close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Integrations-Coach - morgenthaler consulting

EinbettenHerunterladen
 Integrations-Coach
Basiskurs für Fachkräfte in Integrationsprogrammen
Zielpublikum:
Fachpersonen, die Menschen bei der Integration in die Arbeitswelt begleiten und unterstützen: Mitarbeitende von Erwerbslosenprojekten, Mitarbeitende von Non Profit Organisationen, Mitarbeitende aus dem Migrationsbereich, Eingliederungsberatende der Invalidenversicherung, Mitarbeitende in
sozialen Projekten, Mitglieder von Personal- und Betriebskommissionen
etc..
Inhalte:
wesentliche Aspekte der gesellschaftlichen und beruflichen Integration von
Menschen
Veranstalter:
Morgenthaler Consulting GmbH, Grüsch, in Kooperation mit dem Institut für
Arbeitsagogik IfA, Luzern, dem Kompetenzzentrum für Arbeitsagogik in der
Schweiz (www.institut-arbeitsagogik.ch).
Dozenten:
Marcel Christen, dipl. Arbeitsagoge HFP, eidg. FA Ausbilder, Kaufmann KFS,
Seminarleiter IfA Luzern.
Harri Morgenthaler, dipl. Coach, Supervisor u. Organisationsberater BSO,
dipl. Sozialarbeiter FH/BSc, eidg. FA Ausbilder, zert. BGM-Fachmann CAS/FH.
Willy Roth, Leiter Arbeitsmarktliche Massnahmen KIGA Graubünden, eidg.
dipl. Berufsausbilder HFP, eidg. FA Sozialversicherungs-Fachmann, eidg. FA
Personalberater
Dauer:
31.10.2014 – 27.6.2015 / 13 Tage zu 8 Lektionen (Freitag u. Samstag)
zusätzlich Selbststudium (ca. 3 Stunden/Modul)
Ausgangslage / Nutzen:
Dieser Basiskurs zum Thema Integration vermittelt aus den verschiedenen Bereichen in komprimierter Form die wichtigsten theoretischen Kenntnisse und unterstützt den Praxistransfer in die
Arbeitswelt. Er ermöglicht neuen Mitarbeitenden und Quereinsteigenden eine rasche und professionelle Umsetzung der erworbenen Fachkenntnisse und Handlungskompetenzen in den Integrationsalltag.
Ziele:
-
Sie verfügen über ein breites Verständnis und aktuelles Wissen in den vielfältigen Anforderungen der integrativen Arbeit.
-
Sie kennen die Rahmenbedingungen und Methoden der interdisziplinären und interinstitutionellen Zusammenarbeit (IIZ).
-
Sie beschreiben den Aufbau des schweizerischen Sozialversicherungsnetzes und bezeichnen
die zentralen Aspekte des Arbeitslosen- und des Invalidengesetzes sowie die Grundlagen der
Sozialhilfe nach SKOS.
-
Sie erarbeiten die Grundlagen der arbeitsagogischen Förderarbeit, von Methoden der Arbeitsanleitung und –begleitung und Sie formulieren professionelle Zielvereinbarungen.
-
Sie wenden Kommunikationstechniken aus dem systemisch-lösungsorientierten Ansatz an
und reflektieren Ihr Konfliktverhalten.
-
Sie erarbeiten zeitgemässe Führungs- und Motivationstheorien und übertragen diese in Ihr
Arbeitssetting.
-
Sie setzen sich mit Methoden aus der Erwachsenenbildung und aus dem Coaching auseinander und übertragen die Erkenntnisse in Ihren Führungsalltag mit den zu integrierenden Menschen.
-
Sie befassen sich mit Ihrer Life-Domain-Balance und mit Resilienz und wenden die Erkenntnisse für sich und Ihre Kunden an.
