close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

KW 44 Gruenstadt.pdf - Verbandsgemeinde Grünstadt-Land

EinbettenHerunterladen
A
mtsblatt
41. Jahrgang (123)
Donnerstag,
den 30. Oktober 2014
Nr. 44/2014
der Verbandsgemeinde .
GRÜNSTADT-LAND
und der Ortsgemeinden
"ATTENBERGåså"ISSERSHEIMåså"OCKENHEIM7STRåså$IRMSTEINåså%BERTSHEIMåså'EROLSHEIM
å'RO”KARLBACHåså+INDENHEIMåså+IRCHHEIM7STRåså+LEINKARLBACHåså,AUMERSHEIM
-ERTESHEIMåså.EULEININGENåså/BERSßLZEN
/BRIGHEIMåså1UIRNHEIM
amtsblatt@gruenstadt-land.de
www.gruenstadt-land.de
SIE haben die Idee,
WIR das Werkzeug zum Erfolg!
Existenzgründerseminar
- erfolgreich in die Selbständigkeit starten -
Freitag, 14,11.14, 17.00 bis 21.00 Uhr
und Samstag, 15.11.14, 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Industriestraße 11, 67269 Grünstadt
Alles, was Sie über Existenzgründung wissen müssen, praxisnah erklärt,
praktische Übungen + Informationsmaterial zum Mitnehmen! Durch die staatliche
Förderung des Seminars beträgt die Teilnahmegebühr lediglich 50 €!
Mindestens 7 Teilnehmer!
Veranstalter:
Verbandsgemeindeverwaltung Grünstadt-Land
in Kooperation mit der
Stephan Laubscher Unternehmensberatung
Infos und Anmeldung:
www.sl-u.de, 06329 / 98 93 96, Stephan.Laubscher@sl-u.de
Grünstadt-Land
- 2 -
Ausgabe 44/2014
Veranstaltungskalender Grünstadt-Land
31.10. – 12.12.2014
Datum UhrzeitOrt
31.10.
Bockenheim
31.10.
17:00 Uhr Dirmstein
31.10.
Gerolsheim
31.10.-07.11.
Gerolsheim
01.-02.11.
Gerolsheim
02.11.
Kindenheim
05.11.
Ebertsheim
06.11.
14:30 Uhr Obrigheim
07.11.
17:00 Uhr Obrigheim
Umzug,
07.-09.11.
Obrigheim
08.11.
19:00 Uhr Gerolsheim
08.11.
17:00 Uhr Kleinkarlbach
08.11.
Neuleiningen
08.11.
19:00 Uhr Obrigheim-Mühlheim
08.11.
19:00 Uhr Obersülzen
09.11.
11:00 Uhr Großkarlbach
09.11.
Laumersheim
10.11.
18:00 Uhr Dirmstein
11.11.
17:30 Uhr Battenberg
11.11.
17:30 Uhr Bockenheim
11.11.
19:11 Uhr Bockenheim
11.11.
18:00 Uhr Ebertsheim
11.11.
18:00 Uhr Gerolsheim
11.11.
17:00 Uhr Kirchheim
11.11.
17:00 Uhr Laumersheim
11.11.
17:30 Uhr Neuleiningen
11.11.
17:45 Uhr Quirnheim
12.11.
Gerolsheim
Veranstaltung
Kultur- und Verkehrsverein Bockenheim, Saisonabschluss an der
Weinlaube
Dirmsteiner Hexen, Halloween am Pavillon
Weingut Müller/ Jugendfeuerwehr, Halloween
Dürk/ Schöppler, 8-Tagesfahrt Gardasee
Geflügelzuchtverein, Rassengeflügelschau
HSVL Begleithunde- und Schutzhundeprüfung
RVER, Beginn des Wintertrainings (nach Zeitumstellung) in der
Schulsporthalle
Seniorenclub, Seniorentreff, Bürgerhaus
Gemeinde/ KITA/ TV Colgenstein-Heidesheim, Sankt Martins
Zentrale Mitte KITA/ Feuerwehr
Die Eisbachtaler e.V., Theateraufführung, Rosengarten
FWG, Theater „Loveletters“, DGH
Martinsumzug vom Kerweplatz zum Dorfgemeinschaftshaus
TSV Neuleiningen, Schlachtfest „Auf dem Eiskopf“, Sportheim
Krauses Keller „KraKel“, 7. Pfälzer Krimiwochenende
„Mord in Millem.
Schlachtfeschd im Keller“ von Markus Guthmann, Preis: 18 € inkl.
Hausmacher Wurst Teller, Albsheimer Hauptstraße 38,
Kontakt: Tel: 06359 86775, www.kultur-im-krakel.de oder
kulturkeller@web.de - BEREITS AUSVERKAUFT
Sportverein 1970 Obersülzen e.V., 7. Pfälzer Krimiwochenende
„Bombenstimmung“ Krimisatire von Johannes Gerster, Preis: 10€
inkl. 1 Glas Wein und 1 Brezel, Grünstadter Str. 25,
Kontakt: Tel: 06359 1251, Fax: 06359 205931 oder
sportverein@sv-obersuelzen.de
Sieben Mühlen Kunst- und Kulturverein, Kunst im Kulturtreff Altes
Rathaus Gemälde von Aloisia Hartmeier - Wenn Gefühle in Bildern
sprechen - Vernissage 11.00-13.00 Uhr, Eintritt frei, Ausstellung vom 01.11.-14.12. sonntags 14.00-16.00 Uhr Altes Rathaus
www.siebenmuehlen.de
FWG, Martinsfest, Weingut Mario Zelt
Martinsumzug, Treffpunkt: Kath. Kirche St.Laurentius,
17:30 Gottesdienst
Laternenumzug mit Martinsfeuer,
Treffpunkt: Dorfgemeinschaftshaus
Martinsumzug, Treffpunkt: Kindertagesstätte
BCV e.V., Rathaus-Sturm, Leininger Ring 51
Martinsumzug, Treffpunkt: Kindertagesstätte
IGG/ Naturfreunde, Martinsumzug, Treffpunkt: Rathaus
KITA „Löwenzahn“, Martinsfeier
Kita „Grashüpfer“, Martinsumzug, Treffpunkt: Schulhof
Kindergarten Neuleiningen, St. Martins-Fest, Martinsspiel in der St.
Nikolauskirche, 18.00 Uhr Laternenumzug mit der Blaskapelle,
Abschluss beim großen Martinsfeuer im oberen Burghof
Martinsspiel und Laternenumzug, Treffpunkt: Kindertagesstätte
Prot. Kirchengemeinde, Seniorennachmittag
Haus der Deutschen Weinstraße in Bockenheim,
Tel.: 06359/8001-820, Fax: 06359/8001-812,
E-mail: touristik@gruenstadt-land.de
Grünstadt-Land
- 3 -
Ausgabe 44/2014
Grünstadt-Land
- 4 -
Ausgabe 44/2014
2. Durch diese vorläufige Anordnung sind folgende Grundstücke
berührt:
Gemarkung Heßheim, Flurstücke Nummern
249, 257, 258, 259, 260, 261, 262, 263, 264, 265, 266, 267, 268,
270, 279, 295, 296, 297, 298, 299/1, 300, 306/8, 306/9, 343,
344, 345, 346, 347, 348, 349, 351, 352, 353, 354, 355, 356, 364,
365, 366, 367, 368, 369, 370, 371, 372, 382, 383, 384, 385, 386,
387, 388, 389, 390, 391, 392, 393, 395, 396, 397, 419, 420, 421,
422, 423, 424, 494/8, 494/9, 495/6, 496/9, 499/2, 500/2, 501/2,
502, 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509, 510, 511, 683, 684, 685,
686, 687, 688, 689, 690, 691, 692, 693, 694, 695, 696, 703/8,
705/3, 716/4, 717/3, 718/3, 719/3, 720/3, 721/3, 722/3, 723/3,
723/4, 726, 727, 728/3, 729/3, 730/3, 731/3, 732/3, 733/4,
734/6, 735/4, 736/3, 737/3, 789, 790, 791, 792, 793, 794, 795,
796, 797, 808, 813/2, 814/3, 815/4, 816/3, 817/3, 818/3, 819/3,
820/3, 821/3, 822/3, 823/3, 824/3, 825/3, 826/3, 827/3, 828/3,
829/3, 830/3, 831/3, 832/3, 833/3, 834/3, 835/3, 836/3, 837/3,
838/3, 839/3, 840/3, 841/3, 842/3, 843/3, 844/3, 845/3, 846/3,
853/5 und 966/11
Verbandsgemeinde
Grünstadt-Land
Amtlicher Teil
ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNGEN
Öffentliche Bekanntmachung
Dienstleistungszentrum
Ländlicher Raum
DLR Rheinpfalz
Flurbereinigungs- und
Siedlungsbehörde
Unternehmensflurbereinigung
Heßheim OU L453 / L520
Aktenzeichen: 41334-HA8.1.
67433Neustadt a.d.W.,
23.10.2014
Konrad-Adenauer-Str. 35
Telefon: 06321/671-0
Telefax: 06321/671-1250
Internet: www.dlr.rlp.de
Unternehmensflurbereinigung
Heßheim OU L453 / L520
Vorläufige Anordnung
§ 88 Nr. 3 in Verbindung mit § 36 Flurbereinigungsgesetz (FlurbG)
in der Fassung der Bekanntmachung vom 16.03.1976 (BGBl.
I Seite 546), zuletzt geändert durch Artikel 17 des Gesetzes vom
19.12.2008 (BGBl. I Seite 2794)
I. Anordnung
1. Den Eigentümern und Nutzungsberechtigten der Grundstücke,
die von dem vorzeitigen Ausbau der L453/L520, Ortsumgehung
Heßheim (öffentliche Anlagen) gemäß Planfeststellungsbeschluss des Landesbetrieb Mobilität in Speyer vom 04.10.2010
betroffen sind, wird zum Zweck des Ausbaues dieser Anlagen
ab dem 17. November 2014 Besitz und Nutzung an den betroffenen Flächen entzogen und das Land Rheinland-Pfalz -Landesstraßenverwaltung-, vertreten durch den Landesbetrieb Mobilität in Speyer als Unternehmensträger zum gleichen Zeitpunkt in
den Besitz dieser Flächen eingewiesen.
II. Entschädigung
1. So weit der Unternehmensträger über Flächen aus dem Verzicht
auf Landabfindung nach § 52 FlurbG verfügt, werden auf Antrag
Ersatzflächen zur Verfügung gestellt.
2. Den Betroffenen wird eine Entschädigung für die durch die vorläufige Anordnung entstehenden Nachteile gezahlt. Die Höhe
der Entschädigung wird durch ein Sachverständigengutachten
festgestellt. Diese Entschädigung wird für den Zeitraum der Inanspruchnahme spätestens bis zu dem Jahr des Besitzüberganges entsprechend den Festsetzungen des Flurbereinigungsplanes gezahlt und ist jeweils zum 01.11. eines jeden Jahres fällig.
3. Für Feldfrüchte, deren Ernte bis zum Tag der Inanspruchnahme
nicht möglich ist, kann auf Antrag eine besondere Entschädigung festgesetzt werden.
Fortsetzung auf der Seite 6!
Grünstadt-Land
- 5 -
Ausgabe 44/2014
Wichtiges auf einen Blick
Verbandsgemeindeverwaltung Grünstadt-Land
mit Außenstelle Kreisverwaltung - DÜW Kfz-Zulassung
- Industriestraße 11, 67269 Grünstadt
Verbandsgemeindeverwaltung
Tel. 06359 8001-0............................................. Fax 06359 8001-811
E-Mail:........................................................post@gruenstadt-land.de
Internet:.......................................................www.gruenstadt-land.de
Öffnungszeiten
Montag-Freitag....................................................... 08:30 - 12:00 Uhr
Montag, Dienstag, Mittwoch.................................. 13:30 - 16:00 Uhr
Donnerstag............................................................. 13:30 - 18:00 Uhr
Das Bürgerbüro und das Standesamt sind montags - donnerstags durchgehend geöffnet.
Kreisverwaltung Zulassungsstelle
im Rathaus der Verbandsgemeinde
Tel. 06359 8001-173.......................................... Fax 06359 8001-179
Öffnungszeiten
Montag.......................................07:30 - 13:30 und 14:00 -16:00 Uhr
Dienstag, Mittwoch................................................ 07:30 - 13:00 Uhr
Donnerstag........................... 07:30-13:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag.................................................................... 07:30 - 12:00 Uhr
Annahmeschluss jeweils 1/2 Stunde vor Ende der Öffnungszeiten
Bürgermeister/Beigeordnete
- Bürgermeister Reinhold Niederhöfer
- Erster Beigeordneter Jürgen Schraut
(Sprechstunde: montags 09.00 - 12.00 Uhr, Tel. 06359/8001-306)
- Beigeordneter Jörg Jokisch
Terminvereinbarung im Sekretariat:
Frau Neufeld.......................................................Tel. 06359 8001-541
Schiedsmann der Verbandsgemeinde
Horst Kern................................................................. Tel. 06359 4237
Migrations- und Integrationsbeauftragter der Verbandsgemeinde
Karlheinz Christ..................................................... Tel. 0162 2948115
Email:................................migration.integration@gruenstadt-land.de
Rufbereitschaft außerhalb
der üblichen Dienststunden
Wasserversorgung
Verbandsgemeindewerke..................................... Tel.: 06359 919786
Abwasserbeseitigung
Verbandsgemeindewerke..................................... Tel.: 06359 919787
Stromversorgung
Pfalzwerke Netz AG...........................................Tel.: 0800 1003448
Battenberg, Bissersheim, Bockenheim a. d. Wstr., EbertsheimRodenbach, Großkarlbach, Kindenheim, Kirchheim, Kleinkarlbach,
Laumersheim, Mertesheim, Neuleiningen, Obersülzen, Quirnheim
Stadtwerke Frankenthal....................................Tel.: 06233 602444
Dirmstein, Gerolsheim
Firma Mielisch........................................................Tel.: 06359 6058
oder............................................................................0171 62370815
Obrigheim
Erdgasversorgung
Pfalzwerke Netz AG...........................................Tel.: 0800 1003448
Battenberg, Bissersheim, Bockenheim, Dirmstein, EbertsheimRodenbach, Gerolsheim, Großkarlbach, Kindenheim, Kirchheim,
Kleinkarlbach, Laumersheim, Mertesheim, Obersülzen, Quirnheim
Stadtwerke Grünstadt..........................................Tel.: 06359 85563
Neuleiningen, Obrigheim
Ruftaxi
Tel.:..............................................06233 879930 oder 0173 6570999
Bissersheim, Dirmstein, Gerolsheim, Großkarlbach, Kirchheim, Laumersheim
Polizeiinspektion Grünstadt
Tel. 06359 93120
Die Polizei wird tätig, soweit die Abwehr einer Gefahr durch eine
andere Behörde nicht oder nicht rechtzeitig möglich erscheint.
Notfallrufe
Polizei/Notruf........................................................................ 110
Feuerwehr............................................................................. 112
Notarzt / Krankenwagen........................................ 06359 19222
Kreiskrankenhaus Grünstadt................................... 06359 8090
Vergiftungsfälle.................................06131 232466 oder 19240
Ärztliche Bereitschaftsdienstzentrale
Am Kreiskrankenhaus Grünstadt, Westring 55
Tel.: 06359 19292 oder 116117 (ohne Vorwahl)
Freitag ab 19.00 Uhr bis Montag 07.00 Uhr
Mittwoch ab 13.00 Uhr bis Donnerstag 07.00 Uhr
und an allen Feiertagen von 08.00 Uhr bis um 07.00 Uhr am
Folgetag
Zahnärztlicher Notdienst
.........................................................................Tel.: 06359 1231
Augenärztlicher Notdienst
.........................................................................Tel.: 06232 1330
Tierärztlicher Notdienst
...................................................................Tel.: 0152 03740813
Apothekendienst
Samstag, 01.11. ab 12:00 Uhr bis Sonntag, 02.11. 8:30 Uhr
Apotheke am Königskreuz, Hauptstr. 11, Göllheim
Sonntag, 02.11., 8:30 Uhr bis Montag, 03.11., 8:30 Uhr
Markt-Apotheke, Hauptstr. 27 a, Hettenleidelheim
Impressum: Amtsblatt der Verbandsgemeinde Grünstadt-Land
Herausgeber:
Verbandsgemeinde Grünstadt-Land
Druck + Verlag:
Verlag + Druck Linus Wittich KG
Adresse:
54343 Föhren, Europaallee 2
(Industriepark Region Trier)
Telefon:
0 65 02 - 91 47-0 oder -240
Fax:
0 65 02 - 91 47-250
Internet:www.wittich.de
E-Mail:
Postanschrift:
Ansprechpartnerin
für Anzeigen:
Telefon und Fax:
info@wittich-foehren.de
Postfach 11 54, 54343 Föhren
Angelika Heintzmann
Tel. 0 63 22 / 98 98 03, Fax 0 63 22 / 98 98 04
E-Mail:
a.heintzmann@wittich-foehren.de
Adresse:
Schillerstraße 101, 67098 Bad Dürkheim
Verantwortlich:
amtlicher Teil:
Reinhold Niederhöfer, Bürgermeister
Nachrichten und
Hinweise:
Dietmar Kaupp, Verlagsleitung
Anzeigenteil:
Klaus Wirth, Föhren (Anzeigenleitung)
Erscheinungsweise:wöchentlich donnerstags, Einzelstücke zu beziehen bei:
Verbandsgemeindeverwaltung Grünstadt-Land,
67269 Grünstadt
Reklamation
Zustellung bitte an: Tel.: 0 65 02 - 91 47-335, -336 und -713
E-Mail: vertrieb@wittich-foehren.de
Beiträge, die mit dem Namen des Verfassers gekennzeichnet sind und die
Vereinsmitteilungen stellen nicht immer die Meinung des Herausgebers dar.
