close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausgabe 1112 - Steigerwald-Kurier

EinbettenHerunterladen
WO WAS LOS IST
Öffnungszeiten der Bereitschaftspraxis
im neuen Ärztehaus der Steigerwaldklinik Burgebrach
Mittwochs von 17.00-19.00 Uhr, freitags von 18.00-20.00 Uhr sowie
an allen Samstagen, Sonn- und Feiertagen von 9.00-12.00 Uhr und
von 16.00-19.00 Uhr.
Die Praxis ist unter Telefon 09546/88888 zu den Sprechstunden direkt
erreichbar. Zusätzlich steht ein ärztlicher Hausbesuchsdienst auch
außerhalb der Sprechstundenzeiten zur Verfügung.
Ab sofort gilt deutschlandweit die Telefonnummer 116 117 für den
ärztlichen Bereitschaftsdienst außerhalb der regulären Sprechzeiten.
Informationen zur Praxis, dem Team, den Leistungen sowie weiteren
Themen findet man unter www.bereitschaftspraxis-steigerwald.de
auf der Internetpräsenz.
Altershausen
Aschbach
Der Gesangverein 1884 Altershausen/
Abtsgreuth lädt zum Fränkischen Singabend mit Vitus Kramer, am 17. 10.
14, im Gasthaus Schlager in Altershausen, ein. Beginn: 19.30 Uhr.
Krabbelgruppe, jeden Mittwoch von
9.30 bis 11 Uhr in der Pfarrscheune in
Aschbach (außer in den Ferien).
Fenster und Haustüren
Kübrich Montageservice
Tel. 0 95 46 / 59 49 50
Musikgarten für Kleinkinder, jeden
Donnerstag von 9.30 bis 10.15 Uhr im
Martin-Luther-Haus in Aschbach (außer
in den Ferien).
Männertreff am 13. 10. 14, 19.30 Uhr, im
Martin-Luther-Haus in Aschbach. “Männer/Väter und ihre Vorbilder” mit Interviewpartner Günter Kusch (Beauftragter
für Männerarbeit in Bayern).
Ampferbach
Einladung zum Karpfenessen nach
Oberharnsbach am 16. 10. 14. Abfahrt
um 18 Uhr vor der Kirche. Anmeldung
bei Annemarie Ansorge, Tel. 09555/697.
Der Schützenverein Tell Windeck Ampferbach lädt zur Königsproklamation
am 12. 10. 14 ein.
Programmablauf: 16.30 Uhr: Aufstellung der Orts- und Nachbarvereine im
Hof der Brauerei Herrmann; 17 Uhr:
Gottesdienst; 18 Uhr: Abholung der Majestäten mit Fahnenabordnungen der
Orts- und Nachbarvereine; 19.30 Uhr
Königsproklamation im Saal der Brauerei Herrmann, anschl. Schützenball mit
den „Calimeros“.
Das Königs- und Ortsvereinsschießen
findet an folgenden Terminen statt: 30.
9., 4. 10., 7. 10., 9. 10., 10. 10., jeweils
von 19 - 22 Uhr, auf dem Schießstand
der Brauerei Herrmann.
Der VdK-Aschbach lädt am 18. 10. 14
ein zum Herbstausflug nach Thüringen (Besuch der Pralinenfabrik Lauenstein, Weiterfahrt ins „Golddorf“ nach
Steinbach).
Fahrtkosten: 15 Euro.
Abfahrt: 8 Uhr. Anmeldung bei Stütz, Tel.
09555/581 od. B. Lorz, Tel. 09555/287.
Der Musikverein Ebrachtaler Heimatklänge Ampferbach e.V. lädt zur Jahreshauptversammlung am 17. 10. 14
um 20 Uhr in die Gastwirtschaft Herrmann ein.
Am 25. 10. 14 findet das 1. Frauenfrühstück um 9 Uhr im Pfarrzentrum statt.
Unkostenbeitrag: 5 Euro.
Anmeldung bei Annemarie Ansorge,
Tel. 09555/697 od. Elisabeth Dölz, Tel.
09555/332.
Der Förderverein der Ebrachtaler Heimatklänge Ampferbach e.V. lädt zur
Jahreshauptversammlung am 17. 10.
14 um 21.30 Uhr in die Gastwirtschaft
Herrmann ein.
Seniorenkreis am 31. 10. 14, 14 Uhr,
im Martin-Luther-Haus: Was macht uns
Evangelische eigentlich aus? – Kernaussagen der Reformation.
Frauenkreis am 21. 10. 14, 19 Uhr, in
der Pfarrscheune: Die Polizei berät: Wie
ist mein Haus sicher?
Burgebrach
Aschbach
Bodywork-Fitness beim TSV findet ab
sofort jeden Montag, von 19.30-20.30
Uhr, in der Mehrzweckhalle statt. Infos:
B. Nowak, Tel. 0171/5070690.
Die Volkstanzgruppe „Birkenhain“ des
TSV Aschbach 1946 e.V. sucht dringend
Tanzbegeisterte. Die Tänzer sind zwischen 35 und 60 Jahre jung und freuen sich auf Dich. Bitte melden bei Nadja Fuchs, Tel. 09555/921426.
Aerobic-Fitness-Mix: Jeden Donnerstag von 19 - 20 Uhr. in der Sporthalle Aschbach. Für Mitglieder des TSV
Aschbach kostenlos. Weitere Infos bei
Sabine Baumgartner, dive.saba@googlemail.com
12
Öffnungszeiten für das Hallenbad
Burgebrach: Mo., 16.30 bis 21 Uhr;
Di., 16.30 bis 21 Uhr; Mi., 16.30 bis 21
Uhr; Do., 16.30 bis 21.30 Uhr; Fr., 14.30
bis 19.30 Uhr; Sa., 14 bis 18 Uhr; So.,
10 bis 12 Uhr.
TSV Burgebrach - Abteilung Ringen:
Mädels und Jungs gesucht.
Seid ihr zwischen 5 und 12 Jahre und
habt Spaß am Sport und Spiel?
Dann kommt doch mal vorbei.
Infos unter Tel. 09546/593263, Abteilungsleiter Volkmar Schmal.
Schnuppertraining:
Jeden Freitag ab 18 Uhr, Windeck-Halle. Willkommen sind alle Altersklassen.
Auch Erwachsene können das Ringen
noch erlernen.
www.steigerwald-kurier.de
Burgebrach
Burgebrach
Öffnungszeiten für den Wertstoffhof
Burgebrach: Dienstag, 16.00 – 18.00
Uhr; Donnerstag, 15.00 – 18.00 Uhr und
Samstag, 9.00 – 14.00 Uhr.
Bitte beachten Sie, dass das Anliefern
von Wertstoffen zum Wertstoffhof außerhalb der Öffnungszeiten bzw. das Abladen vor dem Eingang nicht gestattet ist.
SHS – Senioren-Hilfe-Steigerwald.
Öffnungszeiten:
Burgebracher Bürgerhaus Hauptstr.
11a, Dienstagvormittag: nach Vereinbarung; Freitag: von 9 - 11.30 Uhr. Tel.
09546/594945.
Der Strickkreis trifft sich jeden 1. und 3.
Mittwoch im Monat von 14.00 - 16.30 Uhr.
Mobile Friseurmeisterin, 09546/3 111 747
Die Öffnungszeiten der Burgebracher
Tafel (Grasmannsdorfer Straße 2b) sind
Mittwoch und Samstag von 14.30 Uhr
bis 15.30 Uhr. Neukunden möchten sich
bitte mit gültigem Bewilligungsbescheid
und einer Kopie des Personalausweises
oder Reisepasses ab 14 Uhr bei der Leitung melden.
Öffnungszeiten der Öffentlichen Bücherei St. Vitus im Bürgerhaus, Hauptstraße 11a, Tel. 09546/5936496.
Mittwoch: 8.30-10.00 Uhr, 16.00-18.30
Uhr, Freitag: 10-12 Uhr, Sonntag: 10.0011.30 Uhr. Kostenlose Ausleihe an alle
Lebensqualität
Geplagt ist stets
der Unternehmer
ob der Arbeits-Berge immerzu.
Doch wird das Leben
angenehmer,
gibt er was ab an KaMaBu.
KaMaBu
Buchführungs-/Büroservice
09555 / 809 323
0151/ 193 14006
info@ KaMaBu.de
Lust auf Tischtennis? Die Tischtennisabteilung Burgebrach sucht noch Kinder
und Jugendliche zum Aufbau einer Jugendmannschaft. Erwachsene sind genauso willkommen. Bei Interesse einfach mal vorbeikommen und mitspielen.
Trainingszeiten: Freitag ab 19.30 Uhr in
der Windeck-Halle. Mehr Infos unter Tel.
0160/95528507, Abteilungsleiter Christian Butterhof.
DLRG Burgebrach - Kinderschwimmkurse 2015. Für die Kinderschwimmkurse ab Januar 2015 können Kinder
jetzt angemeldet werden. Mindestalter
bei Kursbeginn ist 6 Jahre. Von Januar bis Juli finden vier Kurse statt, nach
den Sommerferien von September bis
Dezember zwei Kurse).
Umfang: 12 Vollstunden, zweimal pro
Woche, Dienstag + Freitag von 18 - 19
Uhr. Kosten: 60 Euro + Hallenbadeintritt.
Anmeldung: Tel. 09546/921135, Christine und Matthias Krug.
Ab 13. 10. 14 findet im Schützenhaus
ein Fortsetzungs-Tanzkurs statt. Der
Kurs ist immer montags um 19.30 Uhr.
Gerne können auch Paare mit Tanzerfahrung, die ihre Kenntnisse auffrischen
möchten, mitmachen. Kursdauer: 8x 1,5
Stunden, Preis: 75 Euro/Person. Bei Interesse: Katja Selig, Tel. 0171/7810425
od. 09546/6008.
