close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bildungskatalog 2014 - Landesarbeitsgemeinschaft SCHULE

EinbettenHerunterladen
Bildungskatalog 2014
Gefördert durch den:
Freistaat
Thüringen
Ministerium
für Bildung, Wissenschaft
und Kultur
Bildungswerk
der Thüringer Wirtschaft e. V.
Bildungskatalog 2014
Bildungskatalog 2014
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Anerkannter Träger der Erwachsenenbildung in Thüringen
Vorwort
Zeit für Bildung.
Bildungswerk
der Thüringer Wirtschaft e. V.
Liebe Leser,
Lernen kostet Zeit und Kraft, wie Rudern gegen den Strom und
sobald man damit aufhört, wird man vom Strom der Unkenntnis
mitgerissen. Deshalb lernen Sie bei uns!
Wir sind seit über 20 Jahren aktiv in der Thüringer Bildungslandschaft verankert. Neben vielfältigen gesellschafts- und arbeitsmarktpolitischen Aktivitäten stand und steht die Bildungsarbeit im
Fokus unserer Arbeit. Wir haben den Anspruch, Ihnen ein vielfältiges und interessantes Weiterbildungsangebot thüringenweit zur
Verfügung zu stellen. Sie als Teilnehmer stehen bei uns im Mittelpunkt.
Mit unserem neuen Weiterbildungskatalog für das Jahr 2014
bieten wir Ihnen Bildungsveranstaltungen in den Bereichen:
• Allgemeine Bildung
• Berufliche Bildung
• Kulturelle Bildung
• Politische Bildung
Entdecken Sie die interessante Vielfalt an Seminaren, Workshops
und Vorträgen. Besuchen Sie uns und lassen Sie sich davon überzeugen, dass Bildung so vielseitig ist, wie Ihre Persönlichkeit. Unser
Schwerpunkt liegt dabei auf der beruflichen Fort- und Weiterbildung.
Sie suchen noch ein besonderes Geschenk für einen besonderen
Anlass, zum Geburtstag oder Weihnachten? Gern stellen wir Ihnen
einen Gutschein aus.
Sprechen Sie uns an!
„Lernen ist wie Rudern gegen den Strom.
Hört man damit auf, treibt man zurück.“
Ihr Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Bildungskatalog 2014
Laozi
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Inhaltsverzeichnis
Zahlt sich aus:
Die Bildungsprämie
Vorwort.................................................................................................. 1
Inhaltsverzeichnis.............................................................................. 2
Bildungsprämie.................................................................................. 2
Sie wollen sich beruflich weiterentwickeln
und möchten sich dazu weiterbilden. So nutzen Sie die Bildungsprämie.
Der Prämiengutschein kann für Sie bis zu
500,00 Euro wert sein.
Inhaltsübersicht nach Regionen.................................................. 3
Bildungsstandorte und Regionen................................................ 7
Kurse in Nordthüringen................................................................... 8
Kurse in Mittelthüringen............................................................... 28
Kurse in Ostthüringen.................................................................... 64
Kurse in Südwestthüringen.......................................................... 78
Anmelde- & Teilnahmebedingungen....................................... 94
Impressum.......................................................................................... 96
Bildungskatalog 2014
Förderbedingungen
Bedingung für den Erhalt eines Prämiengutscheins ist, dass
man mindestens 15 Stunden in der Woche erwerbstätig ist
und ein zu versteuerndes Einkommen laut Einkommensbescheid von maximal 20.000 Euro bei Alleinstehenden
bzw. 40.000 Euro bei gemeinsam Veranlagten unter Berücksichtigung der Kinderfreibeträge nicht überschreitet.
Dies müssen Sie durch einen Einkommenssteuerbescheid
oder einem vergleichbaren Nachweis belegen.
Die aktuell laufende Förderphase wurde bis zum
30. Juni 2014 verlängert.
Die Förderkriterien werden bei einem Beratungsgespräch
in unserer Beratungsstelle vor Ort individuell geprüft.
Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.
2
Inhaltsübersicht nach Regionen
Nordthüringen
Seite 8
Veranstaltungsort MühlhausenSeitenzahl
Bessere Fotos mit Ihrer digitalen Kamera Digitalfotokurs mit Exkursion
11
Der Job, der zu mir passt – Karrierecoaching
10
Erste Schritte im Internet – so geht’s!11
Ihre individuelle Bewerbung8
Im Handumdrehen: Hautcremes und Co ganz einfach selber machen
12
Machen Sie mehr aus Ihrem Typ!9
Outlook Crashkurs10
Sicheres und selbstbewusstes Auftreten kann jeder lernen!
9
Taschen selbst gestalten und nähen12
Veranstaltungsort Nordhausen
Arbeitsfeld Internet!17
Bewerbungstraining – Wie punkte ich im Vorstellungsgespräch?
16
Erfolg am Telefon – mit den richtigen Worten und Strategien!
17
Fotografie & Bildbearbeitung!22
Intelligenter Umgang mit Stress, Problemen und Druck im Alltag!
24
Iphone & Ipad nicht nur für die jüngere Generation!
21
Keiner liebt sie, doch jeder braucht sie, die Buchhaltung!
19
Neu im Job, frischen Sie Ihre PC- Kenntnisse auf!
18
Onlinehandel, wie funktioniert das?20
Outlook Crashkurs für Jedermann!22
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Vereine und Organisationen!
20
Professionelles Präsentieren mit PowerPoint 2007!18
Psychologie der Gesprächsführung, besser verstehen – besser überzeugen!
19
Reise durch die digitale Welt für Ältere!23
So gelingt Leben – Methoden zum Selbstmanagement!
23
Urlaubsbilder bearbeiten, präsentieren und ins Netz stellen!
21
Mittelthüringen
Veranstaltungsort Erfurt
Seite 28
Abi und dann? - Ausbildungs-, Studien- und Überbrückungsmöglichkeiten nach dem Abitur
45
Aktives Ausbildungsmarketing36
Alte Hasen - junge Füchse37
Anforderungen und Chancen für Schüler in der freien Wirtschaft Thüringens
54
Arbeitsrecht aktuell41
3
Inhaltsübersicht nach Regionen
Mittelthüringen
Seite 28
Veranstaltungsort Erfurt Seitenzahl
Auszubildende wirksam führen und motivieren46
Ayurvedisch Kochen in der Praxis59
Beauty Treff - Modisch up to date durch das Jahr
29
Bewerbungstraining – Fit für den Start ins Berufsleben
38
Buchstabenstrudel auf Papier - Wissenswertes über LRS/ Legasthenie
33
Burnout, Mobbing & Sozialangst - Die Schattenseiten des Erfolgsdrucks wirksam umgehen
52
Das Genie mit Zuckertüte - Muss mein Kind zum Schuleintritt lesen und schreiben
34
Das neue Sorgerecht34
Die perfekte Gastgeberin - Stilvoll Genießen31
Ernährung nach Ayurveda58
Familien im Wandel - Rechtsfragen im Zusammenleben
30
FengShui für Einsteiger29
Frauen und Kunst - Eine Reise durch die Kunstgeschichte
56
Gespräche gezielt steuern40
Gesprächsführung für Ausbilder40
Good Website sells - Das müssen Sie bei der Erstellung einer Homepage wissen!
35
Gruppendynamische Prozesse erkennen und gezielt steuern
44
Gurkendrache, Käseigel, Hasenkuchen - Gesunde Ernährung für Kinder
57
Impfschutz für Kinder59
Impfschutz im Erwachsenenalter60
Kindschaftsrecht - das Wohl der Kinder im Blick
32
Kompetenzen und Potenziale für die Berufsorientierung erkennen und fördern
53
Konflikte aufdecken - verstehen – lösen51
Lernen leicht gemacht37
Mein Unternehmen in den Medien39
Potenzialanalysen, Berufswahl- und Studienorientierungstests
als Instrument in der Berufswahlentscheidung 49
Präsentationsrhetorik (1)47
Präsentationsrhetorik (2)49
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Ehrenamt35
Schick auf dem Business-Parkett48
Schlagfertigkeit - cool aber elegant47
Schreibwerkstatt für Senioren55
Sicher und souverän auftreten50
So stellen Sie ihr Unternehmen vor - Präsentationstraining und Elevator Pitch
48
Social Media für Einsteiger42
Social Media Planung41
Social Media Strategie45
Bildungskatalog 2014
Inhaltsübersicht nach Regionen
4
Inhaltsübersicht nach Regionen
Mittelthüringen
Seite 28
Veranstaltungsort Erfurt Seitenzahl
Social Networking web 2.0 – Fluch und Segen auch bei der Berufsvorbereitung
43
Sprachgeschichte(n) – alte deutsche Sprache entschlüsseln und verstehen
56
Staunen, Forschen, Entdecken - Experimente für Kinder
31
Textwerkstatt journalistisches Schreiben51
Über die Ursachen der ADHS33
Visionsmanagement52
Vortrag „Runter vom Übergewicht - aber wie?“57
Weltpolitik mitbestimmen: Politisches Strategiespiel – nicht online, sondern „real“ – POL&IS
28
Wenn ich ein Vöglein wär… Volkslied-Nachmittag55
Zumba Kurs58
Ostthüringen
Seite 64
Veranstaltungsort Jena Aufstand der Zwerge – Das sogenannte Trotzalter
64
Ausbildung der Ausbilder (AdA) mit IHK-Abschluss
66
Ehrenamtliches Jobmentoring zur individuellen beruflichen
Unterstützung von Migrantinnen und Migranten67
English Conversation Course (Niveau B1-B2)66
Mit Freude und Begeisterung das Forschen bei Kindern unterstützen
65
Sich selbst entdecken – Wie können Eltern mit der Sexualität im Kindesalter umgehen?
65
Was brauche ich alles für den Thüringer Arbeitsmarkt? –
Ein Erfahrungsworkshop für Migrantinnen und Migranten
68
Veranstaltungsort Saalfeld
Banken ohne Krise – Einführung MS Access
71
Banken ohne Krise II – Aufbaukurs MS Access 71
Bewusst Essen, Trinken und Bewegen75
Die neue Führungsposition – Wenn der Mitarbeiter zum Vorgesetzten wird
74
Für alle die mehr wollen – MS Office besser nutzen
73
Ins beste Licht gerückt – Präsentieren wie ein Profi
72
Körpersprache verstehen und gezielt einsetzen69
Mitarbeitermotivation ohne Tschaka und Moneten73
Moderne Umgangsformen im Business und Privat
70
Wie viel Säure verträgt unser Körper?75
Zwiebelfisch und Schweizerdegen – Professionelle Textgestaltung im Alltag
70
5
Inhaltsübersicht nach Regionen
Südwestthüringen
Seite 78
Veranstaltungsort EisenachSeitenzahl
Der Elternabend steht vor der Tür!? Überzeugend auftreten!
79
Grundregeln der Kommunikation und Rhetorik82
Hier schaut jeder zweimal hin! Aufmerksamkeit erzeugen - richtig präsentieren.
81
Kindeswohlgefährdung SGB IIX §8a78
Kritische Eltern? Souverän entgegentreten!80
Social Media Marketing - Soziale Netzwerke als Marketinginstrument
81
„Spielen, malen, schützen, pflegen, singen und bewegen“ – Spielpädagogik
79
Zertifizierte Fachkraft für Integrationspädagogik82
Zertifizierte Fortbildung zur Tagesmutter80
Veranstaltungsort Gotha
Arbeits- und Tarifrecht83
Betriebswirtschaftliches Fachtraining für Nicht- Kaufleute85
Eine Softwareeinführung in „AutoCad“87
Grundregeln der Kommunikation und Rhetorik85
Konfliktmanagement für Führungskräfte86
Marketing Kompakt83
Projekt- und Prozessmanagement86
Selbstkompetenz für Führungskräfte83
Vertragsrecht für Führungskräfte84
Zeit- und Selbstmanagement - Bewusster mit der Arbeitszeit umgehen
84
Veranstaltungsort Suhl
Das Arbeitszeugnis88
Gewährleistung und Garantie – Modernes Schuldrecht für Unternehmer
88
Gewährleistung und Garantie – Modernes Schuldrecht für Verbraucher
87
„In der Milchstraße gibt´s keine Milch!“87
Phänomen Stress - Stressbewältigung im Arbeitsalltag
89
Veranstaltungsort Meiningen
Phänomen Stress - Stressbewältigung im Arbeitsalltag
89
Veranstaltungsort Sonneberg
Didaktische Methoden für den modernen Geschichtsunterricht in Mittel- und Oberstufe (Gymnasium)
90
Kommunikationstraining – Grundlagen90
Bildungskatalog 2014
Inhaltsübersicht nach Regionen
6
Bildungsstandorte und Regionen
Nordthüringen
Mittelthüringen
Seite 8
Mühlhausen, Nordhausen
Seite 28
Apolda, Arnstadt, Erfurt
Nordhausen
Mühlhausen
Apolda
Erfurt
Eisenach
Gotha
Arnstadt
Schmalkalden
Ilmenau
Jena
Gera
Saalfeld
Meiningen Suhl
Sonneberg
Südwestthüringen
Seite 78
Eisenach, Gotha, Ilmenau, Meiningen,
Schmalkalden, Sonneberg, Suhl
Ostthüringen
Seite 64
Gera, Jena, Saalfeld
Fachbereich Erwachsenenbildung
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Bereichsleiterin: Frau Petra Langnau
7
Bildungsstandorte und Regionen
Fon:
Fax:
Mail:
Web:
0361 2413910
0361 2413911
erwachsenenbildung@bwtw.de
www.bwtw.de
Bildungsangebote
Nordthüringen
Allgemeine Bildung
Seminarnummer MA02
Mühlhausen
Berufliche Bildung
Titel
Ihre individuelle Bewerbung
EDV & IT-Anwendungen
Inhalt
Der erste Schritt in ein neues Unternehmen ist eine
gut und passend zusammengestellte Bewerbungsmappe. Hier bekommen Sie Tipps und Tricks für die
Praxis: Kurz, knackig und interessant sollte das Anschreiben Ihrer Bewerbung sein. Im Berufsleben hat
keiner Zeit, viel zu lesen! In diesem Seminar lernen
Sie, worauf es beim Schreiben ankommt, damit Ihr
Anschreiben gerne gelesen wird und Neugierde
weckt. Besprochen werden alle wichtigen Unterlagen Ihrer Bewerbungsmappe, einschließlich der
Arbeitszeugnisse. Sie erhalten erprobte Hinweise
zum guten Bewerbungsfoto und erfahren, wie der
Lebenslauf gestaltet wird.
Mit uns finden Sie den richtigen Weg.
Termin
4. Februar / 8. April / 3. Juni /
5. August / 14. Oktober / 2. Dezember
15:30 – 18:30 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Mühlhausen
Bahnhofstraße 1
99974 Mühlhausen
Rita Laufer
15,00 Euro pro Teilnehmer/in
Kunst & Kultur
Gesundheit & Ernährung
Anmeldung für die Kurse unter:
erwachsenenbildung@bwtw.de
oder senden Sie uns die Regional-Postkarte,
diese befindet sich nach der Kursübersicht Ihrer Region
oder rufen Sie uns an:
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Mühlhausen
Bahnhofstraße 1
99974 Mühlhausen
Fon: 03601 403071
Fax: 03601 403079
Mail: laufer@bwtw.de
Ansprechpartnerin: Rita Laufer
Bildungskatalog 2014
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
Nordthüringen / Mühlhausen
8
Nordthüringen
Mühlhausen
Seminarnummer MA05
Titel
Machen Sie mehr aus Ihrem Typ!
Inhalt
Der erste Eindruck ist entscheidend. Lernen Sie Ihre
Wirkung auf andere kennen und optimieren! Im Seminar erhalten Sie Tipps zu Ihren individuellen Farben, dem Schnitt Ihrer Kleidung, zu Frisur, Brille und
Accessoires. Schulen Sie Ihre Augen und gewinnen
Sie an Stilsicherheit.
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
28. März / 27. Juni / 26. September / 12. Dezember
9:00 – 15:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Mühlhausen
Bahnhofstraße 1
99974 Mühlhausen
Marion Gabel
30, 00 Euro pro Teilnehmer/in
Seminarnummer MA09
Titel
Sicheres und selbstbewusstes Auftreten kann
jeder lernen!
Inhalt
Sie können selbstsicheres und selbstbewusstes Verhalten genauso erlernen wie Fahrrad fahren oder
Lesen! Übung macht den Meister. Im Seminar werden gezielte Übungen in den drei folgenden Feldern durchgeführt:
1. Berechtigte Forderungen und Interessen durchsetzen.
2. Im Beruf und im Umgang mit Partnern, Freunden
und Bekannten eigene Bedürfnisse und Wünsche
angemessen vertreten.
3. Die Sympathie anderer Leute gewinnen.
Termin
Zeit
Ort
27. Mai / 7. Oktober
9:00 – 15:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Mühlhausen
Bahnhofstraße 1
99974 Mühlhausen
Dozent angefragt
35,00 Euro pro Teilnehmer/in
Dozent
Gebühr
9
Nordthüringen / Mühlhausen
Nordthüringen
Seminarnummer MB06
Mühlhausen
Seminarnummer ME07
Titel
Der Job, der zu mir passt – Karrierecoaching
Titel
Outlook Crashkurs
Inhalt
Im Leben spielt der Beruf eine wichtige Rolle. Hat
man Freude an der Arbeit, ist man von sich aus motiviert und hat die Energie, dauerhaft gute Arbeit zu
leisten. Im Seminar klären Sie, wie und wo Sie Ihre
Fähigkeiten, Erfahrungen und Interessen richtig
einsetzen können. Was kann ich? Was will ich? Was
macht mir Freude? Was treibt mich an? In welchen
Bereichen und Berufen kann ich meine Interessen
und Fähigkeiten zielgerichtet einsetzen? Entwickeln Sie Ihr persönliches Fähigkeiten- und Stärkenprofil, das Sie zu einer zielgenaueren Berufsfindung
führt.
Inhalt
Outlook kann mehr als E-Mails empfangen und
senden. Lernen Sie, wie Sie mit Outlook auch zeitsparend Ihre Kontaktdaten, Kalendereinträge und
Notizen verwalten können.
Termin
Zeit
Ort
27. Februar / 22. Mai / 28. August / 23. Oktober
15:00 – 18:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Mühlhausen
Bahnhofstraße 1
99974 Mühlhausen
Hans-Georg Döring
15,00 Euro pro Teilnehmer/in
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
Dozent
Gebühr
5. März bis 7. März / 3. September bis 5. September
14:00 – 17:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Mühlhausen
Bahnhofstraße 1
99974 Mühlhausen
Dozent angefragt
50,00 Euro pro Teilnehmer/in
Bildungskatalog 2014
Nordthüringen / Mühlhausen
10
Nordthüringen
Mühlhausen
Seminarnummer ME01
Titel
Erste Schritte im Internet – so geht’s!
Inhalt
Starten Sie in das Internet, nutzen Sie dessen vielfältige Möglichkeiten! Im Seminar werden Sie systematisch mit dem Internet vertraut gemacht. Sie
lernen, wie Sie Internetseiten besuchen, Informationen suchen und finden können. Elektronische
Nachrichten (E-Mails) zu versenden und zu empfangen wird Ihnen danach genauso leicht fallen,
wie online einzukaufen oder zu plaudern. Darüber
hinaus lernen Sie verschiedene Sicherheitsaspekte
kennen, um sich vor Computerviren zu schützen.
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
2. April und 3. April
14:00 – 17:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Mühlhausen
Bahnhofstraße 1
99974 Mühlhausen
Hans-Georg Döring
25,00 Euro pro Teilnehmer/in
Seminarnummer MK03
Titel
Bessere Fotos mit Ihrer digitalen Kamera Digitalfotokurs mit Exkursion
Inhalt
Sie wollen die versteckten Talente aus Ihrem Fotoapparat herausholen? Lernen Sie die wesentlichen
Grundregeln der Bildgestaltung kennen, um im
Rahmen einer kleinen Foto-Exkursion der Theorie
fotografische Taten folgen zu lassen. Im Anschluss
erfahren Sie, wie Sie die Bilder auf den Computer
übertragen, sie optimieren, umbenennen, archivieren oder ausdrucken können. Ihre Fragen und Probleme zum Thema digitale Fotografie sind ausdrücklich erwünscht.
Termin
4. März bis 6. März (Kurs 1)
2. September bis 4. September (Kurs 2)
14:00 – 17:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Mühlhausen
Bahnhofstraße 1
99974 Mühlhausen
Dozent angefragt
40,00 Euro pro Teilnehmer/in
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
11
Nordthüringen / Mühlhausen
Nordthüringen
Seminarnummer MK08
Titel
Taschen selbst gestalten und nähen
Inhalt
Taschen kann man und frau immer gebrauchen! Oft
sucht man jedoch verzweifelt nach der passenden
Tasche. Selber nähen ist hier die Alternative. Mit der
Nähmaschine machen Sie eine schicke Tasche aus
Stoffresten oder alten Kleidungsstücken. Bringen
Sie dafür schöne alte Stoffreste, Kleidungsstücke,
Schmuckreste, Knöpfe oder Bänder einfach mit.
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
10. März bis 12. März
14:00 – 17:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Mühlhausen
Bahnhofstraße 1
99974 Mühlhausen
Maria Anna Peterseim
30,00 Euro pro Teilnehmer/in
Seminarnummer MK04
Titel
Im Handumdrehen: Hautcremes und Co ganz
einfach selber machen
Inhalt
Sie glauben nicht, was die Kosmetikindustrie Ihnen
verspricht? Dann stellen Sie sich Ihre Naturkosmetik
doch einfach selber her. So können Sie sich über die
enthaltenen Inhaltsstoffe tatsächlich sicher sein. Im
Seminar können Sie sich Gesichtscreme, Lippenbalsam, Badesalz, Shampoo oder andere Pflegemittel
einfach selbst anrühren. Für die Herstellung brauchen Sie keine lange Einkaufsliste, auch die Arbeitsgeräte sind in den meisten Haushalten vorhanden.