Bei unverlangt eingesandten Manuskripten behält sich die Redaktion Kürzungen
vor. Textbeiträge sowie angeforderte Bildveröffentlichungen bitten wir per E-Mail
an: amtsblatt@gruenstadt-land.de
Für Anzeigenveröffentlichungen und Fremdbeilagen gelten unsere Allgemeinen
Geschäftsbedingungen und die z.Zt. gültige Anzeigenpreisliste. Für Textveröffentlichungen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Namentlich
gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion
wieder. Bei Nichtlieferung ohne Verschulden des Verlags oder infolge höherer
Gewalt, Unruhen, Störung des Arbeitsfriedens, bestehen keine Ansprüche gegen
den Verlag.
Grünstadt-Land
- 6 -
III. Anordnung der sofortigen Vollziehung
Die sofortige Vollziehung dieses Verwaltungsaktes nach § 80 Abs. 2
Satz 1 Nr. 4 der Verwaltungsgerichtsordnung (VwGO) in der Fassung
vom 19.03.1991 (BGBl. I S. 686), zuletzt geändert durch Artikel 13
des Gesetzes vom 08.07.2014 (BGBl. I Nr. 29 S. 890), wird angeordnet mit der Folge, dass Rechtsbehelfe gegen ihn keine aufschiebende Wirkung haben.
IV. Hinweise
1. Die Flächen sind in einer Karte farbig dargestellt.
Die Karte sowie ein Abdruck dieser Anordnung liegen ab sofort
bei der der
• Verbandsgemeindeverwaltung Lambsheim-Heßheim, Dienstsitz
Heßheim, Hauptstraße 14, Fachbereich II, 3. OG, Zimmer Nr.
3.04 oder 3.07, 67258 Heßheim
• Stadtverwaltung Frankenthal, Rathausplatz 2-7, 67227 Frankenthal, am Informationsschalter (im EG)
• der Verbandsgemeindeverwaltung Grünstadt-Land, Industriestraße 11, Zimmer Nr. B 101, 67269 Grünstadt
• der Verbandsgemeindeverwaltung Lambsheim-Heßheim, Dienstsitz
Lambsheim, Mühltorstraße 25, im Bürgerbüro, 67245 Lambsheim
und beim Dienstleistungszentrum ländlicher Raum DLR Rheinpfalz, Abteilung Landentwicklung, ländliche Bodenordnung,
Konrad-Adenauer-Straße 35, 67433 Neustadt, Zimmer Nr. 5
(Herr Blankart) zur Einsichtnahme für die Beteiligten aus.
Die Karte sowie ein Abdruck dieser Anordnung können auch in
Internet unter www.landentwicklung.rlp.de (Bodenordnungsverfahren - DLR Rheinpfalz - Heßheim OU L453/L520 - Bekanntmachungen und Karten) eingesehen werden.
2. Die von der vorläufigen Anordnung betroffenen Bewirtschafter
werden darauf hingewiesen, dass sie für beantragte Prämien
im Rahmen der Agrarförderung in dem jeweiligen Wirtschaftsjahr ihre Flächennachweise um die jeweiligen Flurstücke entsprechend korrigieren und unverzüglich der zuständigen Bewilligungsbehörde mitteilen (siehe § 3 Abs. 1 Gesetz gegen
missbräuchliche Inanspruchnahme von Subventionen (Subventionsgesetz - SubvG) vom 29.07.1976 (BGBl. I S. 2034, 2037)).
Begründung
1. Sachverhalt:
Das Flurbereinigungsverfahren wurde durch Beschluss des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum DLR Rheinpfalz vom 15.05.2014
angeordnet. Die Anordnung ist für sofort vollziehbar erklärt worden.
Der unter Nr. I. 1. genannte Planfeststellungsbeschluss vom
04.10.2010 ist unanfechtbar.
Der Unternehmensträger, das Land Rheinland-Pfalz -Landesstraßenverwaltung- vertreten durch den Landesbetrieb Mobilität in
Speyer, hat den Erlass der vorläufigen Anordnung beantragt und die
Pläne sowie Bestandskarten und -verzeichnisse vorgelegt.
Der Zustand der benötigten Flächen einschließlich deren Bestandteile ist festgestellt worden, soweit dies für die Wertermittlung und
die Bemessung der Entschädigung von Bedeutung ist.
2. Gründe
2.1 Formelle Gründe
Die sachgerechte Verwendung der für das Haushaltsjahr bereitgestellten öffentlichen Mittel setzt einen planmäßigen und fristgerechten Ausbau der Maßnahmen voraus. Damit ist die Dringlichkeit der
Maßnahme gegeben.
Die Anordnung hält sich auch im Rahmen dessen, was zulässigerweise in einer vorläufigen Anordnung bestimmt werden kann. Die
Regelung wird abschließend im Flurbereinigungsplan festgesetzt.
2.2 Materielle Gründe
Zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse ist es erforderlich, vorweg
mit dem Ausbau der L453/L520, Ortsumgehung Heßheim mit Nebenanlagen zu beginnen. Auf Grund der erheblichen Verkehrsbelastung
und zu enger Fahrbahnbreiten soll die Ortslage Heßheim durch eine
Umgehungsstraße entlastet werden. Die starke Frequentierung der
Ortsdurchfahrt Heßheim soll merklich verringert werden. Bei dem Straßenneubau handelt es sich um eine Landesstraße (hier L453 / L 520).
Die Entschädigung für den Nutzungsausfall und für vorübergehende Nachteile wird nach Anhörung des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft durch Sachverständigengutachten festgelegt und
gesondert bekannt gegeben.
Die Voraussetzungen gemäß § 88 Nr. 3 in Verbindung mit § 36
FlurbG zum Erlass dieser Anordnung sind daher gegeben.
Die sofortige Vollziehung dieser Anordnung wird im öffentlichen
Interesse angeordnet, weil der Neubau der Ortsumgehung in Anbetracht der jetzigen hohen Verkehrsfrequenz auf der Ortsdurchfahrt
vordringlich durchgeführt werden muss und weil das Bodenordnungsverfahren parallel zum Bau der Ortsumgehung aus Gründen
der Effizienz keinen weiteren Aufschub erdulden darf.
Die sofortige Vollziehung dieses Beschlusses liegt aber auch
im überwiegenden Interesse von Beteiligten. Diese - soweit sie
Anlieger der Ortsumgehung sind - wünschen, dass eine innerörtliche Verkehrsberuhigung durch die Umgehung der L 453 / L 520
Ausgabe 44/2014
schnellstmöglich herbeigeführt wird. Die sofortige Vollziehung liegt
ferner im Interesse der Grundstückseigentümer, deren Grund und
Boden oder Landbewirtschaftung durch den Bau der Straße betroffen ist und die berechtigt erwarten können, dass die Benachteiligungen möglichst rasch behoben werden.
Die Voraussetzungen für die Anordnungen der sofortigen Vollziehung liegen damit vor (§ 80 Abs. 2 Satz 1 Nr. 4 VwGO).
Rechtsbehelfsbelehrung
Gegen diese Anordnung kann innerhalb eines Monats ab dem ersten Tag der Bekanntgabe Widerspruch bei dem
Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum
(DLR) Rheinpfalz, Abteilung Landentwicklung, ländliche Bodenordnung, Konrad-Adenauer-Straße 35, 67433 Neustadt
oder wahlweise bei der
Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion,
- Obere Flurbereinigungsbehörde Willy-Brandt-Platz 3, 54290 Trier
eingelegt werden.
Bei schriftlicher Einlegung des Widerspruches ist die Widerspruchsfrist nur gewahrt, wenn der Widerspruch noch vor dem Ablauf der
Frist bei einer der o.g. Behörden eingegangen ist.
Hinweis: Der Widerspruch kann nicht per E-Mail eingelegt werden.
Im Auftrag
gez. Gerd Hausmann
Weitere Informationen zum Flurbereinigungsverfahren sind im Internet unter www.landentwicklung.rlp.de Rubrik „Bodenordnungsverfahren“ zu finden.
Ansprechpartner für das Verfahren sind:
Projektleiterin
Claudia Merkel
Tel. 06321/ 671-1101
Sachgebiet Planung und Vermessung
Markus Blankart
Tel. 06321/ 671-1164
Sachgebiet Verwaltung
Bianka Litzel
Tel. 06321/ 671-1107
1. Sitzung der Verbandsversammlung
des Abwasserzweckverbandes
„Mittleres Eckbachtal“
Grünstadt-Land - Heßheim (AME)
Sitzungstag Dienstag, 04.11.2014, 18:00 Uhr
Sitzungsort Verbandsgemeinde Lambsheim-Heßheim,
Rathaus Heßheim, Hauptstr. 14, Sitzungssaal
Tagesordnung
öffentliche Sitzung
1.Einwohnerfragestunde
2. Wahl, Ernennung, Vereidigung und Amtseinführung des Verbandsvorstehers
3. Verpflichtung der Verbandsversammlungsmitglieder
4. Wahl der Mitglieder und Stellvertreter des Werkausschusses
5. Anfragen und Mitteilungen
SONSTIGE MITTEILUNGEN
Gefunden wurde:
In Bockenheim
eine Brille
Bürgerserivce Grünstadt-Land, Tel. 06359/8001160
Wohnraum und
Haushaltsgeräte dringend gesucht
Das Sozialamt der Verbandsgemeinde Grünstadt-Land sucht Wohnraum für die Unterbringung von Asylbewerbern und Obdachlosen
zur Miete. Des Weiteren benötigen wir für die Ausstattungen von
Wohnungen für diesen Personenkreis, E-Herde; Kühlschränke, und
Waschmaschinen.
Infos unter Telefon 06359/8001-141 (Herr Waßner).
Sprechstunde des Beigeordneten entfällt
Am Montag, 10. November findet keine Sprechstunde des Ersten
Beigeordneten Jürgen Schraut bei der Verbandsgemeindeverwaltung statt.
Grünstadt-Land
- 7 -
Sitzungstermine der
Verbandsgemeinde Grünstadt-Land
im 4. Quartal 2014
SitzungstagUhrzeit
04.11.2014
18.00 Uhr
06.11.2014
18.00 Uhr
13.11.2014
18.00 Uhr
18.11.2014
18.00 Uhr
20.11.2014
18.00 Uhr
27.11.2014
18.00 Uhr
02.12.2014
18.00 Uhr
04.12.2014
18.00 Uhr
18.12.2014
19.00 Uhr
Gremium
AME Verbandsversammlung
Ortsbürgermeisterbesprechung
Rechnungsprüfungsausschuss
AME Werkausschuss
Schulträgerausschuss
Werkausschuss
AME Verbandsversammlung
Bau- und Umweltausschuss
Verbandsgemeinderat
Realschule plus Flomborn /
Flörsheim-Dalsheim
Ausgabe 44/2014
Dienstleistungszentrum
Ländlicher Raum (DLR)
Rebschnittkurs
am Mittwoch, 3. Dezember 2014, 10:00 bis 15:00 Uhr
10.00 - 12.00 Uhr
fachliche Einführung in der Aula
13.00 - 15.00 Uhr
praktische Anleitung im Weinberg
Mitzubringen sind eine Rebschere sowie wetterfeste Kleidung/
Schuhe. Es besteht die Möglichkeit in der Mensa ein Mittagessen
einzunehmen (nicht im Kostenbeitrag enthalten, bitte bei Anmeldung angeben).
Seminargebühr:
15,- Euro
Veranstaltungsort: DLR Rheinpfalz, Breitenweg 71,
67435 Neustadt.
Anmeldung:
unter Tel. 06321/671-438 (Frau Jendrzejowski),
email: petra.jendrzejowski@dlr.rlp.de oder
per Post an die o. g. Adresse.
Elterninformationsabend
Am Mittwoch, 12.11.2014, Standort Flomborn, Mensa, 19.00 Uhr.
Für Eltern der Schülerinnen und Schüler des 4. Schuljahres Sie
erhalten Informationen über unser methodisches Konzept, die verschiedenen Schulabschlüsse, unsere Ganztagschule, die Besonderheiten unserer Schule. Außerdem haben Sie Gelegenheit unsere
Schule zu besichtigen und Einblicke in verschiedene Unterrichtsfächer zu nehmen.
Forstrevier Jerusalemsberg
Brennholzverkauf
Der Brennholzverkauf aus den Gemeindewäldern Altleiningen,
Battenberg, Carlsberg, Kirchheim, Kleinkarlbach, Neuleiningen,
Wattenheim sowie der Stadt Grünstadt startet mit einer kurzen Informationsveranstaltung für alle Interessenten. Dabei können direkt die
Holz-Bestellungen aufgegeben werden.
Dienstag, 4. November in Kirchheim um 18.00 Uhr im Friederich-Diffiné-Haus
Dienstag, 4. November in Carlsberg-Hertlingshausen um 19.00
Uhr 30 im Bürgerhaus
Mittwoch, 5. November in Wattenheim um 18.00 Uhr in der
Gemeindefesthalle
Freitag, 14. November in Gerolsheim um 19.30 Uhr in der Seniorenstube im Rathaus
Bei den Terminen gibt Försterin Isabelle Behret Informationen über
den Verkauf und die Aufarbeitung von Brennholz im Gemeindewald.
Sie können dabei persönlich auch alle Fragen klären. Im Anschluss
können direkt per Formular Bestellung für die Saison 2014/15 aufgeben werden. Eine Kopie Ihres Motorsägenscheins - sofern dieser
noch nicht vorliegt - bitte mitbringen.
Gerne können Sie auch an einer Veranstaltung in Ihrer Nachbargemeinde teilnehmen.
Die Bestellungen werden möglichst nach Wohnort zugeordnet.
Die Reihenfolge der Bestellungen je Gemeinde wird nach der letzten
Informationsveranstaltung per Los ermittelt und nach Holzverfügbarkeit möglichst bis Ende März 2015 zugeteilt.
Für alle, die an keinem dieser Termine teilnehmen können, besteht
ab der zweiten Novemberwoche die Möglichkeit Ihre Bestellung per
Formular im Amtsblatt, telefonisch unter 06305-9947983 oder per
E-Mail isabelle.behret@wald-rlp.de aufzugeben.
Es wird erneut darauf hingewiesen, dass der Motorsägenschein aus
sicherheits- und versicherungsrechtlichen Gründen Vorraussetzung
für den Erwerb von Brennholz ist.
Deutsche
Rentenversicherung Rheinland-Pfalz
Kostenlose Informationsveranstaltungen
Thema „Frauen und Rente: Was ist wichtig?“
05.11.2014 17:30 Uhr in Speyer, Eichendorffstr. 4-6
13.11.2014 17:00 Uhr in Kaiserslautern, Schuberstr. 17 a
Thema „Erwerbsgemindert oder berufsunfähig - was wäre
wenn?“
19.11.2014 17:30 Uhr in Speyer, Eichendorffstr. 4-6
20.11.2014 17:00 Uhr in Kaiserslautern, Schubertstr. 17 a
Anmeldung:
Für Speyer Tel. 06232 17-2881 oder E-Mail aub-stelle-speyer@drvrlp.de. Für Kaiserslautern Tel. 0631 36673-0 bzw. 0631 36673-40
oder E-Mail aub-stelle-kaiserslautern@drv-rlp.de
Schadstoffmobil geht auf Tour
Vom 8. bis 29. November findet im Landkreis Bad Dürkheim die
4. Schadstoffsammlung 2014 statt. Schadstoffhaltige Abfälle (Problemmüll) müssen persönlich am Fahrzeug abgegeben werden. Das
Abstellen vor Eintreffen des Sammelfahrzeug bildet eine Gefahr für
spielende Kinder und die Umwelt und ist daher nicht erlaubt.
Was sind schadstoffhaltige Abfälle?
