close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausgabe 42/2014 - Gemeinde Schmelz

EinbettenHerunterladen
Wichtige Rufnummern
Gemeindeverwaltung .......................................................... (06887) 3010
Bauhof .................................................................................. 9124455
Bereitschaft Bauhof ............................................................. (0160) 8859-361
Bereitschaft Wasserwerk ..................................................... (06887) 9124660
Wasserwerk Schmelz (Büro) .................................................... (06887) 92188
Technischer Leiter H. Birringer .................................................. (06887) 92201
E-Mail ............................................................... wasserwerk.technik@schmelz.de
Feuerwehr ........................................................................... 112
Polizeinotruf ........................................................................ 110
Polizei: Polizeiwache Schmelz ................................................ (06887) 92923
Sollte die Polizeiwache Schmelz nicht besetzt sein, so ist
die Polizeiinspektion Lebach zuständig .................................... (06881) 5050
energis-Netzgesellschaft mbH
Störungsdienst Strom (energis). ........................................ (0681) 9069-2611
Störungsdienst Erdgas (energis) ........................................ (0681) 9069-2610
Schiedspersonen der Gemeinde Schmelz
Bez. Bettingen: Monika Leidinger, Goldbacher Str. 11 ............ (06887) 9000713
Vera Koch (Stellv.), Forsterstr. 11 ............................................. (06838) 9865357
Bez. Außen, Michelbach, Limbach und Dorf im Bohnental:
Oliver Puhl, Wahlener Str. 16a ................................................. (0151) 42330811
Vera Koch (Stellv.), Forsterstr. 11 ............................................. (06838) 9865357
Bez. Hüttersdorf und Primsweiler:
Wolfgang Müller, Zu den Eichen 9 ............................................ (06881) 516 49
Klaus Sinnwell (Stellv.), Krämerstr. 20 ...................................... (06887) 8931157
Behindertenbeauftragter Manfred Leinenbach ............... (06887) 8 948122
E-Mail ............................................................ manfred.leinenbach@kabelmail.de
Giftzentrale Saar .................................................................. (0 68 41) 19240
HIV-Hotline, Gesundheitsamt Saarlouis,
Choisyring5,Saarlouis ................................................................. (06831) 444-777
Anonyme Alkoholiker, Kontakt ........................................ (06888) 1368
Arbeiterwohlfahrt, Arbeitsstelle für Integration, Beratung
und Unterstützung bei der Integration behinderter Kinder in
Regelkindergärten, Vaubanstr. 21 ........................................... (06831) 121721
Beratungsstelle für junge Arbeitslose, Kath. Erwachsenenbild. e.V.,
Hospitalstraße 7, 66798 Wallerfangen ..................................... (06831) 965646
Caritas-Beratungsstelle, Mottener Str. 61, 66822 Lebach
Sprechstunden nur nach telefonischer Vereinbarung!
Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen: Mo., Mi., Do., (06881) 538661
Beratungs- u. Koordinierungsst. für ältere Menschen: Mo.-Fr. (06881) 52006
Psychosoziale Beratung: Mo.-Fr., Gruppe: Do., 17.00-18.30 Uhr (06881) 52524
Insolvenz- und Schuldnerberatung: Mi., Fr. (halbtags) .......... (06881) 537102
Kinderkleiderkammer: geöffnet Mo., 14.00-16.30 Uhr
Caritas-Sozialstation Lebach-Schmelz: Kranken- und Altenpflege
im häuslichen Bereich, Pfarrgasse 9, Lebach ................................ (06881) 4839
Ambulanter Hospizdienst Lebach-Schmelz
ehrenamtliche Begleitung für schwerkranke und sterbende Menschen
und deren Angehörige ............................................................. 0 68 81 / 53 79 96
Dtsch. Kinderschutzbund, Nachtweidstr. 23, Dillingen ......... (06831) 701570
Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle
des Bistums Trier, Pfarrgasse 9, Lebach ................................. (06881) 4065
Anmeldung telefonisch zwischen 8.00 Uhr und 16.30 Uhr
Gleichstellungsstelle für Frauen beim Landratsamt
Saarlouis ............................................................................... (06831) 444-319
Täglich nach vorheriger Vereinbarung.
Kostenlose Schülerhilfe im Grundschul- und Sekundarbereich in
der Therapeutischen Schülerhilfe Lebach der Arbeiterwohlfahrt
mit Eltern-/Familienberatung bei Schul-/Lernschwierigkeiten,
Verhaltensauffälligkeiten usw.; Schülerhilfe Grundschule,
Schülerhilfe Sekundarbereich ................................................................ (0 68 81) 5 28 41
Gemeindebezirke Schmelz, Hüttersdorf, Michelbach, Primsweiler
Montag, Dienstag und Donnerstag jeweils von 18.00 bis zum darauffolgenden
Morgen, 8.00 Uhr, und Mittwoch und Freitag jeweils von 13.00 Uhr bis zum
darauffolgenden Morgen, 8.00 Uhr.
Wochenend-Notfalldienst: Samstag, 8.00 Uhr, bis Montag, 8.00 Uhr.
Feiertags-Notfalldienst: von 8.00 Uhr bis zum darauffolgenden Morgen, 8.00 Uhr
Fr.
Sa.
17.10. Dr. Piayda, Schmelz ...................... Tel. 0 68 87 / 88 84 57
18.10. Bereitschaftspraxis Caritas-Krankenhaus, Lebach,
...................................................... Tel. 0 18 05 / 66 30 04
So. 19.10. Bereitschaftspraxis Caritas-Krankenhaus, Lebach,
...................................................... Tel. 0 18 05 / 66 30 04
Mo. 20.10. Dr. Sigl, Schmelz ............................ Tel. 0 68 87 / 9 00 08 95
Di. 21.10. Dr. Labouvie, Schmelz ................... Tel. 0 68 87 / 9 29 29
Mi. 22.10. Dr. Peter Recktenwald, Schmelz ... Tel. 0 68 87 / 66 33
Do. 23.10. Dr. Wack, Schmelz ........................ Tel. 0 68 87 / 10 88
Fr. 24.10. Fr. Brill-Naumann, Schmelz ........... Tel. 0 68 87 / 49 27
Gemeindebezirke Limbach und Dorf im Bohnental
Wochenend-Notfalldienst: Samstag, 8.00 Uhr, bis Montag, 8.00 Uhr.
Feiertags-Notfalldienst: von 8.00 Uhr bis zum darauffolgenden
Morgen, 8.00 Uhr
Sa./So.,
18./19.10.
Bereitschaftspraxis Caritas-Krankenhaus, Lebach,
...................................................... Tel. 0 18 05 / 66 30 04
Stadt Lebach
Sa./So.,
18./19.10.
Bereitschaftspraxis Caritas-Krankenhaus, Lebach,
...................................................... Tel. 0 18 05 / 66 30 04
Augenärztlicher Notfalldienst
Sa./So.,
18./19.10.
Coso Garcia, Dillingen .................. Tel. 0 68 31 / 7 89 49
Notfalldienst der Hals-, Nasen- und Ohrenärzte
Sa./So.,
18./19.10.
Dr. Recktenwald, Püttlingen ......... Tel. 0 68 98 / 6 43 44
Kinderärztlicher Notfalldienst
Dienstbereitschaft von 8.00 Uhr bis zum darauffolgenden Morgen, 8.00 Uhr.
Bei Lebensgefahr bitte direkt den Notarzt über die Rettungsleitstelle
19222 (bei Handy nur mit Vorwahl 0681) oder 112 anfordern.
Sa.
So.
18.10.
Dr. Clüsserath, Bous .....................
Dr. Lauenstein, Lebach .................
19.10. Dr. Breitenmoser, Saarlouis ..........
Herr Meyer, Merzig ......................
Tel. 0 68 34 / 18 17
Tel. 0 68 81 / 9 23 20
Tel. 0 68 31 / 9 89 70
Tel. 0 68 61 / 71 15
Apotheken-Notdienst
(0 68 31) 12 00 28
(Dienstbereitschaft von 8.00 bis 8.00 Uhr am Folgetag)
kostenfreie Hotline der Telekom .......................... Tel. 1 18 99
Notdiensthotline von Apotheken.de .................... Tel. 0 18 05 - 93 88 88
Fr. 17.10. Limbacher Apotheke, Schmelz-Limbach
...................................................... Tel. 0 68 87 / 67 67
Sa. 18.10. DocMorris-Apotheke, Lebach ........ Tel. 0 68 81 / 9 36 20 90
So. 19.10. Marien-Apotheke, Schmelz-Hüttersdorf
...................................................... Tel. 0 68 87 / 9 21 00
Mo. 20.10. Schützen-Apotheke, Lebach ......... Tel. 0 68 81 / 22 33
Di. 21.10. Bahnhof-Apotheke, Lebach .......... Tel. 0 68 81 / 28 38
Mi. 22.10. Linden-Apotheke, Losheim am See,
...................................................... Tel. 0 68 72 / 92 03 30
Do. 23.10. Laurentius-Apotheke, Bubach ...... Tel. 0 68 81 / 8 81 22
Fr. 24.10. Löwen-Apotheke, Dillingen ......... Tel. 0 68 31 / 7 89 01
(0 68 81) 92 43 03
Tierärztlicher Notdienst
Notruf und Beratung für vergewaltigte und misshandelte
Frauen, Sbr., Nauwieser Str. 19 ............................................. (06 81) 3 67 67
Mo. u. Do. von 14.00 bis 17.00 Uhr, Di. u. Fr. von 09.00 bis 12.00 Uhr.
Sozialdienst Kath. Frauen e.V., Saarbrücker Str. 29, Lebach
kostenlose Hilfe; Bürozeiten: Mo. - Fr. von 8.00 - 12.00 Uhr ......
Hilfen für Familien mit geistig Behinderten
Familienentlastender Dienst (FED) der Lebenshilfe e. V.,
66793 Saarwellingen,
Telefon 8.00-16.00 Uhr ............................................................
Telefon 16.00-8.00 Uhr ............................................................
Donum Vitae - Schwangerschaftskonfliktberatung e. V.,
Termin nach Vereinbarung ......................................................
Verband allein erziehender Mütter und Väter,
Gabriele Ewen .........................................................................
Landkreis Saarlouis
Betreuungsbehörde .................................................................
Pflegestützpunkt .....................................................................
DRK-Kreisverband Saarlouis
Entlastungsangebot für pflegende Angehörige
Beratungszeiten: Dienstag und Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr ..
Schwangere in Not - anonym und sicher ...............................
Ärzte-Notfalldienst
(06881) 4101
(0 68 38) 98 27-70
(01 71) 3 87 51 24
(06831) 444-436
(06831) 120630
Notdienst sollte nur in Anspruch genommen werden, wenn Haustierarzt/ärztin nicht erreichbar ist. Wochenendnotdienst beginnt samstags um 13.00
Uhr und endet montags um 7.00 Uhr.
(06831) 42152
(0800) 4040020
Zahnärztlicher Notfalldienst
Sa./So.,
18./19.10.
Tierarztpraxis Gottschall/Arntz, St. Wendel,
...................................................... Tel. 0 68 51 / 8 20 47
(nur in dringenden Fällen und nach vorh. telefonischer Vereinbarung)
Sa./So.,
Zahnarztpraxis Krecu, Eppelborn-Wiesbach
18./19.10.
...................................................... Tel. 0 68 06 / 8 16 42
Versichertenälteste in der Gemeinde Schmelz
Deutsche Rentenversicherung Saar
Helmut Scherer, Schmelz-Primsweiler, Jahnstraße 28 ............... (06881) 51581
Deutsche Rentenversicherung Bund
Arno Scheid, Schmelz, Robert-Koch-Str. 95 .............................. (0 68 87) 34 34
Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See
Knappschaftliche Kranken- und Pflegeversicherung
Dieter Leidinger, Schmelz, Stefanstraße 10 .............................. (06887) 6364
DRK-Einsatzwagen (Tag und Nacht)
Rettungsleitstelle Winterberg, Saarbrücken .............................. Tel. 19222
mit dem Handy ................................................................ Tel. 06 81 / 19222
www.schmelz.de
Amtlicher Teil
Mit öffentlichen Bekanntmachungen und sonstigen amtlichen Mitteilungen
Sitzung des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses, Naherholung und Naturschutz
Am Donnerstag, 23. Oktober 2014, 17.30 Uhr, findet im Rathaus
Schmelz, Sitzungssaal, eine Sitzung des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses, Naherholung und Naturschutz statt.
Tagesordnung
A) Öffentlicher Teil
01. Prims-Theel-Erlebnisweg:
Beratung und Beschlussfassung zur Auftragsvergabe der Maßnahme „Brückenaufbau über die stillgelegte Eisenbahnbrücke/
Theelbrücke“
02. Beratung und Beschlussfassung über die Vergabe eines Auftrages zur Erneuerung der Wasserversorgungsleitung in der FranzBirringer-Straße im Ortsteil Schmelz der Gemeinde Schmelz
03. Beratung und Beschlussfassung über die Vergabe eines Auftrages für die Materiallieferung zur Erneuerung der Wasserversorgungsleitung in der Franz-Birringer-Straße im Ortsteil Schmelz
der Gemeinde Schmelz
04. Beratung und Beschlussfassung über die weitere Vorgehensweise bei der Maßnahme „Umbau der Toilettenanlage in der
alten Schule in Schmelz-Michelbach“
05. Bericht des kommunalen Energiebeauftragten über die Entwicklung der durchgeführten Maßnahmen zur energetischen Verbrauchssituation in öffentlichen Gebäuden
06. Annahme der Niederschriften über die Sitzung vom 08. September 2014 bzw. 17. September 2014 - öffentlicher Teil
07. Öffentliche Mitteilungen und Verschiedenes
B) Nichtöffentlicher Teil
08. Beratung und Beschlussfassung über den Verkauf/Bebauung
eines Grundstückes in der Marktstraße im Ortsteil Schmelz der
Gemeinde Schmelz
09. Beratung und Beschlussfassung über den Verkauf eines Grundstückes im Gewerbegebiet „Am Erzweg“ im Ortsteil Schmelz
der Gemeinde Schmelz
10. Beratung und Beschlussfassung über die Verpachtung eines
gemeindeeigenen Grundstücks im Baugebiet „In der Dumpwies“
11. Beratung und Beschlussfassung über die Verpachtung eines
gemeindeeigenen Grundstücks in der Salzbornstraße
12. Beratung und Beschlussfassung über den Verkauf eines gemeindeeigenen Grundstücks in der Salzbornstraße
13. Beratung und Beschlussfassung über den Verkauf eines gemeindeeigenen Grundstücks in der Salzbornstraße
14. Annahme der Niederschriften über die Sitzung vom 08. September 2014 bzw. 17. September 2014 - nichtöffentlicher Teil
15. Nichtöffentliche Mitteilungen und Verschiedenes
Der Bürgermeister: Armin Emanuel
Wehrpflichtänderungsgesetz
Erhebung personenbezogener Daten bei den Meldebehörden
Mit der Änderung des Wehrpflichtgesetzes zum 01. Juli 2011 wurde die gesetzliche Verpflichtung zur Ableistung des Grundwehrdienstes ausgesetzt.
Gleichzeitig wurde der im Wehrpflichtgesetz angelegte freiwillige
Wehrdienst fortentwickelt.
Zur Gewinnung von Bewerbern für den freiwilligen Wehrdienst
übersendet das Bundesamt für Wehrverwaltung allen in Frage kommenden Personen Informationsmaterial über Tätigkeiten in den
Streitkräften. Hierfür übermitteln die Meldebehörden dem Bundesamt für Wehrverwaltung
1. Familienname
2. Vornamen
3. gegenwärtige Anschrift
zu Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit, die im Jahr 2016
volljährig werden.
Die Datenübermittlung unterbleibt, wenn die betroffenen Personen der Datenübermittlung widersprechen (§ 18 Abs. 7 des Melderechtsrahmengesetzes).
Wir weisen daher alle Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit,
die im Kalenderjahr 2016
volljährig werden, darauf hin, dass ihre Daten im Kalenderjahr 2015
- bis spätestens 31.03.2015 - an das Bundesamt für Wehrverwaltung übermittelt werden, wenn der Übermittlung nicht widersprochen worden ist.
Betroffene mit Hauptwohnung in Schmelz haben die Möglichkeit,
bei der Gemeinde Schmelz, Einwohnermeldeamt, Rathausplatz 1,
66839 Schmelz, Zimmer 1.13, 1.14 oder 1.22, unter Angabe des Geburtsdatums und -ortes bis spätestens 31. März 2015 ihr Widerspruchsrecht persönlich oder schriftlich geltend zu machen, indem
sie eine Übermittlungssperre beantragen.
Der Bürgermeister als Ortspolizeibehörde: Armin Emanuel
www
.schmelz.de
www.schmelz.de
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 42/2014
Trainingsausfall im Kulturhaus in Hüttersdorf
Wegen der Durchführung von Veranstaltungen steht das Kulturhaus
in Hüttersdorf an folgenden Terminen für den Trainingsbetrieb nicht
zur Verfügung:
Donnerstag, 23. Oktober 2014,
Freitag, 24. Oktober 2014,
Montag, 10. November, bis Freitag, 14. November 2014, ab 20.00 Uhr,
Montag, 17. November 2014,
Dienstag, 18. November 2014,
Freitag, 21. November 2014,
Freitag, 28. November 2014.
Wir bitten die betroffenen Vereine um Verständnis.