Zusätzlich erhalten Sie Informationen und Tipps zu
den Themen Haut und Pflege, Auswahl der Zutaten,
Qualitätskriterien, Haltbarkeit und Aufbewahrung.
Termin
Zeit
Ort
6. Mai und 13. Mai
15:00 – 18:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Mühlhausen
Bahnhofstraße 1
99974 Mühlhausen
Dozent angefragt
30,00 Euro pro Teilnehmer/in (zzgl. Materialkosten)
Dozent
Gebühr
Bildungskatalog 2014
Mühlhausen
Nordthüringen / Mühlhausen
12
Notizen
13
Notizen
Anmeldung für die Kurse in Mühlhausen:
senden Sie uns nebenstehende Regional-Postkarte
oder unter laufer@bwtw.de
oder telefonisch unter 03601 403071
Außenstelle Mühlhausen
Bahnhofstraße 1
99974 Mühlhausen
Bitte
ausreichend
frankieren
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.

Kursanmeldung
Kursanmeldung für Nordthüringen / Mühlhausen
E-Mail
Telefon
PLZ / Ort
Straße und Hausnummer
Name und Vorname
Absender
B i l d u n g s w e r k d e r T h ü r i n g e r W i r t s c h a f t e . V. - w w w. b w t w. d e
Bildungskatalog 2014
14

oder unter laufer@bwtw.de
oder telefonisch unter 03601 403071
Kursnummer / Thema / Datum
Kursnummer / Thema / Datum
Kursnummer / Thema / Datum
Hiermit melde ich mich verbindlich zu folgenden Weiterbildungen an:
Anmeldung für die Kurse in Mühlhausen:
senden Sie uns nebenstehende Regional-Postkarte
Unterschrift
Die Teilnahmebedingungen des Bildungswerkes der Thüringer Wirtschaft e. V. habe ich zur Kenntniss
genommen und akzeptiere diese mit meiner Unterschrift.
Ort / Datum
Bildungswerk
der Thüringer Wirtschaft e. V.
Kursanmeldung für Nordthüringen / Mühlhausen
15
Kursanmeldung
Bildungsangebote
Nordthüringen
Allgemeine Bildung
Seminarnummer NA01
Berufliche Bildung
EDV & IT-Anwendungen
Titel
Bewerbungstraining Wie punkte ich im Vorstellungsgespräch!
Inhalt
Wir bieten Ihnen individuellen Rat und Unterstützung in allen Fragen zum Thema „Bewerbung“ an.
Bewerben heißt „verkaufen“. In der Bewerbung
und im Vorstellungsgespräch müssen Sie Ihre Stärken differenziert darstellen. Jede Qualifikation beweist Ihre Leistungsfähigkeit und setzt Akzente in
Ihrem Tun und Handeln. Wir sagen Ihnen, worauf es
ankommt, checken Ihre Unterlagen oder erstellen
im Bedarfsfall mit Ihnen gemeinsam aussagekräftige schriftliche Bewerbungsunterlagen. Darüber hinaus bereiten wir Sie auf Ihr Vorstellungsgespräch
oder Ihren Einstellungstest vor.
Termin
Zeit
Ort
nach Vereinbarung
nach Vereinbarung
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Nordhausen
Reichsstraße 30
99734 Nordhausen
angefragt
kostenfrei
Kunst & Kultur
Gesundheit & Ernährung
Anmeldung für die Kurse unter:
erwachsenenbildung@bwtw.de
oder senden Sie uns die Regional-Postkarte,
diese befindet sich nach der Kursübersicht Ihrer Region
oder rufen Sie uns an:
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Nordhausen
Reichsstraße 30
99734 Nordhausen
Fon: 03631 47590
Fax: 03631 4759296
Mail: blume@bwtw.de
Nordhausen
Dozent
Gebühr
Ansprechpartnerin: Ulla Blume
Bildungskatalog 2014
Nordthüringen / Nordhausen
16
Nordthüringen
Nordhausen
Seminarnummer NA02
Titel
Arbeitsfeld Internet!
Inhalt
Zunehmende Informationsflut zwingt Mitarbeiter
dazu, bestehende Arbeitstechniken zu überdenken.
Das Internet ist für viele Unternehmen tägliches
Arbeitsmittel geworden. Der Umgang mit neuen
Medien wurde in der Vergangenheit nicht systematisch erworben. Die Auseinandersetzung mit der
eigenen Arbeitsweise im Netz zeigt Wege zu einer
möglichen Effektivitätssteigerung. Aufbauend auf
Grundkenntnisse im Netz, vermittelt das Seminar
weiterführende Arbeitstechniken, um das weltweite Datennetz zu nutzen. Themenschwerpunkte:
- Analyse der eigenen Arbeitstechniken,- Vorstellung möglicher Internet-Arbeitstechniken,- Integration in die bisherige Arbeitsumgebung,- Umgang
mit technischen Störungen, - Erarbeitung eigener
Suchstrategien, - Weiterverarbeitung der gefundenen Dateien. Zielgruppe: Alle die mit dem Medium
Internet arbeiten und Ihre Fähigkeiten verbessern
möchten.
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
17
3. Februar / 7. Februar / 16. Mai / 19. Mai /
15. September / 17. September / 24. November /
26. November
8:30 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Nordhausen
Reichsstraße 30
99734 Nordhausen
Sabine Ziehn
44,00 Euro pro Teilnehmer/in
Nordthüringen / Nordhausen
Seminarnummer NB03
Titel
Erfolg am Telefon –
mit den richtigen Worten und Strategien!
Inhalt
Sie präsentieren sich und Ihr Unternehmen professionell am Telefon und lernen wie Sie das Telefon
als Verkaufs- und Akquiseinstrument noch effektiver nutzen können.
• Die Wirkung von Sprache, Stimme und Mimik
auf den Gesprächspartner
• Kundenfreundliche Formulierungen –
Gestaltung der Sprache
• Gesprächsstruktur und Ablauf eines Telefonats
• Der Einsatz von Fragetechniken für den
Informationsgewinn
• Umgang mit Einwänden des Gesprächspartners
• Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern
• Welcher Kommunikationstyp bin ich?
Termin
20. Februar / 15. Mai / 04. September /
28. November
8:30 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Nordhausen
Reichsstraße 30
99734 Nordhausen
Juliane Topp
28,00 Euro pro Teilnehmer/in
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
Nordthüringen
Seminarnummer NB08
Titel
Neu im Job, frischen Sie Ihre PC- Kenntnisse auf!
Inhalt
Sie möchten sich Ihren beruflichen Einstieg erleichtern? Dann bieten wir Ihnen folgende Lerninhalte
an:
• Office 2007 – die Bürosoftware, die Ihnen in
vielen Wirtschaftsbereichen begegnet
• Word 2007– (Protokolle, Geschäftsbriefe, Listen)
• Excel 2007 – (Berechnungen und Diagramme)
• PowerPoint 2007
• Outlook 2007(Termine planen und verwalten,
Aufgabenorganisation, Mails bekommen und
versenden)
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
24. Februar / 26. Februar / 28. Mai / 30. Mai /
22. September / 26. September / 1. Dezember /
3. Dezember
8:30 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Nordhausen
Reichsstraße 30
99734 Nordhausen
Sabine Ziehn
44,00 Euro pro Teilnehmer/in
Bildungskatalog 2014
Nordhausen
Seminarnummer NB12
Titel
Professionelles Präsentieren
mit PowerPoint 2007!
Inhalt
Inszenieren Sie Ihre Fakten und Argumente! PowerPoint als Unterrichtsbegleiter oder zur besseren
Produktpräsentation. Mit PowerPoint 2007 lässt
sich vieles anschaulicher, effizienter und interessanter gestalten. PowerPoint ist nicht nur ein Präsentationsprogramm, sondern Sie verbessern auch die
Möglichkeit, eine bessere Aufmerksamkeit beim
Zuhörer zu erreichen. In diesem Seminar lernen Sie
anhand vieler Beispiele und Übungen den effektiven und kreativen Umgang mit PowerPoint.
Termin
3. März / 6. März / 6. Juni / 9. Juni / 7. Juli / 9. Juli /
3. November / 5. November
8:30 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Nordhausen
Reichsstraße 30
99734 Nordhausen
Sabine Ziehn
44,00 Euro pro Teilnehmer/in
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
Nordthüringen / Nordhausen
18
Nordthüringen
Nordhausen
Seminarnummer NB13
Titel
Psychologie der Gesprächsführung, besser verstehen – besser überzeugen!
Inhalt
Erfolgreiche Gespräche erfordern Kommunikationsfähigkeit, psychologische Kenntnisse und rhetorische Techniken, die in diesem Seminar grundlegend vermittelt werden.
Themenscherpunkte:
• Erkunden und Verstehen der Bedürfnisse
und Wünsche des Gesprächspartners
• Die eigene Position verständlich und
überzeugend darstellen
• Gezielter Einsatz von Fragen und Fragetechniken, Umgang mit Einwänden und
„Killer-Sätzen“
• Schwierige Gesprächs- und
Verhandlungspartner
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
13. März / 18. Juli
8:30 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Nordhausen
Reichsstraße 30
99734 Nordhausen
Birgit Albers
28,00 Euro pro Teilnehmer/in
Seminarnummer NB07
Titel
Keiner liebt sie, doch jeder braucht sie,
die Buchhaltung!
(Buchhaltung für Vereine und
Kleinstunternehmen)
Inhalt
Als Kleinunternehmer müssen Sie die Zahlen im
Griff haben. Nicht jeder kann es sich leisten, die
Buchhaltung in externe Hände zu geben. In diesem Seminar werden die wichtigen Eckpfeiler, die
zu einer Einnahmen-Überschussrechnung gehören
behandelt. Ab wann und bis wann ist man Kleinunternehmer? Was müssen Sie bei einer EinnahmenÜberschussrechnung beachten? Was benötigen Sie
nicht unbedingt? Welche Zahlen sind wichtig? Was
ist mit Privatentnahmen/-einlagen? Wie behandeln
Sie den geschäftlichen Nutzen vom Privat-PKW?
Wann und wie zahlen Sie Umsatzsteuer? Wie baut
sich eine EÜR auf? Wie organisieren Sie Ihre Belege?
Termin
18. März / 19. März / 14. April / 15. April /
22. Oktober / 23. Oktober / 8. Dezember /
9. Dezember
8:30 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Nordhausen
Reichsstraße 30
99734 Nordhausen
Patrick Manthey
48,00 Euro pro Teilnehmer/in
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
19
Nordthüringen / Nordhausen
Nordthüringen
Seminarnummer NB11
Titel
Inhalt
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
für Vereine und Organisationen!
Wie bringe ich meine Organisation oder meinen
Verband in die Presse? Der Kontakt zu den Medien
ist heute wichtiger denn je. Je professioneller der
Umgang mit der Presse, desto besser ist die Darstellung nach außen. Das Seminar vermittelt Ihnen die
richtige Strategie erfolgreicher Darstellungs-und
Öffentlichkeitsaktivitäten.
• Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit
• Der Begriff Public Relations – Öffentlichkeitsarbeit
• Möglichkeiten und Grenzen der
Öffentlichkeitsarbeit
• Werkzeuge interner und externer PR
• Einordnung der Pressearbeit in das
PR-Aufgabenfeld
• Der Journalist - Das unbekannte Wesen
• Aufbau und Pflege von Pressekontakten
• Verfassen von Pressemeldungen
und deren Versand
9. Mai / 10. Oktober
8:30 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Nordhausen
Reichsstraße 30
99734 Nordhausen
Birgit Albers
28,00 Euro pro Teilnehmer/in
Bildungskatalog 2014
Nordhausen
Seminarnummer NB09
Titel
Onlinehandel - wie geht das?
Inhalt
Von der Idee bis zum ersten verkauften Produkt
erhalten Sie in unserem Seminar die Grundlagenkenntnisse im E- Business. Sie erhalten Fachwissen
über die verschiedenen Möglichkeiten im Onlinhandel.
Welche ist die richtige Shoplösung für mein Unternehmen? Die Wahl der Domain, Grundlagen Datenbanken, Skalierbarkeit von Shopsystemen, Rechtssicherheit, Abmahnungen vermeiden, Pflichten im
E-Commerce. Die Nutzung von Siegeln im E-Commerce, Logistik, Bezahlsysteme im Internet, Marketing Co., Tipps zur Gestaltung von Onlineshops,
Suchmaschinenoptimierung.
Wie wird sich der Onlinehandel entwickeln?
Termin
22. Mai / 23. Mai / 16. Juli /17. Juli /
18. September / 19. September /
1. Oktober / 2. Oktober
8:30 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Nordhausen
Reichsstraße 30
99734 Nordhausen
Bernd Boblenz
50,00 Euro pro Teilnehmer/in
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
Nordthüringen / Nordhausen
20
Nordthüringen
Nordhausen
Seminarnummer NE06
Seminarnummer NE16
Titel
IPhone & IPad
nicht nur für die jüngere Generation!
Titel
Urlaubsbilder bearbeiten,
präsentieren und ins Netz stellen!
Inhalt
Auch bei der älteren Generation erfreuen sich IPhone und IPad immer größerer Beliebtheit. Das Smartphone und der handliche Tablet-Computer werden
beide einfach durch Berührung gesteuert und können den Alltag durchaus erleichtern.
Speziell für Einsteiger und Senioren ohne jegliche
Vorkenntnisse bieten wir Ihnen ein Seminar an, bei
dem die Funktionen und Möglichkeiten ausführlich
und anschaulich erklärt werden.
Erfahren Sie, was IPhone und IPad alles können und
wie einfach die Bedienung ist.
Inhalt
Termin
Zeit
Ort
3. Februar / 21. November
8:30 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Nordhausen
Reichsstraße 30
99734 Nordhausen
Bernd Boblenz
22,00 Euro pro Teilnehmer/in
Bearbeiten Sie selbst Ihre Urlaubsbilder und Familienfotos. Lernen Sie alles über kreative Nachbearbeitung von privaten Aufnahmen kennen. Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten digitaler
Fotografie, probieren Sie sich aus und machen Sie
selbst aus Ihren Schnappschüssen kleine Unikate
und tolle Erinnerungen.
• Grundlagen -Vektor- und Pixelgrafiken
• Farben, Füllungen, Effekte und Farbverläufe
• Textgestaltung und Formatierung
• Basis Arbeiten der Bildbearbeitung
• Optimierung und Export von Bildern
• Profi Bildbearbeitung mit Filtern
• Bildeffekte und Stile
• Bilder freistellen: Auswahlrahmen, Lasso,
Radiergummi, Zauberstab und Masken
• Image Maps (Hotspots) und Segmentierung
Termin
10. Februar / 2. Juni /
19. August / 10. September
8:30 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Nordhausen
Reichsstraße 30
99734 Nordhausen
Bernd Boblenz
22,00 Euro pro Teilnehmer/in
Dozent
Gebühr
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
21
Nordthüringen / Nordhausen
Nordthüringen
Seminarnummer NE10
Seminarnummer NE04
Titel
Inhalt
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
Fotografie & Bildbearbeitung
für kommerzielle Zwecke!
Sie erhalten wertvolles Praxiswissen. Nach der
Schulung wissen Sie, wie Sie die Bilder bearbeiten
können, damit diese im Internet perfekt aussehen.
Folgende Schwerpunkte werden Ihnen im Seminar
angeboten.
• Grundlagen-Vektor- und Pixelgrafiken
• Farben, Füllungen, Effekte und Farbverläufe
• Textgestaltung und Formatierung
• Basis Arbeiten der Bildbearbeitung
• Optimierung und Export von Bildern
• Profi Bildbearbeitung mit Filtern
• Bildeffekte und Stile
• Bilder freistellen: Auswahlrahmen, Lasso,
Radiergummi, Zauberstab und Masken
• Image Maps (Hotspots) und Segmentierung
Nordhausen
Titel
Outlook – Crashkurs für Jedermann!
Inhalt
Lernen Sie, wie Sie im Outlook außer E-Mails versenden und empfangen, auch zeitsparend Ihre Kontaktdaten, Kalendereinträge und Notizen verwalten können. Sie werden mit der Arbeitsweise und
den grundlegenden Funktionen des Programms
vertraut gemacht und arbeiten sich schnell ein.
Termin
Zeit
Ort
17. Februar / 26. Mai / 1. August / 20. Oktober
8:30 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Nordhausen
Reichsstraße 30
99734 Nordhausen
Sabine Ziehn
22,00 Euro pro Teilnehmer/in
Dozent
Gebühr
11. Februar / 15. Mai / 6. August /
24. September / 29. Oktober
8:30 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Nordhausen
Reichsstraße 30
99734 Nordhausen
Bernd Boblenz
22,00 Euro pro Teilnehmer/in
Bildungskatalog 2014
Nordthüringen / Nordhausen
22
Nordthüringen
Nordhausen
Seminarnummer NE14
Titel
Reise durch die digitale Welt für Ältere!
Inhalt
Internet für alle ab 50 und Junggebliebene. Hier
werden Sie befähigt, sicher mit dem Internet umzugehen. Nutzen Sie die Möglichkeit, mehr über das
Medium Internet zu erfahren. Lernen Sie die moderne Form der Kommunikation und der Informationsquellen kennen und anzuwenden. So können
Sie schnell auf Informationen zu Reisen, Urlaub,
Dienstleistungen, Essen, Trinken und Freizeitbereiche zu greifen. Im heutigen Alltag ist das Internet
eine wichtige Plattform zum Austausch von Informationen.
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
Seminarnummer NG15
Titel
1. Teil Klarheit über die eigene Ziele,
Wünsche und Bedürfnisse
2. Teil Mein Körper spricht mit mir.
Inhalt
Sie kommen in Kontakt mit ihren Fähigkeiten, Wünschen und Bedürfnissen, erleben wie Sie ihren Körper annehmen, wertschätzen und verändern können. Keine Krankheit fällt vom Himmel. Sie entsteht
im Geist im Unterbewusstsein des Betreffenden.
Genauso wie jeder von uns für die Erschaffung eines glücklichen Lebens in Freude, Fülle und Liebe
verantwortlich ist, so obliegt auch die Gesundheit
unsers Körper wie unserer Psyche ganz unserer
Verantwortung. Lernen sie zu verstehen statt zu bekämpfen.
Erkennen sie, was ihr Körper ihnen mitteilen will
und wenn Sie verstehen, können sie umdenken
und „umfühlen“.
Termin
12. Februar / 25. Juni /
17. September / 5. November
19:00 – 21:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Nordhausen
Reichsstraße 30
99734 Nordhausen
Angela Leimcke (Trainerin / Systemischer Coach)
21,00 Euro pro Teilnehmer/in
12. Mai / 10. Juni / 4. August / 13. Oktober
8:30 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Nordhausen
Reichsstraße 30
99734 Nordhausen
Bernd Boblenz
22,00 Euro pro Teilnehmer/in
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
23
Nordthüringen / Nordhausen
So gelingt Leben –
Methoden zum Selbstmanagement!
Nordthüringen
Nordhausen
Seminarnummer NG05
Titel
Intelligenter Umgang mit Stress,
Problemen und Druck im Alltag!
Inhalt
Viel Verantwortung tragen, Schwierige Entscheidungen treffen. Probleme mit sich herumtragen.
Unter Druck effizient arbeiten müssen. Mitarbeiter
auch in schwierigen Zeiten motivieren können. Unter Stress/druck beste Leistung erbringen. Es reicht
nicht aus, Ordnung auf dem eigenen Schreibtisch
zu bringen, oder Aufgaben nach Prioritäten anzulegen. In diesem Seminar geht es ein Schritt weiter.
Sie werden in die Lage versetzt, Stresssituationen
zu erkenn und lernen damit positiv und gelassen
umzugehen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit,
sich beruflich und privat ein Umfeld zu schaffen, in
dem Sie sich wohlfühlen, und gern aufhalten und
arbeiten.
Termin
Zeit
Ort
10. April / 8. September
8:30 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Nordhausen
Reichsstraße 30
99734 Nordhausen
Birgit Albers
28,00 Euro pro Teilnehmer/in
Dozent
Gebühr
Bildungskatalog 2014
Nordthüringen / Nordhausen
24
Notizen
25
Notizen
Anmeldung für die Kurse in Nordhausen:
senden Sie uns nebenstehende Regional-Postkarte
oder unter blume@bwtw.de
oder telefonisch unter 03631 47590
Außenstelle Nordhausen
Reichsstraße 30
99734 Nordhausen
Bitte
ausreichend
frankieren
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.

Kursanmeldung
Kursanmeldung für Nordthüringen / Nordhausen
E-Mail
Telefon
PLZ / Ort
Straße und Hausnummer
Name und Vorname
Absender
B i l d u n g s w e r k d e r T h ü r i n g e r W i r t s c h a f t e . V. - w w w. b w t w. d e
Bildungskatalog 2014
26

oder unter blume@bwtw.de
oder telefonisch unter 03631 47590
Kursnummer / Thema / Datum
Kursnummer / Thema / Datum
Kursnummer / Thema / Datum
Hiermit melde ich mich verbindlich zu folgenden Weiterbildungen an:
Anmeldung für die Kurse in Nordhausen:
senden Sie uns nebenstehende Regional-Postkarte
Unterschrift
Die Teilnahmebedingungen des Bildungswerkes der Thüringer Wirtschaft e. V. habe ich zur Kenntniss
genommen und akzeptiere diese mit meiner Unterschrift.
