close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Klinke Oktober 2014.cdr - St. Marien Rendsburg

EinbettenHerunterladen
wir laden ein
„Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben,
das leben will.“ (Albert Schweitzer)
Elementar und im Grunde trivial klingt diese
Einsicht des bekannten Urwaldarztes, der
nebenbei auch als Kirchenmusiker, Philosoph und
Theologe Bekanntheit erlangt hat. Doch diese
einfache Einsicht in den Lebenswillen und die
Lebensbejahung, die uns umgeben, veränderte
seine Weltsicht grundlegend. „Ehrfurcht vor dem
Leben“ wurde zum Leitbegriff von Schweitzers
Ethik, die zu einem aufmerksamen und sensiblen
Umgang mit dem uns umgebenden Leben aller
Geschöpfe auffordert.
Aus dem Staunen über die Entstehung und das
Geheimnis der belebten Welt wuchs für ihn das
Bewusstsein für die besondere Verantwortung, die
dem Menschen auferlegt ist. Denn es ist sei-ne
besondere Begabung, Sprache für seine
Wahrnehmung zu finden, sein Handeln zu planen
und zu überdenken, und es mit gemeinsam mit
anderen so zu organisieren, dass es grundlegende
Veränderungen in dieser Welt heraufführen kann.
Und kein anderes Geschöpf vermag so
segensreich und verhängnisvoll zugleich auf dieser
Erde zu wirken.
„Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben,
das leben will.“ – Gelegentlich sind es die
einfachen, elementaren Einsichten, die Men-schen
nachdenklich machen. Die Bedrohung und
Missachtung des Lebenswillens wird uns täglich vor
Augen geführt. Das Erntedankfest will uns in eine
Bewegung hinein nehmen, die mit dem Dank, der
Wahrnehmung des geschenkten Reichtums der
Schöpfung beginnt und uns dann auch in die
Verantwortung ruft. Ich bin Leben, das leben will –
und genug zum Leben hat. Ich erfahre mich als
Geschöpf, dem Leben gegeben und aufgegeben
ist.
„Ehrfurcht vor dem Leben“ ist an der Zeit. Ich
wünsche uns, dass das Erntedankfest uns daran
erinnert, wie wichtig es ist, dass Gott uns diese
grundlegende Fähigkeiten geschenkt hat: die
Dankbarkeit, die Gestaltungsfähigkeit und die
Gabe, beides in unserem Leben miteinander zu
verbinden.
Für das Erntedankfest bitten wir um
Spenden von Erntegaben zum
Schmücken der St. Marien-Kirche, der Bugenhagenkirche und der St.-Jürgen-Kirche. Annahme:
in der St.-Marien-Kirche Do 02.10., 11:00-17:00
in der St.-Jürgen-Kirche Sa 04.10., 11:00-11:30
in die Bugenhagenkirche zum Gottesdienst am
05.10. mitbringen
***
Erntedankmarkt
Ihr Dr. Stefan Holtmann,
Pastor
2
Gemeinsam mit den Rotary-Clubs Rendsburg und
Mittelholstein sowie dem Inner-Wheel-Club
Rendsburg lädt die Kirchengemeinde St. Marien zu
einem Erntedankmarkt ein. Es werden Handarbeiten und Überraschungen, z.B. selbst gefertigte
Produkte aus Garten und Küche, aber auch frisch
zubereitete Speisen und Getränke angeboten. Eine
Andacht beschließt um 13:15 den Markt. Unter der
Überschrift “Lesen Lernen - Leben Lernen” wird
der gesamte Erlös für die Leseförderung
Rendsburger Grundschüler verwendet
Sa.
04.10. 10:00 - 13:30
vor und in der St. Marien-Kirche
***
“Familienkirche” zum Erntedankfest
Am Erntedankfest lädt die Christkirchengemeinde
zur Familienkirche ein. Eltern und Großeltern mit
ihren Kindern und Enkeln und alle, die einen
besonderen Gottesdienst gemeinsam mit Kindern
erleben möchten, sind herzlich willkommen. Es
soll ein Ort sein, der Gemeinschaft von Jung und
Alt stiftet. Im Anschluss an den Gottesdienst ist
Raum zum Spielen und Zeit für einen Kaffee.
