close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

FACHTAGUNG IFRS 2014 - WIFI Wien

EinbettenHerunterladen
FACHTAGUNG
IFRS 2014
Speziell für Mitarbeiter im Finanz- und Rechnungswesen
„„
Aktuelle Neuerungen und Ausblick
„„
Revenue Recognition
„„
Bilanzierung von Immobilien
„„
Ergebnisumrechnung von Einzelabschlüssen ausländischer
Gruppenmitglieder
„„
Finanzierung über den Kapitalmarkt
Optimieren Sie Ihren
IFRS-Abschluss, inkl.
konkreter Praxisbeispiele!
Moderation
WP/StB Dr. Herbert Grünberger, CPA
Moore Stephens Austria
Referententeam
Barbara
Dorfmeister
Daniela
Frei
Herbert
Grünberger
Rita
Gugl
Dienstag, 21. Oktober 2014, WIFI Wien
8:45 bis 17:30 Uhr
HansChristian
Heu
Florian
Vanek
Programmablauf
Moderation:
WP/StB Dr. Herbert Grünberger, CPA, Moore Stephens Austria
8:45 Uhr
Empfangskaffee und Begrüßung durch die Veranstalter
9:00 Uhr
IFRS – aktuelle Neuerungen „„Überblick über die Neuerungen für den Abschluss 2014
––IFRS 10, 11 & 12: Das neue Konsolidierungspaket
––IAS 32 (Änderung) Saldierung finanzieller Vermögenswerte
und Schulden
––IAS 39 (Änderung) Novation von Derivaten und Fortsetzung
des Hedge Accounting
––IAS 36 (Änderung) Angaben zum erzielbaren Betrag für
nicht-finanzielle Vermögenswerte
––IFRIC 21 Abgaben
„„Ausblick auf Neuerungen für die Jahre 2014 ff
––Leasing
––IFRS 9 Finanzinstrumente & Hedge Accounting
––Jährliche Verbesserungen
––Weitere relevante Neuerungen
WP Mag. (FH) Daniela Frei, OePR – Österreichische Prüfstelle für
Rechnungslegung
10:45 Uhr
Kaffeepause
11:05 Uhr
Revenue Recognition
„„Definitionen und Ansatzkriterien
„„Einzelfälle (Kundenbindungs- bzw. Treueprämienprogramme,
Mehrkomponentengeschäfte)
„„Aktuelle Entwicklungen: IFRS 15
StB Mag. (FH) Rita Gugl, PwC Österreich
12:35 Uhr
Mittagspause
13:35 Uhr
Bilanzierung von Immobilien nach IFRS
„„Immobilienbewertung bei Immobilienhändlern/-entwicklern
(IAS 2)
„„Immobilien als Fertigungsaufträge (IAS 11)
„„Immobilien als Sachanlagen (IAS 16/IAS 36)
„„Immobilien als Finanzinvestitionen (IAS 40/IFRS 13)
„„Zur Veräußerung gehaltene (langfristige) Immobilien (IFRS 5)
WP/StB Mag. Hans-Christian Heu, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater in Wien
15:05 Uhr
Kaffeepause
15:25 Uhr
Ergebnisumrechnung von Einzelabschlüssen ausländischer Gruppenmitglieder
„„BMF-Verordnung vom 4. Februar 2014
„„Verluste ausländischer Töchter werden gem. § 9 KöStG mit
inländischen Gewinnen saldiert. Nachdem die Verlustermittlung im Ausland in der Regel nach IAS erfolgt, muss vor der
Saldierung eine Umrechnung erfolgen.
„„Alle IFRS-Ansätze müssen jetzt an die EStG-Bilanzierung
angepasst werden. Es geht daher um die Unterschiede von
IAS-Bilanzierung zur EStG-Bilanzierung, oder auch um die erweiterte Mehr-/Weniger-Rechnung, die in der KöSt-Erklärung
erfolgt.
„„Welche Unterschiede gibt es dabei zwischen IAS/IFRS und
EStG? Bspw. massive Differenzen beim § 14 EStG bzw. Rz.135
EStRl. im Bereich Leasing.
WP/StB Dr. Herbert Grünberger, CPA, Moore Stephens Austria
16:25 Uhr
Finanzierung über den Kapitalmarkt
„„Motive für einen Börsengang
„„Vorteile durch einen Börsengang
„„Voraussetzungen für ein Listing
„„Corporate Bonds als Alternative zur Kreditfinanzierung
„„Laufende Verpflichtungen für Anleihe-Emittenten
Barbara Dorfmeister/Florian Vanek, Wiener Börse AG
ca. 17:30 Uhr
Ende der Veranstaltung
Ihr Nutzen
Wir bieten Ihnen mit unserer Tagung eine ideale Möglichkeit, sich in kurzer Zeit praxisnah mit den aktuellsten Neuerungen und relevanten
unternehmensbezogenen Fragestellungen der IFRS auseinanderzusetzen. Unser Referententeam behandelt dabei ausgewählte Themen
und praktisch wichtige Standards.