Ort / Datum
Bildungswerk
der Thüringer Wirtschaft e. V.
Kursanmeldung für Nordthüringen / Nordhausen
27
Kursanmeldung
Bildungsangebote
Mittelthüringen
Allgemeine Bildung
Seminarnummer EA16
Berufliche Bildung
EDV & IT-Anwendungen
Titel
Weltpolitik mitbestimmen: Politisches Strategiespiel – nicht online, sondern „real“ – POL&IS
Inhalt
Wollten Sie schon immer mal die Weltpolitik bestimmen? Dann haben Sie jetzt die Gelegenheit!
POL&IS ist ein von der Bundeswehr durchgeführtes
interaktives Planspiel, das politische, ökonomische
und ökologische Aspekte der internationalen Politik berücksichtigt. Hinter POL&IS steht ein Modell,
dass die Vereinten Nationen und internationale Beziehungen abbildet. Sie treffen als Teilnehmer dieses dreitägigen Seminares Entscheidungen, die den
Verlauf ihrer Weltpolitik bestimmen.
Ziel ist es, dass man versteht unter welchen Bedingungen politische Entscheidungen entstehen und
wie wichtig es ist, dass aktuelle Weltgeschehen zu
verfolgen. Sie testen Ihre Fähigkeiten zur Problemanalyse und –lösung. Stellen Sie sich dieser Herausforderung!
Das Seminar richtet sich besonders an Schüler der
Oberstufen, Studenten, Auszubildende, Trainees
oder politisch - interessierte Erwachsene.
Termin
Zeit
Ort
auf Anfrage
8:00 – 18:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Kai Bindbeutel (Bundeswehr-Hauptmann)
250,00 Euro pro Teilnehmer/in
Kunst & Kultur
Gesundheit & Ernährung
Anmeldung für die Kurse unter:
erwachsenenbildung@bwtw.de
oder senden Sie uns die Regional-Postkarte,
diese befindet sich nach der Kursübersicht Ihrer Region
oder rufen Sie uns an:
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Fon: 0361 24139 10
Fax: 0361 24139 11
Mail: langnau@bwtw.de
Ansprechpartnerin: Petra Langnau
Dozent
Gebühr
Bildungskatalog 2014
Erfurt
Mittelthüringen / Erfurt
28
Mittelthüringen
Erfurt
Seminarnummer EA08
Seminarnummer EA02
Titel
FengShui für Einsteiger
Titel
Beauty Treff – Modisch up to date über das Jahr
Inhalt
…aus dem Haus ein zu Hause gestalten, denn
FengShui sieht man nicht, man spürt es!
FengShui-eine Jahrtausende alte überlieferte Erfahrungswissenschaft aus dem alten China birgt mit
seinen vielen Schulen ein sehr vielfältiges Wissen
in sich. Doch leider wird uns Westeuropäern das essentielle FengShui in der Literatur oft nur in seinen
Grundzügen vermittelt oder gar als spirituelle eingestuft und auf den Einsatz von diversen Symbolen.
Die Methoden des klassischen FengShui sind sehr
vielfältig einsetzbar, so möchten wir Ihnen dies
auch in unserem Praxisworkshop vermitteln, nach
dem Sie in der Lage sind, Ihre Wohnung, Ihr Haus
fengshui-gerecht einzurichten durch den Einsatz
entsprechender FengShui-Hilfsmittel & -werkzeuge
um eine Wohlfühl-Ambiete zwischen Mensch und
Bewohner zu schaffen, denn nicht umsonst heißt
es, wie man sich bettet so schläft man.
Inhalt
Mehrmals im Jahr präsentiert uns die Mode neuen
Farben und Schnitte. Der Wechsel der Jahreszeiten
bedeutet auch oft einen Wechsel im Kleiderschrank.
Neue Trends, neue Farben, Neues Make up.
Fragen Sie sich dann auch… Steht mir dieser Trend?
Wie kombiniere ich sicher mit meinen bereits vorhandenen Sachen? Vermeiden Sie Fehlkäufe und
kaufen Sie gezielt das Richtige!
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
29
8. Februar / 12. April / 7. Juni / 6. September
10:00 – 17:00 Uhr
Changeakademie Erfurt
Clara-Zetkin-Str. 103
99099 Erfurt
Martina Stötzer
55,00 Euro pro Teilnehmer/in
Mittelthüringen / Erfurt
Hätten Sie nicht gern eine Fachfrau an Ihrer Seite, welche Ihnen kurz und kompakt vor jedem
Saisonwechsel, persönliche Tipps und ehrliche
Rückmeldungen gibt?
Dann haben wir jetzt das richtige Kombi-Angebot
für Sie. Buchen Sie gleich für Frühling, Sommer,
Herbst und Winter unsere Stil und Styling Expertin
Erika Lindner (vier Veranstaltungen). Unsere beiden
Zusatz-Treffs Urlaub und Festtagsmode erhalten
Sie dann zu einem Sonderpreis. Sparen Sie über
100,00 Euro gegenüber Einzelbuchungen!
Genießen Sie einen Abend unter Frauen, wo wir uns
in gemütlicher Runde über Mode unterhalten können. Lassen Sie sich überzeugen – Es lohnt sich!
Wir freuen uns auf Sie!
Mittelthüringen
Erfurt
Seminarnummer EA07
BEAUTY-TREFF findet immer vor Beginn des Jahreszeitenwechsels statt, damit auch Sie farblich und
stylisch up-to-date sind.
Titel
Familien im Wandel –
Rechtsfragen im Zusammenleben
Inhalt
Ich habe zwei Familien! Das hört man heute immer öfters von Kindern. Da hat die Mama oder der
Papa einen neuen Lebensgefährten, bekommen
gemeinsam ein weiteres Kind oder oder oder….Das
Familien häufig nicht immer in der klassischen Mutter, Vater, Kind – Familie zusammenleben, ist keine
Seltenheit mehr.
Welche rechtlichen Aspekte es dabei zu beachten
gilt, dies wird häufig vernachlässigt. Erst wenn Probleme entstehen, beschäftigt man sich damit. In
unserem Workshop haben Sie die Möglichkeit mit
einer Fachanwältin für Familienrecht über Rechtsfragen zu sprechen.
26. Februar / 24. September
13:00 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Angelika Kellner (Rechtsanwältin)
65,00 Euro pro Teilnehmer/ in
BEAUTY-TREFF auf einen Blick:
• Workshop mit anderen Frauen, die sich genau
wie Sie für Mode und Beauty interessieren
• die neuen Trends in der Mode
• passende Farbkombinationen für jeden Farbtyp
• Tipps, wie vorhandene Kleidung mit neuen
Accessoires aufgestylt werden
• Anleitung zum Trend Make up
• die besten Einkaufstipps
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
12. Februar / Thema Frühling
9. April / Thema Sommer
4. Juni / Thema Spezial Urlaub
10. September / Thema Herbst
12. November / Thema Winter
10. Dezember / Thema Spezial Festtagsmode
16:30 – 19:30 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Erika Lindner
50,00 Euro / Workshop einzeln
130,00 Euro / Spar Beauty (4 Kurse)
55,00 Euro / Workshop Spezial einzeln
200,00 Euro / Super Spar Beauty (6 Kurse)
Bildungskatalog 2014
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
Mittelthüringen / Erfurt
30
Mittelthüringen
Erfurt
Seminarnummer EA06
Seminarnummer EA09
Titel
Staunen, Forschen, Entdecken –
Experimente für Kinder
Titel
Die perfekte Gastgeberin –
Stilvoll Genießen zu jeder Jahreszeit
Inhalt
Forschen und Experimentieren eröffnet Kindern die
Möglichkeit, sich die Welt entsprechend ihres Erfahrungsstandes zu erschließen. Interessante Phänomene können so gemeinsam in der Familie mit
Spaß entdeckt und ergründet werden. Dabei stellt
ein Experiment immer eine Frage an die Natur dar,
auf die es weder ein „Richtig“ noch ein „Falsch“ als
Antwort gibt. Im Mittelpunkt steht vielmehr die eigene Beobachtung.
Dabei werfen nicht selten gewonnene Erkenntnisse
neue Fragen auf und laden zum Weiterforschen ein.
Auf diese Weise wächst Begeisterung und Motivation sich neue Erkenntnisse zu erschließen. Das
Seminar stellt Ihnen eine Vielzahl an Experimenten
aus unterschiedlichen Bereichen der Natur vor und
lädt Sie zum Mitmachen und Forschen ein. Es werden Ihnen Experimente vermittelt, die Sie leicht gemeinsam mit Ihrer Familie mit Materialien aus dem
Haushalt umsetzen können. Die Experimente sind
für Kinder im Kita– und Grundschulalter geeignet.
Inhalt
Unsere Workshop-Reihe zum Thema Stilvoll Genießen findet vier Mal im Jahr zuzüglich von zwei Specials statt. Reisen Sie mit uns durch das Jahr. Ostern,
Sommer, Jubiläen und Familienfeiern, Erntedankfest, Advent und Weihnachten – Sie erhalten von
unserer Stilexpertin praktische Tipps zur Gestaltung
privater aber auch geschäftlicher Feierlichkeiten. In
jedem Workshop wird eine Motto-Tischdeko präsentiert und ein passender Menüvorschlag. So können Sie als Gastgeberin brillieren.
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
31
3. April / 6. November
18:00 – 20:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Anja Liebscher
33,00 Euro pro Teilnehmer
Mittelthüringen / Erfurt
Buchen Sie gleich alle vier Veranstaltungen zu einem Sonderpreis gegenüber der Einzelbuchung
und erhalten Sie auch auf unsere Spezial-Veranstaltungen einen Vorzugspreis. Wir freuen uns auf
einen gemütlichen Frauen-Abend in entspannter
Atmosphäre.
Mittelthüringen
Erfurt
Seminarnummer EA14
Titel
Kindschaftsrecht – das Wohl der Kinder im Blick
Inhalt
Mit unserer Fachanwältin für Familienrecht geht es
in diesem Seminar, um die Stärkung der elterlichen
Sorge. Was bedeutet dies? Das unverheiratete Paare bereits vor Geburt des gemeinsamen Kindes eine
Sorgeerklärung und Vaterschaftsanerkennung unterschreiben, nimmt immer mehr zu. Welche Rechte und Pflichten verbergen sich? Was passiert nach
Trennung oder Scheidung mit den gemeinsamen
Kindern?
Termin
Zeit
Ort
26. März / 29. Oktober
13:00 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Angelika Kellner (Rechtsanwältin)
65,00 Euro pro Teilnehmer/in
Das bekommen Sie:
• Anleitung für das Gestalten privater und
geschäftlicher Feierlichkeiten
• Knigge für die perfekte Gastgeberin
• Tipps zu rund um Dekoration und stilvolles
Ambiente
• Organisation von Festen und Jubiläen
• Saisonale Menüvorschläge
• die besten Einkaufstipps für Weine und Speisen
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
12. März / Thema Ostern
7. Mai / Thema Sommer
8. Oktober / Thema Erntedank
5. November / Thema Adventszeit
5. Juni / Thema Spezial Familienfeiern & Jubiläen
3. Dezember / Thema Spezial Weihnachten & Silvester Dozent
Gebühr
16:30 – 19:30 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Erika Lindner
55,00 Euro / Workshop einzeln
190,00 Euro / Workshop kompakt (4 Kurse)
60,00 Euro / Workshop Spezial einzeln
250,00 Euro / Workshop Kompakt inkl. Spezial (6 Kurse)
Bildungskatalog 2014
Mittelthüringen / Erfurt
32
Mittelthüringen
Erfurt
Seminarnummer EA15
Titel
„Buchstabenstrudel auf Papier“ –
Wissenswertes über LRS/Legasthenie
Inhalt
Das Kind versucht mühsam, ein schon bekanntes
Wort zum x-ten Mal zu erlesen. Es kullern die Tränen
oder bockig fliegt das Buch in die Ecke.
Die Buchstaben purzeln beim Schreiben aus den
Zeilen. Alle geübten Wörter im Diktat sind falsch
geschrieben. Jetzt steht die Vermutung LRS/Legasthenie. Was ist LRS bzw. Legasthenie? Sind es zwei
unterschiedliche Begriffe für ein und dieselbe Sache oder muss doch unterschieden werden?
Auf welche Anzeichen sollte geachtet werden? Wer
diagnostiziert eine LRS/Legasthenie? Welche Möglichkeiten der Unterstützung gibt es?
Termin
Zeit
Ort
8. April / 28. Oktober
18:00 – 20:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Sabine Bartehlmes (Dipl. Legasthenietrainerin,
zertifizierte Pisa-Lerntrainerin)
30,00 Euro pro Teilnehmer/in
Dozent
Gebühr
Seminarnummer EA01
Titel
Über die Ursachen der ADHS
Inhalt
Aufmerksamkeisdefizite-/Hyperaktivitätsstörung
(ADHS) ist die gegenwärtig am häufigsten diagnostizierte psychische Störung im Kindes- und
Jugendalter. Die Therapeutischen Ansätze – insbesondere die pharmazeutische Intervention durch
Methylphenidat („Ritalin“) – sowie die Ursachen der
Störung werden in der Wissenschaft wie auch in der
Öffentlichkeit zumeist heftig umstritten diskutiert.
Ein knapper Abriss über diese Kontroversen wird
den Vortrag von Herrn Sauerbrey einleiten.
Anschließend soll die vielfältige Ursachdiskussion
zu ADHS ausführlich dargestellt und erläutert werden. Als Kern des Vortrages werden zudem Schadstoffe aus der Kinderumwelt als Auslöser der ADHS
vorgestellt und Vermeidungsmöglichkeiten für Eltern beschrieben. Auf dieser Basis wird es den Zuhörern möglich sein, Einsichten in die Diskussion zu
gewinnen, um so die eine oder andere praktische
Frage zu diesem brisanten Thema beantworten zu
können. Im Anschluss wird der Referent auch für
Rückfragen zur Verfügung stehen.
Termin
Zeit
Ort
14. Mai / 12. November
17:30 – 19:30 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt, Magdeburger Allee 4, Erfurt
Ulf Sauerbrey (Friedrich-Schiller-Universität Jena;
Institut für Bildung und Kultur; Lehrstuhl für allg.
Pädagogik und Theorie der Sozialpädagogik)
40,00 Euro pro Teilnehmer/in
Dozent
Gebühr
33
Mittelthüringen / Erfurt
Mittelthüringen
Seminarnummer EA10
Titel
Das Genie mit Zuckertüte? Muss mein Kind zum
Schuleintritt lesen und schreiben
Inhalt
Wer möchte seinem Kind nicht den besten Start ins
Schulleben geben? Die Vorschulzeit (letztes Kindergartenjahr vor Schulbeginn) bietet eine gute Basis.
Aber was sollte ein Kind zum Schuleintritt wirklich
können? „Fördern, aber nicht überfordern!“, ist hier
der Leitsatz.
Termin
Zeit
Ort
27. Februar / 16. September
18:00 – 20:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Sabine Bartehlmes (Dipl. Legasthenietrainerin,
zertifizierte Pisa-Lerntrainerin)
30,00 Euro pro Teilnehmer/in
Dozent
Gebühr
Seminarnummer EA17
Titel
Vater und Kind – Das neue Sorgerecht der Väter
Inhalt
Das „Gesetz zur Reform der elterlichen Sorge nicht
miteinander verheirateter Eltern“ vom 16.04.2013,
wurde am 19.04.2013 veröffentlicht und trat bereits
am 19.05.2013 in Kraft.
Ab dem 19.05.2013 können Väter nichtehelicher
Kinder, welchen die Mutter die Zustimmung zur gemeinsamen Sorge verweigert, somit einen Antrag
bei Gericht auf Anordnung des gemeinsamen Sorgerechts stellen.
Ursache der Gesetzesänderung waren zunächst
zwei gerichtliche Verfahren – eines vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte Ende
2009 (Zaunegger ./. Germany, Entscheidung vom
03.12.2009) und eines vor dem Bundesverfassungsgericht Mitte 2010 (Entscheidung vom 21.07.2010)
zur Sorge nicht miteinander verheirateter Eltern.
Vielen Müttern macht diese Gesetzesänderung
Angst. Ich will Ihnen die Vor- und Nachteile dieser
Gesetzesänderung aufzeigen und Ihre Fragen zum
Thema Sorgerecht generell und zum neuen Sorgerecht der Väter beantworten.
Termin
Zeit
Ort
25. Juni
17:00 – 19:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Katharina Jentzsch (Rechtsanwältin)
35,00 Euro pro Teilnehmer/in
Dozent
Gebühr
Bildungskatalog 2014
Erfurt
Mittelthüringen / Erfurt
34
Mittelthüringen
Erfurt
Seminarnummer EA22
Seminarnummer EB25
Titel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Ehrenamt
Titel
Good Website sells
Inhalt
In Vereinen ist zwar unglaublich viel Power, aber
wenig Geld vorhanden und neben der inhaltlichen
kommt die Pressearbeit oft zu kurz. Damit wird viel
Potenzial verschenkt. Im Workshop lernen Sie die
Grundlagen effektiver Öffentlichkeitsarbeit. Sie erfahren Nützliches, zum Beispiel über die Abläufe in
den Redaktionen und darüber, welche Fehler und
Fettnäpfchen man vermeiden sollte. Wir üben zudem das Schreiben von Presserklärungen und behandeln folgende Fragen:
Inhalt
In diesem Workshop erfahren Sie, welche Kriterien
eine gute Website auszeichnen und wie Sie diese
gewinnbringend für Ihr Unternehmen einsetzen
können.
Unsere Referentin Celia Domaratius ist selbstständige Grafik- und Webdesignerin spezialisiert auf dem
Fachgebiet Corporate Design. Zu Ihren Kunden zählen große Messeunternehmen in Deutschland und
der Schweiz sowie kleine und mittelständische Unternehmen.
• Im Redaktionsdschungel:
Wer ist der richtige Adressat?
• Persönlich, E-Mail oder Telefon:
Wie nimmt man Kontakt auf?
• Gutes Timing:
Wann muss die Presseinformation rausgehen?
• Inhalt, Länge, Form und Stil:
Wie soll eine Presseerklärung aussehen?
• Sekt oder Selters:
Was gehört wirklich zu einer Pressekonferenz?
• Spezialseiten, Terminbörsen, Newsletter & Co:
Wo stecken Potenziale?
Termin
Zeit
Ort
22. Januar / 2. April / 2. Juli / 22. Oktober
8:30 Uhr – 16:30 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Celia Domaratius
99,00 Euro pro Teilnehmer/in
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
35
16. September
9:00 – 17:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt, Magdeburger Allee 4, Erfurt
Anke Engelmann
75,00 Euro pro Teilnehmer/in
Mittelthüringen / Erfurt
Dozent
Gebühr
Mittelthüringen
Erfurt
Seminarnummer EB33
Titel
Aktives Ausbildungsmarketing
Inhalt
Noch vor einigen Jahren konnten wir Unternehmen
aus der Vielzahl der Schulabgänger die für uns passenden Azubis auswählen. Aber die Zeiten haben
sich geändert. Geeignete Schulabgänger werden
rarer. Da stellen sich die Fragen: Wo und wie können gute Azubis gefunden werden? Kann sich der
Aufbau und die Nutzung von Netzwerken dafür
lohnen? Im Workshop werden diese und weitere
Fragen beantwortet. Sie erhalten strategische und
operative Werkzeuge für Ihr Ausbildungsmarketing.
Inhalte:
• „Passende“ Auszubildende für
das eigene Unternehmen finden
• Up to date – wissen was aktuell ist –
Nutzen von web 2.0, neuen Medien
und sozialen Netzwerken
• Instrumente des Recruitments: Praktika,
Messen, Unternehmensvorträge, Betriebserkundung, Kooperationen, Ferienjobs,
Speeddating und Co.
• Ressourcen frei legen und starke Partner finden
• Planung und Organisation eines Ausbildungsmarketings
• Ausbildung als integrierter Teil des Gesamtprozesses im Unternehmen als Grundlage
für den Erfolg
• AC-Übungen testen und bewerten
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
Bildungskatalog 2014
7. Februar und 8. Februar / 20. Juni und 21. Juni
9:00 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Gunther Harsch
240,00 Euro pro Teilnehmer/in
Mittelthüringen / Erfurt
36
Mittelthüringen
Erfurt
Seminarnummer EB40
Seminarnummer EB31
Titel
Lernen leicht gemacht
Titel
Alte Hasen – Junge Füchse
Inhalt
Lebenslanges Lernen ist ein Begriff, der uns ständig
begleitet. Doch wie kann ich als Verantwortlicher
im Unternehmen meine Auszubildenden unterstützen, wenn das Lernen einfach nicht gelingen
will? Wie kann ich Sie begleiten, dass sie den eigenen Weg für sich finden. Welche Ideen gibt es für
Unternehmen, die zu lehrenden Themen effektiv
und kreativ den jungen Kollegen zu vermitteln?
Inhalt
Der Erfolg eines Unternehmens hängt direkt von
Wissen seiner Mitarbeiter/innen ab. Wenn Wissen
Ihr Unternehmen verlässt, dann haben Sie ein Problem.
Wir wollen klären, wie mit vorhandenem Wissen als
immaterielle Ressource effektiver gearbeitet werden kann und warum man sich darum kümmern
muss. Es werden Methoden vorgestellt, wie ein unternehmensspezifisches Wissensmanagementsystem eingeführt werden kann.
• Welche Lerntypen gibt es
• Merkfähigkeit und Leichtes Lernen
• Faktoren, auf die es bei der Wissensvermittlung ankommt
• Lernblockaden: Was tun?
