close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

MEDIADATEN 2015 - MuP Verlag GmbH

EinbettenHerunterladen
MEDIADATEN 2015
Preisliste Nr. 36 – gültig ab 01.01.2015
NR. 36
1
MEDIADATEN PROFIL
08
4 190553 504004
SKIPPER – Das Magazin für Motorbootfahrer
08.2014
Finnboat 2014
Werften und Top-Modelle
im Überblick
Luxus-Törn
Carpe Diem 2 –
Absolute 52 Fly
Funsport
Mehr Spaß auf
dem Wasser
ße
Das gro nMotore l
Spezia
Drei-Seen-Land
SKIPPER ist ein im deutschsprachigen Raum seit 36 Jahren renommiertes, führendes Praxis-Magazin für engagierte Wassersportler. Das Magazin greift monatlich
das maritime Lebensgefühl rund um die Themen Boot, Motoryacht, Rennsport und
Trendsportarten auf. Ein Schwerpunkt für Einsteiger und Profis sind ausführliche
Testberichte über neue Motorboote sowie maritime Ausrüstungen, die von den
Lesern gern gesammelt werden. Neben News aus der Szene bietet das Magazin als
wichtiges Bindeglied zwischen Handel und Verbraucher auch Wissenswertes rund
um Technik und nutzwertige, praxisorientierte Tipps und Tricks aus der Werkstatt.
Für echten Mehrwert sorgen fachkundige Reportagen unter anderem über attraktive
Bootsreviere und Destinationen im In- und Ausland sowie Lifestyle und Accessoires.
Die treue Zielgruppe sind wassersportbegeisterte Leser ab 30 Jahren mit höherem
Haushaltsnettoeinkommen. Rund ein Drittel liest das Magazin bereits seit über sechs
Jahren. Hierfür spricht auch eine große Zahl an Abonnenten.
SKIPPER wird in Deutschland, Österreich, Schweiz sowie BeNeLux vertrieben.
Mit der Linssen-Yacht im Schweizer Nobel-Revier
TEST XO 270 RS Front Cabin
Seamaster 28
Succes 115 OC
Sealine F380
Preisliste Nr. 36 – gültig ab 01.01.2015
2
MEDIADATEN Verlag
VERLAGSANGABEN
Erscheinungsweise
MuP Verlag GmbH
Nymphenburger Straße 48
80335 München
Tel.: +49 (0) 89 1 39 28 42-0
Fax: +49 (0) 89 1 39 28 42-28
E-Mail: skipper@mup-verlag.de
www.skipperonline.de
Anzeigenverkauf / Anzeigenverwaltung
Christopher Stützel
Tel.: +49 (0) 89 1 39 28 42-34
E-Mail: christopher.stuetzel@mup-verlag.de
Jörg Walter
Tel.: +49 (0) 89 1 39 28 42-31
E-Mail: joerg.walter@mup-verlag.de
Verlagsvertretung BeNeLux
B.A.A.S., Boating
Advertising Advice & Service,
Rede 42, 3891 AS Zeewolde
The Netherlands
Tel.: +31 (0) 36-52 27 446
E-Mail: baas@boatingadvertising.eu
Preisliste Nr. 36 – gültig ab 01.01.2015
11 Mal im Jahr
Heftpreis
4,00 €
Druckauflage
25.000
Zahlungsbedingungen
Rechnungen sind ohne jeden Abzug am Erscheinungstag der Ausgabe,
in der die Anzeige veröffentlicht wird, zur Zahlung fällig. Sämtliche Preise
verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen MwSt.
Bankverbindung
Bankverbindung: Münchner Bank eG
Konto: 1089927, BLZ: 701 900 00
IBAN: DE28701900000001089927
BIC: GENODEF1M01
MuP Verlag GmbH
Mit Auftragserteilung werden unsere Geschäftsbedingungen anerkannt.
3
MEDIADATEN
TERMINPLAN
Termine
Ausgabe Skipper
Erscheinungstermin
Themenspezial
Anzeigenschluss
Druckunterlagenschluss
Jan 2015
19.12.
BOOT Düsseldorf
01.12.
05.12.