Als Schadstoffe gelten u.a. flüssige Farben, Lacke, Dispersionsfarben, Batterien, Lösungsmittel, Thermometer, Neonröhren,
Energiesparlampen, Spraydosen mit Inhalt, Laugen und Säuren,
Holzschutzmittel, Haushaltsreiniger, Pflanzenschutzmittel in haushaltsüblichen Kleinmengen. Eingetrocknete Farbreste gehören in
den Restmüll. Die Anlieferung flüssiger Abfälle muss in festschließenden Behältern erfolgen (kein Glas!).
Etwas Geduld muss sein!
Der Abfallwirtschaftsbetrieb bittet, kürzere Wartezeiten am Sammelfahrzeug in Kauf zu nehmen, um so eine geordnete und umweltverträgliche Entsorgung der Problemabfälle zu ermöglichen.
Fragen zur Schadstoffsammlung beantwortet im Kreishaus Bad
Dürkheim Abfallberater Bernhard Hohenbrink, (Tel. 06322/9615524).
Battenberg:
Parkplatz unterhalb der Burg, Fr., 21. November, 15:15 bis 15:45 Uhr
Bissersheim:
Kerweplatz am Goldberg, Fr. 14. November
10.00 bis 10:30 Uhr
Festplatz, Di. 18. November 14:45 bis 15:30 Uhr
Bockenheim:
Dirmstein:
Bleichstraße, Fr. 14. November, 14.15 bis
15:45 Uhr
Ebertsheim:
Kerweplatz, Turnstraße, Do. 13. November,
13:30 bis 14.00 Uhr
Gerolsheim:
An der Weed, kleiner Parkplatz, Fr. 14. Nov.,
11.45 bis 12:30 Uhr
Großkarlbach:
Am Bahnhof, Fr. 14. November, 10:45 bis
11.30 Uhr
Kindenheim:
Mehrzweckhalle, Do. 13. November, 15 bis
15:30 Uhr
Kirchheim:
Parkplatz neben Bahnhof, Mi. 12. November
13.00 bis 14.00 Uhr
Kleinkarlbach:
Kerweplatz am Schulhaus, Mi. 12. November
14:15 bis 14:45 Uhr
Laumersheim:
Zufahrt zum Bürgerhaus, Fr. 14. November,
13:30 bis 14.00 Uhr
Mertesheim:
Festplatz Ortsmitte, Nähe Feuerwehr, Do. 13.
Nov. 12.00 bis 12:30 Uhr
Neuleiningen:
Parkplatz, westl. Dorfausgang, Mi. 12. November 15.00 bis 15:30 Uhr
Obersülzen:
Dorfgemeinschaftshaus, Di. 18. November
13.00 bis 13:30 Uhr
Obrigheim:
Bahnübergang: Bahnhofstr. Ecke Kirchstraße,
Di. 18. Nov. 13:45 bis 14:30 Uhr
Quirnheim:
Parkplatz, Weedenplatz, Do. 13. November
14:15 bis 14:45 Uhr
Grünstadt-Land
- 8 -
KFZ-Zulassung geschlossen
Am Mittwoch, 05.11. und Donnerstag, 06.11.2014 bleibt die
KFZ-Zulassung im Rathaus der Verbandsgemeinde GrünstadtLand geschlossen.
Grund ist die Umstellung auf ein neues Software-Verfahren und
die damit verbundene Übertragung aller Daten in das neue System. Betroffen sind auch die Außenstellen in Haßloch, Deidesheim und Lambrecht sowie in der Kreisverwaltung selbst.
Sprechstunde für Migranten im Kreishaus
Der Beirat des Landkreises Bad Dürkheim für Migration und Integration bietet jeden 1. Donnerstag im Monat eine Sprechstunde
für ausländische Bürgerinnen und Bürger des Landkreises an. Die
nächste ist am 6. November. Vorsitzender Olivier Farge und jeweils
wechselnde Mitglieder erwarten die Besucherinnen und Besucher
von 16.00 bis 18.00 Uhr im Kreishaus Bad Dürkheim.
Vergessenes Leben
Demenz als gesellschaftliche Herausforderung
Vom 09. - 15.11.2014 veranstaltet die Prot. Kirchengemeinde Bad
Dürkheim die Themenwoche „Vergessenes Leben“. Sie widmet sich
dem Vergessen als gesamtgesellschaftliche Herausforderung. Das
Projekt wird unterstützt vom Lokalen Aktionsplan Bad Dürkheim
(LAP) und gefördert im Rahmen des Bundesprogramms „Toleranz
fördern - Kompetenz stärken“ vom Bundesministerium für Familie,
Senioren, Frauen und Jugend.
Programm:
Sonntag, 09.11.
10.00 Uhr, Schlosskirche. Gottesdienst: Gedenken an die Reichspogromnacht
Montag, 10.11.
19.00 Uhr, Burgkirche. Podiumsdiskussion:
Vergessenes Leben. Das Vergessen aus unterschiedlichen Perspektiven.
Dienstag, 11.11.
19.00 Uhr, Burgkirche. Aufführung: Demenz
verstehen – szenische Anspiele zum Thema
Demenz
Mittwoch, 12.11. 09.00-16.00 Uhr, Mehrgenerationenhaus.
Workshop: Mit (alters-)verwirrten Kunden und
Gästen einfühlsam umgehen
Donnerstag, 13.11. 19.00 Uhr, Burgkirche. Vortrag: Auf dem Weg
zu einem neuen Umgang mit Demenz.
Freitag, 14.11.
15.00 Uhr, Mehrgenerationenhaus. Märchenstunde: Vergessen und Altersweisheit
Samstag, 15.11.
19.00 Uhr, Prot. Kirche, Bad Dürkheim-Grethen. Konzert: Das Frauenvokalensemble
[SY’SAN] Susanne präsentiert: IMAGES, Eintritt frei
Weitere Infos: www.kirchenbezirk-duerkheim.de
Lokaler Aktionsplan Bad Dürkheim: www.lap-duew.de
Energieberatung
Die Energieberaterin der Verbraucherzentrale hat in Bad Dürkheim
am Donnerstag, den 27.11.14 von 14.00 bis 18.00 Uhr kostenlose
Sprechstunde in der Kreisverwaltung, Philipp-Fauth-Str. 11. Voranmeldung unter 0 63 22/961-5009.
Ausgabe 44/2014
Schnitt von Obstgehölzen
Montag 10.11., 19.00 - 21.15 Uhr und am Samstag, 15.11., ab 14.00
Uhr, € 16, Dozent: Lorenz Steinberger, Ebertsheim, Haus der Vereine
Every Day English Course
Kursbuch: English Elements 1, Hueber,6 x Do. 06.11, 19.00-20:30
Uhr, Dozentin: Nadia Hochstetter, Rathaus Bockenheim
Volkshochschule Kirchheim-Bissersheim
In der KVHS Bad Dürkheim
Leitung: Ingrid Minuth, Tel.: 06359/81785 bis 19.00 Uhr
im Internet unter www.vhs-gruenstadt-land.de
Tibofitness
Körperworkout aus Kampfsportelementen und Aerobic zu fetziger
Musik.
H3022104KB 6 x, mi ab 05.11., 19.00 - 20.00 Uhr, € 18, Kirchheim, Schulsporthalle. Dörte Graffert
Alle EDV Kurse finden in Kirchheim,
Friederich-Diffiné Haus statt
Internet-Seminar Silver Surfer: Sicher online im Alter - Internet
Für ältere Menschen, die bereits den Computer und das Internet
nutzen und ihre Kenntnisse vertiefen möchten. Info unter www.silversurfer-rlp.de
H5016101KB 5 x, di ab 04.11., 09.00 - 12.00 Uhr, € 72 (inkl. Lehrbuch und Abschlusszertifikat.) Heinz Wittmann
Excel: Grundlagen der Tabellenkalkulation
Themen u. a.: Aufbau einer Tabelle / Eingeben von Texten, Werten,
Formeln und Funktionen / Bearbeiten von einfachen Formeln / Erstellen von Beispieltabellen für den beruflichen und privaten Bereich (z.B.
Preisberechnung). Voraussetzung: Kenntnisse in Windows.
H5042104KB 4 x, mo ab 07.11., 14.30 - 17.30 Uhr, € 58, Heinz
Wittmann
Smartphone und Tablet-PC (Android)
Geräte individuell einrichten, mit einem PC oder Laptop verbinden und z.B. Musik, Fotos, Videos oder Termine synchronisieren,
im Internet über WLAN surfen, E-Mails empfangen, weitere Programme (Apps) installieren. Zusätzlich Informationen über E-Mail.
Voraussetzung: Smartphone oder Tablet-PC (nur Android Betriebssystem) erforderlich und eine E-Mail Adresse zum Empfang von
lernbegleitenden Unterlagen. Besonderheit: Lernbegleitung während der gesamten Kurszeit, Kursunterlagen werden per E-Mail
bereitgestellt.
H5017201KB 3 x, di ab 11.11., 19.30 - 21.45 Uhr, € 40,
Klaus Lippert
Kreisvolkshochschule Bad Dürkheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Unternehmen,
Gemeinden, Verbände und Institutionen
Die Teilnehmer lernen, die richtigen Worte zu finden für Pressetexte,
Pressemappen oder den Internetauftritt. Ein weiteres Thema ist die
Öffentlichkeitsarbeit.
Samstag, 08.11., 10.00 - 17.00 Uhr und Sonntag 09.11., 10.00 bis
12.30 Uhr, 49 Euro. Geschäftsstelle der Kreisvolkshochschule
Bad Dürkheim, Weinstraße Süd 33, Bad Dürkheim. Anmeldung
unter: 06322/961-2401.
Nichtamtlicher Teil
Seniorenbeirat Grünstadt-Land
Termine im November 2014
Volkshochschule Burgenländchen
und Leininger Pforte-Eistal in
der Kreisvolkshochschule Bad Dürkheim
Leitung: Waßner, Kurt, Telefon: 06359/83111 (auch am Wochenende), 06359/8001141 (dienstlich), Fax: 06359/840646 privat. www.
vhs-gruenstadt-land.de/vhs. Email: kurt.wassner@t-online.de
Powerwirbelsäulengymnastik für Sie und Ihn
7x ab Dienstag, 04.11., 17.30 - 18.30 Uhr, € 21, Dozentin: Inga
Mahling,Neuleiningen, Dorfgemeinschaftshaus
„50+“ Gymnastik für Sie und Ihn
7 x, ab Donnerstag, 06.11., 18.30 - 19-30 Uhr, € 21, Dozentin: Inga
Mahling, Neuleiningen, Dorfgemeinschaftshaus
Body fit
7 x, di ab 04.11., 18.30 - 19.30 Uhr, € 21, Dozentin: Inga Mahling,
Neuleiningen, Dorfgemeinschaftshaus
Erweiterter Vorstand
Dienstag, 04.11.2014 - 14:00 Uhr
Achtung: Wir treffen uns bereits um 14:00 Uhr im Seniorenzentrum „Azurit“ in Eisenberg, Hauptstr. 108
Wegen der Wichtigkeit der Tagesordnungspunkte bitten
wir um vollzählige Teilnahme aller Vorstandsmitglieder.
Geschäftsführender Vorstand
Dienstag, 25.11.2014 – 14:30 Uhr
FWG Grünstadt-Land
Einladung zur Mitglieder- und Delegiertenversammlung am Dienstag, 25. November 2014, 19.30 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus
Wiesengrund, 67229 Großkarlbach
Tagesordnung:
1.
Begrüßung der Mitglieder
2.
Bericht des Vorstandes
3.
Bericht des Fraktionsvorsitzenden
4.
Bericht des Kassenwartes
Grünstadt-Land
5.
6.
7.
7.1
7.2
7.3
7.4
7.5
8.
9.
10.
- 9 -
Bericht des Kassenprüfers
Entlastung der Vorstandes
Neuwahl der Vorstandes
a) Wahl eines Wahlvorstandes
b) Wahl von zwei Wahlhelfern
c) Wahl eines Schriftführers
Wahl des/der 1. Vorsitzenden
Wahl des/der 2. Vorsitzenden
Wahl des/der Geschäftsführers/in
Wahl des/der Kassenwartes/in
Wahl von 2 Kassenprüfer/innen
Bestätigung/Änderung der Geschäftsordnung
Änderung der Satzung
Anfragen und Mitteilungen
Tierschutzverein
Grünstadt-Leiningerland e. V.
Die nächste Mitgliederversammlung des findet am Donnerstag,
dem 6. November 2014 um 18.00 Uhr im Altenzentrum „Haus am
Leininger Unterhof“, in Grünstadt statt. Gäste und Interessierte sind
herzlich willkommen.
Ausgabe 44/2014
• 18. November 2014 ab 10.00 Uhr
Einzelberatung zu privater Altersvorsorge
Kosten: 145,- €
• 21. November 2014 von 15.00 bis 18.30 Uhr
Baufinanzierung - Fehler vermeiden
Seminar für zukünftige Bauherren und Immobilienkäufer
Kosten: 50 Euro für Einzelpersonen/75 Euro für Paare
• 26. November 2014 ab 10.00 Uhr
Einzelberatung zu Geldanlage
Kosten: 145,- €
• 26. November 2014 ab 14.00 Uhr
Einzelberatung in Mietfragen
In Kooperation mit dem Mieterverein Ludwigshafen
Kosten: 18,- € pro Person
• 27. November 2014 ab 14.00 Uhr
Einzelberatung Falschberatung bei Geldanlagen
Kosten: 35,- € pro Person
Anmeldung ist zu allen Terminen erforderlich. Informationen erhalten
Sie über unser Servicetelefon 0621/ 51 21 45, Mo. - Do. 09.00 bis
17.00 Uhr und Fr. von 09.00 bis 13.00 Uhr, Fax: 0621/ 51 36 93 oder
per E- mail: vb-lu@vz-rlp.de
NABU Eisenberg/Leiningerland
Monatstreffen Mittwoch, den 12.11.2014, 19.00 Uhr, im Nebenzimmer der TSG Jahnstuben Eisenberg.
Vortrag: „Tropischer Regenwald in Ecuador“
Kreiskrankenhaus Grünstadt
Herzrhythmusstörungen
- Vortrag im Rahmen der Herzwochen 2014
Am Mittwoch, 5. November 2014 um 19.00 Uhr informiert Dr.
med. Elke Fromm, leitende Oberärztin der Abteilung Innere Medizin
des Kreiskrankenhauses Grünstadt, im Konferenzraum des Verwaltungsgebäudes des Krankenhauses, Westring 55, über den heutigen Stand von Diagnostik und Therapie sowie neue Entwicklungen.
Der Eintritt zu diesem von der Deutschen Herzstiftung e. V. unterstützten Vortrag ist frei; Spenden für den Verein der Förderer und
Freunde des Kreiskrankenhauses Grünstadt sind willkommen. Eine
Platzreservierung ist unbedingt erforderlich (Tel.: 06359 809-111).
Arbeitsgemeinschaft
sozialdemokratischer Frauen (ASF)
Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) im
SPD-Unterbezirk Neustadt/Bad Dürkheim lädt ein zur Autorinnenlesung und Büchertauschbörse am Montag, 10.11., 20.00 Uhr im
Mehrgenerationenhaus Bad Dürkheim, Dresdener Str. 2
Heidi Moor-Blank, Autorin aus Landau, sorgt mit ihren Kurzkrimis „Tödlicher Glühwein“ und „Waschen, Föhnen, Umlegen“ für Spannung;
anschließend kann man sich bei der Büchertauschbörse „Bring mir
deins und nimm dir meins“ kostenlos mit Lesestoff versorgen.
Alle interessierten Frauen herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.
Weitere Infos bei Doris Christ, Tel. 06359 81619.
Verbraucherberatung Ludwigshafen
Veranstaltungen im November 2014
• 3. November 2014 ab 10.00 Uhr
Einzelberatung zu Kaufrecht
Kosten: 18,- €
• 4., 11., 18. und 25. November 2014 ab 09.30 Uhr
Einzelberatung durch unseren Energieberater
kostenlos
• 6. November 2014 ab 15.00 Uhr
Einzelberatung zum barrierefreien Bauen und Wohnen
kostenlos
• 12. November 2014 ab 10.00 Uhr
Kurzberatung „Rund ums Giro- und P-Konto“
Kosten: 5,- €
• 12. November 2014 ab 14.00 Uhr
Einzelberatung in Mietfragen
In Kooperation mit dem Mieterverein Ludwigshafen
Kosten: 18,- € pro Person
• 13. November 2014 ab 10.00 Uhr
Einzelberatung zu Telekommunikations-Anbieter-Wechsel
Kosten: 10,- €
• 14. November 2014 ab 10.00 Uhr
Einzelberatung zu Telekommunikationsrecht
Kosten: 18,- €
• 17. November 2014 ab 10.00 Uhr
Einzelberatung zu Werkrecht
Kosten: 18,- €
Battenberg (Pfalz)
www.battenberg-weinstrasse.de
Amtlicher Teil
ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNGEN
5. Sitzung des Gemeinderates Battenberg
Sitzungstag Dienstag, 04.11.2014, 19:00 Uhr
Sitzungsort Dorfgemeinschaftshaus Battenberg
Tagesordnung
öffentliche Sitzung
1.
