close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausgabe 2014_43.pdf - Pfarreiengemeinschaft Lingen-Süd

EinbettenHerunterladen
Nachrichtenblatt Nr. 43
Christ König / St. Gertrudis
26.10. - 01.11.2014
Pfarreiengemeinschaft
Die Sprechstunde des Kaplans fällt in den Herbstferien aus.
Gräbersegnung zu Allerheiligen in der Pfarreiengemeinschaft
01.11.2014 um
14.30 Uhr auf dem Friedhof in Bramsche
16.00 Uhr auf dem Waldfriedhof in Darme
16.00 Uhr auf dem Neuen Friedhof
16.15 Uhr auf dem Friedhof in Schepsdorf
02.11.2014 um
ca. 11.30 Uhr auf dem Friedhof in Estringen
16.00 Uhr auf dem Alten Friedhof
Bitte beachten Sie im Innenteil des Nachrichtenblattes die Informationen zur
Glaubenswoche vom 09.11. - 16.11.2014 in unserer Pfarreiengemeinschaft!
Redaktionsschluss der nächsten Ausgabe: Dienstag, 28.10. um 10.00 Uhr
Liebe Brüder und Schwestern,
in diesen Wochen lesen wir an den Sonntagen im Matthäusevangelium immer wieder von Auseinandersetzungen zwischen Schriftgelehrten, Pharisäern und anderen
politischen Interessengruppen des römisch besetzten Palästinas und Jesus. Sie
wollen Jesus auf die Probe stellen, ihm Fallen stellen und in Misskredit bringen.
Dem Matthäusevangelium ist es ein Anliegen, die Einzigartigkeit Jesu in der Heilsgeschichte hervorzuheben, deshalb werden die Differenzen Jesu mit seinen Kritikern so genau beschrieben.
Oft geht es in der Kritik an Jesus um das Einhalten von Vorschriften. 613 heilige
Vorschriften kennt das Judentum, welche ist da die Wichtigste? Zur Zeit Jesu wurde
die Hierarchie der göttlichen Gebote durchaus öffentlich diskutiert. Diese Fragestellungen werden auch an Jesus nicht vorübergegangen sein, der sich selbstverständlich zu Jahwe bekennt und gleichzeitig mit selbstbewusster Freiheit seine Gebote
interpretiert. Jesus baut dabei auf den bestehenden Geboten auf. Er will das, was
sich längst als richtig erwiesen und gut bewährt hat, bewahren und gleichzeitig zu
neuem Leben (im Glauben) führen. Wenn wir am Sonntag von dem Doppelgebot
der Gottes- und Nächstenliebe hören, dann verknüpft Jesus beide Gebote zu einem. Beide Gebote stehen nebeneinander und doch kann keines das jeweils andere ersetzen. Die rechte Gottesliebe misst sich nach Jesu Verständnis nicht am verbal geäußerten Glauben des Einzelnen, sondern an dessen von Herzen gelebte
Nächstenliebe. Dabei ist der Nächste sowohl der Hilfsbedürftige, als auch der Handelnde selbst. Und genau das ist Jesu Vision: als Nächster uneigennützig an den
anderen handeln.
Einen angenehmen Sonntag und eine gute Woche wünscht Ihnen
Ihr
Jan Wilhelm Witte, Kaplan
Seite 2
Christ König und St. Gertrudis
Kirchenvorstands- und Pfarrgemeinderatswahlen 2014
Aufforderung zur Wahl des Kirchenvorstandes und des Pfarrgemeinderates
am 15./16. November 2014 in unseren Pfarrgemeinden. Wahlberechtigt sind alle
Gemeindemitglieder, die am Wahltag mindestens 16 Jahre alt sind.
Hinweise zur Briefwahl – Wenn Sie am Wahltag nicht in der Gemeinde sind oder
aus gesundheitlichen Gründen den Wahlraum nicht aufsuchen können, haben Sie
die Möglichkeit der Briefwahl. Die Unterlagen hierfür können ab Montag, den 20.
Oktober 2014 während der Öffnungszeiten in den Pfarrbüros abgeholt werden. Die
Briefwahl muss so rechtzeitig vorgenommen werden, dass die Wahlunterlagen spätestens bis zum 14. November 2014, 18:00 Uhr dem Wahlvorstand im Pfarrbüro
vorliegen.
Endgültige Kandidatenlisten - Hiermit weisen wir darauf hin, dass die endgültigen Kandidatenlisten im Schriftenstand aushängen. Ein Prospekt zur Vorstellung der Kandidaten wird zur Wahl erscheinen.
