close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

hier als pdf zum herunterladen - katholisch-muensingen.de

EinbettenHerunterladen
-Seite 5-
-Seite 6-
Katholische Öffentliche Bücherei Münsingen
Ausblick auf Gottesdienste an den Festtagen
Die Bücherei ist jeweils mittwochs an folgenden Terminen von 14:00 – 16:00 Uhr geöffnet:
29. Okt., 05. Nov., 12. Nov., 19. Nov., und 26. November 2014 und
donnerstags an folgenden Terminen von 17:00 –
18:00 Uhr: 13. Nov., 20. Nov., und 27. November 2014
sowie sonntags am folgenden Termin von 11:00 – 12:00 Uhr geöffnet:
23. November 2014. Die Ausleihe ist kostenlos.
In der letzten gemeinsamen Kirchengemeinderatssitzung aller vier
Kirchengemeinderäte in der Seelsorgeeinheit Münsingen haben wir
folgende Regelungen besprochen:
In Zukunft werden wir ohne die Mithilfe von langjährigen Pensionären wie Pfarrer Riedle oder Pfarer Kuhn, die gottesdienstliche Versorgung planen. Konkret heißt das, es wird pro Feiertag nur noch
zwei Eucharistiefeiern geben und zusätzlich meist zwei WortGottes-Feiern dank des Einsatzes von Frau Sailer-Müllerschön und
Herr Neugebauer. Wir sind bemüht, dass es im Bereich Magolsheim – Münsingen und im Bereich Bichishausen - Bremelau je eine
Eucharistiefeier geben wird, sodass niemand zu weit fahren muss.
Dies gilt auch für Bußgottesdienste.
Ansgar Leibrecht, Pfr.
Die Schuldnerberatung informiert:
Offene Sprechstunde ist jeweils am 1. und 3. Donnerstag im Monat von
14:00 – 17:30 Uhr. Für Fragen zur offenen Sprechstunde oder zur Terminvereinbarung steht Ihnen die Diakonische Bezirksstelle Münsingen
gerne zur Verfügung. Die Beratung ist kostenlos. Telefon 07381 / 4827.
Das Caritas-Zentrum in Reutlingen bietet mit zahlreichen geschulten
Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Lebensberatung und Hilfestellungen
an. Einen ausführlichen Überblick über Beratungsangebote findet sich
im Internet unter www.caritas-fils-neckar-alb.de. Das Büro des Caritaszentrums befindet sich in der Kaiserstrasse 27, 72764 Reutlingen.
Telefon: 07121/1656-0. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag von 8.30 bis 12:30 Uhr sowie Montag bis Donnerstag von 14:00 bis15:30 Uhr.
Per e-mail ist die Kontaktaufnahme möglich unter reutlingen@caritas-fils-neckar-alb.de
Caritas-Sprechstunde in Münsingen – alle 14 Tage in geraden Wochen,
dienstags von 9:30-11:00 Uhr (und nach Vereinbarung), im Pfarrhaus Münsingen.
Die nächsten Termine 28. Oktober, 11. November und 25. November 2014.
In den ungeraden Wochen im Rathaus in Münsingen.
Frau Lena Heiligenmann ist im Internet erreichbar: heiligenmann@caritas-filsneckar-alb.de und telefonisch 07121-1656-24.
Fachstelle „Berufe der Kirche“
Das Jahresprogramm der Fachstelle „Berufe der Kirche“ informiert vor
allem Jugendliche über Angebote für an kirchlichen Berufen Interessierte
oder auch Noch-nicht-Interessierte. berufe-der-kirche@drs.de
Kleidercontainer der Aktion Hoffnung stehen ganzjährig in Bichishausen
vor dem Pfarrhaus, in Buttenhausen in der Heimtalstraße, Parkplatz Marienkapelle, in Bremelau hinter dem Gemeindehaus, in Magolsheim neben
Pfarrhaus, in Münsingen auf dem Kirchenvorplatz.
Katholische Erwachsenenbildung, Bildungswerk Kreis Reutlingen e.V.,
Schulstraße 28, 72764 Reutlingen, Tel. 07121-14484-20, Fax 0712114484-29, kontakt@keb-rt.de, www.keb-rt.de.
Das „Aktuelle“ wird an alle katholischen Haushalte verteilt. Auflage: 2000 Stück;
Redaktionsschluss Aktuelles, Nr. 10 vom 30. November – 26. Dezember 2014
ist 16. November 2014.
Verwendete Materialdienste: image, Bergmoser u. Höller, Aachen,
Der Gemeindebrief, Gemeinschaftswerk ev. Publizistik, Frankfurt/M.
Impressum: Seelsorgeeinheit St. Gallus Bichishausen – St. Otmar Bremelau –
St. Dionysius Magolsheim – Christus König Münsingen
Katholisches Pfarramt, Lehenstraße 2/1, 72525 Münsingen
Telefon 07381 / 27 84 Fax 07381 / 65 66
E-mail: KathKirche.Muensingen@drs.de
Caritaskonto KSK: DE94 6405 0000 0001 0068 21 BIC: SOLADES1REU
Ansgar Leibrecht, Pfarrer, Telefon 07381/2784 Ansgar.leibrecht@drs.de
Lena Heiligenmann, Sozialpädagogin, lena.heiligenmann@drs.de
Öffnungszeiten Pfarrbüro
Montag 15:00 – 17:00 Uhr
Dienstag 15:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch 09:00 – 10:00 Uhr
Donnerstag
Freitag
15:00 – 18:00 Uhr
10:00 – 12:00 Uhr
Unsere Homepage: www.katholisch-muensingen.de
(die alte Homepage www.kathkirche-muensingen.de ist derzeit nicht aktuell!)