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
7. Februar und 8. Februar /
14. November und 15. November
Freitag von 16:00 – 20:00 Uhr
Samstag von 9:00 – 13:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Andrea Sprengart
190,00 Euro pro Teilnehmer/in
• Wo entsteht Wissen?
• Implizites und explizites Wissen. Wem gehört es?
• Welches Wissen habe ich - brauche ich?
• Wissensmanagement als Projekt
• Erfahrungswissen halten und weitergeben
• Übungen
• Wissensmanagement als Projekt
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
37
Mittelthüringen / Erfurt
24. Februar und 25. Februar /
18. September und 19. September
9:00 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
René Winter
270,00 Euro pro Teilnehmer/in
Mittelthüringen
Erfurt
Seminarnummer EB49
Titel
Bewerbungstraining –
Fit für den Start ins Berufsleben
Inhalt
Bewerben kommt von werben – und dies trifft nicht
nur auf potentielle Ausbildungsunternehmen oder
spätere Arbeitgeber zu. Auch Hochschulen und Berufsakademien nutzen die Möglichkeit über detaillierte Bewerbungsunterlagen mehr über die Bewerber zu erfahren. Fachliche Qualifikationen rutschen
dabei in den Hintergrund. Immer mehr Unternehmen und Einrichtungen wählen ihre Bewerber nach
den persönlichen und sozialen Kompetenzen, den
sogenannten Soft Skills, aus.
An dieser Stelle setzt unser Weiterbildungsangebot
an. Innerhalb der einzelnen Module werden die aktuellen Anforderungen an eine zeitgemäße Bewerbung vorgestellt. Was erwarten Unternehmen von
einer Bewerbung? Wie ist eine Bewerbungsmappe
aufgebaut? Welche Formvorschriften finden Anwendung? Gibt es Alternativen zur klassischen Bewerbung und welche Fragen erwarten Bewerber in
einem Vorstellungsgespräch? Dieses Seminarangebot richtet sich speziell an Pädagogen, die Jugendliche in ihrer Berufswahl unterstützen möchten.
Modul 1 – „Die schriftliche Bewerbung“
persönliches Profil, Auswerten von Stellenanzeigen,
Theorie & Praxis zur Erstellung von Bewerbungsunterlagen, E-Mail und Online-Bewerbung usw.
Modul 2 – „Sicheres Auftreten im Vorstellungsgespräch“ Knigge, Körpersprache, Ablauf, Vorbereitung auf typische Fragen, Praxistraining mit Unternehmensvertretern
Modul 3 – „Assessment Center – Infos zu Bewertungsverfahren“ Theorie, praktische Übungen
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
Bildungskatalog 2014
Modul 1: 25. Februar / 12. November
Modul 2: 5. März / 18. November
Modul 3: 13. März / 4. Dezember
8:30 – 15:30 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
angefragt
auf Nachfrage
Mittelthüringen / Erfurt
38
Mittelthüringen
Erfurt
Seminarnummer EB26
Titel
Modul 1: Das Unternehmen in den Medien
Inhalt
Aus dem Kommunikations-Mix erfolgreicher Unternehmen, Vereine oder Projekte ist Presse- und Öffentlichkeitsarbeit — kurz PR — heute nicht mehr
wegzudenken. Allerdings unterliegt die professionelle Kommunikation mit Presse und Öffentlichkeit
vielen meist ungeschriebenen Gesetzen, die Sie
kennen müssen, um in diesem Feld souverän zu
agieren.
Dieses Seminar vermittelt einen Überblick über
die Möglichkeiten strategischer Kommunikation
und zeitgemäßer Öffentlichkeitsarbeit und bietet
zeitgleich viele praktische Tipps und Lösungen zur
professionellen Umsetzung dieser spannenden
Aufgabe. Das Seminar richtet sich an Geschäftsführer, Unternehmer und Entscheidungsträger in
Unternehmen und Verbänden, die die Werkzeuge
und Methoden der Öffentlichkeitsarbeit in ihrem
Tätigkeitsfeld implementieren bzw. kontrollieren
möchten.
Grundlagen Public Relations
• Der Begriff Public Relations – Öffentlichkeitsarbeit
• Teilöffentlichkeiten, Zielgruppenanalyse
• Möglichkeiten und Grenzen der PR für
mittelständische Unternehmen
• Werkzeuge interner und externer PR
• Einordnung der Pressearbeit in das
PR-Aufgabenfeld
Pressearbeit
• Der Journalist - Das unbekannte Wesen
• Presseverteiler, Aufbau und Pflege von
Pressekontakten
• Verfassen von Pressemitteilungen
• Versand
• Pressekonferenzen
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
39
Mittelthüringen / Erfurt
28. Februar
9:00 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Ninette Pett
170,00 Euro pro Teilnehmer/in
Mittelthüringen
Seminarnummer EB37
Erfurt
Seminarnummer EB38
Titel
Gespräche gezielt steuern
Titel
Gesprächsführung für Ausbilder
Inhalt
Je ähnlicher Gesprächspartner einander sind, desto
größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein erfolgreiches Gespräch und damit auch ein erfolgreicher
Abschluss zustande kommen.
Es geht darum, die zwischenmenschliche Arbeit
und den Kontakt zum Gesprächspartner so professionell und kompetent wie möglich zu gestalten.
Dazu sind neben dem Fachwissen eine Reihe von
persönlichen Eigenschaften, Einstellungen, Fähigkeiten und Fertigkeiten notwendig, besonders aus
dem Bereich der Psychologie, Kommunikation und
Motivation.
Inhalt
Verstehen Sie, warum Ihre Auszubildenden und
Sie sich manchmal nicht verstehen? Lernen Sie die
Schlüssel für eine erfolgreiche Mitarbeiterkommunikation kennen!
• So ziehen Sie den Erfolg magisch an!
• Die wichtigsten Mittel im
Beziehungsmanagement
• Soft Manipulation
• Soziale Typologie
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
7. März und 8. März / 4. Juli und 5. Juli
9:00 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Erika Lindner
290,00 Euro pro Teilnehmer/in
Bildungskatalog 2014
• Regeln der Gesprächsführung
• Vier Seiten der Nachricht
• Gesprächsphasen
• Gesprächsvorbereitung
• Aktives Zuhören
• Verschiedene Gesprächstypen
(Kritik, Erwartungsgespräch, usw. ) führen können
• Umgang mit Gesprächsblockaden
und Widerständen
• Konstruktives Feedback geben und nehmen
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
7. März und 8. März /
26. September und 27. September
9:00 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Dr. Birgit Eckardt-Hinz
220,00 Euro pro Teilnehmer/in
Mittelthüringen / Erfurt
40
Mittelthüringen
Erfurt
Seminarnummer EB32
Seminarnummer EB27
Titel
Arbeitsrecht aktuell
Titel
Modul 2: Social Media Planung
Inhalt
Sie benötigen für Ihre tägliche Arbeit und anfallende Entscheidungen aktuelles Wissen im Bereich des
Arbeitsrechts?
Das Seminar wird Ihr Wissen auf den neuesten
Stand bringen, damit Sie in strittigen Situationen
souverän reagieren und sicher handeln können.
Inhalt
Dieser Workshop erarbeitet basierend auf den praktischen Bedürfnissen der Einrichtungen für eine
strategische Kommunikationsplanung zum Einsatz
sozialer Netzwerke in der Presse-und Öffentlichkeitsarbeit.
• Grundlagen des Arbeitsrechts
• Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
• Social Media und die arbeitsrechtlichen Folgen
• Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
• Aktuelle Rechtsprechungen des
Bundesarbeitsgerichtes
• Diskussion, Fallbeispiele und Fragen
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
41
10. März und 11. März /
22. September und 23. September
9:00 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
RA Kerstin Lange
190,00 Euro pro Teilnehmer/in
Mittelthüringen / Erfurt
Er gibt Antworten auf die Fragen:
• Brauche ich soziale Netzwerke für
meine Online-PR?
• Welche Alternativen gibt es in der Online-PR?
• Welche Voraussetzungen müssen
geschaffen werden?
• Welche Ressourcen muss ich einplanen?
• Wie erarbeite ich eine Kommunikationsstrategie für Social-Media-Kampagnen?
• Wie werte ich meine Arbeit in den sozialen
Netzwerken aus?
Mittelthüringen
Erfurt
Seminarnummer EB28
Social Media-Planung
• Einführung in die Arbeit mit sozialen Netzwerken
• Vorstellung erfolgreicher Kampagnen
(Chancen / Risiken)
• Der Weg zur Social Media-Kampagne
• Zieldefinition
• Ressourcenplanung in der Online-PR
• Qualifikation und Vorrausetzungen
für Social-Media-PR
• Zieldefinition und Evaluierung
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
11. März
9:00 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Ninette Pett
170,00 Euro pro Teilnehmer/in
Titel
Modul 3: Social Media für Einsteiger
Inhalt
Facebook, Twitter & Co. sind in aller Munde. Über 20
Millionen Deutsche nutzen das soziale Netzwerk,
um Freundschaften zu pflegen, in Kontakt zu bleiben, Neuigkeiten auszutauschen und sich mitzuteilen. Doch die virtuelle Plattform ist nicht nur für
private Nutzer interessant: gerade Unternehmen
und Vereine erreichen hier sehr leicht einen großen
Teil Ihrer Zielgruppen, können Informationen sehr
genau steuern und ganz aktuell oder zur gegebenen Zeit publizieren. Ganz nebenbei bleiben sie mit
„Fans“, Partnern und Interessenten in Verbindung,
bauen eine „Freundschaft“ auf und lassen sie an ihrem Alltag teilhaben. Dabei geht es nicht mehr nur
um geschäftliche Beziehungen - es geht um Kommunikation von Mensch zu Mensch.
Die Referentin gibt einen Einblick in die Funktionsweisen von Facebook, Twitter & Co., erläutert die
Voraussetzungen und Schritte auf dem Weg zur erfolgreichen Social Media Kampagne und verrät, wie
Unternehmen das Portal zur Gewinnung von Kunden nutzen können.
... Fortsetzung nächste Seite
Bildungskatalog 2014
Mittelthüringen / Erfurt
42
Mittelthüringen
Erfurt
Seminarnummer EB28
Fortsetzung vorige Seite...
Inhalt
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
Social Media-Kommunikation
• Erfolgreich kommunizieren im Social Web
• Aufbau der sozialen Identität in den
sozialen Netzwerken
• Profilerstellung im Facebook
• Chancen und Risiken im Social Web
• Ressourcenplanung für erfolgreiche
Social Media-Strategien
18. März
9:00 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Ninette Pett
170,00 Euro pro Teilnehmer/in
Seminarnummer EB52
Titel
Social Networking web 2.0 – Fluch und Segen
auch bei der Berufsvorbereitung
Inhalt
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen in
den Seminaren nicht nur über die bestehenden
Gefahren und die theoretische Möglichkeit, diese
Abzuwehren, aufgeklärt werden sondern mit praktischen Übungen auf die Umsetzung im Unterricht
und gezielte Fragen von Schülern vorbereitet werden. In Übungen eignen sich die teilnehmenden
Pädagoginnen und Pädagogen die Kompetenzen
zur Erstellung eines Social Network Accounts inkl.
Sicherheitseinstellungen an. Sie erhalten Anregungen zur Unterrichtsgestaltung und Materialien zur
Verwendung im Unterricht. Weiterhin soll innerhalb
des Seminars erläutert werden, inwieweit Facebook
und Co. mittlerweile von Firmen und durch Headhunter zur Personal- und Bewerberauswahl genutzt
werden.
Modul 1:
Warum bewegen sich Jugendliche in virtuellen Welten? Welche soziologischen und psychologischen
Gründe erklären die zunehmende Beliebtheit Sozialer Netzwerke? In welchen Virtuellen Welten bewegen sich unsere Jugendlichen? Welche sozialen
Netzwerke gibt es? Welche Geräte nutzen Sie zur
modernen Kommunikation?
43
Mittelthüringen / Erfurt
Mittelthüringen
Erfurt
Seminarnummer EB39
Modul 2:
In welchem Umfang nutzen Unternehmen und
öffentliche Einrichtungen soziale Netzwerke? Welche Bedeutung haben Soziale Netzwerke für Behörden (Finanzamt, Kommunen, Polizei)? Welche
anderen Gefahren lauern in Sozialen Netzwerken?
(Cybermobbing bzw. - bullying, Happy-Slapping,
Viren, Spams, ungewollte Werbung) Was tun wenn
Lehrende zum Opfer werden? Wer speichert unsere
Daten und wie lange werden sie gespeichert?
Titel
Gruppendynamische Prozesse erkennen
und gezielt steuern
Inhalt
Was passiert eigentlich wirklich, wenn unterschiedlichste Individuen für eine gewisse Zeit zusammen
arbeiten und lernen? Ist jeder tatsächlich noch er
selbst? Wie weit spielt Anpassung oder Durchsetzung der eigenen Ansichten eine Rolle? Ist Individualität in einer Gruppe überhaupt möglich? Und
haben Vorgesetzte Einfluss auf das Geschehen innerhalb der Gruppe?
• Gruppenstruktur mit ihren Rollen und Quasirollen
• Kommunikationsmodelle innerhalb der
Arbeitsgruppen
• Modell von Raoul Schindler
• Der Einfluss formeller und informeller Führung
• Teambildung durch Gruppendynamik
Modul 3:
Welche Möglichkeiten habe ich, um mich zu schützen? Datenschutz und Persönlichkeitsrechte, Sicherheitseinstellungen und sensibler Umgang mit
Daten.
Termin
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
Modul 1: 2. April
Modul 2: 10. April
Modul 3: 15. April
8:30 – 15:30 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
angefragt
auf Nachfrage
Bildungskatalog 2014
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
4. April und 5. April /
19. September und 20. September
9:00 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Erika Lindner
220,00 Euro pro Teilnehmer/in
Mittelthüringen / Erfurt
44
Mittelthüringen
Erfurt
Seminarnummer EB29
Seminarnummer EB47
Titel
Modul 4: Social Media Strategie –
Gekonnt werben mit Facebook & Co.
Titel
Abi und dann? – Ausbildungs-, Studien- und
Überbrückungsmöglichkeiten nach dem Abitur
Inhalt
Aufbauend auf dem Modul 3 Social Media für Einsteiger geht die Referentin intensiv und praxisnah
auf den Bereich Werbung mit Sozialen Netzwerken
ein.
Die Referentin gibt einen Einblick in die Funktionsweisen von Facebook, Twitter & Co., erläutert die
Voraussetzungen und Schritte auf dem Weg zur erfolgreichen Social Media Kampagne und verrät, wie
Unternehmen das Portal zur Gewinnung von Kunden nutzen können.
Inhalt
Die rasante und innovative Entwicklung neuer Ausbildungs- und Studienvarianten ist oft nur schwer
greifbar. Innerhalb dieses Seminars sollen interessierte Pädagoginnen und Pädagogen - beginnend
mit den neuen Studienabschlüssen Bachelor und
Master über Duale Studiengänge bis hin zu Ausbildungen in Kombination mit dem Erlernen fremder
Sprachen im Ausland - einen Überblick über das
Ausbildungssystem erhalten, mit welchem sich zukünftige Schulabgänger konfrontiert sehen.
Zusätzlich soll innerhalb des Seminars dargelegt
werden, welche weiteren Möglichkeiten Schüler
nach dem Abitur haben, um Zeiten bis zu Studium
oder Ausbildung sinnvoll zu nutzen (Freiwilligendienst, Au pair, Internationale Studiengänge).
Social Media Strategie –
Gekonnt werben mit Facebook & Co.
• Zielsetzungen
• Tools, Profilerstellung, Eventplanung
• Fans, Freunde & Co.
• Inhalte – Agendasetting
• Statistische Auswertungstools
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
45
6. Mai
9:00 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Ninette Pett
170,00 Euro pro Teilnehmer/in
Mittelthüringen / Erfurt
Modul 1 - „Das Duale Studium“
Was versteht man unter dem Dualen Studium?
Übersicht zu Berufsakademien / Studienangebot
/ Ausbildungspartnern / Was sind Theorie- und
Praxisphasen / Vor- und Nachteile / Zulassungsvoraussetzungen u.v.m. Im praktischen Teil geben
Ausbildungsverantwortliche verschiedener Firmen
einen Einblick in das Duale Studium und erläutern
firmenspezifische Besonderheiten
Mittelthüringen
Erfurt
Seminarnummer EB34
Titel
Auszubildende wirksam führen und motivieren
Inhalt
Mit der erkennbar größer gewordenen Dynamik
und Vernetzung von Führungssituationen wird es
notwendig, die Voraussetzungen und Details von
Führungsanforderungen und
-aufgaben genau
zu kennen, um fachlich und menschlich kompetent
das eigene Führungshandeln gestalten zu können.
Als Vorgesetzter schaffen Sie durch Ihr Führungsverhalten die Voraussetzungen dafür, dass die
Qualifikation und Kompetenz jedes einzelnen Mitarbeiters voll zur Geltung kommen und die Unternehmensziele vor dem Hintergrund der gegebenen
Situation bestmöglich erreicht werden können.
• Die zentralen Anforderungen
an eine Führungskraft
• Zielorientierte Mitarbeitergespräche führen
• Grundlagen der Motivation für und
Kommunikation mit den Mitarbeitern
• Mitarbeiter brauchen Ziele / Zielvereinbarungen und Zielewirkung
• Feedback, Anerkennung und Kritik
Termin
16. Mai und 17. Mai /
5. September und 6. September
9:00 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Erika Lindner
220,00 Euro pro Teilnehmer/in
Modul 2 - „Studieren nach dem Bologna-Prozess“
Die neuen Bachelor- und Masterabschlüsse - Bedeutung internationaler Standards / Aufbau des
Studiums / konsekutive und nicht-konsekutive
Studiengänge / Studieren mit Modulen und Credit
Points / Unterschiede zum Diplom / Zulassungsvoraussetzungen für Bachelor und Master / Vor- und
Nachteile
Modul 3 - „Überbrückungsmöglichkeiten
und weitere Angebote nach dem Abitur“
Freiwilligendienste und Auslandsaufenthalte
(Au pair, Entwicklungshilfe, Austauschprogramme,
usw.)
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
Modul 1: 14. Mai
Modul 2: 19. Mai
Modul 3: 27. Mai
Modul 1: 8:30 – 15:30 Uhr
Modul 2/3 jeweils 15:00 – 18:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
angefragt
auf Nachfrage
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
Bildungskatalog 2014
Mittelthüringen / Erfurt
46
Mittelthüringen
Erfurt
Seminarnummer EB44
Seminarnummer EB42
Titel
Schlagfertigkeit – cool aber elegant
Titel
Präsentationsrhetorik (1)
Inhalt
Wer auf verbale Angriffe gut reagiert, strahlt Kompetenz aus. Wir wollen mit Ihnen trainieren, wie Sie
kritische Gesprächssituationen elegant aber selbstbewusst umschiffen und damit beim Gegenüber
punkten können.
Inhalt
Gute rhetorische Fähigkeiten und ein sicherer
Auftritt sind – neben sachlichen Kriterien – von
entscheidender Bedeutung für den Erfolg Ihrer
Präsentationen, Projekte und Ideen. Zu den besonderen Herausforderungen zählt dabei der wirklich
überzeugende persönliche Auftritt vor Kunden,
Kollegen und Vorgesetzten. Dieser entsteht durch
rhetorische Klarheit, Prägnanz und vor allem Authentizität.
• Besonnen und überlegt reagieren
• Vorwürfen souverän begegnen
• Überlegt handeln vs. Spontanität
• Antwortreflexe abschalten oder gekonnt nutzen
• Meine Meinung selbstbewusst vertreten
• Nein sagen können
• Umgang mit Ablehnung
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
22. Mai und 23. Mai
9:00 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Erika Lindner
290,00 Euro pro Teilnehmer/in
• Den eigenen Auftritt professionell
organisieren und durchführen
• Lampenfieber – Was tun gegen Publikumsangst?
• Erstellen eines Manuskriptes
• Ansprechende Formulierung und
überzeugende Argumentation
• Sprechtraining, Üben der Rede
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
47
Mittelthüringen / Erfurt
2. Juni und 3. Juni / 4. Dezember und 5. Dezember
9:00 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Erika Lindner
220,00 Euro pro Teilnehmer/in
Mittelthüringen
Seminarnummer EB30
Titel
Inhalt
Modul 5: So stellen Sie Ihr Unternehmen vor –
Präsentationstraining und Elevator Pitch
Seminarnummer EB36
Titel
Schick auf dem Business-Parkett
Inhalt
Für ein erfolgreiches Unternehmen spielt das Image
der Mitarbeiter eine bedeutende Rolle. Interessenten und Kunden entscheiden sehr häufig nach
Sympathiewerten. Dabei gilt es den Normen zu
entsprechen und trotzdem einzigartig zu sein.
Stilsicher erkennen Sie, welche Business-Farben
und Accessoires sich für Sie eignen. Ganz nach dem
Motto: „Wie will ich wirken und was will ich damit
erreichen?“
Einführung: Vorstellung mit Präsentation / Elevator
Pitch. Anschließende Auswertung durch die Teilnehmer und die Referentin
Weitere Themenpunkte:
• Wie muss mein Unternehmen grafisch
nach außen auftreten?
• Wie wirke ich bisher?
• Auswahl und Definition von Maßnahmen und
deren Zielen (Profilen in sozialen Netzwerken,
Blogs, Bilder, Filme, Webseite, Visitenkarte,
Flyer, Briefpapier, Kleidung, Auto, Pressearbeit etc.)