Feb 2015
30.01.
Messenachbericht
BOOT Düsseldorf
12.01.
15.01.
März 2015
27.02.
09.02.
13.02.
Apr 2015
27.03.
09.03.
13.03.
Mai 2015
30.04.
13.04.
17.04.
Jun 2015
29.05.
11.05.
15.05.
Jul 2015
26.06.
08.06.
12.06.
Aug 2015
31.07.
13.07.
17.07.
Sept 2015
28.08.
HISWA te water /
Interboot Friedrichshafen
10.08.
14.08.
Okt 2015
25.09.
HanseBoot Hamburg
07.09.
11.09.
Nov/Dez 2015
30.10.
BOOT & FUN Berlin
12.10.
16.10.
Jan 2016
18.12.
BOOT Düsseldorf
01.12.
04.12.
und weitere nationale und
internationale Messen
Preisliste Nr. 36 – gültig ab 01.01.2015
4
MEDIADATEN
ALLGEMEINE INFOS
Heftformat
Druckverfahren
210 x 280 mm
Rollenoffset (70er-Raster)
Anzeigen-Satzspiegel
Vierfarbige Anzeigen
186 x 250 mm
Tonwertabweichungen bei Farbanzeigen sind im Toleranzbereich
des Offsetverfahrens begründet.
Anzeigen
4 Spalten je 250 mm hoch
Nachlässe für Mengenabschlüsse
Anzeigen im Beschnitt
3 Seiten 5 % | 5 Seiten 10 % | 7 Seiten 12 % | 9 Seiten 15 %
11 Seiten 20 %
Elemente der Anzeige, die nicht angeschnitten werden sollen, müssen einen Abstand von mindestens 5 mm zur Formatbegrenzung
aufweisen.
Beilagen – Aufgeklebte Elemente – Beihefter –
Postkartenbeihefter
siehe Sonderwerbeformen Anzeigenpreisliste Nr. 36, gültig ab dem
01.01.2015
Malstaffel
3x 5 % | 5x 8 % | 9x 10 % | 11x 15 %
AE-Vergütung
15 % bei Vorlage der Kopie des Handelsregistereintrages
Stornierung
(siehe AGB Punkt 3 und 12)
Gelten Sonderkonditionen, kann der Auftrag nicht storniert werden.
Druckunterlagen
siehe Technische Infos und AGB Punkt 7-10
Satz-/Reprokosten
Auflagen-Wachstum + 26.03 %
Werden für Anzeigen nur Textmanuskripte und Reinzeichnungen mit
Fotos geliefert, werden die Satz- und Reprokosten an den Auftraggeber zu Selbstkosten weiterberechnet. 1. Korrekturabzug kostenfrei,
jeder weitere wird berechnet (siehe AGB Punkt 8).
* Durchschnittswert im Quartal
Preisliste Nr. 36 – gültig ab 01.01.2015
(IVW-geprüft)
2. Quartal 2013: verkaufte Auflage 14.289 *
2. Quartal 2014: verkaufte Auflage 18.008 *
5
MEDIADATEN TECHNISCHE INFOS
Technische Information für die Anlieferung von
Druckunterlagen im PDF-Format per Post, FTP oder
E-Mail
Dateiformate
PDF/X3, optional PDF nach unseren Vorgaben.
Download von: www.mayrmiesbach.de
Papierklasse
Datenanlieferung
Datenträger per Post
MuP Verlag GmbH
Nymphenburger Straße 48
80335 München
per E-Mail skipper@mup-verlag.de
Gelieferte Datenträger werden in der Druckerei nicht archiviert und
nicht an den Auftraggeber zurückgeschickt.
Anzeigen auf dem Umschlag Papierklasse 1 (isocoated v2),
Anzeigen auf Inhaltsseiten Papierklasse 3 (LCW improved).
Proof
Datengleiches, farbverbindliches Proof mit Ugra/FOGRA-Medienkeil
CMYK Version 3.0, erstellt nach ISO 12647-2 Prozessstandard
Offsetdruck (PSO). Anzeigen auf dem Umschlag Papierklasse 1 (isocoated v2), Anzeigen auf Inhaltsseiten Papierklasse 3 (LCW improved). Falls kein farbverbindliches Proof mitgeliefert wird, erfolgt
Druckabstimmung nach PSO.