Der Tod ist nicht das Ende, der Tod hat ein Ende
„Ruhe in Frieden! Auf Friedhofsdauer.“ Als ich diesen Grabstein las, musste ich ein wenig lächeln. So nüchtern, so lapidar, fast beiläufig ist unsere
christliche Auferstehungshoffnung formuliert. Jemand ist gestorben, wurde
beerdigt, man wünscht ihm in Frieden zu ruhen. Aber nicht auf ewig. Denn
alles Irdische, auch dieser Friedhof, ist nur vorläufig, ist zeitlich begrenzt.
Der Tod ist begrenzt. Der Tod ist nicht das Ende, der Tod hat ein Ende.
Denn der Tod ist etwas Irdisches, doch das Leben ist himmlisch. Das Irdische kommt zu einem Ende, doch das Himmlische währt ewig. Und deshalb kennt der Tod ein Ende, doch das Leben nicht.
Worauf wir diesen Glauben gründen? Darauf, dass Jesu Friedhofsdauer
nur drei Tage währte. Nach diesen drei Tagen, nach seiner Auferstehung
war das Grab kein Grab mehr, sondern Ursprungsort des Lebens. Deshalb dürfen wir unsere Verstorbenen getröstet dem Grab anvertrauen. Es
ist nur eine Zwischenstation.
Text und Foto Michael Tillmann.
St. Gallus
Bichishausen
St. Otmar
Bremelau
St. Dionysius
Magolsheim
Aktuelles
01. November
bis 30. November 2014
Christus König
Münsingen
Nr. 9
Warum wir Sankt Martin brauchen
Martin von Tours ist bis zum
heutigen Tag über alle konfessionellen Schranken hinweg
eine der populärsten Gestalten
der Kirchengeschichte überhaupt. Viele Legenden ranken
sich um ihn; die bekannteste
ist zweifellos die von seiner
Begegnung mit dem frierenden
Bettler am Stadttor von Amiens. Laternenumzüge und
Martinsfeuer halten die Erinnerung an ihn wach und sind
insbesondere bei Kindern nach
wie vor sehr beliebt. Wer freut
sich nicht, wenn die Kinder an
der Haustür klingeln und ihre
Martinslieder singen. Was für
ein wohltuender Unterschied
zu Halloween, wo einem oft
nur einforderndes „Süßes oder
Saures“ entgegenschallt!
Im letzten Jahr entfachte jedoch eine Debatte, ob gerade in Kindergärten Sankt Martin noch gefeiert werden dürfte bzw. ob das Fest noch nach dem Heiligen benannt
werden könnte. Also: An den Bräuchen festhalten, am Laternenzug
beispielsweise und am großen Feuer – nur „Sankt Martin“ nicht mehr
singen und auch keinen Martinsdarsteller auf dem Pferd mehr. Und
alles mit einem anderen Namen: „Sonne-Mond-und-Sterne-Fest“. Auf
diese Art und Weise soll vermieden werden, dass sich Eltern und Kinder aus einem nichtchristlichen Kulturkreis diskriminiert fühlen könnten.
Doch was ist eigentlich so schlimm daran, wenn Kindern die Gestalt
von Sankt Martin nahegebracht wird, die Gestalt eines Menschen, der
ein Sinnbild für Nächstenliebe und Mitmenschlichkeit ist? Ist nicht auch
in anderen Religionen wie im Islam oder im Buddhismus die Liebe zu
den Armen und Bedürftigen ein besonders hoher ethischer Wert? Und
wenn man den Kindern nichts mehr von Martin von Tours erzählen
darf – darf man es dann noch von Jesus? Martin von Tours ist ein
Symbol für eine christliche Welt, von der Heinrich Böll gesagt hat, dass
sie „Raum gibt für die, denen keine heidnische Welt je Raum gab: für
Krüppel und Kranke, Alte und Schwache, und mehr noch als Raum
gab es für sie: Liebe für die, die der heidnischen wie der gottlosen Welt
nutzlos erschienen und erscheinen“. Solche Symbole braucht unsere
heutige Zeit dringender denn je, eine Zeit, in der soziale Kälte und
Egoismus so viel Unheil anrichten. Ein Sonne-Mond-und-Sterne-Fest
kann das Martinsfest nicht ersetzen.
J. Blankers / Foto. B. Heinen
Info zu St. Martin Neues Gotteslob Nr. 934
Katholische Kindertageseinrichtung St. Martin
Einsteinstr. 2, 72525 Münsingen
Telefon 07381 2890 Fax 07381 5017383
E-Mail: info@kathkiga-muensingen.de
NEU.Homepage: www.KathKiga-Muensingen.de
Herbst mit allen Sinnen
Der Herbst ist in vollem Gange und wir haben mit passenden Aktionen
gestartet. Unsere Kleinsten erfahren den Herbst mit allen Sinnen – sie
können mit Blättern, Kastanien usw. herbstliches befühlen, riechen, sehen. Durch Spaziergänge die Veränderungen der Natur erleben.
