close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Fortbildungsplan Ärztlicher Dienst September bis Dezember 2014

EinbettenHerunterladen
ANSPRECHPARTNER
ANFAHRT
Für Fragen steht Ihnen die Sekretärin des
Ärztlichen Direktors, Frau Claudia Fischer,
zur Verfügung.
Mit dem Auto erreichen Sie uns über die Autobahn A72, Abfahrt Reichenbach, und dann über
die B94 via Schönbrunn und Lengenfeld.
Tel.:
03744/366-1141
Fax:
03744/366-1198
E-Mail: claudia.fischer@skhro.
sms.sachsen.de
Sie erreichen Rodewisch auch mit der VogtlandBahn über die Strecke Zwickau-Kraslice. Der
Bahnhof ist weniger als 10 Gehminuten vom
Krankenhaus entfernt.
Fortbildungsprogramm
3. Tertial 2014
Bitte melden Sie sich unter folgendem Link an:
bit.ly/1rYrhht
Klinik für Psychiatrie,
Psychotherapie und
Psychosomatik
Für das Fortbildungszertifikat der Sächsischen
Landesärztekammer wurden Punkte beantragt.
Dies betrifft alle Veranstaltungen außer dem
Symposium in Plauen am 8.10.2014.
www.skh-rodewisch.de
Titelbild: Halina Zaremba/pixelio.de
Bild Innenseite: Rolf van Melis/pixelio.de
Sächsisches Krankenhaus Rodewisch
Bahnhofstraße 1
08228 Rodewisch
EINLADUNG
PROGRAMM
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,
Unsere Fortbildungen finden jeweils von 16.00
bis 17.30 Uhr statt. Kurzfristige Programmänderungen, Hinweise zu Sponsoren und den jeweiligen Veranstaltungsort können Sie folgender
Internetseite entnehmen:
bit.ly/15TBWoW
mit dem Ihnen hier vorliegenden Fortbildungsprogramm für die kommenden Monate laden wir
Sie herzlich zur Teilnahme an den Fortbildungsveranstaltungen in unserem Hause ein.
Auch dieses Mal bieten wir wieder ein breites
Spektrum an Themen aus dem gesamten Gebiet der Klinischen Psychiatrie und Psychologie,
Psychotherapie und Psychosomatik an. Zudem
haben wir das hoch relevante Thema ärztliche
Schweigepflicht und das aktuelle Thema PEPP
aufgegriffen. Für alle Veranstaltungen konnten
– wie gewohnt – klinisch und wissenschaftlich
anerkannte und renommierte Experten auf dem
jeweiligen Gebiet gewonnen werden.
Ebenso möchten wir auf anstehende Fachtagungen aufmerksam machen: Am 20. September
findet in unserer Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie ein Tag der offenen Tür statt – zuvor
laden wir recht herzlich zur Vormittagsfortbildung
ein. Am 8.10.2014 gestalten in Plauen die Mitglieder des Bündnisses gegen Depression ein
Symposium zum Thema betriebliches Gesundheitsmanagement.
Wir freuen uns, Sie zu unseren Fortbildungsveranstaltungen im Sächsischen Krankenhaus in
Rodewisch begrüßen zu dürfen.
Mit freundlichen kollegialen Grüßen
Priv.-Doz. Dr. Dr. Niels Bergemann
Ärztlicher Direktor
03.09.2014
Posttraumatische Belastungsstörungen bei
Soldaten nach Auslandseinsätzen
Flottenarzt Roger Braas
Direktor des Zentrums für Seelische Gesundheit
am Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz
15.10.2014
Therapeutisches Drug-Monitoring in
der Psychiatrie – eine Methode der
personalisierten Medizin
Priv.-Doz. Dr. Dr. Niels Bergemann
Ärztlicher Direktor und Chefarzt
Sächsisches Krankenhaus Rodewisch
29.10.2014
Auswirkungen des PEPP auf die
betrieblichen Abläufe
Dennis Köhler, Master of Science VWL
Technische Universität Dresden
Sonnabend, 20.09.2014
Vormittagsfortbildung und Tag der offenen
Tür in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
Nähere Informationen finden Sie hier:
bit.ly/1t0grxa
12.11.2014
Medikamente und Kraftfahreignung –
Beurteilungskriterien in der medizinischpsychologischen Fahreignungsdiagnostik
bei Suchtmittelfragestellungen
Dipl.-Psych. Gunter Nötzold
TÜV SÜD Life Service GmbH SC Zwickau
24.09.2014
Ärztliche Schweigepflicht – Herausforderung
in der täglichen Praxis
Ass. jur. Friedrich R. München
Stellvertretender Geschäftsführer der
Krankenhausgesellschaft Sachsen
03.12.2014
Personalisierte Diagnostik und Therapie
stressbezogener Gesundheitsstörungen
Prof. Dr. Dirk Hellhammer
ehemaliger Lehrstuhlinhaber für Klinische und
Physiologische Psychologie Universität Trier,
Leiter des Forschungszentrums für Psychobiologie und Psychosomatik (FPP),
Leiter des Instituts für Stressmedizin Trier
08.10.2014 Sonderveranstaltung in Plauen
Stress – Burn out – Depression – Sucht
Anforderungen an das betriebliche Gesundheitsmanagement
Nähere Informationen zu der Veranstaltung des
Bündisses gegen Depression finden Sie hier:
bit.ly/YW9Tm8
17.12.2014
Therapieresistente Verläufe schizophrener
Erkrankungen
PD Dr. Thomas Messer
Chefarzt der Danuvius Klinik Pfaffenhofen
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
11
Dateigröße
2 070 KB
Tags
1/--Seiten
melden