Obligatorische Begleitunterlagen
Hinweis auf Titel und Ausgaben-Nr. der Zeitschrift, Erscheinungstermin, Anzeigengröße und Ansprechpartner mit Telefonnummer für
Rückfragen. Erfolgt eine Datenübertragung ohne die benötigten Zuordnungen und Voranmeldung per Fax, wird die übermittelte Datei
gelöscht. Bei verspäteter oder fehlerhafter Anlieferung von Druckunterlagen werden die anfallenden Zusatzkosten in Rechnung gestellt.
Preisliste Nr. 36 – gültig ab 01.01.2015
6
MEDIADATEN
PREISE UND FORMATE
Redaktioneller Teil
Format
Satzspiegel
Breite
Anschnitt
Höhe
Breite
Preise in € zzgl. Mwst.
Höhe
s / w / 4c
2/1 Seite
396 mm
250 mm
420 mm
280 mm
9.920,-
1/1 Seite
186 mm
250 mm
210 mm
280 mm
4.960,-
1/2 Seite hoch
1/2 Seite quer
91 mm
186 mm
250 mm
125 mm
103 mm
210 mm
280 mm
140 mm
2.480,-
1/3 Seite hoch
1/3 Seite quer
58 mm
186 mm
250 mm
80 mm
70 mm
210 mm
280 mm
90 mm
1.655,-
1/4 Seite hoch
1/4 Seite quer
1/4 Seite, 2-spaltig
43,5 mm
186 mm
91 mm
250 mm
60 mm
125 mm
55,5 mm
210 mm
—
280 mm
70 mm
—
1.240,-
1/8 Seite hoch
1/8 Seite quer
1/8 Seite, 2-spalltig
43,5 mm
186 mm
91 mm
125 mm
30 mm
62 mm
1/16 Seite hoch
1/16 Seite quer
43,5 mm
91 mm
62 mm
30 mm
1/32 Seite hoch
43,5 mm
32 mm
Preisliste Nr. 36 – gültig ab 01.01.2015
Anzeigen im Anschnitt
Eine Preisgruppe
s/w, 2c, 3c, 4c
(Skalenfarben)
mm Grundpreis: 4,90 €
Spaltenbreite: 55 mm
620,-
310,-
15 % Agenturprovision*
5 mm Beschnittzugabe
155,-
*bei Vorlage der Kopie des Handeslregistereintrages
7
MEDIADATEN
PREISE UND FORMATE
SKIPPER-Markt
Format
Satzspiegel
Breite
Preise in € zzgl. Mwst.
Höhe
s / w / 4c
Anzeigen im
SKIPPER-Markt
für Gebrauchtboote, Motoren
und Antriebe,
Schlauchboote,
Bootstransporte
und Trailer,
Schulen, Charter,
etc.
2/1 Seite
396 mm
250 mm
1/1 Seite
186 mm
250 mm
1/2 Seite hoch
1/2 Seite quer
91 mm
186 mm
250 mm
125 mm
1/3 Seite quer
186 mm
80 mm
1/4 Seite hoch
1/4 Seite quer
1/4 Seite, 2-spaltig
43,5 mm
186 mm
91 mm
250 mm
60 mm
125 mm
1/8 Seite hoch
1/8 Seite quer
1/8 Seite, 2-spalltig
43,5 mm
186 mm
91 mm
125 mm
30 mm
62 mm
400,-
1/16 Seite hoch
1/16 Seite quer
43,5 mm
91 mm
62 mm
30 mm
200,-
1/32 Seite hoch
43,5 mm
32 mm
100,-
Preisliste Nr. 36 – gültig ab 01.01.2015
6.400,3.200,1.600,-
Eine Preisgruppe
s/w, 2c, 3c, 4c
(Skalenfarben)
1.067,800,-
mm Grundpreis: 3,20 €
Spaltenbreite: 43,5 mm
15 % Agenturprovision*
*bei Vorlage der Kopie des Handeslregistereintrages
8
MEDIADATEN
Doppelseite randabfallend mit Bunddurchdruck
420 x 280 mm
1/2 Seite hoch
103 x 280 mm
1/2 Seite quer
210 x 140 mm
FORMATE
Doppelseite Satzspiegel mit Bunddurchdruck
396 x 250 mm
1/3 Seite hoch
70 x 280 mm
1/1 Seite
210 x 280 mm
1/3 Seite quer
210 x 90 mm
Bei randabfallenden Anzeigen:
Beschnittzugabe an allen Außenkanten 5 mm, Kopfbeschnitt 4 mm.