Der Bürgermeister: Armin Emanuel
Trainingsausfall in der Talbachhalle in Limbach
Wegen der Durchführung von Veranstaltungen steht die Talbachhalle in Limbach an folgenden Terminen für den Trainingsbetrieb
nicht zur Verfügung:
Freitag, 07. November 2014,
Montag, 10. November 2014,
Freitag, 14. November 2014,
Dienstag, 25. November 2014.
Wir bitten die betroffenen Vereine um Verständnis.
Der Bürgermeister: Armin Emanuel
Trainingsausfall in der Primshalle in Schmelz
Wegen der Durchführung von Veranstaltungen steht die Primshalle
in Schmelz an folgenden Terminen für den Trainingsbetrieb nicht
zur Verfügung:
Freitag, 17. Oktober 2014,
Freitag, 07. November 2014.
Wir bitten die betroffenen Vereine um Verständnis.
Der Bürgermeister: Armin Emanuel
Trainingsausfall in der Turnhalle in Michelbach
Wegen der Durchführung von Pflichtspielen/Meisterschaften steht
die Turnhalle in Michelbach an folgenden Terminen für den Trainingsbetrieb nicht zur Verfügung:
Samstag, 22. November 2014, ganztägig,
Sonntag, 23. November 2014, ganztägig,
Samstag, 13. Dezember 2014, 13.00 bis 19.00 Uhr.
Wir bitten die betroffenen Vereine um Verständnis.
Der Bürgermeister: Armin Emanuel
Trainingsausfall in der Schulturnhalle
der GemS/ERS Schmelz (Kettelerschule)
Von Samstag, 18. Oktober, bis einschließlich Sonntag, 02. November 2014 (Herbstferien), steht die Schulturnhalle der Kettelerschule für den Trainingsbetrieb nicht zur Verfügung. Wir
bitten die betroffenen Vereine um Verständnis.
Der Bürgermeister: Armin Emanuel
Halbtägige Vollsperrung Kreuzung Limbacher Straße
Vollsperrung Kreuzung Goldbacher-/Limbacher Straße/Finkenweg wegen Oberflächensanierung am 24.10. ab Mittag für einige Stunden.
Zufahrt Finkenweg und weitergehende Goldbacher Straße über
Adlerring.
Die Limbacher Straße ist für diesen kurzen Zeitraum mit Fahrzeugen von der Goldbacher Straße nicht zu erreichen.
Tag der älteren Bürger
Die Gemeinde Schmelz und der Pensionärverein 1977 Limbach-Dorf
laden am 19. Oktober 2014 recht herzlich zum Tag der älteren Bürger in die Primshalle ein.
Beginn: 15.00 Uhr
Unter Mitwirkung vieler Vereine und Gruppierungen wird ein Programm mit Musik, Gesang, Tanzeinlagen und Sketchen geboten,
das einen unterhaltsamen Nachmittag verspricht.
Programm
Eröffnungsmusik
Jürgen Egler
Der Fremdenlegionär
Begrüßung der Gäste
Zeit ist ein Geschenk
Pensionärverein Limbach-Dorf
Grußwort des Bürgermeisters
Armin Emanuel
Wenn alle Brünnlein fließen
Kaukasisches Volkslied
Seniorenverein Schmelz
Ein dringender Fall
Kulturgemeinschaft Gresaubach
Tanzeinlage
Kneippverein Schmelz
Die Gerichtsverhandlung
Pensionärverein Limbach-Dorf
Seite 3
3mal XXX:-Model
Kulturgemeinschaft Gresaubach
Stargast „Helene Fischer“
Wohlauf in Gottes schöne Welt
Stenka Rasin
Seniorenverein Gresaubach
Pause
Kein schöner Land
Bunt sind schon die Wälder
Seniorenverein Gresaubach
Lustiger Liedvortrag
„Uschi“
Lug es von den Bergen
Tiritomba
Seniorenverein Schmelz
Männerballett
Die Nussbäämcher
Tanzeinlage
Kneippverein Schmelz
Der Heimat die Treue
Abendfrieden
Schlusswort
Pensionärverein Limbach-Dorf
Für die Musik sorgt Jürgen Egler.
Änderungen vorbehalten!
Busfahrplan:
14.20 Uhr Dorf, Ecke Lindscheider Straße/Lockweilerstraße
14.25 Uhr Limbach, Altenheim und alle bekannten Bushaltestellen
14.35 Uhr Gresaubach, Gasthaus Fries
14.38 Uhr Schmelz, Rosengarten
14.40 Uhr Schmelz, Büro Jochem
14.45 Uhr Primshalle
Rückfahrt nach Vereinbarung
Einwurfzeiten am Glas-Container
Aus gegebenem Anlass werden hiermit alle Bürgerinnen und Bürger auf die Einwurfzeiten an Glas-Containern hingewiesen und darum gebeten, diese einzuhalten.
Die Einwurfzeiten sind Montag bis Samstag von 7.00 bis 13.00 Uhr
und von 15.00 bis 20.00 Uhr. An Sonn- und Feiertagen ist das Einwerfen verboten.
Zuwiderhandlungen stellen für die Anwohner starke Belästigungen
dar und sollen daher vermieden werden.
Der Bürgermeister: Armin Emanuel
Die Passbehörde informiert
Die Personalausweise, die bis einschließlich 02.10.2014, und die
Reisepässe, die bis einschließlich 02.10.2014 beantragt worden sind,
können beim Ordnungsamt der Gemeinde Schmelz, Rathaus, Zimmer 1.13, 1.14 und 1.22, abgeholt werden.
Der bisherige Personalausweis bzw. Reisepass ist mitzubringen.
Bei Personalausweisen und Reisepässen ist die Ausgabe auch an
Personen möglich, die den bisherigen Personalausweis bzw. Reisepass des Antragstellers und eine schriftliche Vollmacht vorlegen.
Der Bürgermeister als Ortspolizeibehörde: Armin Emanuel
Schmelzer Weihnachtsmarkt
am 29. November 2014
Anmeldung zur Teilnahme noch möglich - Der Schmelzer
Weihnachtsmarkt findet am Samstag, 29. November 2014, auf
dem Platz in der Ambetstraße statt.
9 Vereine und Gruppierungen haben ihre Teilnahme am Weihnachtsmarkt bereits zugesagt.
Weitere Vereine und Gruppierungen, die am Markt teilnehmen
wollen, können sich noch bei der Gemeindeverwaltung, Frau
Altmeyer, Tel. (06887) 301138, anmelden.
Die nächste Zusammenkunft der Teilnehmer mit Platzeinteilung findet am Mittwoch, 22. Oktober, 17.00 Uhr, Sitzungssaal Rathaus, statt.
Außerdem besteht in diesem Jahr auch für private und gewerbliche Anbieter die Möglichkeit zur Teilnahme am Markt. Die Teilnahmebedingungen erfahren Sie ebenfalls bei Frau Altmeyer.
Schmelzer Weihnachtsmarkt
am 29. November 2014
Hobbykünstler und Kunsthandwerker zur Teilnahme gesucht
- Die Gemeinde sucht zur Teilnahme am Weihnachtsmarkt private oder gewerbliche Anbieter aus der Gemeinde oder der
näheren Umgebung, die mit Kunsthandwerk oder Bastelarbeiten das Angebot der Vereine und Gruppierungen ergänzen.
Info und Anmeldung bei der Stabsstelle, Frau Altmeyer, Tel.
(06887) 301138, E-Mail: s.altmeyer@schmelz.de.
Partnerschaftskomitee Schmelz informiert
Sitzung des Partnerschaftskomitees - Am Mittwoch, 22. Oktober
2014, findet um 18.00 Uhr im Rathaus, Sitzungssaal, eine Sitzung
des Partnerschaftskomitees Schmelz statt.
Tagesordnung:
1. Fete de la Colombe in Mitry-Mory am 08.11.2014
2. Weihnachtsmarkt in Mitry-Mory am 13.12.2014
3. Verschiedenes
Hierzu lade ich die Mitglieder recht herzlich ein. Gäste sind immer
willkommen.
Christa Rohnert, Vorsitzende
Seite 4
Anmeldung zur
Brennholzvergabe für Winter 2014/2015
Für das im Forstwirtschaftsjahr 2014 abzugebende Brennholz der
Gemeinde Schmelz können bis zum 21. November 2014 schriftlich
Meldungen abgegeben werden.
1. Selbstwerber - Die Bewerbung um Brennholz kann nur für den
eigenen Bedarf erfolgen. Die Abgabe einer Meldung für eine andere Person ist nicht möglich.
Bei den Meldungen sind folgende Angaben zu machen:
- Name, Adresse, Telefonnummer
- benötigte Menge in Raummetern
- Art des Holzes Hartlaubholz (Stammholz, an den Weg gerückt),
Weichlaubholz (Stammholz, an den Weg gerückt),
Nadelholz (Stammholz, an den Weg gerückt)
Kronenholz - Hartlaubholz oder Nadelholz
Es stehen dieses Jahr zum Verkauf zur Verfügung:
ca. 150 RM Kronenholz und
ca. 130 RM Stammholz an den Weg gerückt.
Aus der Verkehrssicherung können im Laufe des Jahres 2015
immer wieder kleinere Holzmengen anfallen, die dann an Bewerber verkauft werden.
Die Meldungen (schriftlich!) können beim Förster der Gemeinde,
Herrn Schnur, Albert-Schweitzer-Str. 17, Schmelz, während der
Sprechstunden des Försters im Rathaus (montags von 8.00 bis 12.00
Uhr, mittwochs von 14.00 bis 18.00 Uhr, Zimmer 1.19) oder im Rathaus, Zimmer 1.05 (Frau Feld) bzw. Zimmer 1.04 (H. Barth), abgegeben werden.
Die Gemeinde behält sich jederzeit das Recht vor, das Verfahren
bezüglich der Holzzuteilung festzulegen. So kann die Holzmenge
pro Abnehmer begrenzt oder ein Losverfahren durchgeführt werden, wenn die Nachfrage nach Brennholz die vorhandene, abzugebende Holzmenge übersteigt. Auf jeden Fall ist mit der Abgabe der
Bewerbung um Brennholz keine Zusicherung seitens der Gemeinde
an den/die jeweiligen Bewerber auf eine Holzzuteilung verbunden.
Die durch Beschluss des Gemeinderates vom 31.3.2011 festgesetzten Holzpreise sind wie folgt:
Hartlaubholz
38,00 Euro pro Raummeter
(Stammholz, an den Weg gerückt)
Weichlaubholz
33,00 Euro pro Raummeter
(Stammholz, an den Weg gerückt)
Nadelholz
33,00 Euro pro Raummeter
(Stammholz, an den Weg gerückt)
Kronenholz (Hartlaubholz)
28,00 Euro pro Raummeter
Kronenholz (Nadelholz)
18,00 Euro pro Raummeter.
Über die Abgabe von Kronenholz kann evtl. erst zu einem späteren
Zeitpunkt entschieden werden, wenn die anfallende Menge näher
bestimmt werden kann.
Im Interesse der Sicherheit bei der Aufarbeitung des Holzes wird
noch auf Folgendes hingewiesen:
- es wird empfohlen, dass Selbstwerber einen Motorsägenlehrgang
ablegen, um in der Handhabung und dem Umgang mit der Motorsäge geschult zu sein. Die Aufarbeitung des Holzes sollte nicht
alleine erfolgen. Es sollte immer eine zweite Person dabei sein, um
im Bedarfsfalle Hilfe leisten bzw. Hilfe herbeirufen zu können.
- Es wird kein stehendes Holz abgegeben.
- Nach Zuteilung und Bezahlung des Holzes sollte dies möglichst
umgehend aufgearbeitet werden. Die Gemeinde übernimmt keine Haftung für nach der Zuteilung und Bezahlung abhanden gekommenes Holz sowie für Schäden aus dem zugeteilten Holz.
- Alle Selbstwerber haben eine Erklärung hinsichtlich der Übernahme für vorsätzlich und fahrlässig verursachte Schäden zu unterschreiben. Diese Erklärung enthält auch die Versicherung, dass
sie auf die Gefahren bei der Holzaufarbeitung hingewiesen worden sind (ein entsprechendes Merkblatt wird ausgehändigt).
2. Gewerbetreibende - Gewerbetreibende können sich ebenfalls um
die Zuteilung von Brennholz bewerben. Sie müssen in einer Liste
nachweisen, dass mit der von ihnen beantragten Holzmenge Schmelzer Bürger und Bürgerinnen bedient werden.
Für Gewerbetreibende gelten die unter Nr. 1 aufgeführten Regelungen sinngemäß. Auch hier behält die Gemeinde sich jederzeit
das Recht vor, das Verfahren bezüglich der Holzzuteilung festzulegen. Auf jeden Fall ist mit der Abgabe der Bewerbung um Brennholz keine Zusicherung seitens der Gemeinde an den/die Gewerbetreibenden auf eine Holzzuteilung verbunden.
Holzpreise:
Laubholz (stehend): 18,00 Euro pro Raummeter
Für Selbstwerber wie für Gewerbetreibende gelten die allgemeinen Holzverkaufs- und Zahlungsbedingungen.
Die Zuteilung des Holzes wird an einem noch zu bestimmenden
Termin vorgenommen. Dieser wird im Amtlichen Nachrichtenblatt
der Gemeinde bekannt gegeben. Jeder Bewerber erhält somit die
Möglichkeit, an dem Termin teilzunehmen.
Der Bürgermeister: Armin Emanuel
Nachrichtenblatt
der Gemeinde
Schmelz
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 42/2014
Schulnachrichten
Anmeldung der Schulneulinge
für das Schuljahr 2015/2016 in der Gemeinde Schmelz
Für alle Kinder, die bis zum 30. Juni 2015 das sechste Lebensjahr
vollenden, die also zwischen dem 01. Juli 2008 und dem 01. Juli
2009 geboren sind, beginnt die Schulpflicht mit dem Anfang des
Schuljahres 2015/2016.
Die Erziehungsberechtigten dieser Kinder erhalten ein Anmeldeformular, das sie im Sekretariat der zuständigen Schule bis zum 14.
November 2014 abgeben müssen.
Dabei wird auch um die Vorlage der Geburtsurkunde des Kindes
oder des entsprechenden Familienstammbuches gebeten.
Kinder, die in der Zeit vom 01. Juli bis 31. Dezember 2015 das sechste Lebensjahr vollenden, können auf Antrag der Erziehungsberechtigten zu Anfang des Schuljahres 2015/2016 in die Schule aufgenommen werden, wenn sie die für den Schulbesuch erforderliche
geistige und körperliche Reife nachgewiesen haben.
Den Antrag auf vorzeitige Einschulung geben Sie bitte bis zum
14.11.2014 im Sekretariat der Schule mit Vorlage der Geburtsurkunde oder des entsprechenden Familienstammbuches ab.
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 42/2014
Die Vorstellung bei der Schulleiterin erfolgt auf Einladung zu einem
späteren Zeitpunkt.
Die Entscheidung wird danach mit Ihnen besprochen werden.
Alle Kinder, die im vergangenen Jahr zurückgestellt wurden, müssen ebenfalls angemeldet werden.
Mit freundlichen Grüßen
Hoffeld, Schulleiterin GS Schmelz
Zumkeller, Schulleiterin i. A. GS Hüttersdorf
Anmeldedaten GS Schmelz: bis 14.11.2014
Mo., Di., Do. von 08.00-11.30 Uhr
Sa., 08.11.2014: von 10.00-14.00 Uhr
Anmeldedaten GS Hüttersdorf: bis 14.11.2014
Mo., Mi., Fr. von 8.00-11.30 Uhr
oder nach Vereinbarung
Schulverein Grundschule Limbach e. V.
Auf die Veröffentlichung unter Limbach wird hingewiesen.