99Die neuen Standards sicher beherrschen & Fehler vermeiden
99Mit praktischen Fallbeispielen zur konkreten Umsetzung und Anwendung
99Den IFRS-Abschluss als Informations- und Steuerungsinstrument ausbauen
Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung für den Weiterbildungsnachweis
gemäß § 33 Abs. 3 BibuG im Ausmaß von 9 Lehreinheiten!
Ein „Muss“ für …
99Führungskräfte und Mitarbeiter aus Unternehmen im Finanzund Rechnungswesen
99Führungskräfte und Mitarbeiter aus dem Bereich Controlling
99Wirtschaftstreuhänder sowie deren Mitarbeiter
99Bilanzbuchhalter
Referenten
Barbara Dorfmeister
Wiener Börse AG, spezialisiert auf Emissionsgeschäfte
im Kapitalmarktbereich; maßgeblich an der Gründung
des mid market beteiligt und Ansprechpartnerin für
potenzielle Börsekandidaten sowie alle Listing Partner
(Finanzintermediäre) an der Wiener Börse; innerhalb der CEE Stock
Exchange Group zuständig für die Koordination der IPO-Akquisitions-­
Abteilungen der Mitgliedsbörsen (Wien, Budapest, Laibach und Prag).
WP Mag. (FH) Daniela Frei
Wirtschaftsprüferin, Mitglied der Österreichischen Prüfstelle für Rechnungslegung, davor langjährige leitende
Mitarbeiterin im Bereich Financial Accounting Advisory
Services bei Ernst & Young Wien; Lektorin an mehreren
Fachhochschulstudiengängen und Fachvortragende z.B. am WIFI
Wien; Tätigkeitsschwerpunkte: IFRS und Konzernrechnungslegung.
WP/StB Dr. Herbert Grünberger, CPA
Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Moore Stephens
Austria Wirtschaftsprüfung; Lehrbeauftragter an der
Donau Universität Krems und FH Steyr. Er hat das
Management-Development-Programm an der Carnegie
Melon University in Pittsburgh sowie das Executive-Programm an
der University of New Hampshire, USA, absolviert; Aufsichtsrat und
Vorstand einer Genossenschaft; Fachbuchautor.
StB Mag. (FH) Rita Gugl
Steuerberaterin bei PwC Österreich; Tätigkeitsschwerpunkte in den Bereichen Capital Markets Advice,
Enforcement und IFRS Sonderthemen, davor langjährige
Mitarbeiterin im Konzernrechnungswesen eines ATXUnternehmens.
WP/StB Mag. Hans-Christian Heu
Wirtschaftsprüfer und Steuerberater in Wien, Public
Services Consulting; Vortragender im Rahmen des Bilanz­
buchhalterlehrganges des WIFI Wien, Lektor an der
Fachhochschule Eisenstadt, Fachautor; Schwerpunkte:
nationale und internationale Konzernrechnungslegung, grenzüberschreitende Ertragsbesteuerung.
Florian Vanek
Wiener Börse AG, verantwortlich in der Wiener Börse
für den Bereich „Anleihen und strukturierte Produkte“:
Emittenten, Beratung und Betreuung, Zulassungsver­
fahren, Akquisition neuer Emittenten.
Organisation
Termin
Dienstag, 21. Oktober 2014
von 8:45 bis 17:30 Uhr
Tagungsort
WIFI Wien am wko campus wien, Festsaal C 517
1180 Wien, Währinger Gürtel 97, Tel.: 01 476 77-5232
Teilnahmegebühr
EUR 450,– für Linde-Zeitschriftenabonnenten, für Mitglieder aller
österreichischer Bilanzbuchhaltervereinigungen, für Absolventen der Finanzakademie des WIFI Wien und für Kunden
des WIFI Management Forums
EUR 490,– für sonstige Interessenten
Preise einschließlich Tagungsunterlagen, Begrüßungskaffee, Erfrischungsgetränke, Imbisse und Mittagessen sowie Gratisparkmöglichkeit in der Apcoa-Parkgarage des WIFI Wien.
Steuervorteil: Teilnahmegebühren sind als Werbungskosten steuerlich absetzbar (§ 16 EStG).
Preisvorteil für Absolventen des
IFRS-Lehrgangs am WIFI Wien!
Auszug aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des WIFI
Management Forums. Die Vollversion finden Sie im Internet unter
www.wifiwien.at/agbwmf oder telefonisch unter 01 476 77-5232.