Verbandsordnung des Forstzweckverbandes Jerusalemsberg-Leiningerwald
2.
Städtebauliche Sanierungsmaßnahmen nach den Vorschriften des BauGB
3.
Bebauungsplan „Östlich der Falltorstraße“; Aufhebung des
Aufstellungsbeschlusses; Satzung über die Aufhebung der
Anordnung einer Veränderungssperre für das Gebiet des
Planbereiches des Bebauungsplanentwurfes
4.Bebauungsplan
„Klebersberg,
Erweiterungsplan
II“;Abwägung gem. § 1 Abs. 7 BauGB; Planannahme
5.
Bebauungsplan „Klebersberg, Erweiterungsplan II“; Satzungsbeschluss
6.
Neufassung der Satzung über die Erhebung der Hundesteuer
7.
Hebesatzsatzung über die Festsetzung der Hebesätze der
Realsteuern in der Gemeinde Battenberg
8.
Erlass einer Geschäftsordnung
9.
Anfragen und Mitteilungen
10.Einwohnerfragestunde
nichtöffentliche Sitzung
Bau- und Grundstücksangelegenheiten, Finanzangelegenheiten
SONSTIGE MITTEILUNGEN
Der Battenberger Bauernmarkt
war wieder ein tolles Ereignis
All den Spendern, die sich mit selbstgebackenen Kuchen, Kaffee
oder Geldspenden beteiligt haben, ein großes Dankeschön.
Gratulation an die Organisatoren und die vielen freiwilligen Helfer die
bei Auf-und Abbau geholfen haben.
Toll, dass die Battenberger Freiwillige Feuerwehr wieder den Verkehr
geregelt und die Fahrzeuge auf den Parkplätzen eingewiesen hat.
Danke auch an die Einwohner, für ihr Verständnis wegen möglicher
Unannehmlichkeiten durch das hohe Verkehrsaufkommen.
Vom Erlös dieses Bauernmarktes wird u.a. ein 2. Fußballtor für den
Bolzplatz gekauft.
Allen Beteiligten nochmals herzlichen Dank.
Peter Schmidt, Ortsbürgermeister
Grünstadt-Land
- 10 -
Geburtstage im November
02.11.
Baumann Marianne,
Panoramastraße 4
73 Jahre
15.11.
Krückau Heidi, Waldstraße 23
77 Jahre
20.11.
Klärner Christa, Hauptstraße 62
73 Jahre
24.11.
Krüpper Hans-Heiner,
Am Hipperling 5
70 Jahre
Herzlichen Glückwunsch und alles Gute im neuen Lebensjahr!
Ausgabe 44/2014
Kleidersammlung für Bethel
vom 4. - 10 November
Gut erhaltene Kleidung/Wäsche, Plüschtiere, Handtaschen, Schuhe
(paarweise gebündelt) und Federbetten können in diesem Zeitraum
in der Garage neben dem Sälchen in Kirchheim (Weinstr. Nord 8)
oder von 09.00-18.00 Uhr im Pfarramt Kleinkarlbach, Backhohl 1,
abgegeben werden - bitte in verschlossenen Plastiktüten. Tüten
sind im prot. Pfarramt oder in den Kirchen erhältlich.
Herzlichen Dank!
Nichtamtlicher Teil
Bockenheim
a. d. Weinstraße
Evang. Krankenpflegeverein
www.bockenheim.de
Unser monatliches Treffen findet am 04.11.2014 ab 15.00 Uhr im
Dorfgemeinschaftshaus Battenberg statt. Kuchenspenden sind willkommen.
Förderverein der Grundschule Burgenländchen
Amtlicher Teil
Mitgliederversammlung
Näheres sh. Kleinkarlbach
SONSTIGE MITTEILUNGEN
Prot. Kirchengemeinde Battenberg
Freitag, 31.10.2014 - Reformationstag
Näheres sh. unter Kleinkarlbach
Herzliche Einladung zum Gottesdienst in Kirchheim (Sonntag, 09.00
Uhr) und Familiengottesdienst in Kleinkarlbach (Sonntag, 10.30 Uhr
zum Abschluss der Kinderbibeltage).
Mittwoch, 05.11.2014
Sitzung des Presbyteriums im Dorfgemeinschaftshaus
19.30 Uhr
Donnerstag, 06.11.2014
15.30 16.30 Uhr
Präparandenunterricht im Kleinkarlbacher
Dorfgemeinschaftshaus
Samstag, 08.11.2014
09.0012.30 Uhr
Präparandentag im Dorfgemeinschaftshaus
Kleinkarlbacher Martinsumzug
(Näheres siehe Kleinkarlbach)
Kleidersammlung für Bethel
vom 4. - 10. November
Gut erhaltene Kleidung/Wäsche, Plüschtiere, Handtaschen, Schuhe
(paarweise gebündelt) und Federbetten können in dier Zeit von
09.00-18.00 Uhr im Weingut Hahn-Pahlke, Kirchgasse 1, oder im
prot. Pfarramt Kleinkarlbach, Backhohl 1, abgegeben werden - bitte
in verschlossenen Plastiktüten. Tüten sind im Pfarramt oder in
den Kirchen erhältlich.
Bissersheim
www.bissersheim.de
73. Bockenheimer Winzerfest
erfolgreich verlaufen
Hiermit möchte ich mich bei allen bedanken, die zu dem erfolgreichen Verlauf des Bockenheimer Winzerfestes beigetragen haben.
Dank sagen möchte ich bei Heike und Wieland Benß, die für eine
perfekte Organisation sorgten, bei dem eifrigen, bewährten Helferteam beim Auf- und Abbau, bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern beim Ausschank , bei den Vereinen, die die
Gemeinde in allen Belangen unterstützten, beim Ordnungsamt der
VG Grünstadt-Land, den Beamten der Polizei Grünstadt, dem Rettungsdienst sowie der freiwilligen Feuerwehr Bockenheim-Kindenheim. Ohne diese Hilfsbereitschaft könnte man ein solches Weinfest
in dieser Größenordnung nicht stemmen. Nochmals tausend Dank
an alle.
Ich möchte aber nicht versäumen, mich bei den vielen Kuchenspendern zu bedanken, ebenso bei den Winzern für ihre Weinspenden
für das Freundschaftssingen.
Der Besuch am Freitagabend mit der Gruppe „Barbed wire“, die die
Burschenschaft der Gemeinde empfahl, war gigantisch: noch nie
wurden soviele Karten im Vorverkauf abgesetzt und mit den Karten
an der Abendkasse konnten wir ein vollbesetztes Zelt vorweisen.
Auch mit dem Besuch am Samstagabend mit der Band „Die Idole“
waren wir zufrieden.
Kaiserwetter herrschte am Sonntagnachmittag, als sich um 14.00
Uhr der mit 60 Nummern bestehende Festumzug in Gang setzte.
Auch hier war der Besuch an der Strecke rekordverdächtig.
Alles in allem eine gelungene Veranstaltung, die nur durch die harmonische Zusammenarbeit der vielen Helferinnen und Helfern
durchgeführt werden konnte.
Kurt Janson, Ortsbürgermeister
Landwirtschaft/Schussapparate
Amtlicher Teil
SONSTIGE MITTEILUNGEN
Ende der Weinbergshut
Die Weinbergshut endete am 06.10.2014.
Die Bauern- und Winzerschaft Bissersheim bedankt sich für das
vorbildliche und verantwortungsbewusste Handeln bei Herrn KarlHeinz Kaltenbeck.
Frank PFaffmann, Erster Beigeordneter
Nichtamtlicher Teil
Prot. Kirchengemeinde Bissersheim
Freitag, 31.10.2014 - Reformationstag
Näheres sh. Kleinkarlbach
Herzliche Einladung zum Gottesdiest
in Kirchheim (Sonntag, 02.11., 09.00 Uhr) und zum Familiengottesdienst Kleinkarlbach (Sonntag, 02.11., 10.30 Uhr)
Die diesjährige Traubenlese ist abgeschlossen
Mein heutiger Aufruf gilt den Winzern aus Bockenheim, Kindenheim
und Asselheim, die Schussapparate aus der Gemarkung Groß- und
Kleinbockenheim zurück zu transportieren. Die Gasflaschen sind
ausgebaut worden. Ab sofort können die Schussapparate auf dem
Vorplatz der früheren Winzergenossenschaft in der Kellereistraße
wieder abgestellt werden.
Bitte bis 7. November 2014 erledigen. Danke vorab für Ihre Mühe.
Dieter Rösener, Beigeordneter
Geburtstage im November
01.11.
01.11.
02.11.
02.11.
03.11.
04.11.
05.11.
05.11.
09.11.
10.11.
12.11.
Fromkorth Magdalena,
Unterer Graben 6
Zindel Ernst, Römerstraße 8
Kropf Karl, Auf dem Heyer 5
Paul Adelheid, Leininger Ring 125
Jung Lieselotte, Leininger Ring 19
Sprengart Isolde, Im Brübel 11
Hoffmann Joachim, Bugostraße 3
Schöchlin Annemarie,
Jakob-Böshenz-Straße 10
Berg Diether, Meisenweg 2
Brand Günter, Weinstraße 10a
Büttner Ingeborg, Rosenstraße 4
74 Jahre
82 Jahre
71 Jahre
73 Jahre
72 Jahre
80 Jahre
82 Jahre
75 Jahre
72 Jahre
76 Jahre
72 Jahre
Grünstadt-Land
- 11 -
12.11.
Kapp Christa, Unterer Graben 7b
70 Jahre
18.11.
Böll Bernhard,
General-Kullmer-Straße 7
78 Jahre
18.11.
Höhler Ursula, Gartenstraße 3
72 Jahre
21.11.
Schmidt Marianne,
Jakob-Böshenz-Straße 44
83 Jahre
22.11.
Holzer Barberina, Leininger Ring 129
76 Jahre
22.11.
Renken Ernst, Leininger Ring 34
89 Jahre
23.11.
Beller Magdalena, Oberer Graben 17
74 Jahre
24.11.
Bechtel Brigitta, Uhlandstraße 10
82 Jahre
28.11.
Gros Reinhold, Nibelungenstraße 1
77 Jahre
30.11.
Christian Kurt, Unterer Graben 2
75 Jahre
30.11.
Holstein Gerda, Leininger Ring 22
87 Jahre
30.11.
Spieß Karl Friedrich, Leininger Ring 87
73 Jahre
Herzlichen Glückwunsch und alles Gute im neuen Lebensjahr!
Nichtamtlicher Teil
Landfrauen
Wir laden ein....
07.11.2014
17.00 Uhr Kurs „Ingwer“ von alltagstauglich bis exotisch in der Feuerwehr. Bitte Gedeck mitbringen für
LF 3 Euro für Besucher 5 Kursgebühr
08.11.2014 Fahrt nach DÜW zur Salzgrotte mit Vortrag (Märchen
für Erwachsene) kosten ca. 10 Euro 14.00 Uhr Treffpunkt am Winzerfestplatz
13.11.2014 Stammtisch beim Schubing
25.11.2014 Adventskranzbinden (Infos folgen noch)
Es sind noch Plätze frei für Tarzan am 03.01.15 bitte bei Interesse
unbediengt anmelden. Auch für Nichtmitglieder!
Prot. Kirchengemeinde Bockenheim
Reformationstag 2014
Freitag, 31. Oktober 2014, 19.30 Uhr
im Evang. Gemeindehaus Eisenberg. Festvortrag Hans-Ulrich Ihlenfeld, Landrat des Landkreises Bad Dürkheim, „Politik und Kirche
fremde Welten oder doch sehr ähnlich?“
Sonntag, 02.11.2014
10.00 Uhr
Gottesdienst Lambertskirche
Dienstag, 04.11.2014
19.30 Uhr
KiTa-Ausschusssitzung
Donnerstag, 06.11.2014
19.30 Uhr
Vortrag Dr. Paul Metzger im kath. Pfarrheim zum
Thema „Freikirchen“
Samstag, 08.11.2014
10.00 Uhr
erstes Treffen Familiengottesdienst prot. Sälchen.
Alle Kinder die Lust haben mitzumachen sind herzlich eingeladen.
Kleidersammlung für Bethel
Die Prot. Kirchengemeinde führt von 4. - 10. November 2014 die
Kleidersammlung für Bethel durch. Kleidersäcke liegen in den Kirchen aus und können auch im Pfarramt dienstags und donnerstags
v. 09.00 - 11.00 Uhr abgeholt werde. Kleidersäcke gibt es auch im
Salon Öhler.
Kath. Kirchengemeinde
St. Lambertus
Samstag, 01.11. 2014 - Allerheiligen
09.00 Uhr
Bockenheim: Amt für alle, die seit dem letzten Fest
Allerheiligen verstorben sind
10.00 Uhr
Obrigheim, Pro-Seniore: Wortgottesdienst mit anschl. Krankenkommunion
14.00 Uhr
Bockenheim-Nord, Friedhofshalle : Gräbersegnung
und Totengedenken
Sonntag, 02.11. 2014 - Allerseelen
10.30 Uhr
Bockenheim: Amt für Klaus Ronge
Mittwoch, 05.11. 2014
18.00 Uhr
Obrigheim: Rosenkranzandacht
18.30 Uhr
Obrigheim: Heilige Messe für verstorbene der letzten
10 Jahre im Monat November
Donnerstag, 06.11. 2014
16.00 Uhr
Bockenheim, Pfarrheim: Erstes gemeinsames Treffen aller Kommunionkinder der beiden Gemeinden
Boßweiler und Bockenheim
Ausgabe 44/2014
19.30 Uhr
Bockenheim, Pfarrheim: Ökumenischer Vortragsabend zum Thema: Freikirchen; Referent: Dr. Paul
Metzger aus Bockenheim
Dirmstein
www.dirmstein.de
Amtlicher Teil
ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNGEN
1. Sitzung des Hauptund Finanzausschusses Dirmstein
Sitzungstag Mittwoch, 05.11.2014, 19:30 Uhr
Sitzungsort Rathaus Dirmstein
Tagesordnung
nichtöffentliche Sitzung
Finanzangelegenheiten
SONSTIGE MITTEILUNGEN
Festhalle am Kellergarten
In seiner Sitzung am Mittwoch, 15. Oktober 2014 hat der Gemeinderat beschlossen, dass die im Bau befindliche Festhalle in Zukunft
„Festhalle am Kellergarten“ heißen wird.
Bei der vorausgegangenen Bürgerbefragung wurden insgesamt 43
verschiedene Vorschläge durch 38 Bürger bzw. Familien eingereicht.
Ich danke allen Bürgerinnen und Bürgern ganz herzlich, die Vorschläge abgegeben haben.
Der Gemeinderat hat sich dem Vorschlag mit den meisten Nennungen angeschlossen.
Schließlich drückt der Name das Alleinstellungsmerkmal der Festhalle aus, nämlich die unmittelbare Nähe zum Kellergarten.
Ihr Ortsbürgermeister Bernd Eberle
Geburtstage im November
02.11.
Hanewald Emma,
Martin-Luther-Straße 2
84 Jahre
02.11.
Kuhn Harald, Lessingstraße 21
73 Jahre
03.11.
Baroth Paul-Dieter, Friedhofstraße 7
75 Jahre
05.11.
Kober Gertraud, Lessingstraße 1
75 Jahre
08.11.
Zaun Manfred, Neuöttinger Straße 2
75 Jahre
10.11.
Breivogel Christa,
Flomersheimer Eck 1
70 Jahre
11.11.
Dukart Lydia, Obersülzer Straße 14
88 Jahre
11.11.
Müller Hannelore, Leininger Straße 4
70 Jahre
11.11.
Roob Elisabeth, Friedhofstraße 14
86 Jahre
12.11.
Blank Karl, Affenstein 30
89 Jahre
12.11.
Fischer Eberhard, Mohngasse 21
76 Jahre
13.11.
Oestreicher Edda,
Bodelschwinghstraße 2
76 Jahre
15.11.
Kroll Liselotte, Berliner Straße 20
80 Jahre
16.11.
Barth Otto, Rebgartenweg 9
75 Jahre
16.11.
Bengel Gerd, Bannhügelweg 2
75 Jahre
19.11.
Brein Walter, Im Sporgarten 6
72 Jahre
20.11.
Röder Roland, Schillerstraße 5
83 Jahre
21.11.
Düring Sieglinde,
Caspar-Lerch-Straße 5
76 Jahre
22.11.
Bartz Erika, Laumersheimer Straße 2
76 Jahre
22.11.
Keiser Magdalene,
Heppenheimer Weg 14
82 Jahre
22.11.
Rettig Dieter, Berliner Straße 14
74 Jahre
22.11.
Schroth Ella, Hauptstraße 41a
77 Jahre
24.11.
Schroth Heinrich, Hauptstraße 41a
76 Jahre
25.11.
Dechant Johann, Metzgergasse 7
85 Jahre
27.11.