Ende des amtlichen Teiles
Seite 5
Gesundheitsdienste
Physiotherapeutische Praxis Anja Winter
Krankengymnastik, Reha-Sport, Fango, Massagen, Lymphdrainage,
Sporttherapie, Kopfschmerztherapie, PNF, KG-Gerät, Kieferbehandlung, Faszientherapie und -training, Rückenschule, Hausbesuche
- alle Krankenkassen und Berufsgenossenschaften anerkannt
Schmelz-Hüttersdorf, Krämerstraße 6, Tel. 0 68 87 / 30 58 92
Praxis für Krankengymnastik Christian Thewes
Sportphysiotherapeut des DOSB
Krankengymnastik, Schmerztherapie, Sportverletzungen,
Bobath, Skoliose, Rehasport, Kraft- und Vibrationstraining,
Lymphdrainage, Fango, Massage, Laser, Elektro
Schmelz-Limbach, Simmelbergstr. 22, Tel. 0 68 87 / 88 82 89
Praxis für
naturheilkundliche Diagnostik und Therapie
Klaus-A. Kreuzer, Heilpraktiker - Psychotherapeut
Hiltrud-J. Scherer, Heilpraktikerin
Schmelz, Gresaubacher Straße 19, % 0 68 87 / 66 99
www.chronische-leiden.com
Häusliche Krankenpflege Magdalena Penth
amb. Alten-, Kranken-, Behinderten- und Kinderkrankenpflege, Betreuungsdienste, Haushaltshilfe, Pflegeeinsätze § 37 SGB XI, Demenzbetreuung, kostenlose Pflegeberatung
Schmelz-Hüttersdorf, Primsstr. 4, Telefon 0 68 87 / 3 04 92 05
24-Stunden-Bereitschaftsdienst, Mobil 01 71 / 8 54 00 97
Fachpraxis für Wirbelsäulentherapie
Markus Herrig
Heilpraktiker
Master of Chiropraktik
Nicole Herrig
Heilpraktikerin
Physiotherapeutin
Chiropraktik - Ostheopathie - Massage - Schmerztherapie
Schmelz, Trierer Str. 45, Tel. 0 68 87 / 8 74 75
Traditionelle Chinesische Medizin
Akupunktur · Homöopathie
Annika Glunz, Zum Wasserturm 6, Schmelz/PW,
Tel. 0 68 81 / 5 35 95, Mobil: 01 63 / 8 47 53 68
www.heilpraktikerin-glunz.de
Massagepraxis Josef Schaal
Massage, Fango, Heißluft, Lymphdrainage, Unterwassermassage,
Stangerbäder, Fußreflexzonenmassage, Fußpflege, Chiropraktik,
Sanfte Wirbeltherapie nach Dorn
Schmelz-Limbach, Dorfstr. 126, Tel. 0 68 87 / 73 54
Die Pflege zu Hause - Pflegedienst Szygula
Ambulante Alten- und Krankenpflege, Haushaltshilfe,
zusätzl. Betreuung, Pflegeeinsätze § 37,3 SGB XI
Pflegeberatung, Notruf, Rund um die Uhr Bereitschaftsdienst
Schmelz, Berliner Str. 43A, Tel. 0 68 87 / 28 52
Praxis für Naturheilkunde Birgit Johann - Heilpraktikerin
Bioresonanztherapie, Akupunktur, Schmerztherapie, Homöopathie,
Wirbelsäulentherapie (Dorn und Breuss)
Schmelz-Michelbach, Am Kleekopf 5, Tel. 0 68 74 / 15 19
Caritas-Sozialstation Lebach-Schmelz
Ambulante Alten-, Kranken- und Behindertenpflege,
Haushaltshilfen, Pflegeeinsatz § 37,3 SGB XI, Vermittlung von ehrenamtlichen Mitarbeitern
Tel. 0 68 81 / 48 39, Fax 0 68 81 / 5 33 87
24-Std.-Bereitschaftsdienst: Tel. 01 71 / 7 18 56 02
Yogananda - Zentrum für Integraler Yoga
Quanten-Entrainment nach Dr. Frank Kinslow,
Seminare und Behandlungen,
Yoga für Schwangere
Gabriele Dahmen, Hüttersdorf, Tel. 0 68 87 / 88 80 65
Praxis für Physiotherapie Alexander Thewes
Krankengymnastik, Lymphdrainage, Massage, Fango/Heißluft,
Hausbesuche; Zusatzangebot: Kopfschmerztherapie, Vibrationstraining, Prävention, Aromaöl-Massage
Schmelz-Hüttersdorf, Primsweilerstr. 39d (praxiseigene Parkplätze)
Tel. 0 68 87 / 30 500 50
Therapeutin für Geistiges Heilen und Rückführung
Lebensenergieberatung, Gesprächstherapie, Matrix Energetics,
Klangschalenmassage, Arbeit mit Frequenzen, Radiästhesie,
ThetaHealing, BodyTalk, Reiki-Meisterin
Margit Müller, Bauerstr. 15, Schmelz, Tel. 0 68 87 / 28 42
E-Mail: margit_mueller@t-online.de
Praxis für Krankengymnastik Marion Söther-Schwarz
Krankengymnastik, Bobath für Erwachsene und neu für Kinder, PNF,
Skoliosetherapie, Manuelle Therapie, Kraft- u. Vibrationstraining,
Rehasportgruppen, Lymphdrainage, Massage, Lomi Lomi Massage,
Fango, Eis, Rückenschule, Pilates
66839 Schmelz-Limbach, Dorfstr. 130, Tel. 0 68 87 / 9 26 63
Menschen für Menschen
Stationäre Pflege, Ambulante Pflege, Betreutes
Service-Wohnen, Kurzzeit-/Tagespflege, Demenzbetreuung
www.stefanagmbh.de, info@stefanagmbh.de
Schmelz, Saarbrücker Str. 2 · Tel. 0 68 87 / 90 21-1 00 oder 90 21-3 50
Saarbrücker Str. 3
(Alter Bahnhof)
66839 Schmelz
Tel. 0 68 87 / 888 970
Mobil 0177 / 7 13 05 92
Naturheilpraxis Silvia Groß-Wagner
Heilpraktikerin - Trad. Chinesische Medizin, Körper- u. Ohrakup.,
kosmet. Akupunktur, Dorn & Breuss, Entspannungs- u. klass. Verfahren, Massagen, Hypnosetherapie - Krankenkassenzulassung
Lockweilerstr. 4, Dorf im Bohnental, Tel. 0 68 88 / 58 09 61
www.naturheilpraxis-gross-wagner.de
Kosmetik & Massage
Heike Schmitt - Kosmetikerin - staatlich geprüfte Masseurin
Termine nach Vereinbarung!
Auch Samstag- und Abendtermine!
Hüttersdorf, Homrichstr. 24, Tel. 0 68 87 / 8 94 90 64
Doris Haupenthal, Heilpraktikerin für Psychotherapie
und Dipl. Individualpsychologische Beraterin
Ich behandle Themen wie: Sinn- u. Lebenskrisen, Beziehungsprobleme
(Partner, Kinder, Eltern, Geschwister, Arbeitskollegen), Persönlichkeitsentwicklung,
Stress und Erschöpfung, Ängste und Trauer, Psychosomatische Erkrankungen
Rathausplatz 2
66839 Schmelz
Tel. (0 68 71) 49 45
Mail: info@mutundrat.de
Mobil: (01 75) 4 11 79 56
Web: www.mutundrat.de
Fachpraxis für Podologie - medizinische Fußpflege
Heike-Lilian Philippi, Podologin, Diabetesassistentin DDG
Berliner Str. 43A, 66839 Schmelz-Hüttersdorf
Tel. 0 68 87 / 9 12 91 05
Termine nach Vereinbarung - mit Kassenzulassung
Fachpraxis für Podologie
Podologe Gerhard Bohn - medizinische Fußpflege, Zulassung aller Kassen, umfangreiches Behandlungsangebot inkl. Fußbad - Termine nach Vereinbarung
Sturnstraße 10, 66839 Schmelz-Hüttersdorf
Tel. (0 68 87) 88 86 65, E-Mail: gerhard.bohn@yahoo.de
Gesichtsbehandlungen &
Wellnessmassagen
Nicole Wittling-Kirchen
Im Kornfeld 10, Primsweiler, Tel. 01 52 / 56 700 225
www.mandara-wellness.de
Praxis für Naturheilkunde, HP Katharina Schillo
Cellsymbiosistherapie, Ozontherapie, Chiropraktik,
Akupunktur, Klassische Naturheilverfahren, Massagen
Termine nach Vereinbarung · Tel. 0 68 87 / 900 50 14
66839 Schmelz-Hüttersdorf, Bachstr. 19 · www.hp-schillo.de
Gesundheitscoach
Ernährungsberater und Fitnesstrainer Helmut Schuler
Yoga • Tao • Tibeter • Qi Gong
Ganzheitliche Prävention / Individuelles Coaching
Beratungstermin nach Vereinbarung · Tel. 0 68 87 / 912 04 82
66839 Schmelz, Schwammheckstr. 34 · E-Mail: hdservice@web.de
www.schmelz.de
Seite 6
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 42/2014
tor-Aktion 2
n
e
g
01
„Super-Super-Angebot”
ra
aSektionaltor
4
inkl. Torantrieb & Fernbedienung
G
mit energiesparender 40 mm Isolierung, Einbruchhemmung, endbeschichtet, inkl. 2 Stck. 4-Kanal-Designer-Handsender
Zwei Angebote zur Auswahl: nur 899,- € und 999,- € !!!
Angebot 1:HUKlOWOLFKLQ)DUEH:HL‰XQG*UDXWRQ0LWWHOVLFNHJODWWH2EHUÁlFKH
in den Größen 2.375 x 2.125 mm, 2.500 x 2.125 mm für nur 899,- € inkl. MwSt.
Angebot 2:HUKlOWOLFKLQ)DUEH%UDXQXQG$QWKUD]LWJUDX0LWWHOVLFNHJODWWH2EHUÁlFKH
in den Größen 2.375 x 2.125 mm, 2.500 x 2.125 mm für nur 999,- € inkl. MwSt.
Auf Wunsch auch Montage möglich – weitere Ausführungen auf Anfrage bei:
0FUNDERå'MB(åså2ICHARD7AGNER3TRA”Eååsåå$ILLINGENåså4ELååså&AXå
Ihr Tore-Fachbetrieb seit über 30 Jahren!
Christian Flasch
ZAHNARZT
Montag - Freitag ....................................................... 08.00 - 12.00 Uhr
Montag ................................................................ 14.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch ............................................................. 14.00 - 18.00 Uhr
Freitag ................................................................. 14.00 - 16.00 Uhr
Beachten Sie bitte die besonderen Öffnungszeiten des Standesamtes!
... des Standesamtes
Montag - Freitag ................................................. 08.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch ............................................................. 14.00 - 18.00 Uhr
Freitag ................................................................. 14.00 - 16.00 Uhr
... der Gemeindebücherei Dorf (alte Schule Dorf)
Donnerstag (außer Ferien) ................................ 17.00 - 18.00 Uhr
IMPLANTOLOGIE & PROF. ZAHNAUFHELLUNG
Wir sind im Urlaub von
Montag, 20.10.2014,
bis einschl. Freitag, 31.10.2014.
66839 Hüttersdorf - Zum Heuwinkel 24 - Tel. 06887 888560
www.zahnarzt-flasch.de
Wohnung in Wadrill zu vermieten
EG, 3 ZKB, 80 m², Keller, Garage, 385,- € kalt + 180,- € NK,
Telefon (06874) 7952
frei ab 01.01.2015
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 42/2014
Seite 7
Sport-Ring Schmelz
Feuerwehr-Informationen
Freiw. Feuerwehr Schmelz - Lbz. Schmelz
www.lbz-schmelz.feuerwehr-schmelz.de
Termine Oktober:
18.10., 16.00 Uhr: Abschlussübung, Objekt: neuer Kindergarten
Bettingen. Herzliche Einladung an unsere Jugendwehr und unsere
Altersabteilung (Bekleidung: Uniform) sowie an die gesamte Schmelzer Bevölkerung
Ralf Schwarz, stellv. Schriftführer
Trainingsausfall im Kulturhaus in Hüttersdorf
Wegen der Durchführung von Veranstaltungen steht das Kulturhaus
in Hüttersdorf an folgenden Terminen für den Trainingsbetrieb nicht
zur Verfügung:
Donnerstag, 23. Oktober 2014,
Freitag, 24. Oktober 2014,
Montag, 10. November, bis Freitag, 14. November 2014, ab 20.00
Uhr,
Montag, 17. November 2014,
Dienstag, 18. November 2014,
Freitag, 21. November 2014,
Freitag, 28. November 2014.
Wir bitten die betroffenen Vereine um Verständnis.
Der Bürgermeister: Armin Emanuel
Freiw. Feuerwehr Schmelz - Lbz. Hüttersdorf
25.10., 16.00 Uhr: Übung, patientengerechtes Retten. Ausrichter:
DRK Hüttersdorf
07.11., 15.00 Uhr: Martinsumzug
08.11., 19.00 Uhr: Nachtübung, Ausrichter: Lbz. Primsweiler
J. Schirra, Schriftführer
Freiw. Feuerwehr Schmelz - Lbz. Limbach
www.feuerwehr-limbach.org
Termine Aktive
Fr., 17.10., 19.00 Uhr, Unterricht
Sa., 25.10., 19.00 Uhr, Nachtübung in Limbach
Di., 04.11., 19.00 Uhr, Atemschutzübung in Schmelz, Treff: 18.15 Uhr
am Gerätehaus Limbach
Fr., 07.11., 19.00 Uhr, Unterricht
Di., 11.11., 17.00 Uhr, Martinsumzug
Termine Jugendfeuerwehr
www.jugendfeuerwehr-limbach.de
Mo., 03.11., 17.30-19.00 Uhr, Fahrzeugsitzordnung
Di., 11.11., 17.30 Uhr, Martinsumzug
Andreas Koch, Schriftführer
Trainingsausfall in der Talbachhalle in Limbach
Wegen der Durchführung von Veranstaltungen steht die Talbachhalle in Limbach an folgenden Terminen für den Trainingsbetrieb
nicht zur Verfügung:
Freitag, 07. November 2014,
Montag, 10. November 2014,
Freitag, 14. November 2014,
Dienstag, 25. November 2014.
Wir bitten die betroffenen Vereine um Verständnis.
Der Bürgermeister: Armin Emanuel
Trainingsausfall in der Primshalle in Schmelz
Wegen der Durchführung von Veranstaltungen steht die Primshalle
in Schmelz an folgenden Terminen für den Trainingsbetrieb nicht
zur Verfügung:
Freitag, 17. Oktober 2014,
Freitag, 07. November 2014.
Wir bitten die betroffenen Vereine um Verständnis.
Der Bürgermeister: Armin Emanuel
Trainingsausfall in der Turnhalle in Michelbach
DRK-OV Schmelz
Übung mit der Feuerwehr - Am Samstag, 18.10., treffen wir uns
um 15.30 Uhr an der Garage zur Übung mit der Feuerwehr. Um zahlreiches Erscheinen (in persönlicher Schutzausrüstung) wird gebeten!
Vorstandssitzung - Am Dienstag, 21.10., findet um 19.00 Uhr im
DRK-Raum, Lindenstraße 2, unsere nächste Vorstandssitzung statt.
Gruppenstunde - In unserer nächsten Gruppenstunde am 22.10.,
19.00 Uhr, wollen wir Themen aus dem San-Bereich besprechen.
Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten!
Doris Haben, Schriftführerin
Politische Parteien
Wegen der Durchführung von Pflichtspielen/Meisterschaften steht
die Turnhalle in Michelbach an folgenden Terminen für den Trainingsbetrieb nicht zur Verfügung:
Samstag, 22. November 2014, ganztägig,
Sonntag, 23. November 2014, ganztägig,
Samstag, 13. Dezember 2014, 13.00 bis 19.00 Uhr.
Wir bitten die betroffenen Vereine um Verständnis.
Der Bürgermeister: Armin Emanuel
Trainingsausfall in der Schulturnhalle
der GemS/ERS Schmelz (Kettelerschule)
Von Samstag, 18. Oktober, bis einschließlich Sonntag, 02. November 2014 (Herbstferien), steht die Schulturnhalle der Kettelerschule für den Trainingsbetrieb nicht zur Verfügung. Wir
bitten die betroffenen Vereine um Verständnis.
Der Bürgermeister: Armin Emanuel
SPD-Gemeindeverband Schmelz
www.spd-schmelz.de
Vorstandssitzung: Zu seiner monatlichen Vorstandssitzung trifft
sich der SPD-Gemeindeverband am Mittwoch, 22.10.2014, um 19.00
Uhr im Gasthaus Heinz, Robert Koch Str. 51, Telefon (06887) 5257.
Alle interessierten Parteimitglieder sind herzlich eingeladen.
Tagesordnung:
1. Berichte aus den SPD-Ortsvereinen, dem Gemeinderat, Kreistag,
Kreisverband, der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen,
Jusos und der Arbeitsgem. Sozialdemokratischer Frauen
2. Planung Generalversammlung
3. Weihnachtsmarkt 2014
4. Neujahrsempfang 2015
5. Weitere Terminplanungen
6. Sonstiges
Josef Christ, Gemeindeverbandsvorsitzender
SPD-Ortsverein Schmelz
Am Samstag, 18.10.2014, treffen wir uns um 9.00 Uhr zu einem weiteren Arbeitseinsatz bezüglich der Platzgestaltung Treffpunkt Schubertstraße mit der dortigen Anwohnerschaft. Bitte an entsprechende Arbeitskleidung denken. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt.
Zudem möchten wir nochmals auf unseren SPD-Stammtisch am Freitag, 24.10.2014, um 19.00 Uhr im Schmelzer Brauhaus hinweisen.
Thomas Lamberti, stellv. Vorsitzender
schmelz@verlag-faber
.de
schmelz@verlag-faber.de
Seite 8
HC 77 Schmelz
Sa., 18.10. 15.30 Uhr
16.30 Uhr
19.00 Uhr
So.,
19.10.
16.00 Uhr
17.00 Uhr
Brotd./Merzig - mA, Merzig
Fraul./Uberherrn - wD, In den Fliesen
Sulzbach - H2, Sulzbach
15.00 Uhr
Brotdorf - F1, Brotdorf
VTZ Saarpfalz - mB, Westpfalzh. Zweibr.
TVA/ATSV Sbr. 2 - F2, ATSV-Halle
1. FC Schmelz
Jugendfußball SG Gemeinde Schmelz
A-Jugend
Sa., 08.11. 16.30 Uhr 1. FC Schmelz 2 - SG FC Freisen
E-Jugend
Fr., 07.11. 18.00 Uhr 1. FC Schmelz 3 - TuS Scheiden 2
Sportfreunde 1920 Hüttersdorf
www.sf-huettersdorf.de, www.sfh-jugend.de
Aktive
So., 19.10. 13.15 Uhr SFH 2 - SC „Vikt.“ Orscholz 2
15.00 Uhr SFH 1 - SC „Vikt.“ Orscholz 1
Jugend
Do., 16.10. 17.45 Uhr D1 - SG SV Weiskirchen 2, in Hüttersdorf
Sa., 18.10. ab
10.30 Uhr: G-Jugendturnier in Brotdorf
ab
15.15 Uhr: E-Jugendturnier in Brotdorf
In den Ferien finden keine Jugendspiele statt!