Anmeldebestätigung
Ihre Anmeldung wird nach Erhalt unter Berücksichtigung freier Kongressplätze fix gebucht. Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns
auf dem Postweg oder per E-Mail eine Anmeldebestätigung. Eine
Woche vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie eine Rechnung inkl.
Erlagschein. Das WIFI Management Forum ist das Bildungsforum
für Führungskräfte innerhalb der Wirtschaftskammer Wien. Die Wirtschaftskammer ist als Körperschaft öffentlichen Rechts kein Unternehmer im Sinne des Umsatzsteuergesetzes 1994 (UStG) und somit
gemäß § 6 Abs. 1 Z. 11 lit. a UStG von der Umsatzsteuer befreit. Die
Teilnahmegebühr enthält daher keine Umsatzsteuer.
Stornobedingungen
Stornierungen können nur schriftlich entgegengenommen werden.
Maßgeblich für die Rechtzeitigkeit der Rücktritts- bzw. Stornoerklärung ist das Einlangen beim WIFI Management Forum. Sollte ein
Teilnehmer am Veranstaltungsbesuch verhindert sein, kann eine
Stornierung bis 14 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei
erfolgen. Bei Abmeldungen, die später als 14 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn einlangen, muss eine Stornogebühr von 50 % verrechnet werden. Bei Stornierungen am ersten Tag der Veranstaltung
bzw. danach wird der komplette Veranstaltungsbeitrag fällig, dies gilt
auch dann, wenn Ratenzahlungen vereinbart wurden. Die Stornogebühr entfällt, wenn vom Teilnehmer ein der Zielgruppe entsprechender
Ersatzteilnehmer nominiert wird, der die Veranstaltung besucht und
den Teilnehmerbeitrag leistet. Der ursprüngliche Teilnehmer bleibt jedoch für die Kurskosten haftbar. Bei unvorhergesehener Erkrankung
des Teilnehmers ist eine ärztliche Bestätigung nachzureichen.
Zur besseren Lesbarkeit wurde in diesem Programm auf geschlechtsspezifische Formulierungen verzichtet. Alle Formulierungen gelten
selbstverständlich gleichermaßen in aller Wertschätzung für Frauen
und Männer.
Information:
Information:
Linde Verlag Gesellschaft m.b.H.
1210 Wien, Scheydgasse 24
Tel.: +43 1 24 630-45
E-Mail: seminare@lindeverlag.at
Internet: www.lindeverlag.at
WiBiCo
1220 Wien, Klenkweg 7/18
Tel.: +43 1 369 78 57
E-Mail: wibico@wibico.at
Internet: www.wibico.at
Infos & Anmeldung:
WIFI Management Forum
1180 Wien, Währinger Gürtel 97
Tel.: +43 1 476 77-5232
Fax: +43 1 476 77-95232
E-Mail: wmf@wifiwien.at
Internet: www.wifi.at/managementforum
DVR 0002356
HG Wien
FB-Nr.: 102235X
Buchtipp
Seminartipp
Kodex Internationale Rechnungslegung
IAS/IFRS 2014
Seminare Börse & Kapitalmarkt
Die Wiener Börse Akademie 2014/2015
- Kapitalmarktrecht
- Angewandte Finanzmathematik
- Investmentfonds
- Steuern bei Wertpapiergeschäften
Wagenhofer/Doralt (Hrsg.)
14. Aufl. 2014
728 Seiten, kart.
ISBN 978-3-7143-0263-9
EUR 24,70
(zzgl. Versandspesen)
Anmeldeformular
Seminarprogramm kostenlos bestellen unter
www.wifiwien.at/boerse oder boerse.wmf@wifiwien.at
per Mail wmf@wifiwien.at
oder online www.wifiwien.at/401054
 Ja, ich nehme an der Fachtagung IFRS 2014 (40105/01-4) am 21. Oktober 2014 teil.
 Ich bin Linde-Zeitschriftenabonnent, Mitglied einer österreichischen Bilanzbuchhaltervereinigung, Absolvent der Finanzakademie
des WIFI Wien bzw. WIFI Management Forum Kunde.
 Ich bin Absolvent des IFRS-Lehrgangs am WIFI Wien.
 Ja, ich bestelle .... Stk. Kodex Internationale Rechnungslegung IAS/IFRS 2014.
Vor-/Zuname/Titel:
Abteilung/Position:
Firma:
Mitarbeiteranzahl:
 bis 50
 50–100
 100–200
 über 200, bitte Anzahl:
Adresse:
Telefon:
Fax: E-Mail:
Rechnung an:
Datum:Unterschrift:
Unsere Partner:
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
175
Dateigröße
304 KB
Tags
1/--Seiten
melden