close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

DER SPIEGEL 42/2014 - Inhaltsverzeichnis

EinbettenHerunterladen
DER SPIEGEL 42/2014 - Inhaltsverzeichnis
Home
Video
Themen
Forum
English
DER SPIEGEL
SPIEGEL TV
Abo
Shop
Schlagzeilen
Wetter
TV-Programm
mehr ?
Login | Registrierung
Suche starten
Übersicht Digitaler SPIEGEL Vorabmeldungen Titelbilder & Heftarchive
Home > DER SPIEGEL > DER SPIEGEL
DER SPIEGEL 42/2014
Inhaltsverzeichnis
Heft 42/2014
Ausgabe: 42
42
Jahr: 2014
2014
Titel
Syrien - Das Drama von Kobane: Wenn der "Islamische Staat" die Grenzstadt
einnimmt, könnte Tausenden der Tod drohen. Ein Massaker, noch dazu live
übertragen, würde die Glaubwürdigkeit der Weltgemeinschaft zerstören und die
Kurden in der Türkei aufbegehren lassen. (S. 84)
USA - Vom Scheitern eines Idealisten: Präsident Barack Obama wollte eine
friedlichere Außenpolitik, aber er unterschätzte die Gefahr, die von den ISTerroristen ausgeht. In Syrien kann er nun zu einer tragischen Figur werden. (S. 90)
Terrorismus - Neun Tage Kalifat: Als IS-Kämpfer im August große Gebiete in der
Grenzregion zwischen dem Irak und Syrien eroberten, fiel auch das Jesiden-Dorf
Kodscha in ihre Hände. Die 20-jährige Nadja wurde entführt und missbraucht. Hier
erzählt sie erstmals die Geschichte ihrer Gefangenschaft. Von Ralf Hoppe (S. 94)
Hefte kaufen
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen
Dschihadisten - Bruders Krieg: Der "Islamische Staat" ermordet Kurden in Syrien.
Trotzdem schließen sich junge Kurden aus Deutschland der Terrorgruppe an.
Warum? (S. 98)
Extremismus - Gewaltnächte: In Hamburg gehen 800 Salafisten und Kurden
aufeinander los, in Celle prügeln sich Jesiden und Tschetschenen. Das
Bundeskriminalamt befürchtet noch heftigere Ausschreitungen. (S. 100)
Hausmitteilung
3
Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven
http://www.spiegel.de/spiegel/print/index-2014-42.html[2014/10/14 下午 04:16:27]
Hausmitteilung - Betr.: Ebola
DER SPIEGEL 42/2014 - Inhaltsverzeichnis
Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden
3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der
Print-Ausgabe, schon sonntags ab 8 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch
offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad,
iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für
PC/Mac.
Abo-Angebote
Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile
sichern!
Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben
Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate
kostenlos für Sie.
Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre
sind.
http://www.spiegel.de/spiegel/print/index-2014-42.html[2014/10/14 下午 04:16:27]
3
Hausmitteilung - Betr.: Dein SPIEGEL
3
Hausmitteilung - Betr.: Niger
3
Hausmitteilung - Betr.: Titel
Ankündigung
6
Ankündigung - Und das ist gut so
6
Ankündigung - Stromkonzerne im Überlebenskampf
6
Ankündigung - Die letzten Tage von Kobane
6
Ankündigung - Geheimhaltung statt Transparenz
7
Ankündigung - Shimi Kang,
7
Ankündigung - Joschka Fischer,
7
Ankündigung - Stefan Berg,
Rubriken
8
Briefe - Böswillige Meinungsrandale: Nr. 41/2014 Helmut Kohl - Die
Abrechnung - Die geheimen Gesprächsprotokolle
8
Briefe - Willkür der Stärksten: Nr. 40/2014 Warum Diktatur manchmal das
geringere Übel ist
10
Briefe - Aus der SPIEGEL-Redaktion
10
Briefe - Vergebliche Aufregung?: Nr. 40/2014 Überschreiten US-Beamte auf
deutschen Airports ihre Kompetenzen?
