close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Der Bäuerliche Bürgerwindpark - BBWind

EinbettenHerunterladen
BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
Der Bäuerliche Bürgerwindpark
Ein Wertschöpfungs- und Akzeptanzmodell
für den ländlichen Raum
BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
Heinz Thier
© Inhalte sind urheberrechtlich geschützt
1
BBWind - Wer sind wir?
• Initiativgesellschaft
des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes - WLV
und der Landwirtschaftlichen Buchstelle – BSB GmbH
• Gründung im Mai 2012
• Wir helfen Ihnen als Dienstleister, Ihren eigenen Windpark zu
bauen und zu betreiben „Wir beraten, Sie entscheiden“
BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
Heinz Thier
© Inhalte sind urheberrechtlich geschützt
2
BBWind: Tätigkeitsbereich
Unser Tätigkeitsgebiet ist
Westfalen-Lippe
Unternehmenssitz in Münster
Im Kreis Steinfurt arbeitet unser
Schwesterunternehmen
NLF Bürgerwind
BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
Heinz Thier
© Inhalte sind urheberrechtlich geschützt
3
Organigramm
BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
(Stand 01.10.2014)
Heinz Thier - Geschäftsführung
heinz.thier@bbwind.de
0251/981103-10
Organisation &
Sekretariat
Projektentwicklung
Projektmanagement
Projektfinanzierung
Projektrealisierung
Betriebsführung
Justine Seemann
Kai Solinski
Corinna Tippmeier
Michael Schlüß
Thorsten Franke
Michael Schlüß
Tel. 0251/981103-15
• Assistenz der
Geschäftsführung
• Interne
Organisation
• Rechnungs- &
Vertragswesen
• Terminverwaltung
Tel. 0251/981103-16
• Projektbetreuung &
-beratung
• Standortplanung
Tel. 0251/981103-17
• Projektablaufplanung
• Koordination
Tel. 0251/981103-12
• Praktische Durchführung
• Netzplanung
• Bauleitung &
Bauüberwachung
Tel. 0251/981103-14
kaufmännische
Betriebsführung
Elisabeth Bäumer
Projektsteuerer/
Projektmanager
Tel. 0251/981103-14
• Wirtschaftlichkeit
• Finanzierung
• Prospektierung
• Beteiligungskonzepte
• EEG-Auslegung
Anke Tschache
Tel. 0251/981103-10
• Sekretariat
• Externe
Organisation
• Internetpräsenz
Heinz-Hermann
Grumme
Tel. 0251/981103-20
• Rechnungswesen
• Backoffice
Tel. 0251/981103-11
• Projektbetreuung &
-beratung
• Standortplanung
• Natur-/Artenschutz
• Projektablaufplanung
• Koordination
Lisa Frehe
Tel. 0251/981103-19
• Wirtschaftlichkeit
• Finanzierung
• Stromvermarktung
Holger Kanschik
Thorsten Franke
Lars Schmidt
Tel. 0251/981103-18
• Praktische Durchführung
• Netzplanung
• Bauleitung &
Bauüberwachung
Tel. 0251/981103-12
technische
Betriebsführung
Tel. 0251/981103-13
• Projektbetreuung
• Behördenkontakte
• Planungsrecht
• Natur-/Artenschutz
Jan Junge
Tel. 0251/981103-21
• Projektbetreuung
• Standortplanung
• Windertrag
BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
Heinz Thier
© Inhalte sind urheberrechtlich geschützt
4
BBWind: Unser Expertennetzwerk
Tiemann
Zurhold
Konert Göckenjan Hemmelgarn
Uennigmann
Efker
• Externe Windenergie-Praktiker aus Bürgerwindparks
• Über zehn Jahre Erfahrung aus dem Bau und Betrieb von rd. 70
Windenergieanlagen
BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
Heinz Thier
© Inhalte sind urheberrechtlich geschützt
5
BBWind:
Was bewegt uns?