Die Eltern-Kind-Gruppen Burgebrach
treffen sich im Edith-Stein-Haus:
Mo., 15.00 - 17.00 Uhr, Info: Bettina Gundalach, Tel. 09546/202720;
Di., 15.00 - 16.30 Uhr, Info: Natascha
Bayer, Tel. 09546/593535; Mi., 9.30 11.00 Uhr, Info: Susanne Hahn, Tel.
09546/5953406.
Der FC Bayern-Fanclub trifft sich jeden letzten Mittwoch im Monat um 20
Uhr im Brauerei-Gasthof Schwan, Burgebrach. Infos auch unter www.fcb-fanclub-burgebrach.de.
Caritas-Sozialstation Burgebrach: Der
Gesprächskreis für pflegende Angehörige findet jeden 3. Dienstag im Monat in Ebrach, Würzburger Str. 4, um
19.30 Uhr statt. Nähere Auskunft unter
Tel. 09546/594892 oder e-Mail: sozialstation.burgebrach@caritas-bamberg.de.
Der BMW-Club Bamberg e.V. trifft sich
jeden ersten Freitag im Monat, ab 19 Uhr,
Im Ried 20a. Mehr Infos: 0176/93771654
oder 0172/8640359.
Jg. 22 / Nr. 1112
Veranstaltungen und Termine
Burgebrach
Burghaslach
Einladung zum „ÜCW-Stammtisch“ am
15. 10. 14 um 19.30 Uhr in Mönchsambach in der Brauerei Zehendner. Näheres
siehe auch: www.ücw-burgebrach.de.
Der Reservistenverein Rimbachgrund/
Burghaslach trifft sich jeden letzten
Dienstag im Monat zum Informationsabend im Vereinslokal „Melbers Schoppeneck“. Beginn: 20 Uhr.
SHS und Internetverein Netzfunke laden ein zu einem kostenlosen Einstiegskurs ins Internet für Senioren.
Termine: 17. 10. 14 und 24. 10. 14, jeweils 18 Uhr, im Bürgerhaus in Burgebrach. Teilnahme nach Voranmeldung:
Tel. 0160/96485753 od. 09549/980016,
bei Markus Seuling od. bei Micha Mohr,
Tel. 09546/1077.
Der VdK-Ortsverband Burgebrach/
Reichmannsdorf lädt am 19. 10. 14 zu
einer Herbstfahrt in die Fränkische
Schweiz ein. Besichtigt wird Burg Rabenstein, anschl. Kaffee und Kuchen
(im Fahrpreis enthalten). Auch Nichtmitglieder sind willkommen. Abfahrtszeiten:
12.15 Uhr in Reichmannsdorf, 12.30 Uhr
in Burgebrach (Hahner). Der Fahrpreis
richtet sich nach der Personenanzahl.
Anmeldungen unter Tel. 09546/1553 od.
0160/90321495.
Die Katholische-Erwachsenen-Bildung
Pfarrei St. Vitus Burgebrach lädt am
22. 10. 14 zu einer Studienfahrt nach
Nürnberg ein: Besuch beim Bayerischen Rundfunk Regional-Studio Franken (mit Führung), Besichtigung und Führung in der katholischen Frauenkirche in
der Nürnberger Altstadt (ehemalige Wirkungsstätte von Dekan Albert Müller), anschl. Altstadt Rundgang und Zeit für „3
im Weckla“. Abfahrt: 8 Uhr Burgebrach,
Färbergasse. Preis pro Person: 15 Euro.
Anmeldung bis 19. 10. 14 bei Alfons
Schreiner, Tel. 09546/6867 und Baptist
Göller, Tel. 09546/1630.
Der Musikverein Ebrachtaler Musikanten Burgebrach e. V. lädt auch 2014 wieder zu den „Burgebracher Konzerten“
am 25. 10. um 19.30 Uhr und 26. 10. 14
um 18 Uhr in die Steigerwaldhalle ein.
Der Einlass in den Saal beginnt jeweils
45 Minuten vorher.
Mitwirkende: Großes Blasorchester unter dem Dirigat von Armin Häfner, das
Nachwuchsorchester und die Juniorbläser unter der Leitung von Nina Brunner
und Juliane Brehm sowie die Ebrachtaler Spätzünder mit ihrem Dirigenten
Markus Müller. Karten bei der Raiffeisenbank Burgebrach, der Sparkasse
Burgebrach und bei allen Musikerinnen
und Musikern erhältlich.
Weitere Informationen unter
www.ebrachtaler.de.
Der FCN-Fanclub Burghaslach-Rimbachgrund trifft sich jeden 3. Donnerstag im Monat um 19 Uhr in Melber’s
Schoppeneck.
Die Krabbelgruppe Burghaslach trifft
sich jeden Mittwoch von 9 bis 11 Uhr im
Gemeindehaus, Würzburger Str. 18. Infos bei Anja Geyer, Tel. 09552/931692
und Anja Lorz, Tel. 09552/6542.
In der Kulturtankstelle Burghaslach findet eine Fotoausstellung (von Gudrun
und Johannes Wolf, H. Georg Weinfurter, Irmgard Gemmel, Doris und Thomas
Dierlmeier) statt. Eröffnung mit Vernisage am 31. 10. 14, 18 Uhr. Eintritt frei.
Öffnungszeiten: 1. 11., 14 - 17 Uhr; 2. 11.,
14 - 17 Uhr; 9. 11., 14 - 17 Uhr.
Burgwindheim
Öffnungszeiten der kath. öffentl.
Bücherei, Hauptstr. 17, Burgwindheim: Donnerstag von 16.30-18.00
Uhr, Sonntag von 10.30-11.30 Uhr. Tel.
09551/929458.
Öffnungszeiten des Eine-Welt-Zentrums Burgwindheim:
Dienstag und Samstag von 10 - 12 Uhr,
Donnerstag von 15 - 18 Uhr. Info-Tel.
0151/41641487.
Anlässlich des 25-jährigen Bestehens
der Trachtengruppe Burgebrach findet
am 8. 11. 14 ein Tanzabend in der Steigerwaldhalle statt.
Für Unterhaltung sorgt die Gruppe
„Boxgalopp“.
Weitere Informationen auf www.heimatverein-burgebrach.de
Nr. 1112 / Jg. 22
www.steigerwald-kurier.de
13
WO WAS LOS IST
Burgwindheim
Ebrach
Elsendorf
Frensdorf
Winnäm Basket - TSV Burgwindheim Basketball. Zum Aufbau einer
Mannschaft suchen die Winnäm Basket
Jungs und Mädels der Jahrgänge 20032006. Geplant ist jeweils ein wöchentliches Training donnerstags von 17.30
- 19 Uhr in Burgwindheim. Bei Interesse nähere Infos unter 09551/929922,
Nina Fleischer.
Die Trainingsstunden des SC Ebrach
starten mit folgendem Programm: Montag: 16.30 - 17.30 Uhr Seniorensport, 18
- 19 Uhr Turnen für Jedermann; Dienstag:
16.15 - 19 Uhr Trampolinturnen (Leistungsgruppe), 19 - 21 Uhr Badminton;
Mittwoch: 16 - 17 Uhr Eltern-Kind- und
Vorschulkinder-Turnen, 17 - 18.30 Uhr
Kinderturnen (Grundschulkinder); Freitag: 16 - 17.30 Uhr Trampolinturnen (ab
5 Jahre), 17.30 - 19.30 Trampolinturnen
(Leistungsgruppe).
Der Hundesportverein OG Elsendorf bietet jeden Donnerstag ab 18 Uhr und jeden
Samstag ab 14 Uhr Training an. Weitere Informationen finden Sie auf www.svelsendorf.de oder unter 0176/97832117.
Der Gartenbauverein und die KAB Frensdorf laden am 25. 10. 14 zum Weinfest
ein. Beginn: 18.30 Uhr. Für die musikalische Unterhaltung sorgt Willi Güttler
von den „Wolpertingern“. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
Der Kath. Frauenbund lädt zu einem gemütlichen Abend mit Fotoschau (der
letzten Veranstaltungen), Federweißem
und Köstlichkeiten aus dem Ofen, am 10.
10. 14 ins Schloss ein. Beginn: 19 Uhr.
Innentüren
Kübrich Montageservice
Tel. 0 95 46 / 59 49 50
Die Jahreshauptversammlung mit
Neuwahlen des Forschungskreises
Ebrach e.V. findet diesmal am 11. 10.
14 um 14 Uhr im Hotel Klosterbräu in
Ebrach statt.
Dr. Hörsch aus Leipzig wird einen Vortrag
halten über die mittelalterliche Ausstattung der Klosterkirche Ebrach.
Der Steigerwaldklub Ebrach lädt am 12.
10. 14 zur Herbstwanderung ein.
Dankenfeld
Der TSV Dankenfeld veranstaltet am
15. 11. 14 um 20 Uhr im GebrüderMendelhaus sein diesjähriges Schafkopfturnier.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Der VdK-Ortsverband Ebrach lädt am
15. 10. 14 zum Sprechtag durch den
VdK-KV Bamberg, im Rathaus Ebrach
ein. Beginn: 13 Uhr.
Die Katholische Pfarrei Mariä Himmelfahrt in Ebrach lädt alle Interessierten zum Vortrag „Krankheit: Krise und
Chance“ am 23. 10. 14, ab 19.30 Uhr
ins Pfarrheim Haus Johannes ein. Referent ist der Krankenhausseelsorger Alfons Staudt aus Ebensfeld.
Die Kath. Pfarrgemeinde lädt am 24.
10. 14 zum Taize-Gebet in der Michaelskapelle ein.
Der Obst-, Gartenbau- und Verschönerungsverein Ebrach lädt zur Jahreshauptversammlung am 24. 10. 14 um
19 Uhr im Historikhotel Klosterbräu ein.
Ebrach
Die Gemeindebücherei Ebrach ist
dienstags von 10–11 Uhr und freitags
von 16–18 Uhr geöffnet.