10
Briefe - Verschieben und Verschweigen: Nr. 40/2014 Wie das
Verteidigungsministerium den Zustand der Truppe verschleiert
154
Service
154
Impressum: SPIEGEL-VERLAG RUDOLF AUGSTEIN GMBH & CO. KG
155
GESTORBEN - UDO REITER, 70
155
GESTORBEN - JEAN-CLAUDE DUVALIER, 63
155
GESTORBEN - MANFRED SACK, 86
155
GESTORBEN - HEINZ-HORST DEICHMANN, 88
DER SPIEGEL 42/2014 - Inhaltsverzeichnis
155
GESTORBEN - PEER AUGUSTINSKI, 74
156
Personalien - Ben Affleck
156
Personalien - Absolute Offenheit
156
Personalien - Sarah Palin
156
Personalien - Ruhelos
156
Personalien - Makellos zerzaust
157
Personalien - Jemima Khan
157
Personalien - Michael Bloomberg
157
Personalien - Hoffnungsträger
158
Rückspiegel - Zitate
158
Rückspiegel - Ausgezeichnet
158
Hohlspiegel
Leitartikel
12
Die Extremismus-Falle: Wie sich Deutschland gegen heimische Islamisten
wehren sollte - und wie nicht
Deutschland
http://www.spiegel.de/spiegel/print/index-2014-42.html[2014/10/14 下午 04:16:27]
15
Afghanistan - Merkel will längeren Einsatz
15
Russland - Treffen abgesagt
15
EU-Parlament - Üppige Verdienste
15
Bundeswehr - Etat aufstocken
16
Arzttermine - "Die Wahlfreiheit bleibt ja"
16
Wer ist Barbara Hendricks?
17
Jakob Augstein Im Zweifel links - Schwarze Null
18
Illegale Werbeanrufe - Verbraucher klagen über Telefonterror
18
Asyl - Misshandelter Asylbewerber in U-Haft
DER SPIEGEL 42/2014 - Inhaltsverzeichnis
18
Rüstung - Geheimnisvoller Besuch
18
Migration - Stau im Amt
18
Gesundheit - Schmutziges OP-Besteck
20
Verteidigung - Geheimsache "Triton": Mit einem Bericht von
Unternehmensberatern wollte Ministerin von der Leyen die Misere der
Bundeswehr politisch von sich fernhalten. Nun zeigt sich, dass rätselhafte
Entscheidungen und eine Aktenvernichtung in ihre Amtszeit fallen.
24
SPIEGEL-Gespräch - "Ein bisschen frustriert, ja": Der frühere Außenminister
Joschka Fischer, 66, prophezeit eine Neuordnung des Mittleren Ostens, eine
lange Krise der Ukraine
und den Widerstand der EU-Staaten gegen ein "deutsches Europa".
28
Regierung - Gegenwind, hausgemacht: Der jüngste Konjunktursturz bringt
Finanzminister Schäuble in Verlegenheit: Muss er sich vom Ziel des
ausgeglichenen Haushalts verabschieden?
32
Justiz - Rückkehr der Anstandsdame: Die Liberalisierung des Strafrechts
gehört zu den großen Erfolgen der Sozialdemokraten. Nun macht
ausgerechnet ein sozialdemokratischer Minister den Staat wieder zum
Sittenwächter.
34
Abgeordnete - "Ich war tot": Michael Hartmann hatte eine Lebenskrise. Dann
nahm er Crystal Meth und verlor fast alles. Jetzt ist er zurück im Bundestag.
36
Koalition - "Eine Zäsur": CSU-Chef Horst Seehofer, 65, sieht die Regierung
vor einer Wende in der Wirtschaftspolitik und mahnt Verteidigungsministerin
Ursula von der Leyen zur Solidarität mit ihren Vorgängern.
38
Karrieren - Allzuständig: In Tübingen stellt sich der Grüne Boris Palmer zur
Wiederwahl als Oberbürgermeister. Seine Parteifreunde halten ihn von
höheren Aufgaben fern.
40
Hauptstadt - Der lachende Dritte: Wer beerbt Klaus Wowereit als Regierender
Bürgermeister von Berlin? Der Dreikampf um das Rote Rathaus offenbart eine
selbstverliebte SPD.