Es gab auch leckere Kürbissuppe. So ist für alle Sinne immer was geboten. Im Kindertagesstättenbereich werden Herbstlieder, Fingerspiele und
Geschichten unsere Angebote begleiten. Auch hier gibt es verschiedenes
Herbstmaterial z.B. im Baubereich, um neue Möglichkeiten zum gestalten
zu haben. Unsere altersgetrennten Projekte sind ebenfalls gestartet. Die
Zwerge lernen sich und die Einrichtung noch besser kennen, die Wichtel
haben an ihrem Naturtag spannendes erlebt. Und die Kobolde sind bereits
in den Vorbereitungen zu unserem jährlichen St. Martinsfest, welches am
11.11.2014 um 17 Uhr stattfindet. Mit Taschenlampen und Figuren wird
das Schattenspiel ausprobiert und die Kinder haben viel Spaß dabei,
wenn sie mit ihren Händen oder ihrem Körper viele interessante und witzige Schatten erschaffen können. Selbstverständlich wird in allen Gruppen
unser Namenspatron St. Martin mit seiner Legende näher gebracht. Zu
unserem jährlichen Martinsfest sind Sie sehr herzlich eingeladen! Eine
erlebnisreiche Herbstzeit wünschen Ihnen die Kinder und das Team der
katholischen Kindertageseinrichtung St. Martin.
Neues Angebot in der KiTa St. Martin – hier finden Sie ein offenes
Ohr
Jeden Dienstag besteht bei Abholung Ihres Kindes ab sofort die Möglichkeit mit Lena Heiligenmann, Sozialpädagogin in der Kirchengemeinde
Münsingen, Kontakt aufzunehmen.
Dieses Angebot versteht sich als Anlaufstelle für Menschen mit ganz persönlichen Fragen, Problemen und Nöten. Im vertraulichen Gespräch mit
Frau Heiligenmann kann alles ausgesprochen werden, was den Rat Suchenden bewegt, was ihm wichtig ist oder wo er Unterstützung benötigt.
Es können auch Gesprächstermine unter der folgenden Tel. Nrn.:
07121/ 16 56-24 oder 07381 / 27 84 vereinbart werden.
Kinderkirche
Am Sonntag, 23. November 2014 um 10:30 Uhr findet Kinderkirche mit dem Thema „Advent und Engel“, statt.
Kontakt: Frau Heidi Hahn, Tel.: 07381 / 33 94.
Eucharistiefeier mit Männergesangsverein Apfelstetten
Am Sonntag, 23. November gestaltet der Männergesangsverein
Apfelstetten unter der Leitung von Wolfgang Eben die Eucharistiefeier mit!
Sternsinger Team
Seit 1998 habe ich das Sternsinger Team in unserer Kirchengemeinde unterstützt und seit 2007 auch geleitet. Die Freundlichkeit
und Hilfsbereitschaft, offene Türen und offene Herzen bei vielen
Christen in unserer Gemeinde, die Fröhlichkeit und die leuchtenden
Augen der Kinder und Jugendlichen, waren jedes Jahr für mich
Besonderes.
Dafür möchte ich mich bei allen ganz herzlich bedanken.
Aus privaten und zeitlichen Gründen kann ich allerdings ab diesem
Jahr nur noch begrenzt mithelfen und mitwirken.
Monika Kornacker
Aus unseren Kirchenbüchern
Verstorben sind:
am 03.09.2014, Gustav Lausmann, 74 Jahre aus Buttenhausen
am 04.10.2014 Heinz Gantter, 74 Jahre aus Hundersingen
Beten wir für unsere Verstorbenen, mögen sie ruhen in Frieden
Wer an die Ewigkeit glaubt, hat eine neue Einstellung zur Zeit.
Arno Backhaus
Seelsorgeeinheit
St. Gallus - St. Otmar - St. Dionysius – Christus König
Diözesaner Ehrenamtskongress
Unter dem Motto „Das macht Sinn – kirchliches Ehrenamt“ findet am 08.
November 2014 in Rottenburg der erste diözesane Ehrenamtskongress
statt. Mit dabei ist Bischof Dr. Gebhard Fürst. Weitere Informationen
http://ehrenamtskongress.drs.de.
Wir suchen ab sofort
eine/n Austräger/in fürs das Aktuelle
Getauft und in unsere Gemeinden aufgenommen wurden:
In Christus König, Münsingen
am 28.09.2014 Alessio Tritto, Gabriel Matina, Julian Herter, Pharell Remensperger, Mona Baier
für den Bezirk Münsingen (ca. 180 Exemplare)
(Am Hungerberg, Amselweg, Anemonenweg, Auf dem Lay, Auinger Weg, Beim Leonhardsbrunnen, Donnstetter Weg, Dottinger Weg, Einsteinstraße, Falkenstraße, Im Badstuhl, Im
Weiher, Jahnstraße, Kegelgraben, Keplerstraße, Lehenstraße, Nelkenweg, Reichenaustraße, Unter der Bleiche, Uracher Straße und Werner-von-Siemens-Straße).
Bei Interesse melden Sie sich bitte im Katholischen Pfarramt, 72525
Münsingen, Tel.: 0 73 81 / 27 84.