Der Liederkranz 1861 Ebrach e.V. bietet
jeden Mittwoch das Singen im Gemischten Chor in der Grundschule Ebrach an.
Beginn: 19.30 Uhr.
Der VdK-Ortsverband Ebrach veranstaltet am 25. 10. 14 eine Halbtagesfahrt nach Kirchschletten in die Abtei
Maria Frieden.
Führung durch den Bio-Hof, Kloster, Kirche und Kerzenwerkstatt.
Kaffee und Kuchen wird auch angeboten. Auf der Heimfahrt ist Einkehr zur
Fischpartie (ca. 18 Uhr).
Abfahrtzeiten: Großbirkach 12 Uhr, Buch
12.05 Uhr, Großgressingen 12.10 Uhr,
Ebrach-Marktplatz 12.15 Uhr, Eberau
12.20 Uhr, Neudorf 12.25 Uhr, Untersteinbach-Sparkasse 12.30 Uhr.
Fahrpreis: 10 Euro.
Anmeldung bei Kern Klara, Tel.
09554/923447 und Müller Konrad, Tel.
09553/459.
Der Kindergarten St. Bernhard Ebrach
veranstaltet wieder einen Kinderkleider
und Spielzeugbasar mit Kaffee und Kuchen am 11. 10. 14 von 13 - 15 Uhr im
Pfarrheim Haus Johannes.
Verkauft werden: Modische und gut erhaltene Herbst- und Winterbekleidung
sowie Schneeanzüge (bis Gr. 176), Kinderschuhe, Spielsachen und Fahrzeuge, Kindersitze, Hochstühle und Kinderwagen.
Annahme am 10. 10. 14 von 15:00 - 16:30
Uhr (nur mit Stammnummer).
Stammnummern sowie Musteretiketten
gibt es in der KiTa Ebrach, Horbachweg 5 oder per e-Mail unter: Basar-Kita-Ebrach@web.de.
Weitere Informationen unter Tel.
09556/9238504.
14
www.steigerwald-kurier.de
Die Freiwillige Feuerwehr veranstaltet am 24. 10. 14 den Kerwastanz im
Laurentiussaal. Es spielen die „Lustigen Reichmannsdorfer“. Beginn: 20 Uhr.
Erlau
Der Stammtisch „Unter Uns“ trifft sich
jeden Sonntag um 19 Uhr im Gasthaus
Kießling.
Die Erlauer Kerwas-Jugend und die Erlauer Dorfgemeinschaft laden vom 10. 13. 10. 14 zur Erlauer Kerwa ein.
10. 10.: 18 Uhr Kerwaseinläuten am
Rothskreuz mit Fackelzug, Abmarsch
am Dorf-Gemeinschaftshaus, anschließend Kerwasausgraben mit Edgar &
Co., danach „Ramba-Zamba“-Stimmungsabend für Alt & Jung in der Feuerwehrhalle.
11. 10.: 16 Uhr Baum aufstellen, danach
Kirchweihbetrieb beim Wirt.
12. 10.: 10 Uhr Kirchweih-Gottesdienst
im Festzelt, anschließend Frühschoppen, 13 Uhr Kerwas-Fußballspiele: Jugendspiel Erlau-Nord – Erlau-Süd, ab
18 Uhr Kerwasbeerdigung mit Barbetrieb und Stimmungskanone Huber Kurt
im Festzelt.
13. 10.: 11 Uhr Weißwurst-Frühschoppen im Dorf-Gemeinschaftshaus.
Infos und Bilder unter
www.erlauer-kerwa.npage.de
Förtschwind
Die Freiwillige Feuerwehr Förtschwind/
Greuth lädt am 10. 10. 14 zum Fränkischen Singabend (mit Vitus Kramer und die „Oberhaider Wallfahrt“) im
Feuerwehrhaus ein. Beginn: 19.30 Uhr.
Frensdorf
Öffnungszeiten der Gemeindebücherei Frensdorf: Dienstag von 9.30-11.30
Uhr Mittwoch von 17-19 Uhr und Freitag von 16-18 Uhr. Zu den Öffnungszeiten auch zu erreichen unter Tel.
09502/490264.
Der VdK-OV Frensdorf mit Reundorf
und Pettstadt lädt zur Herbstfahrt nach
Mödlareuth am 11. 10. 14 herzlich ein:
Museumsbesichtigung mit Führung,
anschl. Kaffeetrinken, Abendessen in
Lohndorf.
Abfahrtszeiten: Obergreuth 11.15 Uhr;
Bushaltestelle Untergreuth 11.20 Uhr;
Bushaltestelle Frensdorf 11.30 Uhr;
Marktplatz Reundorf 11.35 Uhr; Bushaltestelle Pettstadt 11.40 Uhr.
Anmeldungen bei Erika Jäger, Tel.
09502/1627, Bärbel Abwandner,
Tel. 09502/1888 Günter Krapp, Tel.
09502/7119 oder Hans Neundorfer, Tel.
09502/690. Auch Nichtmitglieder sind
willkommen.
Fürnbach
Die Sommerpause hat ein Ende! Der
Männerchor vom Sängerkranz Fürnbach trifft sich wieder jeden Donnerstag
zur Gesangsprobe. Beginn: 19.30 Uhr.
Füttersee
Die SG Füttersee lädt ein zur Fütterseer Kirchweih, vom 10. - 13. 10. 14.
10. 10.: Kirchweihbetrieb im Schützenhaus.
11. 10.: Kirchweihtanz mit den „Party Rockets“.
12. 10.: 9.30 Uhr Kirchweihgottesdienst
in St. Laurentius, anschließend Mittagstisch im Schützenhaus, 14 Uhr Königsproklamation mit Kirchweihumzug und
-predigt, anschließend Preisverteilung
Kirchweihschießen.
13. 10.: Kirchweihausklang im Schützenhaus. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
IMPRESSUM
Herausgeber:
Steigerwald-Verlag
A. M. Seuling
Redaktion und Anzeigen:
V. i. S. d. P. Klaus Seuling
Anschrift:
Kellerberg 2, 96138 Burgebrach
Tel. 09546/6070, Fax 09546/6040
eMail: info@steigerwald-kurier.de
Bürozeiten:
Montag bis Mittwoch 8.00 bis 12.30
Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag durchgehend
von 8.00 bis 17.00 Uhr
Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr
Redaktionsschluss:
Kleinanzeigen, Veranstaltungshinweise
und redaktionelle Berichte
Donnerstag, 17.00 Uhr
Anzeigenschluss:
Gewerbliche Anzeigen
Freitag, 10.00 Uhr
Druck: Main-Post GmbH & Co. KG,
Würzburg
Vertrieb: Eigenvertrieb
Auflage: 20 200
Zur Zeit gilt die Anzeigenpreisliste
Nr. 8 vom 1. 10. 2011
Bankverbindungen:
Raiffeisenbank Burgebrach-Stegaurach eG
IBAN: DE96 7706 2014 0000 0106 69
BIC: GENODEF1BGB
Sparkasse Bamberg
IBAN: DE90 7705 0000 0300 1828 96
BIC: BYLADEM1SKB
Für die Richtigkeit der Adressen und
Termine im Veranstaltungskalender
übernehmen wir keine Gewähr.
Für die mit Namen/Kürzel/Pseudonym
gekennzeichneten Artikel übernimmt
der Autor die volle Verantwortung.
Sie geben nicht unbedingt die
Meinung der Redaktion wieder.
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck,
Vervielfältigung und elektronische
Speicherung der von uns gestalteten
Anzeigen und Texte auch auszugsweise, nur mit Genehmigung der
Redaktion.
Der Steigerwald-Kurier erscheint
wöchentlich, kostenlos.
Jg. 22 / Nr. 1112
Veranstaltungen und Termine
Geiselwind
Gremsdorf
Öffnungszeiten des Kletterstudios
Geiselwind:
Montag/Mittwoch und Freitag von 19-22
Uhr, Sonntag von 13-16 Uhr. Gruppen
nach Vereinbarung. Weitere Infos unter
Tel. 09556/442.
Die Barmherzigen Brüder Gremsdorf laden am 23. 11. 14 von 10-18 Uhr zum
Werkstattfest ein: 10 Uhr Gottesdienst,
ab 11:30 Uhr Mittagstisch, Kaffee und
Kuchen, Küchla, Currywurst, ab 13:30
Uhr Bühnenprogramm im Forum u.a.
„Die scho widda“ – bekannt von der
Fastnacht in Franken. Umfangreiches
Programm mit großem Adventsmarkt
in der Werkstatt, buntem Unterhaltungsprogramm im Forum, Kinderprogramm,
Workshops, Führungen, Verlosung eines Kickers u.v.m.
Einladung des Frauenbundes Geiselwind für die Fahrt nach Nürnberg zur
Consumenta am 29. 10. 14.
Abfahrt: 8.30 Uhr am Schulparkplatz in
Geiselwind.
Es besteht die Möglichkeit zum Mittagessen und zur Kaffeepause in den Ausstellungshallen.
Der Preis für Busfahrt und Eintritt beträgt 19,90 Euro.
Bitte melden Sie sich bei Lucia Ruhl,Tel.
09556/1261 oder Resi Böhm, Tel.
09556/564, an.
Großgressingen
Helferfest der FFW Großgressingen.
Alle, die zum Gelingen des 400-jährigen Kirchweihfestes beigetragen haben, sind zum Helferfest am 10. 10. 14
eingeladen. Treffpunkt ist um 18 Uhr vor
dem Feuerwehrhaus. Um 18.15 Uhr wird
nach Kammerforst gelaufen (Taschenlampen und festes Schuhwerk erforderlich). Ein Bus fährt um 18.45 Uhr über
Klein- und Großgressingen hin und um
22.30 Uhr zurück.
Haag
Rollstuhltransporte!
Gerolzhofen
Kinderkleider- und Spielzeugbasar
des Kinderhauses Gerolzhofen mit Kaffee und Kuchen am 9. 11. 14, von 13 15 Uhr, in der Stadthalle Gerolzhofen.