Christ König
Wir gratulieren zum Geburtstag:
Herrn Karl Thaler, Darmer Kirchweg 2
Frau Maria Revermann, Mozartstr. 6
Frau Hedwig Rodat, Oldenwaldstr. 8
78 Jahre am 29.10.
78 Jahre am 31.10.
77 Jahre am 31.10.
Büchereidienst:
In den Herbstferien vom 25. Oktober bis zum 05. November
ist die Bücherei geschlossen!!
Kirchenreinigung am 29.10. die Frauen:
Franz, Rautert, Lockhorn, Krawczyk
Pflege der Grabstelle für „Fehl- und totgeborene Kinder“ im Monat November:
M. Garmann, E. Wolbers
Seite 3
Christ König
Familiengottesdienstkreis
Treffen am Montag, den 27. Oktober um 19:00 Uhr im Pfarrheim.
Kinderschola Christ König:
Die Kinderschola Darme probt jeden Freitag von 14.15 – 15.00 Uhr im Pfarrheim.
Kinder,die mindestens 5 Jahre alt sind und Freude am Singen haben, sind herzlich
willkommen!
Spielzeug und Kleiderbörse Herbst 2014
Am 20. September fand im Pfarrheim wieder die halbjährliche Börse statt.Der Reinerlös von 156,83 € kommt dem Psychologischen Beratungszentrum Lingen zu gute.
Allen fleißigen Helfern ein ganz herzliches Danke schön!!
Kolping
Am kommenden Sonntag lädt Kolping zur Feier der heiligen Messe in der Reihe
„Kolping am Sonntag“ ins Kolping-Bildungshaus-Salzbergen ein. Beginn ist um
18:00 Uhr in der Kapelle. Heiner Mühlhäuser, Pfarrer in der Pfarreiengemeinschaft
Lengerich-Bawinkel, wird den Gottesdienst feiern. Anschließend ist bei einem kleinen Umtrunk Gelegenheit zur Begegnung.
Am Montag, den 27. Oktober begehen wir den Kolping-Weltgebetstag. Aus diesem
Anlass halten wir um 19:00 Uhr in unserer Kirche einen Wortgottesdienst, an dem
sich die Lingener Kolpingfamilien beteiligen. Im Anschluss an den Gottesdienst wird
zu einem Abendimbiss ins Pfarrheim eingeladen.
Volkstrauertag - Samstag, 15. November
Alle Gemeindemitglieder sind herzlich eingeladen zum Gedenken der Toten und
Gefallenen der Weltkriege am Samstag, den 15. November um 17.00 Uhr in die
Vorabendmesse in der Christ König Kirche und im Anschluss zur Gedenkfeier um
17.45 Uhr am Ehrenmal.
Nikolausfeier
Die Nikolausfeier ist am Samstag, den 06. Dezember um 14.30 Uhr in der Christ
König Kirche. Für Nichtmitglieder des Schützenvereins Darme sind Wertmarken für
die Nikolaustüten vom 03. November bis zum 23. November im Kindergarten zum
Preis von 4,00 € erhältlich.
Seite 4
Wir beten für
Christ König
Samstag, den 25.10.: +Marianne Beckmann/ +Gertrud Hüwe/ +Ewald Sanning/
Leb. u. ++d. Fam. Moormann, Schröder/ Leb. u. ++d. Fam. Lauer/ +Maria Vehren/
Zum Hl. Herzen Jesu in bes. Anliegen/ +Martina Ripperda (KAB)/ +Hermann Kollmann/
Donnerstag, den 30.10.: +Alfons Kotte/ in bes. Anliegen/
St. Gertrudis
Sonntag, den 26.10.: ++ der Fam. Imming / ++ Franz u. Maria Heskamp / + Karl
Bolsmann / JM + Heinz Lüken u. ++ Josef u. Anna Lüken / ++ Ignatz u. Maria Roosmann / + Josef Temmen / + Heinrich Brümmer / JM + Euphemia Moss / ++ der
Fam. Greve,Polle / JM + Maria Schnieders u. ++ Hermann u. Josef Schnieders / ++
Josefine u. Anton Holterhues / + Otto Klus u. ++ Eltern Bernhard u. Anna Klus / JM
+ Gerhard Haack / + Willi Rickling / JM ++ Euphemia u. Bernhard Jaske
Mittwoch, den 29.10.: in bes. Anliegen
Seite 5
Die aktuelle Gottesdienstordnung finden Sie unter:
„Gottesdienstzeiten_aktuell“
Die aktuelle Gottesdienstordnung finden Sie unter:
„Gottesdienstzeiten_aktuell“
Liturgische Dienste
Christ König
Messdiener
Sa. 25.10.
