close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Einladung Abschlussfahrt - Haus der Arbeitgeberverbände in

EinbettenHerunterladen
Einladung zu unserer auswärtigen Personalleiterkonferenz
Sehr geehrte Damen und Herren,
das Jahresende rückt näher. Traditionell wollen wir unserer letzten Sitzung einen
besonderen Rahmen geben.
Wir laden Sie herzlich zu einer Fahrt in Deutschlands älteste Stadt Trier und zu einem
Besuch des Europäischen Gerichtshofs in Luxemburg am
Mittwoch, den 19. November und
Donnerstag, den 20. November 2014
ein.
Am 19.11. starten wir zusammen ab dem Haus der Arbeitgeberverbände, Karthäuserstraße
23, 34117 Kassel um 08:00 Uhr per Bus zu unserer Fahrt nach Trier und Luxemburg. Ihre
Autos können Sie gern auf unserem Verbandsgelände parken. Gegen 14:00 Uhr erreichen
wir das fußläufig zur Altstadt gelegene pentahotel Trier-Europahalle, Kaiserstraße 29,
54290 Trier, www.pentahotels.com. Dort haben wir ein Kontingent von 30 Einzelzimmern à
75,00 EUR (Übernachtung, Frühstück) unter dem Stichwort „Arbeitgeberverband
Nordhessen“ für Sie reservieren lassen. Buchen Sie bitte direkt Ihr Zimmer bis zum
16.10.2013 telefonisch unter der Nummer 0651 94950 des Hotels.
Ab 14:30 Uhr treffen wir uns im Tagungsfoyer, um gemeinsam einen kleinen Mittagsimbiss
einzunehmen. Direkt im Anschluss hieran findet im Tagungsraum des Hotels die
Personalleiterkonferenz statt. Als Referent konnten wir Herrn Prof. Dr. Franz-Josef Rose
von HESSENMETALL zum Thema „Mitarbeiterdatenschutz“ gewinnen. Im Anschluss an
die Sitzung werden wir zu Fuß ab der Porta Nigra eine Führung durch die Altstadt machen,
die an den Kaiserthermen enden wird. Anschließend laden wir Sie zu einem gemeinsamen
Abendessen ein, um den Abend bei guten Gesprächen ausklingen zu lassen.
Am nächsten Tag werden wir nach dem Frühstück aus dem Hotel auschecken und starten
zum Highlight unserer Fahrt nach Luxemburg. Ab 08:30 Uhr werden wir nach einer
vorhergehenden Einführung in die Rechtssache beim Gerichtshof der Europäischen
Union an einer mündlichen Verhandlung teilnehmen. Hieran schließt sich ein Vortrag über
den Gerichtshof an. Bitte denken Sie daran, Ihren Personalausweis bei sich zu führen. Wir
werden gegen 18:00 Uhr wieder in Kassel sein.
Zur weiteren Vorbereitung und Planung der Veranstaltung bitten wir Sie, uns bis zum
16.10.2014 auf dem Antwortschreiben (Anlage) verbindlich mitzuteilen, ob wir mit Ihrer
Teilnahme rechnen können. Da nur ein begrenztes Besucherkontingent beim EuGH besteht,
kann Ihre Anmeldung nur nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt werden.
Wir freuen uns auf Sie.
Mit freundlichen Grüßen
RA Jürgen Kümpel
Geschäftsführer
Antwort
Ablaufplan
RA Dr. Arnold Müller
Leiter der Rechtsabteilung
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
7
Dateigröße
58 KB
Tags
1/--Seiten
melden