Verkauft werden modische und gut erhaltene Kinderkleidungsstücke, Spielsachen, Fahrzeuge, Kinderwägen und
alles „rund ums Kind“.
Annahme: Ausstellungstische können
ab sofort für 8 Euro/Tisch unter Tel.
0170/7064591 reserviert bzw. gemietet werden.
Bauernmarkt in Koppenwind
Sonntag, 12. Oktober 2014,
10 bis 18 Uhr,
am Dorfplatz vor dem „Schloss“
Grasmannsdorf
Bücherscheune Grasmannsdorf:
Öffnungszeiten Mittwoch von 1018 Uhr und Sonntag 17-18 Uhr bzw.
nach telefonischer Vereinbarung. Tel.
09546/595856.
Der Stammtisch Weiherbuam trifft sich
am 17. 10. 14 um 20 Uhr in der Gastwirtschaft Kaiser.
Das diesjährige Weinfest des Stammtisch Weiherbuam findet am 25. 10. 14
um 19 Uhr im Gemeinschafthaus statt.
Großbirkach
Am 15. 10. 14 findet um 19.30 Uhr im
Gasthaus „Schwarzer Adler“ ein Vortrag
statt. Claudia Kühnel, Kreisfachberaterin für Gartenkultur und Landespflege
am Landratsamt in Bamberg, wird über
das Thema „Fassadenbegrünung im
Dorf“ referieren. Gerne wird sie die typischen Merkmale der Steigerwaldregion mit einbeziehen.
Nr. 1112 / Jg. 22
Konzert mit „con spirito“ im CVJMHeim in Haag. „Musikalische Gedanken zu Krabat“ lautet der Titel des Bläserkonzerts, zu dem der Stiftungschor
„con spirito“ am 11. 10. 14 um 19 Uhr in
das CVJM-Haus in Haag einlädt.
Der Eintritt ist frei und Spenden kommen
der Stiftung „con spirito“ zugute.
Herrnsdorf
Am 11. 10. 14 um 19 Uhr lädt der Gesangverein „Sängerlust“ in die Schule Herrnsdorf zum Herbstfest ein. Für Unterhaltung sorgen Kilian Prell mit fränkischen
Mundart-Vorträgen, das Männervokalensemble „VirCantus“, der Gesangverein
Wachenroth und die „TonArten Herrnsdorf-Sambach“. Für das leibliche Wohl
ist bestens gesorgt.
Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Herrnsdorf findet am
25. 10. 14 um 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus Herrnsdorf statt. Vorher beginnt um
18.30 Uhr ein Gedenkgottesdienst in der
Pfarrkirche St. Jakobus. Um zahlreiche
Teilnahme der aktiven Feuerwehrkameraden in Dienstuniform wird gebeten.
Höchstadt
Der Ski-Club Höchstadt e.V. veranstaltet am 18. 10. 14 einen Skibasar in
Höchstadt in den Verkaufsräumen von
Feser Höchstadt, Fürther Str. 12a.
Warenannahme ist von 8-10 Uhr, Verkauf von 10-12 Uhr; anschließend können bis 13 Uhr nicht verkaufte Artikel
wieder abgeholt werden.
Angeboten werden gut erhaltene Skier, Skischuhe, Skibekleidung, Snowboards, Schlittschuhe und andere Wintersportartikel.
Für jeden Artikel erhebt der Skiclub eine
Bearbeitungsgebühr von 1 Euro.
Vom Verkaufserlös werden 10% einbehalten, die der Vereinsjugend zu Gute
kommen.
Musterware und Leihskier von Partner-Geschäften des Skiclubs ergänzen
das Angebot.
Nähere Informationen bei Vorstandsmitglied Götz Reinhold, Tel. 09193/9123.
www.steigerwald-kurier.de
15
WO WAS LOS IST
Höchstadt
Kirchrimbach
Lonnerstadt
Neuhaus
Stadtkapelle Höchstadt: Proben immer dienstags um 19.30 Uhr im Haus
der Vereine (Kerschensteinerstraße 5).
Musiker, die Lust und Freude an der Blasmusik haben, sind jederzeit willkommen.
Weitere Informationen od. Anmeldungen
bei Günter Weinkauf, Tel. 09193/8167.
Die Dorfgemeinschaft Kirchrimbach lädt
zur Kirchweih vom 10. – 12. 10. 14, im
alten Schulhaus ein.
10. 10.: 19 Uhr Bieranstich mit Bürgermeister Armin Luther und „Bratwurstessen”.
11. 10.: 14 Uhr Kerwas-Fichten-Aufstellen, 15 Uhr Kaffee und Kuchen, 19 Uhr
Kirchweihspezialitäten, Barbetrieb und
Sound mit DJ oLLi and Friends.
12. 10.: 10.15 Uhr Gottesdienst in der
Christuskirche, 11.30 Uhr Mittagstisch,
mit anschl. Kaffee und Kuchen, Festausklang.
Die Theatergruppe des TSV Lonnerstadt
spielt dieses Jahr den Dreiakter „Nochmal Schwein gehabt“ von Uta Gessler.
Termine: 8. 11. 14, 14 Uhr, Kindervorstellung (bis 14 Jahre Eintritt frei); 8. 11.
14, 19.30 Uhr; 9. 11. 14, 18 Uhr; 14. 11.
14, 19.30 Uhr; 15. 11. 14, 19.30 Uhr; 16.
11. 14, 18 Uhr. Die Aufführungen finden
im Sonnensaal in Lonnerstadt statt. Der
Eintritt beträgt 7 Euro. Kartenvorverkauf
ist am 18. 10. 14 im Gasthaus zur Sonne in Lonnerstadt, von 14 bis 15 Uhr. Ab
21. 10. 14 wöchentlich von Mittwoch bis
Freitag, von 16 bis 18 Uhr im Gasthaus
zur Sonne. Desweitern am 19. 10. 14
und am 2. 11. 14 am Sportplatz des TSV
Lonnerstadt, von 13 bis 17 Uhr.
Die Freiwillige Feuerwehr Neuhaus lädt
zum Fränkischen Singabend (mit Vitus
Kramer) am 11. 10. 14 im Feuerwehrhaus ein. Beginn: 19.30 Uhr.
Parkett
Kübrich Montageservice
Tel. 0 95 46 / 59 49 50
Hohn am Berg
Kirchweih am 19. 10. 14: nach dem Gottesdienst (auf dem Parkplatz vor der Kirche): Mittagessen, Kaffee und Kuchen.
Mühlendorf
Kappel
Die Kath. Pfarrei lädt am 12. 10. 14 um
10 Uhr zum Kirchweihgottesdienst ein.
jeden 1. Sonntag im Monat von 11-14 Uhr
Kirchaich
Öffnungszeiten der kath. öffentl. Bücherei im Gemeindezentrum „Sankt Ägidius“ (alte Schule): Montags und donnerstags von 17.00–18.30 Uhr.
Das Jugendtraining (ab 6 Jahre) der
DJK Kirchaich/Kegelabteilung findet
jeden Donnerstag ab 16.30 Uhr im
Oberaurachzentrum Trossenfurt statt.
Schnuppertraining für Kinder u. Erwachsene möglich, bitte saubere Turnschuhe mitbringen. Weitere Infos unter Tel.
09549/989616.
Kötsch
Am 10. 10. 14, von 14 - 17 Uhr findet die
2. Kleidertauschparty im Freiwilligenzentrum „mach mit“ der Caritas in Neustadt/Aisch statt. 14 - 15 Uhr: Abgabe
der Kleidungsstücke. 15 - 17 Uhr: Kleidertauschparty im Freiwilligenzentrum
in der Ansbacher Str. 6, im 2. Stock der
Caritas, 91413 Neustadt an der Aisch.
Bauernmarkt in Koppenwind
Sonntag, 12. Oktober 2014,
10 bis 18 Uhr,
am Dorfplatz vor dem „Schloss“
Die Schüler des DJK Kirchaich trainieren wieder ab sofort, von 17.00
-18.45 Uhr, im Oberaurach-Zentrum.
Auch Einsteiger sind willkommen. Bitte
vorher anmelden bei Joerg Wittke, Tel.
09549/980300.
Training, Probekegeln und Anmeldung
zum Kegeln jeden Montag um 19 Uhr
im RSV-Vereinsheim.
Alle Kegeltermine und Wandertermine
unter www.Bavaria-Lisberg.de.
Lisberg
Unter dem Motto „Fitness- und Vitalgymnastik“ bietet die Bavaria-Gym
jetzt jeden Donnerstag, 18.45 Uhr, im
Bavaria-Saal Gymnastik für Damen jeden Alters an.
Neuzugänge sind herzlich willkommen.
Infos bei Elisabeth Fehling, Tel.
09549/7458 ab 18 Uhr.
Frauenfrühstück des KDFB Lisberg am
17. 10. 14 um 8.30 Uhr.
Mit Bilder-Vortrag „Senegal – Eindrücke
aus Westafrika “ von Stephan Reheuser.
Unkostenbeitrag: 7 Euro.
Bitte um Anmeldung bei Kathinka Dorn,
Tel. 09549/1880 oder bei Petra Stappenbacher, Tel. 09549/7707.
Neuschleichach
Der Stammtisch Buckelbrüder Neuschleichach lädt am 11. 10. 14 um 19.30 Uhr
in das Gasthaus Tell zum Schafkopfrennen ein. Startgeld: 8 Euro.
Neustadt/Aisch
Die FF Kötsch-Kappel lädt vom 24. - 26.
10. 14 ein zur Kirchweih:
26. 10.,10 Uhr Kirchweihgottesdienst.
Das Fußballtraining der BambiniMannschaft des TSV findet jeden Mittwoch um 17 Uhr am Sportgelände in
Kirchaich statt.
Hierzu werden noch junge Fußballer
gesucht.
Infos unter Tel. 09549/987865.