Krill Gerhard, Schloßgasse 10a
79 Jahre
28.11.
Reißmeier Hermann,
Graf-Schönborn-Straße 17
78 Jahre
29.11.
Ihrig Ingrid, Laumersheimer Straße 6
75 Jahre
Herzlichen Glückwunsch und alles Gute im neuen Lebensjahr!
Grünstadt-Land
- 12 -
Nichtamtlicher Teil
Alte Sandkaut e. V.
Verein für Umwelt, Dorf und Landschaftsschutz
Für die Ausschmückung des Weihnachtsmarktes suchen wir noch
Tannenbäume und Tannengrün. Falls Sie uns diese zur Verfügung
stellen können, wenden Sie sich bitte telefonisch an Herrn Klaus
Petermann (Tel.: 3033).
Karnevalverein Dirmstein 1952 e.V.
„Die Gaumekitzler“
Unsere nächste Vorstandsitzung ist am Freitag, den 07.11.2014 ab
19.30 Uhr. Die Aktivensitzung am gleichen Tag ab 20.00 Uhr. Beide
Sitzungen finden im Gasthaus Bengel statt.
TuS 1946 Dirmstein e.V.
Aktive
1. Mannschaft
FG 08 Mutterstadt II - TuS Dirmstein I
1:3
Tore: Michael Kollek, Sascha Rühm u. Denis Hammelmann
Vorschau:
Sonntag, 02.11.2014 14:30, TuS Dirmstein I - Alemannia Maudach
1b. Mannschaft
TSV Eppstein I - TuS Dirmstein II
4:0
Vorschau:
Sonntag, 02.11.2014 12:30 Uhr, TuS Dirmstein II - TuS Flomersheim
AH Ü40 Mannschaft
Pokal - SG MSV LU/Al. Maudach - TuS Dirmstein
5:3
Tore: 3x Ralf Lutz
Vorschau:
Mittwoch 05.11.2014 19:30 Uhr, TuS Dirmstein - TSV Eppstein
Jugendabteilung
1. FC Rheinpfalz 08 JFV
B-Jugend
Vorschau - Samstag, 01.11.2014
14:00 Uhr in Dirmstein, 1.FC Rheinpfalz - DJK SW Frankenthal
C1-Jugend spielfrei
C2-Jugend
Vorschau - Mittwoch, 05.11.2014
18:00 Uhr ASV Mörsch - 1.FC Rheinpfalz
D-Jugend spielfrei
E1-Jugend
Vorschau - Mittwoch, 05.11.2014
17:00 Uhr TuS Altrip - 1.FC Rheinpfalz
E2-Jugend
Vorschau - Dienstag, 04.11.2014
18:00 Uhr in Kirchheim, 1. FC Rheinpfalz - VfR Frankenthal III
F-Jugend
Vorschau - Dienstag, 04.11.2014
18:00 Uhr TuS Neuleiningen - JSG Dirmstein/Großniedesheim
Bambini
Vorschau - Mittwoch, 05.11.2014
18:00 Uhr TSG Eisenberg - JSG Dirmstein/Großniedesheim
Prot. Kirchengemeinde Dirmstein
Ausgabe 44/2014
Sonntag, 02.11.14 (Allerseelen)
09:00 Uhr
Sonntagsmesse für die Verstorbenen des letzten
Jahres mitgestaltet durch den Kirchenchor (Kollekte
für die Priesterausbildung in den Diasporagebieten
Mittel- und Osteuropas)
Dienstag, 04.11.14
09:00 Uhr Eucharistiefeier
Mittwoch, 05.11.14
19:30 Uhr
Sitzung des gemeinsamen PGR und der Verwaltungsräte im Pfarrheim
Donnerstag, 06.11.14
17:30 Uhr
Eucharistische Anbetung
18:30 Uhr
Eucharistiefeier
Kolpingfamilie
Allerheiligenkaffee:
Wir laden ein zum Allerheiligenkaffeee im kath. Pfarrheim am Samstag, 01.11.2014, nach der Gräbersegnung auf dem Friedhof; gestaltet von der Kolpingfamilie.
Martinsgansessen:
Das Martinsgansessen findet am Sonntag, 16.11.2014 um 12.30
Uhr im kath. Pfarrheim statt. Anmeldungen bitte bis spätestens
05.11. an Gisela Schroth, Tel.06238/2609.
Ebertsheim
www.ebertsheim.de
Amtlicher Teil
ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNGEN
1. Sitzung des Haupt- und
Finanzausschusses Ebertsheim
Sitzungstag Dienstag, 04.11.2014, 19:30 Uhr
Sitzungsort Rathaus Ebertsheim
Tagesordnung
öffentliche Sitzung
1. Verpflichtung eines stellvertretenden Ausschussmitgliedes
2. Anfragen und Mitteilungen
nichtöffentliche Sitzung
Finanzangelegenheiten
1. Sitzung des Sozialund Kulturausschusses Ebertsheim
Sitzungstag Mittwoch, 05.11.2014, 19:00 Uhr
Sitzungsort Rathaus Ebertsheim
Tagesordnung
öffentliche Sitzung
1. Verpflichtung der Ausschussmitglieder und deren Stellvertreter
2. Vorbereitung zur 1250 Jahr-Feier
3. Anfragen und Mitteilungen
SONSTIGE MITTEILUNGEN
Gottesdienste
Freitag, 31.10.2014
19.00 Uhr
gemeinsamer Gottesdienst zum Reformationstag in
Dirmstein, Pfr. Harry Albrecht
Sonntag, 02.11.2014
10.00 Uhr
Gottesdienst, Pfr. Harry Albrecht
Präparandenunterricht
am 04.11. und 18.11.
Gruppe 1: 15.00 Uhr / Gruppe 2: 16.00 Uhr
Konfirmadenunterricht
am 11.11. und 25.11.
Gruppe 1: 15.00 Uhr / Gruppe 2: 16.00 Uhr
Kath. Pfarrei St. Laurentius
Freitag, 31.10.14
19:00 Uhr
Rosenkranzandacht
Samstag, 01.11.14 (Allerheiligen)
09:00 Uhr
Hochamt für die Lebenden und Verstorbenen der Familie Krämer und Krück (Kollekte für die Pfarrei)
14:00 Uhr
Gräbersegnung
15:00 Uhr
Allerheiligenkaffee im Pfarrheim
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge
Zwischen dem 27.10. und dem 22.11.2014 wird in unserem Ort die
alljährliche Spendensammlung für die Kriegsgräberfürsorge durchgeführt.
In diesem Jahr haben sich die Ebertsheimer Kerweborsch freiwillig
bereit erklärt, den Sammlungsdienst zu übernehmen. Dies ist sehr
löblich, da es immer schwieriger wird, Personen zu finden, die diese
ehrenamtliche Arbeit übernehmen.
Ihr
Bernd Findt
Ortsbürgermeister
Geburtstage im November
05.11.
06.11.
08.11.
09.11.
11.11.
12.11.
12.11.
Gahn Georg, Blumenstraße 11
Psaar Hildegard, Pfarrgasse 5
Lander Heinz, Turnstraße 2
Kosmalski Jürgen, Königsring 13
Felleisen Karl, In den Apfelgärten 10
Frech Heinz, Königsring 10
Gunselmann Lidia, Gartenstraße 29
77 Jahre
92 Jahre
84 Jahre
70 Jahre
82 Jahre
80 Jahre
76 Jahre
Grünstadt-Land
- 13 -
16.11.
Wahl Monika, Langgartenstraße 11
70 Jahre
18.11.
Krauß Waldtraud,
Eisenberger Straße 28
73 Jahre
23.11.
Korell Ingeborg, Tiefenthaler Straße 6
76 Jahre
28.11.
Gunselmann Arthur, Gartenstraße 29
84 Jahre
Herzlichen Glückwunsch und alles Gute im neuen Lebensjahr!
Nichtamtlicher Teil
SV Rodenbach
Der SV Rodenbach lädt im Rahmen der Feierlichkeiten seines
40-jährigen Jubiläums am Freitag, der 14.11.2014, um 19:30 Uhr
zum Preisschafkopf ins Sportheim ein.
TSV Ebertsheim
Rückschau:
TSV I - Beindersheim: 2:0, Torschütze: Alse (2)
TSV II - Niederfeld: 2:0, Torschütze: Baddigol (2)
Vorschau:
Sonntag, 02.11., 14.30 Uhr: SW Ludwigshafen - TSV II; 16.30 Uhr
Grünstadt III- TSV I.
Neues Kinderturnangebot
Nach den Herbstferien startet das Turnen mit Spiel und Spaß für
Kinder im Vorschulalter in der Schulturnhalle, jeweils montags, ab
17.30 Uhr. Das Turnen für Kinder im Grundschulalter ist donnerstags
ab 17.30 Uhr. Infos unter Ansprechpartner Kirsten Hoch-Groskurt &
Udo Gödert, Tel.: 06351/989096 oder Tel.:06359/801993.
Prot. Kirchengemeinde Ebertsheim
Sonntag, 02.11.2014 - 20. So. n. Trinitatis
09.00 Uhr Gottesdienst zum Gustav Adolf Werk (Gastpredigerin: Pfrin Wolter)
Ausgabe 44/2014
3. Stellungnahme zum Einheitlichen Regionalplan Rhein-Neckar
„Teilregionalplan Windenergie“
4. Verbandsordnung des Forstzweckverbandes JerusalemsbergLeiningerwald
5. Hebesatzsatzung über die Festsetzung der Hebesätze der Realsteuern; Ortsgemeinde Gerolsheim
6. Neufassung der Satzung über die Erhebung der Hundesteuer
7. Erlass einer Geschäftsordnung
8. Straßennamensgebung im Baugebiet: „Herpfengasse Ost, 1.
Änderung“Neue Bezeichnung: „Portugieserweg“
9. Anfragen und Mitteilungen
nichtöffentliche Sitzung
Bau- und Grundstücksangelegenheiten
Öffentliche Bekanntmachung
Dienstleistungszentrum
Ländlicher Raum
DLR Rheinpfalz
Flurbereinigungs- und
Siedlungsbehörde
Unternehmensflurbereinigung
Heßheim OU L453 / L520
Aktenzeichen: 41334-HA8.1.
67433Neustadt a.d.W.,
23.10.2014
Konrad-Adenauer-Str. 35
Telefon: 06321/671-0
Telefax: 06321/671-1250
Internet: www.dlr.rlp.de
Unternehmensflurbereinigung
Heßheim OU L453 / L520
Vorläufige Anordnung
(Veröffentlichung s.u. Verbandsgemeinde)
SONSTIGE MITTEILUNGEN
Haussammlung des Volksbundes
Deutsche Kriegsgräberfürsorge
4. - 10. November
Sammelstelle: Herr Scheifling, Neugasse 45 oder im Prot. Pfarramt,
Pfarrgasse 4.
Vom 27. Oktober bis 22. November 2014 findet die alljährliche
Haussammlung des Volksbundes statt. Unterstützen Sie mit Ihrer
Spende dieses Bestreben nach VersöBemerkunghnung und Verständigung.
Helena Vogel hat sich freiwillig bereit erklärt, diese Sammlung durchzuführen. Dafür sei ihr im Voraus schon auf das Herzlichste gedankt.
Weitere freiwillige Helfer haben sich leider noch nicht gemeldet, sind
aber jederzeit willkommen. Ansprechpartner mit Telefonnummern
dürften bekannt sein.
Unterstützen Sie mit Ihrer Spende dieses vorbildliche soziale Engagement unserer Jugendlichen, um ein gutes Sammelergebnis für die
Deutsche Kriegsgräberfürsorge zu erzielen. Sollten Sie von unseren
Sammlerinnen persönlich nicht erreicht werden haben Sie die Möglichkeit, eine Spende zu überweisen.
Das Spendenkonto lautet: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, Konto-Nr. 380044933 - Sparkasse Vorderpfalz - BLZ 545
500 10 - IBAN: DE65 5455 0010 0380 0449 33
Erich Weyer, Ortsbürgermeister
Prot. Kirchengemeinde Rodenbach
Grünabfallsammelplatz
Chorproben
03., 10., 17., 24.11.
jeweils um 20.00 Uhr
Donnerstag, 30.10.2014
Gesprächskreis „Reden über Gott und die Welt“ ab 20.00 Uhr bei
Klaus und Petra Mehrhof, Mertesheimer Str. 27, Ebertsheim, Tel.
06359-84432
Donnerstag, 06.11.2014
Theaterfahrt für Senioren, Pfalztheater Kaiserslautern
18.00 Uhr
„Pariser Leben“ Operette von Jacques Offenbach,
Kosten: 25,00 Euro (inkl. Fahrt); Abfahrt: 16.50 Uhr
Ebertsheim, Bushaltestelle Sprenger
Anmeldung: Emilie Wilding, Tel: 06359-82496
Altkleidersammlung Bethel
Sonntag, den 2. November
09.00 Uhr Gottesdienst in der Protestantischen Kirche
Gerolsheim
www.gerolsheim.de
Amtlicher Teil
ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNGEN
4. Sitzung des Gemeinderates Gerolsheim
Sitzungstag Dienstag, 04.11.2014, 19:00 Uhr
Sitzungsort Rathaus Gerolsheim
Tagesordnung
öffentliche Sitzung
1.Einwohnerfragestunde
2. Antrag der SPD-Fraktion „Erstellung eines Verkehrskonzeptes
für den fließenden und den ruhenden Verkehr in Gerolsheim“
Angepasste Öffnungszeiten am Mittwoch
Bedingt durch Jahreszeit und Zeitumstellung, d. h. es wird früher
dunkel, wird unser Sammelplatz für Grün und Heckenschnitt für
Gerolsheimer Bürger ab 5. November mittwochs von 14.00 bis
16.00 Uhr geöffnet. Die Öffnungszeiten für Samstag von 10.00 Uhr
bis 12.00 Uhr bleiben unverändert.
Geburtstage im November
03.11.
Diehl Reinhold, Hintergasse 31
70 Jahre
04.11.
Binder Friedrich, Römerstraße 8
83 Jahre
04.11.
Matan Petar, An der Ziegelhütte 5a
78 Jahre
04.11.
Volk Werner, Stichelgasse 2a
75 Jahre
06.11.
Rießle Gudrun, Starenweg 20
75 Jahre
07.11.
Kawohl Hermann, Gartenstraße 5
79 Jahre
09.11.
Schu Erwin, Untergasse 1a
78 Jahre
13.11.
Krech Hedwig, Dalbergstraße 21
87 Jahre
18.11.
Weyrauch Helmut, Neubergstraße 30
86 Jahre
19.11.
Müller Irmgard, Untergasse 3
72 Jahre
19.11.
Perkunic Franjo, Rheinstraße 50
80 Jahre
21.11.
Scherer-Martin Almut, In den Gärten 1
74 Jahre
23.11.
Piske Hans-Joachim,
Nachtigallenstraße 5
72 Jahre
24.11.
Daut Gertrud, Falterweg 65
77 Jahre
Herzlichen Glückwunsch und alles Gute im neuen Lebensjahr!
Grünstadt-Land
- 14 -
Nichtamtlicher Teil
Förderverein
des Kindergarten Naseweis e.V.
Einladung zur Mitgliederversammlung am 17.11.2014 um 20:00
Uhr im kleinen Saal des Rathauses.
Tagesordnung
• Begrüßung
• Bericht des Vorstands
• Bericht der Kassenwartin
• Aussprache über die Berichte
• Jahresplanung / Vorschau auf Aktivitäten
• Anträge
• Verschiedenes
Anträge können bis 1 Woche vorher beim Vorstand schriftlich eingereicht werden. Um zahlreiches und pünktliches Erscheinen wird
gebeten.
FWG Gerolsheim
Theatertag
„Love Letters“ von A.R. Gurney führen Herbert Hügenell und Valentina Sadiku von der Laienspielgemeinschaft Beindersheim am
Samstag, dem 8. November um 20.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus auf. Eintritt: 8,- €
Eintrittskarten sind im Vorverkauf bei Erich Weyer (Tel. 2907), Hermann Fried (Tel. 1304), Klaus May (Tel. 926444) und Reinhold Kuales
(Tel. 982710) sowie an der Abendkasse erhältlich,
Ausgabe 44/2014
Großkarlbach
www.grosskarlbach.de
Amtlicher Teil
ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNGEN
4. Sitzung der Verbandsversammlung des
Kindergartenzweckverbandes Laumersheim-Großkarlbach
Sitzungstag Dienstag, 04.11.2014, 19:00 Uhr
Sitzungsort Rathaus Laumersheim
Tagesordnung
öffentliche Sitzung
1. Erlass einer 1. Nachtragshaushaltssatzung und eines 1.
Nachtragshaushaltsplanes für den Kindergartenzweckverband
Laumersheim-Großkarlbach für das Jahr 2014
2. Anfragen und Mitteilungen
SONSTIGE MITTEILUNGEN
Prot. Kirchengemeinde
Bericht über die 2. Sitzung des
Landwirtschafts- und Umweltausschusses
der Ortsgemeinde Großkarlbach
Freitag, 31. Oktober 2014
19.00 Uhr gemeinsamer Gottesdienst zum Reformationstag in
Dirmstein (Pfr. Harry Albrecht)
Sonntag, 2. November 2014
09.00 Uhr
Gottesdienst (Pfr. Harry Albrecht)
Verpflichtung eines stellvertretenden Ausschussmitgliedes
Der Vorsitzende verpflichtet das stv. Ausschussmitglied Hans-Peter
Eckelmann, gemäß § 30 Abs. 2 der Gemeindeordnung (GemO),
durch Handschlag auf die gewissenhafte Erfüllung seiner Pflichten.