In St. Dionysius, Magolsheim
am 14.09.2014 Maximilian Benjamin Treß
Den Getauften und den Eltern alles Gute und Gottes Segen
Geburtstage – Jubilare
Kirchengemeinde Christus König Münsingen
27.10. Edeltraud Musilek, Msg., 72
28.10. Alfred Ströbele, Msg., 85
28.10. Karl Wöhler, Msg., 76
03.11. Rita Ruopp, Auing., 81
04.11. Manfred Schrode, Msg., 74
05.11. Helmut Baur, Msg., 74
06.11. Rosa Buchholz, Msg., 76
07.11. Joseph Wiesinger, Auing., 75
08.11. Ingrid Mak, Msg., 74
08.11. Anna Stoiber, Msg., 83
12.11. Anna Hageloch, Dott., 75
13.11. Johann Kloker, Msg., 90
13.11. Karl Pettla, Msg., 75
15.11. Erika Jenny, Msg., 78
15.11. Maria Weiß, Msg., 80
15.11. Ursula Beerschwinger, Auing., 70
16.11. Marianne Scheffold, Msg., 73
16.11. Maria Rurarz-Bückle, Trailf., 71
17.11. Irene Ehlert, Auing., 86
19.11. Gunter Lindner, Msg., 71
19.11. Eva Blasutto, Trailf., 74
22.11. Antonia Späth, Msg., 74
23.11. Franz Huber, Msg., 73
23.11. Katharina Mayer, Bött., 79
23.11. Ida Balasenok, Msg., 74
24.11. Marianne Schwan, Auing., 80
26.11. Konrad Jäckle, Msg., 85
27.11. Helma Merkle, Msg., 77
27.11. Hannelore Cavelier, Auing., 73
29.11. Felicitas Groborz, Msg., 78
29.11. Karl Abt, Auing.,73
Kirchengemeinde St. Gallus Bichishausen
01.11. Karl Treß, Bich., 85
04.11, Anna Münch, Gund., 90
09.11. Gisela Dolmetsch, Butt., 76
12.11. Werner Schramm, But., 76
18.11. Ulrike Buck, Apfelst., 71
20.11. Eugen Stehle, Bich., 76
20.11. Erika Fromm, Butt., 85
24.11. Anna Stiehle, Bich., 76
Kirchengemeinde St. Otmar Bremelau
29.10. Georg Schenz, 79
05.11. Anton Schmid, 83
05.11. Josef Maurer, 75
11.11. Rosa Schlafer, 72
12.11. Helmut Kloker, 74
19.11. Josefine Popp, 85
Kirchengemeinde St. Dionysius Magolsheim
26.10. Albert Treß, 85
15.11. Hilda Hirning, 87
03.11. Magdalena Krämer, 78
Allen Frauen und Männern, die in dieser Zeit einen hohen Geburtstag feiern dürfen, sei herzlich gratuliert. Für viele weitere frohe Jahre wünschen wir Gesundheit,
viel Kraft und Gottes Segen.
Wenn Sie Ihren Geburtstag nicht im Aktuellen veröffentlicht haben wollen,
melden Sie sich bitte im Pfarramt Telefon 07381 2784
Vom 13. – bis 20. März 2015 findet die KAB Romwallfahrt statt. Preis für KAB
Mitglieder ca. 780,00 € zusätzlich Flug-/ Bahnkosten
Die Anmeldung ist ab sofort möglich und endet spätestens am 15. Januar 2015.
Anmeldeformular kann anfordert werden unter Tel.: 0621/25107 oder E-Mail: ulfbergmann@kab-rheinneckar.de
Einladung für den „Tag der Frau“
Am 8./9. November findet im Schönstatt-Zentrum Liebfrauenhöhe wieder das attraktive Angebot für Frauen statt. Parallel zum Tag der Frau bieten wir einen Tag
für IHN an. Kontakt: projektbuero@liebfrauenhoehe.de
Wallfahrtsgottesdienst Obermarchtal
Auch in diesem Jahr findet wieder ein Wallfahrtsgottesdienst zu Ehren des Heiligen Tiberius von Obermarchtal am 10.11.2014 um 19:00 Uhr in der Münsterkirche
St. Peter und Paul in Obermarchtal statt.
-Seite 2Seelsorgeeinheit
St. Gallus - St. Otmar - St. Dionysius – Christus König
-Seite 3ten. Nach dem St. Martin-Spiel und Umzug lädt der Elternbeirat
Groß und Klein zum gemütlichen Beisammensein ein.
Erstkommunion 2015
Bremelau:
Sonntag, 12. April 2015 um 09:00 Uhr
Bichishausen:
Sonntag, 12. April 2015 um 10:30 Uhr
Münsingen:
Sonntag, 19. April 2015 um 09:00 Uhr
Die Erstkommunionkinder, Schüler der Klassen 3 und älter, werden bis
Ende Oktober angeschrieben. Wer bis zum 31. Oktober 2014 keine Einladung erhalten hat, soll sich dann bitte sofort im Pfarramt melden.
Der erste gemeinsame Elternabend findet am Mittwoch, 05. November
2014 um 20:15 Uhr im Mehrzweckraum, im UG, der KiTA St. Martin, Einsteinstraße 2 in Münsingen statt.
Patroziniumsfest - St. Otmar - 16.11.2014
Die Kirchengemeinde Bremelau lädt am Sonntag, 16.11.2014 nach
der Eucharistiefeier zum traditionellen Mittagessen ins Gemeindehaus ein. Außerdem findet die Ehrung langjähriger Sänger/innen
des Kirchenchors statt.
Firmung 2015
Am Sonntag, 28. Juni 2015 um 10:00 Uhr mit Prälat i. R. Franz Glaser aus
Untermarchtal.
Die Firmbewerber, Schüler der Klassen 9 und älter, werden bis Ende Oktober angeschrieben Wer bis Ende Oktober keine Einladung erhalten hat,
soll sich dann bitte sofort im Pfarramt melden.
Am Donnerstag, 06. November 2014, um 20:15 Uhr, findet ein Informationsabend für Firmbewerber und deren Eltern im Mehrzweckraum, im
UG, der KiTa St. Martin, Einsteinstraße 2 in Münsingen statt.
oder Wolfgang Rommel, Tel.: 07383 / 94 93 81.