41
Parteien - Detaillierte Absprachen: In nordrhein-westfälischen Stadträten
schustern sich AfD und die rechtsextreme Gruppierung Pro NRW Mandate und
Posten zu.
http://www.spiegel.de/spiegel/print/index-2014-42.html[2014/10/14 下午 04:16:27]
44
Zeitgeschichte - Falsche Opfer: Aufnahmen von der Flucht der Deutschen aus
dem Osten 1945 sind in Wahrheit aus anderen Zeiten. Eine Studie deckt auf,
wie schlampig die Authentizität der Bilder geprüft wurde.
46
Prozesse - Volles Risiko: Ein ehemaliger Zuhälter soll die Hells Angels erpresst
haben. Angeblich weiß er, wie die Rocker Reemtsma-Lösegeld gewaschen
haben.
DER SPIEGEL 42/2014 - Inhaltsverzeichnis
47
Senioren - Strip-Show im Altenheim: Die erste Generation Homosexueller, die
weitgehend offen gelebt hat, wird pflegebedürftig. Nur wenige Heime sind
darauf eingestellt.
Serie
48
9. November 1989#8239Das Puzzle der Einheit: Im Langsam-Land DDR ging
am Ende alles ganz schnell: Die Nachricht von der Maueröffnung kam der
Maueröffnung zuvor. SPIEGEL-Autor Stefan Berg über die Nacht, in der er in
den Westen spazierte.
52
Anarchie für eine Nacht: Die Chronik des 9. November
Gesellschaft
56
Sechserpack
56
Comedy - Wie macht man Witze über den IS, Frau Amani?
57
Eine Meldung und ihre Geschichte - Krank am Kopf: Warum ein Australier 300
Dollar zahlte, um einem Goldfisch das Leben zu retten
58
Katastrophen - Stirb nicht!: Bei dem Versuch, die abgeschottete EU zu
erreichen, stranden 113 Menschen aus Niger in der Sahara, ohne Fahrzeuge,
ohne Wasser. Sie kämpfen um ihr Leben. Und um das Bild, das sie von Europa
haben. Von Hauke Goos und Bernhard Riedmann (Fotos)
65
Ortstermin - Großer Aufschnitt: Vor dem Eingang des Europaparlaments in
Brüssel singt Conchita Wurst ihre Botschaft.
Wirtschaft
http://www.spiegel.de/spiegel/print/index-2014-42.html[2014/10/14 下午 04:16:27]
66
Energie - Zuschlag für Ökostrom sinkt
66
Handelsabkommen - Protest gegen Schutzklauseln
66
Finanzmärkte - US-Ermittler gegen deutsche Banken
67
Air Berlin - Merkwürdige Genehmigungen
67
Korruption - Rheinmetall sucht den Deal
68
Energie - Das Endspiel: Die großen Versorger kämpfen ums Überleben.
Mangels eigener Idee setzen sie dabei auf die Hilfe der Bundesregierung. Doch
die stellt sich taub - und bereitet sogar den endgültigen Ausstieg aus der
Kohlenverstromung vor.
72
SPIEGEL-Gespräch - "Sanierungsfall? Ich bitte Sie": VW-Chef Martin
Winterkorn über das geplante Sparprogramm und die Schwierigkeit, einen
DER SPIEGEL 42/2014 - Inhaltsverzeichnis
Konzern mit zwölf Marken zu steuern
76
Gewerkschaften - Wie du mir, so ich dir: Der Tarifstreit bei der Bahn dreht
sich nur vordergründig um höhere Löhne. Dahinter steht der erbitterte
Machtkampf zweier Standesvereinigungen.
78
Kapital - Atomfrage der Ökonomie: Um Finanzkrisen vorzubeugen, wollen
Volkswirte den Banken das Privileg entziehen, Geld zu schöpfen. Der Plan
findet prominente Unterstützer.
81
Datenschutz - Googles Geheimnis: Der Internetriese muss das Bürgerrecht
auf Vergessen und Löschung einlösen. Wie genau, das bestimmt er derzeit
ganz allein.