Präparandenunterricht
04.11. und 18.11.
Gruppe 1: 15.00 Uhr / Gruppe 2: 16.00 Uhr
Konfirmadenunterricht
11.11. und 25.11.
Gruppe 1: 15.00 Uhr / Gruppe 2: 16.00 Uhr
Kath. Kirche St. Leodegar
Freitag, den 31. Oktober 2014
09.00 Uhr
hl. Messe
Samstag, den 1. November 2014, (Allerheiligen)
09.00 Uhr
Amt
Sonntag, den 2. November 2014, (Allerseelen)
09.00 Uhr
Requiem
Erstkommunion 2015
Zur Vorbereitung auf die Erstkommunion sind alle Kinder eingeladen, die zurzeit die 3. Klasse der Grundschule besuchen und der
kath. Kirche angehören. Inzwischen haben alle Kinder, die der kath.
Pfarreiengemeinschaft bisher gemeldet sind, eine Einladung erhalten. Ihr Kind noch nicht?
Dann melden Sie sich bitte so bald wie möglich im Pfarramt
Bobenheim-Roxheim, Tel. 06239/1278, Email Pfarramt.Roxheim@
Bistum-Speyer.de oder direkt bei Gemeindereferentin edlmeier, Tel.
06239/99 59 36, Barbara.Sedlmeier@Bistum-Speyer.de.
Seit 01.10.2014 bilden die kath. Pfarreien in Bobenheim, Beindersheim, Gerolsheim, Heßheim und Roxheim eine Großpfarrei.
Das ist natürlich mit Veränderungen verbunden. Die Feier der Erstkommunion findet am Weißen Sonntag, 12.04.2015 statt.
Die Kommunionkinder der ehemaligen Pfarreiengemeinschaft Heßheim feiern zusammen ihre Erstkommunion in der Kirche Hl. Kreuz
in Beindersheim.
Öffnungszeiten
Zentralbüro Roxheim, Rheinstr. 13
Montag bis Freitag 09.30 bis 12.00 Uhr und Donnerstag 15.30 bis
18.00 Uhr. Tel. 06239/12 78, Telefax: 06239/92 98 15 Email Pfarramt.Roxheim@Bistum-Speyer.de
Außenstelle Heßheim, Kirchenstr. 10
Montag 15.30 bis 18.00 Uhr und Donnerstag 17.00 bis 18.00 Uhr
am 29.09.2014
Geburtstage im November
01.11.
Wolf August, Schliffgasse 18
80 Jahre
04.11.
Budde Volker, Kändelgasse 35
71 Jahre
11.11.
Schneider Armin, Kändelgasse 2
76 Jahre
12.11.
Schurkus Frank, Hauptstraße 33
76 Jahre
15.11.
Damm Gerhard, Hauptstraße 37
79 Jahre
21.11.
Krauß Gertrud, Schliffgasse 10
74 Jahre
22.11.
Helf Hildegard, Schliffgasse 12
85 Jahre
25.11.
Boettcher Arno, Rieslingstraße 10
70 Jahre
25.11.
Hübner Jürgen, Silvanerstraße 16
72 Jahre
25.11.
Zoheidi Ali-Asghar, Silvanerstraße 11b
73 Jahre
Herzlichen Glückwunsch und alles Gute im neuen Lebensjahr!
Nichtamtlicher Teil
TuS Großkarlbach
Theatergruppe
Kartenvorverkauf für „Fasnacht is e ernschdi Sach“ am 14./15.
sowie 21./22.11.2014 um 20.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus
unter Telefon 2249 bei Familie Klein.
Fußball Aktive
CSV Frankenthal - TuS Großkarlbach am 26.10. 2014
2:6
Vorschau:
TuS - SC Bobenheim-Roxheim am 02.11.2014 um 14:30 Uhr.
Kegeln
Landesliga Damen
Spiel vom 19.10.2014 verlegt.
Gruppenliga Ost Herren
TuS Großkarlbach - SKC Monsheim 4 5176 : 4909 Holz
Hier spielten u.a. Andreas Wagenländer 902 Holz, Wolfgang Lick
883 Holz, Reinhold Scheininger 872 Holz
Landesliga Damen
TSG Hassloch 2 - TuS Großkarlbach 2558 : 2500 Holz
Es spielten u. a. Ursula Göller 458 Holz, Julia Klotz 431 Holz, Ruth
Rohmann 429 Holz
Nächstes Spiel:
Sonntag, 02.11.2014, 12:00 Uhr
TuS Großkarlbach - KSV Kuhardt
Grünstadt-Land
- 15 -
Gruppenliga Ost Herren
SG KSG Mainz/GN Essenheim 2 :
TuS Großkarlbach 1 4931 : 4854 Holz
Hier spielten u.a.: Andreas Wagenländer 855 Holz, Reinhold Scheininger 847 Holz, John Windsant 816 Holz
Nächstes Spiel:
Samstag, 01.11.2014, 10:00 Uhr:
KV Grünstadt 3 : TuS Großkarlbach 1
Ausgabe 44/2014
11.11.
Knickel Erwin, Am Kinderbach 37
72 Jahre
13.11.
Kundel Rosa, Gässelstraße 5
76 Jahre
13.11.
Schlegel Dieter, Hauptstraße 82
77 Jahre
28.11.
Stüber Herta, Neugasse 25
87 Jahre
Herzlichen Glückwunsch und alles Gute im neuen Lebensjahr!
Nichtamtlicher Teil
Prot. Kirchengemeinden Großkarlbach
Sonntag, 02.11.2014
10.00 Uhr Gottesdienst am Reformationstag (Pfr.V. Theison)
Konfirmandenstunde
Dienstag, 04.11.2014
15.30 Uhr
07.-09.11.2014
Konfirmandenfreizeit
Präparandenstunde
Dienstag, 04.11.2014
in der Kirche Großkarlbach
Dienstag, 11.11.2014
16.30 Uhr in der Kirche Obersülzen
Kirchenchorprobe
Dienstag, 04.11.2014
20.00 Uhr in Herxheim
Dienstag, 11.11.2014
20.00 Uhr in Großkarlbach
Am 1. Advent werden Männer und Frauen ins Amt des Presbyters
und der Presbyterin neu gewählt, bitte machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch!
Weitere Nachrichten unter Obersülzen und Laumersheim.
Kath. Kirchengemeinde Großkarlbach
Sonntag, 02.11.2014 (Allerseelen)
10:30 Uhr
Sonntagsmesse für die Verstorbenen des letzten
Jahres (Kollekte für die Priesterausbildung in den Diasporagebieten Mittel- und Osteuropas)
Mittwoch, 05.11.2014
19:30 Uhr
Sitzung des gemeinsamen PGR und der Verwaltungsräte im Dirmsteiner Pfarrheim
Kindenheim
www.kindenheim-info.de
Amtlicher Teil
SONSTIGE MITTEILUNGEN
Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“
Recht herzlich laden wir Sie zu unserem Laternenfest am 14.11.
2014 ein. Um 18.00 Uhr werden unsere Kinder mit einer kleinen Darbietung vor der Kita auf den Abend einstimmen.
Danach machen wir uns gemeinsam auf den Weg durch das nächtliche Kindenheim, wo die Kinder ihre selbst gebastelten Laternen
präsentieren und an den bekannten Punkten im Dorf Ihre Laternenlieder vortragen werden.
Anschließend können Sie sich bei Glühwein, heißem Apfelsaft, Tee
und heißen Würstchen an unserem Ausschank bei der Sport- und
Freizeithalle stärken. Die teilnehmenden Kinder erhalten wie immer
eine kleine Überraschung.
P.S.: Bei schlechtem Wetter verlegen wir die Veranstaltung in die
Sport- und Freizeithalle.
Geburtstage im November
01.11.
03.11.
03.11.
04.11.
05.11.
08.11.
Kassel Christa, Am Kinderbach 31
Bohlander Katharine, Neugasse 13
Dinger Ursula, Hauptstraße 76
Dr. Kern Ferdinand, Am Sonnenberg 2
Dexheimer Emilie, Krautbachgasse 3
Schmieh Reinhold, Am Kinderbach 32
Landfrauen Kindenheim
Termine November/Dezember 2014
Dienstag, 04.11.2014, Freizeithalle
19:00 Uhr: Kurs der Milag „Besser essen - mehr leisten. 365 Tage
mit Milch“. Kursleiterin Frau Memel.
Dienstag, 18.11.2014, Freizeithalle
19.00 Uhr: Zusamenkunft mit Bratäpfelessen
Dienstag, 25.11.2014, Freizeithalle
19:00 Uhr: Kurs „Adventsdeko“. Kursleiterin Frau Pontes.
Dienstag, 02.12.2014, Freizeithalle
19:00 Uhr: Kochkurs „Ingwer - von alltagstauglich bis exotisch“.
Kursleiterin Frau Nemenich.
Dienstag, 16.12.2014, Freizeithalle
18:00 Uhr: Weihnachtsfeier.
Hierzu bitte unbedingt Anmeldung unter Tel. 4287 (Seyb) oder 4542
(Mang).
TV Kindenheim
JSG Nördliche Weinstraße
F-Jugend:
Vorschau: Mittwoch, 05.11.2014 (18:00 Uhr in Obrigheim):
JSG - TSV Ebertsheim
E1-Jugend:
Vorschau: Dienstag, 04.11.2014 (18:00 Uhr):
Eintr. Lambsheim II - JSG
E2-Jugend:
Vorschau: Montag, 03.11.2014 (18:00 Uhr in Obrigheim):
JSG - SG Maxdorf/Birkenheide II
D-Jugend:
Vorschau: Mittwoch, 05.11.2014 (18:00 Uhr):
SV Obersülzen III - JSG
Donnerstag, 06.11.2014 (18:00 Uhr in Obrigheim):
JSG - SV Pfingstweide
B-Jugend:
Vorschau: Sonntag, 02.11.2014 (12:45 Uhr):
FSV Oggersheim - JSG
A-Jugend:
Vorschau: Mittwoch, 05.11.2014 (19:30 Uhr):
VfR Friesenheim - JSG
AH SG Bockenheim/Kindenheim
SV Lautersheim - Bockenheim/ Kindenheim 4:2
Torschützen: Rüdiger Theobald , Marcel Mattern
Vorschau:
Freitag, 31.10.2014, 19:00 Uhr: SG - TSG Zellertal in Bockenheim
Prot. Kirchengemeinde Kindenheim
Sonntag, 02.11.2014 - 20. So. n. Trinitatis
10.15 Uhr
Gottesdienst zum Gustav Adolf Werk
(Gastpredigerin: Pfrin Wolter)
Kindergottesdienste
Samstag, 08. und 22.11.2014
jeweils 15.00 Uhr im kleinen Schulsaal
Singstunden
Donnerstags, 06., 13., 20. und 27.11.201
jeweils 19.30 Uhr
Frauenkreis
70 Jahre
86 Jahre
84 Jahre
77 Jahre
85 Jahre
76 Jahre
Mittwoch, 05. und 19.11.2014
im alten Schulsaal, jeweils 14.30 Uhr
Altkleidersammlung für Bethel
von 4. - 10. November 2014
Sammelstelle: Herr Fritz, Hauptstr. 101
Grünstadt-Land
- 16 -
07.11.
Becker Martin, Weinstraße Nord 46
79 Jahre
09.11.
Christ Karl, Friederich-Diffine-Straße 5
80 Jahre
12.11.
Scheer Theodor, Westring 1
85 Jahre
14.11.
Pachner Franz, Rückgasse 1
77 Jahre
16.11.
Pfannebecker Helmut, Rückgasse 15
77 Jahre
18.11.
Graf Gertrud, Mühlstraße 22
88 Jahre
18.11.
Scheibbs Hiltrud, Mühlstraße 11
71 Jahre
19.11.
Wozny Horst, Kellerstraße 8
71 Jahre
29.11.
Heeß Veronika, Mühlstraße 5
71 Jahre
30.11.
Seeger Siegfried,
Kleinkarlbacher Straße 20
79 Jahre
Herzlichen Glückwunsch und alles Gute im neuen Lebensjahr!
Kirchheim
a. d. Weinstraße
www.kirchheim-weinstrasse.de
Amtlicher Teil
SONSTIGE MITTEILUNGEN
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge
Sammlerinnen und Sammler gesucht
Für die anstehende Haus- und Straßensammlung zur Kriegsgräberfürsorge werden ehrenamtliche Sammlerinnen und Sammler
gesucht. Wer sammeln helfen möchte, meldet sich bitte im Rathaus
bei Ortsbürgermeister Brunner, Tel. 9459090.
Seniorenfeier für Altersjubilare
im Advent 2014
Die Gemeinde Kirchheim lädt auch in diesem Jahr wieder alle Seniorinnen und Senioren, die das 60. Lebensjahr erreicht haben, sowie auch alle Frührentner und ihre
Partner zu einer vorweihnachtlichen Feier ein. Die Bewirtung erfolgt wie immer kostenlos. Um die Feier planen zu
können bitten wir Sie, bei Interesse die anhängende Teilnahmebestätigung auszufüllen und bis zum 29.11.2014
im Rathaus abzugeben. Über eine rege Beteiligung würden wir uns sehr freuen.
Robert Brunner, Ortsbürgermeister
Thomas Mäurer, Beigeordneter
Bitte hier abtrennen und im Rathaus abgeben
✂-----------------------✂--------------------------✂
Name, Vorname
..........................................................................................
Straße
..........................................................................................
Tel. Nr. ...............................................................................
An der Seniorenfeier für Altersjubilare am Samstag,
06.12.2014 um 14:30 Uhr nehme ich / nehmen wir teil
..........................................................................................
Nichtamtlicher Teil
Landfrauen Kirchheim
Termine für November 2014
Veranstaltungsort: Friedrich-Diffine-Haus
06.11.2014 14.00 Uhr Plauderstunde
11.11.2014 17.00 Uhr St. Martin
13.11.2014 14.00 Uhr Kaffee und Kuchen
20.11.2014 14.00 Uhr Plauderstunde
27.11.2014 14.00 Uhr Plauderstunde
SV Kirchheim
Tischtennis
Vorschau:
Dienstag, 28.10.2014
TTC Albisheim II - SV Kirchheim II
Freitag, 31.10.2014
SV Kirchheim I - TTC Frankenthal II
SV Kirchheim III - TSG Zellertal III
Prot. Kirchengemeinde Kirchheim
Freitag, 31.10.2014 - Reformationstag
Näheres sh. Kleinkarlbach
Sonntag, 02.11.2014
09.00 Uhr
Gottesdienst (Pfarrerin Heller). Anlässlich des Reformationstags steht das Lied Martins Luthers „Ein
feste Burg ist unser Gott“ im Mittelpunkt.
10.30 Uhr
Familiengottesdienst zum Abschluss der Kinderbibeltage in der prot. Kirche Kleinkarlbach
Donnerstag, 06.11.2014
17.00 18.00 Uhr
Präparandenunterricht im Sälchen
Samstag, 08.11.2014
09.00 12.30 Uhr Präparandentag im Kleinkarlbacher Dorfgemeinschaftshaus
Kleidersammlung für Bethel
vom 4. -10. November 2014
Gut erhaltene Kleidung und Wäsche, Plüschtiere, Handtaschen,
Schuhe (paarweise gebündelt) und Federbetten können in diesem
Zeitraum in der Garage neben dem Sälchen, Weinstr. Nord 8 abgegeben werden - bitte in verschlossenen Plastiktüten. Tüten sind im
prot. Pfarramt in Kleinkarlbach oder in den Kirchen erhältlich. Herzlichen Dank!
Kath. Kirchengemeinde
St. Johannes der Täufer
Anz. Pers
..........................................................................................
Bemerkung
..........................................................................................
Datum, Unterschrift
........................................................................................
Geburtstage im November
05.11.
05.11.
06.11.