Caritas Spendenbriefe
Für das Austragen der Spendenbriefe sagen ich allen Austrägern
ein herzliches „Vergelt’s Gott“. Ebenso an alle Wohltäter ein herzliches „Vergelt’s Gott“
Ansgar Leibrecht, Pfr.
Mutter-Kind-Gruppe
Die Mutter-Kind-Gruppe trifft sich alle 14 Tage mittwochs von 9:30
– 11:00 Uhr im Gemeindehaus. Die nächsten Termine sind: 29.
Oktober, 12. November und 26. November 2014. Kontakt: Tina Kies
Kirche für Knirpse
Kirche für Knirpse findet am 30. November um 09:00 Uhr im Gemeindehaus statt. Anschließend veranstalten wir einen kleinen Umtrunk. Kontakt: Alexandra Riedle, Tel.: 07383 / 94 28 75.
Seniorenkreis
Am Mittwoch, den 19.11.2014 um 14:00 Uhr findet im Gemeindehaus unser monatlicher Seniorennachmittag statt. Frau KinkelinNaegelsbach wird über den Tafelladen berichten.
Auf Euer Kommen freuen wir uns.
Euer Seniorenkreis-Team, Silvia, Tel.: 07383/ 94 29 90, Alexandra, Tel.: 07383 /
94 28 75 und Helga, Tel.: 07383 / 9 41 61.
Erntedankgaben
Ein herzliches „Vergelt’s Gott“ an alle, die Gaben für unsere Erntedankaltäre gespendet haben. Wir haben die Gaben an den ökumenischen Tafelladen für Bedürftige weitergeleitet.
A. Leibrecht, Pfr.
St. Gallus Bichishausen
e-mail: StGallus.Bichishausen@drs.de
Zweite Vorsitzende: Renate Halder, Telefon 07383/633
Kirchenpflegerin: Marianne Jörg, Telefon 07383/1516
Konten der Kirchenpflege:
KSK Münsingen IBAN: DE45 6405 0000 0001 0149 78
BIC: SOLADES1REU
Volksbank Münsingen IBAN: DE74 6409 1300 0031 2740 05
BIC: GENODES1MUN
Kirchenchor: Vorstand Gerhard Schrode; Telefon 07383/1312
Chorleiterin Irmgart Kley Tel. 07383/1588
Probentermin: donnerstags 20.00 Uhr im Pfarrhaus
Treffen für Ältere (Albverein)
Das Treffen für Ältere findet jeden ersten Montag im Monat im Zollhaus statt. Beginn ist um 14:00 Uhr.
St. Otmar Bremelau
e-mail: StOtmar.Bremelau@drs.de
Zweiter Vorsitzender: Thomas Schlafer, Tel. 07383 1376
Kirchenpfleger: Albert Ziegler, Telefon 07383/94161
Konto der Kirchenpflege:
KSK Münsingen IBAN: DE89 6405 0000 0001 0003 15
BIC: SOLADES1REU
Kirchenchor-Vorstand: immer noch keiner
Kirchenchorleiterin: Irmgart Kley, Telefon 07383/1588
Probentermin: dienstags 20.00 Uhr im Gemeindehaus
Laternenumzug zu St. Martin
Am 12. November 2014 sind alle Kinder mit ihren Familien zum
Laternenumzug eingeladen. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Kindergar-
St. Dionysius Magolsheim
e-mail: StDionysius.Magolsheim@drs.de
Zweiter Vorsitzender: Manfred Treß Telefon
-
07389/9075544
Kirchenpflegerin: Michaela Heßmann-Stier,
Telefon 07384/952759
Konto der Kirchenpflege:
KSK Münsingen IBAN: DE60 6405 0000 0001 0103 43
BIC: SOLADES1REU
Laternenumzug zu St. Martin
Am 10. November 2014 sind alle Kinder mit ihren Familien zum
Laternenumzug eingeladen. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Kindergarten. Der Umzug endet mit dem St. Martin-Spiel im Pfarrgarten. Der
Elternbeirat lädt Groß und Klein zum gemütlichen Beisammensein
im/ins katholische/n Pfarrgarten/Gemeindehaus ein.
Seniorenkreis
Geselliger Nachmittag am Dienstag, 04. November um 14:00 Uhr,
mit Kassenbericht, Wünschen und Anregungen sowie Bildern vom
Festumzug des Musikvereins 2005 von Peter Fichtenauer.
Wir freuen uns über einen zahlreichen Besuch beim Seniorennachmittag. Wir haben in unserem schönen Bürgerzentrum viel
Platz, deshalb sind auch „neue Gesichter“ bei uns jederzeit ganz
herzlich willkommen. Unser Fahrdienst ist für jeden da! Jeder, der
es möchte wird zu Hause abgeholt und wieder nach Hause gebracht.