Der nächste Auszeit-Gottesdienst wird
am 19. 10. 14 in Kirchaich gefeiert. Er
wird von der Band Cyriakus aus Staffelbach musikalisch gestaltet.
Die Freien Wähler Stegaurach laden zu
einer vom Freistaat Bayern geförderten
Bildungsveranstaltung am 30. 10. 14
um 18.30 Uhr (bis ca. 22.30 Uhr) im
Brauerei-Gasthof „Alte Mühle“ in Mühlendorf ein.
Das Haushaltsjahr – mehr als nur vier
Jahreszeiten. Referent: Dipl. Verw. Wirt
Harald Kleiber, Untersteinach.
Themenschwerpunkt: Haushaltsplan,
Rechnungslegung und Rechnungsprüfung. Anhand eines Ablaufschemas
wird der jeweilige Zeitpunkt der anfallenden Arbeiten verdeutlicht. Anmeldung bei Margot Scheer, Stegaurach,
Tel. 0951/2970110.
Mühlhausen
Oberaurach
Öffnungszeiten der öffentl. evang.
Bücherei. Mittwoch: 16-17.30 Uhr, Freitag: 17-18 Uhr, sonntags nach dem Gottesdienst.
Steppen mit Zirkeltraining beim RSV
Unterschleichach, montags ab 20 Uhr,
auch f. Nichtmitglieder. Infos unter Tel.
09529/1495.
Die Mutter-Kind-Gruppe macht aktuell Pause. Engagierte/Interessierte können sich aber gerne bei Meike Wagner,
Tel. 09548/9838286 oder direkt im Pfarramt, Tel. 09548/206, melden. Eine Neugruppenbildung wäre jederzeit möglich.
Der TV-Lauftreff trifft sich samstags um
17.30 Uhr am Sportplatz in Mühlhausen.
Auch neue Läufer sind willkommen. Auf
Anfänger wird selbstverständlich Rücksicht genommen und bei Bedarf eine eigene Läufer-Gruppe gebildet.
Der TV-Lauftreff trifft sich ab sofort wieder samstags um 16.30 Uhr am Sportplatz in Mühlhausen. Neue Läufer sind
willkommen. Auf Anfänger wird selbstverständlich Rücksicht genommen und
bei Bedarf eine eigene Läufer-Gruppe
gebildet. Lauf-Anfänger und Wiedereinsteiger werden daher gebeten, sich vorab bei Georg Geyer, Tel. 09458/ 980098,
zu melden.
Lonnerstadt
Kinder-Secondhand-Basar der Mutter-Kind-Gruppe Lonnerstadt im evang.
Gemeindehaus Lonnerstadt, am 12. 10.
14, von 14 bis 16 Uhr.
Listen und Infos zwischen 18 und 19
Uhr unter 09193/8717 oder 09193/2557.
Kaffee- und Kuchenverkauf.
16
www.steigerwald-kurier.de
Der Turnverein Jahn 07 Mühlhausen
lädt ein zum Nordic-Walking-Lauf unter dem Motto „Durch die herbstlichen
Wälder“ am 25. 10. 14. Start um 15 Uhr.
Treffpunkt gegen 14.45 Uhr, Marktplatz
Mühlhausen. Die Strecke(n) sind auch
für Jogger geeignet. Am 25. 10. entfällt
daher der regelmäßige Lauftreff.
Oberharnsbach
Die Feuerwehr Ober-/Unterharnsbach
lädt am 11. 10. 14 ab 19 Uhr zum jährlichen Weinfest in die Feuerwehrhalle
in Oberharnsbach ein. Spezialität: hausgemachter Zwiebelkuchen, Fränkische
Weine usw.
Jg. 22 / Nr. 1112
Veranstaltungen und Termine
Oberköst
Priesendorf
Der BBV Oberköst und Umgebung lädt
am 15. 10. 14 zur Lehrfahrt nach Abtswind ein: 9.30 Uhr Besichtigung u. Führung in der Ölmühle Schwanfelder, 11.30
Uhr Mittagessen, 13.30 Uhr Führung
durch das Tee- und Kräutermuseum, anschl. Kaffeetrinken, 16.30 Uhr Weinprobe u. Abendessen in Abtswind.
Abfahrt: 8.05 Treppendorf, 8.10 Uhr
Oberköst, 8.15 Uhr Hirschbrunn, 8.20
Uhr Tempelsgreuth, 8.25 Uhr Stappenbach, 8.30 Uhr Unterharnsbach, 8.35 Uhr
Oberharnsbach, 8.40 Uhr Burgebrach.
Anmeldung bei Göller, Tel. 09546/8525.
Die FFW Priesendorf lädt am 18. 10. 14
zur Weinfahrt nach Abtswind mit LiveMusik „Die Rebellen“ ein. Abfahrt ist um
17 Uhr in Priesendorf, Rückfahrt ist um
24 Uhr. Der Preis inklusive Eintritt für Vereinsmitglieder beträgt 10 Euro, für Nichtmitglieder 13 Euro. Anmeldung und weitere Information unter Tel. 09549/989430
bei 1. Vorstand Matthias Folger.
Kirchweih in Oberköst vom 24.-27. 10.
14 in der beheizten Eventhalle:
24. 10.: ab 21 Uhr Kirchweihtanz mit
„One Last Sunset“
25. 10.: 14 Uhr Aufstellen des Kirchweihbaumes, 20 Uhr Tanz mit „Tutti Frutti“
(Eintritt frei)
26. 10.: 8.15 Uhr Kirchweihgottesdienst
in der Eventhalle, 10 Uhr Frühschoppen,
11.30 Uhr Mittagstisch, 14 Uhr Kirchweihumzug mit der Heimatkapelle Prölsdorf,
anschl. Unterhaltungsmusik mit H.K.P
bei Kaffee und Kuchen.
27. 10.: 9 Uhr Gottesdienst im Pfarrheim
mit Friedhofsgang, 10 Uhr WeißwurstFrühschoppen, 11.30 Uhr Mittagstisch,
19.30 Uhr Kirchweihausklang mit „Werner“ (Eintritt frei).
Der Kinderbibeltag für Grundschüler zum Thema „Jakob“ findet am 18.
10. 14 von 13-17 Uhr im Pfarrzentrum
Priesendorf statt. Anmeldung ist bis zum
11. 10. 14 im Pfarramt Priesendorf (Tel.
09549/981155) möglich.
Die nächste Kleinkinderkirche ist am
19. 10. 14 um 10 Uhr in der Pfarrkirche
Priesendorf. Nach dem Gottesdienst
schließen sich wieder kreative Ideen
und ein kleiner Imbiss für alle kleinen
und großen Besucher/innen an.
Der Musikverein Priesendorf e.V. lädt zu
seinen Jahreskonzerten in die Schulturnhalle Priesendorf: 25. 10., 19.30 Uhr
und am 26. 10., 19 Uhr. Karten gibt es im
VVK bei allen Musikern und unter info@
musikverein-priesendorf.de sowie an der
Abendkasse.
Prölsdorf
Oberweiler
Jagdhornbläser Ebrachtal. Neue Termine für den Jägerstammtisch „Ebrachtal“.
Jeden ersten möglichen Donnerstag im
Monat. Das Treffen findet in der Jagdhornbläserhütte in Oberweiler statt. Termine: 6. 11., 11. 12. 14 (Achtung außer
der Reihe), 8. 1., 5. 2., 5. 3., 2. 4. 15
(Kesselfleisch).
Pommersfelden
Trainingszeiten der Taekwon-Do Abteilung, Schulsporthalle in Pommersfelden, Di. und Do. 18.00-19.00 Uhr (für
5- und 13-Jährige) von 19.00-20.30 Uhr
ab 14 Jahren.
Der SC Prölsdorf lädt am 18. 10. 14 alle
Vereinsmitglieder und Unterstützer zu einer Brauereibesichtigung mit anschließendem gemütlichen Beisammensein
bei der Schloßbrauerei Reckendorf ein.
Busabfahrt um 14 Uhr am Sportgelände. Anmeldung bei Heiko Oppelt, Tel.
0160/97097119.
Die Sängerlust Prölsdorf besucht am 19.
10. 14 das 100-jährige Gründungsfest
des Gesangvereines in Geroldshausen.
Es wird mit dem Bus gefahren und es sind
auch Nicht-Vereinsangehörige willkommen. Abfahrt in Prölsdorf um 12.30 Uhr.
Bitte beim Vorstand anmelden.
Der Bockbieranstich mit Livemusik des
SC Prölsdorf findet am 29. 11. 14, ab
19.30 Uhr, im Sportheim statt.
Priesendorf
Reichmannsdorf
ESC-Priesendorf: Training in der Halle
jeden Mittwoch ab 19.30 Uhr.
Info: www.l-bleyer.de/ESC-Priesendorf.
Die Damen-Gymnastikgruppe des SV
Priesendorf trifft sich dienstags, ab 20
Uhr, in der Schulturnhalle.
Die Bücherei Priesendorf hat geöffnet:
Jeden Freitag von 17-18 Uhr sowie jeden Dienstag von 19-20 Uhr.
Der HSV-Fanclub „Die Raute im Steigerwald“ trifft sich immer jeden ersten
Sonntag im Monat um 19 Uhr im Sportheim des SV Priesendorf.
Alle interessierten Eltern und Jugendlichen sind recht herzlich zum Jugendtraining der „Diana“ Schützen im Schützenhaus eingeladen:
Immer sonntags von 10-12 Uhr mit Monika Wrobel.
Immer dienstags von 9.30 Uhr-11.00
Uhr trifft sich im Pfarrzentrum die neue
Krabbelgruppe.
Interessierte Eltern melden sich bei Lydia Seiler (Tel. 09549/980726) oder im
Pfarramt Priesendorf.
Nr. 1112 / Jg. 22
Öffnungszeiten der Bücherei „Sankt
Sebastian“: Donnerstag von 17-18 Uhr.