3 mm Mindestabstand von wichtigen Text- und Bildelementen zur Beschnittkante sowie 10 mm zum Bund.
Preisliste Nr. 36 – gültig ab 01.01.2015
9
Preisliste Nr.
34 B
Preisliste
Preisliste Nr.
Nr. 34
34 B
B
MEDIADATEN
Sonderwerbeformen
/ Onlinewerbung
Sonderwerbeformen
/
Onlinewerbung
Sonderwerbeformen / Onlinewerbung
Beilagen
Beilagen
Preis je 1000 Exemplare bis 20 g 75 s,
Beilagen
Beilagen
Preis
jeje1000
Exemplare
bis 20
756gss,75berechnet
jede
weiteren
5 g werden
Preis
1.000
Exemplare
bisg
20
Preis
je 1000
Exemplare
bis 20
gmit
75 s, €,
berechnet
jede
weiteren
5Postgebühren
g gwerden
mitmit
6s
jede
weiteren
5
werden
6Anfrage
€ berechnet
zuzüglich
auf
berechnet
jede weiteren 5 g werden mit 6 s
zuzüglich
Postgebühren
auf
Anfrage
zuzüglich
Postgebühren
auf
Anfrage
Mindestauflage:
4000auf
Exemplare
zuzüglich
Postgebühren
Anfrage(Abos)
Mindestauflage:4000
5.000
Exemplare
(Abos)
Mindestauflage:
Exemplare
(Abos)
Mindestformat:
105
x 148 mm
(DIN A6)
Mindestauflage:
4000
(Abos)
Mindestformat: 105
105xxExemplare
148mm
mm(DIN
(DINA6)
A6)
Mindestformat:
148
Höchstformat:
x 280
mm
Mindestformat:
105198
xx 148
mm
(DIN A6)
Höchstformat:
198
280
mm
Höchstformat:
198
xMengenrabatte
280 mm
Keine
Maloder
Keine
Maloder
Mengenrabatte
Höchstformat:
198
x 280 mm
Keine
Maloder
Mengenrabatte
Disposition
bis
Anzeigenschluss
Anzeigenschluss
KeineDisposition
Mal- oder bis
Mengenrabatte
Disposition bis Anzeigenschluss
Disposition bis Anzeigenschluss
Klebebeihefter
Klebebeihefter
Postkarte: 49 € pro 1.000 Stück
Klebebeihefter
Postkarte: 49
Stück
Klebebeihefter
Briefumschlag:
49e€pro
pro1000
1.000
Stück
Postkarte:
49 e
pro
1000
Stück
Briefumschlag:
49 e1.000
pro 1000
Stück
Warenprobe:
69pro
€ pro
Stück
Postkarte:
49 e
1000
Stück
Briefumschlag:
4969
e pro 1000 Stück
Warenprobe:
1000
Stück
Briefumschlag:
49 e e
propro
1000
Stück
Warenprobe: 69 e pro 1000 Stück
Warenprobe: 69 e pro 1000 Stück
SONDERWERBEFORMEN
6
6
6
Postkartenbeihefter
Postkartenbeihefter
1395 e pro Karte
Postkartenbeihefter
Postkartenbeihefter
1395
pro
Karte
Druck
auf
Anfrage
1.395
€+e
pro
Karte
1395
e
pro
Karte
+ Druck
auf
Anfrage
Mindestformat
+ Druck
auf
Anfrage
:
+ Druck auf Anfrage
Mindestformat
: Breite: 95 mm
Mindestformat:
Höhe: 160 mm,
Mindestformat
:
Höhe:
mm,
Breite:
mm
Höhe:
160160
mm,
Breite:
9595
mm
Beschnitt:
3
mm
Höhe:
160
mm,
Breite:
95 mm
Beschnitt:
3 mm
Beschnitt:
360er
mm
Lithos:
Raster
Beschnitt:
3 mmRaster
Lithos:
60er
Lithos:
60er
Raster
Lithos: 60er Raster
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Beihefter
Beihefter
Beihefter
2-seitig 2-seitig
4.960 € 4960 e
Beihefter
2-seitig
4960
e e
4-seitig
9.920
€ 9920
4-seitig
2-seitig
4960
e
4-seitig
9920
e
Format
pro
Blatt:
Format
pro Blatt:
4-seitig
9920 e
210
xxpro
280
mm
Format
Blatt:
210
280
mm
Format
pro Blatt:5 mm, Fußbeschnitt 5 mm,
210+x+Kopfbeschnitt
280
mm
Kopfbeschnitt
5 mm, Fußbeschnitt 5 mm,
210Vorderbeschnitt
x 280
mm
5–10Fußbeschnitt
mm, Fräsrand55mm,
mm
+ Kopfbeschnitt 5 mm,
Vorderbeschnitt
5–10
mm, Fräsrand
5 mm
+ Kopfbeschnitt
5 mm,
Fußbeschnitt
5 mm,
Vorderbeschnitt 5–10 mm, Fräsrand 5 mm
Vorderbeschnitt 5–10 mm, Fräsrand 5 mm
Bei Auftragserteilung ist die Vorlage eines Musters erforderlich. Anlieferung 2 Wochen vor Erstverkaufstag. Lieferanschrift für BeilaBei Auftragserteilung
ist die Vorlage
eines Musters
Anlieferung
2 Wochen
vor Miesbach.
Erstverkaufstag.
Lieferanschrift
für BeilaBeihefter und
Beikleber:
Mayr Miesbach
GmbH,erforderlich.
Warenannahme,
Am Windfeld
15, 83714
(Lieferung
frei Druckerei)
Bei
Auftragserteilung
istVorlage
die Vorlage
eines Musters
erforderlich.
Anlieferung
Wochen
vor Erstverkaufstag.
Lieferanschrift
für BeilaBei gen,
Auftragserteilung
ist die
Musters
erforderlich.
Anlieferung 2
Wochen
vor2Druckunterlagenschluss.
gen,
Beihefter und Beikleber:
Mayreines
Miesbach
GmbH,
Warenannahme,
Am
Windfeld
15, 83714 Miesbach. (Lieferung frei Druckerei)
gen, Beihefter und Beikleber: Mayr Miesbach GmbH, Warenannahme, Am Windfeld 15, 83714 Miesbach. (Lieferung frei Druckerei)
Lieferanschrift für Muster:
MuP Verlag GmbH
Nymphenburger Straße 48
80335 München
Lieferanschrift für Beilagen, Beihefter und Beikleber (Lieferung frei Druckerei):
Mayr Miesbach GmbH
Warenannahme
Am Windfeld 15
83714 Miesbach
Online-Werbung
Online-Werbung
Online-Werbung
Preisliste Nr. 36 – gültig ab 01.01.2015
www.skipperonline.de
www.skipperonline.de
10
MEDIADATEN ONLINE
Online-Werbung
www.SKIPPER-ONLINE.de
Unter www.skipperonline.de bieten wir eine ideale Plattform für
Bannerwerbung. Noch vor Erscheinen des Heftes werden eine
Übersicht der wichtigsten Themen, der neuesten Tests und
Törnberichte sowie eine Vorschau auf die nächste Ausgabe
online gestellt. Besonders attraktiv ist das große Archiv. Es
enthält Testberichte der letzten 20 Jahre.