Christiane Tel.: 07384 / 4 76 und Elvira 07384 / 4 42
-Seite 4
Christus König Münsingen
e-mail: ChristusKoenig.Muensingen@drs.de
Zweite Vorsitzende: Ingeborg Schill, Telefon 07381/8737
Kirchenpfleger: Frank Bob, Telefon 07381 184-4001 tagsüber
Konto der Kirchenpflege:
KSK Münsingen IBAN: DE60 6405 0000 0100 0726 60
BIC: SOLADES1REU
Volksbank Münsingen IBAN: DE48 6409 1300 0001 5170 07
BIC: GENODES1MUN
MünSingers – Kirchenchor: Leiterin Sonja Szczyrba, Tel. 07381 8415
Probetermin: montags 20:00 Uhr im Schulungsraum in der Albklinik
Laternenumzug zu St. Martin
Am 11. November 2014 ist gemeinsamer Beginn des Festes um
17:00 Uhr in der Christus König Kirche in Münsingen. Die Kinder
werden das Martinsspiel aufführen und es wird gemeinsam gesungen und gebetet. Anschließend gehen wir vom Kirchplatz aus die
Lehenstraße in Richtung Hallenbad. Dort werden wir gemeinsam
Singen. Danach laufen wir über die Einsteinstraße zurück auf den
Kirchplatz, wo wir noch einmal gemeinsam Singen werden und ein
großes Martinsfeuer auf uns wartet. Pferd und Reiter werden uns
auf der Strecke begleiten. Zum Abschluss gibt es heißen Punsch
und Martinsbrezeln auf dem Kirchplatz.
Alle sind herzlich eingeladen – wir freuen uns, wenn Sie kommen!
Herzliche Herbstgrüße schickt die Katholische Kindertageseinrichtung St. Martin.
Die Frauengruppe Münsingen trifft sich!
Am Dienstag, 18. November 2014 basteln wir zusammen mit Frau
Bubeck. Wir treffen uns um 20 Uhr im Mehrzweckraum im UG in
der Kindertagesstätte, Einsteinstr. 2.
Bei Rückfragen können Sie sich gerne an die Frau Carina Müller,
07121 / 1 37 59 81 oder an Ingeborg Schill, 07381 / 87 37 wenden.
Wir freuen uns auf Sie!
Seniorennachmittag
Am Donnerstag, 06. November 2014 ist um 14:00 Uhr Eucharistie
und anschließend Seniorennachmittag im Mehrzweckraum im UG
der KITA. Jeder, der eine Fahrgelegenheit sucht soll sich bitte im
Pfarrbüro Münsingen Tel.: 07381/ 27 84 melden!
A. Leibrecht, Pfr.
Ökumene
Der ökumenische Gesprächskreis im evangelischen Gemeindehaus am 10. November 2014 findet nicht statt.
Dafür laden wir alle zum Vortrag:
Das Jesusbild eines Juden
Dr. Yuval Lapide, jüdischer Religionswissenschaftler
Jesus aus jüdischer Sicht. Ein persönliches Jesusbild und eine Einführung in die hebräische
Glaubenswelt Jesu. Yuval Lapide wurde in Israel
als Sohn von Pinchas Lapide geboren, dessen
Bücher um das Thema des christlich-jüdischen Dialogs kreisen.
Seit Pinchas Lapides Tod im Jahr 1997 setzen seine Witwe Ruth
und sein Sohn Yuval dieses Werk fort. Mittwoch, 12. November,
19:00 Uhr; Evangelisch-methodistische Kirche, Karlstraße 5 (gegenüber Volksbank). Die Gebühr beträgt 5,00 €. Informationen:
07121 / 92 96-11; Veranstalter: Evangelische Bildung in Zusammenarbeit mit dem Ökumenischen Gesprächskreis und den Kirchengemeinden.
-Seite 2-
-Seite 3-
-Seite 4-
Kollekten
Seelsorgeeinheit – St. Gallus Bichishausen – St. Otmar Bremelau – St. Dionysius Magolsheim Christus König Münsingen
Gottesdienstplan von 01. November bis 30. November 2014
Münsingen
Magolsheim
Samstag, 01.11.2014
Samstag, 01.11.2014
Allerheiligen/Allerseelen
10:30 Eucharistie
14:00 Gräberbesuch Münsingen
15:00 Gräberbesuch Auingen
Lei
Lei
Lei
Donnerstag, 06.11.2014
Allerheiligen/Allerseelen
8:30! Eucharistie, anschl. Gräberbesuch
Lei
Freitag, 07.11.2014
18:00 Eucharistie
Sonntag, 09.11.2014
14:00 Eucharistie, anschl. SeniorennachDiözesanpatron Martinus
mittag mit KiTa
Lei 10:30 Eucharistie
Bichishausen
Sonntag, 02.11.2014
Bremelau
Sonntag, 02.11.2014
Allerseelen/Allerheiligen
Allerseelen/Allerheiligen
10:30 Eucharistie mit Ki.-Ch., anschl. Grä-
08:30! Eucharistie mit Ki.-Ch.,
berbesuch
anschl. Gräberbesuch
Lei
Lei Dienstag 04.11.2014
18:30 Eucharistie
Lei
9:00 Eucharistie
Diözesanpatron Martinus
18:00 Martinspiel am Bürgerzentrum,
Laternenumzug, Abschluss Kirche mit
Imbiss
Lei
Dienstag, 11.11.2014
19:00! Eucharistie, Dürrrenst.
Freitag, 14.11.2014
33. Sonntag i. Jahreskreis, Lesejahr A
Neu
Sonntag, 09.11.2014
32. Sonntag i. Jahreskreis, Lesejahr A
14:00 Taufe Helena Hardter
Lei
Dienstag, 11.11.2014
18:00 Gottesdienst
Neu
Donnerstag, 13.11.2014
Lei
9:00 ! Eucharistie mit Jagdhornbläser aus
Michelwinnaden
Lei
Donnerstag, 20.11.2014
Dienstag 18.11.2014
Lei
Samstag, 22.11.2014
10:30 Eucharistie mit Patrozinium St.
Otmar, Ehrung Sänger Ki.-Ch., anschl.