• Leitbild:
– Konsequente Entwicklung & Umsetzung Bäuerlicher
Bürgerwindparks
• Konzept:
– Fachliche Begleitung von Bürgerwind-Initiatoren als reiner
Dienstleister
• Ziel:
– Größtmögliche regionalwirtschaftliche Teilhabe an der
Energiewende für die Region
– Projekterfolg durch hohe Akzeptanz bei allen Beteiligten durch
faire Wertschöpfungsmodelle
BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
Heinz Thier
© Inhalte sind urheberrechtlich geschützt
6
Bäuerlicher Bürgerwind mit der BBWind:
Ihr Nutzen
• Entscheidungskompetenz bleibt permanent vor Ort
– „Wir beraten, Sie entscheiden“
• Unabhängige Moderation zwischen Landwirten,
Grundeigentümern, Anwohnern, Kommunen, Behörden
und Politik
• Projektbetreuung von der Gründung bis zur
Inbetriebnahme der WEA
• Gute Wirtschaftlichkeit durch Rahmenverträge
• Maximierung der lokalen Wertschöpfung und Akzeptanz
BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
Heinz Thier
© Inhalte sind urheberrechtlich geschützt
7
BBWind - Dienstleistungsangebot
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Erstberatung, Gründung und Begleitung von Entwicklungsgesellschaften
Konzeption von professionellen Umsetzungen
Unabhängige Mediation zwischen allen Beteiligten
Entwicklung und Konfiguration der Windenergie-Konzentrationszone
Wirtschaftlichkeitsberechnungen
Finanzierungsmodelle und –verhandlungen
Durchführung von Ausschreibungen und Angebotsprüfung
Rahmenverträge mit fünf Windenergie-Herstellern
Rahmenvertrag mit Direktvermarktungsunternehmen
Prospekterstellung
Zusammenstellung der Anträge nach BImSchG
Begleitung und Überwachung der Bauphase
kaufmännische und technische Betriebsführung
BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
Heinz Thier
© Inhalte sind urheberrechtlich geschützt
8
BBWind: Konzept
BBWind = Bäuerlicher Bürgerwindpark
− Grundgedanke: Grundstückseigentümer,
Anwohner und Projektunterstützer entwickeln
partnerschaftlich mit den Kommunen
Windkonzentrationsflächen
„nicht verpachten – selber machen!“
Flächeneigentum
Teilhabe
Akzeptanz
− Eine gemeinschaftliche Überplanung der möglichen
Windzone ist die Grundlage für eine wirtschaftliche Nutzung
durch große Anlagen
− Rahmenverträge und Einkaufsgemeinschaften (unter
anderem mit fünf Windenergieanlagenherstellern)
− Alle Grundstückseigentümer erhalten Pachten
und können sich am Projekt beteiligen 2-Zonenmodell
Vorteil: Kein Ausverkauf von hochwertigen, lukrativen
Standorten an externe Projektierer und Investoren
BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
Heinz Thier
© Inhalte sind urheberrechtlich geschützt
9
Fahrplan zur Realisierung von Windenergie
1. Gründung der Entwicklungsgesellschaft
2. Erlangen von Planungsrecht
3. Analyse der Wirtschaftlichkeit
4. Gründung der Betreibergesellschaft
5. Einreichung des Genehmigungsantrags
6. Erhalt der Finanzierungszusage
7. Bau und Betrieb der Windenergieanlage
BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
Heinz Thier
© Inhalte sind urheberrechtlich geschützt
10
Zusammenschluss in Entwicklungs-GbR
Rechtsform:
Gesellschafter:
Finanzierung:
Verpflichtung:
Ziel:
GbR
GbR
Grundstückseigentümer, Anwohner &
Projektunterstützer
Gesellschaftereinlagen
in gleicher Höhe für Planungskosten
Alle planen gemeinsam,
Keiner schließt Fremdverträge ab,
Grundstücksnutzung nur durch die
Gemeinschaft, Wertschöpfung bleibt
in der Region, Bürgerbeteiligung
Durchsetzung einer Windkonzentrationszone
Aus der GbR geht die spätere GmbH & Co.