• Umsetzung der Verbesserungsimpulse
(Was mache ich - Elevator Pitch)
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
3. Juni
9:00 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Ninette Pett
170,00 Euro pro Teilnehmer/in
• Die 4 Regeln des Business-Outfits
• Dresscode verstehen
• Must have bis no goes
• Der klassische Business-Stil
• Business-Make up
• Individualität durch Einzelberatung
Termin
Ort
Dozent
Gebühr
Bildungskatalog 2014
Erfurt
13. Juni von 14:00 – 18:00 Uhr und
14. Juni von 9:00 – 16:00 Uhr
24. Oktober von 14:00 – 18:00 Uhr und
25. Oktober von 9:00 – 16:00 Uhr
Am zweiten Seminartag finden immer
individuelle Einzelberatungen statt.
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Erika Lindner
250,00 Euro pro Teilnehmer/in
Mittelthüringen / Erfurt
48
Mittelthüringen
Erfurt
Seminarnummer EB43
Titel
Präsentationsrhetorik (2)
Inhalt
Die Väter der Rhetorik lebten vor über 2000 Jahre.
Ihre Botschaften gelten noch heute und trotzdem
ist es an der Zeit, dieses Aussagen unseren veränderten Seh- und Hörgewohn-heiten anzupassen.
Kreative Techniken für kreative Präsentationen.
Diese sind schnell und unkompliziert erlernbar sind
und verankern Ihre Botschaften in den Köpfen der
Zuhörer. So bleiben Sie in positiver Erinnerung.
• Den eigenen Auftritt professionell vorbereiten
• Mit Souveränität und Persönlichkeit überzeugen
• Inhalte überzeugend gestalten
• Ansprechende Formulierung und
überzeugende Argumentation
• Einsatz und Umgang mit Präsentationsmedien
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
49
23. Juni und 24. Juni /
18. Dezember und 19. Dezember
9:00 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Erika Lindner
220,00 Euro pro Teilnehmer/in
Mittelthüringen / Erfurt
Seminarnummer EB51
Titel
Potenzialanalysen, Berufswahl- und Studienorientierungstests als Instrument in der Berufswahlentscheidung
Inhalt
Die eigenen Kompetenzen einschätzen und ausgehend von den Interessen und Fähigkeiten auf
bestimmte Berufsfelder zu schließen, ist keine einfache Aufgabe. Eine nützliche Unterstützung um
seine eigenen Fähigkeiten besser einschätzen zu
können, sind Testverfahren. Dieses Instrument wird
auch von Unternehmen genutzt, um beispielsweise
Führungsqualitäten bei Bewerbern oder Mitarbeitern zu testen. Berufswahl- und Studienorientierungstests können bei der Entscheidung helfen für
welchen Bereich ein Schüler ausgehend von seinen
Interessen und Fähigkeiten gut geeignet ist. Dieses
Fortbildungsangebot gibt einen Überblick über
verschiedene Testverfahren und zeigt wie sie in der
Praxis angewendet werden.
Mittelthüringen
Erfurt
Seminarnummer EB45
Titel
Sicher und souverän auftreten
Inhalt
„Wir gelten in dieser Welt nur so viel, als wozu wir
uns selbst machen.“ (Knigge 1752-1796)
Im Business gelten die ungeschriebenen Imagegesetze. Sie zu kennen ist eine wichtige Voraussetzung für Erfolg. Sie anzuwenden - ist eine Säule für
Ihren Erfolg.
Modul 1:
„Potenzialanalysen zur Erkennung von Stärken“
• Was sind Potenzialanalysen und was nützen sie?
• Überblick über verschiedene Potenzialanalysen und ihre Einsatzgebiete
• Praxis: Durchführung einer Potenzialanalyse
(gegebenenfalls am PC) mit
anschließendem Feedback
Module 2:
„Berufswahl- und Studienorientierungstests“
• Was sind Berufswahl- und Studienorientierungstests und wie hilfreich sind sie?
• Überblick über die verschiedenen
Berufswahl- und Orientierungstests
• Praxis: Durchführung eines Berufswahlund Studienorientierungstests (am PC)
mit anschließendem Feedback
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
• aktuelle Benimm-Regeln und Konventionen
• Etikette, Takt und Stil
• Begrüßungsrituale
• Die Kunst des Business Small Talk
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
27. Juni / 12. Dezember
9:00 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Erika Lindner
170,00 Euro pro Teilnehmer/in
Modul 1: 25. Juni
Modul 2: 1. Juli
8:30 – 15:30 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
angefragt
auf Nachfrage
Bildungskatalog 2014
Mittelthüringen / Erfurt
50
Mittelthüringen
Erfurt
Seminarnummer EB23
Seminarnummer EB41
Titel
Textwerkstatt journalistisches Schreiben
Titel
Konflikte aufdecken – verstehen – lösen
Inhalt
Der Workshop vermittelt die sprachlichen Grundlagen journalistischen Schreibens und führt in journalistische Textformen wie Meldung, Bericht, Interview und Reportage ein. Neben der Diskussion
beispielhafter Artikel anderer Autor/innen steht das
Schreiben und Bearbeiten eigener Texte im Vordergrund.
Inhalt
Termin
Zeit
Ort
1. Juli
9:00 – 17:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Anke Engelmann
75,00 Euro pro Teilnehmer/in
Damit eine gute Zusammenarbeit gelingt, müssen
Unstimmigkeiten im Unternehmensalltag geklärt
und konstruktiv bewältigt werden. Die Fähigkeit
zur Konfliktlösung wird somit zu einer wichtigen
Schlüsselkompetenz für Führungskräfte.
Sie beleuchten Ihren eigenen Konflikttyp, lernen
Konfliktursachen und Dynamiken kennen. Sie trainieren, wie Konflikte konstruktiv angesprochen und
gelöst werden können.
Dozent
Gebühr
• Konflikttypen, Konfliktdefinitionen
• Konfliktdynamiken
• Konflikte als Chance
• Konstruktives Ansprechen von Konflikten
• Praktische Übungen
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
51
Mittelthüringen / Erfurt
4. Juli und 5. Juli /
26. September und 27. September
9:00 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Dr. Martin Lampert
360,00 Euro pro Teilnehmer/in
Mittelthüringen
Seminarnummer EB46
Titel
Visionsmanagement
Inhalt
Neue Managementkonzepte überfluten unsere
Wirtschaft. Immer schneller vollzieht sich der Modenwandel. Doch wo bleibt der Mensch, das einzelne Individuum? Haben wir nicht alles in uns?
Visionsmanagement ist die Synthese zwischen analytischem Intellekt und Intuition.
Neue Anforderungen erfordern neue Wege. Sie
erkennen, wie sich Leitlinien, Visionen, Strategien
und Ziele voneinander unterscheiden. Und was Sie
davon wirklich wollen!
Seminarnummer EB35
Titel
Burnout, Mobbing & Sozialangst
Die Schattenseiten des Erfolgsdrucks
wirksam umgehen
Inhalt
Erfolgsdruck bei Führungskräften zieht eben oft
auch schleichende Prozesse mit sich und sucht
sich Ventile, manchmal mit dramatischen Folgen
für den Einzelnen oder das Unternehmen. Doch so
weit muss es nicht kommen. Lernen Sie die vielfältigen Möglichkeiten der Prävention und Information über die Bewusstheit für die eigene Gefährdung
kennen.
• professionelle Intuition
• Erfolg als vorausgedachtes Ergebnis
• Frei sein von Angst
• Visionäres Mentaltraining
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
11. Juli und 12. Juli
9:00 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Erika Lindner
290,00 Euro pro Teilnehmer/in
• Burnout-Symptome und Burnout-Phasen
• Mobbing, Bossing, Cybermobbing oder
doch nur Einbildung?
• Formen der Sozialangst –
wer ist besonders gefährdet?
• Wie kann ich mich selbst schützen?
• Möglichkeiten professioneller Hilfe
Handlungskompetenz durch Übungen
zur Selbsthilfe
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
Bildungskatalog 2014
Erfurt
17. Juli und 18. Juli
9:00 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Erika Lindner
290,00 Euro pro Teilnehmer/in
Mittelthüringen / Erfurt
52
Mittelthüringen
Erfurt
Seminarnummer EB50
Titel
Kompetenzen und Potenziale für die
Berufsorientierung erkennen und fördern
Inhalt
Die Teilnehmer erkennen die Bedeutung der Herausarbeitung von Kompetenzen und Potenzialen
für den individuellen Berufswahlprozess der Schüler. Es werden die Schlüsselkompetenzen fürs Berufsleben und konkrete Übungen für die Schüler
zur Erhebung dieser erarbeitet. Sie erhalten Anregungen zur Unterrichtsgestaltung und Materialien
zur Verwendung im Unterricht zur schülergerechten Vermittlung von Kompetenzen.
Modul 1: „Kompetenzen, Potenziale, Soft Skills –
eine Einführung“ (8 UE)
• Was sind Kompetenzen, Potenziale?
• Was versteht man unter Soft Skills?
• Wie erreiche ich eine Stärkung der
persönlichen Kompetenzen der Schüler?
• Wie erreiche ich eine Stärkung der sozialen
Kompetenzen der Schüler?
Modul 2: „Schlüsselkompetenzen für die Berufswahl“ (8 UE)
• Schlüsselkompetenzen –
für welches Berufsfeld ist welche Schlüsselkompetenz besonders wichtig? Fachliche
versus persönliche und soziale Kompetenzen
• Durchführung Übungen, die auf Unterricht
übertragen werden können zur Feststellung
von Kompetenzen
• Was bedeuten die Kompetenzen für die
individuelle Berufswahl?
• Einbezug von außerschulischen
Fachleuten in den Unterricht
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
53
Mittelthüringen / Erfurt
Modul 1: 28. August
Modul 2: 29. August
8:30 – 15:30 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
angefragt
auf Nachfrage
Mittelthüringen
Erfurt
Seminarnummer EB48
Titel
Anforderungen und Chancen für Schüler
in der freien Wirtschaft Thüringens
Inhalt
Jedes Unternehmen hat seine eigene Kultur und
stellt spezifische Anforderungen an Bewerber. In
diesem Fortbildungsangebot können sich interessierte Pädagogen und Pädagoginnen mit dem regionalen Arbeitsmarkt beschäftigen und den Möglichkeiten, die er den Schülern bietet. Gleichzeitig
werden auch die Anforderungen der freien Wirtschaft an ihre Bewerber herausgestellt.
Modul 2: „Chancen und Anforderungen“
• Welche Ausbildungs- und Studienberufe
stecken in einem Produktionsunternehmen?
(anhand eines konkreten Beispiels)
• Was gibt es für Anforderungen in Wirtschaftsunternehmen an die Schulabgänger
(Noten, Studiengänge, Kompetenzen usw.)?
• Was sind die Chancen in der freien Wirtschaft
in kleinen, mittelständischen und großen
Unternehmen (Praktikumsplätze, Betreuung
von Bachelor- und Masterarbeiten, Werksstudentenverträge, duales Studium,
Unterstützung von Auslandsaufenthalten,
Stipendien, innerbetriebliche Karrierewege usw.)
Modul 1: „Wirtschaftsregion Thüringen“
• Überblick über die regionale Wirtschaft und
ihre Entwicklungspotenziale
• Einführung in moderne Personalführungskonzepte
• Einführung in moderne Produktionskonzepte
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
Bildungskatalog 2014
Modul 1: 30. September
Modul 2: 23. Oktober
8:30 – 15:30 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
angefragt
auf Nachfrage
Mittelthüringen / Erfurt
54
Mittelthüringen
Erfurt
Seminarnummer EK21
Seminarnummer EK18
Titel
Wenn ich ein Vöglein wär… Ein Volkslied-Nachmittag zur Herkunft und Geschichte
Titel
Schreibwerkstatt für Senioren:
Biografisches Schreiben
Inhalt
Loreley und Lindenbaum − was sind eigentlich
Volkslieder? Und wer singt sie heutzutage noch? Bei
dem Volkslied-Nachmittag werden wir diese Fragen
nicht nur klären, sondern ganz praktisch angehen.
Sie erfahren Interessantes über die Herkunft einzelner Lieder oder die Gattung des Volksliedes und
lauschen Hörbeispielen. Vor allem aber werden wir
miteinander singen: laut und leise, hoch und tief,
trällernd oder brummend – aber immer aus vollem
Herzen.
Inhalt
Termin
Zeit
Ort
11. Februar
15:00 – 16:30 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Anke Engelmann
30,00 Euro pro Teilnehmer/in
Wie gehen Menschen mit Umbrüchen um, wie
schaffen sie es, sich neu einzurichten? Sollen uns die
glücklichen Momente vielleicht nur für Schweres
wappnen und entschädigen: Verluste, Verletzungen, Krankheiten, Krieg, Gewalt? Oder beschenkt
uns das Leben immer wieder aufs Neue?
Jedes Leben ist es wert, erzählt zu werden. Gerade
die kleinen Geschichten zeichnen das Bild eines
Menschen genau. Manchmal will man sich alles
noch einmal vor Augen führen, sucht vielleicht einen Sinn oder will abschließen. Manchmal will man
den Kindern oder Enkeln zeigen wie es war, in einer
anderen Epoche zu leben. So war das damals. So
sind wir aufgewachsen.
Die Schreibwerkstatt will zum biografischen Schreiben anregen und bietet zugleich die Möglichkeit, in
geschütztem Rahmen eine professionelle Textkritik
zu bekommen. Sie richtet sich speziell an Senioren,
die ihr Leben und oder Episoden daraus aufschreiben wollen.
Termin
24. Februar / 3. März / 10. März / 17. März / 24. März /
31. März / 7. April / 14. April / 5. Mai / 12. Mai
14:00 – 15:30 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4, 99086 Erfurt
Anke Engelmann
179,00 Euro pro Teilnehmer/in
Dozent
Gebühr
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
55
Mittelthüringen / Erfurt
Mittelthüringen
Seminarnummer EK19
Titel
Frauen und Kunst – Workshop Kunstgeschichte
Inhalt
Sind Sie kunstinteressiert? Wollten Sie schon immer
„mehr“ Wissen und mitreden können?
Dann besuchen Sie diese Seminarreihe und erfahren Sie mehr über das „Dahinter“ in der Darstellung
der Frau in der Kunst.
Frauen sind seit dem Beginn der Kunstgeschichte
immer wieder Thema in der Kunst, in Malerei und
Bildhauerkunst sind sie oft Sinnbild der Schönheit
und der Liebe. Im Kontext christlicher und heidnischer Mythen werden sie zum Sinnbild der unterschiedlichen Ideale von Schönheit.
Besprechen und Diskutieren Sie mit unsere Expertin. Wir freuen uns auf Sie!
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
17. April / 24. April / 8. Mai /
15. Mai / 22. Mai / 5. Juni
18:00 – 19:30 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Diana Trojca
89,00 Euro pro Teilnehmer/in
Bildungskatalog 2014
Erfurt
Seminarnummer EK20
Titel
Sprachgeschichte(n) – alte deutsche Sprache
entschlüsseln und verstehen
Inhalt
Lust auf einen Plausch mit Karl dem Großen oder
Luther? Das könnte schwierig werden. Für unsere modernen Ohren sprachen die Menschen
vor tausend Jahren ein unverständliches Kauderwelsch – und vor fünfhundert Jahren nicht minder.
„Sprachgeschichte(n)“ bietet eine Einführung in die
Geschichte des Deutschen und damit Abhilfe bei
Verständigungsproblemen mit berühmten oder
unbekannten Vorfahren. Auf dem Fahrplan unserer
Zeitmaschine stehen deutschsprachige Texte vom
Mittelalter bis zur frühen Neuzeit, die uns die alten
Sprachen nahe bringen.
Termin
Zeit
Ort
9. September
15:00 – 16:30 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Anke Engelmann
30,00 Euro pro Teilnehmer/in
Dozent
Gebühr
Mittelthüringen / Erfurt
56
Mittelthüringen
Erfurt
Seminarnummer EG11
Seminarnummer EG03
Titel
Gurkendrache, Käseigel, Hasenkuchen –
Gesunde Ernährung im Kindesalter
Titel
Vortrag „Runter vom Übergewicht“
aber wie?… mit Kräuterimbiss
Inhalt
Viele Eltern stellen sich die Frage, wie sich eine ausgewogene und altersspezifische Ernährung für Kinder gestaltet. Angefangen von der Frage, bekommt
mein Kind beim Stillen genug Milch über Kleinkindernährung bis hin zur Entwicklung des Essverhaltens von Jugendlichen, so gerade hier auch unter
dem Einflussfaktor „Werbung“, werden
im Rahmen des Workshops beleuchtet.
Inhalt
Wir zeigen Ihnen einen ganzheitlichen Weg auf, wie
Sie auf Dauer Ihre Wohlfühlfigur erhalten. Abnehmen wollen oder Abnehmen müssen, nämlich aus
gesundheitlichen Aspekten, dies ist die Frage. Wir
verstehen uns als Figurexperte und möchten Ihnen
Ihren Weg zu Ihrer persönlichen Wohlfühlfigur aufzeigen, jedoch mit unserem ganzheitlichen Ansatz,
der im Dschungel der Diäten, Abnehmprodukte als
auch bei namhaften Anbietern oft wenig berücksichtigt bleibt. Oftmals finden wir nur einseitige Ansätze, egal ob es im Ernährungs-, Bewegungs- oder
Stoffwechselbereich geht. Ein JoJo-Effekt ist hiermit
nahezu unwahrscheinlich.
Einen bewährten Praxiswegweiser, angefangen
von den möglichen Ursachen bis hin zu einem für
Sie möglichen Abnehm-Fahrplan, der auch alltagstauglich ist, zeigen wir Ihnen auf. Eine abschließende Diskussionsrunde rundet das Seminar ab.
Termin
4. Februar / 4. März / 8. April / 6. Mai /
10. Juni / 9. September
17:00 – 19:00 Uhr
Changeakademie Erfurt
Clara-Zetkin-Str. 103
99099 Erfurt
Martina Stötzer
40,00 Euro pro Teilnehmer/in
Folgende Inhalte werden Schwerpunkt
der Veranstaltung sein:
• Sillen; bekommt mein Kind genug Milch
• Verschiedene Ernährungsformen für Säuglinge
• Nahrungsmittelunverträglichkeiten
• Übergang zu Kleinkindernährung
• Entwicklung des Essverhaltens
• Vollwertige Ernährung bei Kindern und
Jugendlichen, Wunsch und Wirklichkeit
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
57
28. Januar / 7. Oktober
18:00 – 20:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Sandra Guttstein (Gesundheitsamt Erfurt)
20,00 Euro pro Teilnehmer/in
Mittelthüringen / Erfurt
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
Mittelthüringen
Seminarnummer EG24
Titel
ZUMBA® – Kurs
Spaß an Bewegung durch lateinamerikanische
Rhythmen mit gezieltem Kalorienverbrauch
Inhalt
Eine Kombination aus Fitness bzw. Aerobic und lateinamerikanischen Tanzbewegungen und –musiken wie Salsa, Merengue, Hip-Hopb, Bachata und
Orientalischen Tanz bietet auch Ihnen unser vielseitige Zumba® Kurs.
Nach 45 Minuten Powerdance dürfen Sie sich erlauben, bei einer abschließenden Fantasiereise noch
einmal so richtig tief zu entspannen und alle unnötigen Gedanken des Tages ziehen lassen, so dass Sie
frisch aufgetankt Ihren Feierabend genießen können.
Termin
ab 24. Februar immer Mittwoch
(10 Veranstaltungen)
18:30 – 19:30 Uhr
Changeakademie Erfurt
Clara-Zetkin-Str. 103
99099 Erfurt
Martina Stötzer
110,00 Euro pro Teilnehmer/in
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
Bildungskatalog 2014
Erfurt
Seminarnummer EG04
Titel
Ernährung nach Ayurveda
Inhalt
Sie wollen sich gesund ernähren? Dann informieren
Sie sich an diesem Nachmittag über die Ernährung
nach Ayurveda. Was bedeutet ayurvedische Ernährung? Welche positiven Auswirkungen hat dies auf
meine Gesundheit?
Jahrtausende alt ist Ayurveda und zielt auf ein harmonisches Zusammenspiel von Körper, Geist und
Seele. In der Lehre des Ayurveda ist die Gesundheit
eines Menschen abhängig von der Balance des eigenen Körpers.
Nach den vermittelten Wissen in diesem Kurs folgt
das praktische Umsetzen. Buchen Sie gleich den
Praxiskurs dazu und sparen Sie bares Geld gegenüber der Einzelbuchung!
Termin
Zeit
Ort
20. März / 13. November
16:00 – 17:30 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Uta Nostitz
Workshop einzeln:
40,00 Euro pro Teilnehmer/in
Kombi Theorie & Praxis:
79,00 Euro pro Teilnehmer/in
Dozent
Gebühr
Mittelthüringen / Erfurt
58
Mittelthüringen
Erfurt
Seminarnummer EG05
Titel
Ayurvedisch Kochen in der Praxis
Inhalt
Nach der theoretischen Einführung folgt nun die
Praxis. In diesem Workshop wollen wir unter anderem selbst Ghee zubereiten. Wir sprechen über
leckere Rezepte und natürlich probieren wir auch
einen Großteil aus. Lassen Sie sich von Ihrem Geschmack leiten und tuen Sie etwas Gutes für sich
und Ihre Gesundheit.
Buchen Sie den Theorieteil „Ernährung nach Ayurveda“ als Grundlage zum Workshop dazu und sparen Sie bares Geld gegenüber der Einzelbuchung!