Mittagessen
Lei
Samstag, 22.11.2014
18:30 Eucharistie, Dürrrenst.
Lei
--------------------------------------------------------
Christkönig
Lei
Freitag, 28.11.2014
Sonntag, 30.11.2014
Mittwoch, 26.11.2014
9:00 Eucharistie
1. Adventssonntag, Lesejahr B
8:30 Eucharistie
Christkönigsonntag
Lei
----------------------------------------------------------------
10:30 Eucharistie, evtl. Taufe
Lei
8:30 Eucharistie
18:00 Eucharistie
Lei
Lei
Lei
----------------------------------------------------------------
Sonntag, 30.11.2014
1. Adventssonntag, Lesejahr B
1. Adventssonntag, Lesejahr B
19:15 Eucharistie
9:00 Eucharistie, evtl. Taufe
Lei
Lei
Sonntag, 23.11.2014
Christkönigsonntag
10:30 Eucharistie und Taufe Roxy Bartloff,
mit Männergesangverein Apfelstetten
Kindergottesdienst: Engel und Advent
Lei
Donnerstag, 27.11.2014
17:30 Rosenkranz
18:00 Eucharistie
Lei
--------------------------------------------------------
Samstag, 29.11.2014
Abkürzungen:
Lei
= Ansgar Leibrecht, Pfr.
Neu
= Johannes Neugebauer, Wgl.
SMü
= Manuela Sailer-Müllerschön, Wgl.
WGL
= Wortgottesdienstleiter
Dürrenst = Dürrenstetten
Ki.-Ch. = Kirchenchor
1. Adventssonntag, Lesejahr B
18:00 Eucharistie
Jesu Friedhofsgang
Wie wir an Allerseelen die Gräber besuchen, so geht Jesus zum Grab des
Lazarus. Sein „Allerseelengang“ erinnert uns in unserem Gehen: Der Tod
hat nicht das letzte Wort, das Leben ist
stärker.
Heilig sein ist kein Privileg
für wenige, sondern Berufung für alle.
Papst Franziskus
U. Loose
Lei
Tauftermine:
Münsingen: Sonntag, 23. November 2014 im Gottesdienst 10:30 Uhr.
Bichishausen: Sonntag, 30. November 2014 im Gottesdienst 10:30 Uhr.
Bremelau: Sonntag, 30. November 2014 im Gottesdienst 9:00 Uhr.
Gemeinsame Taufvorbereitung für Eltern und Paten am Montag, 17.11.2014
um 20:15 Uhr im Pfarrhaus, Lehenstraße 2/1(Eingang vom
Kirchenvorplatz aus). Anmeldung spätestens 4 Wochen vor der Taufe.
Bibel teilen
Wir treffen uns am Donnerstag, 13. November und 20. November
2014 um 20:15 Uhr im Pfarrhaus, Lehenstr. 2/1, Münsingen (Eingang vom Kirchplatz her). Bitte pünktlicher Beginn.
Mittwoch, 19.11.2014
Lei
Samstag, 29.11.2014
Lei
33. Sonntag i. Jahreskreis, Lesejahr A
Dienstag 25.11.2014
9:00 Eucharistie, evtl. Taufe
33. Sonntag i. Jahreskreis, Lesejahr A
Sonntag, 16.11.2014
Neu
19:15 Eucharistie
Sonntag, 23.11.2014
Neu
8:30 Eucharistie
Lei
18:00 Martinsspiel am Kiga und Umzug
Lei
18:00 Eucharistie
Sonntag,! 16.11.2014
Lei
Christkönig
Freitag, 21.11.2014
19:15 Gottesdienst
Mittwoch, 12.11.2014
Samstag,! 15.11.2014
19:15 Gottesdienst
Lei Lei
Diözesanpatron Martinus
Lei
18:30 Eucharistie
33. Sonntag i. Jahreskreis, Lesejahr A
17:00 Christus König Kirche Martinspiel
anschl. Umzug
18:30! Rosenkranz
19:00! Eucharistie
Lei
Samstag, 15.11.2014
Hl. Martin
17:30 Rosenkranz
18:00 Eucharistie
8:30 Eucharistie, anschl. Frühstück
8:30 Eucharistie, anschl. Frühstück
Samstag, 08.11.2014
Diözesanpatron Martinus
Montag, 10.11.2014
18:00 Gottesdienst
Lei
Sonntag,! 09.11.2014
Samstag,! 08.11.2014
Lei
Mittwoch, 05.11.2014
Priesterausbildung in Osteuropa (02. November 2014) (Renovabis)
Martinuskollekte (09. November 2014)
Motto: „Den Mantel der Gerechtigkeit teilen – Bischöfliche Aktion Martinusmantel für Arbeitslose“.
Diaspora-Kollekte (16. November 2014)
„Diaspora-Kollekte des Bonifatiuswerkes der deutschen
Katholiken zugunsten katholischer Christen in der
extremen Diaspora in Deutschland, Nordeuropa
sowie Estland und Lettland“. Das Motto ist ab 2014
unter diesem Link ersichtlich: www.bonifatiuswerk.de/diaspora-aktion.
Jugendkollekte (23. November 2014) Christkönigssonntag
Motto: „ Junge Ideen bewegen“ Förderung der katholischen Jugendarbeit in
den Kirchengemeinden und der Jugendstiftung JUST. Der Anteil von JUST
ist zur Aufstockung des Geldgrundstocks der Stiftung und die direkte Projektförderung kirchlich engagierter Jugendlicher bestimmt.