Ausgabe 44/2014
Herting Ursula, Weinstraße Nord 29
Melan Walter, Hollergasse 2a
Kunz Henner, Ostring 10
79 Jahre
84 Jahre
74 Jahre
Donnerstag, 30.10.2014
18.30 Uhr
Kirchheim: Amt für Sophie und Werner Orth sowie
Hedwig und Edmund Maier
Samstag, 01.11.2014 - Allerheiligen
09.00 Uhr
Kirchheim: Festgottesdienst
15.00 Uhr
Kirchheim, Friedhof: Segnung der Gräber
Sonntag, 02.11.2014 - Allerseelen
10.30 Uhr
Grünstadt: Gedenkgottesdienst für die im Jahreslauf
verstorbenen Mitglieder der Pfarrgemeinde Grünstadt mit Filialen Mertesheim u. Kirchheim
Kinderwortgottesdienst im Pfarrheim
Montag, 03.11.2014
09.00 Uhr
Kirchheim: Anbetung
Donnerstag, 06.11.2014
18.30 Uhr
Kirchheim: Amt als Jahrgedächtnis für Alois und Elisabeth Balthasar und Schwiegersohn Hubertus
Weitere Informationen siehe Neuleiningen und Mertesheim.
Grünstadt-Land
- 17 -
Kleinkarlbach
www.kleinkarlbach.de
Ausgabe 44/2014
Laumersheim
www.laumersheim.de
Amtlicher Teil
Amtlicher Teil
SONSTIGE MITTEILUNGEN
ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNGEN
Geburtstage im November
14.11.
Battschinger Theodor,
Röthenbacher Straße 3
75 Jahre
16.11.
Wilhelmy Ruth, Am Kelleracker 8
87 Jahre
21.11.
Humbert Gerhard, Hauptstraße 70
83 Jahre
22.11.
Battschinger Margit,
Röthenbacher Straße 3
73 Jahre
23.11.
Kwaczinski Erika, Am Langenstein 2
85 Jahre
24.11.
Michel Karl, Hauptstraße 88
79 Jahre
Herzlichen Glückwunsch und alles Gute im neuen Lebensjahr!
Nichtamtlicher Teil
Öffentliche Bekanntmachung
Dienstleistungszentrum
Ländlicher Raum
DLR Rheinpfalz
Flurbereinigungs- und
Siedlungsbehörde
Unternehmensflurbereinigung
Heßheim OU L453 / L520
Aktenzeichen: 41334-HA8.1.
67433Neustadt a.d.W.,
23.10.2014
Konrad-Adenauer-Str. 35
Telefon: 06321/671-0
Telefax: 06321/671-1250
Internet: www.dlr.rlp.de
Unternehmensflurbereinigung
Heßheim OU L453 / L520
Vorläufige Anordnung
(Veröffentlichung s.u. Verbandsgemeinde
Förderverein der
Grundschule Burgenländchen
Einladung zur Mitgliederversammlung des Fördervereins am Mittwoch,
12.11.2014 um 19:30 Uhr in der Grundschule in Kleinkarlbach.
Prot. Kirchengemeinde Kleinkarlbach
Freitag, 31.10.2014 - Reformationstag
18.00 Uhr Regionaler Gottesdienst zum Reformationstag in der
Friedenskirche Grünstadt (Pfr. Christopher Markutzik)
19.30 Uhr Festvortrag „Politik und Kirche – fremde Welten
oder doch sehr ähnlich?“ von Hans Ulrich Ihlenfeld,
Landrat des Landkreises Bad Dürkheim, im Evangelischen Gemeindehaus Eisenberg
Sonntag, 02.11.2014
10.30 Uhr Familiengottesdienst zum Abschluss der Kinderbibeltage. Thema: „Ihr seid das Salz der Erde - ihr seid
das Licht der Welt! Jesus traut uns was zu.“ Kleine
und Große sind herzlich eingeladen!
Montag, 03.11.2014
19.30 Uhr Sitzung des Presbyteriums im Dorfgemeinschaftshaus
Donnerstag, 05.11.2014
15.3016.30 Uhr Präparandenunterricht im Dorfgemeinschaftshaus
Samstag, 08.11.2014
09.0012.30 Uhr Präparandentag im Dorfgemeinschaftshaus
Kleidersammlung für Bethel
Vom 4.-10.November 2014 findet die Kleidersammlung für Bethel
statt. Gut erhaltene Kleidung und Wäsche, Plüschtiere, Handtaschen, Schuhe (paarweise gebündelt) und Federbetten können in
diesem Zeitraum von 09.00-18.00 Uhr im prot. Pfarramt, Backhohl
1, abgegeben werden - bitte in verschlossenen Plastiktüten.
Tüten sind im prot. Pfarramt oder in den Kirchen erhältlich. Herzlichen Dank!
Martinsumzug
am 08.11.2014 mit neuer Route
Der Martinsumzug nimmt in diesem Jahr eine neue Route. Er
beginnt am Samstag, dem 08.11.2014 um 17.00 Uhr am Kerweplatz
und führt dann über die Partschinser Straße, den Hübel und den
Bachweg zum Platz am Dorfgemeinschaftshaus, wo der gesellige
Abschluss am Martinsfeuer stattfindet.
Für die Bewirtung sind alle Teilnehmenden gebeten, Glühwein und
Kinderpunsch in Thermoskannen sowie Brezeln und ähnliches mitzubringen.
Diese Spenden können am Kerweplatz umgeladen werden und stehen dann am Dorfgemeinschaftshaus für alle bereit.
Große und Kleine - mit Laterne und ohne - sind herzlich eingeladen!
1. Sitzung des Sport- und
Kulturausschusses Laumersheim
Sitzungstag Mittwoch, 05.11.2014, 19:00 Uhr
Sitzungsort Rathaus Laumersheim
Tagesordnung
öffentliche Sitzung
1. Verpflichtung der Ausschussmitglieder und deren Stellvertreter
2. Terminkalender 2015 der Vereine in Laumersheim
3. Weihnachtsmarkt 2014
4. Besprechung der Seniorennachmittage im Jahr 2015
5. Besprechung der gemeinsamen Weihnachtsfeier im Dezember
2014
6. Anfragen und Mitteilungen
4. Sitzung der Verbandsversammlung
des Kindergartenzweckverbandes
Laumersheim-Großkarlbach
Sitzungstag Dienstag, 04.11.2014, 19:00 Uhr
Sitzungsort Rathaus Laumersheim
Tagesordnung
öffentliche Sitzung
1. Erlass einer 1. Nachtragshaushaltssatzung und eines 1. Nachtragshaushaltsplanes für den Kindergartenzweckverband Laumersheim-Großkarlbach für das Jahr 2014
2. Anfragen und Mitteilungen
SONSTIGE MITTEILUNGEN
Martinsumzug
Der Martinsumzug findet am Dienstag, dem 11. November 2014
um 17.00 Uhr statt. Treffpunkt ist der Schulhof. Der Martinsumzug
der Kindergartenkinder mit ihren Lampions endet am Feuerwehrgerätehaus. Dort gibt es Kinderpunsch und Glühwein sowie Würstchen und Brötchen vom Elternbeirat. Gäste sind gerne willkommen.
Geburtstage im November
01.11.
Schneck Rudolf, Ahornweg 6
74 Jahre
07.11.
Krupp Luzie, Mühlstraße 1
84 Jahre
11.11.
Huy Ursula, Von Goethestraße 5
72 Jahre
14.11.
Kohl Albert, Schloss-Straße 26
72 Jahre
18.11.
Wilkens Manfred, Am Mandelberg 9
76 Jahre
21.11.
Freiberger Eberhard, Wiesenstraße 7
82 Jahre
23.11.
Lauer Gerda, Wiesenstraße 8
73 Jahre
29.11.
Trischan Mathias, Hauptstraße 59
71 Jahre
30.11.
Wagner Franz, Dirmsteiner Straße 13
78 Jahre
Herzlichen Glückwunsch und alles Gute im neuen Lebensjahr!
Grünstadt-Land
- 18 -
Ausgabe 44/2014
Nichtamtlicher Teil
Mertesheim
FWG
Laumersheim
Am 9. November findet unser Martinifest im Weingut Ernst und
Mario Zelt statt. Zum Start um 11.00 Uhr begrüßt die Pfälzische
Weinprinzessin 2012/2013 Freya I. die Gäste.
Die Veranstaltung mit kulturellem sowie humanitären Beiträgen hat
sich in den vergangenen Jahren als etablierter Termin im Veranstaltungskalender der Gemeinde Laumersheim gezeigt.
So wird z. B. Bogenschiessen für Groß und Klein angeboten. Humanitär geprägt wird das Fest durch Gewürze und Handwerk aus Vietnam und einem Spielzeugangebot „Recycling Art aus Madagaskar“,
welches aus Wegwerfprodukten gefertigt wird. Optisch wird das
Fest durch Adventsfloristik und Blumenschmuck bereichert. Kulinarisch werden die Gäste durch lokale Gerichte und Weine verwöhnt .
Kaffee und Kuchen werden durchgängig angeboten.
50 % des Erlös des Martinifestes werden an die Kindertagesstätte
„Grashüpfer“ Laumersheim zum Thema Musikalische Früherziehung gespendet.
TuS Laumersheim
Zumba Kurse
Ab Montag, 03.11.2014 findet sowohl das Kids-Zumba als auch
ab Dienstag, 04.11. das Erwachsenen Zumba (beides im Bürgerhaus) durch die TuS Übungsleiterin Franzisca Schmidhofer
wieder statt!
Zukunfts-Treff
Unter dem Motto „Mit dem TuS Laumersheim auch zukünftig sportlich bleiben“ sowie „Die Zukunft des TuS Laumersheim zu optimieren und zukünftig zu erhalten“ findet am Sonntag, 02.11.2014, ab
11.00 Uhr der interessant gestaltete „Zukunfts-Treff-Tag“ im Bürgerhaus statt.
Prot. Kirchengemeinde
Laumersheim
Konfirmandenstunde
Dienstag, 04.11.2014
15.30 Uhr im Pfarrsälchen
07.-09.11.2014
Konfirmandenfreizeit
Präparandenstunden
Dienstag, 04.11.2014
in der Kirche Großkarlbach
Dienstag, 11.11.2014
16.30 Uhr in der Kirche Obersülzen
Am 1. Advent werden Männer und Frauen ins Amt des Presbyters
und der Presbyterin neu gewählt, bitte machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch!
Weitere Nachrichten siehe unter Großkarlbach und Obersülzen.
Kath. Pfarrei
St. Laurentius
Freitag, 31.10.2014
19:00 Uhr Rosenkranzandacht
Samstag, 01.11.2014 (Allerheiligen)
09:00 Uhr Hochamt für die Lebenden und Verstorbenen der Familie Krämer und Krück (Kollekte für die Pfarrei)
14:00 Uhr Gräbersegnung
15:00 Uhr Allerheiligenkaffee im Pfarrheim
Sonntag, 02.11.2014 (Allerseelen)
09:00 Uhr Sonntagsmesse für die Verstorbenen des letzten
Jahres mitgestaltet durch den Kirchenchor (Kollekte
für die Priesterausbildung in den Diasporagebieten
Mittel- und Osteuropas)
Dienstag, 04.11.2014
09:00 Uhr Eucharistiefeier
Mittwoch, 05.11.2014
19:30 Uhr Sitzung des gemeinsamen PGR und der Verwaltungsräte im Pfarrheim
Donnerstag, 06.11.2014
17:30 Uhr Eucharistische Anbetung
18:30 Uhr Eucharistiefeier
Amtlicher Teil
ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNGEN
1. Sitzung des
Rechnungsprüfungsausschusses Mertesheim
Donnerstag, 06.11.2014 , 17:00 Uhr
Besprechungszimmer B 304, 3. OG, im Rathaus
der Verbandsgemeinde Grünstadt-Land
Tagesordnung
öffentliche Sitzung
1. Wahl eines/einer Ausschussvorsitzenden
2. Wahl eines Stellvertreters / einer Stellvertreterin
nichtöffentliche Sitzung
Prüfung des Jahresabschlusses 2013
Sitzungstag
Sitzungsort
SONSTIGE MITTEILUNGEN
Geburtstage im November
03.11. Weil Lieselotte, Bahnhofstraße 78,
81 Jahre
05.11.
Freidel Luzie, Mühlweg 52b,
81 Jahre
09.11. Hoffmann Horst, Grüner Weg 19,
70 Jahre
Herzlichen Glückwunsch und alles Gute im neuen Lebensjahr.
Nichtamtlicher Teil
Prot. Kirchengemeinde Mertesheim
Sonntag, 02.11.2014 - 20. So. n. Trinitatis
09.00 Uhr Gottesdienst in Ebertsheim
10.15 Uhr Gottesdienst in Kindenheim
Donnerstag, 06.11.2014
Theaterfahrt für Senioren (sh. unter Ebertsheim)
Altkleidersammlung für Bethel
4. - 10. November
Sammelstelle: Herr Weil, Bahnhofstr. 78
Weitere Mitteilungen siehe unter Ebertsheim
Kath. Kirchengemeinde St. Valentin
Samstag, 01.11.2014 - Allerheiligen
15.00 Uhr Mertesheim, Friedhof: Segnung der Gräber
Sonntag, 02.11.2014 - Allerseelen
10.30 Uhr Grünstadt: Gedenkgottesdienst für die im Jahreslauf verstorbenen Mitglieder der Pfarrgemeinde
Grünstadt mit Filialen Mertesheim u. Kirchheim
Kinderwortgottesdienst im Pfarrheim
Mittwoch, 05.11.2014
09.00 Uhr Mertesheim: heilige Messe für arme Seelen
Weitere Informationen siehe Neuleiningen und Kirchheim
Neuleiningen
www.neuleiningen.de
Amtlicher Teil
ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNGEN
3. Sitzung des Gemeinderates Neuleiningen
Sitzungstag Montag, 03.11.2014, 19:00 Uhr
Sitzungsort Rathaus Neuleiningen
Tagesordnung
öffentliche Sitzung
1.Einwohnerfragestunde
Grünstadt-Land
- 19 -
2. Forstwirtschaftspläne für das Forstwirtschaftsjahr 2014 -Gemeindewald3. Verbandsordnung des Forstzweckverbandes JerusalemsbergLeiningerwald
4. Stellungnahme zum Einheitlichen Regionalplan Rhein-Neckar
„Teilregionalplan Windenergie“
5. Anfragen und Mitteilungen
nichtöffentliche Sitzung
Bau- und Grundstücksangelegenheiten, Finanzangelegenheiten
3. Sitzung des Bauausschusses Neuleiningen
Sitzungstag Dienstag, 04.11.2014, 19:00 Uhr
Sitzungsort Rathaus Neuleiningen
Tagesordnung
nichtöffentliche Sitzung
Bauangelegenheiten
Ausgabe 44/2014
Dienstag, 04.11.2014
09.00 Uhr Grünstadt: Heilige Messe
18.30 Uhr in Neuleiningen: Amt für verstorbene Eltern und Geschwister
Mittwoch, 05.11.2014
16.00 Uhr Grünstadt, Leininger Unterhof Wortgottesdienst mit
Kommunionfeier
19.00 Uhr Grünstadt: 1⁄2 Stunde mit Gott: Taizé-Gebet
Donnerstag, 06.11.2014
09.00 Uhr Grünstadt: Heilige Messe
10.15 Uhr Grünstadt, Azurit-Seniorenzentrum Wortgottesdienst mit Kommunionfeier
17.00 Uhr Grünstadt: Weggottesdienst zum Beginn der Erstkommunion-Vorbereitung
Freitag, 07.11.2014
09.00 Uhr Sausenheim: Heilige Messe
Weitere Informationen siehe Mertesheim und Kirchheim
SONSTIGE MITTEILUNGEN
Geburtstage im November
07.11.
Beck Georg, Obergasse 12
77 Jahre
17.11.
Grünert Eleonore,
Sausenheimer Straße 4
75 Jahre
17.11.
Seithel Erika,
In den Schelmenäckern 6
81 Jahre
18.11.
Oldenburg Dieter, Obergasse 15
75 Jahre
27.11.
Bohn Erhard, Mittelgasse 40
75 Jahre
Herzlichen Glückwunsch und alles Gute im neuen Lebensjahr!
Obersülzen
www.obersuelzen.de
Amtlicher Teil
Nichtamtlicher Teil
SONSTIGE MITTEILUNGEN
Förderverein der Grundschule Burgenländchen
Volksbund
Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
Mitgliederversammlung
Näheres sh. Kleinkarlbach.
TSV Neuleiningen
Ergebnisse:
TSG Eisenberg II - TSV Aktive
6:0
Vorschau:
Sonntag, 02.11.2014 - 14.30 Uhr
TSV Aktive - SC Bobenheim/Roxheim II
Dienstag, 04.11.2014 - 18.00 Uhr
TSV F-Jugend - SG Dirmstein/Großniedesheim
Mittwoch, 05.11.2014 - 18.00 Uhr
SV Pfingstweide - TSV D-Jugend
Prot. Kirchengemeinde Neuleiningen
Freitag, 31.10.2014 - Reformationstag
18.00 Uhr
Regionaler Gottesdienst Friedenskirche Grünstadt
19.30 Uhr
Vortrag von Landrat Ihlenfeld zum Thema „Kirche
und Politik“ im prot. Gemeindehaus Eisenberg
Sonntag, 2. Nov. 2014
09.00 Uhr
Gottesdienst in Neuleiningen
10.00 Uhr
Gottesdienst in Sausenheim
Am Montag, 3. Nov. treffen sich die Wahlausschüsse um 09.30 Uhr
im prot. Gemeindehaus in Sausenheim zur Zusammenstellung der
Unterlagen für die Presbyteriumswahlen.
