close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

13.11.14 Einladung - AsF Hamburg-Nord

EinbettenHerunterladen
Die ASF - Eimsbüttel und Altona laden am
Veranstaltungsort: Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg, Von-Melle-Park 3, 20146
13.
November 2014, um 19.00 Uhr in die Staatsbibliothek
Hamburg
Veranstaltungsort: Staatsund Universitätsbibliothek
Hamburg,
Von-Melle-Park 3, 20146
zur Diskussion
mit dem
Thema:
Hamburg
„Gewalt gegen Frauen in Familie und Partnerschaft“ ein.
Veranstaltungsort: Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg, Von-Melle-Park 3, 20146
Hamburg
Moderation: Britta Schlage
Es diskutieren:
Hendrikje Blandow-Schlegel (stellvertretende Distriktsvorsitzende der SPD
Harvestehude Rotherbaum) kann, wenn es um das Thema "Gewalt gegen
Frauen" geht, auf eine Jahrzehnte lange Erfahrung als Fachanwältin für
Familierecht zurückgreifen und ist seit 30 Jahren in der SPD engagiert. Die
Frauenpolitik liegt ihr besonders am Herzen. Zudem ist sie seit 17 Jahren in der
Öffentlichen Rechtsauskunft (ÖRA) als Beraterin tätig und in allen Rechtsgebieten
mit Thema Gewalt gegen Frauen konfrontiert.
Wir – ein Team von Dipl.-Sozialpädagoginnen und Dipl.-Psychologinnen –
beraten und unterstützen Menschen, die Opfer von Beziehungsgewalt
(häusliche Gewalt/Stalking) geworden sind. Ziele unserer Arbeit sind, die
Betroffenen und ihre Kinder vor weiteren Übergriffen zu schützen und mit
ihnen Perspektiven für ein gewaltfreies Leben zu entwickeln.
Hans-Jürgen Wielsch, Leiter der Beratungsstelle Männer gegen
MännerGewalt Hamburg im Beratungsgespräch mit einem
ratsuchenden Mann. Die Beratungsstelle bietet
Männern mit gewalttätigem Konfliktverhalten und Tätern häuslicher
Gewalt Beratung zur Veränderung ihres Verhaltens an.
Martin Schäfer ist Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft und
Wahlkreisabgeordneter für Harvestehude-Rotherbaum und Eimsbüttel-Süd. Er
gehört der Bürgerschaft bereits seit 1997 an und ist stellvertretender
Fraktionsvorsitzender der SPD-Bürgerschaftsfraktion und gesundheitspolitischer
Sprecher.
Wir freuen uns, Sie zu unserer Veranstaltungsreihe „Frauen und
Gewalt“ einladen zu können. Wir wünschen uns, dass wir
gemeinsam das Thema in all seinen Aspekten vertiefend
ausleuchten können.
Mit freundlichen Grüßen
Konstanze Hinrichs-Schmidtke & Sandra Goetz
AsF Vorstand Eimsbüttel & Altona
Veranstaltungsort: Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg, Von-Melle-Park 3, 20146 Hamburg
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
2
Dateigröße
2 519 KB
Tags
1/--Seiten
melden