Ausland
82
China - "Peking ist auf Hongkong angewiesen"
82
Mörderischer Pakt
83
Spanien - Private Vergnügen
83
Nordkorea - Versteckspiel in Pjöngjang
83
Brasilien - Kampf um den Nordosten
102
Ukraine - Friedensstifter wider Willen: Präsident Petro Poroschenko steht bei
der Parlamentswahl vor einem Sieg. Aber schafft er es, mithilfe seiner guten
Verbindungen nach Russland den Zerfall des Landes zu stoppen?
104
Liberia - Eine Stadt im Fieber: Bei der Bekämpfung von Ebola fehlen vor allem
Helfer wie Salome Karwah, deren Eltern starben, die selbst erkrankte - und
jetzt in einer Klinik in Monrovia arbeitet. Von Bartholomäus Grill
106
SPIEGEL-Gespräch - "Unter einer dunklen Wolke": Liberias Präsidentin Ellen
Johnson Sirleaf über den verzweifelten Kampf gegen Ebola, den Absturz ihres
Landes und die Gründe, weshalb die düsteren Prognosen trotzdem übertrieben
sind
108
Global Village - Die fliegenden Pferde: Wie der Import von 65 Hengsten und
Stuten aus Frankfurt am Main einen iranischen Züchter zum Landesverräter
machte
Sport
http://www.spiegel.de/spiegel/print/index-2014-42.html[2014/10/14 下午 04:16:27]
110
Kommentar - Der Klotz muss weg
110
Biografien - Armstrongs Zorn
112
Fußball - Der Beschleuniger: Bayer Leverkusen, scheinbar der ewig ungeliebte
DER SPIEGEL 42/2014 - Inhaltsverzeichnis
Werksverein, sorgt mit einer radikalen Spielweise für Furore. Der Urheber,
Trainer und Bundesliganeuling Roger Schmidt, beflügelt am Rhein kühne
Fantasien.
115
Verbände - "Doppelter Lump": Rolf Beilschmidt, einst Weltklassehochspringer
und DDR-Funktionär, war Informant der Stasi. Darf so jemand Chef eines
Landessportbunds sein?
Wissenschaft+Technik
116
Fußnote - 100
116
Waffen - In falschen Händen
116
Gesundheit - "Eine Form von Gewalt"
116
Altes Büffelchen
118
SPIEGEL-Gespräch - "Lasst sie spielen": Ehrgeiz, Kontrolle, zu viel Fürsorge viele Eltern machten ihrem Nachwuchs das Leben schwer, sagt die kanadische
Jugendpsychiaterin Shimi Kang. Vor allem eines fehle den Kindern: Spaß.
122
Ehrungen - Das Ende der Unschärfe: Kaum erfunden, hat das Supermikroskop
des Nobelpreisträgers Stefan Hell die Biomedizin revolutioniert - es eröffnet
Forschern eine neue Welt.
124
Universitäten - Rebellen auf dem Campus: Aufbruch in eine goldene Ära der
Bildung oder Niedergang der Tradition? In Amerika ist eine Debatte über
Onlinekurse entbrannt.
126
Psychologie - Reife Strampler: Forscher ergründen eine verstörende Spielart
der Sexualität: Warum finden es manche Erwachsene erregend, Windeln zu
tragen?
Kommentar Wissenschaft + Technik
117
Kommentar - Lieber naiv
Kultur
http://www.spiegel.de/spiegel/print/index-2014-42.html[2014/10/14 下午 04:16:27]
128
Literaturnobelpreis - Triumph des Spurensuchers
128
Kino in Kürze - Härte und böser Humor
128
Frankfurter Buchmesse - Kalender eines Preisträgers
129
Dokumentationen - "Hollywood entmündigt dich"
129
Elke Schmitter Besser weiß ich es nicht - Der Mensch, die Leut
DER SPIEGEL 42/2014 - Inhaltsverzeichnis
130
Ausstellungen - The Germans: Das legendäre British Museum in London und
die BBC widmen sich der Geschichte der Deutschen, die bedeutende Royal
Academy dem deutschen Künstler Anselm Kiefer. Es ist ein fast schon
rührender Versuch der Annäherung.