Pastorin Janina Boysen freut sich auf ein fröhliches
Erntedankfest mit Ihnen.
So
05.10. 10:00
27.10.
St. Marien
Bugenhagenkirche
So
So
So
So
Mi.
05.10. Erntedank
* 9:30 B ErntedankGottesdienst
Pastorin Jacobs
10:30 M ErntedankGottesdienst
Propst Krüger
12.10. 17. Sonntag nach Trinitatis
9:30 B Pastor Struck
*10:30 M Pastor Karstens
19.10. 18. Sonntag nach Trinitatis
9:30 B Pastorin Kell
10:30 M Pastorin Kell
26.10. 19. Sonntag nach Trinitatis
9:30 B Pastores Jacobs,
Homfeld
10:30 M Propst i.R.
Joh. Jürgensen
Christkirche
10:00
“Familienkirche”
zum Erntedankfest
Pastorin Boysen
16:00
Pastorin Moeckel **
* 10:00
10:00
16:30-18:00 Haus der Kirche
***
Gemeindeversammlungen
Die Christkirchengemeinde Rendsburg Neuwerk
und die Kirchengemeinde St. Marien laden herzlich
ein. Die Kirchengemeinderäte berichten über ihre
Arbeit und Sie haben Gelegenheit, Anträge zu
stellen.
Fr 31.10. 19:30 Kantoreisaal in der Christkirche
im Anschluss an die Andacht
So 02.11. 12:00 Haus der Kirche
im Anschluss an den Gottesdienst
3
Fr
So
St. Jürgen
10:00
Gottesdienst für
Große und Kleine
zum Erntedank
Pastorin Heynen
mit KiTa
Pastor Dr. Holtmann 10:00
Pastor Tharun
mit Taufen
Pastorin Boysen
Pastor Tharun
10:00
Pastor i.R. Meyer
13:30
Festgottesdienst
Verabschiedung Landespastorin Thobaben
Amtseinführung von
Oberkirchenrat Naß
10:00
10:00
Gottesdienst mit
Jubiläum von
Wilko Schierhorn
Pastores Tharun,
Heynen
Kindergottesdienst
So 05.10. 10:30
Haus der Kirche
***
“Familienkirche” zum Erntedankfest
Pastorin Boysen
So 05.10. 10:00
Christkirche
***
Gottesdienst für Große und Kleine zum
Erntedank
Pastorin Heynen mit KiTa
So 05.10. 10:00
St Jürgen-Kirche
***
Probenbeginn für das Neuwerker
Krippenspiel in der Christkirche
Nach den Herbstferien beginnen die Proben für
das Neuwerker Krippenspiel, das am Heiligen
Abend um 15:00 im Gottesdienst aufgeführt wird.
Das erste Treffen, bei dem die Kinder sagen
können, welche Rolle sie gerne spielen möchten,
findet am Montag, den 27. Oktober um 15:30 in
der Prinzenstraße 13 (gegenüber der Christkirche)
statt. Danach wird immer montags von 15:3017:00 in der Christkirche geprobt. Pastorin Janina
Boysen freut sich mit ihrem Team auf Kinder
ab 5 Jahren, die Lust haben mitzuwirken.
Nähere Infos: Pastorin Boysen - Tel. 28107
Andachten
29.10.
Christkirche
***
“ Ein Buch im Gespräch “
Pascal Mercier: Nachtzug nach Lissabon
Lesetermine von Ende Oktober bis Dezember.
Mo. 27.10. - 8.12.2014
Die Teilnahme ist kostenlos.
Auskünfte: Barbara Elischewski - 1489523
Mo.