17:00 Uhr
N. Brinkers, M. Bruns, L. Leugers, N. Merting,
L. Wegmann, J. Wiggerthale
Do. 30.10.
08:30 Uhr
Gemeinde
Sa. 25.10.
17:00 Uhr
Lektoren
Göhler
Di. 28.10.
19:00 Uhr
Wempe
Do. 30.10.
08:30 Uhr
Gemeinde
St. Gertrudis
Kommunionhelfer Kollektierer
Diekamp
G. Laing
Messdiener
So., 26.10.
09:30 Uhr
Nadine Graef – Mareike Brinker – Moritz Bloom –
Mirko Heskamp – Sina Determann – Lara Wibbelt
Mi., 29.10.
19:00 Uhr
Noah Stoke – Julian Betko – Lukas Weßling – Michael Krümpel – Eva Röttering – Nele Pieper
So., 02.11.
09:30 Uhr
Andre Berger – Tobias Frese – Franka Revermann –
Jaqueline Rensmann – Julius Boeker – Dominik Over
Lektoren
So., 26.10.
09:30 Uhr
Mi., 29.10.
19:00 Uhr
Mo., 27.10. 08:30 Uhr
Kommunionhelfer/ Organisten
Kollektierer
Familienmesse H. Pöling /
B. Revermann
W. Brüning
R. Reulmann
Morgenlob
B. Revermann
I. Lögering
Die Kollekte ist an diesem Wochenende für die Weltmission bestimmt.
Kollektenergebnisse
18./19.10.
Für die Domkirche
Vielen Dank!
Seite 8
Christ König
St. Gertrudis
100,88 €
88,32 €
St. Gertrudis
Wir gratulieren zum Geburtstag!
Frau Hedwig Hartke, An der Gräfte 10
Frau Katharina Kley, Zur Hesselter Schleuse 2
Frau Maria Lüken, Heugrabenstr. 15
75 Jahre am 30.10.
85 Jahre am 30.10.
75 Jahre am 31.10.
kfd- Rezepte
Wir möchten an die Abgabe der tollen Kuchen- und Tortenrezepte für unsere Backfibel erinnern. Abgabe beim Vorstand!!
Danke!!
kfd Danke-schön-Nachmittag
Der Vorstand lädt alle Bezirksfrauen und Gruppenleiterinnen zum traditionellen
Dank-schön-Nachmittag am 19.11.2014 zu 15.00 Uhr ganz herzlich ins Pfarrheim ein. Abmeldungen bei Martina Hemker (Tel: 05906-324) bis zum 17.11.2014.
„Frohe Runde“: Wir treffen uns am Mi. 29. Okt. 2014 um 19:30 Uhr zum Spieleabend im Pfarrheim.
Seniorengemeinschaft St. Gertrudis Voranzeige
Unsere diesjährige Adventsfeier muss wegen eines dringenden Termins vom 10.
Dez. auf den 09. Dez. vorverlegt werden. Wir bitten um Verständnis.
Familienmesse ist wieder am So., 26. 10., 9.30 Uhr. Wir proben am Sa., 25. 10.,
9.30 Uhr. Herzliche Einladung an alle 4. und 5. Klässler!!!
Treffen der Kommunionkatechetinnen am Die., 28. 10., 19 Uhr.
Besucherdienst: Wir treffen wir uns am Mo., 03.11. um 20:00 Uhr im Pfarrheim.
Heimatverein Bramsche
Wir laden alle Mitglieder und Interessierte zu unserem Plattdeutschen Abend am
07. November 2014 um 19:00Uhr im Haus der Vereine ein. Neben kleine Sketche
und musikalischer Unterhaltung werden uns Agatha und Mia mit einigen Dönkes erfreuen. Da ein kleiner Imbiss vorbereitet wird, es gibt in diesem Jahr kostenlos Tee
und Kaffee mit Schnittchen, bitten wir um Anmeldung bis zum 02. November bei
Maria Timmer Tel. 05906 1322 und Marlies Kley Tel. 05906 1521.
Vater-Kind-Zeltlager – Termin Ankündigung
Das nächste Vater-Kind-Zeltlager findet vom 19.06. - 21.06.2015 wieder in Lünne
statt. Bitte berücksichtigt den Termin bei der Planung fürs neue Jahr.