Kegeln - ein umwerfender Sport beim
SC Reichmannsdorf. Wer die nicht alltägliche Sportart kennenlernen möchte,
darf sich gerne bei Johannes Reichenbacher unter Tel. 09546/5956069 oder
0151/14924924 bzw. vor Ort informieren.
Der Stammtisch Süsse Jungs lädt zur
Kerwa ein.
10. 10.: ab 21 Uhr „One Last Sunset“
11. 10.: ab 13.30 Uhr Ausgraben der Kerwa, anschl. Aufstellen des Kirchweihbaumes in Begleitung der HKP. Ab 21 Uhr
Tanz mit „Deschawü“.
12. 10.: ab 16.30 Uhr Kirchweihumzug
mit der „Heimatkapelle Prölsdorf“.
13. 10.: ab 10 Uhr Weißwurstfrühshoppen mit den „Wolpertingern“ und im
Anschluss Gauditurnier der Ortsvereine mit musikalischer Umrahmung bis
in die Nacht.
14. 10.: ab 19 Uhr Eingraben der Kerwa in Begleitung der HKP mit anschließendem Blaue Zipfel-Essen.
Die Veranstaltungen finden am Sportgelände des SC Reichmannsdorf statt.
www.steigerwald-kurier.de
17
WO WAS LOS IST
Reichmannsdorf
Schlüsselfeld
Schlüsselfeld
Stegaurach
Der SC Reichmannsdorf lädt vom 10.13. 10. 14 zur Kirchweih ein.
10. 10.: ab 18 Uhr Kesselfleisch, 18 Uhr
Fußball SCR II - TSV Aschbach II.
12. 10.: 14 Uhr Fußball SCR I - TSV
Aschbach I
12./13. 10: ab 16 Uhr auswahlreiche
Speisekarte.
Krabbelgruppe Schlüsselfeld: Jeden
ersten und dritten Montag im Monat, von
15.30 - 17 Uhr im 1. Stock des Pfarrzentrums. Infos unter Tel. 09552/326.
Das fränkische Wirtshaussingen der
Volksliedfreunde findet am 15. 10.
14 um 19.30 Uhr im Sternbräu Scheubel statt.
Großer Second-Hand-Basar mit
Abendverkauf. Einen Basar für Kinderkleidung und Spielzeug veranstalten die
Elternbeiräte der Stegauracher KiTas.
Verkauf am 10. 10. 14, von 19 - 21.30
Uhr und am 11. 10. 14, von 9 - 10 Uhr,
in der KiTa St. Marien, Amselweg 20 in
Stegaurach. Es besteht die Möglichkeit,
gut erh. Herbst-/Winterkleidung, Babyzubehör, Spielsachen, Bücher, Autositze usw. zu erwerben oder zu verkaufen.
Die Warenannahme erfolgt am 10. 10.
14, von 16 - 17.30 Uhr. Listen liegen in
den beiden Kindergärten aus.
Der Stammtisch Süße Jungs unternimmt
m 18. 10. 14 eine Weinfahrt nach Abtswind. Abfahrt: 18 Uhr am Gasthof Güttler.
Dachfenster
Kübrich Montageservice
Tel. 0 95 46 / 59 49 50
Bridgeclub 3FrankenEck Schlüsselfeld.
Clubturnier mit Clubpunkt-Vergabe jeden ersten Donnerstag im Monat um
18.30 Uhr. Clubturnier am Nachmittag
jeden letzten Donnerstag im Monat um
14.30 Uhr. Veranstaltungsort: Gasthaus
„Zum Storch“, Schlüsselfeld. Weitere Termine unter Tel. 09546/350.
TSV Schlüsselfeld, Abteilung Tischtennis: jeden Dienstag und Freitag findet von 20-22 Uhr (außer in den Ferien und an Feiertagen) das Tischtennis-Training für Damen und Herren
statt. Im Internet unter www.tsv-schlüsselfeld.de oder bei Fritz Dannert, Tel.
09552/921122.
Reundorf
Der Elternbeirat der Kindertagesstätte St.
Otto lädt am 18. 10. 14, von 12.30 - 14
Uhr zum Second-Hand-Basar für Winter-Freizeit-Kinderbedarf und Spielwaren im Feuerwehrhaus Reundorf ein.
Was kann verkauft werden: Schlitten,
Schlittschuhe, Kinderski, Spiele, Puzzles, Lego, Duplo…
Listen liegen in der Kita und an den gewohnten Stellen aus. Wenn Sie keine
Möglichkeit haben, sich eine Liste zu
holen, können sie unter Tel. 09502/7564
eine Listennummer erfragen.
Annahme: 18.10., von 11 - 12 Uhr
Abrechnung/Abholung: 18. 10., von 15
- 15.30 Uhr. Für das leibliche Wohl wird
u.a. Kaffee und selbstgebackener Kuchen angeboten. Vom Erlös werden 20%
für die Kita einbehalten.
Die Mutter-Kind-Gruppe macht aktuell
Pause. Bei Interesse meldet euch bei
Barbara Altmann, Tel. 09502/924004.
Öffnungszeiten der kath. öffentl. Bücherei in der Sambacher Schule: Sonntags, von 9.30 Uhr - 10.30 Uhr und Mittwochs, von 16 Uhr - 17 Uhr.
Ab sofort Obstpressen und Pasteurisieren vom eigenen Obst beim OGV
Sambach. Anmeldung bei Albrecht Heimbach, Tel. 09502/921366,
E-Mail: OGV-Sambach@t-online.de
Orgelkonzert mit Gabriel Konjaev aus
Höchstadt, am 11. 10. 14 in der Sambacher Pfarrkirche St. Antonius Abbas. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr. Das
Konzert ist kostenlos. Spenden zugunsten der Orgel sind erwünscht.
Schlüsselfeld
Öffnungszeiten Bücherei Schlüsselfeld: Di.17.30-19 Uhr, Do. 16-18 Uhr,
So. 10-11.30 Uhr, Pfarrer-Weißenbergerstr. 3, Tel. 09552/9309911 (während
d. Öffnungszeiten).
Erwachsenen-Ballett beim TSV Schlüsselfeld. Freies Tanzen individuell betreut.
Immer dienstags, von 18 - 18.45 Uhr, im
Ballett-Saal beim TSV Schlüsselfeld. Infos: B. Nowak, Tel. 0171/5070690.
18
Der Schützenverein sucht Verstärkung
in der Kegel- und Schützenabteilung.
Jeden Mittwoch von 17-21 Uhr kann man
beim Schnuppertraining die Sportarten
ausprobieren.
Der Schützenverein Hubertus Schönbrunn lädt alle Vereine der Gemeinde
Schönbrunn zum Ortsvereinsschießen ein. Jeder Verein kann mit mehreren Personen teilnehmen, wobei nur die
acht besten Schützen je Verein gewertet werden. Schießtage sind jeden Mittwoch ab 19 Uhr. Vereinbarung von Sonderschießtagen und Anmeldung bei Andreas Losgar, Tel. 09546/6586. Siegerehrung ist bei der Königsproklamation
am 8. 11. 14, ab 20 Uhr.
Am 8. 10. 14 findet eine Wirbelsäulengymnastik mit Lydia Knauer statt. Beginn: 18.45 Uhr in der Turnhalle in Schönbrunn. Infos und Anmeldung bei Margot
Baier, Tel. 09546/1649.
Der Obst- und Gartenbauverein Schönbrunn trifft sich nach dem Erntedankgottesdienst (Aufstellung 12.45 Uhr am Glabikreuz - Beginn 13 Uhr) am 12. 10. 14
(ab ca. 14 Uhr) zum gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen
sowie Infos im Pfarrzentrum.
Die Senioren und Rentner aus Reundorf
und Umgebung treffen sich am 21. 10.
14 um 14 Uhr zu einem gemütlichen
Beisammensein im Sportlerheim in
Reundorf.
Sambach
Schönbrunn
Die Mutter-Kind-Gruppe Schönbrunn
trifft sich jeden Donnerstag von 9.30-11
Uhr. Infos bei Eva-Maria Güntner-Sutter, Tel. 09546/595957.
Wir freuen uns, dass unsere
langjährige Mitarbeiterin Moni
aus der Babypause zurück ist.
Sie ist ab sofort in unserer
Filiale Steppach für Sie da!
Zumba-Fitness beim TSV Schlüsselfeld
in der Schulturnhalle Schlüsselfeld, jeden Mittwoch von 19.30-20.30 Uhr. Kontakt: 0171/5070690.
Die Pferdefreunde Schlüsselfeld u. Umgebung e.V. bieten dieses Jahr wieder
Reitstunden für Anfänger und Fortgeschrittene am Reitstall in Failshof
an. Der Reitkurs beinhaltet 10 Reitstunden und wird in Höhe von 50% von den
Pferdefreunden bezuschusst.
Aus versicherungstechnischen Gründen
ist eine Vereinsmitgliedschaft notwendig.
Infos und Anmeldung bei Günter Hanika, Tel. 09552/981086
Bodywork beim TSV Schlüsselfeld: Immer mittwochs in der Schulturnhalle von
18.25-19.25 Uhr. Infos: B. Nowak, Tel.
0171/5070690.
Der Gartenbauverein Schlüsselfeld lädt
am 12. 10. 14 zu seiner Herbstwanderung am Bullenheimer Berg ein. Treffpunkt: 13 Uhr am Parkplatz (Bamberger
Straße, Schlüssselfeld) zur Weiterfahrt
nach Nenzenheim. Im Anschluss Einkehr und Brotzeit. Hierzu ist jede/r Interessierte herzlich eingeladen.
www.steigerwald-kurier.de
Der Fotoclub Schönbrunn lädt am 15.
10. 14 um 20 Uhr bei Fröhling „WeinKultur-Genuss“ zu einem Fotowettbewerb ein. Das Thema des Wettbewerbs
lautet „Häuser.“ Es können bis zu 8 Bilder eingereicht werden. Auch Nichtmitglieder können sich an diesem Wettbewerb beteiligen. Infos bei G. Hütgens
unter Tel. 09546/593144.