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
Seminarnummer EG13
Titel
Entscheidung der Eltern –
zum Wohl des Kindes – Impfschutz für Kinder
Inhalt
Fast alle Eltern in Deutschland entscheiden sich
heutzutage dafür, ihr Kind impfen zu lassen. Vielen
jungen Eltern fällt die Entscheidung für Impfungen jedoch keineswegs leicht. Sie fragen sich, wie
gefährlich die Krankheiten sind und was an den
Berichten über Nebenwirkungen von Impfungen
dran ist. Solche Fragen und Unsicherheiten sind
ganz normal. Wenn viele geimpft sind, treten die
Krankheiten seltener auf, geraten in Vergessenheit
und werden damit als harmlos eingestuft. Die möglichen Nebenwirkungen einer Impfung werden
dann kritischer gesehen. Infektionskrankheiten,
wie z.B. Masern oder Keuchhusten sind aber alles
andere als harmloser „Kinderkram“. Sie sind hochansteckend, können sich sehr schnell ausbreiten und
schwere Folgen haben. Um eine weite Ausbreitung
in der Bevölkerung zu verhindern, ist es wichtig,
dass möglichst viele geimpft sind.
Damit Sie sich als Eltern kompetent entscheiden
können, bieten wir Ihnen dieses Seminar an.
Termin
Zeit
Ort
15. Oktober
18:00 – 20:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Gerrit Hesse (Gesundheitsamt Erfurt)
20,00 Euro pro Teilnehmer/in
27. März / 20. November
16:00 – 18:30 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Uta Nostitz
Workshop einzeln:
50,00 Euro pro Teilnehmer/in
Kombi Theorie & Praxis:
79,00 Euro pro Teilnehmer/in
Dozent
Gebühr
59
Mittelthüringen / Erfurt
Mittelthüringen
Erfurt
Seminarnummer EG12
Titel
Sind Sie gut geimpft? –
Impfschutz für Erwachsene
Inhalt
Wissen Sie, wo Ihr Impfausweis liegt? Die meisten
Erwachsenen müssten darüber länger nachdenken.
Wenn nichts Besonderes passiert, sind Impfungen
häufig kein Thema mehr.
Aber auch Erwachsenen wird empfohlen, den eigenen Impfschutz regelmäßig prüfen zu lassen, spätestens alle 10 Jahre. Wann war Ihr letztes Mal?
Zudem machen es neue Lebensumstände ebenfalls
sinnvoll, sich selbst oder andere durch Impfungen
zu schützen (z.B. Kinderwunsch, chronische Krankheit oder neuer Arbeitsplatz).
Informieren Sie sich bei unserem Experten!
Termin
Zeit
Ort
19. November
18:00 – 20:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Gerrit Hesse (Gesundheitsamt Erfurt)
20,00 Euro pro Teilnehmer/in
Dozent
Gebühr
Bildungskatalog 2014
Mittelthüringen / Erfurt
60
Notizen
61
Notizen
Anmeldung für die Kurse in Mittelthüringen:
senden Sie uns nebenstehende Regional-Postkarte
oder unter langnau@bwtw.de
oder telefonisch unter 0361 24139 10
Außenstelle Erfurt
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Bitte
ausreichend
frankieren
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.

Kursanmeldung
Kursanmeldung für Mittelthüringen
E-Mail
Telefon
PLZ / Ort
Straße und Hausnummer
Name und Vorname
Absender
B i l d u n g s w e r k d e r T h ü r i n g e r W i r t s c h a f t e . V. - w w w. b w t w. d e
Bildungskatalog 2014
62

oder unter langnau@bwtw.de
oder telefonisch unter 0361 24139 10
Kursnummer / Thema / Datum
Kursnummer / Thema / Datum
Kursnummer / Thema / Datum
Hiermit melde ich mich verbindlich zu folgenden Weiterbildungen an:
Anmeldung für die Kurse in Mittelthüringen:
senden Sie uns nebenstehende Regional-Postkarte
Unterschrift
Die Teilnahmebedingungen des Bildungswerkes der Thüringer Wirtschaft e. V. habe ich zur Kenntniss
genommen und akzeptiere diese mit meiner Unterschrift.
Ort / Datum
Bildungswerk
der Thüringer Wirtschaft e. V.
Kursanmeldung für Mittelthüringen
63
Kursanmeldung
Bildungsangebote
Ostthüringen
Allgemeine Bildung
Seminarnummer JA03
Berufliche Bildung
EDV & IT-Anwendungen
Titel
„Aufstand der Zwerge“ –
Das sogenannte Trotzalter
Inhalt
Im sogenannten Trotzalter brauchen Eltern gute
Nerven sowie viel Liebe und Geduld. Fragen wie:
„Warum trotzen Kinder? Wie kann ich mein Kind liebevoll durch diesen wichtigen Lebensabschnitt begleiten? Wie kann ich Ruhe und Nerven bewahren?“
bewegen Sie in dieser Zeit besonders. Dieses Seminar bietet Ihnen Informationen, was in den Kindern
vorgeht und Anregungen, wie Sie sich in schwierigen Situationen verhalten können.
Um (nicht nur) in dieser Phase der kindlichen Entwicklung Sicherheit im Umgang mit den vielen
Erziehungsherausforderungen zu bekommen, bietet das Familienzentrum Jena Elternkurse an, in
welchen Wissen und Handlungskompetenz für die
vielfältigen Fragen, die jeden ganz persönlich bewegen, vermittelt werden. Dazu möchten wir Sie
ebenfalls gern informieren.
Termin
Zeit
Ort
26. Februar / 24. November
19:30 – 21:30 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Jena
Steinweg 24
07743 Jena
Heide Bäß (Dipl.-Päd., Dipl.-Psych.)
15,00 Euro pro Teilnehmer/in
Kunst & Kultur
Gesundheit & Ernährung
Anmeldung für die Kurse unter:
erwachsenenbildung@bwtw.de
oder senden Sie uns die Regional-Postkarte,
diese befindet sich nach der Kursübersicht Ihrer Region
oder rufen Sie uns an:
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Jena
Steinweg 24
07743 Jena
Fon: 03641 637595
Fax: 03641 637599
Mail: hillmann@bwtw.de
Ansprechpartner: Julia Hillmann
Dozent
Gebühr
Bildungskatalog 2014
Jena
Ostthüringen / Jena
64
Ostthüringen
Jena
Seminarnummer JA02
Titel
Mit Freude und Begeisterung das Forschen
bei Kindern unterstützen!
Workshop zum Thema „Forschen mit Wasser“
Inhalt
Wie sieht Wasser aus? Wie fühlt sich an? Wie nehmen Kinder Wasser wahr? - Wasser ist allgegenwärtig und fest im Tagesablauf der Kinder integriert.
In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie Kinder zum
Forschen mit Wasser anregen und beim Lernen
begleiten. Im Seminar entdecken Sie Wasserphänomene und reflektieren dabei den Prozess des
wissenschaftlichen Denkens und Handelns. Diese
spielerischen Zugänge ermöglichen Ihnen, den
Lernprozess der Kinder zu fördern und Interesse
für Naturwissenschaften zu stärken. Der Workshop
geht nach dem pädagogischen Ansatz der Stiftung
„Haus der kleinen Forscher“ vor und verfolgt den
Leitgedanken: Lernen passiert im sozialen Umfeld
und baut auf Vorerfahrungen auf.
Die vorgestellten Experimente geben wertvolle Anregungen und Impulse, die Motivation der Kinder
für das Entdecken und Forschen zu unterstützen.
Sie bekommen reichlich Gelegenheit die Experimente selbst auszuprobieren!
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
65
09. April / 27. Oktober
16:30 – 20:15 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Jena, Steinweg 24, 07743 Jena
Julia Hillmann
(Trainerin der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“)
18,00 Euro pro Teilnehmer/in
Ostthüringen / Jena
Seminarnummer JA04
Titel
„Sich selbst entdecken“ – Wie können Eltern
mit der Sexualität im Kindesalter umgehen?
Inhalt
Sexuelle Entdeckungsreisen bei kleinen Kindern
sind häufig mit geheimnisvollem Verhalten gepaart und erhöhen bei den Kindern die Freude und
Neugier. Erwachsenen fühlen sich im Umgang mit
diesen Situationen oft unbeholfen. Das rührt meist
daher, dass wir zu wenig von kindlicher Sexualität
wissen. Dieses Seminar vermittelt neben Wissen
zum Thema „Sexualität im Kindesalter“ auch Anregungen zum richtigen Handeln.
Aber kindliche Sexualität ist nur ein Ausschnitt der
Fragen, die Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder
bewegen. Somit möchte dieses Seminar gleichzeitig anregen, sich in den Elternkursen des Familienzentrums Jena Ideen und Handlungskompetenzen
für die vielfältigen Erziehungsfragen zu holen, die
jeden ganz persönlich bewegen. Über die Jenaer Elternschule möchten wir Sie gern informieren.
Termin
Zeit
Ort
15. September
19:30 – 21:30 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Jena
Steinweg 24
07743 Jena
Heide Bäß (Dipl.-Päd., Dipl.-Psych.)
15,00 Euro pro Teilnehmer/in
Dozent
Gebühr
Ostthüringen
Seminarnummer JB07
Titel
English Conversation Course (Niveau B1-B2)
Inhalt
Eine Sprache lernt man am besten, indem man sie
anwendet! In dem Englisch-Konversationskurs geht
es vorwiegend darum, die Kommunikation und
Aussprache auf Englisch durch Dialoge und Diskussionen zu verbessern.
Durch spielerische Übungen und den Austausch
über aktuelle gesellschaftliche, politische oder berufliche Themen trainieren Sie die englische
Sprache.
Schwerpunkte des Kommunikationstrainings sind
das Üben eines flüssigen und spontanen Ausdrucks,
das Formulieren von Gedanken und Meinungen
und das Beschreiben von Themen im Rahmen verschiedener Kontexte.
Der Kurseinstieg ist ganzjährig möglich.
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
7. Januar – 16. Dezember
je Dienstag‘s von 18:00 – 19:30 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Jena
Steinweg 24
07743 Jena
Frau Meister / Frau El-Hassan
200,00 Euro pro Teilnehmer/in
Jena
Seminarnummer JB01
Titel
Ausbildung der Ausbilder (AdA)
mit IHK–Abschluss
Kurs zur Vorbereitung auf die
Ausbildereignungsprüfung nach AEVO
Inhalt
Der Kurs Ausbildung der Ausbilder (AdA) vermittelt
Ihnen alle erforderlichen berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse, um Auszubildende kompetent auszubilden.
Wichtig zu wissen: seit August 2009 ist die Ausbildereignungsprüfung nach der Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) wieder verbindlich, damit Ausbildungen pädagogisch professionell umgesetzt
werden.
Mit diesem Lehrgang bereiten Sie sich optimal und
gezielt auf die Ausbildereignungsprüfung bei der
IHK vor. Gleichzeitig erhalten Sie wertvolle fachliche
Informationen, sowie Instrumente und Methoden
moderner Personalarbeit.
Thematisch orientiert an den vier betrieblichen
Handlungsfeldern der Ausbildung des DIHK-Rahmenplanes werden alle Inhalte praxisnah und abwechslungsreich umgesetzt:
• Ausbildungsvoraussetzungen prüfen
und Ausbildung planen
• Ausbildung vorbereiten und bei der
Einstellung von Auszubildenden mitwirken
• Ausbildung durchführen
• Ausbildung abschließen
... Fortsetzung nächste Seite
Bildungskatalog 2014
Ostthüringen / Jena
66
Ostthüringen
Jena
Seminarnummer JB01
Fortsetzung vorige Seite...
Inhalt
Zeit
Gebühr
Termin
Zeit
Gebühr
Ort
Dozent
67
Titel
Ehrenamtliches Jobmentoring zur individuellen
beruflichen Unterstützung von Migrantinnen
und Migranten
Inhalt
2014 bieten wir Ihnen zwei Jobmentoren-Schulungen an. Mit dieser Schulung erhalten Sie umfassendes Wissen und Handlungskompetenz, um
als ehrenamtlicher Jobmentor Migrantinnen und
Migranten beim Prozess der beruflichen Integration individuell und kompetent zu unterstützen.
Durch diese persönliche Begleitung erleichtern Sie
das Einleben von Zugewanderten in Thüringen und
geben wichtige Informationen rund um das Thema
Arbeitsmarkt. Mit Ihrem Engagement als sogenannter Jobmentor leisten Sie einen wichtigen Beitrag
zur Willkommenskultur. Sie bekommen die Chance
in jeder Hinsicht dazu zu lernen und neue Blickwinkel einzunehmen!
Von dieser Qualifikation profitieren Ihre Auszubildenden und Sie persönlich!
Zielgruppe: Mitarbeiter, Fachkräfte und Interessierte aus allen Branchen, die zukünftig für die Ausbildung von Auszubildenden verantwortlich sind, in
der beruflichen Weiterbildung arbeiten oder sich
arbeitspädagogisch qualifizieren wollen.
Termin
Seminarnummer JB06
Berufsbegleitender Kurs 2014
30. Januar – 26. Juni
18 Termine, je Donnerstag‘s von 17:00 – 20:00 Uhr
4 Termine, je Samstag‘s von 9:00 – 14:45 Uhr
390,00 Euro pro Teilnehmer/in
(zzgl. Prüfungsgebühr bei der IHK)
Kompaktkurs 2014
20. Oktober – 30. Oktober
Montag bis Freitag, je von 8:30 – 16:30 Uhr
360,00 Euro pro Teilnehmer/in
(zzgl. Prüfungsgebühr bei der IHK)
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Jena
Steinweg 24
07743 Jena
Regina Angstmann
(Dozentin und Trainerin im Personalmanagement /
Mitglied im IHK-Prüfungsausschuss)
Ostthüringen / Jena
Ostthüringen
Inhalte der Schulung:
• Wissensvermittlung zu den Themen Kulturbegriff, interkulturelle Kommunikation und interkulturelle Kompetenz/ Vermittlung von Kompetenzen
für interkulturelles Handeln
• Informationen zu Integration und Migration/ Zuwanderung und Recht
• Berufliche Prozesskette als Handlungsgrundlage
für Jobmentoren / Vernetzung mit Akteuren
der beruflichen Integrationsarbeit
• interkulturelle Mentoring –
Methoden / Jobmen toring-Fallbesprechungen
• Vorbereitung und Begleitung
des Jobmentoring-Praktikums
Die Schulung ist Bestandteil des IQ Netzwerk Thüringen und wird durch das Bundesministerium für
Arbeit und Soziales, das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Bundesagentur für
Arbeit gefördert.
Termin
Zeit
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
Jena
Seminarnummer JB05
Titel
Was brauche ich alles für den Thüringer Arbeitsmarkt?! – Ein Erfahrungsworkshop für Migrantinnen und Migranten
Inhalt
In diesem Workshop bekommen Migrantinnen und
Migranten die Chance Informationen rund um das
Thema „Einstieg in den Arbeitsmarkt“ zu erhalten.
Der Workshop ist teilnehmerzentriert und bezieht
Ihre Erfahrungen der Zugewanderten ein. Durch
den übungsorientierten Charakter werden die
Kommunikation und die deutsche Sprache trainiert.
Die Teilnehmer werden durch die verschiedenen
Inhalte für die Besonderheiten auf dem deutschen
Arbeitsmarkt sensibilisiert und in ihren Handlungskompetenzen gefördert. Der Workshop richtet sich
an Interessierte aller Nationalitäten.
... Fortsetzung nächste Seite
Schulung zu ehrenamtlichen Jobmentoren berufsbegleitend, Februar – Juli
je Montag von 16:45 – 19:45 Uhr
Schulung zu ehrenamtlichen Jobmentoren Sommerakademie, 1. – 19. September
je Montag – Freitag von 09:30 – 15:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Jena, Steinweg 24, 07743 Jena
Dr. Marion Dathe und Dr. Kristina Nowak
10 Euro pro Teilnehmer/in
Bildungskatalog 2014
Ostthüringen / Jena
68
Ostthüringen
Jena, Saalfeld
Seminarnummer JB05
Seminarnummer SA15
Fortsetzung vorige Seite...
Titel
Körpersprache verstehen und gezielt einsetzen
Inhalt
Wesentliche Inhalte sind:
• Wie kommuniziere ich besser mit Ämtern
und Behörden?
• Traditionen und Werte der deutschen Arbeitswelt
• Keine Angst vor der Selbstpräsentation
• Wie komme ich am Jenaer und
Thüringer Arbeitsmarkt besser an?
• Kriterien einer erfolgreichen Bewerbung
bei Thüringer Arbeitgebern
• Wie kann ich mich besser profilieren?
• Brauche ich einen anerkannten Berufsabschluss?
• Welche Jobs und Berufe sind attraktiver
als ich dachte?
Inhalt
Sie übermitteln lediglich 20-30% aller Informationen verbal. Sind Sie sicher, dass Ihre Gestik, Mimik
und Körperhaltung das Gesagte dabei immer wirksam unterstreicht? Oder widerspricht Ihre Körpersprache dem Gesagten völlig und offenbart dabei
Ihre wahre Meinung? Es sind die kleinen Nuancen,
die Ihre Gesprächspartner aufnehmen und auf ihre
Weise interpretieren. Unterstreichen Sie Ihre Persönlichkeit durch Ihre nonverbale Sprache und erreichen Sie ein hohes Maß an Authentizität. Versuchen Sie in Ihrem Gegenüber zu „lesen“ und deuten
Sie seine unbewussten Signale.
Termin
Zeit
Ort
März / Mai / November
8 Tage, je von 09:30 – 13:30 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Jena
Steinweg 24
07743 Jena
Dr. Marion Dathe
(Training | Weiterbildung | E-Learning)
10,00 Euro pro Teilnehmer/in
Termin
Zeit
Ort
10. April
18:30 – 21:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Saalfeld
Kulmstraße 33 b
07318 Saalfeld
René Knizia (Business Speaker & Moderator)
40 Euro pro Teilnehmer/in
Dozent
Gebühr
69
Ostthüringen / Jena, Saalfeld
Dozent
Gebühr
Ostthüringen
Seminarnummer SA14
Titel
Moderne Umgangsformen
im Business und Privat
Inhalt
Sie möchten sicherer im Umgang mit Kunden, Geschäftspartnern und Kollegen werden, viele Fettnäpfchen des Alltags vermeiden, ernster genommen werden und verstehen, dass sich Taktgefühl
nicht aus einem Regelwerk herleiten lässt? All die
Facetten der modernen Umgangsformen werden
in dem Seminar besprochen. Danach können Sie
mehr Stil gegenüber anderen beweisen und vermeiden Missverständnisse.
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
15. Mai / 23. Oktober
18:30 – 21:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Saalfeld
Kulmstraße 33 b
07318 Saalfeld
René Knizia (Business Speaker & Moderator)
40 Euro pro Teilnehmer/in
Seminarnummer SB08
Titel
„Zwiebelfisch und Schweizerdegen“
Professionelle Textgestaltung im Alltag –
ein textgestalterisches Grundlagenseminar
Inhalt
Im Seminar erfahren Sie, wie Texte richtig gestaltet werden. Dazu schauen wir uns historische Entwicklungen an, wir reden über das Thema „Schrift“,
schauen Druckern, Setzern und Metteuren über
die Schulter und erfahren etwas über mikro- und
makrotypografische Grundlagen der modernen
Textgestaltung. Nebenher streifen wir in die neue
DIN 5008 und lassen sie gegen die althergebrachten Druckerregeln antreten. Am Ende des Kurses
können Sie Briefe, Flyer und Plakate wesentlich fundierter gestalten. Sie haben Wissen über Schriften,
das richtige Einteilen, beherrschen die wichtigsten
Schreibregeln nach DIN und nach den Regeln der
Buchdrucker und über vieles Andrere mehr.
Termin
Zeit
Ort
6. März und auf Anfrage
16:30 – 20:30 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Saalfeld
Kulmstraße 33 b
07318 Saalfeld
Volker Hopf
35,00 Euro pro Teilnehmer/in
Dozent
Gebühr
Bildungskatalog 2014
Saalfeld
Ostthüringen / Saalfeld
70
Ostthüringen
Saalfeld
Seminarnummer SB09
Seminarnummer SB10
Titel
„Banken ohne Krise“
Eine Einführung in die Datenbank MS Access
Titel
„Banken ohne Krise II“
Fortsetzungs- und Aufbaukurs MS Access
Inhalt
„…Frau Meier, ich brauch‘ bitte bis um 10:00 Uhr
mal alle unsere Kunden aus dem Nachbarkreis, die
letztes Jahr mehr als 5 Artikel bestellt, - davon aber
nur alle Frauen über 35 Jahre und auch nur die, die
eine Bonus-Card haben“ Nun die spannende Frage:
Was geschieht jetzt im Büro von Frau Meier? Hätte
Frau Meier alle Kunden in einer Access-Datenbank,
könnte sie ihrem Chef die Daten nahezu sofort
übermitteln. Bis um 10:00 Uhr hätte sie sogar noch
Zeit, bei ihrem Chef schriftlich um eine Gehalterhöhung zu bitten.
Das wär übrigens auch was für Sie! Unser Kurs zeigt
Ihnen, wie man mit dem Programm Access solche
Tagesaufgaben zeitnah bewältigt. Und noch mehr:
Sie lernen, wie Daten effizient verwaltet, Doppelfassungen vermieden und der Datenbestand nach
allen nur erdenklichen Kriterien und Parametern
ausgewertet werden kann. So können Sie zukünftig
ganz gelassen rufen „Ja Chef, hab‘ ich schon…“
Inhalt
Der Fortsetzungskurs schließt nahtlos an das vorangegangene Grundlagenseminar an. Im Fokus stehen – neben einigen Wiederholungsübungen – insbesondere weitere Techniken zur Gestaltung von
Bildschirmmasken und zum Drucken. Sie lernen,
eigene kontext- und problembezogene Bildschirmformulare zu erstellen, eigene Funktionalitäten zu
hinterlegen und Ergebnisse professionell auszugeben. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Arbeit mit
dem Berichtsgenerator zur Druckausgabe. Wir zeigen Ihnen u.a., wie Sie mit diesem umgehen müssen und welche Möglichkeiten zur Sortierung und
Filterung bestehen. Durch den ausgeprägten Workshop-Charakter festigen Sie das zuvor erworbene
Wissen. Am Ende des Seminars können Sie eigene
Access-Anwendungen erstellen und verwalten.
