close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Herbst/Winter 2014 - Otto Rombach Bücherei - Stadt Bietigheim

EinbettenHerunterladen
Herbst/Winter 2014
Stadt Bietigheim-Bissingen
Otto-Rombach-Bücherei
Hauptstraße 19
74321 Bietigheim-Bissingen
07142/74-486
stadtbuecherei@bietigheim-bissingen.de
Zweigstelle Bissingen – Im Rathaus
07142/74-382
Photos Sabine Braun: www.photo-sabinebraun.eu
ck-
Holtmanns Erzählungen:
Porsche, Pop und Parkinson
Lesung mit Matthias Holtmann
Donnerstag, 23. Oktober 2014 - 20 Uhr
Matthias Holtmann, »die Kultstimme des Südens«, erzählt aus
seinem schillernd-bewegten Leben.
In typisch trocken-witziger, oft auch selbstironischer Manier surft
der Radiomann durch Brecher und Wellentäler: Abschweifungen,
Eingebungen, Erinnerungen, Glücksmomente und Niederlagen.
Matthias Holtmann hat eine ganze Generation über das Radio begleitet. Seine schonungslose Nabelschau lässt den Menschen hinter der Stimme greifbar werden. In Interviews
und Begegnungen mit Rock- und Popstars, in Testfahrten auf rasanten Rennstrecken und
ernsthaften Vorträgen steckt der Stoff für das spannende Drehbuch dieser »Live-Doku«.
Ungebremst konfrontiert sie auch mit seiner Parkinson-Erkrankung. Gerade durch den offenen Umgang mit seinen eigenen Schicksalsschlägen sind Matthias Holtmanns Erzählungen
mehr als nur eine Promi-Biografie.
Karten zu 10 gibt es ab 2. Oktober in der Bücherei.
Lesenswert!Buchneuerscheinungen abseits der Bestsellerlisten
Montag, 24. November 2014 - 18.30 Uhr - Bücherei Bissingen
In adventlicher Atmosphäre stellt Bibliothekarin Christine Blum auch in diesem Jahr in
der Bücherei Bissingen empfehlenswerte Bücher für Erwachsene vor. Aus der Vielzahl der
Neuerscheinungen und natürlich den Neuerwerbungen der Otto-Rombach-Bücherei hat
sie eine Auswahl an empfehlenswerten Romanen und interessanten Sachbüchern, nicht
nur für lange Winterabende, zusammengestellt.
Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung jedoch erforderlich (ab 4. November).
Telefon Bücherei Bissingen: 07142 74-382 oder stadtbuecherei@bietigheim-bissingen.de
Ohne Geld durch Schwaben –
ein Reisebericht
Mattias Kehle liest und erzählt
Donnerstag, 4. Dezember 2014 - 20 Uhr
Ohne Geld durch Schwaben? Unmöglich!, wird der gemeine Badener sofort ausrufen, sind
ihm doch seine schwäbischen Nachbarn gemeinhin nicht gerade für ihre finanzielle Großzügigkeit bekannt. Und doch war genau dies das Motto des originellen Selbstversuchs zweier
Badener: Drei Wochen lang reisten die badischen Autoren Tino Berlin und Matthias Kehle
durch den württembergischen Landesteil – ohne einen Cent in der Tasche. Und damit dem
vermeintlichen schwäbischen Geiz schutzlos ausgeliefert. Mit ihrer Idee zogen die unerschrockenen Wanderer landesweit das Interesse der Medien auf sich – nun liegt ihr Reisebericht
auch als Buch vor.
Matthias Kehle, ein Teil des Duos,
erzählt auf unvergessliche Weise, wie
sie in der »feindlichen« schwäbischen
Umgebung überlebten, welche
Menschen sie trafen, welche Weine
sie verkosteten, in welchen Höhlen,
Türmen und Klöstern sie übernachten
durften.
Karten zu 6 gibt es ab 20. November in der Bücherei.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
2
Dateigröße
1 320 KB
Tags
1/--Seiten
melden