Das Herbstfest der Blasmusik des Musikvereins Schönbrunn findet am 18. 10.
14, 19 Uhr, in der Turnhalle der Volksschule Schönbrunn statt.
Zu einem Vortag über das Thema „Wechseljahre“ lädt der Frauenbund (in Kooperation mit dem Fachbereich NFP der
Erzdiözese Bamberg) alle Interessierten am 22. 10. 14, 19 Uhr, in das Pfarrzentrum Schönbrunn ein. Unkostenbeitrag: 2 Euro.
Mit den Böllerschützen beginnt am 8.
11. 14 wieder die traditionelle Hubertusmesse mit Herbstball und Königsproklamation: 17 Uhr Abholung der amtierenden Majestäten, anschl. Hubertusmesse (zelebriert von Pfarrer Lohneiß
und musikalisch umrahmt von der Blaskapelle Untersteinbach und den Jagdhornbläsern), 19.30 Uhr Herbstball mit
den „Lustigen Reichmannsdorfern“, ca.
22 Uhr Krönung der neuen Majestäten.
Der Eintritt ist frei.
Die Freien Wähler Stegaurach laden
zu einer vom Freistaat Bayern geförderten Bildungsveranstaltung am 17.
10. 14 um 18.30 Uhr (bis ca. 22.30 Uhr)
in der Vereinsgaststätte der SpVgg Stegaurach ein.
Unsere Gemeinde – fit für die Zukunft.
Referent: Klaus Stallmeister, Bgm. a.D.,
Halbergmoos. Themenschwerpunkte:
Erstellung eines Leitbildes und seine Umsetzung; Vermarktung von Gewerbeflächen; Umfassende Information von Rat,
Verwaltung und Bürgerschaft.
Anmeldung bei Margot Scheer, Stegaurach, Tel. 0951/2970110.
Flohmarkt
auf dem REWE-Parkplatz
Stegaurach/Debring
Sonntag, 12. 10. 2014
Ausweichtermin bei Regen
ist der 19. 10. 2014
Einweisung erfolgt ab 8 Uhr
Infos Homepage:
buerger-ev-stegaurach.de
oder Tel. 0172/8583855
Steinsdorf
Kinderbasar für Selbstverkäufer am
11. 10. 14 im Autohaus Dotterweich in
Steinsdorf: Verkauf von Baby-/Kinderkleidung sowie Zubehör und Spielzeug.
Kinderflohmarkt. Aufbau ab 13 Uhr, Verkauf ab 14 Uhr. Tischreservierung für Verkäufer unter Tel. 09549/284949.
Steppach
Öffnungszeiten der Bücherei im MartinLuther-Gemeindehaus: Sonntags 10.3011.30 Uhr, Mittwochs 17-19 Uhr.
Obstpressen beim Obst- und Gartenbauverein Steppach. Anmeldung bei
Gottfried Will, Tel. 09548/980517.
Ein öffentlicher Erste-Hilfe-Lehrgang
der FFW findet am 23. und 24. 11. 14 statt.
Bei Interesse einfach melden (Zeit, Kosten und Umfang werden individuell besprochen). Jörg Raber, 0170/7773321;
kommandant@feuerwehr-steppach.de
Stappenbach
Die DJK Stappenbach lädt am 25. 10. 14
zum Weinfest am neuen Sportplatz ein.
Beginn ist direkt nach dem Heimspiel
der 1. Herrenmannschaft gegen den
TSV Schlüsselfeld.
Jg. 22 / Nr. 1112
Veranstaltungen und Termine
Strullendorf
Trabelsdorf
Der 1. FC Strullendorf lädt ein zu einer
Veranstaltung mit Wolfgang Krebs am
14. 11. 14, 20 Uhr, in der Hauptsmoorhalle in Strullendorf. Einlass: 19 Uhr.
Karten ab sofort: BVD Bamberg, Lange
Straße 22; Glockenapotheke Strullendorf, Forchheimer Str. 47; Buchhandlung
Monolog, Hirschaid, Kirchplatz 7; Hausmeister HM-Halle, R. Schindler; Bücherei Streit, Forchheim, Am Rathaus, Sattlertorstraße 5.
Schützenvereins „Hofer“ Trabelsdorf:
Die 1. Mannschaft hat ihren Wettkampftag jeden 1. Freitag im Monat um 20
Uhr. Die 2. Mannschaft hat ihren Wettkampftag jeden 1. Dienstag im Monat
um 19.30 Uhr.
Training für die Jugendlichen und 2.
Mannschaft, jeden Dienstag ab 18 Uhr.
Für die Erwachsenen, 1. Mannschaft und
aktiven Wettkampfschützen jeden Freitag, ab 20 Uhr (außer an Wettkampfveranstaltungen).
Theinheim
Fitness- und Problemzonen-Gymnastik beim ASV Trabelsdorf: Montag, 19.30
Uhr, Schulturnhalle Priesendorf.
Infos unter Tel. 09549/7365.
Der Stammtisch Bayer Theinheim lädt
seine Mitglieder jeden letzten Donnerstag im Monat ab 19 Uhr zum Kameradschaftsabend in die Gaststätte Bayer ein.
Der Stammtisch Bayer lädt am 18. 10.
14 um Schafkopfrennen um 19.30 Uhr
in der Festhalle des Gasthofes Brauerei
Bayer ein. Startgeld: 8 Euro.
Am Samstag, den 11.10.2014 und am Sonntag, den 12.10.2014 ist unser traditionelles
Gymnastik (50+): Freitag, 19 Uhr, im
FFW-Haus Trabelsdorf. Infos unter Tel.
09549/1866.
Wohin mit Äpfeln oder Birnen? Beim
Obst- und Gartenbauverein Trabelsdorf
(jetzt mit neuer, noch schnellerer Anlage)
kann ab sofort gepresst werden. Ebenfalls ist die Pasteurisierung des Saftes
mit anschließender Abfüllung in „Bag in
Box“ möglich, jeweils am Wochenende
freitags und samstags. Bei großen Mengen kann auch ein Sondertermin vereinbart werden. Es werden auch Quitten
gepresst. Eine Anmeldung ist notwendig (Tel. 09549/988214).
Vorra
Wachenroth
Das Fitness-Team der DJK SC Vorra
trainiert jeden Mittwoch um 19.30 Uhr
in der neuen Turnhalle in Frensdorf.
Schnuppern ist erwünscht.
Mehr unter www.djk-sc-vorra.de
Krabbelgruppe in Wachenroth, jeden
Donnerstag von 9-10.30 Uhr, im Pfarrheim der Katholischen Kirchengemeinde
St.Gertrud in Wachenroth. Infos bei Sindy Brantz, Tel. 09548/982384.
Das Zumba-Team der DJK SC Vorra trainiert jeden Donnerstag um 19.30
Uhr und jeden Samstag um 10.30 Uhr
im Feuerwehrhaus in Abtsdorf.
Schnuppern ist für 3 Euro/Std. möglich.
Mehr unter www.djk-sc-vorra.de.
Der Obst- und Gartenbauverein Vorra
bietet die Möglichkeit eigenes Obst zu
pressen und zu pasteurisieren.
Anmeldung: Dienstags von 18-20 Uhr bei
E. Stöcklein, Tel. 09502/1291.
Anfragen evtl. bei D. Beck, Tel.
09502/1886.
Apfeltrester wird gegen Spende abgegeben.
Der SV Wachenroth lädt immer montags, ab 18.15 Uhr, zur Fitness-Gymnastik ein, von 19-20 Uhr Gymnastik,
Aerobic, Bauch/Beine/Po-Training, in
der Ebrachtalhalle.
Die Blaskapelle Wachenroth lädt am 18.
10. 14 zum traditionellen Kirchweihtanz
in die Ebrachtalhalle ein. Ab 19.30 Uhr
spielen „Die lustigen Reichmannsdorfer“ wieder zum Tanz für Jung und Alt
auf. Bereits ab 17.00 Uhr gibt es in der
Ebrachtalhalle warme Speisen. Der Eintritt ist frei.
Der DJK-SC Vorra feiert am 11. 10. 14,
ab 19 Uhr, sein alljährliches Weinfest
in der beheizten Halle der Zimmerei
Mai in Abtsdorf.
Unterhaltungsmusik mit Rainer Warter.
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
Thüngfeld
Der FC Thüngfeld sucht für die FußballF-Jugend Mannschaft noch Anfänger
(Jahrgänge ab 2007 und jünger), Training
immer Mittwoch, von 17-18.30 Uhr am
FC-Sportgelände. Infos Hans Dennert,
Tel. 09552/1584 oder 0151/15236869.
Aerobic-Training mit Bauch-Beine-Po,
jeden Dienstag von 18.30-19.30 Uhr, im
Vereinsheim des FC Thüngfeld. Kosten
(10er Karte): 10 Euro Vereinsmitglieder,
25 Euro Nichtmitglieder (1 Schnupperstunde frei).
Trabelsdorf
Der Seniorenkreis lädt immer mittwochs
ins „Alte Kurhaus“ zum Seniorentanz um
15 Uhr ein. Auch Neuzugänge und Anfänger sind herzlich willkommen.
Wirtshaussingen mit Gustav Schneider
im „Alten Kurhaus“ jeden letzten Dienstag im Monat um 19 Uhr.
Nr. 1112 / Jg. 22
Trossenfurt-Tretzendorf
Das nächste Frauenfrühstück mit dem
Thema „Ich wirke - ich strahle“ findet am
14. 10. 14 um 8.30 Uhr beim Damwildhof
Jäger in Tretzendorf statt. Die Kosten betragen 6 Euro. Infos und Anmeldungen
bei Elfriede Nußbaum, Tel. 09522/70485.
Untersteinbach
Jeden Donnerstag Kaffee-Klatsch im
Pfarrheim Untersteinbach, zwischen 8
und 11 Uhr. Infos unter Tel. 09554/1296,
09554/258 od. 09554/1356.
