close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ende der Bewerbungsfrist: 18.11.2014 - Landkreis Börde

EinbettenHerunterladen
Landkreis Börde
Öffentliche Stellenausschreibung
am 29.10.2014 veröffentlicht
Sachbearbeiter/in Asyl- und Ausländerangelegenheiten
(Ende der Bewerbungsfrist: 18.11.2014 / Befristung Elternzeitvertretung)
Der Landkreis Börde beabsichtigt im Fachdienst Ordnung und Sicherheit zum nächstmöglichen
Zeitpunkt, eine Stelle Sachbearbeiter Asyl- und Ausländerangelegenheiten befristet für die Dauer
einer Elternzeitvertretung zu besetzen.
Aufgabenprofil:
-
Erteilung, Verlängerung, Ablehnung von Aufenthaltstitel
Aufenthaltsbeendende Maßnahmen
Entscheidung über Aufenthaltsgestattungen, Duldungen, Aufenthaltstitel und deutsche
Reisedokumente
Erteilung und Verlängerung Ausweisersatz und Reiseausweise
Vorgänge nach dem Freizügigkeitsgesetz/EU
Verfahren zur Erteilung des elektronischen Aufenthaltstitels (eAT)
Organisation von Vorführungen
Widerrufsverfahren
Widerspruchsverfahren im Aufenthaltsrecht
Klage- und Eilschutzverfahren im Aufenthaltsrecht
Bearbeitung von Auskunftsersuchen und statistischer Aufarbeitung
Einleitung bzw. Durchführung ordnungsrechtlicher und strafrechtlicher Maßnahmen bei
Verstößen gegen ausländerrechtliche Vorschriften
Anforderungsprofil:
•
•
Abschluss als Verwaltungsfachangestellter bzw. A I- oder B I-Abschluss
Bereitschaft zur fachspezifischen Weiterbildung
•
•
Sichere Kenntnisse über die IT-Standardanwendungen
Führerschein Klasse B
•
•
•
•
Kommunikationsfähigkeit
Konfliktfähigkeit und psychische Belastbarkeit
Selbstständige Koordinations- – und Organisationsfähigkeit
Teamfähigkeit
Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem TVöD.
Arbeitsort:
Arbeitszeit:
Entgeltgruppe:
Wolmirstedt
40h/Woche
8
Kontakt:
Sylvia Schulze
Leiterin Fachdienst Personal
Gerikestraße 104
39340 Haldensleben
Telefon: +49 3904 7240-1105
Telefax: +49 3904 7240-51104
E-Mail: personal@boerdekreis.de
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Aussagefähige Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen wie tabellarischer Lebenslauf,
Zeugniskopien und Tätigkeitsnachweise richten Sie bitte bis zum 18.11.2014 an:
Landkreis Börde
Fachdienst Personal
Gerikestraße 104
39340 Haldensleben
E-Mail: personal@boerdekreis.de
Telefon: 03904 7240-1105
Telefax: 03904 7240-51104
Sprachliche Gleichstellung: Personen und Funktionsbezeichnungen gelten jeweils in weiblicher
und männlicher Form.
gez. Schulze
Fachdienstleiterin
Seite 2 von 2
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
149 KB
Tags
1/--Seiten
melden