AH SG Prims
Sa., 18.10. 18.00 Uhr Sportplatzeinweihung in Eiweiler
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 42/2014
BESTATTUNGEN
- Beraten ... dem Leben einen würdigen Abschluss geben!
· Robert-Koch-Straße 6
- Betreuen Schmelz
Tel. 0 68 87 / 24 01
- Begleiten Im Familienbesitz in der 3. Generation!
TTC Limbach e. V.
Sa., 18.10. 15.00 Uhr Niederlinxweiler - Schüler
19.30 Uhr Primstal 2 - Herren 2
Kultur-Ring Schmelz
Kirchenchor „Cäcilia“ Schmelz St. Stephan
Fr., 17.10. 20.00 Uhr Probe im Proberaum
Sa., 01.11. 09.15 Uhr Einsingen in der Kirche
10.00 Uhr Hochamt Allerheiligen, anschl. Gräbersegnung
Mi., 05.11. 20.00 Uhr Probe im Proberaum
Kirchenchor „Cäcilia“ Schmelz St. Marien
Do., 16.10. 19.30 Uhr Chorprobe im Pfarrheim St. Marien
43. und 44. KW: keine Chorprobe
Di., 28.10. 19.30 Uhr Vorstandssitzung im Pfarrheim St. Marien
Fr., 31.10. 17.30 Uhr Vorabendmesse zu Allerheiligen in St. Marien (Einsingen: 16.45 Uhr)
Sa., 01.11. 15.00 Uhr Andacht an Allerheiligen in St. Marien (Einsingen: 14.30 Uhr)
Fr., 07.11. 19.30 Uhr Chorprobe im Pfarrheim St. Marien
Junge Kantorei Schmelz
Die erste Probe nach den Herbstferien ist am Dienstag, 04. November, um 16.00 bzw. 17.00 Uhr im Pfarrheim St. Marien.
ChorBunt
Die erste Probe nach den Herbstferien ist am Dienstag, 04. November, um 18.30 Uhr in Lebach.
Singgemeinschaft 1986 Schmelz e. V.
Mo., 20.10.20.00 Uhr Probe im „Erlenhof“
Männerchor Schmelz e. V.
Sa., 18.10. 09.30 Uhr
Do., 23.10. 19.00 Uhr
Sa., 25.10. 18.00 Uhr
So., 26.10. 18.00 Uhr
Kompaktprobe im Pfarrheim
Probe im „Erlenhof“
Generalprobe in der Primshalle
Stilblütenkonzert Primshalle
Projektchor Schmelz
Do., 23.10. 20.00 Uhr Probe im „Erlenhof“
Musikverein „Harmonie“ Hüttersdorf e. V.
Hauptorchester
Do., 23.10. 19.30 Uhr Probe im Proberaum
Do., 30.10. 19.30 Uhr Probe im Proberaum
Do., 06.11. 19.30 Uhr Probe im Proberaum
Do., 13.11. 19.30 Uhr Probe im Proberaum
Termine für die Martinsumzüge werden in der Probe bekannt gegeben.
Chorgemeinschaft Primsweiler e. V.
Fr., 17.10.
So., 19.10.
Mi., 22.10.
Mi., 29.10.
20.00 Uhr
17.00 Uhr
19.00 Uhr
19.00 Uhr
Generalprobe in Nalbach
Konzert in Nalbach
Probe, Schule Primsweiler
Probe, Schule Primsweiler
Senioren-Ecke
nehmend belasten und verändern, häufig die Zuneigung auslaugen.
Im Landkreis Saarlouis sind etwa 5.000 Menschen von einer Demenz betroffen. 80 % der Betroffenen werden von ihren Angehörigen, meist Frauen, in der Häuslichkeit versorgt.
Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 06. November 2014, um
18.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses der Gemeinde Schmelz
statt.
Referieren wird Dipl.-Sozialarbeiter Erik Leiner vom Demenz-Verein Saarlouis e. V.
Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit zur Information, zur Diskussion und zum Erfahrungsaustausch über dementielle Erkrankungen. Die Teilnahme ist kostenlos.
Veranstalter ist der Demenz-Verein Saarlouis, die Gemeinde Schmelz,
der DRK-Kreisverband Saarlouis, die Caritas-Sozialstation LebachSchmelz, die Plattform Demenz und der Pflegestützpunkt im Landkreis Saarlouis.
Nähere Informationen zur Veranstaltung unter Tel. (06831) 48818-0.
Kirchliche Nachrichten
Gottesdienstordnung
der Pfarreiengemeinschaft Schmelz
Fr., 17.10. 18.30 Uhr St. Stephanus, Schmelz/Bettingen, Rosenkranzandacht - gestaltet von der kfd
Sa., 18.10. 15.30 Uhr Herz Jesu, Gresaubach, Tag des Ewigen Gebetes, Eröffnung und Aussetzung des Allerheiligsten, Andacht und stille Anbetung
17.30 Uhr St. Marien, Schmelz/Außen, Vorabendmesse
19.00 Uhr Herz Jesu, Gresaubach, Vorabendmesse mit
eucharistischem Segen zum Abschluss des
Ewigen Gebetes
19.00 Uhr Kreuzerhöhung, Hüttersdorf, Vorabendmesse mit Kinderkirche
So., 19.10. 08.30 Uhr St. Josef, Schattertriesch, hl. Messe
10.00 Uhr St. Stephanus, Schmelz/Bettingen, Hochamt
10.00 Uhr St. Willibrord, Limbach, Hochamt
Mo., 20.10.17.30 Uhr Herz Jesu, Gresaubach, Rosenkranzandacht
- gestaltet von der Frauengemeinschaft
18.30 Uhr Kreuzerhöhung, Hüttersdorf, hl. Messe
Di., 21.10. 18.30 Uhr St. Willibrord, Limbach, hl. Messe
Mi., 22.10. 18.30 Uhr St. Stephanus, Schmelz/Bettingen, hl. Messe
Do., 23.10. 17.00 Uhr Kreuzerhöhung, Hüttersdorf, Rosenkranzandacht - gestaltet vom Lebenswortkreis
18.30 Uhr St. Marien, Schmelz/Außen, hl. Messe
Fr., 24.10. 08.00 Uhr Herz Jesu, Gresaubach, hl. Messe - gestaltet
von der Frauengemeinschaft, anschließend
Frühstück im Pfarrsaal
18.30 Uhr St. Marien, Schmelz/Außen, Rosenkranzandacht - gestaltet von der kfd
Weitere Informationen unter www.pfarreiengemeinschaftschmelz.de.
Pfarreien Nunkirchen und Büschfeld
„Demenz?
Möglichkeiten des Umgangs mit Betroffenen“
Herz-Jesu Nunkirchen
Sa., 18.10. 17.15 Uhr Vorabendmesse
Eine Informationsveranstaltung zum Thema - Pflegende Angehörige sind mit der Betreuung von Menschen, die aufgrund ihres Alters verwirrt und psychisch verändert sind, vor besonders schwierige Aufgaben gestellt. Angehörige von Menschen mit Demenz (z.
B. Alzheimer-Krankheit) sind nicht nur den Belastungen ausgesetzt,
wie man sie auch bei Angehörigen von Patienten mit schweren chronischen, körperlichen Erkrankungen findet. Hinzu kommen vielmehr
noch spezielle Probleme durch Desorientiertheit, Umkehr des TagNacht-Rhythmus, Vergesslichkeit, Aggressivität und Wesensveränderung, die die Beziehung zwischen Betreuer und Betreutem zu-
Mariä Schmerzen Michelbach
Do., 23.10. 18.00 Uhr Abendmesse
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 42/2014
Kath. Krankenhausseelsorge
am Caritas-Krankenhaus Lebach
Sa., 18.10. 18.00 Uhr Vorabendmesse, diamantene Hochzeit der
Eheleute Edith und Siegfried Altmeyer,
Schmelz - - Beginn der Herbstferien
Do., 23.10. 18.00 Uhr hl. Messe
Seite 9
Gemeindebezirk Schmelz
Ortsvorsteher Günter Huberty, Blumenstraße 4, 66839 Schmelz,
Telefon 0 68 87 / 77 61
Frauenturnverein TV 77 Schmelz e. V.
Hallo Turnerinnen! Unsere Turnzeiten haben sich geändert. In Zukunft werden wir uns von 20.30-21.30 Uhr treffen. Wir hoffen, dass
wir uns weiterhin zu dieser späteren Zeit zum Turnen treffen.
Der Vorstand
Jahrgang 1945 Außen
Hallo, ihr 45er, wir treffen uns, wie besprochen, am 08.11.2014 um
19.00 Uhr im Gasthaus Gerstner, Schubertstr. Thema ist unser 70Jähriges im nächsten Jahr.
Aloysia und Christel
Jahrgang 73/74 Schmelz-Außen
Hallo, an alle aus dem Jahrgang 73/74, Grundschule Außen, Klasse
der Frau Erbel: Da wir ja alle nunmehr die „4“ vorneweg tragen,
denken wir an ein Klassentreffen am 15.11.2014 gegen 19.00 Uhr
im Brauhaus Schmelz. Wir möchten mit euch eine Kleinigkeit essen
und trinken. Zur besseren Planbarkeit bitte wir um kurze Nachricht
unter (0177) 8077888. Wir würden uns über Eure Zusagen freuen.
Die Einberufer
Jahrgang 33/34 Schmelz-Bettingen
Nächste Freizeitaktion! Wie besprochen, treffen wir uns am Freitag, 24.10., um 15.00 Uhr am Rathausplatz. Von dort fahren wir dann
zur Fischerhütte in Hüttersdorf zum Oktoberfest. Wer ein Oktoberfest-Essen genießen will, muss dies am 20.10. zwischen 17.00 und
21.00 Uhr telefonisch unter (06887) 7730 bei der Wirtin bestellen.
Wir freuen uns für jeden, der dabei sein wird und hoffen auf einen
gemütlichen Nachmittag.
Euer Werner als Einberufer
Jahrgang 1943 Schmelz-Außen
Wir treffen uns am Freitag, 24.10., um 19.00 Uhr im Gasthaus Groß
(Gerstner, Herbert) in Schmelz, Schubertstraße.
Raimund Ewen, Bernhard Arenz
Förderkreis Kinderhaus St. Josef
Mitgliederversammlung - Am 4.11.2014 lädt um 17.00 Uhr der
Förderkreis recht herzlich zur jährlichen Mitgliederversammlung mit
Laternenbasteln für den St. Martinsumzug ein. Nach der Begrüßung
werden alle auf den neuesten Stand gebracht.
Für Getränke und Knabbereien wird gesorgt.
Es freut sich auf euer Kommen: der Förderkreis Kinderhaus St. Josef Schmelz-Außen
Männerchor Schmelz e. V.
Stilblütenkonzert - Das traditionelle Stilblütenkonzert des Männerchores Schmelz findet am Sonntag, 26.10., um 18.00 Uhr in der Primshalle statt. Vier Gesangsformationen des Chores bieten dem Publikum ein interessantes und abwechslungsreiches Liedprogramm an.
Die Gesamtleitung des Konzertes hat Chorleiter Christian Debald,
der am Klavier von Christian Fries unterstützt wird. Wir freuen uns
auf Ihren Besuch.
Seniorenverein 1957 Schmelz
Tag der älteren Bürger - Unser Verein ist wieder eingeladen zum
Tag der älteren Bürger, der in diesem Jahr von dem mit uns befreundeten Seniorenverein Limbach-Dorf ausgerichtet wird. Die
Veranstaltung findet am kommenden Sonntag um 15.00 Uhr in der
Primshalle statt. Auch unser Chor leistet mit Liedern einen Beitrag
zum abwechslungsreichen Programm. Die Gemeinde Schmelz und
die beteiligten Vereine freuen sich auf Ihren Besuch.
Klaus Quinten, Vorsitzender
Oktoberfest „Harmonie“ Schmelz
Im Namen des Musikvereins „Harmonie“ Schmelz darf ich mich bei
allen Festgästen und unseren Gastvereinen für ihre Darbietung und
unseren fleißigen Helfern und Kuchenspendern für ihre Unterstützung bedanken. Sie tragen durch ihr Engagement einen großen
Anteil an der Vereinsarbeit und der Finanzierung der musisch-kulturellen Arbeit eines Laienorchesters bei.
Der Vorstand
Ferien-Spiel-Nachmittag
Montag, 27.10., in der Alten Kirche Limbach und Dienstag, 28.10.,
im Pfarrheim Schmelz-Außen. Jeweils von 14.00 bis 18.00 Uhr für
Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 12 Jahren.
Seite 10
Es erwartet euch ein bunt gemischtes Programm: Stockbrot, Kartoffeln im Feuer, Marshmallows, Leseecke, und Spiele. Der Unkostenbeitrag dazu beträgt 2 Euro. Eine Anmeldung ist bei: Eva Gebel, Tel. (0163)
2051957 oder per Mail an eva.gebel@pg-schmelz.de erwünscht.
Aber auch Kurzentschlossene können gerne mitmachen. Veranstalter ist der Familien-Ausschuss der Pfarreiengemeinschaft Schmelz.
Männerkreis „Die Mannsbilder“
Der Männerkreis trifft sich am Montag, 27.10., 18.00 Uhr, im Gasthaus „Erlenhof“ in Schmelz-Bettingen, Goldbacher Str. 101. Stammtisch mit Aufstellung des Jahresprogramms 2015. Interessierte Neue
sind willkommen.
Senioren-Kino
Der Seniorenrat der Pfarreiengemeinschaft Schmelz lädt wieder zum
Seniorenkino ein: Freitag, 24. Oktober, 15.00 Uhr, Schmelzer Lichtspiele, Trierer Straße 55. Gezeigt wird der spannende Film: „Schiffbruch mit Tiger“. Der Eintritt kostet 4,- Euro auf allen Plätzen. Eingeladen sind Männer und Frauen jeglichen Alters und auch gerne
die Bewohner der Seniorenheime Vitarium, Stefana und Talbach.
Kinderhaus St. Stephan, Schmelz-Bettingen
Elternnachmittag am 04.11.2014 im Kinderhaus - Wir möchten
hiermit alle Interessierte ganz herzlich zu folgendem Elternnachmittag einladen:
Thema: „Trennung und Tod“ - wie kann/will/soll ich mein Kind auf
solche Situationen vorbereiten?
Referentin: Frau Anne Haan, Gemeindereferentin der Pfarreiengemeinschaft Nalbach
Termin: am Dienstag, 04. November 2014, von 14.30 bis ca. 16.00
Uhr im Kinderhaus St. Stephan, Wilbetstr. 16 (die Kinder aller Teilnehmer werden selbstverständlich betreut)
Das Thema „Trennung und Tod“ löst bei vielen Erwachsenen oftmals
Ängste und Sorgen aus, andere können scheinbar besser damit
umgehen. Der Umgang mit dieser Thematik hat auch viel mit eigenen (teilweise schmerzlichen) Erfahrungen zu tun. Deshalb fragen
wir uns oft: Kann/will/soll ich ein solches Thema meinem Kind
überhaupt zumuten? Ab wann ist dies sinnvoll?
An unserem Elternnachmittag wird Frau Anne Haan viele wichtige und
interessante Aspekte rund um dieses oft belastete Thema mit Ihnen
zusammen erarbeiten. Sie erhalten selbstverständlich auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich mit anderen Eltern auszutauschen.
Wir, als Fachpersonal unserer Kindertageseinrichtung, möchten Sie
ermutigen, sich mit dem Thema „Trennung und Tod“ hinsichtlich
des Umgangs mit Ihrem Kind frühzeitig auseinander zu setzen. Durch
eine Auseinandersetzung mit diesem Thema, bevor eine Konfrontation auftritt, können Eltern ihre Kinder in betreffenden Situationen
sicherer und oftmals besser begleiten. Wir möchten alle Interessierten
herzlich einladen, an diesem Elternnachmittag teilzunehmen.
Ihr Kinderhausteam in Zusammenarbeit mit Frau Anne Haan
1. FC Schmelz 1920/22 e. V.
www.fcschmelz.de
Alte Herren - Spielergebnis AH Beckingen - Schmelz 3:8, Torschützen werden nachgeliefert.
Am Samstag, 18.10., spielen wir um 18.00 Uhr im letzten Freiluftspiel 2014 in Wadrill. Treffpunkt: Dorfplatz Außen um 17.00 Uhr.
Jugend - Ergebnisse:
C-Jugend:
08.10.: SG SF Saarfels - SG 1. FC Schmelz 1:0
D-Jugend:
11.10.: SG 1. FC Reimsbach 1 - SG 1. FC Schmelz 2 4:0
E-Jugend
10.10.: SV Nunkirchen 1 - 1. FC Schmelz 3 8:0
08.10.: FC Wadrill 1 - 1. FC Schmelz 2 17:1
11.10.: 1.FC Schmelz 2 - SC Limbach/Dorf 2:14
11.10.: TuS Scheiden 1 - 1. FC Schmelz 1 13:1
D-Jgd.: JFG Hochwald Losheim 2 - D1 SV Limbach/Dorf 1 1:4, TS:
3x Fabio Lanfranco, 1x Marvin Böbe.
Alle Infos und ausführliche Spielberichte wie immer unter
www.fcschmelz-jugend.de.
Förderverein Kinderhaus St. Josef Schmelz
Wichtiger Hinweis für unsere Mitglieder! Umstellung der Lastschrifteinzüge vom Einzugsermächtigungsverfahren auf das SEPA-Basislastschriftverfahren und weitere Nutzung eurer Einzugsermächtigung Gläubiger-Identifikationsnummer: DE52ZZZ00000030170.