Die Krabbelgruppe Untersteinbach trifft
sich jeden Donnerstag von 9.30-11 Uhr
in der Schule in Untersteinbach.
Infos: Tel. 09554/9238638.
Die Eigenheimervereinigung Untersteinbach feiert am 11. 10. 14 ihr 40-jähriges
Vereinsjubiläum. Beginn ist um 18 Uhr
mit einem Gottesdienst, ab 19.30 Uhr
Feierlichkeiten mit Ehrungen und Rückblick im Schützenhaus Untersteinbach.
Am 15. 10. 14 findet ein Seniorennachmittag um 14 Uhr an der „Alten Schule“ statt.
Kerwa in Vorra/Abtsdorf/Hundshof
vom 25. - 27. 10. 14.
25. 10.: 14 Uhr Baum aufstellen mit der
Blaskapelle Zentbechhofen, abends
Stimmungsmusik für Jung & Alt mit „Big
Sound Jack“ im Saal des Gasthauses
Beck, Abtsdorf.
26. 10.: 9.15 Uhr Kirche mit musikalischer Begleitung, 15 Uhr Fußball: 1.
Mannschaft DJK SC Vorra - FC Wacker Trailsdorf; abends zünftige Wirtshausmusik mit „Fei Fränkisch Gell“ im
Saal des Gasthauses Beck, Abtsdorf.
27. 10.: 9.30 Uhr Kirche mit Friedhofsgang und anschl. Weißwurstfrühstück,
17.30 Uhr Hahnenschlag mit musikalischer Untermalung in der Halle der Zimmerei Mai, Abtsdorf, im Anschluss Unterhaltungsmusik mit „Christian Schmitt“
im Saal des Gasthauses Beck, Abtsdorf.
Der Seniorenclub trifft sich am 12. 11.
14 zum Karpfenessen in der Gastwirtschaft Beck, Abtsdorf.
Walsdorf
Öffnungszeiten der Bücherei (Herzoghaus):
Dienstag: 17.00–18.30 Uhr, Sonntag:
10.30–11.30 Uhr. Während der Ausleihzeiten ist die Bücherei unter der Rufnummer 0175/4534517 zu erreichen.
Jugend-Fußballer gesucht!
Die JFG Main-Aurachtal (Zusammenschluss im Jugend-Fußball zwischen SV
Walsdorf, SV DJK Tütschengereuth, 1.
FC Viereth, SpVgg Trunstadt, SV Priesendorf und ASV Trabelsdorf) braucht
noch Unterstützung.
Infos bei Olli Teufel, Tel. 0179/6680465
oder e-Mail: teufala@aol.com.
www.steigerwald-kurier.de
19
WO WAS LOS IST
Walsdorf
Der OGV informiert: Bis zum 25. 10. 14
Keltereibetrieb, jeweils am Samstag,
von 8 - 17 Uhr. Voranmeldung und Auskunft, jeweils Montag und Dienstag, von
17 - 19 Uhr (bis zum 21. 10. 14) unter
Tel. 01575/7963549.
Rettungsschwimmer gesucht
Badeseen-Arbeitsgruppe des Flussparadies Franken traf
sich in Ebensfeld
Der Gesangverein Walsdorf e.V. lädt am
25. 10. 14 zu einer Tagesfahrt nach
Erfurt, mit Stadtführung, ein. Abfahrt 8
Uhr und Unkostenbeitrag 15 Euro. Auch
Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen. Anmeldung bei Roland Felkel, Tel.
09549/980409 oder Werner Auer, Tel.
09549/1511.
Walsdorf
Zumba-Training beim SV Walsdorf:
Immer Montag und Donnerstag, 19.30
Uhr, in der Schulturnhalle Walsdorf.
Schnuppertraining kostenlos und jederzeit möglich. Anmeldung: Olli Teufel, Tel.
0179/6680465.
Kinderchor „Praise Kids“: Dienstags
um 16 Uhr (Kinder 1. und 2. Klasse);
Dienstags um 17 Uhr (Kinder ab 3. Klasse) in der „Kleinen Schule“ (neben der
Evangelischen Kirche, 1. Stock). Fragen
beantwortet gerne die Chorleiterin Irene
Spindler, Tel. 0951/59444.
Die Tischtennisabteilung des SV Walsdorf ist auf der Suche nach neuen
Talenten. Es ist jeder herzlich willkommen, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Immer dienstags und freitags findet das Training ab 18 Uhr in der Schulturnhalle statt.
Mehr Infos unter Tel. 09549/7376, Abteilungsleiter Günter Feuerlein oder Homepage: sv-walsdorf.de
Weingartsgreuth
Öffnungszeiten der öffentl. evang.
Bücherei Weingartsgreuth: Sonntag,
nach dem Gottesdienst; Montag, 18-19
Uhr; Mittwoch, 16-17 Uhr.
Zettmannsdorf
Schützenverein Zettmannsdorf: Jeden
Mittwoch ab 19.30 Uhr Jugend-Trainingsschießen im Schützenhaus.
Die DJK-Walkinggruppe trifft sich jeden Montag, 19 Uhr, beim Sportheim.
Einladung an alle Mitglieder und Freunde des Steigerwaldklubs zur Herbstwanderung, die diesmal zusammen
mit dem Zweigverein Gerolzhofen stattfindet. Termin und Treffpunkt: 26. 10. 14
um 9.15 Uhr in Schindelsee am Gasthaus. Die Wanderung (15 km) dauert
ca. 4 Stunden, Einkehr in Dankenfeld.
Abkürzung möglich.
Die FF Walsdorf veranstaltet am 18.
10. 14 ihr traditionelles Weinfest in
der Feuerwehrhalle. Beginn ist um 18
Uhr. Es spielt Patrick Cox (ehemaliger
Schlagzeuger, Sänger und Gitarrist der
Schürzenjäger)
Für Speisen und Getränke ist wie immer bestens gesorgt.
Die nächste Versammlung des SPDOV findet am 21. 10. 14 um 19.30 Uhr
in der Pizzeria Valoni statt.
20
www.steigerwald-kurier.de
Ebensfeld. Von Lichtenfels bis
aus dem mittelfränkischen Baiersdorf haben sich sieben Städte und
Gemeinden erstmals getroffen, um
sich über die Entwicklung ihrer Seen
auszutauschen. Das Flussparadies
Franken hatte zusammen mit dem
Markt Ebensfeld zu diesem ersten
landkreisübergreifenden Austausch
eingeladen. Drei Themen standen
im Mittelpunkt: die Wasserqualität
der Seen, die Infrastruktur und die
Sicherheit am Badesee.
Bei der Wasserqualität konnte
Helmut Zapf von der Abteilung Gesundheitswesen des Landratsamtes
Lichtenfels für seinen Bereich eine
positive Bilanz ziehen. Die Seen
unterliegen zwar einem natürlichen
Alterungsprozess, jedoch kann
durch gezielte Maßnahmen die
Belastung mit Bakterien reduziert
werden. Dazu kam gleich der konkrete Praxis-Tipp aus Michelau,
zur Verringerung des Gänsekots
am Badeufer einfache Weidezäune
abends am Uferrand aufzustellen.
Diese einfache, aber wirksame
Maßnahme haben sich die Michelauer am Brombachsee abgeschaut.
„Es ist wichtig, sich um die Seen
zu kümmern und zumindest für
die größeren See auch ein klares
Konzept zu haben“, betonte Anne
Schmitt vom Flussparadies Franken.
Klare Informationen über Wasserqualität, Infrastruktur und Sicherheit vor Ort und in den Medien sind
entscheidend. Denn ein See wird je
nach Lage und Umfeld unterschiedliche Zielgruppen ansprechen können, ob Familien, Segler, Hundebesitzer oder Jugendliche, die abends
am See um ein Lagerfeuer sitzen
wollen. „An unseren Angersee in
Baiersdorf kommen viele wegen
des schönen Ambientes“, weiß
Daniela Pietsch (Stadt Baiersdorf)
zu berichten.
Größtes Interesse und wichtigstes
Thema ist an allen Seen die Wasserrettung. Nur an zwei Seen, dem
Ostsee Bad Staffelstein und dem
Ebensfelder See, ist in der Saison
auch unter der Woche eine ganztägige Aufsicht vorhanden. Beide Seen
sind als einzige in Bayern mit dem
Qualitätszeichen der Blauen Flagge
ausgezeichnet.
Die an vielen Badeseen von der
BRK-Wasserwacht und von der
DLRG ehrenamtlich geleistete
Aufsicht kann in der Regel nur
am Wochenende geleistet werden.
„Wie bei vielen Ehrenämtern fehlt
uns leider einfach der Nachwuchs.
Und diejenigen, die dann voll ausgebildete Rettungsschwimmer sind,
haben unter der Woche einfach keine
Zeit“, sagt Harald Beuschel von der
BRK-Wasserwacht Lichtenfels. Der
Markt Ebensfeld hatte sogar schon
vergeblich versucht, über Anzeigen
z.B. Studenten als Saisonkräfte zu
finden.
„Erschreckend ist, dass die Leute
glauben, dass da schon irgendwo
einer ist, der sie im Notfall rausholt,
auch wenn die Signalfahne anzeigt,
dass die Station gerade nicht besetzt
ist“, berichtet Detlef Sperlich von
der Gemeinde Michelau i. OFr.
Er hat sogar schon erlebt, dass
Badegäste am Rudufersee noch
seelenruhig ins Wasser gegangen
sind, obwohl schon erste Blitze
am Himmel zuckten. Das Resümee
aller Beteiligten ist daher, dass es
im kommenden Jahr ein weiteres
Treffen geben soll, bei dem das
Thema „Sicherheit am Gewässer“
im Mittelpunkt steht.
Jg. 22 / Nr. 1112
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
41
Dateigröße
2 993 KB
Tags
1/--Seiten
melden