Angebote für
Kinder und Jugendliche
Gottesdienste Oktober 2014
ein Gruß
31.10. Reformationstag
18:00 M Pastor Karstens
Gemeindekantorei 19:00
St. Marien
Es wurden getauft
Lukas Görlich
Sophia Heinz
Robert Stock
Es wurden getraut
Linda Susann und Lothar Schlüter, geb. Miersch
Lars und Anna Marie Rennen, geb. Wittenberg
Es wurden zur letzten Ruhe geleitet
Marlene Bökeler
Ursula Brase
Ulf Grap
Werner Jahnke
Michael Kolbe
Jürgen Lage
Anni Christine Margarete Lagiewski
Friedrich Schulze
Franz Hermann Nikolaus Schwarz
Elfriede Wichern
89 Jahre
67 Jahre
34 Jahre
87 Jahre
38 Jahre
68 Jahre
85 Jahre
92 Jahre
91 Jahre
89 Jahre
Haus der Begegnung Eichengrund
Steglitzer Straße 9
So 12.10. 11:00 Pastor Struck
18:00
Andacht
Pastorin Boysen
anschl. Gemeindeversammlung
02.11. 20. Sonntag nach Trinitatis
9:30 B Kein Gottesdienst
* 10:00 Pastor Dr. Holtmann * 10:00
10:30 M Pastorin Kell
anschl. Gemeindeversammlung
Andacht zum
Reformationstag
Gabriele Gerke,
Pastor Tharun
Hospiz Haus Porsefeld
Mühlengraben 2
Sa 04.10. 17:15
Sa 18.10. 17:15
Sa. 31.10 17:15
Taizé-Andacht
Bugenhagenkirche
Mi 29.10. 18:00
Spenden
für Jugendliche
und Erwachsene
Kontemplation - Gebet der Stille
Christkirche
Mo 06.10. 18:00
Mo 27.10. 18:00
Pastor Tharun
Alten- und Pflegeheim St. Vincenz
Herrenstraße 21
Do 16.10. 18:30
Do 30.10. 18:30 mit Abendmahl
* mit Heiligem Abendmahl
** Gottesdienst für demenziell Erkrankte, deren Angehörige, Pflegende und alle Interessierten. Anschl. Kaffeetrinken.
4
aus unseren
Gemeinden
5
Seniorenwohnanlage Neue Heimat
Di 07.10. 9:30 Pastor Tharun
6
Spenden für “die KLINKE“ bitte auf folgendes Konto überweisen:
KVZ (Verwaltungszentrum des Kirchenkreises RD - Eck)
2600/ “die KLINKE”
Sparkasse Mittelholstein, Rendsburg
Konto-Nr. 2028 BLZ: 214 500 00
Impressum
Bildnachweise: S. 2, 9, 10 (oben) privat, S. 10 (unten), 11 Internet.
Auflage: 4000
V.i.S.d.P.: M. Schöning, KG St. Jürgen, st-juergen-rd@foni.net
In der Klinke werden regelmäßig die Amtshandlungen/Jubiläen
von Gemeindegliedern veröffentlicht. Gemeindeglieder, die mit
der Veröffentlichung ihrer Daten nicht einverstanden sind,
können den Kirchengemeinden ihren Widerspruch schriftlich
mitteilen.
Der Gemeindebrief ist auch im Abo erhältlich.
Bitte beachten sie die “extra KLINKE” mit Hinweisen
auf regelmäßige Angebote und Einrichtungen.
77
Oktober
so erreichen Sie uns
Tel: 2 94 94
Tel: 2 21 61
Tel: 2 40 32
Tel: 2 94 94
Fax: 66 37 83
Heide Heldt
Bugenhagen
Mo+Do 10:00-12:00 Tel: 2 40 32
Fax: 2 40 33
Birthe Dunker
Parksiedlung Di+Mi+Fr 10:00-12:00 Tel: 2 21 61
Fax: 14 63 08
Gemeindehäuser - Küster/in und Hausmeister/in
Frauke Kruse Haus der Kirche
Tel: 59 03-260/-280
Sabine Tonn Bugenhagen, Parksiedlung Tel: 0176 44610077
Thorsten Gollan
Tel: 0172-4028911
Kirchenmusiker Volker Linhardt
Tel: 3 37 06 07
Leiterin der Seniorenarbeit u. Kirchenmusikerin
Barbara Elischewski
Tel: 1 48 95 23
Jugendwart Sven Schröder
Tel: 01712078908
Christkirche
www.christkirche-rendsburg.de
kirchenbuero.christkirche@kkre.de
Pastor Dr. Stefan Holtmann
Prinzenstraße 12
Pastorin Janina Boysen
Joh.-Brahms-Str. 7/9
Gemeindebüro Christkirche
Prinzenstraße 13
Birte Jönßon und Kathrin Markowski
Mo-Fr 10:00-12:00
Di+Do 15:00-18:00
Küster Günter Bandura
Kirchenmusiker Tobias Langwisch
Jugendwart Sven Schröder
Lukashaus
Friedhofsverwaltung
Tel: 4 37 79 43
Tel: 2 81 07
Die Kirchengemeinde St. Jürgen lädt dazu ein, bei
einem Taizé-Projektchor mitzuwirken. Der Chor
trifft sich zum Proben der mehrstimmigen TaizéLieder jeweils montags am 29.09., 6.10., 27.10.