Ein herzliches Dankeschön allen, die die Sammlung von Lebensmitteln/Hygieneartikeln anlässlich des Erntedankfestes unterstützt
haben. Es konnten über 300 kg sowie Geldspenden an die Grünstadter Tafel übergeben werden.
Kath. Kirchengemeinde St. Nikolaus
Freitag, 31.10.2014 - Allerheiligen
17.30 Uhr Sausenheim: Beichtgelegenheit
18.00 Uhr Sausenheim: Festgottesdienst
Samstag, 01.11.2014
10.30 Uhr Grünstadt: Festgottesdienst
11.30 Uhr Neuleiningen, Friedhof Segnung der Gräber
14.00 Uhr Sausenheim, Friedhof Segnung der Gräber
Sonntag, 02.11.2014 - Allerseelen
09.00 Uhr Neuleiningen: Gedenkgottesdienst für die im Jahreslauf verstorbenen Mitglieder der Pfarrgemeinde Neuleiningen mit Filiale Sausenheim
10.30 Uhr Grünstadt: Gedenkgottesdienst für die im Jahreslauf
verstorbenen Mitglieder der Pfarrgemeinde Grünstadt mit Filialen Mertesheim u. Kirchheim: Kinderwortgottesdienst im Pfarrheim
Liebe Obersülzer Bürgerinnen und Bürger,
wie jedes Jahr führt der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge
auch im November 2014 seine Haus- und Straßensammlung durch.
Die Spenden tragen dazu bei, dass für die große Zahl an Opfern
von Krieg und Gewaltherrschaft würdige Ruhestätten erhalten und
gepflegt werden. Die Erinnerung an die schrecklichen Kriege kann
zur Gestaltung einer friedlichen Zukunft beitragen. Der Volksbund
Deutsche Kriegsgräberfürsorge unterstützt die Jugendarbeit in den
Schulen und fördert Jugendbegegnungen im In-und Ausland.
Diese Arbeiten werden durch Ihre Spenden unterstützt. In unserer
Gemeinde Obersülzen werden Susanne Stauffer und Elke Schweizer in der Zeit vom 27. Oktober bis 22. November die Sammlung
durchführen. Ihnen schon heute herzlichen Dank.
Sabine Kutschke, Beigeordnete
Nichtamtlicher Teil
Landfrauenverein
Vegane Ernährung
Am Montag, den 03.11.2014, um 19.00 Uhr, gibt es im Dorfgemeinschaftshaus zum Thema „Auch vegane Ernährung kann gut und
abwechslungsreich sein!“ Rezepte und Kostproben. Der Abend wird
von Frau Sabine Kutschke geleitet.
Informationsveranstaltung
Am Dienstag, den 04.11.2014 findet eine Informationsveranstaltung zum Thema:“ Essen wir uns dumm?“ statt. Dr. Hans-Ulrich
Grimm klärt über Risiken und versteckte Gefahren in unserer Nahrung auf, worauf wir als Verbraucher achten sollen. Beginn: 19:00
Uhr im Haus Catoir, Bad Dürkheim, TN-Beitrag: 10,- € Anmeldung
bis zum 30.10.2014.
Führung
Zum Thema „Weihnachtsmenue“ bietet die Firma Ehrmann in Frankenthal am Dienstag, den 11.11.2014 eine Führung ab 16:00 Uhr
an. Anmeldung bitte bei Sabine Kutschke, Tel. 06359-81758
Fahrt in den Odenwald
Am Freitag, den 14.11.2014 findet unsere Fahrt in den Odenwald
zur Betriebsführung der „Odenwälder Marzipankonditorei“ (2 €) in
Weilbach statt, Einkauf vor Ort ist möglich. Anschließend Mittagessen bei Berres-Nudeln (Nudelbuffet incl. einem Getränk 9,50 €)
und Gelegenheit zum Einkauf. Weiterfahrt nach Eberbach zum Cafe
„Viktoria. Abfahrt am Dorfgemeinschaftshaus um 9:00 Uhr, Rückkehr gegen 19:00 Uhr. Fahrtkosten für Mitglieder 10 €; für Nichtmitglieder 20 €.
Grünstadt-Land
- 20 -
Ausgabe 44/2014
SV Obersülzen
Geburtstage im November
Krimilesung
02.11.
Appelshäuser Ottilie,
Grünstadter Straße 15
87 Jahre
02.11.
Büffor Gerd, Hans-Stein-Siedlung 1
89 Jahre
02.11.
Hack Lieselotte, Leininger Straße 7
79 Jahre
02.11.
Rumpel Alfred,
Heidesheimer Straße 16
75 Jahre
02.11.
Theiß Helene, Sülzer Weg 4
79 Jahre
05.11.
Dejung Irene, Ostring 24
88 Jahre
05.11.
Schnetger Hedwig,
Albsheimer Hauptstraße 15
91 Jahre
05.11.
Schuster Anna,
Albsheimer Hauptstraße 49
78 Jahre
08.11.
Lerch Lieselotte, Große Hohl 4
87 Jahre
08.11.
Pfahler Peter, Schlegelweg 13
70 Jahre
10.11.
Saltzer Marie, Mühlstraße 14
88 Jahre
13.11.
Dejung Anita, Ostring 12
85 Jahre
15.11.
Schwenk Hans, Grünstadter Straße 37
82 Jahre
15.11.
Zimmermann Harry,
Grünstadter Straße 23
75 Jahre
17.11.
Muth Manfred, Jahnstraße 11
80 Jahre
19.11.
Zwinscher Wilhelm, Goethestraße 22
80 Jahre
20.11.
Heiß Wolfgang, Hauptstraße 54
73 Jahre
20.11.
Kowal Erika,
Albsheimer Hauptstraße 4
83 Jahre
22.11.
Denzer Jürgen, Goethestraße 30
73 Jahre
23.11.
Freisberg Wolfgang,
Mühlheimer Hauptstraße 11
82 Jahre
23.11.
Krück Gerda,
Albsheimer Hauptstraße 13
76 Jahre
24.11.
Schindler Wilfried,
Bockenheimer Weg 6
76 Jahre
25.11.
Hoffmann Friedrich, Hauptstraße 5
70 Jahre
25.11.
Unverzagt Günter, Rosenweg 8
72 Jahre
27.11.
Griebel Rudolf, Kirchstraße 14
84 Jahre
27.11.
Herbst Erich, Schubertstraße 24
78 Jahre
29.11.
Haas Ursula, Große Hohl 4
90 Jahre
Herzlichen Glückwunsch und alles Gute im neuen Lebensjahr!
Noch gibt es Karten für die Veranstaltung am 08.11.2014 im SÜLZER TOR. Autor Johannes Gerster liest aus seinen Büchern. Karten
unter 06359/1251.
Training findet wieder statt
Am Sonntag, den 02.11.2014, 10.30 Uhr trainieren die Jüngsten
des S.V.O wieder. Das nächste Spiel findet am 05.11.2014 statt.
Aktive
2. Mannschaft - Heßheim Tore: Schmehrer und Kyriakis
1. Mannschaft - Schauernheim Tore: Konietzka, Adelmann und 3 x Ropic
2:1
5:0
Damen
Kirn - SVO Tore: Ansorg, Mock, Gerber und Stempel
1:4
Sport am kommenden Wochenende
Die Damen spielen am Sonntag, den 02.11., 16.00 Uhr beim FC
Speyer. Die 1. Mannschaft spielt am 02.11., 14.30 Uhr beim FV Freinsheim, die 2. Mannschaft spielt am 02.11., 12.30 Uhr bei DJK Eppstein.
Prot. Kirchengemeinde Obersülzen
Konfirmandenstunde
Dienstag, 04.11.2014
15.30 Uhr
im Pfarrsälchen
Vorankündigung: 07. - 09.11.2014 Konfirmandenfreizeit
Präparandenstunde
Dienstag, 04.11.2014
in der Kirche Großkarlbach
Dienstag, 11.11.2014
16.30 Uhr
in der Kirche Obersülzen
Am 1. Advent werden Männer und Frauen ins Amt des Presbyters
und der Presbyterin neu gewählt, bitte machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch!
Weitere Nachrichten siehe unter Großkarlbach und Laumersheim.
Obrigheim (Pfalz)
www.obrigheim-pfalz.de
Nichtamtlicher Teil
Frauenkreis Mühlheim
Spieleabend am Mittwoch, 05.11.2014, 18.00 Uhr im Gasseweg.
Amtlicher Teil
ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNGEN
2. Sitzung des Hauptund Finanzausschusses Obrigheim
Sitzungstag Donnerstag, 06.11.2014, 19:30 Uhr
Sitzungsort Bürgerhaus Obrigheim
Tagesordnung
nichtöffentliche Sitzung
Finanzangelegenheiten
SONSTIGE MITTEILUNGEN
Grünschnittannahmestelle geschlossen
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
die Grünschnittannahmestelle auf unserem Bauhof ist ab sofort für dieses Jahr geschlossen. Falls Sie noch Grünschnitt zu entsorgen haben,
kann dieser beim Kompostwerk Grünstadt abgegeben werden.
Die Öffnung unserer Grünschnittannahmestelle im nächsten Jahr
wird rechtzeitig im Amtsblatt bekannt gegeben.
Amt niedergelegt
Frau Andrea Scherer hat ihr Amt als (zweite) Beigeordnete niedergelegt. Das Ratsmandat wird weiterhin von ihr ausgeübt. In Angelegenheiten ihres bisherigen Geschäftsbereiches „Soziales, Kultur
und Fremdenverkehr“ sowie „Schulangelegenheiten“ wird gebeten
sich direkt an den Ortsbürgermeister zu wenden.
gez. Muth
(Ortsbürgermeister)
Landfrauen Obrigheim (Pfalz)
Montag, 3. November, 14.30 - 17.00 Uhr
monatlicher LandFrauen-Treff im Landfrauenraum
Dienstag, 4. November, 19.00 Uhr
Frau Ulrike Tamm stellt uns die Produkte PartyLite und alles was
dazugehört vor.
Donnerstag, 13. November, 19.00 Uhr
Monatlicher Kreativtreff im Landfrauenraum zum gemeinsamen Stricken, Häkeln und Basteln. Jeder bringt seine Materialien selbst mit.
An diesem Tag besteht die Möglichkeit Leuchtkugeln unter Anleitung zu gestalten.
Wer dies möchte meldet sich bitte bei Frau Müsel (Tel.: 5677) an damit das Material besorgt werden kann.
Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.
SG Unteres Eistal
TuS Obrigheim/
TuRa Albsheim-Mühlheim e.V.
Fußball
Aktive Mannschaften 1. Mannschaft
Vorschau:
Sonntag, 02.11.2014
SG Unteres Eistal - SV Kirchheim um 14:30 Uhr
Tischtennis
Herren 1
SG Unteres Eistal - SV 1910 Kirchheimbolanden 2 4:9
Die Punkte holten das Doppel Wagner/Schmitt und die Einzel Platz
(2) und Schmitt.
Herren 3
Vorschau:
Freitag, 31.10.2014 SG Unteres Eistal 3 - TSV Bockenheim um
20:00 Uhr
Grünstadt-Land
- 21 -
TV Colgenstein-Heidesheim e. V.
Tischtennis
Vorschau Herren:
Freitag, 31.10.2014
20.00 Uhr TV Colgenstein 3 : TSG Grünstadt 3
Samstag, 01.11.2014
19.00 Uhr TV Colgenstein 1 : TSV Kandel 1
Prot. Kirchengemeinde
Asselheim -Albsheim - Mühlheim
Sonntag, 2. November 2014
09.00 Uhr
Gottesdienst mit Reformationsgedenken - Pfr. Christopher Markutzik (Schloßkirche Mühlheim)
10.10 Uhr
Kindergottesdienst (evang. Gemeindehaus Asselheim, Ostergasse 6)
Präparanden- und Konfirmandenstunden
Dienstag, 04., 11., 18. und 25. November
im Evang. Gemeindehaus Asselheim:
15.20 Uhr Präparanden und 16.30 Uhr Konfirmanden
Gemeindenachmittag
erst am 12. November
Der Gemeindenachmittag, der ursprünglich für den 5. November
vorgesehen war, verschiebt sich um eine Woche auf Mittwoch, den
12. November, 15.00 Uhr im Evang. Gemeindehaus Asselheim.
Altkleidersammlung für Bethel
Vom 4. bis 10. November wird in unserer Kirchengemeinde die Altkleidersammlung für die Bodelschwinghschen Anstalten in Bethel
durchgeführt.
Altkleidersäcke sind im Prot. Pfarramt Asselheim, Weinstr. 11 erhältlich sowie in den Kirchen und bei den Presbyterinnen und Presbytern. Die Säcke können an folgenden Orten abgegeben werden:
Für Albsheim:
bei Familie Weiler, Kuhgasse 7
Für Mühlheim:
beim Evang. Gemeindehaus, Mühlheimer Hauptstr. 20 (Kleidersäcke bitte vor die Tür stellen)
Prot. Kirchengemeinde
Obrigheim - Colgenstein
Sonntag, 02.11.2014
09:30 Uhr
Gottesdienst mit Kanzeltausch in Colgenstein.
Es predigt Frau Prädikantin Schmitt.
Kleidersammlung für Bethel
vom 06.11. - 10.11.2014
Abgabestelle ev. Gemeindehaus in Colgenstein
Quirnheim
Amtlicher Teil
SONSTIGE MITTEILUNGEN
Geburtstage im November
09.11.
Weil Josef, Hertlingshauser Straße 5
78 Jahre
18.11.
Palit Erika, Weedegasse 13
70 Jahre
21.11.
Mattern Lina, Schmittgasse 13
84 Jahre
21.11.
Weber Alfons,
Hertlingshauser Straße 5
82 Jahre
22.11.
Eckhard Adelheid,
Ebertsheimer Straße 3
82 Jahre
22.11.
Engelhardt Walter,
Hertlingshauser Straße 5
78 Jahre
24.11.
Meier Erika, Kindenheimer Straße 1
74 Jahre
28.11.
Jung Klaus, Hertlingshauser Straße 5
71 Jahre
29.11.
Fuchs Uwe, Hertlingshauser Straße 5
71 Jahre
Herzlichen Glückwunsch und alles Gute im neuen Lebensjahr!
Ausgabe 44/2014
Nichtamtlicher Teil
Freie Wählergruppe Quirnheim e.V.
Wir laden ein am 08.11.2014 ab 18.00 Uhr zum Schlachtfest mit
Wellfleisch, Bratwurst, Leberknödel und Saumagen im Sportlerheim.
FC Quirnheim 1951 e. V.
Am Freitag, den 31.10., ist das Sportheim ab 19:30 Uhr geöffnet.
Bitte alle Stammtischler kommen, wegen Besprechung. Danke an
die vielen Besucher des Rumpsteakessens.
Prot. Kirchengemeinde Quirnheim
Sonntag, 02.11.2014 - 20. So. n. Trinitatis
09.00 Uhr Gottesdienst in Ebertsheim
10.15 Uhr Gottesdienst in Kindenheim
Donnerstag, 06.11.2014 Theaterfahrt für Senioren
(Näheres sh. Ebertsheim)
Bethel-Altkleidersammlung von 4. - 10. November
Sammelstelle: Frau Lang, Langstraße 1.
Weitere Mitteilungen siehe unter Ebertsheim.
Kath. Kirchengemeinde
St. Oswald Boßweiler
Samstag, 01.11.2014 - Allerheiligen
10.30 Uhr
Boßweiler: Amt für alle, die seit dem letzten Fest Allerheiligen verstorben sind. Bus - Rodenbach
15.00 Uhr
Ebertsheim, Friedhofshalle, Totengedenken
Sonntag, 02.11.2014 - Allerseelen
Boßweiler: Amt für beide Gemeinden. Bus - Ebertsheim
09.00 Uhr
Dienstag, 04.11.2014
18.30 Uhr
Quirnheim: Heilige Messe für die armen Seelen/heilige Messe für Verstorbene der letzten 10 Jahre im
Monat November
Donnerstag, 06.11.2014
16.00 Uhr
Bockenheim, Pfarrheim: Erstes gemeinsames Treffen aller Kommunionkinder der beiden Gemeinden
Boßweiler und Bockenheim
19.30 Uhr
Bockenheim, Pfarrheim: Ökumenischer Vortragsabend zum Thema: Freikirchen; Referent: Dr. Paul
Metzger aus Bockenheim
Grünstadt-Land
- 22 -
Ausgabe 44/2014
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
270
Dateigröße
2 856 KB
Tags
1/--Seiten
melden