Termin
Zeit
Ort
8. Mai – 5. Juni
4 Termine, je Donnerstag‘s von 18:00 – 20:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Saalfeld
Kulmstraße 33 b
07318 Saalfeld
Volker Hopf
99,00 Euro pro Teilnehmer/in
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
71
20. März – 10. April
4 Termine, je Donnerstag‘s von 18:00 – 20:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Saalfeld
Kulmstraße 33 b
07318 Saalfeld
Volker Hopf
99,00 Euro pro Teilnehmer/in
Ostthüringen / Saalfeld
Dozent
Gebühr
Ostthüringen
Saalfeld
Seminarnummer SB17
Titel
Ins beste Licht gerückt –
Präsentieren wie ein Profi
Inhalt
Die professionelle Präsentation ist heute das Handwerkszeug aller die, ob gewollt oder nicht, im Rampenlicht stehen. Sie bestimmt, ob der Kunde sich
für das Unternehmen entscheidet, ob Team und
Vorgesetzter einen kompetenten Eindruck gewinnen, ob Reden für sich sprechen.
Inhaltliche Schwerpunkte dieses Seminars mit
Workshop-Charakter liegen in der Vorbereitung
und Durchführung von Präsentationen aller Art.
Dabei geht es sowohl um offizielle und inoffizielle
Präsentationen als auch um Stehgreifreden und
Performance.
Alle Teilnehmer erhalten ein umfangreiches Feedback durch Video, andere TeilnehmerInnen und
dem Seminarleiter.
Inhalt:
• Präsentationsarten, -situationen
und der richtige Umgang mit ihnen
• Präsentationsphasen
• Sprechen, Sprache und Stimme
• Visualisierung
• Kreativitätstechniken
• Kommunikation & Körpersprache
• Lampenfieber,
Spick offs & wenn der Faden weg ist
• Anfang und Ende
• Technik: Vom Umgang mit Mikrofon,
Technikern und Co.
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
Bildungskatalog 2014
06. Juni
09:00 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Saalfeld
Kulmstraße 33 b
07318 Saalfeld
René Knizia (Business Speaker & Moderator)
130 Euro pro Teilnehmer/in
Ostthüringen / Saalfeld
72
Ostthüringen
Saalfeld
Seminarnummer SB16
Titel
Mitarbeitermotivation
ohne Tschaka und Moneten
Inhalt
Sind Sie bereit, das Beste aus Ihren Mitarbeitern
heraus zu holen? Mittels gekonnter Mitarbeitergespräche, dem richtigen Feedback, einer authentischen Führung und einer Vielzahl anderer - meist
völlig kostenloser Führungsinstrumente - gelingt
sie: die langfristige Bindung und Nutzung des Potenzials des „human capitals“.
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
Seminarnummer SB11
Titel
„Für alle die mehr wollen“ – MS Office besser
nutzen! – Eine Einführung in die MS Office-VBAund Makroprogrammierung
Inhalt
MS Office bietet dem Benutzer eine reichliche Anzahl von Funktionen. Praktiker wissen aber: vieles fehlt, einiges geht schlecht, manches geht gar
nicht. Mit der in allen Programmkomponenten kostenlos beigefügten Makro- und VBA-Programmierschnittstelle lässt sich fast jedes Problem elegant
und dauerhaft lösen. Unser Seminar führt sie in die
Grundlagen der VBA-Programmierung ein: leicht
verständlich und gründlich. Was steht auf dem Programm? Neben einer allgemeinen Einführung in
die Grundlagen der Programmierung stellen wir
Ihnen die verschiedenen Objektmodelle von Word,
Excel, Access und Co vor. Sie lernen, eigene Bildschirmmasken zu erstellen, diese mit Schaltflächen,
Anzeige- und Eingabefeldern auszustatten sowie
eigene Funktionen zu schreiben. Am Ende des Seminars verfügen Sie über ein sicheres Grundwissen
in der VBA-Programmierung. Sie können problemorientierte Lösungsansätze entwickeln und diese
auch unkonventionell und effektiv realisieren.
Termin
Zeit
Ort
7. August – 25. September
8 Termine, je Donnerstag‘s von 18:00 – 20:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Saalfeld
Kulmstraße 33 b, 07318 Saalfeld
Volker Hopf
150,00 Euro pro Teilnehmer/in
12. Juni
18:30 – 21:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Saalfeld
Kulmstraße 33 b
07318 Saalfeld
René Knizia (Business Speaker & Moderator)
20,00 Euro pro Teilnehmer/in
Dozent
Gebühr
73
Ostthüringen / Saalfeld
Ostthüringen
Saalfeld
Seminarnummer SB18
Titel
„Die neue Führungsposition“
Wenn der Mitarbeiter zum Vorgesetzten wird
Inhalt
Die Übernahme einer neuen Führungsposition ist
immer eine Herausforderung. Besonders wenn man
zum ersten Mal zur Führungskraft wird und ehemaligen Kollegen plötzlich Anweisungen erteilen
muss. Gegenüber „Dienstälteren“ kann es da leicht
zu Akzeptanzproblemen kommen. Wie behauptet
man sich und gewinnt mehr Sicherheit?
• Was erwartet man heute von einer Führungspersönlichkeit? Welche Rollenbilder und
– konflikte resultieren daraus?
• Wie bewältige ich Konfliktsituationen
im Führungsalltag?
• Welche Führungsinstrumente gibt es und wie
setze ich sie richtig ein?
• Wie passe ich meine Kommunikation meiner
Position an und führe Mitarbeiter- und Kundengespräche zielführend? Wie setze ich meine
Körpersprache gezielt ein?
• Wie funktioniert Führungsrhetorik und was
sind verbale Weichspüler?
• Wie motiviere ich und baue Vertrauen auf?
• Wie gehe ich mit Mobbing,
Burnout und Stress um?
• Wie lebe ich eine der Rolle angepasste
Business-Etikette?
Bildungskatalog 2014
In dem Seminar werden viele Übungsphasen eingebaut, in denen sich die Teilnehmer/innen ausprobieren, Erfahrungen sammeln und sich austauschen können. Ihre Fragen sind erwünscht!
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
12. September und 13. September
09:00 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Saalfeld
Kulmstraße 33 b
07318 Saalfeld
René Knizia (Business Speaker & Moderator)
250,00 Euro pro Teilnehmer/in
Ostthüringen / Saalfeld
74
Ostthüringen
Saalfeld
Seminarnummer SG12
Seminarnummer SG13
Titel
Wie viel Säure verträgt unser Körper?
Titel
Bewusst Essen, Trinken und Bewegen
Inhalt
Über sauren Regen wird gesprochen, aber das
Übersäuerung unseres Körpers krank machen kann,
darüber wollen viele nichts wissen. Säuren im Körper sind für sich nicht schädlich, es kommt insgesamt auf die Menge an. Jedes biologische System
braucht ein chemisches Gleichgewicht. Im Seminar
werden folgende Fragen geklärt: Was sind Säuren
und Basen? Wie beeinflusst die Ernährung unser
biochemisches System? Wie beeinflusst unsere Lebensweise den Säuren-Basen-Haushalt?
Inhalt
Körpersignale wahrnehmen, genießen und satt essen sind wichtige Aspekte, um Gewicht zu halten
bzw. Übergewicht vorzubeugen. Die Motivation
zu einem langfristigen sowie individuellen Ernährungs- und Bewegungsverhalten ist Inhalt des Kurses. Schwerpunkte sind das Funktionieren des Stoffwechsels, Ernährungsgrundlagen, Bewegung und
Energiebedarf, bewegter Alltag, Körperbewusstsein, Entspannung und Stressvermeidung.
Der Kurs läuft unter dem Motto: „Gesundheit soll
Spaß machen und Lebensfreude wecken!“
Termin
Zeit
Ort
13. März / 11. September
18:00 – 19:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Saalfeld
Kulmstraße 33 b
07318 Saalfeld
Karin Schlegel (Dipl. troph.)
10,00 Euro pro Teilnehmer/in
Termin
Zeit
Ort
ab 20. März
8 Termine, je Donnerstag‘s, je 90 min
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Saalfeld
Kulmstraße 33 b
07318 Saalfeld
Karin Schlegel (Dipl. troph.)
100,00 Euro pro Teilnehmer/in
Dozent
Gebühr
75
Ostthüringen / Saalfeld
Dozent
Gebühr
Anmeldung für die Kurse in Ostthüringen:
senden Sie uns nebenstehende Regional-Postkarte
oder unter hillmann@bwtw.de
oder telefonisch unter 03641 637595
Außenstelle Jena
Steinweg 24
07743 Jena
Bitte
ausreichend
frankieren
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.

Kursanmeldung
Kursanmeldung für Ostthüringen
E-Mail
Telefon
PLZ / Ort
Straße und Hausnummer
Name und Vorname
Absender
B i l d u n g s w e r k d e r T h ü r i n g e r W i r t s c h a f t e . V. - w w w. b w t w. d e
Bildungskatalog 2014
76

oder unter hillmann@bwtw.de
oder telefonisch unter 03641 637595
Kursnummer / Thema / Datum
Kursnummer / Thema / Datum
Kursnummer / Thema / Datum
Hiermit melde ich mich verbindlich zu folgenden Weiterbildungen an:
Anmeldung für die Kurse in Ostthüringen:
senden Sie uns nebenstehende Regional-Postkarte
Unterschrift
Die Teilnahmebedingungen des Bildungswerkes der Thüringer Wirtschaft e. V. habe ich zur Kenntniss
genommen und akzeptiere diese mit meiner Unterschrift.
Ort / Datum
Bildungswerk
der Thüringer Wirtschaft e. V.
Kursanmeldung für Ostthüringen
77
Kursanmeldung
Bildungsangebote
Südwestthüringen
Allgemeine Bildung
Seminarnummer WB02
Eisenach
Berufliche Bildung
Titel
Kindeswohlgefährdung SGB IIX §8a
EDV & IT-Anwendungen
Inhalt
In diesem dreitägigen Seminar erhalten Sie einen
umfangreichen Einblick über die Einbettung der
Begriffe Kindeswohl und Kindeswohlgefährdung.
Anzeichen für eine Kindeswohlgefährdung werden aufgezeigt, die Rolle des Jugendamtes und des
Vormundschaftgerichtes werden erörtert. Zudem
erarbeiten wir gemeinsam eine praktische Handlungsabfolge beim Verdacht auf Kindeswohlgefährdung. Der Umgang mit der Ambivalenz zwischen
wohlwollendem Elternkontakt und dem Schutzbedürfnis für das Kind wird durch intensives Methoden- und Kommunikationstraining und mittels Fallbeispielen erprobt und gefestigt.
Termin
Frühjahr und Herbst 2014
(genaue Termine auf Anfrage)
9:00 – 15:30 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Eisenach
Karlsplatz 20
99871 Eisenach
angefragt
315,00 Euro pro Teilnehmer/in
Kunst & Kultur
Gesundheit & Ernährung
Anmeldung für die Kurse unter:
erwachsenenbildung@bwtw.de
oder senden Sie uns die Regional-Postkarte,
diese befindet sich nach der Kursübersicht Ihrer Region
oder rufen Sie uns an:
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Eisenach
Karlsplatz 20
99871 Eisenach
Fon: 03691 613622
Fax: 03691 613616
Mail: senf@bwtw.de
Ansprechpartnerin: Katrin Senf
Bildungskatalog 2014
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
Südwestthüringen / Eisenach
78
Südwestthüringen
Eisenach
Seminarnummer WB08
Titel
„Spielen, malen, schützen, pflegen,
singen und bewegen.“ – Spielpädagogik
Seminarnummer WB03
Titel
Der Elternabend steht vor der Tür!?
Überzeugend auftreten!
Inhalt
Inhalt
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
79
„Die Quelle alles Guten liegt im Spiel“ –
F. W. A. Fröbel (1782 – 1852)
Mit allen Sinnen Erfahrungen sammeln, ausprobieren, üben und sich selbst vergewissern, dass die
gemachten Erfahrungen wiederholbar sind, das ist
die Grundlage allen Lernens. Kinder erfahren dies
in Spiel und Bewegung – Spiel und Bewegung sind
untrennbar miteinander verbunden.
Dieser Workshop soll Ihnen als pädagogische Betreuer Gelegenheit geben, die Kenntnisse über das
„freie Spiel“ sowie dem angeleiteten, beobachtenden Spiel zu vertiefen und zu erweitern. Lernen Sie
Möglichkeiten kennen, das „freie Spiel“ umzusetzen und die Rolle der Spielassistenz zu übernehmen. Erweitern Sie Ihre Kenntnisse zur gezielten
Förderung von Kindern und Gruppen sowie deren
Umsetzung aus ergotherapeutischer Sicht.
1. Februar / 24. Mai / 23. August / 8. November
9:00 – 14:30 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Eisenach
Karlsplatz 20
99871 Eisenach
Dipl. Soz.-Päd. Maria Lange
38,00 Euro pro Teilnehmer/in
Südwestthüringen / Eisenach
„Man kann nicht nicht kommunizieren!“ - Was kann
Körpersprache alles aussagen? Wie planen Sie die
bevorstehende Gesprächsführung? Wie vermitteln
Sie kritische Inhalte und entwickeln gemeinsam Lösungsmöglichkeiten? Wie schaffen Sie es, Sachverhalte strukturiert, kurz und prägnant darzustellen?
Auf all diese Fragen erhalten Sie in diesem Seminar
Antworten.
Zudem erfahren Sie, wie Sie auf unerwartete Fragen
gelassen antworten und trainieren Ihre Schlagfertigkeit. Sie erhalten einen Einblick in Fragetechniken und wie diese eingesetzt werden, um Gespräche gezielt zu lenken.
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
21. Februar / 23. Mai / 15. August / 7. November
9:00 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Eisenach
Karlsplatz 20
99871 Eisenach
Dipl. Päd. Sandra Göpel, Dipl. Inf. (FH) Katrin Senf
69,00 Euro pro Teilnehmer/in
Südwestthüringen
Seminarnummer WB09
Eisenach
Seminarnummer WB04
Titel
Zertifizierte Fortbildung zur Tagesmutter
Titel
Kritische Eltern? Souverän entgegentreten!
Inhalt
Die Fortbildung zur Tagesmutter gliedert sich in
zwei Phasen, eine Einführungs- und eine Vertiefungsphase.
In der Einführungsphase erhalten Sie einen Überblick über die Aufgabenschwerpunkte und können
sich so ein Bild von der Tätigkeit als zukünftige Tagesmutter machen. Hier werden grundlegende Fragen und Themen der Tagespflege angesprochen,
ohne sie jedoch schon zu vertiefen.
Die Vertiefungsphase gliedert sich in drei Schwerpunkte und wird mit einem Kolloquium bzw. einer
Abschlussarbeit beendet:
Inhalt
Nachfolgende Themen und Fragen werden in
unserem Seminar intensiv beleuchtet:
• Förderung von Kindern
• Kooperation und Kommunikation
zwischen Tagesmutter und Eltern
• Arbeitsbedingungen der Tagesmutter
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
3. März – 21. März
8:00 – 15:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Eisenach
Karlsplatz 20
99871 Eisenach
Dipl. Soz.-Päd. Maria Lange
675,00 Euro pro Teilnehmer/in
Bildungskatalog 2014
• Persönlichkeitsstile - Welche gibt es und
wie beeinflussen Sie unser Konfliktverhalten?
• Reflexion des eigenen Konfliktverhaltens Welche Konfliktstrategien lassen sich ableiten?
• Welche Formen von Konflikten gibt es und
welche Chancen bieten sie mir?
• Konfliktsignale - Woran erkenne ich
bestehende und sich entwickelnde Konflikte?
• Konfliktanalyse - Welche Phasen durchläuft
ein Konflikt?
• Konfliktgespräche führen Gesprächsleitfadenentwicklung
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
14. März / 23. Juni / 13. September / 29. November
9:00 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Eisenach
Karlsplatz 20
99871 Eisenach
Dipl. Päd. Sandra Göpel, Dipl. Inf. (FH) Katrin Senf
69,00 Euro pro Teilnehmer/in
Südwestthüringen / Eisenach
80
Südwestthüringen
Eisenach
Seminarnummer WB05
Seminarnummer WB07
Titel
Hier schaut jeder zweimal hin! Aufmerksamkeit
erzeugen – richtig präsentieren.
Titel
Social Media Marketing –
Soziale Netzwerke als Marketinginstrument
Inhalt
In diesem Seminar erhalten Sie einen umfangreichen Einblick in die unterschiedlichsten Präsentationsmedien und -techniken. Sie lernen Lampenfieber zu bekämpfen, die Aufmerksamkeit von
Gruppen zu gewinnen und Inhalte nachhaltig zu
vermitteln. Verschiedenen Präsentationsanlässe
werden besprochen und in Form einzelner Kurzpräsentationen gemeinsam erarbeitet.
Inhalt
Termin
Zeit
Ort
15. März / 23. April / 25. Juli / 24. November
9:00 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Eisenach
Karlsplatz 20
99871 Eisenach
Dipl. Inf. (FH) Katrin Senf
69,00 Euro pro Teilnehmer/in
Was ist Social Media Marketing?
Welche Sozialen Netzwerke gibt es? Welchen
zusätzlichen Nutzen bieten Soziale Netzwerke als
zusätzliches Marketinginstrument?
Ziele setzen als Grundlage für erfolgreiches Marketing in Sozialen Netzen!
Facebook versus Xing, zwei bekannte Netzwerke
im Verlgeich!
Zudem erhalten Sie eine praktische Einführung
zur Nutzung unterschiedlicher sozialer Netzwerke,
als möglicher Ansatz einer Social Media Marketing
Strategie.
Termin
Zeit
Ort
26. April / 27. September
9:00 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Eisenach
Karlsplatz 20
99871 Eisenach
Dipl. Inf. (FH) Katrin Senf
89,00 Euro pro Teilnehmer/in
Dozent
Gebühr
Dozent
Gebühr
81
Südwestthüringen / Eisenach
Südwestthüringen
Seminarnummer WB01
Titel
Inhalt
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
Zertifizierte Fachkraft
für Integrationspädagogik
Die Fortbildung zur „Fachkraft für Integrationspädagogik“ bietet Ihnen eine fachliche Qualifikation,
die Sie befähigt mittels praktischer Methoden, integrative Prozesse in der Gruppe, aber auch gruppenübergreifend anzuregen und zu begleiten. Sie
erhalten einen umfangreichen Einblick in die Integrationstheorie und Hilfestellungen bei der Arbeit
mit den betroffenen Eltern. Die Fortbildung gliedert sich in zwei Bereiche, einen Theorie- und einen
Praxisanteil, die insgesamt in neun Module unterteilt sind.
Vollzeit: 5. Mai – 23. Mai (ohne Wochenende)
oder 8. September – 26. September
(ohne Wochenende)
Teilzeit: 1x im Monat Freitag und Samstag 21. / 22. Februar (weitere Termine auf Anfrage)
8:00 – 15:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Eisenach
Karlsplatz 20
99871 Eisenach
Dipl. Soz-Päd. Maria Lange, Dipl. Päd. Sandra Göpel
969,00 Euro pro Teilnehmer/in
Bildungskatalog 2014
Eisenach
Seminarnummer WB06
Titel
Grundregeln der Kommunikation und Rhetorik
Inhalt
Kommunikation ist ein zentrales Element der Mitarbeiterführung. In dem Seminar erarbeiten sich die
Teilnehmer die Grundlagen einer wirkungsvollen
und überzeugenden Gesprächsführung. Sie erkennen dadurch die Bedeutung von Information und
Kommunikation als wesentlichen Motivationsfaktor zur Erhöhung der Leistungsbereitschaft und
Verbesserung des Arbeitsklimas.
Termin
7. September und 8. September /
21. September und 22. September
8:00 – 15:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Eisenach
Karlsplatz 20
99871 Eisenach
Reinhard Walter
285,00 Euro pro Teilnehmer/in
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
Südwestthüringen / Eisenach
82
Südwestthüringen
Gotha
Seminarnummer WA27
Seminarnummer WB25
Titel
Selbstkompetenz für Führungskräfte
Titel
Arbeits- und Tarifrecht
Inhalt
In dem Seminar geht es um die intensive Auseinandersetzung mit sich selbst und der Rolle als Führungskraft. Die Teilnehmer erhalten Impulse zur
Förderung ihres eigenen, individuellen
Führungsstils.
Inhalt
Termin
Zeit
Ort
13. Januar und 14. Januar
8:00 – 15:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Gotha
Oskar-Gründler-Str. 4, 99867 Gotha
Ivonne Brückner-Fertig
285,00 Euro pro Teilnehmer/in
Arbeit braucht verlässliche Regeln, die für Arbeitgeber und Arbeitnehmer gleichermaßen gelten.
Diese Rechte und Pflichten sind in unterschiedlichen Gesetzen und Verordnungen geregelt und
durch tarifvertragliche Vereinbarungen zwischen
Gewerkschaften und Arbeitgebern festgelegt.
