close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

2.CFVW Friedensvorlesung WS 2014-15.indd - ZNF - Universität

EinbettenHerunterladen
15.10.2014
03.12.2014
Klimapolitische Zielkonflikte und
Ressourcenreichtum und
Nachhaltige Entwicklung
Konflikte
Prof. Dr. Hermann Held
Prof. Dr. Cord Jakobeit (Arbeits-
(Forschungsstelle Nachhaltige
gemeinschaft Kriegsursachenfor-
Umweltentwicklung,
schung, Universität Hamburg)
Universität Hamburg)
22.10.2014 Raum 221, ESA 1 Ost
10.12.14
Zum Zusammenhang von
Gender und Ressourcenkonflikte
Ökonomie und Rüstung:
Dr. Christiane Fröhlich (Institut für
Ein Überblick
Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität
Prof. Dr. Michael Brozska (Institut für
Hamburg)
Friedensforschung und Sicherheits-
und Dr. Giovanna Gioli
politik an der Universität Hamburg)
(Forschungsgruppe Klimawan-
29.10.2014
del und Sicherheit, Universität
Ökonomie und Terrorismus
Hamburg)
Prof. Dr. Daniel Meierrieks (Albert-
17.12.14
Ludwigs-Universität Freiburg)
Wissenschaft und Technik als
05.11.2014
Produktivkraft/Destruktivkraft
Der Sicherheits-Industrie-Komplex
Prof. Dr. Götz Neuneck (Institut
für Friedensforschung und
Dr. Marc von Boemcken (Bonn Inter-
Sicherheitspolitik an der
national Center for Conversion)
Universität Hamburg)
12.11.2014
07.01.15
Gewaltursache Glauben?
Privatisierung der Sicherheit
Zu den Hintergründen religiöser
Prof. Dr. Herbert Wulf (Senior
Konflikte
Fellow am Bonn International
Prof. Dr. Matthias Basedau (Leibniz-
Center for Conversion)
Institut für Globale und Regionale
14.01.15
Studien)
Rüstungsexporte: Ein kritischer
19.11.2014
Blick auf die aktuelle Politik
Sozio-ökonomischer Strukturwandel
Jan Grebe (Bonn International
und langfristiges Wirtschaftswachs-
Center for Conversion)
tum - von der Religion zur Demo-
21.01.15
kratie
Wirtschaftlicher Niedergang
Prof. Dr. Erich Gundlach (Leibniz-
und Radikalisierung
Institut für Globale und Regionale
Dr. Martin Kahl (Institut für
Studien)
Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität
26.11.2014
Hamburg)
Krieg, Staatszerfall und Gewaltökonomie am Beispiel des Kongo
28.01.15
Prof. Dr. Peter Molt (Universität Trier)
Klausur
Carl Friedrich von Weizsäcker-Friedensvorlesung
“ÖKONOMIE ZWISCHEN KRIEG UND FRIEDEN“
Wintersemester
2014/15,
mit t wochs,
16
–
18
Uhr,
Hörsaal
J,
Edmund-Siemers-Allee
1,
Universität
Hamburg
Diese
Ringvorlesung
k ann
als
Lehr veranstaltung
Nr.
6 6 - 650
b ele gt
werden.
Für
die
Teilnahme
mit
Bestehen
der
Prüfung
gibt
es
3
LP.
Materialien
und
weitere
Informationen
im
Internet
u nte r : ht tp: //w w w. znf.uni - hamb urg.de /de /s tudium / lehr ver ans t altungen /f rie dens vorlesung. html
KOORDINATION:
Prof. Dr. Gerald Kirchner (Carl Friedrich von Weizsäcker Zentrum für Naturwissenschaft und Friedensforschung, Universität Hamburg)
Prof. Dr. Jürgen Scheffran (Institut für Geographie, KlimaCampus/CEN, Universität Hamburg)
In Zusammenarbeit mit dem Carl Friedrich von Weizsäcker Zentrum für Naturwissenschaft und Friedensforschung (ZNF)
Carl Friedrich von Weizsäcker-Zentrum
für Naturwissenschaft und Friedensforschung
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
6 748 KB
Tags
1/--Seiten
melden