close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download - Atelier-Zbaeren Aarwangen - Jimdo

EinbettenHerunterladen
Model S Grösse:
Model M Grösse:
Model L Grösse:
Model XL Grösse:
B 37 cm T 11 cm H 40 cm
B 43 cm T 11 cm H 52 cm
B 45 cm T 13 cm H 50 cm
B 37 cm T 14 cm H70 cm
Preis Fr. 60.00
Preis Fr. 70.00
Preis Fr. 80.00
Preis Fr. 100.00
Heinrich Zbären Mittelstrasse 22 4912 Aarwangen
Nat.: 079 484 85 05
heinrich.zbaeren@besonet.ch
http://atelier-zbaeren.jimdo.com
Die meisten Hautflügler Arten, die in Höhlungen nisten, bohren nicht selbst. Vielmehr beziehen sie bereits
vorhandene Bohrgänge, in denen sie ihre Brutzellen bauen. Diese Bohrgänge werden von bestimmten Käfern
durch Käferfrassgänge erzeugt. Die ökologische und gärtnerische Bedeutung dieser Insektengruppe ist
beachtlich, da sie die Bestände anderer „Schadinsekten" regulieren. Zusätzlich spielen sie als Bestäuber eine
wichtige Rolle in unserem Naturhaushalt. Da in unserer auf- bzw. ausgeräumten Landschaften
natürliche Nistplätze fehlen, sollte es für jeden Naturfreund ein Anliegen sein, Insektennisthilfen aufzustellen.
Aufstellort: Ein sonniger, wind- und regengeschützter stiller Winkel findet sich in jedem Garten, an Lauben,
Pergolen, Mauern.
Beim Bau verwende ich nur natürliche Trockene Materialien, ohne chemische Behandlung!
Die Nisthilfen müssen auch im Winter draussen bleiben, da die Insekten in den Löchern sonst vorzeitig aus dem Nest
schlüpfen und zugrunde gehen.
Die Bewohner: z.B. Florfliegen, Holzkäfer, Laufkäfer, Mauerbienen, Seidenbienen, Löcher Bienen,
Maskenbienen, Pelzbienen, Obsthummeln, Wiesenhummeln, Waldhummeln, Marienkäfer, Schmetterlinge,
Ohrwürmer, Grabwespen, Lehmwespen, Goldwespen… usw.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
3
Dateigröße
537 KB
Tags
1/--Seiten
melden