und 3.11. von 20:15-21:00 - in der Kreuzkirche
in der Kirchenstraße in Büdelsdorf. Der Gottesdienst mit den Gesängen aus Taizé wird schließlich
am Sonntag, dem 9. November um 10:00 in der
St.-Jürgen-Kirche gefeiert. Der Projektchor wird
geleitet von Frau Felicitas Rehbock. Mitwirken
können alle, die Freude am gemeinsamen Singen
der schlichten und dennoch schönen Taizé-Lieder
haben.
Infos unter: Tel. 3396195
Eintritt: 5 €
Sa
11.10. 16:00
Eintritt: 6 € (erm. 3 €)
VVK: Rendsburger Musikschule
Christkirche
04.10. 18:00
Tel: 2 24 42
Fax: 2 90 81
***
Eintritt frei - Spenden erbeten
17.10. 18:10
***
Mitsingkonzert mit Grundschulkindern und
Gerhard Schöne (Veranstaltung mit dem
Nordkolleg Rendsburg)
Foto: Collegium Musicum Rendsburg
Tel: 33 20 30
Tel: 33 20 32
Tel: 33 20 00
Tel. 0170 4015417
Tel: 0157 74942822
8
Bei aller Übertragung aber auch von den damaligen
Verhältnissen auf heutige braucht es Augenmaß.
Radikale Wege, ob nun die Perversion der optimalen Zucht für billig und viel, oder der Weg des
gewaltfreien Luxusveganismus für die, die sich das
leisten können, helfen wenig und niemandem.
Weitblick und Gewissen sollten uns auch im Umgang mit unserer Nahrung und dem, aus dem sie
gewonnen wird, leiten. Was auf keinen Fall hilft, ist
das Festhalten an überkommenen Regeln, die vor
langer Zeit mal galten.
Glaube braucht Verstand und Verständnis - und ab
und zu ein Innehalten. Dafür gibt es Erntedank!
Danken Sie und denken Sie!
Michael Engelbrecht
Eintritt: 9 € (erm. 6 €) - Kinder bis 12 Jahre 3 €
Karten an der Abendkasse
Vorbestellungen unter Tel: 143830
***
Tel: 33 20 10
Fax: 33 20 11
Tel.: 04334-1815627
Tel.: 2 97 10
St. Marien-Kirche
“Lieder aus dem Kinderland”
Tel: 01712078908
Tel: 2 46 59
Essen ist für unser Überleben unabdingbar, und so
ist es nur natürlich, dass es auch einen zentralen
Platz in unserem Glauben einnimmt. Aber nicht
nur das Essen, sondern auch seine Entstehung, die
Quellen für unsere Nahrung, Tiere und Pflanzen
und der Umgang mit ihnen begegnen uns im
Glauben, oder nicht?
Was hat die moderne Ernährung noch gemein mit
der der Bibel: Geschmacksverstärker, Sojamilch,
Tofu, Glutamat suchen wir dort vergebens. Und
wer kennt Ochs und Esel noch persönlich und war
schon bei den Hirten auf dem Feld. Ein Vergleich
mit der Wirklichkeit und den Erzählungen der Bibel
führt uns die Notwendigkeit der Interpretation vor
Augen, Mund und Magen.
61. Stunde der Kirchenmusik
Skandinavische Chormusik
Abschlusskonzert des Kurses “Skandinavische und
baltische Chormusik - Werkwoche Chordirigieren
und Ensemblesingen” im Nordkolleg Rendsburg in
Zusammenarbeit mit der Nordkirche
Tel: 0172 1975706
Tel: 77 08 08
Tel: 33 20 00
Fax: 33 20 01
Christkirche
Foto: Rendsburger Frauenchor
Fr
Offene Kirchen:
Öffnungszeiten
Unser tägliches Brot gibt uns heute...