Mandatsreferenznummer: Ihre Mitgliedsnummer.
Sehr geehrte Mitglieder, wir nutzen zum Einzug der Mitgliedsbeiträge die Lastschrift (Einzugsermächtigung). Aufgrund der Änderung des Zahlungsverkehrs auf SEPA-Zahlungsverfahren haben wir
ab sofort unsere Lastschrifteinzüge auf das europaweit einheitliche SEPA-Basis-Lastschrift-einzugsverfahren umgestellt. Die Mandatsreferenznummer und die Gläubiger-Identifikationsnummer wird
Ihnen auf den Lastschrifteinzügen mitgeteilt. Die Umstellung erfolgt
zum 01.10.2014.
Kassiererin des Fördervereins Kinderhaus St. Josef Schmelz, Yvonne Marx
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 42/2014
Förderkreis des Handballsports Schmelz e. V.
Am Freitag, 31.10., findet um 20.00 Uhr im Gasthaus Groß (Herbert
Gerstner) in Schmelz, Schubertstraße, die Generalversammlung für
das Geschäftsjahr 2014 statt.
Tagesordnung: 1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit, 2. Vorstandsbericht, 3. Bekanntgabe der Jahresrechnung 2013,
4. Bericht der Kassenprüfer, 5. Wahl eines Versammlungsleiters, 6.
Genehmigung der Jahresrechnung, 7. Entlastung des Vorstandes,
8. Neuwahlen, 9. Verschiedenes
Alle Mitglieder des Förderkreis Handballsport Schmelz e. V. sind zu
der Generalversammlung herzlich eingeladen.
Jörg Lydorf, 1. Vorsitzender
Schützengilde Schmelz e. V.
Ergebnisse des ersten Rundenkampfes in der neuen Saison 2014/
15, wie folgt :
Kreisklasse:
RK - Lupi, Schmelz 1, 1399:1345 Ring, Saarlouis 2
B1- Klasse: RK - Lupi, Schmelz 2, 1340:1215 Ring, Schaffhausen 4
B2- Klasse: RK - Lupi, Rehl.-Siersburg 5, 1215:1222 Ring, Schmelz 3
C1- Klasse: RK - Lupi, Berus 2, 1285:1125 Ring, Schmelz 4
Regionalliga West
RK - Spopi, Saarlouis, 1530:1574 Ring, Schmelz
Der Vorstand
Kneipp-Verein Schmelz e. V.
www.kneipp-schmelz.de
Ende der Saison an der Wassertretanlage - Für das Jahr 2014 ist
die Saison an der Wassertretanlage beendet. Das Wasser im Becken ist abgelassen und kann nicht mehr für Kneipp’sches Wassertreten benutzt werden. An dieser Stelle möchten wir uns bei den
fleißigen Helfern bedanken, die das ganze Jahr über dafür sorgen, dass
die Anlage im gepflegten Zustand für Besucher bereit steht. Herzlichen Dank also für das Engagement, auch der ehrenamtlich Tätigen.
Neuer Zumba-Fitness-Kurs - Am 30. Oktober startet um 18.00 Uhr
im Kulturhaus in Hüttersdorf ein neuer Zumba-Fitness-Kurs. Er
umfasst acht Termine und kostet für Nichtmitglieder 24,- Euro, für
Nichtmitglieder 16,- Euro..
Info bei Pia Herrmann, Tel. (06887) 7265
Rückblick Weinwanderung - Am 3.10.2014 hatte der KV zu seiner
traditionellen Weinwanderung eingeladen. 57 Teilnehmer fuhren mit
dem Bus nach Longuich, wo die Teilnehmer an der Wanderung den
Bus verließen und sich auf den 10 km langen „Seitensprungweg“
machten. Er führte bei herrlichem Wetter über Wald und Flur und
natürlich durch Weinberge bis zu einer Wanderhütte, wo als Überraschung eine Weinverkostung angeboten wurde. Bei guter Stimmung ging es wieder talwärts zum Restaurant „Wein im Turm“.
Eine zweite Gruppe fuhr mit dem Bus nach Trier, um einen interessanten Nachmittag in der alten Römerstadt zu verbringen. Beide Gruppen
trafen für das gemeinsame Abendessen wieder zusammen und verbrachten in geselliger Runde ein paar schöne Stunden zusammen.
Gegen 22.00 Uhr waren alle wohlbehalten wieder in Schmelz zurück und einhellig der Meinung: das war wieder ein schöner Tag
beim Kneipp-Verein Schmelz. Vielen Dank an den Wanderwart Rüdiger Schell für die ausgesuchte Strecke, das schöne Lokal und die
reibungslose Organisation.
Angelsportverein Schmelz 1929 e. V.
www.asvschmelz.de
Ergebnis Vereinsmeisterschaft - Die diesjährige Vereinsmeisterschaft, die sich aus der Wertung von 4 Fischen (3-mal Vereinsweiher und Angelfahrt zum Neckar) zusammensetzt, gewann dieses
Jahr klar Kläser Heinz der damit Wilhelm, Alban und Brill, Uwe auf
die Plätze zwei und drei verwies. In der Jugendwertung belegte
den ersten Platz Kammer, Florian und verwies Koch, Christian und
Weber, Tim auf die Plätze zwei und drei.
Jugendabteilung: Unsere Jugendweihnachtsfeier findet am Freitag, 28.11., ab 18.00 Uhr in der Fischerhütte statt. Anmeldung erforderlich zur Planung bis 16.11.2014 bei Engstler, Daniel, Tel. (06887)
919290, via Mail: enkada@gmx.de, Ternaj, Kevin, Tel. (06887) 6976
via Mail: kevin.ternaj@gmx.de, oder in der Fischerhütte.
Seite 12
Auf folgende weitere Termine weisen wir hin:
02.11.: Mitgliederversammlung in der Fischerhütte ab 17.00 Uhr
10.01.: Neujahrsempfang in der Fischerhütte
Der Vorstand
FSG Schmelz-Limbach
Einen Dämpfer erlitt die Verbandsliga-Mannschaft beim SV Losheim.
Beeindruckt von der recht rustikalen Gangart der Gastgeber ließ
man sich trotz spielerischer Überlegenheit den Schneid abkaufen
und verlor mit 0:2
Beim Tabellenführer SF Hüttersdorf erkämpfte sich die BezirksligaMannschaft beim 0:0 einen Punkt und hatte dabei Pech, dass der
Unparteiische unmittelbar vor dem Halbzeitpfiff ein reguläres Tor
unserer Elf übersah.
Die Kreisliga-Mannschaft besiegte den Tabellendritten Bachem-Rimlingen durch Tore von Robin Scholtes und Dominik Loth mit 2:1.
Zu einem 2:2-Unentschieden kamen die Damen gegen die SF Bachem-Rimlingen. Dabei gelang es leider trotz zweimaliger Führung
durch Anne Staudt sowie Katja Welcker nicht, drei Punkte in Schmelz
zu behalten.
Die nächsten Spiele:
Sa., 18.10.:
18.30 Uhr, TuS Michelbach - FSG Schmelz-Limbach 3 (Kreisliga A
Hochwald)
So., 19.10.:
15.00 Uhr, FSG Schmelz-Limbach 1 - SG Perl/Besch (Verbandsliga
Südwest) in Schmelz
15.00 Uhr, FC Besseringen - FSG Schmelz Limbach 2 (Bezirksliga
Merzig-Wadern)
16.45 Uhr, FSG Tünsdorf/Orscholz - FSG Schmelz-Limbach Damen
(Bezirksliga Südwest)
Musiker on Tour
Am Samstag, 04.10., trafen sich eine bunt gemischte Truppe von
Schmelzer Musikern mit Familie vor dem Reisebüro Jochem, um
Heidelberg zu erkunden. Nachdem alle im Bus einen Platz gefunden hatten, fuhren wir gut gelaunt Heidelberg entgegen.
Nach zwei Stunden Fahrzeit kamen wir bei Kaiserwetter in der Altstadt an. Schnell waren die Tickets für die Bergbahn besorgt und
der Besichtigung des Heidelberger Schlosses stand nichts mehr im
Wege. Gemeinsam fuhren wir mit der Bergbahn Richtung Schloss.
Da die Fahrt mit der Bergbahn einigen Musikern so gut gefiel, fuhren sie eine Station zu weit. Der Vorteil davon war, dass auch die
Wanderer unter uns nicht zu kurz kamen, da sie den Fußweg bei
wunderschöner Aussicht genießen durften. Nun konnte das Besichtigungsprogramm auf dem Schloss begonnen werden. Apothekermuseum, die Westbalustrade mit Ausblick über die Heidelberger
Altstadt, das große Fass und sein kleiner Bruder mit Schankwirtschaft und die weitläufigen Anlagen des Schlosses luden zum Erkunden ein. Einige Musikkameraden fanden allerdings den Biergarten interessanter. Nach zwei Stunden auf dem Schloss setzten sich
die unterschiedlichen Gruppen in die Heidelberger Altstadt ab, um
ein wenig zu flanieren. Um 14.30 Uhr wurden wir dann am Busbahnhof von einer charmanten Magd erwartet, die uns die Altstadt
von Heidelberg näher brachte. Sie tat dieses aus den Augen einer
Bürgersfrau aus dem vorigen Jahrhundert, das von den Erläuterungen ihrerseits für manchen Schmunzler unsererseits führte. Nach
etwa 1,5 Std. über Kopfsteinpflaster zum Holzmarkt, Kornmarkt,
protestantischer Kirche, der alten Brücke mit dem malerischen Tor
und der Jesuitenkirche erklärt mit den zeitgenössischen Ursprüngen der Herrscher in Heidelberg verabschiedete sich die Magd von
unseren Musikern. Danach waren noch 45min zur freien Verfügung
in Heidelberg, bevor wir gut gelaunt unsere Weiterfahrt zum gemeinsamen Abendessen im Eschweiler Hof fortsetzten. Bei bayrischer Atmosphäre und guter Stimmung konnten wir uns jetzt schon
auf unser anstehendes Oktoberfest am kommenden Wochenende
(11. u. 12. Oktober) in der Bettinger Mühle einstimmen. Gegen 22.00
Uhr trafen wir in Schmelz ein und eine schöne gemeinsame Fahrt
ging zu Ende.
Musikverein Harmonie Schmelz
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 42/2014
HEIZÖLE
PELLETS
ERDGAS
S TA R K
Christel Schommer
und Pia Kurzer
06887.2386
oder 0800.1747577
kostenfrei & regional
Kaiserslautern · Trier · Idar-Oberstein · St. Wendel
Pirmasens · Landau · www.schusterundsohn.de
Kirchenchor Schmelz St. Marien
Die diesjährige Aktivenfahrt führte die Sängerinnen und Sänger des
Chores am 3. Oktober bei bestem Reisewetter in die Hauptstadt des
Großherzogtums Luxemburg. Unser Fremdenführer brachte uns seine
Heimatstadt - kenntnisreich und unterhaltsam vorgetragen - nahe und
führte uns auf dem Stadtrundgang zu einer Reihe sehenswerter und
bedeutsamer Bauwerke und Plätze. Bedenkt man, dass die Bürger dieser 100.000-Einwohner-Stadt aus beinahe 150 Staaten stammen und
es nur wenige Stadtviertel gibt, in denen die Bewohner mit luxemburgischer Abstammung in der Mehrheit sind, dann wird klar, dass Luxemburg zu den multikulturellsten Hauptstädten in Europa zählt.
Zahlreiche Überreste der Stadtfestung, die seit 1994 zum UnescoWeltkulturerbe zählen, dokumentieren bis heute die wechselvolle
Geschichte der Stadt unter den verschiedenen Besatzungsmächten.
Mit dem „Palais Grand Ducal“ erhielten wir einen Eindruck von der
Stadtresidenz der Großherzoglichen Familie, die aber an diesem Tag
nicht anwesend war – erkennbar daran, dass nur ein Soldat (statt zwei)
als Palastwache vor dem großen Haupttor paradierte.
Im bedeutendsten religiösen Bauwerk der Stadt, der Kathedrale „Notre Dame“, sang der Chor ein Marienlied zu Ehren der Mutter Gottes,
die gleichzeitig als Schutzpatronin der Landeshauptstadt verehrt wird.
Dass Luxemburg europäisch „tickt“, davon konnten wir uns bei einem Besuch des „Plateau Kirchberg“ überzeugen. Er ist der modernste Teil der Stadt und beherbergt als „Europa-viertel“ zahlreiche europäische Institutionen und internationale Großbanken.
Zudem ist der Kirchberg Residenzort der Philharmonie Luxemburg
sowie des Museums für moderne Kunst, die seit ihrer Eröffnung ein
über die Landesgrenzen hinaus anerkanntes Programm von hoher
künstlerischer Qualität bieten, wobei im Museum ein mit Äxten
„bearbeiteter“ Konzertflügel als Kunstwerk für uns alle mehr als
gewöhnungsbedürftig war.
Mit vielen neuen Eindrücken und Informationen über die „Stad Letzebuerg“ im Gepäck ließen wir den Tag in der Sekt- und Weinmanufaktur Petgen in Perl gemütlich ausklingen.
In den Schülerrennen gab es eine Top-Ten-Platzierung nach der
anderen. Philipp Irsch belegte im Rennen der U7 den 5. Platz. Lena
Schumacher wurde bei den Mädchen Zweite. Sophie Kipping rundete das tolle Ergebnis der „Kleinsten“ mit dem Dritten Platz ab.
Im Rennen der U9 erkämpfte sich Hanna Irsch den 4. Platz.
Silas Schnur wurde 8. bei den Schülern unter 11 Jahren.
Konstantin Shilazkko beendete sein erstes Rennen überhaupt auf
dem 9. Platz im Rennen der Schüler U13.
Ebenfalls sehr erfolgreich war Marcel Scherer, der sich mit einem
hart erkämpften zweiten Platz im Rennen der U15 auch wertvolle
Punkte für die Saar-Pfalz-Cup-Wertung sicherte.
Bei den Querfeldeinrennen war das Möve-Cyclocross-Team leider
nur durch Silvia Irsch vertreten. Tino Kipping musste krankheitsbedingt absagen. Benny Irsch stand zwar im Rennen der Elite-Fahrer
am Start, musste das Rennen aber von einem aussichtsreichen 8.
Platz leider durch einen Raddefekt beenden.
Dennoch kann der RV Möve Schmelz auch im Querfeldein eine Platzierung verzeichnen. Mit einem hervorragenden zweiten Platz konnte Silvia Irsch das Rennen der Frauen beenden.
Gemeindebezirk Hüttersdorf
Ortsvorsteher Bernd Valentin, Heldstraße 48, 66839 Schmelz,
Tel. 0 68 87 / 8 84 19
Dorfgemeinschaft Buprich e. V.
3. Bupricher Weihnachtsmarkt am Samstag, 06. Dezember - Zur ersten Besprechung treffen sich alle Interessenten (Vereine und Privatpersonen, die am Weihnachtsmarkt teilnehmen möchten) am Donnerstag, 23. Oktober, um 19.00 Uhr im Gasthaus Schrecklinger („Katzloch“).
Michael Birringer, 1. Vorsitzender
Katholische öffentliche Bücherei Hüttersdorf
Sportgemeinschaft Schmelz
Abteilung Eltern-Kind und Klein-Kinder-Turnen - Am 20. und 27.
Oktober findet keine Turnstunde statt, weil Herbstferien sind! Am
03. November ist dann die erste Turnstunde nach den Ferien! Am
10. November findet keine Turnstunde statt, weil an diesem Nachmittag der Martinsumzug in Schmelz-Außen geht!
Am 17. November werden wir eine St. Martins-Turnstunde veranstalten, d. h. jeder darf seine Laterne mitbringen!
Am 15. Dezember haben wir unsere diesjährige Weihnachtsfeier
geplant. Weitere Infos in den kommenden Turnstunden.
Am 22. Dezember, am 29. Dezember und am 05. Januar sind Weihnachtsferien, also keine Turnstunden! Am 12. Januar findet dann
die erste Turnstunde im neuen Jahr statt.
Sabrina und Hanna
Die Bücherei ist in den Herbstferien geöffnet!
Unsere Öffnungszeiten: jeden Donnerstag von 15.00 bis 17.00 Uhr;
zusätzlich jeden 1. Sonntag im Monat von 10.30 bis 11.30 Uhr und
jeden 1. Donnerstag im Monat von 15.00 bis 18.00 Uhr
Ihr Büchereiteam
Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP)
Stamm „Albert Schweitzer“ Hüttersdorf e. V.
Segeltörn auf dem IJsselmeer: Wir treffen uns am Sonntag, 19. Oktober, pünktlich um 11.45 Uhr am Stammesheim, um von dort dann nach
Holland aufzubrechen. Am darauf folgenden Freitag erwarten wir unsere Rückankunft gegen 21.00 Uhr wieder am Stammesheim.
Beitragsmarken: Die neuen Beitragsmarken gibt’s an der Pinnwand
im Stammesheim.
Christian Spurk, Pressewart
Der Pfarrgemeinderat
Kreuzerhöhung Hüttersdorf informiert
Obst- und Gartenbauverein Schmelz
Die Halbtagesfahrt nach Weilerbach zur Adventsausstellung bei
Blumen Janke findet am Samstag, 22.11., statt. Preislich gestaltet
sich die Fahrt für Mitglieder bis 29 Teilnehmer 18,00 Euro, ab 30
Teilnehmer nur noch 15,00 Euro. Nichtmitglieder müssen 2,00 Euro
mehr entrichten.