134
SPIEGEL-Gespräch - "Können kann befreien": Der Dirigent Kent Nagano
glaubt, dass Katy Perry die klassische Musik töte. Und wenn er recht hat?
137
Belletristik
137
Sachbuch
138
Nachruf - Siegfried Lenz: 1926 bis 2014
140
Autoren - Der Geist von Santa Monica: 1968 porträtierte David Hockney eines
der schillerndsten Liebespaare des 20. Jahrhunderts: den Schriftsteller
Christopher Isherwood und den Maler Don Bachardy. In ihrem Haus in Los
Angeles traf sich Hollywoods Elite. Bachardy wohnt dort noch immer.
146
Popkritik - Amerikas Schattenreich: "Singer's Grave - A Sea of Tongues", das
neue Album des amerikanischen Countrysängers Bonnie "Prince" Billy
Medien
149
ARD-Magazine - "Panorama" im Streit mit "Monitor"
149
Kino - Der Aufstand der Zwerge
149
Serien - Schätzing-Thriller wird verfilmt
150
Presserecht - "Köln nimmt das alles": Wer gegen einen Zeitungsbericht klagen
will, kann sich dafür meistens das Gericht und sogar den Richter
herauspicken. Immer mehr Kläger pilgern deshalb zum Landgericht Köln. Das
empfiehlt sich mit schnellen Verboten.
TOP
DER SPIEGEL
Dein SPIEGEL
http://www.spiegel.de/spiegel/print/index-2014-42.html[2014/10/14 下午 04:16:27]
SPIEGEL GESCHICHTE
SPIEGEL WISSEN
KulturSPIEGEL
DER SPIEGEL 42/2014 - Inhaltsverzeichnis
Inhalt
Abo-Angebote
Heft kaufen
Inhalt
Abo-Angebote
Inhalt
Abo-Angebote
Heft kaufen
Inhalt
Abo-Angebote
Heft kaufen
Inhalt
Abo-Angebote
Mehr Serviceangebote von SPIEGEL-ONLINE-Partnern
AUTO
FREIZEIT
AUTO UND FREIZEIT
ENERGIE
JOB
FINANZEN
Benzinpreis
Eurojackpot
Partnersuche
Gasanbietervergleich
Gehaltscheck
Währungsrechner
Bußgeldrechner
Lottozahlen
Arztsuche
Stromanbietervergleich
Brutto-NettoRechner
ImmobilienBörse
Neu-/GebrauchtFahrzeuge
Ferientermine
DSL-Vergleich
Energiesparratgeber
Uni-Tools
Kreditvergleich
Bücher
bestellen
HörgeräteBeratung
Energievergleiche
Jobsuche
Versicherungen
Home Politik Wirtschaft Panorama Sport Kultur Netzwelt Wissenschaft Gesundheit einestages Uni Schule Reise Auto Wetter
DIENSTE
VIDEO
MEDIA
MAGAZINE
SPIEGEL GRUPPE
WEITERE
Schlagzeilen
Nachrichten Videos
SPIEGEL QC
DER SPIEGEL
Abo
Hilfe
Nachrichtenarchiv
SPIEGEL TV Magazin
Mediadaten
Dein SPIEGEL
Shop
Kontakt
RSS
SPIEGEL TV Programm
Selbstbuchungstool
SPIEGEL GESCHICHTE
SPIEGEL TV
Nutzungsrechte
Newsletter
SPIEGEL Geschichte
weitere Zeitschriften
SPIEGEL WISSEN
manager magazin
Datenschutz
Mobil
SPIEGEL TV Wissen
KulturSPIEGEL
Harvard Business Man.
Impressum
UniSPIEGEL
buchreport
buch aktuell
SPIEGEL-Gruppe
TOP
http://www.spiegel.de/spiegel/print/index-2014-42.html[2014/10/14 下午 04:16:27]
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
9
Dateigröße
281 KB
Tags
1/--Seiten
melden