An alle Vereine und Verbände unserer Gemeinde
In diesem Jahr wollen wir wieder eine Sonderausgabe zu Weihnachten mit Jahresrückblick auf das Jahr 2014 und Ausblick auf das Jahr 2015 erstellen.
Wir bitten Sie daher herzlich, Ihre Beiträge bis zum 30.11. als E-Mail an das Pfarrbüro zu senden: pfarrbuero@gertrudis-bramsche.de
Seite 9
St. Gertrudis
Seite 10
Über die Kirchtürme
Gottesdienste in der Nachbarschaft
Maria Königin
VA 18.15 Uhr, So. 08.00 Uhr, 11.00 Uhr
St. Josef
VA 17.00 Uhr, So. 08.00 Uhr, 11.15 Uhr
Kolping Lingen-Zentral
Tanzkreis Kolping
Zum gemeinsamen Herbsttanzabend treffen wir uns in diesem Jahr im Gemeinschaftshaus Laxten am Freitag, 31.10. um 19.00 Uhr. Bitte Getränke und Gläser
mitbringen. Herzlich willkommen!
Kirchenkino
Am Dienstag, 28.10. um 20.00 Uhr im Centralkino in Lingen, Marienstr. 8, wird der
Film: „All is lost“ gezeigt. Ein alter Mann segelt allein im Indischen Ozean. Der mit
seinen sparsamen Mitteln ganz auf Mensch und Boot konzentrierte Film setzt auf
die wachsende Identifikation des Publikums mit dem von Naturgewalten heimgesuchten Segler. Ein minimalistischer Film, dessen Freude am dramatischen Detail
mehr und mehr existenzieller Kontemplation weicht. USA 2013
Malteser suchen Ausbilder
Die Malteser bilden als kath. Hilfsorganisation Menschen in Erster Hilfe aus und
leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsvorsorge und Selbsthilfe. Für
die vielfältigen Lehrgangsangebote in Schulen Unternehmen und für Privatpersonen suchen die Malteser mehrere Dozenten/Innen auf Honorarbasis. Interessierte
erhalten eine kostenlose fachliche und didaktische Ausbildung und können von dieser sozialen Aufgabe auch beruflich profitieren. Genauere Informationen erteilt der
Malteser Hilfsdienst, Tel. 0591 61059-0.
Um eine schriftliche Kurzbewerbung mit Lebenslauf wird gebeten: Malteser Hilfsdienst e.V., Personal, Lengericher Straße 39, 49809 Lingen.
Trauer-Gesprächskreis für Eltern frühverstorbener Kinder
Herzliche Einladung an alle betroffenen Eltern zum nächsten Treffen des Gesprächskreises am Montag, 10. November um 20.00 Uhr im Jugendheim der Maria
Königin Gemeinde (Raum 5 - oben), In den Sandbergen 27, Lingen. Sollten Sie
zum ersten Mal dazukommen, würden wir uns über eine kurze telefonische Anmeldung sehr freuen bei Alwine Röckener unter 0591/61061-13 oder Agnes Buschermöhle unter 05963/9402 - 16 (beide Gemeindereferentinnen und Trauerbegleiterinnen)
Seite 11
Kontakte
Kaplan Jan Witte
Mail: kaplan@bonifatiusgemeinde.de
01 52 / 57 16 01 17
Pastor Dr. Antony Kallarakkal
Mail: antonykallara@gmail.com
13 38 47 24
Diakon Ulrich Michael Lehmann
Mail: lehmann@bonifatiusgemeinde.de
96 49 72 14
Gemeindereferent Marcus Lühn
Mail: luehn@bonifatiusgemeinde.de
Gemeindereferentin Rita Rickelmann-Klüsener
Mail: rickelmann@bonifatiusgemeinde
01 76 / 96 66 38 08
0 59 06/ 23 06
Gemeindereferentin Maria Schmeinck
Mail: schmeinck@bonifatiusgemeinde.de
96 49 72 15
Pastoralreferentin (Hochschulpastoral) Eva Schumacher
Mail: e.schumacher@hs-osnabrueck.de
80 09 82 87
Gemeindeassistentin Sr. Anne Healy
Mail: healy@bonifatiusgemeinde.de
96 49 72 21
Organist KMD Joachim Diedrichs
Mail: diedrichs@bonifatiusgemeinde.de
Caritas Sozialstation
Notfalltelefon
6 30 20
9 10 10 10
9 10 44 44
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
351
Dateigröße
526 KB
Tags
1/--Seiten
melden