Anmeldungen sind ab sofort im Reisebüro Jochum möglich. Genaueres zur Fahrt wird noch bekannt gegeben. Weitere Neuigkeiten
finden Sie auf unsere Website www.ogv-schmelz.de.
Schmelzer Geländetag endet für Möven sehr erfolgreich - Vergangenes Wochenende fand in Schmelz der 3. Geländetag „in der Heide“ statt. Querfeldeinfahrer und Mountainbiker aus Deutschland
und Luxemburg nahmen an der Veranstaltung teil.
Während bei den Querfeldeinrennen am Nachmittag nur Lizenzfahrer teilnehmen durften, konnten morgens Hobby- und Lizenzfahrer
in den jeweiligen Rennen mit- bzw. gegeneinander starten. Auch
die Kinder kamen in den Altersklassen U7 bis U15 auf ihre Kosten.
Auf altersgerechten Strecken konnten sie erste Rennerfahrung sammeln und gleichzeitig Punkte für die Saar-Pfalz-Cup-Wertung einfahren, zu dem die Rennen U11 bis U15 gehören.
Auf der 4,5 km langen MTB-Strecke waren alle Altersklassen sehr
gut besetzt. Umso erfreulicher aus Schmelzer Sicht sind die ganzen
hervorragenden Ergebnisse, die sich die Möve-Fahrer in den einzelnen Altersklassen erkämpft haben.
Matthias Hornetz belegte im Rennen der Junioren einen beachtlichen dritten Platz.
Im 50 Mann starken Seniorenrennen konnte Richard Warken den
16. Rang herausfahren. Frank Schnur wurde 18. und Jörg Kaiser
belegte den 37. Platz.
Seite 14
Pfarrfest in Hüttersdorf - ein toller Erfolg - Die Pfarrei Kreuzerhöhung Hüttersdorf hat ihr diesjähriges Pfarrfest zu Gunsten der Lautsprecheranlage in der Pfarrkirche unter einem neuen Konzept stattfinden lassen. So wurde zum ersten Mal nicht mehr im großen Zelt,
sondern zwischen der Kirche und der alten Schule gefeiert.
Bei bestem Wetter, guter Verpflegung und tollen Darbietungen war
das Fest bis in die Abendstunden voll besucht. Dies spiegelt sich
auch in dem großartigen Ergebnis wider.
Ein Reinerlös von rund 900,00 Euro konnte erwirtschaftet werden und
wird komplett für eine bessere Akustik in der Kirche eingesetzt werden.
Die Pfarrei bedankt sich bei allen Akteuren, Helfern und Gönnern
des Festes. Auch im nächsten Jahr wird das Fest wieder im gleichen Rahmen am Sonntag nach Fronleichnam stattfinden.
Die nächsten Termine:
07.11.: Martinsumzug Hüttersdorf
09.11.: Tapas in der Kirche
15.11.: Martinsumzug Primsweiler
07.12.: Weihnachtsmarkt im Kulturhaus
19.12.: Abendruh an der Marienkapelle
Wild Rock im Kulturhaus mit CD-Release-Party
Am 18.10.2014 veranstalten die „Wild Bobbyz“ mit der Unterstützung der Gemeindejugendpflege Schmelz das erste „Wild Rock“Konzert im Kulturhaus Hüttersdorf. Los geht’s ab 19.00 Uhr mit der
Band „Sin Importancia“, der Schulband des Johannes-Kepler-Gymnasiums, die uns mit allseits bekannten Coversongs einheizen wird,
gefolgt vom Geheimtipp „Psychopilot“. Den krönenden Abschluss
des Abends gestalten unsere Freunde von „Massive Punch“, die
die Stimmung mit ihrer altbekannten Mischung aus harter Rockmusik und Rock’n Roll auf den Höhepunkt treiben werden. Sie werden
die Veranstaltung auch dazu nutzen, die langersehnte neue CD „Still
Believe“ der Öffentlichkeit zu präsentieren.
Einlass ins Kulturhaus ist ab 18.00 Uhr. Der Eintritt kostet 4,- Euro.
Weitere
Infor mationen
unter
www.wild-bobbyz.de,
www.massivepunch.de, www.facebook.com/sinimportanciaband.
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 42/2014
OGV Hüttersdorf/Primsweiler
Sportfreunde 1920 Hüttersdorf
Sammelbestellung von Obstbäumen: Durch eine Sammelbestellung
ermöglicht unser Verein es auch in diesem Jahr wieder, zu einem
günstigen Preis Obstgehölze zu beziehen. Bestellungen nimmt unser Vorsitzender Rudi Warken, Am Lewen 8, Hüttersdorf, Tel. 3214,
entgegen, ebenso alle Vorstandsmitglieder. Die bestellten Bäume
besorgen wir in der ersten Novemberwoche. Machen Sie regen
Gebrauch von unseren Angeboten; Bestellungen nehmen wir bis
zum 31. Oktober an.
Der Vorstand
www.sf-huettersdorf.de, www.sfh-jugend.de
Spielbetrieb Aktive: Gegen die 2. Mannschaft des FSV Hemmersdorf kam unsere Mannschaft zu einem verdienten 2:1.
Spielbetrieb Aktive: In einem spannenden Lokalderby gegen die
FSG Schmelz/Limbach sollte es nach 90 Minuten nur zu einem Punktgewinn reichen. Besonders in der 1. Halbzeit stellte uns die FSG
mehrfach vor Probleme. Zu eintönig war aber auch das Spiel
unsererseits. Immer wieder versuchte die Mannschaft mit langen
Bällen gefährlich vor das Tor der Gäste zu kommen. Spielerische
Ideen waren nicht vorhanden, um den Gegner auch nur ernsthaft
zu gefährden. Diese wiederum hatten die ein oder andere gute Gelegenheit, mit 1:0 in Führung zu gehen. Nachdem Wechsel kam
unsere Mannschaft besser ins Spiel, dennoch fehlte weiterhin die
spielerische Linie. Einsatz und Wille waren jedoch vorhanden. David Idkoviak und Kevin Robert hatten mehrfach die Führung auf
dem Fuß, scheiterten jedoch am guten Torwart der FSG. Dennoch
blieben die Gäste mit jedem Konter gefährlich. Mit zunehmender
Dauer kamen auch einige Nicklichkeiten hinzu, die zu einer gelb/
roten Karte für die FSG und roten Karte für uns sorgten. Letztendlich
sollte keiner Mannschaft mehr der Siegtreffer gelingen. Positiv zu
bewerten, unsere Mannschaft bleibt auch nach dem 10. Saisonspiel
immer noch ohne Niederlage ist.
Am Sonntag, 19.10.2014, erwarten wir in einem weiteren Heimspiel
die Mannschaft des SCV Orscholz. Nach einem verpatzten Saisonstart holte der SCV aus den letzten 3 Spielen 7 Punkte und wird
ebenfalls hoch motiviert ins Spiel gehen. Entsprechend muss die
Einstellung stimmen, um auch im 11. Spiel weiter ungeschlagen zu
bleiben. Auch unsere 2. Mannschaft greift wieder ins Spielgeschehen ein.
Anstoßzeiten sind wie immer: 2. Mannschaft 13.15 Uhr, 1. Mannschaft 15.00 Uhr. Beide Mannschaften hoffen auf die notwendige
Unterstützung, um die 6 Punkte im Heuwinkel zu behalten.
Vorstandssitzung: Am Freitag, 17.10.2014, findet um 19.30 Uhr im
Clubheim die nächste Vorstandssitzung statt.
Jugend: Schnuppertraining am Freitag, 24.10., ab 16.00 Uhr - Für
alle Mädels und Jungs ab 4 Jahren veranstalten die Sportfreunde
erneut ein Schnuppertraining auf dem Rasenplatz im Heuwinkel.
Im Rahmen des Schnuppertrainings können die Kinder das McDonaldsund DFB-Fußball-Abzeichen ablegen und erhalten eine Urkunde sowie eine kleine Überraschung! Im Anschluss werden DFB-Stützpunktrainer ein Training mit der F- und G-Jugend durchführen. Dazu wird
das DFB-Mobil zu Gast in Hüttersdorf sein. Wir möchten alle interessierten Kinder und Fußballfreunde auf unseren Platz einladen.
Ergebnisse
C11 - JfG Litermont 2 2:4
E2 - FC Besseringen 2 1:3
E1 - TuS Wadern 1 7:1
E1 beendet Quali-Runde als erster - Unsere E1 hat eine sehr gute
Quali-Runde mit 13 von 15 möglichen Punkten und 40:4 Toren gespielt und wird mit großer Wahrscheinlichkeit in die Sondergruppe
eingeteilt. Wir wünschen den Jungs und Mädels viel Erfolg. Ein
Glückwunsch geht an die Trainer Dany Regert, David Idkowiak und
Peter Noss.
RC Hüttersdorf
Unser Spiel gegen den TFC Otzenhausen am 10.10. mussten wir
leider wegen Spielermangel schenken.
Rückblick: Im Kreisligapokal am 02.10. konnte man sich leider nicht
durchsetzen. Gegen den Gastgeber TFC Heinitz/Elversberg 2 musste
man eine 4:12-Schlappe hinnehmen. Die stärkste Leistung in diesem Spiel kam vom unserem Doppel Sell, F./Noss, das 3 Punkte holen konnte.
Im 2. Spiel verlor man 13:3 gegen TFC Otzenhausen. Gegen den
Tabellenführer unserer Klasse war nichts zu holen.
Das 3. Spiel gegen TFC Riegelsberg wurde geschenkt.
Vorschau: Am 21. Spieltag (24.10.) haben wir spielfrei.
SPD-Ortsverein Hüttersdorf
Einladung zur Mitgliederversammlung - Zur ordentlichen Mitgliederversammlung und Neuwahl des Vorstandes unseres Ortsvereins
lade ich euch für Sonntag, 26.10.2014, um 15.00 Uhr in die Gaststätte „Becker’s Eck“, Düppenweilerstr. 56, Schmelz, ein.
Tagesordnung
01. Eröffnung, Begrüßung und Grußworte
02. Annahme der Tagesordnung
03. Gedenken der verstorbenen Mitglieder
04. Wahl einer Zählkommission
05. Berichte mit anschließender Aussprache
05.1
Bericht des Vorsitzenden
05.2
Bericht der Kassiererin
05.3
Bericht der Kassenprüfer
06. Wahl eines Versammlungsleiters/einer Versammlungsleiterin
07. Entlastung des Vorstandes
08. Neuwahl des Vorstandes
08.01 Wahl des Vorsitzenden/der Vorsitzenden
08.02 Wahl der 2 Stellvertreter/der Stellvertreterinnen
08.03 Wahl des Schriftführers/der Schriftführerin
08.04 Wahl des Kassierers/der Kassiererin
08.05 Wahl des Organisationsleiters/der Organisationsleiterin
08.06 Wahl des/der Verantwortlichen für Öffentlichkeitsarbeit
und Presse
08.07 Wahl des stellv. Schriftführers/der stellv. Schriftführerin
08.08 Wahl des stellv. Kassierers/der stellv. Kassiererin
08.09 Wahl des stellv. Orgaleiters/der stellv. Orgaleiterin/des
Organisationsteams
08.10 Wahl des/der stellv. Verantwortlichen für Öffentlichkeitsarbeit und Presse
08.11 Wahl der Beisitzer/der Beisitzerinnen
08.12 Wahl des/der Juso-Beauftragten/des/der stellv. Juso-Beauftragten
09. Wahl der Kassenprüfer/Kassenprüferinnen
10. Wahl der Delegierten für den Gemeindeverband
11. Wahl der Delegierten für den Kreisverband
12. Wahl der Delegierten für den Landesparteitag
13. Anträge
14. Verschiedenes
15. Ehrung langjähriger Mitglieder
16. Schlusswort
Bernd Valentin, Vorsitzender
Arbeiterwohlfahrt - Ortsverein Hüttersdorf
Die Arbeiterwohlfahrt - Ortsverein Hüttersdorf setzt ihre Besuche
im Staatstheater Saarbrücken auch 2014 fort.
Die Arbeiterwohlfahrt - Ortsverein Hüttersdorf fährt am 23.11.2014
zu seinem obligatorischen Theaterbesuch ins Staatstheater nach
Saarbrücken. Wir besuchen das Theaterstück „Eine Weihnachtsgeschichte“ für Kinder und Erwachsene.
Abfahrt: 23.11.2014, 15.00 Uhr, Kirche Hüttersdorf
Anmeldeschluss: 30.10.2014 bei der Vorsitzenden Marlene Müller,
Tel. (06887) 3957.
Eintritt inkl. Busfahrt: Mitglieder 12,00 Euro, Nichtmitglieder 13,50 Euro
Die Bevölkerung ist recht herzlich eingeladen.
Der Vorstand
Hüttersdorf
3 ZKB, Abstellraum, Keller, Stellplatz, Garten, ruhige Wohnlage, 78 m², 450,- € + NK + 2 MM Kaution.
Telefon (06887) 2862
Seite 16
H. Speicher (Prowin), M. Reinert (D-Jugend), F. Idelberger (Jugendleitung), M. Höchst (G-Jugend) und die Kids der G - Prowin unterstützt die Jugend mit einer Ballspende
Die Jugend der Sportfreunde Hüttersdorf wurde für diese Saison
mit neuen Bällen von der Fa. Prowin unterstützt.
Unser Dank geht an die Fa. Prowin und ihren Mitarbeiter H. Speicher, der das organisiert hat!
AH SG Prims: 4:3-Sieg in Düppenweiler, Tore: 2x J. Forster, Y. Boz,
M. Motz
Spiel am Samstag, 18.10., Rasenplatzeinweihung in Eiweiler, Abfahrt: 17.00 Uhr, Anstoß:18.00 UhrTC 86 Hüttersdorf
Bekanntgabe: Bei der Jahreshauptversammlung am Sonntag,
12.10.2014, wurde u. a. der alte Vorstand entlastet und einstimmig
ein neuer Vorstand gewählt.
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 42/2014
Der neue Vorstand setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:
1. Vorsitzender: Benjamin Schmitz, 2. Vorsitzender: Daniel Trenz,
Schatzmeisterin: Sabine Angel, Sportwart: Björn Löhfelm, Jugendwart: Marc Gitzinger, Schriftführerin: Caroline Graf und folgende
Beisitzer: Walter Graf, Winfried Schmitz, Katrin Becker, Melanie
Junker und Kai Silbermann. Zum Kassenprüfer wurden Judith Weiler und Klaus-Peter Turner gewählt.
Der TC 86 Hüttersdorf wünscht dem neuen Vorstand viel Motivation, Energie, Durchhaltevermögen und Freude bei der Ausfüllung
ihres Amtes für die nächsten zwei Jahre.
Erinnerung: Am Samstag, 18.10.2014, werden ab 10.00 Uhr die Tennisplätze sowie die Tennisanlage winterfest gemacht. Über eine rege
Mithilfe freut sich der neue Vorstand!
Termin: Der neue Vorstand trifft sich am Sonntag, 23.11.2014, zur
Vorstandssitzung um 10.00 Uhr im Clubheim des TC Hüttersdorf.
C. Graf, Schriftführerin
TC 86 Hüttersdorf
Bekanntgabe: Bei der Jahreshauptversammlung am Sonntag,
12.10.2014, wurde u. a. der alte Vorstand entlastet und einstimmig
ein neuer Vorstand gewählt.
Der neue Vorstand setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:
1. Vorsitzender: Benjamin Schmitz, 2. Vorsitzender: Daniel Trenz,
Schatzmeisterin: Sabine Angel, Sportwart: Björn Löhfelm, Jugendwart: Marc Gitzinger, Schriftführerin: Caroline Graf und folgende
Beisitzer: Walter Graf, Winfried Schmitz, Katrin Becker, Melanie
Junker und Kai Silbermann. Zum Kassenprüfer wurden Judith Weiler und Klaus-Peter Turner gewählt.
Der TC 86 Hüttersdorf wünscht dem neuen Vorstand viel Motivation, Energie, Durchhaltevermögen und Freude bei der Ausfüllung
ihres Amtes für die nächsten zwei Jahre.
Erinnerung: Am Samstag, 18.10.2014, werden ab 10.00 Uhr die Tennisplätze sowie die Tennisanlage winterfest gemacht. Über eine rege
Mithilfe freut sich der neue Vorstand!
Termin: Der neue Vorstand trifft sich am Sonntag, 23.11.2014, zur
Vorstandssitzung um 10.00 Uhr im Clubheim des TC Hüttersdorf.
C. Graf, Schriftführerin
Abt. Leichtathletik - Ergebnisspiegel: Beim immerhin 62 km langen Maintal-Ultratrail in Würzburg (27.09.) überzeugte Bernhard
Kirsch mit dem 40. Einlaufplatz unter 129 Teilnehmern. Drei Klassensiege durch Fina Lanigra (W50), Peter Hoffmann (M55) und
Ludwig Becker (M70) sowie einen dritten Platz durch Filippo Lanigra (M50) gab es über die 5-km-Distanz beim Saarlouiser Saaraltarmlauf am 03.10. Auf der bei der gleichen Veranstaltung angebotenen
10-km-Strecke mit 195 Teilnehmern gab es im Ziel folgende Reihenfolge: Heiko Fritz 4M45/15, Dominic Jung 6M30/17, Andreas Klein
2M50/22 und Jörg Erbel 3M35/23, wobei alle vier die 40-MinutenGrenze unterboten. Bei der 20. und gleichzeitig letzten Auflage des
Viezlaufes in Welschbillig am 04.10. stellten unsere Läuferinnen und
Läufer mit 26 Starten die teilnehmerstärkste Gruppe und mit Patrick Leidinger (M35) und Andreas Klein (M50) auch noch zwei Klassensieger. „Im Laufschritt hinauf zum Gipfel des Litermont“ hieß
es beim Berglauf am 11.10. in Nalbach. Dabei gewannen Dieter
Spurk (M60), Claudia Klein (W50), Johannes Herrmann (M70) und
Monika Weyand (W45) jeweils ihre Wertungsklassen.