Rendsburger Frauenchor
Leitung: Isolde Hehn
***
Orchesterkonzert
Collegium Musicum Rendsburg
Emil Riedel (Cello), Lennart Pries (Violine),
Breta Mustos (Viola), Leitung: Christian Gayed
Werke von Camille Saint-Saens,
Carl Maria von Weber, Modest Mussorgski
Sa
St. Jürgen
www.st-juergen-rendsburg.de
st-juergen-rd@foni.net
Pastorin Claudia Heynen
Ahlmannstraße 16
Pastor Thomas Tharun
Käthe-Kollwitz-Straße 50
Gemeindebüro St. Jürgen
Ahlmannstraße 4
Sylvia Emcke und Volker Meyer
Mo+Mi+Fr
9:00-12:00
Di 15:00-18:00 + Do 15:00- 17:00
Diakonin Gundula Trampenau-Letas
Kirchenmusiker Wilko Schierhorn
Familienzentrum A4
Christiane Lehmann
Haus Heidberg
über Gemeindebüro
Hausmeisterdienste
Lieder am Nachmittag
Taizé-Projektchor
St. Marien
www.st-marien-rendsburg.de
info@st-marien-rendsburg.de
Pastorin Heidi Kell
An der Marienkirche 21
Pastor Rainer Karstens
Pastor-Schröder-Straße 70
Pastorin Uta Jacobs
Alte Kieler Landstraße 187
Gemeindebüros St. Marien
Di-Fr 10:00-12:00
Maren Reese
Musik
Orgelkonzert
Lukas Klöppel (Weimar/Rockensußra) spielt
Orgelwerke von Samuel Scheidt, Dietrich
Buxtehude, J.S. Bach, Adolph Friedrich Hesse
und Max Reger sowie Improvisationen in
verschiedenen Stilen.
Sa
02.11. 16:00
10.10. 18:10
Mo-Sa
10:00-13:00
Christkirche Mo-Fr
bis 23.10.
Sa
10:00-16:00
10:00-12:00
***
Taizé Andacht
Einmal im Monat, jeweils am letzten Mittwoch
(außer in den Ferien), wird die Bugenhagenkirche
für eine Stunde ganz im Stile der Kirche der
Communauté de Taizé gestaltet. Jugendliche und
Erwachsene feiern schlichte Andachten mit sich
wiederholenden, mehrsprachigen Gesängen und
lassen den Alltag zumindest kurz vergessen.
Taizé, ein kleiner Ort in Frankreich, ist Sitz der
Bruderschaft von Frère Roger. Dort leben rund
100 Brüder und laden Jugendliche aus der ganzen
Welt ein, um gemeinsam zu beten, zu singen und
zu arbeiten.
Mi
29.10
18:00
Bugenhagenkirche
***
Kinonachmittag für Senioren
“One Chance - Einmal im Leben”
mit Kaffee und Kuchen, Eintritt 5 €
Mi
29.10
14:30
Schauburg-Filmtheater
***
Halbtagsausflug St. Marien
am Freitag, 5. Dezember 2014
zum Weihnachtsmarkt des Gutshofes Basthorst.
Der Preis für die Fahrt beträgt 20 €.
Abfahrt gegen 12:15 - Rückkehr gegen 18:00
Informationen und Anmeldungen in den Gemeindebüros St. Marien
oder bei Gunter Anger - Tel: 26376
Sir 35,10
Ehre Gott mit deinen Opfern gern und
reichlich, und gib deine Erstlingsgaben,
ohne zu geizen.
10
11
die
Nach vorheriger Absprache in den Kirchenbüros
sind Führungen in den Kirchen möglich.
Monatsspruch
Oktober
St. Marien-Kirche
9
St. Marien
Christkirche
Eintritt frei - Spenden erbeten
Fr
2014
Info
Zur Diskussion
12
Gemeindebrief
St. Marien
Christkirche
St. Jürgen
die drei evangelisch-lutherischen
Kirchengemeinden in Rendsburg
informieren und laden ein
ein Gruß
2
wir laden ein
3
Gottesdienst
4
aus unseren Gemeinden
7
so erreichen Sie uns
8
Musik
9
Zur Diskussion 11
Info 12
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
22
Dateigröße
569 KB
Tags
1/--Seiten
melden