KG hervor (Bau und Betrieb)
BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
Heinz Thier
© Inhalte sind urheberrechtlich geschützt
Planungsrecht
Wirtschaftlichkeit
GmbH &
Co. KG
Genehmigung
Finanzierung
Bau und
Betrieb
11
Der Weg zum Bäuerlichen Bürgerwindpark
Potenzielles Suchgebiet
für eine
Konzentrationszone
GbR
Planungsrecht
Wirtschaftlichkeit
• Grobe Restriktionsanalyse
• Negativplanung
• Radien um Wohnhäuser
im Außenbereich
GmbH &
Co. KG
© www.tim-online.nrw.de
(Quelle: www.tim-online.nrw.de)
BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
Genehmigung
Heinz Thier
Finanzierung
Bau und
Betrieb
© Inhalte sind urheberrechtlich geschützt
12
Standortfindung: Immissionsschutz
Präzisierung der Standorte im Rahmen des
Schallgutachten (gemäß BImSchG)
GbR
Planungsrecht
• < 45 dB nachts im
Außenbereich
• < 40 dB nachts in
allgemeinen
Wohngebieten
• < 35 dB nachts in
reinen Wohngebieten
Wirtschaftlichkeit
GmbH &
Co. KG
Genehmigung
Finanzierung
Bau und
Betrieb
BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
Heinz Thier
© Inhalte sind urheberrechtlich geschützt
13
Standortfindung: Schattenwurf
Schlagschatten-Berechnung
GbR
Planungsrecht
Wirtschaftlichkeit
GmbH &
Co. KG
• max. 30 min / Tag
• Sensor-Lösung mit GPSVermessung aller
Immissionspunkte
Temporäre Abschaltung
BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
Heinz Thier
© Inhalte sind urheberrechtlich geschützt
Genehmigung
Finanzierung
Bau und
Betrieb
14
Vergütung nach dem EEG 2.0
GbR
Anfangsvergütung für Windstrom an
Land
- Kosten Direktvermarktung
8,90 ct/kWh
rd. 0,20 ct/kWh
= Nettovergütung
Planungsrecht
Wirtschaftlichkeit
8,70 ct/kWh
GmbH &
Co. KG
Vergleichswert Windenergie auf See
(Offshore)
Offshore-Windenergie
Genehmigung
bis zu 19 ct/kWh
Finanzierung
Bau und
Betrieb
BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
Heinz Thier
© Inhalte sind urheberrechtlich geschützt
15
Vergütung in der Windzone
• Gesamtpacht = 4% bis 5% der Umsatzerlöse
• Alle Grundstückseigentümer und direkte
Windparkanwohner erhalten Vergütungen über eine
zonal abgestufte Nutzungsentschädigung
Zone I
Ständig gebrauchte Fläche
(Standorte, Zuwegungen,
Baulasten)
25% der Gesamtpacht
Zone II
Flächen im Windgebiet und
direkte Windparkanwohner
GbR
Planungsrecht
Wirtschaftlichkeit
GmbH &
Co. KG
Genehmigung
Finanzierung
75% der Gesamtpacht
Bau und
Betrieb
BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
Heinz Thier
© Inhalte sind urheberrechtlich geschützt
16
Erläuterung: Wichtige Kennzahlen
GbR
Planungsrecht
Wirtschaftlichkeit
…laut BWE-Empfehlung nicht >70 Cent
GmbH &
Co. KG
• Parkwirkungsgrad >92%
• Anteil „weicher Kosten“ (Projektierung,
Planung & Finanzierung) an der
Investitionssumme sollte nicht über 5% liegen
Genehmigung
Finanzierung
Bau und
Betrieb
BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
Heinz Thier
© Inhalte sind urheberrechtlich geschützt
17
Von der Entwicklungs- zur Betreibergesellschaft
Flächensicherung & Planung
(Bauplanungsrecht schaffen)
Grundstückseigentümer
Anwohner &
Projektunterstützer
Entwicklungsgesellschaft
Windenergie GbR
Stellt Geschäftsführung
GbR
Planungsrecht
Wirtschaftlichkeit
Treten als Gründungskommanditisten ein
BImschG-Antrag, Finanzierung, Errichtung & Betrieb
GmbH &
Co. KG
GmbH & Co. KG
Verwaltungs-GmbH
Haftung
Kommanditgesellschaft
(KG)
Risikokapital
Bürger vor Ort,
Energiegenossenschaft,
Stadtwerke
BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
Heinz Thier
EnergiesparKlimaschutzbrief
© Inhalte sind urheberrechtlich geschützt
Genehmigung
Finanzierung
Bau und
Betrieb
18
Rahmenbedingungen für Windenergie
Gesetzlicher Rahmen:
GbR
• EEG
• BauGB
• BImschG
Planungsrecht
Wirtschaftlichkeit
Aktivität:
GmbH &
Co. KG
• Standortanalyse