Weitere Ergebnisse: Achim Gerard 4M40, Bernhard Kirsch 3M50,
Joachim Kreischer 4M55 und Filippo Lanigra 6M50. Eine persönliche Bestleistung mit 44:41 stellte Isabelle Bernarding beim Westspangenlauf am 12.10. in Saarbrücken auf und wurde damit Siegerin
der Klasse WJU18.
Herzlichen Glückwunsch an alle!
Abt. Fitness & Gesundheit
Gymmotion-Tour 2014: Am Donnerstag, 27. November 2014, 19.30
Uhr, heißt es Manege frei für den Circus der Menschen in der Saarlandhalle in Saarbrücken. Unter dem Motto „HUMAN CIRCUS“ wartet eine atemberaubende Show mit vielen Artisten auf die Besucher. Preise: Kat. B zu 25,00 Euro, Kat. A zu 30,00 Euro. Karten zum
ermäßigten Preis (10 % Rabatt) können über Maria Müller, Tel. 5973,
umgehend bestellt werden.
Präv. Frauengymnastik: Am Freitag, 17. Oktober, muss die Turnstunde aus organisatorischen Gründen ausfallen. Ersatztermin am
Freitag, 24. Oktober.
Fit in den Morgen: Am Mittwoch, 22. Oktober, findet die Übungsstunde statt.
Seniorengruppe am Montag: In den Herbstferien laden wir euch
wieder zum Wandern ein, und zwar am Mittwoch, 22.10. und 29.10.,
17.00 Uhr ab Kirche.
Hüttersdorf
seniorengerechte Wohnung, 75 m², komplett renoviert,
mit EBK, in Nebenstraße zu vermieten. Miete: VS
Gemeindebezirk Limbach
Ortsvorsteher Bernhard Zimmer, Schleitstraße 12, 66839 Schmelz,
Telefon 0 68 87 / 15 19
Vereinsheim „Alte Schule“ Limbach
am Donnerstag, 23. Oktober 2014, um 19.30 Uhr - Alle Vereine und
Gruppen, die einen Raum im Vereinsheim „Alte Schule“ in Limbach
(auch Pavillon) gepachtet haben, lade ich für Donnerstag, 23. Oktober 2014, um 19.30 Uhr ins Vereinsheim „Alte Schule“ zu einer Besprechung herzlich ein. Es würde mich freuen, wenn von jedem
Verein oder jeder Gruppe ein/e Vertreter/Vertreterin bei dieser Besprechung anwesend wäre.
Wir treffen uns im Raum des Wander- und Trachtenvereins „Geselligkeit“ Limbach-Dorf.
Bernhard Zimmer, Ortsvorsteher
24. Limbacher Weihnachtsmarkt
Sonntag, 07.12.2014 (2. Advent) - Liebe Bürgerinnen und Bürger!
Der diesjährige Limbacher Weihnachtsmarkt findet am Sonntag, 07.
Dezember, auf dem Fest- und Marktplatz statt.
Um verschiedene Punkte abzuklären, lade ich hiermit, auch im Namen des Ortsrates, alle interessierten Vereine, Gruppierungen sowie Einzelpersonen zu einer wichtigen Vorbesprechung ein. Wir
treffen uns am Mittwoch, 29.10.2014, um 19.30 Uhr im Gasthaus
„Zum Schnellen“, Dorfstraße 114.
Bernhard Zimmer, Ortsvorsteher
Freiwillige Feuerwehr Limbach
Die Freiwillige Feuerwehr Limbach möchte ihre zahlenden Mitglieder über folgende Umstellung informieren: Bisher wurden die
Beitragszahlungen über Lastschrift (Einzugsermächtigungsverfahren) eingezogen.
Als Beitrag zur Schaffung des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraums (Single Euro Payments Area, „SEPA“) stellen wir ab sofort
auf das europaweit einheitliche SEPA-Basis-Lastschriftverfahren um.
Die von Ihnen bereits erteilte Einzugsermächtigung wird dabei als
SEPA-Lastschriftmandat weiter genutzt.
Da diese Umstellung durch uns erfolgt, brauchen Sie nichts zu unternehmen.
Bei Änderungen Ihrer Bankverbindung, bitten wir Sie, uns zu kontaktieren.
Ihre Freiwillige Feuerwehr Limbach
Verein für Handel, Handwerk und Gewerbe
Ein großes Lob an die Organisatoren des Limbacher Kirchenchores
- das Gesangserlebnis am letzten Sonntag war einfach fantastisch.
Herzlichen Glückwunsch zu eurem Jubiläum!
Allen Kindern, Lehrern und Eltern schöne und erholsame Herbstferien.
Silke Wenzel, 1. Vorsitzende
Katholische Frauengemeinschaft Limbach/Dorf i. B.
Computergrundkurse - Die Katholische Frauengemeinschaft bietet ab November 2014 wieder Computergrundkurse an. Die maximale TN-Zahl pro Kurs beläuft sich auf fünf Personen.
Somit wird gewährleistet, dass auch auf individuelle Probleme eingegangen werden kann.
Die Kurse bestehen aus 4 Doppelstunden und kosten 40,- Euro für
Mitglieder der Frauengemeinschaft und 50,- Euro für Nichtmitglieder.
Nähere Informationen und Anmeldung bei Andreas Clodo, Telefon
(06887) 87607.
Pro Romania e. V.
Haussammlung in Limbach - Seit Anfang August führen wir unsere diesjährige Haussammlung in Limbach durch. Wie in den vergangenen Jahren hoffen wir auch diesmal wieder auf die Spendenbereitschaft der Limbacher, ohne deren Hilfe wir den großen Jahrestransport nicht mehr durchführen könnten. Unsere Helfer können sich ausweisen.
Um Missverständnissen vorzubeugen, ist es durchaus angebracht,
sich den Ausweis vorzeigen zu lassen.
Der Vorstand
TFC „Zack“ Limbach e. V.
Der TFC Limbach 1 verliert in Wiesbach knapp 13:11, hält aber
weiter den 1. Platz der Bezirksliga Nord. Der TFC Limbach 2 gewinnt gegen den TFC Bliesen 2 24:0.
Am 24.10. hat der TFC Limbach 1 kein Spiel, weil das Spiel verlegt
wird und der TFC Limbach 2 spielt gegen den TFC Bergweiler in
Bergweiler.
Telefon 06854 - 8665 oder 0177 - 2537345
Seite 18
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 42/2014
Schuljahrgang 1958/59
Limbach und Dorf im Bohnental
Unser diesjähriger Wandertag findet erst am 18. Oktober 2014 statt.
Ziel ist die Dellborner Mühle (Änderungen sind vorbehalten, einfache Wegstrecke). Treffpunkt ist um 10.00 Uhr in Limbach auf dem
Marktplatz. Einkehrmöglichkeiten unterwegs sind vorhanden. Keine Anmeldung erforderlich. Seit einfach da, wenn ihr mitwandern
wollt. Abschluss in Limbach ist noch offen.
Die Einberufer
Jahrgang 1965 Limbach-Dorf
Am Freitag, 07.11.2014, treffen wir uns um 19.00 Uhr im „Vis-àVis“ in Limbach zu einer Besprechung. Wir planen, was demnächst
so alles noch ansteht.
Schuljahrgang 1954/55 Limbach-Dorf
Endlich 60! Das muss gefeiert werden. Wir treffen uns am 15.11.
um 19.00 Uhr im „Vis-à-Vis“ zum gemütlichen Beisammensein. Für
das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
Unkostenbeitrag: 28,- Euro bis Ende Oktober auf das Konto
DE43593922000033080816 einzahlen. Empfänger Jahrgang 54/55
Limbach/Dorf. Einzahlung ist gleich Anmeldung. Bekannte und Verwandte möchten unsere Klassenkameraden, die außerhalb unserer
Gemeinde wohnen, informieren.
Johannes und Eva
Musikverein „Instrumental“ Limbach e. V.
Liebe Musiker! Am Sonntag, 19.10., 10.15 Uhr, findet unsere Probe
in der Alten Kirche statt.
Bitte erscheint zahlreich und solltet ihr verhindert sein, meldet euch
bitte bei Christof ab.
Weitere Termine unter www.musikverein-instrumental-limbach.de.
Schulverein Grundschule Limbach e. V.
Vorankündigung Limbacher Weihnachtsmarkt am 07.12.2014 - Der
Schulverein Grundschule Limbach e. V. beteiligt sich wie in den letzten Jahren wieder mit einem Verkaufsstand am Limbacher Weihnachtsmarkt.
Nähere Infos folgen.
Neuwahl des Vorstandes - In der Mitgliederversammlung am 08.10.
wurde ein neuer Vorstand des Schulvereins der Talbach-Grundschule Limbach gewählt. Dieser setzt sich wie folgt zusammen: 1. Vorsitzender: Bernhard Zimmer, 2. Vorsitzende: Jessica Hedrich, Schriftführerin: Manuela Klein, Kassiererin: Melanie Thewes, Beisitzer:
Rosa Herrmann, Inge Endres, Ulrike Backes, Michaela Johann-Scherer, Beate Rein, Kassenprüfer: Olaf Schnur, Uschi Kasper.
Weitere Mitglieder des Vorstandes sind kraft Amtes Frau Barbara
Hoffeld, Schulleiterin der Grundschule Schmelz, und Frau Helga
Neusius-Fries, Ansprechpartnerin für das Lehrerkollegium der
Grundschule Schmelz, Dependance Limbach, sowie der Ortsvorsteher von Dorf im Bohnental, Herr Manfred Buchheit.
Der Schulverein der Grundschule Limbach e. V. bedankt sich beim
vorherigen Vorstand für die geleistete Arbeit und wünscht dem
neuen viel Erfolg für die Zukunft.
Ferien-Spiel-Nachmittag
Montag. 27.10., in der Alten Kirche Limbach und Dienstag, 28.10.,
im Pfarrheim Schmelz-Außen, jeweils von 14.00 bis 18.00 Uhr für
Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 12 Jahren. Es erwartet euch
ein bunt gemischtes Programm: Stockbrot, Kartoffeln im Feuer,
Marshmallows, Leseecke und Spiele.
Der Unkostenbeitrag dazu beträgt 2,- Euro, eine Anmeldung ist bei
Eva Gebel, Tel. (0163) 2051957, oder per E-Mail an eva.gebel@pgschmelz.de erwünscht.
Aber auch Kurzentschlossene können gerne mitmachen. Veranstalter ist der Familien-Ausschuss der Pfarreiengemeinschaft Schmelz.
Pensionärverein 1977 Limbach-Dorf
Am Sonntag, 19.10., findet der Tag der älteren Bürger ab 15.00 Uhr
in der Primshalle Schmelz statt. In diesem Jahre hat unser Verein
die Ausrichtung der Veranstaltung übernommen. Wir sind bemüht,
gemeinsam mit den am Programm teilnehmenden Vereinen und Gruppen unseren Gästen mit Musik, Gesang, Tanzeinlagen und Sketchen
einen unterhaltsamen und angenehmen Nachmittag zu bereiten.
Es fährt ein für unsere Gäste kostenloser Bus von Dorf über Limbach,
Gresaubach und Schmelz zur Primshalle. Abfahrt Dorf: 14.20 Uhr.
Der Pensionärverein Limbach-Dorf und die Gemeinde Schmelz laden alle Bürger der Großgemeinde Schmelz und Umgebung recht
herzlich zu dieser Veranstaltung ein.
Der Vorstand
Tagesordnung: 1. Eröffnung und Begrüßung ,,2. Ehrung unserer
verstorbenen Mitglieder, 3. Annahme der Tagesordnung, 4. Berichte: 1. Vorsitzender, Schatzmeister und Kassenprüfer, 5. Wahl des
Versammlungsleiters, 6. Entlastung des Vorstandes, 7. Neuwahl: a)
Wahl des 1. Vorsitzenden, b) Wahl des 2. Vorsitzenden, c) Wahl des
Schatzmeisters, d) Wahl des Geschäftsführers, e) Wahl der Beisitzer, f) Wahl der Kassenprüfer, 8. Verschiedenes, 9. Schlusswort des
Vorsitzenden.
Anträge sind bis zum 24.10.2014 schriftlich an den Vorstand zu
richten.
Hinweis: Die nächste Vorstandssitzung ist für Samstag, 26.10., im
Bistro „Vis-à-Vis“ vorgesehen. Beginn: 10.00 Uhr.
Der Geschäftsführer für den Vorstand
TTC Limbach e. V.
www.ttc-limbach.de
Helferabend - Wir laden noch einmal alle Helferinnen und Helfer,
die dazu beigetragen haben, dass unser Jubiläumsfest so gut gelingen konnte, zu unserem Helferabend am 25.10.2014 ab 18.00 Uhr
ins Clubheim des SV „Blau-Weiß“ Limbach ein. Für Speis und Trank
wird bestens gesorgt sein. Wer noch nicht angemeldet ist, sollte
das möglichst heute noch bei Georg Endres, Tel. 300151, tun.
Spielergebnisse: Die erste Niederlage musste unsere neue Schülermannschaft beim 2:6 gegen Merchweiler einstecken. Gavan
Schütz gewann sein Einzel- und mit Jan Thewes sein Doppelspiel.
Weitere drei Spiele wurden erst knapp im 5. Satz verloren.
Erfolgreiche Woche für unsere beiden Damenmannschaften - Die
1. Damenmannschaft gewann gegen Dörsdorf 1 klar mit 8:2 Punkten. Unsere 2. Damenmannschaft gewann letzte Woche sogar zwei
Spiele (gegen Scheuern/Primstal und in Dörsdorf) mit jeweils 8:2
Punkten.
Knapp verlor die 1. Herrenmannschaft das Lokalderby mit 7:9 gegen Dorf. Nach zwei gewonnenen Doppel konnte Dominik Schmitt
seine beiden Einzel gewinnen, G. Thewes, T. Klein und T. Lösch
noch jeweils ein Spiel. Das Schlussdoppel von G. Thewes/S. Hoffmann und somit die beiden Punkte gingen dann an unsere Nachbarn aus Dorf. Nur mit vier Herren verlor die 2. Mannschaft mit 1:9
in Hirzw./Welschbach. Nur G. Endres konnte gegen die Nr. 1 gewinnen. Auch unsere 3. Herrenmannschaft hat Personalprobleme
und verlor zu dritt in Kastel mit 2:8. Auch unsere Seniorenmannschaft verlor ihr Spiel gegen Schiffweiler/Fürth mit 3:9. Einziger
Lichtblick bei unseren Herren ist, dass die 2. Herrenmannschaft nach
einem 4:2-Sieg in Fürth im Pokalviertelfinale steht.
Die nächste Pokalrunde ist am 05.11.2014. An diesem Wochenende
spielen nur unsere Schüler u. die 2. Herrenmannschaft.
Unsere Damenmannschaften haben ihre Spiele verlegt und die anderen Herrenmannschaften sind spielfrei.
Der Vorstand des TTC Limbach bedankt sich bei allen Gemeinderatsmitgliedern für die Unterstützung zur Erhaltung der Schulturnhalle in Limbach. Leider sehen das nicht alle so …
SV Blauweiss Limbach-Dorf
Jugend: Die F-Jugend spielte am vergangenen Samstag in Schmelz
ihr 5. Plichtfreundschaftsturnier. Dabei gelangen unserer Mannschaft
drei Siege, ein Remis und zwei Niederlagen. Auf dem tiefen, feuchten Rasen taten sich die Jungs am Anfang sehr schwer, viele Abspielfehler und vergebene Großchancen waren die Folge. Danach
konnten die jungen Spieler sich steigern und somit noch einen positiven Turnierverlauf erreichen.
Die Ergebnisse: SVL - FV Diefflen 0:5; SVL - 1. FC Reimsbach 1:3;
SVL - 1. FC Schmelz 2: 1:1; SVL - SV Nunkirchen 2: 3:2; SVL - SV
Nunkirchen 1: 2:1; SVL - 1. FC Schmelz1: 3:1.
Die E-Jugend landete in Schmelz einen 14:2-Kantersieg. Die Tore
erzielten Leon Bernarding, Moritz Magenreuter, Oskar Bugaj (je 3),
Philipp Thewes und Elena Zwer (je 2) sowie Matteo Lanfranco
Die D1-Jugend gewann in Losheim mit 4:1 durch Tore von Fabio
Lanfranco (3) und Marvin Böbe.
Am kommenden Samstag, 18.10., spielt die F-Jugend in Scheiden.
Erstes Spiel ist um 13.00 Uhr gegen Wadern. Die G-Jugend spielt
ab 10.15 Uhr auf dem Turnier in Brotdorf. Die A1-Jugend spielt um
16.30 Uhr in Bardenbach gegen die JFG Stadt Wadern. Die neu gemeldete A2-Jugend spielt am Freitag, 17.10., um 18.30 Uhr in Hoof
gegen die SG Niederkirchen.
Am Freitag, 17.10., findet um 18.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in
Limbach ein Qualifikationsspiel der B-Jugend um den Aufstieg in
die Bezirksliga statt. Die Spielpaarung war bei Redaktionsschluss
noch nicht bekannt.
Aktive: Die nächsten Spiele sind unter „FSG Schmelz-Limbach“
veröffentlicht.