Werbemöglichkeiten
Größe in Pixel
Preis im Monat
Content Ad
300 x 250
190 €
Wallpaper
(bestehend aus
Leaderboard und
Skyscraper)
insgesamt: 888 x 600
Leaderboard: 728 x 90
Skyscraper: 160 x 600
190 €
Preisliste Nr. 36 – gültig ab 01.01.2015
Datenformat: JPEG, GIF oder PNG Dateien in den von uns vorgegebenen Größen, gültiger Hyperlink
Rabatte/Malstaffel: 3 Monate = 5 %, 6 Monate = 8 %, 9 Monate = 10 %,
12 Monate = 15 %
11
MEDIADATEN 1. „Anzeige“ bzw. „Anzeigenauftrag“ im Sinne der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist der Vertrag über die Veröffentlichung einer oder mehrerer Anzeigen, Beilagen und/
oder Einhefter eines Werbungtreibenden zum Zwecke der Verbreitung in Druckschriften der
MuP Verlag GmbH.
2. In einen Anzeigenauftrag werden alle innerhalb eines Jahres erscheinenden Anzeigen einbezogen. Die Laufzeit des Anzeigenauftrages beginnt mit dem Erscheinen der ersten Anzeige.
3. Wird ein Auftrag aus Umständen nicht erfüllt, die der Verlag nicht zu vertreten hat, so hat
der Auftraggeber unbeschadet etwaiger weiterer Rechtspflichten den Unterschied zwischen
dem gewährten und dem der tatsächlichen Abnahme entsprechenden Nachlass dem Verlag
zu erstatten. Hat der Verlag die Umstände zu vertreten, welche die Erfüllung verhinderten,
entfällt die Erstattungspflicht.
4. An die Aufnahme von Anzeigen in bestimmten Ausgaben oder an bestimmten Plätzen ist der
Verlag nur bei entsprechender schriftlicher Vereinbarung gebunden.
5. Anzeigen, die aufgrund ihrer Gestaltung nicht als Anzeigen erkennbar sind, werden als
solche vom Verlag mit dem Wort „Anzeige“ kenntlich gemacht.
6. Der Verlag behält sich vor, solche Anzeigenaufträge nicht anzunehmen oder einzelne Anzeigen im Rahmen eines Anzeigenauftrages abzulehnen (Rücktritt), die gegen Gesetze, behördliche Bestimmungen oder die guten Sitten verstoßen, wegen ihres Inhalts, ihrer Herkunft
oder technischen Form den einheitlichen Grundsätzen des Verlags widersprechen oder deren
Veröffentlichung für den Verlag unzumutbar ist. Die Ablehnung eines Anzeigenauftrages wird
dem Auftraggeber unverzüglich mitgeteilt.
7. Der Auftraggeber besorgt die rechtzeitige Lieferung einwandfreier, geeigneter Druckunterlagen. In der Regel erhalten wir diese als druckfertige Daten entsprechend unseren jeweils
aktuellen technischen Informationen, wie sie z.B. in unseren „Mediadaten“ abgedruckt sind.
Davon abweichende Druckunterlagen sind mit der Anzeigenabteilung des Verlags vorher abzusprechen. Mit der Datenanlieferung muss der vom Verlag genannten Druckerei zur Qualitätssicherung ein farb- und inhaltsverbindlicher Proof zur Verfügung gestellt werden. Bei Fehlen
eines Proofs übernimmt der Verlag keine Garantie für Farbwiedergabe und Inhalt.
8. Kosten für Änderungen ursprünglich vereinbarter Ausführungen und für die Herstellung oder
datentechnischer Aufbereitung erforderlicher Druckunterlagen und Zeichnungen sowie sonstige Druckvorstufenkosten, auch für abbestellte Anzeigen, gehen zu Lasten des Auftraggebers.
9. Die Druckdateien (Druckunterlagen) werden einen Monat nach Erscheinen der betreffenden
Zeitschrift gelöscht. Sonstige Druckunterlagen werden nur auf besondere Anforderung an den
Auftraggeber zurückgesandt. Die Pflicht zur Aufbewahrung endet ebenfalls nach einem Monat.
10. Probeabzüge werden nur auf ausdrücklichen Wunsch des Auftraggebers geliefert. Der
Auftraggeber übernimmt die Verantwortung für die Richtigkeit zurückgesandter Probeabzüge
oder Andrucke und der dazu gegebenenfalls vermerkten Korrekturangaben. Wenn der Auftraggeber den ihm übermittelten Probeabzug nicht innerhalb der ihm gesetzten Frist zurückgibt,
gilt die Genehmigung zum Druck als erteilt.
