close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

HRP Aktuell - Neues von der Coface 2014.10

EinbettenHerunterladen
1
Neues von der
Wenn Sie im Einzelfall Bedarf an einer Deckung für diese Absicherung haben,
sprechen Sie uns bitte an.
Wir prüfen gern, ob wir für den jeweiligen Fall in Zusammenarbeit mit der Coface eine
passende Lösung für Ihr Haus anbieten können.
Im Rahmen der aufsichtsrechtlichen Pflichten für Coface S.A. und deren angeschlossenen Landesgesellschaften wendet die Coface in ihren jeweiligen Landesgesllschaften
für Neu- und Bestandskunden ein standardisiertes und revolvierendes Prüfverfahren
an:
• „KYC – Know Your Customer“.
Dieses Verfahren dient der Geldwäscheprävention sowie der Vorbeugung wirtschaftlicher Risiken, die durch die Nichteinhaltung von Gesetzen, Verordnungen oder
Normen bestehender Kundenbeziehungen entstehen.
Die Kreditversicherer und wir als Spezialmakler für Kreditversicherung, wie auch alle
anderen Versicherungsmakler, sind diesem Erfordernis in der Zukunft verpflichtet.
Ihr
Team
2
KYC ist ein zwingendes Erfordernis für den rechtmäßigen Abschluss eines Vertrages
zwischen Coface und dem potentiellen Kunden.
Worin besteht der Prüfprozess?
Das KYC-Verfahren sieht vor, den Kunden vor Abschluss der Geschäftsbeziehung
(spätestens zum Zeitpunkt des Deckungsauftrages/Verbindlichen Antrages) zu
identifizieren sowie damit in Verbindung stehende Informationen einzuholen.
Diese Informationen sind für die Dauer der Kundenverbindung fortwährend zu
aktualisieren.
Konkret werden zum Zeitpunkt der Vertragsannahme bzw. in regelmäßigen Abständen
auch bei laufenden Verträgen folgende Informationen/Unterlagen benötigt:
a) Personalausweiskopie der für den Kunden auftretenden Person
(Unterzeichner des Vertrages bzw. Verbindlichen Antrages)
Wichtig: Handelt es sich bei der für den Kunden auftretenden Person nicht um einen
gesetzlichen Vertreter des Unternehmens (Geschäftsführer, Prokurist), so wird
zusätzlich zu der Ausweiskopie auch das „Formular zur Prüfung der Vollmacht“
benötigt.
Das Formular ist von einem gesetzlichen Vertreter zu unterzeichnen. Von diesem ist
zum Zwecke einer Schriftprobe ebenfalls eine Kopie des Personalausweises vorzulegen.
b) Handelsregisterauszug des Kunden (sofern nicht Einzelunternehmer, der
nicht im Handelsregister eingetragen ist)
c) „Standard-Fragebogen gemäß aufsichtsrechtlicher Vorgaben zum Know Your
Customer Prozess“, durch den Kunden ausgefüllt und unterzeichnet
Wir als Ihr betreuender Spezialmakler werden Sie bei der nächsten Gelegenheit auf
dieses neue Erfordernis ansprechen und Ihnen die entsprechenden Formulare zur
Verfügung stellen.
Ihr
Team
3
Ihr
Team
4
Wenn Sie Fragen haben – Ihr Ansprechpartner bei
Heydt, Reims & Partner GmbH & Co. KG - Zentrale
Franz Till
Carl-Zeiss-Straße 2
63755 Alzenau
Fon: 06023 | 94776 - 40
Fax: 06023 | 94776 - 49
E-Mail: till@hrp.info
Internet: www.hrp.info
Aktuelle News zum Forderungs- und Finanzierungsmanagement finden Sie unter www.hrp.info
Ihr
Team
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
19
Dateigröße
202 KB
Tags
1/--Seiten
melden