Dieses Seminar dient dazu, Arbeitsrechtswissen auf
den neuesten Stand zu bringen und die Teilnehmer
an Ihren Entscheidungen sicher handeln zu lassen.
Termin
13. Januar und 27. Januar /
17. Februar und 24. Februar /
9. März und 23. März / 20. April und 27. April
8:00 – 15:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Gotha
Oskar-Gründler-Str. 4
99867 Gotha
Cornelia Klose
285,00 Euro pro Teilnehmer/in
Dozent
Gebühr
Zeit
Ort
Seminarnummer WB19
Titel
Marketing Kompakt
Inhalt
Das Tagesseminar vermittelt einen kompakten
Überblick über die Zusammenhänge, Begriffe, Instrumente und Gestaltungsaspekt des Marketings.
Termin
Zeit
Ort
auf Anfrage
8:00 – 15:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Gotha
Oskar-Gründler-Str. 4, 99867 Gotha
Marko Sonntag
285,00 Euro pro Teilnehmer/in
Dozent
Gebühr
83
Südwestthüringen / Gotha
Dozent
Gebühr
Südwestthüringen
Seminarnummer WB24
Titel
Inhalt
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
Zeit- und Selbstmanagement –
Bewusster mit der Arbeitszeit umgehen
In diesem Seminar lernen die Teilnehmer die Bedeutung der Tagesleistungskurve für die Tagesplanung
kennen, ihren Arbeitsplatz nach arbeitsmethodischen Gesichtspunkten besser zu organisieren, ihre
Verhaltensweisen im Umgang mit Besuchern, Telefonaten und Schriftverkehr zu analysieren und effektiver zu gestalten. Sie gehen zukünftig bewusster mir ihrer Arbeitszeit um.
5. Februar / 5. März / 2. April / 7. Mai /
8. Oktober / 5. November
8:00 – 15:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Gotha
Oskar-Gründler-Str. 4
99867 Gotha
Reinhard Walter
285,00 Euro pro Teilnehmer/in
Bildungskatalog 2014
Gotha
Seminarnummer WB23
Titel
Vertragsrecht für Führungskräfte
Inhalt
Das Seminar beschäftigt sich mit rechtlichen Grundlagen, die im Vertragsrecht, auch per Internet und
E-Mail, zu beachten sind. Anhand konkreter Praxisfälle und in Diskussionen erhalten die Teilnehmer
das Rüstzeug, um rechtliche Fragestellungen einschätzen zu können.
Termin
7. Februar / 7. März / 4. April / 2. Mai /
6. Juni / 4. Juli / 5. September / 7. November
8:00 – 15:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Gotha
Oskar-Gründler-Str. 4
99867 Gotha
Rechtsanwalt Michael Geiling
310,00 Euro pro Teilnehmer/in
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
Südwestthüringen / Gotha
84
Südwestthüringen
Gotha
Seminarnummer WB26
Titel
Betriebswirtschaftliches Fachtraining
für Nicht-Kaufleute
Inhalt
Der Nutzen für die Teilnehmer und damit für das
Unternehmen liegt im Wesentlichen darin, dass
auch die Nicht-Kaufleute, wie z.B. Meister, Techniker, Ingenieure etc. , ein besseres Verständnis für die
ganzheitliche, wirtschaftliche Steuerung des Unternehmens erhalten.
Termin
7. Februar und 8. Februar / 4. April und 5. April /
6. Juni und 7. Juni / 8. August und 9. August /
10. Oktober und 11. Oktober
8:00 – 15:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Gotha
Oskar-Gründler-Str. 4
99867 Gotha
Marko Sonntag
285,00 Euro pro Teilnehmer/in
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
85
Südwestthüringen / Gotha
Seminarnummer WB21
Titel
Grundregeln der Kommunikation und Rhetorik
Inhalt
Kommunikation ist ein zentrales Element der Mitarbeiterführung. In dem Seminar erarbeiten sich die
Teilnehmer die Grundlagen einer wirkungsvollen
und überzeugenden Gesprächsführung. Sie erkennen dadurch die Bedeutung von Information und
Kommunikation als wesentlichen Motivationsfaktor zur Erhöhung der Leistungsbereitschaft und
Verbesserung des Arbeitsklimas.
Termin
Zeit
Ort
6. März und 7. März / 16. April und 17. April
8:00 – 15:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Gotha
Oskar-Gründler-Str. 4
99867 Gotha
Reinhard Walter
285,00 Euro pro Teilnehmer/in
Dozent
Gebühr
Südwestthüringen
Seminarnummer WB20
Gotha
Seminarnummer WB18
Titel
Projekt- und Prozessmanagement
Titel
Konfliktmanagement für Führungskräfte
Inhalt
Es wird vermittelt, welche Methoden für erfolgreiche Projektarbeit eingesetzt werden
und über welche Kompetenzen die Projektleiter bzw. Projektmitarbeiter verfügen sollen.
Im zweitägigen Seminar wird behandelt, wie strukturiert und zielgerichtet Projekte zu planen, zu
steuern und auszuwerten sind. Letztlich werden die
wichtigsten organisatorischen und persönlichen
Voraussetzungen für die erfolgreiche Realisierung
von Projekten dargelegt und unter Bezug auf praktische Beispiele besprochen.
Inhalt
Konflikte sind Bestandteil des täglichen Teamlebens.
Doch um die konstruktiven und kreativen Anteile
im Konfliktgeschehen wirken zu lassen, braucht es
ein entsprechendes Handlungsrepertoire. In diesem Seminar erlernen die Teilnehmer Strategien
zum Umgang mit Konflikten. Sie überprüfen ihre
eigenen Sichtweisen zum Konfliktgeschehen und
erweitern den persönlichen Führungsstil.
Termin
Zeit
Ort
auf Anfrage
8:00 – 15:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Gotha
Oskar-Gründler-Str. 4
99867 Gotha
Marko Sonntag
285,00 Euro pro Teilnehmer/in
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
4. Mai und 5. Mai / 11. Mai und 12. Mai
8:00 – 15:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Gotha
Oskar-Gründler-Str. 4
99867 Gotha
Reinhard Walter
285,00 Euro pro Teilnehmer/in
Bildungskatalog 2014
Dozent
Gebühr
Südwestthüringen / Gotha
86
Südwestthüringen
Gotha, Suhl
Seminarnummer WB22
Titel
Eine Softwareeinführung in „AutoCad“
Inhalt
Der Kurs beschäftigt sich mit den Grundlagen der
AutoCAD Software zur Bearbeitung und Erstellung
von technischen Zeichnungen als Vektorgrafiken in
2D und 3D.
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
Titel
Gewährleistung und Garantie –
Modernes Schuldrecht für Verbraucher
Inhalt
Das Seminar bietet eine Einführung in das aktuelle
Schuldrecht, insbesondere in die Bereiche Gewährleistung und Garantie. Es richtet sich hierbei vor allem an den Verbraucher.
Termin
Zeit
Ort
auf Anfrage
8:00 – 15:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Suhl, Mauerstr. 8, 98527 Suhl
Jörg-Peter Sommer
336,00 Euro pro Teilnehmer/in
87
Titel
„In der Milchstraße gibt´s keine Milch!“
Astronomie für Kinder von 3 bis 10 Jahre
für Kita, Grundschule und Hort.
Inhalt
Diese Fortbildung zeigt Ihnen, wie Sie die Begeisterung bei Kindern für das Thema Astronomie mit einfachen und spielerischen Mitteln entfachen können
und gibt Ihnen Anleitungen kleine kindgerechte
Experimente selber zu gestalten.
Wie ist unser Mond entstanden? Was ist der Mann
im Mond? Was sind die Mondphasen? Der Aufbau
unseres Sonnensystems! Das Weltall – unendliche
Weiten, die Sonne und Planeten (Größen und Entfernungen)! Unsere Milchstraße! Die Tierkreiszeichen!
Termin
Zeit
Ort
auf Anfrage
ca. 4 bis 6 Stunden
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Suhl
Mauerstr. 8
98527 Suhl
Eberhard Will
50,00 Euro pro Teilnehmer/in (inkl. Material)
auf Anfrage
8:00 – 15:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Gotha
Oskar-Gründler-Str. 4
99867 Gotha
Marko Sonntag
285,00 Euro pro Teilnehmer/in
Seminarnummer WA14
Dozent
Gebühr
Seminarnummer WA13
Südwestthüringen / Gotha, Suhl
Dozent
Gebühr
Südwestthüringen
Seminarnummer WB10
Titel
Das Arbeitszeugnis
Inhalt
• Arbeitszeugnisse –
Weichenstellung für die berufliche Zukunft
• Arten von Arbeitszeugnissen
• Formulierungen in Arbeitszeugnissen und
deren Interpretation
• Widerspruch gegen ein Arbeitszeugnis
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
21. Januar / 18. Februar / 18. März /
22. April / 20. Mai / 17. Juni
8:00 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Suhl
Mauerstr. 8
98527 Suhl
Dorothea Diemb
25,00 Euro pro Teilnehmer/in
Bildungskatalog 2014
Suhl
Seminarnummer WB11
Titel
Gewährleistung und Garantie –
Modernes Schuldrecht für Unternehmer
Inhalt
Das Seminar bietet eine Einführung in das aktuelle
Schuldrecht, insbesondere in die Bereiche Gewährleistung und Garantie. Es richtet sich hierbei vor
allem an Dienstleister bzw. Dienstleistungsunternehmen.
Termin
Zeit
Ort
auf Anfrage
9:00 – 15:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Suhl
Mauerstr. 8
98527 Suhl
Jörg-Peter Sommer
686,00 Euro pro Teilnehmer/in
Dozent
Gebühr
Südwestthüringen / Suhl
88
Südwestthüringen
Suhl, Meiningen
Seminarnummer WG12
Seminarnummer WG17
Titel
Phänomen Stress –
Stressbewältigung im Arbeitsalltag
Titel
Phänomen Stress –
Stressbewältigung im Arbeitsalltag
Inhalt
In diesem Angebot beschäftigen wir uns mit dem
Thema Stressforschung und Umgang mit dem
Thema Stress in Alltag und Arbeit. Unser Experte
gibt Tipps zur Stressbewältigung und erläutert die
Strategien, die dem Arbeitnehmer zur Verfügung
stehen, sich in speziellen Lebens- und Arbeitssituationen vor einem stressbedingten Burnout und
Depressionen zu schützen.
Stress beginnt im Kopf! • Grundlagen und Umgang mit Stress
• Stressbewältigung - wo finde ich Hilfe
• Depression - die unterschätzte Krankheit
• Erkennen der Symptome Verstehen der Ursachen
• Wege aus der Depression - wo finde ich Hilfe
Inhalt
In diesem Angebot beschäftigen wir uns mit dem
Thema Stressforschung und Umgang mit dem
Thema Stress in Alltag und Arbeit. Unser Experte
gibt Tipps zur Stressbewältigung und erläutert die
Strategien, die dem Arbeitnehmer zur Verfügung
stehen, sich in speziellen Lebens- und Arbeitssituationen vor einem stressbedingten Burnout und
Depressionen zu schützen.
Stress beginnt im Kopf! • Grundlagen und Umgang mit Stress
• Stressbewältigung - wo finde ich Hilfe
• Depression - die unterschätzte Krankheit
• Erkennen der Symptome Verstehen der Ursachen
• Wege aus der Depression - wo finde ich Hilfe
Termin
Zeit
Ort
13. März /12. Juni / 25. September / 11. Dezember
8:00 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Suhl
Mauerstr. 8
98527 Suhl
Dr. Jens Barthel
69,00 Euro pro Teilnehmer/in
Termin
Zeit
Ort
6. März / 5. Juni / 18. September / 4. Dezember
8:00 – 16:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Meiningen
Neu-Ulmer Str. 8a
98617 Meiningen
Dr. Jens Barthel
69,00 Euro pro Teilnehmer/in
Dozent
Gebühr
89
Südwestthüringen / Suhl, Meiningen
Dozent
Gebühr
Südwestthüringen
Seminarnummer WA15
Titel
Kommunikationstraining – Grundlagen
Inhalt
Das Seminar bietet einen ersten Einblick in Fragen
einer „gelungenen Kommunikation“ zur Vermeidung von Missverständnissen und Konflikten. In
Theorie und Praxis (Rollenspiele, Übungen) lernen
die Teilnehmenden sich situationsgemäß auszudrücken und Fehler zu vermeiden.
Das Seminar richtet sich an Arbeitnehmer, steht
aber grundsätzlich auch anderen Zielgruppen offen. Gegebenenfalls würde der Aufbau des Seminars entsprechend der Vorkenntnisse angepasst.
Termin
Zeit
Ort
Dozent
Gebühr
auf Anfrage
9:00 – 15:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Sonneberg
Gustav-König-Straße 23
96515 Sonneberg
Pädagoge M.A. Claus Carl Jakob
336,00 Euro pro Teilnehmer/in
Bildungskatalog 2014
Sonneberg
Seminarnummer WB16
Titel
Thema: Didaktische Methoden für den modernen Geschichtsunterricht in Mittel- und Oberstufe (Gymnasium)
Inhalt
Das Seminar bietet eine praxisnahe Übersicht über
moderne didaktische Methoden für Lehrer der Mittel- und Oberstufe an Gymnasien. Es wird Ihnen zusätzlich die Möglichkeit zur Diskussion von Fällen
und Fallbeispielen aus der Schulpraxis geboten. Das
Seminar dient zudem dem Erfahrungsaustausch.
Termin
Zeit
Ort
auf Anfrage
9:00 – 15:00 Uhr
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Außenstelle Sonneberg
Gustav-König-Straße 23
96515 Sonneberg
Pädagoge M.A. Claus Carl Jakob
336,00 Euro pro Teilnehmer/in
Dozent
Gebühr
Südwestthüringen / Sonneberg
90
Notizen
91
Notizen
Anmeldung für die Kurse in Südwestthüringen:
senden Sie uns nebenstehende Regional-Postkarte
oder unter senf@bwtw.de
oder telefonisch unter 03691 613622
Außenstelle Eisenach
Karlsplatz 20
99871 Eisenach
Bitte
ausreichend
frankieren
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.

Kursanmeldung
Kursanmeldung für Südwestthüringen
E-Mail
Telefon
PLZ / Ort
Straße und Hausnummer
Name und Vorname
Absender
B i l d u n g s w e r k d e r T h ü r i n g e r W i r t s c h a f t e . V. - w w w. b w t w. d e
Bildungskatalog 2014
92

oder unter senf@bwtw.de
oder telefonisch unter 03691 613622
Kursnummer / Thema / Datum
Kursnummer / Thema / Datum
Kursnummer / Thema / Datum
Hiermit melde ich mich verbindlich zu folgenden Weiterbildungen an:
Anmeldung für die Kurse in Südwestthüringen:
senden Sie uns nebenstehende Regional-Postkarte
Unterschrift
Die Teilnahmebedingungen des Bildungswerkes der Thüringer Wirtschaft e. V. habe ich zur Kenntniss
genommen und akzeptiere diese mit meiner Unterschrift.
Ort / Datum
Bildungswerk
der Thüringer Wirtschaft e. V.
Kursanmeldung für Südwestthüringen
93
Kursanmeldung
Anmelde- & Teilnahmebedingungen
(Unsere AGB´s in ihrer aktuellen Fassung
senden wir Ihnen gern auf Anfrage zu.)
Anmeldung/Teilnahme
Die Weiterbildungsseminare des Bildungswerkes der
Thüringer Wirtschaft e. V. (BWTW) richten sich an alle
Weiterbildungsinteressierte.
Die Teilnahmeanmeldung muss bis spätestens zwei
Wochen vor Veranstaltungsbeginn schriftlich (per Post,
Fax oder per E-Mail: erwachsenenbildung@bwtw.de) im
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V. eingehen.
Unter Berücksichtigung der Reihenfolge des Anmeldeeingangs ist die Anmeldung, nach Zugang einer Rückbestätigung, verbindlich.
Mit der Anmeldung erkennen die Teilnehmenden diese
Anmelde- und Teilnahmebedingungen an
Kursgebühren/Zahlungsbedingungen
Die Seminargebühren werden nach Erhalt der jeweiligen Rechnung innerhalb von vierzehn Tagen nach
Rechnungsdatum ohne Abzug zur Zahlung fällig. Sie ist
durch Überweisung oder durch Barzahlung (nach vorheriger Abstimmung mit dem zuständigen Mitarbeiter) zu
entrichten.
Bildungskatalog 2014
Eine direkte Zahlung an den Dozenten ist generell nicht
möglich. Die Seminargebühren sind vollständig zu entrichten, auch wenn einzelne Seminarveranstaltungen,
gleich aus welchen Gründen, vom Teilnehmer versäumt
werden.
Soweit nichts anderes vereinbart wurde, sind Verpflegungs-, Übernachtungs- und sonstige Tagungskosten
nicht im Seminarpreis enthalten.
Rücktritt/Widerruf/Stornierungskosten
Ein Rücktritt, Widerruf oder Stornierung von Teilnehmenden muss grundsätzlich schriftlich erfolgen.
Diese Möglichkeit besteht bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei. Bis zwei Wochen vor Seminarbeginn wird eine Rücktrittsgebühr in Höhe von 50
Prozent des Kurspreises erhoben. Ab einer Woche vor
Kursbeginn werden 90 Prozent des Rechnungsbetrages
fällig. Die Stornogebühr entfällt bei Entsendung von Ersatzpersonen.
Anmelde- & Teilnahmebedingungen
94
Anmelde- & Teilnahmebedingungen
Terminabsage/Änderung/Verschiebung
Teilnahmebescheinigung/Unterlagen
Das Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V. behält
sich vor, bei Nichterreichen der festgelegten Mindestteilnehmerzahl oder aus anderen wichtigen Gründen
(höhere Gewalt, plötzliche Erkrankung des Dozenten)
das Seminar vor Seminarbeginn abzusagen oder zu verschieben.
Bereits gezahlte Seminargebühren werden bei Seminarabsage vollständig erstattet und die Teilnehmenden
werden umgehend benachrichtigt.
Organisatorische Änderungen oder Verschiebungen wie
z. B. des Seminarortes, Seminarraumes oder Inhaltliches
bleiben dem Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
vorbehalten.
Nach Beendigung des Kurses erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat bzw. eine Teilnahmebescheinigung.
Unterlagen und Lernmittel, die nicht ausdrücklich durch
das Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V. als Teilnehmerskript kostenfrei zur Verfügung gestellt werden,
sind selbst zu beschaffen.
Datenerfassung
Für die Dauer des Vertragsverhältnisses darf das Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e.V. die personenbezogenen Daten des Teilnehmers unter Beachtung der
datenschutzgesetzlichen Regelungen speichern und
nutzen.
Haftung/Datenschutz
Das Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V. haftet
nicht für einen Kurserfolg hinsichtlich einer Zulassung
zur Prüfung. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.
Für den Verlust oder den Diebstahl mitgebrachter Gegenstände besteht ebenfalls keine Haftung. Die jeweilige Hausordnung ist zu beachten.
95
Anmelde- & Teilnahmebedingungen
Sprachform
Die in unseren Publikationen verwandten personenbezogenen Bezeichnungen gelten für Frauen in der weiblichen, für Männer in der männlichen Sprachform.
Impressum
Bildnachweise
Titelseite:
Seite 9:
Seite 10:
Seite 11:
Seite 12:
Seite 21:
Seite 22:
Seite 23:
Seite 24:
Seite 31:
Seite 32:
Seite 36:
Seite 41:
Seite 43:
Seite 49:
Seite 50:
Seite 51:
Seite 54:
Seite 55:
Seite 59:
Seite 60:
Seite 70:
Seite 74:
Seite 75:
Seite 82:
Seite 85:
Seite 86:
Seite 88:
© vladgrin / fotolia.com
© Leonid & Anna Dedukh / fotolia.com
© mirpic / fotolia.com
© Wilm Ihlenfeld / fotolia.com
© contrastwerkstatt / fotolia.com
© aey / fotolia.com
© nyanza / fotolia.com
© contrastwerkstatt / fotolia.com
© sonne fleckl / fotolia.com
© fhmedien_de / fotolia.com
© blessings / fotolia.com
© Alexander Raths / fotolia.com
© Kzenon / fotolia.com
© Sergey Nivens / fotolia.com
© CandyBox Images / fotolia.com
© contrastwerkstatt / fotolia.com
© Daniel Ernst / fotolia.com
© Robert Kneschke / fotolia.com
© drsg98 / fotolia.com
© Gorilla / fotolia.com
© Christian Müller / fotolia.com
© auremar / fotolia.com
© Kzenon / fotolia.com
© photocrew, © ExQuisine / fotolia.com
© Robert Kneschke / fotolia.com
© mangostock / fotolia.com
© ArTo / fotolia.com
© Gina Sanders / fotolia.com
Bildungskatalog 2014
Redaktion
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Fachbereich Erwachsenenbildung
Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Fon: 0361 24139 10
Fax: 0361 24139 11
Mail: erwachsenenbildung@bwtw.de
Web: www.bwtw.de
Vereinsregister-Nr. VR 596, Amtsgericht Erfurt
Bereichsleiterin: Frau Petra Langnau
Gestaltung, Satz & Layout:
NT Neue Technologie AG
Druck: City Druck GmbH Erfurt
Impressum
96
Bildungskatalog 2014
Gefördert durch den:
Freistaat
Thüringen
Ministerium
für Bildung, Wissenschaft
und Kultur
Bildungswerk
der Thüringer Wirtschaft e. V.
Bildungskatalog 2014
Bildungskatalog 2014
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Anerkannter Träger der Erwachsenenbildung in Thüringen
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
23
Dateigröße
1 394 KB
Tags
1/--Seiten
melden