AH: Der diesjährige Wandertag für alle AH-Mitglieder findet am
Samstag, 25. Oktober, statt. Start ist am Clubheim in Limbach, Ziel
am Brauhaus in Schmelz. Anmeldungen sind ab sofort im Clubheim in
Limbach oder bei den Verantwortlichen der AH Limbach möglich.
Am Freitag, 17.10., spielt die AH der SG Limbach/Gresaubach um
19.00 Uhr im Saarlandpokal der AH B (Ü40) in Merchweiler.
Förderverein SV „Blau-Weiß“ Limbach-Dorf e. V.
Mitgliederversammlung - Unsere diesjährige Mitgliederversammlung findet am 31.10.2014 im Bistro „Vis-à-Vis“ statt. Beginn: 19.00
Uhr. Hierzu sind alle Mitglieder recht herzlich eingeladen!
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 42/2014
mail@verlag-faber.de
Seite 19
Hundesportverein Limbach e. V.
Agility-Vereinsmeisterschaft 2014 - Am vergangenen Sonntag,
12.10., hat unsere Agility-Turniergruppe eine interne Vereinsmeisterschaft ausgetragen. Folgende Teams gingen an den Start, um
sich mit den Kollegen der Trainingsgruppe zu messen:
Anna Bohlen mit Kelly, Nadine Meiser mit Emil, Achim Cloß mit
Queeny, Stefanie Feldmann mit Shiba, Georg Meiser mit Gypsy,
Achim Cloß mit Mocca, Lisa Joachimsky mit Emmi, Nicole Götz mit
Luna, Christian Prinz mit Q, Daniela Clemenz mit Luca, Franzel
Schmidt mit Vany, Rita Bügemannskemper mit Jack, Sabrina Müller
mit Gonzo, Stefanie Feldmann mit Blade und Lisa Joachimsky mit
Foxi. Der Trainer unserer Agility-Gruppe Jürgen Schmidt verzichtete auf die eigene Teilnahme, um das Amt des Leistungs-Richters zu
übernehmen.
Unsere Mensch-Hund-Teams haben tolle Leistungen gezeigt und
wieder einmal bewiesen, dass sich das harte Training während des
ganzen Jahres auszahlt. In der Gesamtwertung konnte sich Achim
Cloß mit Queeny den dritten Platz auf dem Treppchen sichern, den
zweiten Platz belegten Stefanie Feldmann und Shiba und AgilityVereinsmeister 2014 des DVG Schmelz-Limbach sind Nadine Meiser und ihr Hund Emil.
Herzlichen Glückwunsch!
Für unsere aktiven Hundesportler hier die Termine des DVG-LV
Saarland für Oktober
19.10.: Heinitz - BH, IPO, FH
19.10.: MV Fraulautern - BH, IPO, FH, FP
19.10.: MV Warndt - BH
25.10.: HOM-Erbach - BH, FO, IPO-V, FH
26.10.: HSZ St. Wendel - Agility 1-3 (Reithalle)
Die oben genannten Angaben sind ohne Gewähr. Es kann sich
durchaus bei einigen Terminen noch um Vorankündigungen handeln. Quelle: www.DVG-saarland.de.
Schnupperstunden bieten wir in folgenden Gruppen an: mittwochs
und samstags ab 17.00 Uhr im Basistraining, Welpen sind samstags von 15.30-16.30 Uhr auf der Platzanlage. Teilnehmende Hunde
sind geimpft und über eine Tierhalterhaftpflichtversicherung versichert. Unsere vollständigen Übungsstunden finden Sie unter
www.dvg-schmelzlimbach.de. Ansprechpartner: Lisa Joachimsky,
Mobil: (0176) 21549398, E-Mail: dvg-schmelzlimbach@gmx.de; Ruth
Scherer, Tel. (06874) 6210.
Stamm Vogt v. Hunolstein Michelbach
im Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder e. V. (BdP)
Sippe Biber: Heimabend am Freitag ab 18.00 Uhr im Stammesheim.
R/R-Runde Eulen: Rundentreffen am Freitag ab 20.00 Uhr. Themen:
1. Termin Herbstlager, 2. Termin JAE, 3. Infos vom SST, 4. Evaluation.
Bitte um möglichst vollzähliges Erscheinen. Bringt Schreibzeug mit!
Stammesabend: Am Freitag, 24.10.2014, sind Eulen und Biber ab
18.00 Uhr zum nächsten gemeinsamen Stammesheimabend eingeladen. Diesmal wollen wir eure musischen Talente sehen! Die Bühne ist frei für Instrumentalisten und Wortakrobaten aller Art: Vom
Blockflötensolo bis zur Stand-up-Comedy soll jedes Stammesmitglied
einen fünfminütigen Beitrag darbieten. Seid kreativ! Perfektion ist
nicht wichtig, nur dass jeder mitmacht!
Hinweis: Der nächste Stammesabend findet am 14.11. zum Thema
Erste Hilfe statt.
Jahressichtmarken: Die Beitragsmärkchen sind endlich angekommen
und werden gegen Vorlage des Pfadfinderausweises ausgegeben.
RsP: Das nächste Treffen ist am 12.11. um 19.00 Uhr beim Stamm
Römer auf dem Eschberg.
Kontakt/Infos: Alle Termine im Überblick finden sich auf unserer
neu gestalteten Netzseite unter www.pfadfinder-schmelz.de.
Die Stammesführung
Turn- und Sportverein Michelbach e. V.
Viele Tore in Weiskirchen - Im Spiel gegen den SV Weiskirchen 2
konnte sich die erste Mannschaft recht deutlich mit 6:0 Toren durchsetzen, TS: 2x G. Tass, T. Frate, L. Gard, J. Gard, M. Prslja
Die zweite Mannschaft war spielfrei.
Vorgezogener Spieltag - Im Derby gegen die Mannschaft der FSG
Schmelz-Limbach 3 spielt die erste Mannschaft schon am Samstag,
18.10., um 18.30 Uhr in Michelbach.
Die zweite Mannschaft ist erneut spielfrei.
TuS Michelbach 1 - FSG Schmelz-Limbach 3, Anstoß: 18.30 Uhr
Der Vorstand
Gemeindebezirk
Primsweiler
Ortsvorsteher Hans Siedlaczek, Jahnstraße 26, 66839 Schmelz,
Telefon 0 68 81 / 12 09
Sportfischerverein Primsweiler e. V.
Einladung zur Generalversammlung - Der Wander- und Trachtenverein „Geselligkeit“ Limbach-Dorf lädt alle Mitglieder zu seiner
Generalversammlung am Sonntag, 26. Oktober, um 17.00 Uhr ins
Vereinsgasthaus „Zum Schnellen“ in Limbach ein.
Die Tagesordnung wird zu Beginn bekannt gegeben.
Wir bitten um pünktliches und vollzähliges Erscheinen.
Der Vorstand
Gemeindebezirk
Michelbach
Ortsvorsteher Frank Edlinger, Wahlener Str. 14, 66839 Schmelz,
Telefon 0 68 74 / 2 47 70 01, Handy: 01 76 / 22 36 57 35
Der Ortsvorsteher informiert
Nach dem positiven Zuschussbescheid durch Umweltminister Reinhold Jost „Platzgestaltung an der alten Schule in Michelbach“ können wir unter Mithilfe aller interessierten Bürger und Bürgerinnen
mit den Arbeiten beginnen.
Da der Außenbereich der alten Schule als Treffpunkt von allen Vereinen und Gruppierungen genutzt wird, bitte ich auch um tatkräftige Unterstützung der Vereinsmitglieder.
Die Vorarbeiten sind soweit abgeschlossen, so dass wir am Samstag, 18.10.2014, ab 8.00 Uhr loslegen können.
Frank Edlinger
Vereinsmeisterschaft 2014 - Das 3. und letzte Fischen der diesjährigen Vereinsmeisterschaft am 12.10. brachte folgendes Ergebnis:
1. und somit neuer Vereinsmeister: Patrick Reiplinger mit 9.379 Gramm
Fanggewicht. Auf den weiteren Plätzen folgten mit ebenfalls beachtlichen Ergebnissen: Kraß, Helmut, 7.129 g, Wollscheid, H. J., 6.240 g,
Scherer, Mario, 5.620 g und Schmidt, Alexander mit 5.603 Gramm.
Allen Fischern gratuliert der Vorstand recht herzlich zu diesen
Erfolgen!
Räucherforellen - An Allerheiligen bieten wir wieder Räucherforellen an. Preis pro Stück 3,50 Euro, Lachsforellen werden nach Gewicht verkauft. Die bestellten Fische können ab 30./31.10. abgeholt
werden. Vorbestellungen bitte bis zum 26.10. bei Peter Detambel,
Tel. (06881) 2133 oder mobil (0177) 5714965.
Der Vorstand
Chorgemeinschaft Primsweiler e. V.
Fr., 17.10., 20.00 Uhr, Generalprobe in Nalbach
So., 19.10., 17.00 Uhr, Konzert in Nalbach
Mi., 22.10., 19.00 Uhr, Probe, Schule Primsweiler
Mi., 29.10., 19.00 Uhr, Probe, Schule Primsweiler
Gemeinschaftskonzert in Nalbach - Die Chorgemeinschaft Primsweiler e. V. und der Gitarren- und Mandolinenverein „Primsperle“
Nalbach gestalten am 19.10. um 17.00 Uhr in der Kirche St. Peter
und Paul in Nalbach ein Gemeinschaftskonzert. Geboten wird ein
gut gemischtes und interessantes Programm europäischer Chor- und
Zupfmusik.
Die Bevölkerung von Schmelz ist zu diesem Konzert herzlich eingeladen.
Der Eintritt ist frei.
Der Vorstand
HerbstAktions 2014
In Kooperation mit der Jugendpflege und dem Kreisjugendamt finden auch in 2014 Veranstaltungen, Aktionen und Kurse im Rahmen
der Herbstaktion statt.
Besonders sei an dieser Stelle auf den Mini-Tanzkurs „Let’s dance“
in der Alten Schule Michelbach hingewiesen.
Der Kurs beginnt am Freitag, 14.11., mit insgesamt 5 Terminen (bis
12.12.) und findet zwischen 16.30 und 18.00 Uhr in der Alten Schule
Michelbach statt. Geboten werden auf jeden Fall trendige Dauerbrenner und flotte Steps für Mädels und Jungs ab 13 Jahren. Der
Teilnehmerbeitrag dazu beträgt schlappe 15,- Euro. Bist du dabei?!
Neugierig? Fragen? Melden! Jugendpflege, Tel. 301165, und weitersagen!
schmelz@verlag-faber
.de
schmelz@verlag-faber.de
Seite 20
Katholische öffentliche Bücherei Hüttersdorf
Die Bücherei ist in den Herbstferien geöffnet!
Unsere Öffnungszeiten: jeden Donnerstag von 15.00 bis 17.00 Uhr;
zusätzlich jeden 1. Sonntag im Monat von 10.30 bis 11.30 Uhr und
jeden 1. Donnerstag im Monat von 15.00 bis 18.00 Uhr
Ihr Büchereiteam
Sport-Club Primsweiler
Aktive: Im Spiel gegen den Tabellenführer aus Lockweiler musste
unsere Mannschaft eine 3:1-Niederlage hinnehmen.
Am Sonntag spielen wir um 15.00 Uhr in Primsweiler gegen SG
Morscholz/Steinberg. Wir bitten unsere Zuschauer, die Mannschaft
recht zahlreich zu unterstützen.
Der Vorstand
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 42/2014
Pfarrgemeinderat Kreuzerhöhung Hüttersdorf
TTC Dorf e. V.
Auf die Veröffentlichung unter Hüttersdorf wird hingewiesen.
www.ttcdorf.de
Spielergebnisse vom vergangenen Wochenende - Zu einem Lokalderby traten die Herren 1 beim TTC Limbach 1 an. Im erwartet
schweren Spiel siegte unser Team knapp mit 9:7. Die Spieler Dirk
Klein und Daniel Reiter waren die Punktelieferanten für Dorf. Die
beiden Spieler gewannen sowohl ihre beiden Einzel als auch die
beiden gewonnenen Doppel gingen auf ihr Konto. Erwähnenswert
ist auch der Einsatz von Philipp Falk, der trotz Verletzung und unter
großen Schmerzen ein wichtiges Einzel für Dorf gewinnen konnte.
Terminvorschau: 18.10., 19.00 Uhr, Herren 2 - SV Eisen
Elterninitiative Primsweiler
Am Freitag, 31.10.2014, ab 16.00 Uhr, ist es wieder so weit. In der
„Alten Schule“ in Primsweiler findet zum vierten Mal unsere Halloweenparty statt. Alle Hexen, Zauberer, Gespenster und Monster sind
herzlich eingeladen, einen gruseligen Nachmittag mit uns zu verbringen. Für das leibliche Wohl ist, wie immer, bestens gesorgt. In
diesem Jahr wollen wir euch mit schaurigen Köstlichkeiten sowie
erstmals einer Cocktailbar für Jung und Alt überraschen. Neben
unserem legendären schaurigen Keller, gibt es in diesem Jahr wieder
viele Aktionen rund ums Gruseln. Eintritt Erwachsene 2,- Euro, Kinder sind frei.
Elterninitiative Primsweiler: Sabine Lentes
Gemeindebezirk
Dorf im Bohnental
Ortsvorsteher Manfred Buchheit, Lindscheider Str. 7, 66839 Schmelz,
Telefon 0 68 88 / 51 30
DANKE ...
... an die vielen fleißigen Helfer, die meinem Aufruf zu einem Arbeitseinsatz in Dorf am letzten Samstag gefolgt waren.
Gemeinsam haben wir es geschafft, rund um die alte Schule und
um unsere Kirche in Dorf die Außenanlagen zu säubern und wieder
ordentlich für ein lebens- und liebenswertes Dorf im Bohnental herzurichten..
NABU-Gruppe Bohnental
Jahresabschluss: Wie schon angekündigt, findet der diesjährige
Jahresabschluss am Samstag, 08.11., im Gasthaus „Zum Wurzelhannes“ in Höchsten statt. Natürlich sind dazu auch die Partner/
innen mit eingeladen. Als „Snack“ gibt es Wildsau am Spieß oder
Schnitzel. Damit die Wirtin planen kann, müssten sich die Teilnehmer mit Angabe von Personenzahl und Essenswunsch bis zum 25.10.
beim 1. Vorsitzenden B. Jäckel, Tel. (06888) 5363, anmelden.
Baumschnitt: Die Streuobstbäume in Neipel werden am 18.10. ab
10.00 Uhr geschnitten. Es werden noch Helfer und 2 Traktoren benötigt. Bitte Meldungen ebenfalls an den 1. Vorsitzenden.
Der Vorstand
Allgemeine Nachrichten
Diabetiker-Treff Weiskirchen
für Weiskirchen, Wadern, Losheim, Schmelz
Der Diabetiker-Treff Weiskirchen lädt alle interessierten Mitglieder
zu einer weiteren Vortrags- und Schulungsveranstaltung im Jahre
2014 zu den Themen „Neues aus der Industrie zum Thema Diabetes“ für Dienstag, 28.10.2014, um 19.30 Uhr in die Hochwald Kliniken, Klinik für Innere Medizin, recht herzlich ein.
Referent des Abends wird ein Mitarbeiter der Fa. Novo Nordisk sein.
Die Selbsthilfegruppe Diabetiker-Treff Weiskirchen freut sich auf
Ihren Besuch. Zu dieser interessanten Veranstaltung sind auch
Nichtmitglieder herzlich willkommen.
Bei dieser Gelegenheit wird jetzt schon auf die am Dienstag,
25.11.2014, stattfindende Vortragsveranstaltung von Dr. med. J.
Wenzl, Diabetologe, DDG, zum Thema „Medikamente und Insuline
Stand 2014 „ hingewiesen.
Auch hier sind Nichtmitglieder herzlich willkommen.
Bitte merken Sie sich diesen Termin jetzt schon vor.
Für den Diabetiker-Treff Weiskirchen: Konrad Steffen
Schiedsrichtergruppe Prims
Liebe Schiedsrichter/innen, wie euch unser Obmann mitteilte, musste der Termin für unseren Lehrabend leider verschoben werden.
Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben (ich weiß, 3,- Euro ins Phrasenschwein). Also, Montag, 20. Oktober, 19.30 Uhr, wird er nachgeholt, wie immer, Gasthaus Groß in Schmelz-Außen. Wir freuen
uns auf eine rege Teilnahme.
Mit vereinten Kräften wurden der Schulhof und die Pflanzflächen
um die Schule vom Unkraut befreit, an der Kirche die Sträucher geschnitten und die Außenanlage hergerichtet.
Die nächste Aktion starten wir im Frühjahr 2015
Euer Ortsvorsteher Manfred Buchheit
Wir sagen Danke
Wir danken für all die Glückwünsche und
Geschenke zu unserer goldenen Hochzeit.
Besonderen Dank an Pfarrer Damke, der
Jugodi und Frau Fröhlich für die feierliche
Gestaltung unseres Dankamtes.
Agnes und Hermann Ott
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 42/2014
Seite 21
Verkaufe alte Bücher
Telefon (06888) 5810668
Termin nach Vereinbarung, ab 18.00 Uhr
Suche Putzkraft
oder Haushaltshilfe
in Schmelz
Telefon ab 18.00 Uhr: (0172) 4207673
Hans-Erich Kirsch - Schriftsteller
www.hanserichkirsch.com
Seite 22
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 42/2014
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
133
Dateigröße
12 718 KB
Tags
1/--Seiten
melden