Tipps wie man
wichtige Ordnungsprinzipien, die zum Lernen und für das Leben absolut wichtig sind,
zu Hause, im Kindergarten und in der Schule mit einfachen Mitteln umsetzen
kann.Nur selbstsichere und starke Kinder sind in der Lage ihr Leben bestmöglich zu
meistern.
Leitung: Mag.a Phil Professorin Claudia Lorenz, Gordon Familien- und
Persönlichkeitstrainerin
Zeit: Mittwoch, 12., 19., 26. November 2014, von 19:30 bis 22:30 (3x)
Ort: Feuerwehrraum Eberschwang
Preis: 10,90 Euro
Gefördert durch:
27
28
29
30
31
Unsere
Fördergeber:
Das Programm wird vom
Bundesministerium für Wirtschaft,
Familie und Jugend unterstützt.
Dieses Angebot wird von der
Abteilung Kinder- und
Jugendhilfe des Landes OÖ
gefördert.
Impressum
Eltern-Kind-Zentrum Mettmach • Mitterdorf14 • 4931 Mettmach
ekiz.mettmach@kinderfreunde.cc • Tel.: 0699/16 88 66 23
GZ 04Z035473 S
0013/14
Öst.Post AG/Sponsoring Post | Verlagspostamt Mattighofen
32
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
8
Dateigröße
18 879 KB
Tags
1/--Seiten
melden