• Flächensicherung
Genehmigung
Akzeptanz durch:
Finanzierung
• Kommunikation
• Wertschöpfung vor Ort
BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
Bau und
Betrieb
Heinz Thier
© Inhalte sind urheberrechtlich geschützt
19
Finanzierung
25 % Eigenkapital
75 % Fremdkapital
• Eigenkapital durch die
Gesellschafter (Bürger,
Anwohner, Energiegenossenschaften,
Kommune, Stadtwerke)
• Kein Großkapital
• Bankdarlehen
• Landwirtschaftliche
Rentenbank
• KfW Darlehen
• NRW.BANK
• Energiesparbriefe
GbR
Planungsrecht
Wirtschaftlichkeit
GmbH &
Co. KG
Genehmigung
Finanzierung
Bau und
Betrieb
BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
Heinz Thier
© Inhalte sind urheberrechtlich geschützt
20
Bau einer Windenergieanlage
GbR
Planungsrecht
Wirtschaftlichkeit
GmbH &
Co. KG
Genehmigung
Finanzierung
Bau und
Betrieb
BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
Heinz Thier
© Inhalte sind urheberrechtlich geschützt
21
Wertschöpfung vor Ort
•
•
•
•
•
•
•
•
Kapitaldienst an regionale Banken
Grundstücksnutzungsvergütung
Übernahme von Ausgleichsmaßnahmen
Ausschüttungen an die lokalen Gesellschafter
Wartung, Service, Reparatur, Tätigkeitsvergütungen
Gewerbesteuer an die Gemeinde
Aktiver Klima- und Umweltschutz
Direkte und indirekte Beschäftigungseffekte
GbR
Planungsrecht
Wirtschaftlichkeit
GmbH &
Co. KG
Genehmigung
Finanzierung
Bau und
Betrieb
BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
Heinz Thier
© Inhalte sind urheberrechtlich geschützt
22
Wo bleibt das Geld?
Windpark mit 3 großen WEA „verteilen“ rd. 40 Mio. Euro in 20 Jahren
GbR
Planungsrecht
Wirtschaftlichkeit
GmbH &
Co. KG
Genehmigung
Finanzierung
Bau und
Betrieb
BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
Heinz Thier
© Inhalte sind urheberrechtlich geschützt
23
Neutralisation des CO2-Ausstoßes
Heizung und Strom
Verkehr (ÖPNV, Privat)
Typische Windenergieanlage im
Binnenland:
• 2,5 MW
• 180m Höhe
• ca. 6.250.000 kWh pro Jahr
GbR
Planungsrecht
Wirtschaftlichkeit
1 MW Windenergie neutralisiert
ca. 2.000 t/Jahr an CO2
GmbH &
Co. KG
Ernährung
Öffentliche Emissionen
Konsum
Eine 2,5MW Windenergieanlage
entspricht einer Neutralisation von
umgerechnet 5.000 t/Jahr an CO2
Durchschnittlich 10,63 t/Jahr
werden an CO2 pro Kopf verursacht
Dies entspricht 470 Personen
Genehmigung
Finanzierung
Bau und
Betrieb
(Quelle: Umwelt Bundes Amt)
BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
Heinz Thier
© Inhalte sind urheberrechtlich geschützt
24
Energieversorgung
Typische Windenergieanlage im
Binnenland:
• 2,5 MW
• 180m Höhe
• speist ca. 6.250.000 kWh pro Jahr
ein
Durchschnittlich werden pro
Haushalt 3.500 kWh im Jahr an
Strom verbraucht
Dies entspricht einer Versorgung von
1.785 Haushalten
Stromverbrauch eines DurchschnittsHaushaltes in %
GbR
TV/Audio/ Büro
Planungsrecht
Kühlen/ Gefrieren
Wirtschaftlichkeit
Warmes Wasser
GmbH &
Co. KG
Waschen, Trocknen,
Spülen
Genehmigung
Kochen
Finanzierung
Licht
Bau und
Betrieb
Übriges (sonstige
Elektrogeräte)
Quelle: EEFA – Auswertung NRW Strom, NRW 2013
BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
Heinz Thier
© Inhalte sind urheberrechtlich geschützt
25
Vielen Dank für Ihr Interesse!
Sie haben weitere Fragen oder möchten mehr über die BBWind
erfahren?
Dann kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne ihr eigenes
Windenergieprojekt zu realisieren!
BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
Schorlemerstraße 12-14
48143 Münster, Westf.
Tel.
02 51 / 98 11 03 -10
Fax
02 51 / 98 11 03 -29
Email
info@bbwind.de
www.bbwind.de
BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
Heinz Thier
© Inhalte sind urheberrechtlich geschützt
26
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
18
Dateigröße
4 039 KB
Tags
1/--Seiten
melden