Kursprogramm
Modul 1
M. Christen
Modul 2
W. Roth
Modul 3
M. Christen
Modul 4
M. Christen
Modul 5
H. Morgenthaler
Modul 6
H. Morgenthaler
Modul 7
H. Morgenthaler
Integration als übergeordneter Auftrag (Gesellschaft,
Arbeit); Anforderungen u. Anspruchsgruppen (Stakeholder) „Integration durch Arbeit“; Grundlagen /
Grundhaltung der arbeitsagogischen Förderarbeit (Menschenbilder)
Sozialstaat Schweiz; Aufbau schweiz. Sozialversicherungs-System (v.a. IV, ALV); Sozialhilfe (SKOS); Rahmenbedingungen der interinstitutionellen Zusammenarbeit (IIZ)
Grundlagen Arbeitsagogik; Gestaltung von integrativen
Förderprozessen in und mit Arbeit (Analyse v. Klientensituation, Arbeitsplatz und Arbeit): Lernformen u.
-chancen; Methoden der Arbeitsanleitung u. -begleitung
Zielvereinbarungs-Prozesse (SMART)
Kommunikation: Feedback-Kultur; „4-Ohren-Modell“
(Schulz v. Thun); systemisch-lösungsorientierte Gesprächsführung (de Shazer); Standort-, Kritik- und
Übergabe-Gespräche, Konfliktmanagement
31.10./01.11.2014
28./29.11.2014
16./17.01.2015
20./21.02.2015
Motivationstheorien (Herzberg, Maslow); Führungsverhalten (Blake/Mouton, Hersey/Blanchard, Mc Gregor);
Methoden der Erwachsenenbildung (Planung, Stoffreduktion, Aktionsorientierung)
13./14.03.2015
Instrumente (Methoden, Techniken u. Werkzeuge) aus
Coaching, Beratung sowie supported employment; Betriebliches Gesundheitsmanagement BGM
29./30.05.2015
Life-Domain-Balance (Resilienz-Training), Praxistransfer
und Abschluss
27.06.2015
2 Methoden:
Theorie-Input, Einzel-, Paar- und Gruppenarbeiten, Rollenspiele, Fallbeispiele aus dem eigenen
Arbeitsalltag, praxisorientierter und moderierter Erfahrungsaustausch.
Abschluss:
Für die Abgabe des Zertifikats ist eine Präsenz von mind. 80 % der Weiterbildungstage sowie die
Führung eines Lerntagebuches (wird kontrolliert) Voraussetzung.
Ort:
Seminar-Hotel Grüsch, 7214 Grüsch (www.hotelgruesch.ch) mit günstigen Übernachtungsmöglichkeiten
Kurskosten / Teilnehmende:
CHF 4'800.— inkl. Dokumentation und Pausenverpflegung, exkl. Reise-, Verpflegungs- und allfällige Übernachtungskosten. Für Teilnehmende aus der gleichen Firma gibt es 10% Rabatt. Max.
14 Teilnehmende. (*AGB’s siehe Homepage)
Kontakt / Informationen:
Harri Morgenthaler, Morgenthaler Consulting GmbH, Haldastrasse 23, 7214 Grüsch,
Natel 078 600 64 19 / Tel. 081 325 32 59 / info@morgenthaler-consulting.ch
Anmeldefrist:
mittels beiliegendem Anmeldeformular bis 30.09.2014.
Bemerkungen:
Verpasste Module können nach Absprache mit der Kursleitung allenfalls in Folge-Kursen nachgeholt werden.
Diese Basisausbildung resp. die einzelnen Module werden auch Inhouse angeboten.
3 Anmeldung
zur Ausbildung "Integrations-Coach"
Eine Basisausbildung für Fachkräfte in Integrationsprogrammen
Personalien
Name / Vorname
Strasse / Nr.
PLZ / Ort
Telefon Privat
Natel
E-Mail privat
Geburtsdatum
Heimatort
Studienabschluss /
Ausbildungsabschluss
Arbeitgeber
Firma
Strasse / Nr.
PLZ / Ort
Telefon
Fax
E-Mail Geschäft
Funktion
Korrespondenzadresse
Rechnungsadresse
£ Geschäft
£ Geschäft
£ Privat
£ Privat
Hiermit melde ich mich zum Basiskurs "Integrations-Coach" an.
Die AGBs* habe ich auf der Homepage gelesen und bin damit einverstanden.
Ort / Datum
Unterschrift
Bitte bis 30.09.2014 einsenden an:
Morgenthaler Consulting GmbH, Harri Morgenthaler, Haldastrasse 23, 7214 Grüsch
4 
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
18
Dateigröße
398 KB
Tags
1/--Seiten
melden