Beichte: am Samstag, 29. November 2014 in Münsingen von 17:00 bis
17:45 Uhr Pfarrer Leibrecht.
Beichte ist in der gesamten Seelsorgeeinheit jederzeit nach
Vereinbarung möglich!
Martinus – Gebet, Neues Gotteslob Nr. 935
Gott, unser Vater, zu allen Zeiten schenkst du uns Menschen, in denen deine Liebe zum Leuchten kommt und in die Welt hineinstrahlt.
Wir danken dir für den heiligen Martin, dessen Leben uns vor Augen steht. Er ist uns Vorbild im Glauben, in der Hoffnung und in der Liebe.
Öffne auch uns die Augen für die Aufgaben und Herausforderungen, in denen wir Christus begegnen, und gib uns den Mut, wie Martin beherzt das
Rechte zu tun.
Auf seine Fürsprache segne und leite uns auf allen unseren Wegen Gott, der Vater und der Sohn und der Heilige Geist. Amen
Erd- oder Feuerbestattung
Auch wenn die Kirche die Erdbestattung empfiehlt, ist die Feuerbestattung seit 1963 in der Kirche nicht mehr
verboten, es sei denn, sie ist aus Gründen gewählt worden, die der christlichen Lehre widersprechen.
Die Bischofskonferenz schreibt: „Bei aller kirchlichen Wertschätzung der Bestattung des Leichnams darf dies
nicht zu einer pastoralen und liturgischen Abwertung der Feuerbestattung führen. Darum gibt es auch eine
Begräbnisliturgie für die Verabschiedung vor der Kremation und für die Urnenbeisetzung.“
(„Der Herr vollende an Dir, was er in der Taufe begonnen hat." "Katholische Bestattungskultur angesichts
neuer Herausforderungen", Veröffentlichung der deutschen Bischofskonferenz, Bonn 2011, Nr. 97, S. 6)
Gottesdienste im Internet und Fernsehen
www.zdf.fernsehgottesdienst.de, www.katholisch.de, www.drs.de, ZDF Videotext-Seite 551 und ARD Videotext-Seite 508.
Fernsehgottesdienste im ZDF (www.zdf.fernsehgottesdienst.de,)
Die nächsten katholischen Gottesdienste sind zu folgenden Terminen immer
um 9:30 Uhr im ZDF zu sehen. Am 02. November aus Wuppertal, St.- Laurentius, am 16. November aus Rankweil, Österreich und am 30. November
2014 aus Regensburg – St. Emmeram.
Spenden und
Kollekten
12.07.
19.07./20.07.
26.07./27.07.
02.08./03.08.
09.08/10.08..
16.08./17.08.
23.08./24.08.
Bichishausen
Bremelau
Magolsheim
Münsingen
62,90 €
29,66 €
18,90 €
27,55 €
22,80 €
32,95 €
56,77 €
70,37 €
36,80 €
115,02 €
64,60 €
114,10 €
18,00 €
23,60 €
23,00 €
28,29 €
25,40 €
29,00 €
15,50 €
48,88 €
122,35 €
32,35 €
79,76 €
50,06 €
37,31 €
41,60 €
30.08./31.08.
34,27 €
35,60 €
41,20 €
71,29 €
06.09./07.09.
19,45 €
104,12 €
24,00 €
45,61 €
13.09./14.09.
Welttag d. Kommun. Mittel
20.09./21.09.
14,80 €
64,40 €
47,60 €
61,02 €
36,91 €
127,40 €
26,50 €
58,02 €
27.09./28.09.
(Caritas)
04.10./05.10.
12,20 €
38,01 €
58,90 €
179,91 €
37,21 €
265,94 €
13,00 €
45,80 €
11.10. /12.10.
49,30 €
45,80 €
239,94 €
(Sonderkollekte
Syrien)
Opferkerzen:
Bichishausen: 31.07. 162,70 €, 31.08. 70,30 €, 30.09. 77,97 €
Bremelau: 15.09. 170,00 €, 15.10. 75,00 €
Gundelfingen: 31.07. 162,70€
Magolsheim: 29.07. 91,90 €, 27.08. 108,00 € , 14.09. 72,00 €, 28.09. 48,00 €, 01.10. 48,50 €
Spenden:
Bremelau: 02.09. 50,00 € für kirchliche Zwecke
Bichishausen: 31.07. 8,59 € Opferstock, Max Münch Spende einer neuen Sitzbank vor das
Pfarrhaus
Münsingen: 29.09. 40,00, 10,00 €, 151,70€, 10,00 €, 07.10. 10,00 €
Fürbitten und Meßgedenken
Bichishausen: 30.09. † Karl Münch und † Josef Stiehle
Bremelau: 01.10. zu Ehren der Rosenkranzkönigin, 05.10. † Franz Kloker, 15.10. † aus Hause
Kloker und Stokmaier, 18.10. † Josef Neubrand, 22.10. zu Ehren des heiligen Judas Thadäus
Dürrenstetten: 30.09. † Gertrud Kley, 14.10. † Franz Spindler und verstorbene Angehörige
Münsingen: 30.10. † Johan und Katharina Richter
Bitte melden Sie Ihre Wünsche für Messintentionen frühzeitig an, damit wir Ihr Gedenken vor
dem Gottesdienst veröffentlichen können; für das nächste 'Aktuelle' Nr. 10 – vom 30.11. bis
26.12.2014 müssen diese Daten spätestens bis 16. November 2014 entweder beim Mesner
oder im Pfarramt bekannt sein.
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
26
Dateigröße
1 080 KB
Tags
1/--Seiten
melden