AGB
11. Der Auftraggeber hat bei ganz oder teilweise unleserlichem, unrichtigem oder unvollständigem Abdruck der Anzeige Anspruch auf Zahlungsminderung oder eine Ersatzanzeige, aber
nur in dem Umfang, in dem der Zweck der Anzeige beeinträchtigt wurde. Weitergehende
Ansprüche gegen den Verlag sind ausgeschlossen. Reklamationen müssen innerhalb der
Ausschlussfrist von einem Monat nach Eingang von Rechnung und Beleg geltend gemacht
werden.
12. Rücktrittsrecht wird eingeräumt unter der Bedingung, dass der Rücktritt mindestens drei
Wochen vor dem jeweiligen Anzeigenschluss angekündigt wird.
13. Rechnungen sind am Erscheinungstag der Ausgabe, in der die Anzeige veröffentlicht wird,
zur Zahlung fällig, bei besonderer Vereinbarung spätestens 30 Tage nach dem Erscheinungstag. Bei Vorauszahlung werden 2 Prozent Skonto gewährt, sofern der Rechnungsbetrag
spätestens am Erscheinungstag auf einem der Konten eingeht und keine älteren Rechnungen
fällig sind.
14. Bei Zahlungsverzug gelten die gesetzlich festgelegten Verzugszinsen. Die Geltendmachung
weiteren Verzugsschadens wird hierdurch nicht ausgeschlossen. Der Verlag kann bei Zahlungsverzug die weitere Ausführung des laufenden Anzeigenauftrags bis zur Bezahlung zurückstellen und für die restlichen Anzeigen Vorauszahlung verlangen. Bei Vorliegen begründeter
Zweifel an der Zahlungsfähigkeit des Auftraggebers ist der Verlag berechtigt, auch während
der Laufzeit eines Anzeigenabschlusses, das Erscheinen weiterer Anzeigen ohne Rücksicht
auf ein ursprünglich vereinbartes Zahlungsziel von der Vorauszahlung des Betrages und von
dem Ausgleich offen stehender Rechnungsbeträge abhängig zu machen.
15. Ein Auflagenrückgang bedingt nur dann eine prozentual anteilmäßige Rückzahlung, wenn
die in der Preisliste genannte Druckauflage in den betroffenen Nummern und im Durchschnitt
des Insertionsjahres um mehr als 20 v.H. unterschritten wird. Weitergehende Preisminderungsansprüche sind ausgeschlossen, wenn der Verlag dem Auftraggeber vor dem Absinken der
Auflage so rechtzeitig Kenntnis gegeben hat, dass dieser vor dem Erscheinen der Anzeige
vom Vertrag zurücktreten konnte.
16. Bei Änderung der Anzeigenpreisliste treten die neuen Bedingungen auch bei laufenden
Anzeigenaufträgen, die mehr als eine Anzeige umfassen, sofort in Kraft.
17. Preise, Aufschläge und Nachlässe werden für alle Auftraggeber einheitlich berechnet. Der
Verlag gewährt die in der Anzeigenpreisliste bezeichneten Nachlässe für die innerhalb eines
Jahres erscheinenden Anzeigen eines Werbungtreibenden.
18. Bei Betriebsstörungen oder höherer Gewalt hat der Verlag Anspruch auf volle Bezahlung
der veröffentlichten Anzeigen, wenn der Anzeigenauftrag mit 80 v.H. der zugesicherten Garantieauflage erfüllt ist. Geringere Leistungen werden nach dem Tausender-Seitenpreis der in der
Preisliste genannten Garantieauflage errechnet.
19. Erfüllungsort ist Miesbach. Gerichtsstand im Verkehr mit Kaufleuten, juristischen Personen
des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist gleichfalls Miesbach.
München, November 2014
Preisliste Nr. 36 – gültig ab 01.01.2015
12
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
15
Dateigröße
400 KB
Tags
1/--Seiten
melden